Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Traditions-Zäune
Bohlenzaun Braunschweig

Jägerzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert KD+

Traditioneller Jägerzaun aus Kiefernholz, dauerhaft haltbar dank RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung Zaun „Landhaus“ aus Kiefernholz, besonders haltbar, da kesseldruckimprägniert Holzzaun, klassisch aus Kiefer, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holzzaun aus halbrunden Riegeln, robust und langlebig Zaun für Weidekoppel, Kiefer Massivholz, haltbar da kesseldruckimpräginiert Bohlenzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert für lange Haltbarkeit Tor aus Massivholz für Staketzaun Holztor für Landhauszaun, Rahmen aus Leimholz, Belattung nach Wunsch

Bohlenzaun in Braunschweig

Selbstverständlich gibt es auch im Raum Braunschweig die umfangreiche Gartenzaun-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Sie sich für das Thema Bohlenzaun interessieren, geben wir Ihnen an dieser Stelle gerne alle von Ihnen erwarteten Hintergrundinformationen. Neben grundsätzlichen Anregungen zur Konzeption und dem Aufbau eines Steckzauns, bekommen Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaun-Versionen Kreuzzaun, Friesenzaun und Koppelzaun. Für jede Zaun-Variante erhält man bei SCHEERER außerdem jede denkbare Erweiterung bis hin zum Sondermodell.

Tradition in Perfektion gearbeitet. Erleben Sie es selbst. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Traditions-Zäune Türen + Tore

Traditioneller Jägerzaun aus Kiefernholz, dauerhaft haltbar dank RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung

Sie wünschen – wir erfüllen

Für alle Zauntypen stellen wir passende Türen und Tore her. Ein Schiebetor? Sehr gern!


Unsere Händler im Raum Braunschweig

Sichtschutzelemente, Carports und Zäune aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Braunschweig mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Braunschweig befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel auch in den Wolfenbüttel, Helmstedt, Gifhorn und Isenbüttel:

Holz-Thein GmbH
Vorlingskamp 8
38126 Braunschweig-Rautheim
Tel: 0531-28899619
www.zaunbedarf.de
info@holz-thein.de

Holz-Vollbrecht Holzfachhandel GmbH
Am Hauptgüterbahnhof 21
38126 Braunschweig
Tel: 0531-75025
www.Holz-Vollbrecht.de
info@holz-vollbrecht.de

AGP Bauzentrum GmbH Braunschweig<br /> Dieselstr. 3
38122 Braunschweig-Rüningen
Telefon: 0531-23442-0
Fax: 0531-23442-199
www.agp-bauzentrum.de
agp-bs@agp-bauzentrum.de

AGP Bauzentrum GmbH Wolfenbüttel<br /> Heinrichsstr. 1-3
38302 Wolfenbüttel
Telefon: 05331-97210
Fax: 05331-972129
www.agp-bauzentrum.de
agp-wf@agp-bauzentrum.de

Luhmann Holzhandel GmbH
Hafenstr. 98
38179 Schwülper
Telefon: 0 53 03 / 92481-0
Fax: 0 53 03 / 92481-67
www.luhmann.info
Braunschweig@Luhmann.info

Holz-Böhme, Inh. Martin Andree e.K.
Halchtersche Str. 99
38304 Wolfenbüttel
Tel: 05331-43739
www.holz-boehme.de
info@holz-boehme.de

Hagebaucentrum Wolfenbüttel GmbH
Goslarsche Str. 3
38304 Wolfenbüttel
Tel: 05331/9598-0
www.hagebaucentrum-wolfenbuettel.de
info@hbc-wf.de

Ch. Borchard GmbH & Co. KG
Vechelder Str. 25
38268 Lengede-Broistedt
Tel: 05344 92000
www.ch-borchard.de
zentrale@ch-borchard.de

Zacharias GmbH
Schulstr. 24
38550 Isenbüttel
Tel: 05374/5005+1298
www.zacharias-holz.de
holzotto@t-online.de

Holz-Wiemann
Hinterm Hagen 22
38442 Wolfsburg-Fallersleben
Telefon: 05362/5600
Fax: 05362/64990
www.holz-wiemann.de
info@holz-wiemann.de


Sichtschutzelemente, Carports und Zäune im Blickpunkt
Untersuchungen zur Folge haben die Bewohner von Braunschweig zu einem Anteil von beinahe 37 Prozent ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Bauen und Modernisieren. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Braunschweig viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Sichtschutzzäune, Holzterrassen und Carports sind aus diesem Grund in Braunschweig äußerst beliebt. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Der Bohlenzaun in Top-Qualität - für die optisch beste Begrenzung des eigenen Gartens

BohlenzaunDer Bohlenzaun mit seinem soliden Charakter gehört großartig in ein ländliches Umfeld. Ein Bohlenzaun eignet sich aber ebenfalls gut als Begrenzung von jedem anderen Grundstück. Bei dem Bohlenzaun werden die Bohlen waagerecht in in exakter Breite an die Pfeiler montiert. Die Bohlen können allerdings ebenso ebenenweise versetzt angebracht werden. Bei SCHEERER existiert der Bohlenzaun in zwei verschiedenen Versionen: den Bohlenzaun "gehobelt" mit sauberer gehobelter Baumkante und den Bohlenzaun "natur" mit geschälter Kante.

Zusätzliche Hintergrundinfos zum Themam Thema Standardzäune

Bohlenzäune sind elegant, preiswert und flexibel

Da der Bohlenzaun zumeist aus unbehandeltem Holz gefertigt wird, kann man ihn persönlich errichten und an das Umfeld anpassen. Er gehört zur Kategorie der Lattenzäune, die die traditionellste Bauart eines Holzzauns darstellt. Lattenzäune gibt es in diversen Designs und Modellen - von schlank bis wuchtig. Bohlenzäune erscheinen in der Regel formschön und werten die Optik deutlich auf. Der Aufbau folgt fortwährend einem vergleichbaren Muster: Senkrechte, sehr oft glatt geschliffene Holzlatten werden durch zwei Querlatten, in der Regel auch Riegel genannt, miteinander verbunden. Die einzelnen Senkrechtlatten sind in der Mitte des Zaunelements kürzer und werden zum Rand hin stetig länger. Das auf diese Weise resultierende wellige Äußere gibt dem Zaun eine junge Optik. In erster Linie mit einer weißen Farbgebung entfachen solche Bohlenzäune eine elegante, ansprechende Wirkung. Eine engere Staffelung der Leisten sowie die variable Zaunhöhe sorgen dafür, den Zaun nicht nur zur Einzäunung eines Grundstücks, sondern ebenfalls als Mittel des Sichtschutzes einzusetzen. Wegen des schlichten Aufbaus kann der Bohlenzaun rasch installiert und gegebenfalls auch leicht geflickt werden.

Bohlenzaun Alternativen

Sie brauchen einen ewig jungen Zaun-Klassiker? Bei SCHEERER gibt es da eine große Auswahl. Zaun-Klassiker glänzen durch ihre schlichten Formen. Neben dem Klassiker Bohlenzaun gibt es in unserem Sortiment diese speziellen Zaunmodelle:

Bohlenzaun von SCHEERER: Ein klassisches Zaunsystem aus dem Norden

Die Verwendung des nachwachsenden Baumaterials Holz beim Bau von Zäunen hat auch in den nördlichen Bundesländern eine uralte Tradition. Bei der Wahl des geeigneten Zaunes sollten der Baustil des zu umzäunenden Hauses, in der Regel aber die baulichen Vorgaben der Region in die Planungen einbezogen werden. Deswegen liefert SCHEERER ein großes Spektrum von Zaunarten an. Dabei findet sich Bohlenzaun, der vor allem für die nördlichen Landstriche typisch ist. Die geschmackvolle Verbindung von typisch nordischer Form und aktuellem Design steht dabei im Vordergrund. Kaum weniger von Bedeutung ist die Einzigartigkeit, zu jedem Haus kann der ideal passende Zaun errichtet werden. Das gewährleistet nicht nur das üppige Lieferangebot an bestellbaren Sonderanfertigungen. Bereits die Gestaltung des Bohlenzaunes ist veränderbar: In außerstädtischen Bereichen sind Bohlenzäune in geradliniger Ausführung (beispielsweise das Zaunsystem Altmark) sehr beliebt. Ausführungen mit runder Wellenform werden überraschend häufiger im hohen Norden sehr geschätzt.


Sichtschutzwände, Gartenholz, Zäune oder Carports von unserem Fachhandelspartner in Braunschweig

Braunschweig ist eine niedersächsische Stadt mit gegenwärtig knapp 250.000 Einwohnern. Hinter der Landeshauptstadt Hannover ist Braunschweig die zweitgrößte Stadt im Land Niedersachsen. Braunschweig ist kreisfrei und bildet zusammen mit Salzgitter und Wolfsburg ein wirtschaftlich wichtiges Oberzentrum. Als Teil der Metropolregion Hannover fällt der Großstadt Braunschweig eine spezielle Stellung zu. Braunschweig hat 22 Stadtbezirke. Das Stadtgebiet erstreckt sich über ein Areal von insgesamt etwa 200 qkm.

Braunschweig hat eine eindrucksvolle Historie, die bis in das neunte Jahrhundert zurückreicht. Insbesondere unter Heinrich d. Löwen konnte Braunschweig den wirtschaftlichen Einfluss deutlich vergrößern. Heutzutage ist Braunschweig ein bedeutender europäischer Standort auf dem Gebiet Wissenschaft und Forschung. Das Zentrum von Braunschweig lädt Gäste zum Spazieren und Entspannen ein. Braunschweig bietet zahllose Shoppingbereiche. Auch können historisch interessierte Touristen eine Vielzahl von historischen Denkmälern und Bauwerken besichtigen.

Braunschweig steht für ein gutes Bildungsangebot: Die Stadt bietet ein sehr gutes Studienangebot an drei Standorten an. Die Technische Universität Braunschweig und die HBK Braunschweig genießen einen besonders guten Ruf. Braunschweig ist ohne Zweifel ein hervorragender Lebensmittelpunkt. Die Stadt verfügt über eine sehr gute Infrastruktur, ein angenehmes Wohnumfeld als auch ein hervorragendes Freizeitangebot.

Die Stadtarchitektur von Braunschweig ist ansprechend und modern und es gibt besonders viele Grundstücke mit Gärten. Sollten Sie als Hausbesitzer in Bonn Zäune, Gartenholz, Sichtschutzelemente oder Carports benötigen, sind Sie bei SCHEERER an der bestmöglichen Adresse.

Die Bausituation in Braunschweig

In den zurückliegenden Jahren hat die Stadt Braunschweig eine expansive Baulandstrategie forciert. Es finden sich hervorragende Bauflächen sowohl innerhalb als auch ausserhalb der Stadtgrenzen. Zahllose Siedlungen befinden sich ausserhalb des Stadtgebiets. Spezielle Vorzüge sind für diese die geringe Entfernung zu Gewässer, Wiesen und Wäldern, Erholung bei Mutter Natur. Vor allem sind diese Siedlungen für Familien mit Kindern ideal. Ruhige Lagen gibt es beispielsweise in Mascherode, Geitelde, Waggum, Harxbüttel oder Lamme. Aktuellere Neubaugebiete wie "Am Giersberg", "Am Botanischen Garten", "Blumenstraße" oder "St. Leonhards Garten" sind ebenso Bereiche, in denen etliche Anwohner auf Zäune, Sichtschutzelemente, Carports und Gartenholz von SCHEERER setzen. Ein weiteres Wohnviertel in Braunschweig ist zum Beispiel Harxbüttel Nordwest.

Diese Informationen dürften auch für Sie interessant sein:
Bohlenzaun Braunschweig


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie ist ein dauergrüner Baum, der in seiner in Europa vorkommenden Art zirka 60m hoch wird. Im Herkunftsgebiet der Douglasie kann dieser sogar rund 120 Meter hoch werden. Die höchste Douglasie, die jemals registriert wurde, war genau 133m hoch. Die kräftigsten Douglasie-Bäume verfügen über einen Stamm von in etwa 4 Metern Durchmesser. Die Douglasie zeigt eine relativ schlanke, kegelförmige Krone.

Die Douglasie wächst recht schnell und kann je nach Unterart ein Maximalalter von zirka 400 bis 1400 Jahren erreichen. Die Nadeln sind grün bis blaugrün, einzeln stehend, weich und stumpf. Sie sind rund 3 bis 4 Zentimeter lang und verströmen, wenn man sie zerreibt, einen aromatisch angenehmen Duft. Im Unterschied zur Fichte sitzen die Douglasie-Nadeln unmittelbar auf dem Zweig auf. Die Zapfen der Douglasie weisen eine Länge von gut 4 bis 9 cm und einen Durchmesser von 3 bis 3,5 Zentimetern auf. Zur Reifezeit hängen sie und fallen wie bei der Fichte als Ganzes ab. Die Douglasie blüht auf der Nordhalbkugel für gewöhnlich in der Zeit von April bis Mai. Die Samen reifen bis September und werden von Oktober bis November freigegeben.



Kiefern

Wenn es darum geht, einen Sichtschutzzaun zu errichten, sind Wandelemente aus Kiefernholz immer eine gute Wahl. Die Kiefern, auch Föhren oder Forlen genannt, bilden eine Pflanzengattung von Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Der Begriff Kiefer ist vermutlich durch Zusammenziehung von Kienföhre entstanden und ist erst ab dem 16. Jahrhundert dokumentiert.

Die meisten Kiefern-Arten wachsen als Bäume, einige auch als Sträucher. Kiefern sind immergrün und riechen stark. Kiefern werden durchschnittlich beinahe 45 m hoch und können bis zu um und bei 600 Jahre alt werden. Ihre Nadelblätter der Kiefern sind im Verhältnis zu anderen Nadelbäumen besonders lang.



Holz: Verkernung

Eine sogenannte Verkernung von Holz besteht, wenn die internen Wasserleitbahnen des Baumstammes unterbrochen werden und die Zellen abgetötet werden. Ist der Kernbereich genau durch eine dunkle Färbung zu identifizieren, redet man von Kernholzbäumen (beispielsweise Robinie, Kiefer, Eiche, Douglasie, Lärche). Wenn kein Farbunterschied zu identifizieren ist, aber über den verringerten Feuchtigkeitsanteil überlegt werden kann, dass der Innenbereich verkernt ist, redet man von Reifholzbäumen (z.B. Linde, Birnbaum, Tanne, Fichten). Reifholz ist wirkliches Kernholz.

Sehr viele Bäume neigen demgegenüber zu einer fakultativen Verkernung (beispielsweise Buche, Esche, Kirsche. Der Kern ist zwar farblich abgesetzt, man spricht allerdings von einem Falschkern, da die Kernbildung nicht endogen und regelmäßig stattfindet, sondern durch exogene Einflüsse ausgelöst wird. Der Falschkern hat keine höhere Haltbarkeit.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Nut-und-Federbretter Köln    Jägerzaun Düsseldorf    Jägerzaun Augsburg    Zaun Mönchengladbach    Sichtschutzelemente Tübingen    Bohlenzaun Berlin    Zaunbeschläge Neumünster    Lattenzaun Berlin    Nut-und-Federbretter Landshut    Rundholzzaun Potsdam    Jägerzaun Wiesbaden    Sichtschutzelemente Wolfsburg    Kesseldruckimprägnierung Wolfsburg    Pergola Frankfurt    Zaunbeschläge Mannheim    Konstruktionshölzer Freiburg    Zaunanlage Ludwigshafen    Zaunhersteller Aachen    Holzzaun Mannheim    Holzzäune Gelsenkirchen    Holzterrassen Gifhorn    Lattenzaun Freiburg    Zaunanlage Bielefeld    Rundholzzaun Heilbronn    Altmarkzaun Bonn    Jägerzaun Duisburg    Pergola Braunschweig    Altmarkzaun Bielefeld    Gartenzäune Neumünster    Pergola Ludwigshafen    Zaunhersteller Dortmund    Lärmschutzzaun Braunschweig    Nordik-Zaun Bremen    Holzzäune Karlsruhe    Nordik-Zaun Husum    Gartenholz Flensburg    Kreuzzaun Delmenhorst    Profilbretter    Fertigzaun Köln    Holzterrassen Hannover    Fertigzäune Wolfsburg    Zaunbau Ludwigshafen    Koppelzaun Kassel    Zaun-Klassiker Mannheim    Kesseldruckimprägnierung Stuttgart    Profilbretter Duisburg