Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Traditions-Zäune

Jägerzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert KD+

Traditioneller Jägerzaun aus Kiefernholz, dauerhaft haltbar dank RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung Zaun „Landhaus“ aus Kiefernholz, besonders haltbar, da kesseldruckimprägniert Holzzaun, klassisch aus Kiefer, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holzzaun aus halbrunden Riegeln, robust und langlebig Zaun für Weidekoppel, Kiefer Massivholz, haltbar da kesseldruckimpräginiert Holztor für Weidekoppelzaun aus massiver Kiefer Bohlenzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert für lange Haltbarkeit Tor aus Massivholz für Staketzaun Holztor für Landhauszaun, Rahmen aus Leimholz, Belattung nach Wunsch

Bohlenzaun in Kassel

Ganz sicher gibt es auch in und um Kassel die umfangreiche Gartenzaun-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Sie sich für das Thema Bohlenzaun interessieren, erhalten Sie hier alle von Ihnen gewünschten Hintergrundinformationen. Neben grundsätzlichen Anregungen zur Konzeption und dem Aufbau eines Steckzauns, finden Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaunsysteme Friesenzaun, Staketenzaun oder Jägerzaun. Für jedes Zaunsystem bekommt man bei SCHEERER zudem jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zum Sondermodell.

Tradition in Perfektion gearbeitet. Erleben Sie es selbst. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Traditions-Zäune Türen + Tore

Traditioneller Jägerzaun aus Kiefernholz, dauerhaft haltbar dank RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung

Sie wünschen – wir erfüllen

Für alle Zauntypen stellen wir passende Türen und Tore her. Ein Schiebetor? Sehr gern!


Unsere Händler im Raum Kassel

Zäune, Carports und Sichtschutzelemente aus dem Hause SCHEERER finden Sie nur beim führenden Holzfachhandel. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Kassel mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Kassel befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Eschwege, Bad Hersfeld und Kirchhain:

W. & L. Jordan GmbH
Töpfenhofweg 41-44
34134 Kassel
Tel: 0561-94177440
www.joka-stilwelten.de
info@joka.de

W. & L. Jordan GmbH
Thüringer Str. 26
37269 Eschwege
Tel: 05651-96076
www.jordan-holz.de
info@joka.de

HolzLand Jung GmbH & Co.KG
In den Tonkauten 10
36251 Bad Hersfeld
Tel: 06621-92230
www.holzlandjung.de
info@holzlandjung.de

Alfons Weische
Industriestr. 18
37688 Beverungen
Telefon: 05273-363836
Fax: 05273-363832
info@weische.eu
www.weische.eu


Carports, Sichtschutzwände und Zäune im Fokus
Umfragen zeigen, dass die Einwohner von Kassel mit knapp 35 Prozent ein ziemlich großes Interesse an den Themenbereichen Hausbau, Gartenzäune und Grundstücksgestaltung haben. Ein Grund hierfür liegt sicher darin begründet, dass es in Kassel viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Zäune, Holzterrassen und Carports spielen dabei in Kassel eine große Rolle.


Bohlenzaun in Top-Qualität - für die gelungene Begrenzung des eigenen Gartens

BohlenzaunDer Bohlenzaun mit seinem rustikalen Erscheinungsbild passt bestens in ein Wohngebiet mit vielen Gärten. Ein Bohlenzaun eignet sich aber ebenso gut als Begrenzung von jedem anderen Grundstück. Bei dem Bohlenzaun werden die Bohlen waagerecht in entsprechendeer Breite an die Pfeiler geschraubt. Die Bohlen können allerdings genauso abwechselnd versetzt verbaut werden. Bei SCHEERER findet sich der Bohlenzaun in zwei verschiedenen Versionen: den Bohlenzaun "gehobelt" mit gerader gehobelter Kante und den Bohlenzaun "natur" mit geschälter Kante.

Ergänzende Daten zum Begriffm Thema Standardzäune

Bohlenzäune sind elegant, preiswert und flexibel

Da der Bohlenzaun in aller Regel aus unbehandeltem Holz gefertigt wird, kann man ihn persönlich gestalten und an das Umfeld anpassen. Er gehört zur Bauart der Lattenzäune, welche die traditionellste Bauart eines Holzzauns verkörpert. Lattenzäune existieren in verschiedenartigen Gestaltungen und Ausführungen - von nobel bis rustikal. Bohlenzäune erscheinen besonders formschön und stehen für ein besonderen Flair. Das Gestaltungssprinzip folgt fortwährend einem vergleichbaren Muster: Senkrechte, zumeist glatt gehobelte Holzlatten werden durch zumeist zwei Querlisten, oft auch Riegel genannt, miteinander verbunden. Die einzelnen senkrechten Latten sind in der Mitte des Zaunelements kürzer und werden nach außen hin stetig länger. Das daraus resultierende wellenartige Erscheinungsbild beschert dem Zaun eine dynamische Optik. Besonders mit einer weißen Farbe ergeben solche Bohlenzäune eine elegante, ansprechende Wirkung. Eine engere Anbringung der Senkrechtlatten als auch die veränderbare Höhe bieten die Möglichkeit, diesen Artikel nicht nur zur Einzäunung eines Gartens, sondern ebenso als Sichtschutzzaun zu verwenden. Durch den schlichten Aufbau kann so ein Bohlenzaun zügig montiert und falls erforderlich auch von Jedermann repariert werden.

Bohlenzaun Alternativen

Sie brauchen einen immer schönen Zaun-Klassiker? Bei SCHEERER finden Sie das passende Angebot. Zaun-Klassiker überzeugen durch ihre reduzierten Formen. Neben dem Klassiker Bohlenzaun gibt es in unserem Lieferangebot diese beliebten Zaunmodelle:

Bohlenzaun von SCHEERER: Ein traditionelles Zaunsystem aus dem Norden der Republik

Die Wahl des ökologischen Rohstoffes Holz beim Erstellen von Zäunen hat auch im hohen Norden der Republik eine uralte Tradition. Bei der Auswahl des bevorzugten Zaunes sollten der Baustil des Wohnhauses, in der Regel aber die vorzufindenden Baustile der Nachbarschaft beachtet werden. Daher liefert SCHEERER ein buntes Spektrum von Zaunkonzepten an. Darunter gibt es auch Bohlenzaun, der ausdrücklich für Norddeutschland charakteristisch ist. Die attraktive Verschmelzung von bekannter nordischer Form und aktuellem Design steht dabei im Vordergrund. Kaum weniger von Bedeutung wiegt die Individualität, zu jedem Garten mit Haus kann der ideal passende Zaun montiert werden. Das garantiert nicht nur das üppige Sortiment an bestellbaren Spezialanfertigungen. Schon die Gestaltung des Bohlenzaunes ist anpassbar: In außerstädtischen Orten sind Bohlenzäune in gerader Ausführung (zum Beispiel der Zauntyp Altmark) sehr begehrt. Versionen mit geschwungener Wellenform werden erstaunlich öfter im hohen Norden sehr geschätzt.


SCHEERER Gartenzäune, Carport, Terrassenholz oder Sichtschutzelemente vom Holzfachhndel in Kassel

Die Großstadt Kassel, die bis zum Jahr 1926 generell noch "Cassel" geschrieben wurde, ist eine große Universitätsstadt. Kassel ist die alleinige einwohnerstarke Stadt im Norden von Hessen und hinter Frankfurt am Main und Wiesbaden die drittgrößte Stadt des Landes Hessen. Im Jahre 2015 wurden zirka 200.500 Einwohner registriert. Kassel liegt im Norden von Hessen nahe der Grenze zu Niedersachsen im sog. Kasseler Becken, in dem sich in erster Linie im Bereich der Karls- und Fuldaaue eine weitverzweigte Flussniederung der Fulda befindet.

Klimatisch ist es in Kassel deutlich milder und wärmer als in der umliegenden Mittelgebirgsregion. Aufgrund der Talkessellage und den höher gelegenen Wäldern ist Kassel vor Schlechtwetter geschützter und es gibt wegen der sich stauenden Luftmassen besonders in den warmen Monaten in den niedriger gelegenen Stadtvierteln z.T. 4-5 Grad höhere Temperaturen als in den Nachbarregionen.

Im engeren Umfeld von Kassel findet man die Mittelstadt Baunatal, die Kleinstadt Vellmar sowie die Gemeinden Niestetal, Kaufungen, Fuldatal, Lohfelden und Fuldabrück. Kassel kann man über drei Autobahnen ?(die A 49, A 7 und A 44, 5 Bundesstraßen, durch nicht wenige Linien der Deutschen Bahn und den lediglich wenige Kilometer entfernt angesiedelten Flughafen Kassel-Calden aufgesucht werden.

Passende Grundstücke für unsere Produkte in Kassel

Für die Stadt Kassel lassen sie folgende Vorzüge nennen:
  • zahlreiche Sport-, Erholungs- und Einkaufseinrichtungen
  • umfangreiches Freizeit- und Kulturangebot
  • gute medizinische Grundversorgung
  • besonderes Angebot an Tagesstätten und Schulen - und für später die bekannte Universität.

Daher verwundert es nicht, dass in Kassel die Zahl an Bauland und Wohnregionen in der Stadt beständig zunimmt. Wir wissen schon aus diesem Grund genau, dass man in sehr vielen Gärten von Kassel bereits Artikel von SCHEERER wie Gartenzäune, Sichtschutzelemente, Terrassenholz und Carports entdeckt.

Diese Informationsseiten sollten für Sie auch interessant sein:
Bohlenzaun Kassel


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasien gelten als eine Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Der britische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer nordamerikanischen Tour mit nach Europa. Die Gattung umfasst 7 Arten von Douglasien im Westen von Nordamerika, in Japan und in China. Douglasien waren bis zur letzten Eiszeit ebenfalls in Europa heimisch. Im Verlaufe der Eiszeiten sind die europäischen Vertreter der Gattung jedoch ausgestorben.

Sämtliche Douglasien-Arten sind immergrüner Bäume. Das Holz ist schwer, langlebig mit dunklen Kern und Harzkanälen. Die Borke ist bei jungen Bäumen glatt und wird mit der Zeit rötlich-braun und dicker. Die Äste hängen für gewöhnlich. Die nadelförmigen Blätter sind wechselständig und separat am Zweig angeordnet. Die Nadeln besitzen im Querschnitt 2 Harzgänge. Sie überdauern i.d.R. 6-8 Jahre.
Systematik
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse (Pinaceae)
Unterfamilie: Laricoideae



Kiefern

Kiefern sind überall auf der Welt die meistverwendeten Baumsorten der Forstwirtschaft. Kiefern riechen sehr speziell. Das Holz der Kiefern ist sehr oft harzreich und leicht. Die Kiefer wird im Außenbereich für Zäune, Carports, Türen, Tore, sowie Pergolen, Sichtschutz, Spielgeräte und Gartenelemente eingesetzt.

Kiefern werden zudem zur Pech- und Harzgewinnung eingesetzt. Die Samen einzelner Kiefernarten sind so dimensioniert, dass diese als Nahrungsmittel dienen (Pinienkerne). Die Kiefer hat ab und zu grünes Holz.



Bauholz

Bauholz ist Holz, das als Baustoff zur Errichtung von Häusern und ähnlichen Bauwerken zum Einsatz kommt. Je nach Verarbeitungsgrad und Form wird zwischen verschiedenen Bauholzprodukten unterschieden. In Deutschland sind nur einige Holzarten zur Verwendung für tragende Zwecke gestattet (nach DIN 1052):
- Nadelhölzer: Fichte, Douglasie, Kiefer, Tanne, Southern Pine, Lärche sowie Yellow Cedar.
- Laubholz: Buche, Eiche, Keruing, Bongossi, Afzelia, Teak, Merbau und Greenheart.

Je nachdem, welche Holzart genutzt wird, verzeichnet das Bauholz unterschiedliche Eigenschaften, insbesondere was Tragfähigkeit und natürliche Haltbarkeit anbelangt.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Zaunanlage Oldenburg    Profilbretter Uelzen    Kesseldruck Imprägnierung Hannover    Rundholzzaun Düsseldorf    Zaunbeschläge Gifhorn    Altmarkzaun Magdeburg    Zaun Aachen    Kesseldruck Imprägnierung Köln    Fertigzäune    Standard-Zäune Heide    Rundholzzaun Flensburg    Holzzäune Aachen    Gartenholz Göttingen    Rundholzzaun Lüneburg    Kreuzzaun Freiburg    Pergola Rotenburg    Sichtschutzzäune Dortmund    Friesenzaun Koblenz    Sichtschutzzäune Chemnitz    Gartenzaun Hof    Profilbretter Bonn    Staketenzaun Dresden    Gartenbrücke Heide    Zaun-Klassiker Potsdam    Zaunanlage Koblenz    Kesseldruckimprägnierung in Grau    Kreuzzaun    Konstruktionshölzer Berlin    Rundholzzaun Mainz    Zaunbau Münster    Holzzäune Ludwigshafen    Holzzäune Rotenburg    Altmarkzaun Landshut    Altmarkzaun Osnabrück    Zäune Heilbronn    Kesseldruckimprägnierung in Grau Lüneburg    Gartenbrücke Hof    Zaunhersteller Mannheim    Kesseldruck Imprägnierung Nürnberg    Sichtschutzzaun Wolfsburg    Schiebetor Chemnitz    Leimholz Husum    Staketzaun Mainz    Altmarkzaun Tübingen    Gartenholz Gelsenkirchen    Sichtschutzelemente Tübingen