Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Traditions-Zäune

Jägerzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert KD+

Traditioneller Jägerzaun aus Kiefernholz, dauerhaft haltbar dank RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung Zaun „Landhaus“ aus Kiefernholz, besonders haltbar, da kesseldruckimprägniert Holzzaun, klassisch aus Kiefer, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holzzaun aus halbrunden Riegeln, robust und langlebig Zaun für Weidekoppel, Kiefer Massivholz, haltbar da kesseldruckimpräginiert Holztor für Weidekoppelzaun aus massiver Kiefer Bohlenzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert für lange Haltbarkeit Tor aus Massivholz für Staketzaun Holztor für Landhauszaun, Rahmen aus Leimholz, Belattung nach Wunsch

Bohlenzaun in Lüneburg

Auch in und um Lüneburg erhält man die große Zaun-Vielfalt aus Holz von SCHEERER. Wenn Sie sich für das Thema Bohlenzaun interessieren, bekommen Sie hier gerne alle von Ihnen gewünschten Hintergrundinformationen. Neben grundsätzlichen Anregungen zur Konzeption und dem Bau eines Staketen- oder Palisadenzauns, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaunmodelle Lattenzaun, Koppelzaun und Bohlenzaun. Für jede Sichtschutz- oder Zaun-Version erhält man bei SCHEERER zusätzlich jede mögliche Erweiterung bis hin zur Sonderanfertigung.

Tradition in Perfektion gearbeitet. Erleben Sie es selbst. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Traditions-Zäune Türen + Tore


Unsere Händler im Raum Lüneburg

Carports, Sichtschutzelemente und Zäune aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Lüneburg mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Lüneburg befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Adendorf, Bardowick, Winsen/Luhe und Stelle:

Mölders&Scharff Bauzentrum GmbH
Lüneburger Str. 7
21335 Lüneburg
Tel: 04131/700527
www.moelders.de
info@moelders.de

Holz Herbst GmbH
Christian-Herbst-Str. 10
21339 Lüneburg (Gewerbegebiet Goseburg)
Tel: 04131-3022-0
www.holzherbst.de
mail@holzherbst.de

Mölders Baustoffe
Elba 2
21365 Adendorf
Tel: 04131/98480
www.moelders.de
bshAdendorf@moelders.de

Friede Bauzentrum
Am Landwehrkreisel 1
21357 Bardowick
Tel: 04131-266610
www.friede-bauzentrum.de
suat.yavsan@friede-bauzentrum.de

Wehrmann Baustoffe
Zum Torfmoor 19-27
21423 Winsen/Luhe
Tel: 04171/71051
www.wehrmann-baustoffe.de
info@wehrmann-baustoffe.de

Delmes + Heitmann Baustoffe
Max-Planck-Str. 20
21423 Winsen/Luhe
Tel: 04171/7841-0
www.delmes-heitmann.de
info@delmes-heitmann.de

HolzLand Folkmann
Duvendahl 100
21434 Stelle
Tel: 04174/71810
www.folkmann.de
kontakt@folkmann.de

Holger Stoltz Holz & Baustoffe
Hauptstraße 68
21439 Marxen
Tel: 04185-586900
www.holzrave.de
info@holzrave.de

Delmes + Heitmann Baustoffe
Maldfeldstr. 22
21218 Seevetal
Tel: 040/769680
www.bauwelt-online.de
info@bauwelt-online.de


Carports, Sichtschutzwände und Zäune im Fokus
Untersuchungen zur Folge haben die Bewohner von Lüneburg zu einem Anteil von ungefähr 39% ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Bauen und Modernisieren. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Lüneburg viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Sichtschutzzäune, Holzterrassen und Carports sind aus diesem Grund in v äußerst beliebt. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Bohlenzaun in Top-Qualität - für die schöne Eingrenzung des eigenen Eigenheimes

BohlenzaunDer Bohlenzaun mit seinem soliden Aussehen passt hervorragend in ein Wohnviertel mit vielen Gärten. Ein Bohlenzaun eignet sich aber genau so gut als Begrenzung von jedem anderen Grundstück. Bei dem Bohlenzaun werden die Bohlen waagerecht in passendem Maß an die Pfosten befestigt. Die Bohlen können aber auch ebenenweise versetzt angebracht werden. Bei SCHEERER findet man den Bohlenzaun in 2 verschiedenen Varianten: den Bohlenzaun "gehobelt" mit gerader gehobelter Kante und den Bohlenzaun "natur" mit geschälter Kante.

Detaillierte Informationen zum Angebotm Thema Standardzäune

Bohlenzäune sind elegant, günstig und variabel

Da der Bohlenzaun in aller Regel aus unbehandeltem Holz gefertigt wird, kann man ihn persönlich gestalten und an den Aufstellungsort anpassen. Er zählt zur Bauform der Lattenzäune, welche die gebräuchlichste Bauform eines Holzzauns darstellt. Lattenzäune findet man in etlichen Gestaltungen und Ausführungen - von dezent bis massiv. Bohlenzäune wirken insbesondere elegant und geschmackvoll. Das Gestaltungssprinzip folgt immer einem vergleichbaren Muster: Senkrechte, oftmals glatt geschliffene Holzlatten werden durch zwei oder drei Querstreben, oft auch Riegel genannt, miteinander verbunden. Die einzelnen Senkrechtlatten sind in der Mitte des Zaunelements kürzer und werden zum Rand hin immer länger. Das daraus entstehende wellenförmige Muster gibt dem Zaun eine bewegte Optik. In erster Linie mit einer weißen Farbe bescheren solche Bohlenzäune eine dezente, einladende Wirkung. Eine sehr enge Anbringung der Pfosten sowie die variable Höhe ermöglichen es, dise Zaunvariante nicht nur zur Eingrenzung eines Grundstücks, sondern auch als Mittel des Sichtschutzes zu nutzen. Durch den schlichten Aufbau kann so ein Bohlenzaun schnell aufgestellt und bei Bedarf recht unproblematisch geflickt werden.

Bohlenzaun Alternativen

Sie benötigen einen immer schönen Zaun-Klassiker? Bei SCHEERER finden Sie das passende Angebot. Zaun-Klassiker glänzen durch ihre reduzierten Formen. Neben dem Klassiker Bohlenzaun findet man in unserem Sortiment diese geschätzten Zaunbauarten:

Bohlenzaun von SCHEERER: Ein traditionelles Zaunmodell aus dem hohen Norden

Die Verwendung des natürlichen Baumaterials Holz beim Erstellen von Zäunen hat auch im hohen Norden der Republik eine sehr lange Tradition. Bei der Festlegung des geeigneten Zaunes sollten der Stil des zu umzäunenden Hauses, insbesondere aber die Eigenheiten der Region in die Planungen einbezogen werden. Daher liefert SCHEERER ein vielfältiges Spektrum von Zaunkonzepten an. Darunter gibt es auch Bohlenzaun, der insbesondere für nördliche Regionen typisch ist. Die geschmackvolle Verbindung von typisch nordischer Formgebung und neuzeitlichem Design steht hierbei an voderster Front des Interesses. Nicht weniger wichtig ist die Individualität, zu jedem Grundstück kann der passende Zaun geliefert werden. Das gewährleistet nicht nur das üppige Lieferangebot an denkbaren Sonderanfertigungen. Bereits die Gestaltung des Bohlenzaunes ist individuell wählbar: In ländlichen Bereichen sind Bohlenzäune in geradliniger Ausführung (beispielsweise das Zaunsystem Altmark) besonders oft anzutreffen. Modelle mit geschwungener Wellenform werden deutlich öfter in urbanen Bereichen gerne gewählt.


Carport, Terrassenholz, Sichtschutzelemente oder Gartenzäune erhalten Sie vom Fachhändler in Lüneburg

In der zirka 40 km südlich von der Metropole Hamburg gelegenen Kleinstadt Lüneburg leben in etwa 70.000 Bewohner. Das Stadtgebiet streckt sich über eine Fläche von zirka 70 km². Die Stadt besitzt eine vielfältige Bebauung mit EFH und Doppelhäusern, aber auch einige wenige größere Wohngebäude finden sich in Lüneburg. Lüneburg ist Kreisstadt des Kreises Lüneburg und gehört zur Metropolregion Hamburg. Was viele nicht wissen: Lüneburg ist eine historische Hansestadt. Malerisch an der Ilmenau gelegen, erfreut sich Lüneburg anhaltender Beliebtheit bei Jung und Alt. Die knapp 300.000 Übernachtungen, die das statistische Landesamt Niedersachsen im Jahre 2011 registriert hat, sprechen eine sehr klare Sprache. Ganz besonders besuchenswert ist die Innenstadt von Lüneburg. Zahlreiche geschichtsträchtige Gebäude verleihen der Stadt einen sehr einmaligen Charme. Bei einem Bummel durch die Altstadt von Lüneburg sollte man auf alle Fälle den Stintmarkt am Lüneburger Hafen, die Kirche St. Nicolai im Wasserviertel und das Stadtschloss am Markt konsultieren. Wer ein bisßchen Zeit übrig hat, macht Stop in einem der diversen schönen Cafés am Marktplatz und lässt einfach die herrliche Stimmung von Lüneburg auf sich einwirken. Die vielen Fachwerkbauten verleihen dem Erscheinungsbild der Stadt eine gänzlich unverwechselbare Aura. Die Hansestadt Lüneburg ist berühmt für die Salzgewinnung. In Lüneburg befindet sich ein alter Salzstock. An dieser Stelle wurde über viele Generationen zentnerweise Salz gefördert. Das örtliche Salzmuseum erinnert heute an diesen wichtigen Teil der Stadtgeschichte. Außerdem ist der Stint eine bekannte kulinarische Köstlichkeit aus Lüneburg. Dem kleinen Fisch begegnet man in Lüneburg fast auf Schritt und Tritt. Beim Besuch der norddeutschen Mittelstadt sollte man ein Stint-Essen nicht auslassen.

Wohngebiete in Lüneburg

In erster Linie in den kleineren Ortschaften um Lüneburg herum findet man vorrangig zahlreiche Einzelhäuser, Doppelhäuser und Reihenhäuser mit gepflegten Gartenanlagen. Das ist der Ort, wo man bestimmt zahlreiche SCHEERER-Angebote wie Zäune, Sichtschutzelemente, Gartenholz und Carports finden werden.

Diese Themenseiten könnten für Sie ebenfalls von Interesse sein:
Bohlenzaun Lüneburg

jaegerzaun-halbrundlatten

Rustikaler Klassiker: „Jägerzaun“ mit rautenförmigen Halbrundlatten

landhauszaun1

Landhaus-Zaun kesseldruckimprägniert KD+ für eine lange Lebensdauer

senktrechtzaun-kesseldruckimpraegnierung-braun

Klassischer Senkrechtzaun mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun

riegelzaeune-robust

Riegelzäune sind robust und dabei sehr preisgünstig

paddock-anlage-scheerer

Paddock-Anlage aus SCHEERER Rüping Material

koppelzauntor

Koppelzauntor

bohlenzaun-bonanza

Bohlenzaun Bonanza

staketzauntor-metallrahmen

Staketzauntor mit Metallrahmen

tor-halbrahmen-sondermass

Tor Halbrahmen im Sondermaß, Staket B

landhauszaun2

Landhaus-Zaun aus Kiefer mit Vollrahmentor

Sie wünschen – wir erfüllen

Für alle Zauntypen stellen wir passende Türen und Tore her. Ein Schiebetor? Sehr gern!








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie wird häufig irrtümlich auch Douglastanne, Douglasfichte oder Douglaskiefer genannt. Dabei ist die Douglasie eine eigene Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Die Gattung der Douglasien hat nur zirka sechs Arten, von denen vier in einigen wenigen Verbreitungsgebieten in Ostasien und zwei im westlichen Nordamerika wachsen. In Europa war die Douglasie einst im Tertiär vorzufinden, im Verlauf der Eiszeit ist sie hierzulande allerdings ausgestorben. Das eigentliche Verbreitungsareal der Douglasie ist der Westen Nordamerikas.

Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer nordamerikanischen Tour mit nach Europa. Als eingeführte Art hat sich die Douglasie mittlerweile in besonders vielen Ländern etabliert. In Deutschland kommt die Douglasie vorrangig in Rheinland Pfalz vor. Auffällige Merkmale der Douglasie sind: Besondere Maserung, breiere Jahresringe, rötliches Kernholz und große natürliche Beständigkeit.



Kiefer

Die Kiefer ist ein Baum der Pflanzengattung Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Die Kiefer ist ein immergrüner Baum mit nadelförmigen Blätter, die büschelig oder spiralig angeordnet sind. Kiefer-Bäume bilden Zapfen, in denen auch die Samen reifen. Der feminine Zapfen besteht aus verholzenden Samenschuppen, an deren Basis 2 zur Basis gerichtete Samenanlagen stehen.

Zwischen Bestäubung und Befruchtung verstreicht bei etlichen Kiefer-Arten ein komplettes Jahr, meistens ist am Anfang noch nicht einmal die weibliche Megaspore gebildet. Bei der Fichte dagegen befinden sich zum Vergleich Bestäubung und Samenreife in einer Vegetationsperiode.

Systematik
Unterreich: Gefäßpflanzen (Tracheobionta)
Überabteilung: Samenpflanzen (Spermatophyta)
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse



Holz: Verkernung

Eine sog. Verkernung von Holz entsteht, wenn die internen Wasserleitbahnen eines Baumstammes unterbrochen werden und die Zellen abgetötet werden. Ist der Kernbereich genau durch eine dunkle Färbung zu erkennen, redet man von Kernholzbäumen (beispielsweise Lärche, Kiefer, Douglasie, Eiche, Robinie). Wenn kein Farbunterschied zu erkennen ist, aber über den verringerten Feuchtigkeitsanteil darauf geschlossen werden kann, dass der Innenbereich verkernt ist, spricht man von Reifholzbäumen (zum Beispiel Linde, Birnbaum, Tanne, Fichten). Reifholz ist natürliches Kernholz.

Zahllose Bäume neigen demgegenüber zu einer fakultativen Verkernung (beispielsweise Buche, Esche, Kirsche. Der Kern ist zwar farblich abgesetzt, man spricht allerdings von einem Falschkern, da die Kernbildung nicht endogen und jedesmal stattfindet, sondern durch Verletzungen angestoßen wird. Der Falschkern hat keine erhöhte Haltbarkeit.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Rosenbogen Frankfurt    Staketenzaun Hannover    Staketzaun Ludwigshafen    Koppelzaun Wolfsburg    Staketenzaun Berlin    Zaun-Klassiker Ludwigshafen    Zaunhersteller Würzburg    Holzterrassen Bochum    Zaunbau Wittingen    Fertigzaun Mönchengladbach    Lärmschutzzaun Heilbronn    Zäune Wittingen    Fertigzaun Hannover    Kesseldruckimprägnierung in Grau Bremerhaven    Holz im Garten Flensburg    Kesseldruck Imprägnierung Düsseldorf    Standard-Zäune Frankfurt    Koppelzaun Flensburg    Palisaden Husum    Gartenholz Hannover    Kesseldruckimprägnierung in Grau Dortmund    Palisaden Düsseldorf    Zaunbau Rotenburg    Konstruktionshölzer Bonn    Altmarkzaun Ludwigshafen    Sichtschutzzäune Köln    Staketzaun Gifhorn    Kreuzzaun Delmenhorst    Koppelzaun Essen    Konstruktionshölzer Frankfurt    Rundholzzaun Köln    Zaunhersteller Essen    Altmarkzaun Darmstadt    Gartenzäune Lüneburg    Zaun Mainz    Bohlenzaun Frankfurt    Palisaden Heilbronn    Konstruktionshölzer Lüneburg    Konstruktionshölzer Oldenburg    Holzterrassen Husum    Holzterrassen Magdeburg    Gartenzaun Delmenhorst    Lärmschutzzaun Magdeburg    Zaunbeschläge Delmenhorst    Konstruktionshölzer Kiel    Holzterrassen