Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Traditions-Zäune

Jägerzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert KD+

Traditioneller Jägerzaun aus Kiefernholz, dauerhaft haltbar dank RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung Zaun „Landhaus“ aus Kiefernholz, besonders haltbar, da kesseldruckimprägniert Holzzaun, klassisch aus Kiefer, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holzzaun aus halbrunden Riegeln, robust und langlebig Zaun für Weidekoppel, Kiefer Massivholz, haltbar da kesseldruckimpräginiert Holztor für Weidekoppelzaun aus massiver Kiefer Bohlenzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert für lange Haltbarkeit Tor aus Massivholz für Staketzaun Holztor für Landhauszaun, Rahmen aus Leimholz, Belattung nach Wunsch

Bohlenzaun in Uelzen

Ganz sicher erhalten Sie auch in Ihrer Nähe die enorme Sichtschutzzaun-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Bohlenzaun Ihr Thema ist, erhalten Sie hier gerne alle von Ihnen benötigten Informationen. Neben einfachen Hinweisen zur Konzeption und der Montage eines Sichtschutz- oder Gartenzauns, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaunanlagen Immenhof, Altmark und Staketenzaun. Für jede Zaun-Variante bekommt man bei SCHEERER zusätzlich jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zur Speziallösung.

Tradition in Perfektion gearbeitet. Erleben Sie es selbst. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Traditions-Zäune Türen + Tore


Besuchen Sie uns in Behren!

Sie benötigen Unterstützung bei der Wahl der passenden Gartenelemente? Wir bei SCHEERER helfen Ihnen bei allen Fragen rund um die Themen Zaunsysteme, Sichtschutz, Terrassen, Pergolen und Gartenelemente. Lassen Sie sich von der Vielfalt unserer Musterausstellung inspirieren. Sie wollten schon immer einem Gartenholzhersteller über die Schulter schauen und sehen, wie Ihr neuer Sichtschutzzaun oder Ihr neues Carport entsteht? Mittendrin und mit echter Hingabe dabei - SCHEERER bietet Ihnen nach Anmeldung auch Werksführungen an. Wir freuen uns auf Sie!

Erich SCHEERER GmbH
Holz- und Imprägnierwerk
Behrener Dorfstraße 2
29365 Sprakensehl-Behren
Tel: 05837 - 97 97-0
info@scheerer.de


Geschäftszeiten

Sommersaison (01.04. bis 30.09.)

Mo – Do:     07:00 – 16:50 Uhr
Fr:      07:00 – 13:00 Uhr

Wintersaison (01.10. bis 31.03.)

Mo – Do:      07:00 – 16:15 Uhr
Fr:     07:00 – 12:15 Uhr


Zaun-Hersteller Scheerer

SCHEERER – Aus dem Herzen Niedersachsens

Bereits in dritter Generation entsteht jedes einzelne SCHEERER Produkt in unserem Familienunternehmen in Behren. So haben wir unser Produktspektrum über Jahrzehnte Stück für Stück weiterentwickelt und systematisch ergänzt. Auch mit dem Ergebnis, optisch wie konstruktiv ganz neue Akzente im Gartenholzangebot zu setzen. Damit hat sich das Unternehmen SCHEERER über die Grenzen Deutschlands hinaus einen Namen gemacht. Wobei sich unser gesamtes Gartenholzprogramm in einem Merkmal gleicht: Jedes einzelne Produkt ist ein Qualitätserlebnis.

Unsere Qualitätsprodukte brauchen zur Erhaltung des Holzes keine Pflege

Unsere Hölzer sind widerstandsfähig. Entweder von Natur aus, wie z.B. die Douglasie. Oder sie werden durch geeignete Holzschutzverfahren wie unsere gütegeprüfte RAL-Kesseldruckimprägnierung, die vom Bundesverbraucherministerium ausdrücklich empfohlen wird, dauerhaft geschützt und haltbar gemacht. Wir geben Ihnen auf alle unsere RAL-Produkte eine Qualitätsgarantie von 10 Jahren gegen Schäden durch holzzerstörende Organismen wie Insekten, Pilze oder Moderfäule.


Ein Bohlenzaun aus Holz - für die schöne Abgrenzung des eigenen Gartenbereichs

BohlenzaunDer Bohlenzaun mit seinem rustikalen Erscheinungsbild gehört hervorragend in ein Wohnviertel. Ein Bohlenzaun eignet sich aber ebenfalls bestens als Umzäunung von jeder anderen Fläche. Bei dem Bohlenzaun werden die Bohlen waagerecht in passendem Maß an die Pfosten befestigt. Die Bohlen können aber auch abwechselnd versetzt befestigt werden. Bei SCHEERER findet sich der Bohlenzaun in zwei voneinander abweichenden Ausprägungen: den Bohlenzaun "gehobelt" mit gerader gehobelter Kante und den Bohlenzaun "natur" mit geschälter Baumkante.

Nähere Anmerkungen zum Thema Standardzäune

Bohlenzäune sind günstig, variabel und elegant

Da der Bohlenzaun für gewöhnlich aus nicht vorbehandelten Holz produziert wird, lässt er sich nach Wunsch bauen und an das Umfeld anpassen. Der Bohlenzaun gehört zur Bauart der Lattenzäune, die die üblichste Variante eines Holzzauns darstellt. Lattenzäune findet man in zahlreichen Gestaltungen und Bauformen - von nobel bis wuchtig. Bohlenzäune wirken in der Regel formschön und reizvoll. Das Konstruktionsprinzip folgt fortwährend dem selben Muster: Senkrechte, in den meisten Fällen glatt gehobelte Holzlatten werden durch 2 Querbalken, zumeist auch Riegel genannt, miteinander verbunden. Die einzelnen Leisten sind zur Mitte des Zaunelements kürzer und werden nach außen hin immer länger. Das auf diese Weise erzielte wellenförmige Äußere verleiht dem Zaun eine lebhafte Optik. Besonders mit einer weißen Lackierung entfachen solche Bohlenzäune eine gehobene, einladende Wirkung. Die dichte Montage der Leisten sowie die variable Zaunhöhe sorgen dafür, diesen Artikel nicht nur zur Begrenzung eines Gartens, sondern ebenso als Sichtschutz zu nutzen. Wegen des schlichten Aufbaus kann ein Bohlenzaun zügig montiert und im Schadensfall auch leicht Instand gesetzt werden.

Bohlenzaun Alternativen

Sie benötigen einen immer schönen Zaun-Klassiker? Bei SCHEERER sind Sie genau richtig. Zaun-Klassiker begeistern durch ihre schlichten Grundformen. Neben dem Klassiker Bohlenzaun findet man in unserem Sortiment diese beliebten Zaunarten:

Bohlenzaun von SCHEERER: Ein gerne gewähltes Zaunmodell aus dem hohen Norden

Die Verwendung des nachwachsenden Rohmaterials Holz beim Zaunbau hat auch in Norddeutschland eine sehr lange Geschichte. Bei der Festlegung des passenden Zaunes sollten der Stil des Wohnhauses, in erster Linie aber die baulichen Vorgaben der Region berücksichtigt werden. Daher bietet SCHEERER ein breites Spektrum von Zaunarten an. Dabei findet sich Bohlenzaun, der vor allem für nördliche Breitengrade charakteristisch ist. Die schöne Verbindung von klassisch nordischer Form und neuzeitlichem Design steht hierbei überwiegen im Fokus. Nicht weniger bedeutend wiegt die Individualität, zu jedem Haus kann der ideale Zaun montiert werden. Das bietet nicht nur das üppige Sortiment an machbaren Spezialanfertigungen. Schon die Gestaltung des Bohlenzaunes ist veränderbar: In außerstädtischen Regionen sind Bohlenzäune in gerader Form (beispielsweise der Zauntyp Altmark) sehr oft vorzufinden. Varianten mit beschwingter Wellengestalt werden überraschend häufiger im hohen Norden gerne gewählt.


Doppelcarports, Sichtschutzwände, Geräteräume oder Flachdach-Carports vom Holzfachhandel in Munster und Uelzen

Uelzen ist eine mittelgroße Stadt im im nördlichen Niedersachsen. Sie ist Teil der Metropolregion Hamburg und ist die Kreisstadt des Kreises Uelzen. Als drittgrößter Ort der Lüneburger Heide wurde Uelzen deutschlandweit bekannt, nachdem der Künstler Friedensreich Hundertwasser für die Neugestaltung des Bahnhofs gewonnen werden konnte. Das jüngste Werk des österreichischen Architekten und Künstlers wurde im Rahmen der Expo 2000 in Hannover als Hundertwasserbahnhof Uelzen eingeweiht und ist seitdem ein viel besuchtes Reiseziel. Am 1. Januar 1971 wurden die Gemeinden Hambrock und Halligdorf eingegliedert. 18 Monate später kamen Kirchweyhe, Groß Liedern, Masendorf, Hansen, Mehre, Hanstedt II, Holdenstedt, Klein Süstedt, Woltersburg, Veerßen, Ripdorf, Westerweyhe, Tatern, Molzen, Riestedt und Oldenstadt hinzu. Die Stadt Uelzen hat circa 33.500 Bewohner ist Zentrum eines Umfeldes mit in etwa 93.000 Bürgern. Im Jahr 1270 wurde Uelzen zur Stadt. Als Hansemitglied kam die am Fluss Ilmenau liegende Stadt durch ausgiebigen Handel zu einem ziemlichen Wohlstand, was man auch heute noch sieht. Die alte City mit ihren beachtlichen historischen Gebäuden ist von Fachwerkarchitektur geprägt und besitzt zudem zahlreiche sehenswerte Bauwerke der norddeutschen Backsteingotik.

Uelzen liegt am Rand der Lüneburger Heide. Aufgrund der Lage an der Nord-Süd-Achse Hannover-Hamburg sowie der West-Ost-Achse Bremen-Berlin ist die Stadt ein wichtiger Eisenbahnknotenpunkt. Von ökonomischer Bedeutung ist desweiteren die Nähe zum Elbe-Seitenkanal. Interessant ist die Lage der Stadt am Heidefluss Ilmenau mit begrünten Ufern, reizvollen Parks und Auen. In der Region wurden umfangreiche Areale als Naturparks mit Mooren, Wäldern, Seen und Heideflächen gestaltet: Naturpark Elbhöhen-Wendland, Naturpark Lüneburger Heide, Naturpark Südheide und Biosphärenreservat Niedersächsische Elbtalaue.

Zur Stadt Uelzen gehören die Stadtteile Holdenstedt, Hansen, Klein Süstedt, Hanstedt II, Hambrock, Groß Liedern, Masendorf, Halligdorf, Kirchweyhe, Ripdorf, Woltersburg, Riestedt, Molzen, Veerßen, Tatern, Mehre, Oldenstadt und Westerweyhe. Ferner gibt es noch 3 Orte im Stadtraum, die die Bezeichnung "Sonstige Ortsteile" haben: Pieperhöfen, Borne, Klein Liedern. Als Kern eines Anbaugebietes landwirtschaftlicher Waren hat Uelzen eine herausragende Position im Bereich der Lebensmittelproduktion und des Dienstleistungssektors. Um dieses Zentrum haben sich weitere Wirtschaftssektoren angesiedelt. Gemeinhin wird die gewerbliche Struktur von mittelständischen und kleinen Unternehmen dominiert und von Groß- und Zweigbetrieben großer Konzerne erweitert.

Von den ungefähr 15.900 Arbeitenden (Zahlen von 2014) sind etwa 8.300 im Dienstleistungssektor, ungefähr 3.400 in der Fertigung und dem Handwerk, annähernd 4.050 in der Gastronomie und Verkehrsgewerbe und zudem 185 in der Forst- und Landwirtschaft tätig. Der Landkreis Uelzen ist von der Europäischen Union zur Ziel-1-Region ernannt worden, um die Ansiedlung und die Entwicklung von Wirtschaftsunternehmen zu begünstigen. Kreis und Stadt Uelzen sind Bestandteil der Metropolregion Hamburg. Im Zuge der Wirtschaftsförderung arbeiten der ländliche Raum und Ballungsraum zielstrebig zusammen, um Informationsfluss und Infrastruktur zu steigern, Ansiedlung von Firmen zu fördern und zusammen neue Märkte zu erschließen.

Angesiedelte Unternehmen in Uelzen

Uelzen ist Firmenstandort der zweitgrößten Zuckerfabrik Europas. Es ist ein Werk der Nordzucker AG, dem zweitgrößten deutschen Unternehmen der Branche. Die Uelzena eG ist ein überregional bedeutender Produzent von Milch- und Getränkepulvern, Butterfetten, Butter als auch speziellen Produkten wie zum Beispiel Kondensmilch. Zudem betreibt Nestlé Schöller in Uelzen ein Werk mit ungefähr 500 Lohnempfängern zur Produktion von Stiel- und Bechereiscreme sowie tiefgekühlten Backwaren.

Uelzen liegt im Kern eines der weitläufigsten nicht von Autobahnen erschlossenen Regionen Deutschlands. Die Autobahn A 39 wird seit vielen Jahren konzipert; mit einer realisierung vor 2020 rechnet allerdings keiner. Größter Verkehrsweg im Raum Uelzen ist die Bundesstraße 4, die über Braunschweig und Gifhorn nach Bad Harzburg führt und Kraftverkehr weiter gen Süden über den Harz nach Nordhausen bringt. In der Gegenrichtung führt die B 4 über Lüneburg und Bad Bevensen Richtung Norden nach Hamburg.


Diese Themen sollten für Sie auch weiterführend sein:
Bohlenzaun Uelzen

jaegerzaun-halbrundlatten

Rustikaler Klassiker: „Jägerzaun“ mit rautenförmigen Halbrundlatten

landhauszaun1

Landhaus-Zaun kesseldruckimprägniert KD+ für eine lange Lebensdauer

senktrechtzaun-kesseldruckimpraegnierung-braun

Klassischer Senkrechtzaun mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun

riegelzaeune-robust

Riegelzäune sind robust und dabei sehr preisgünstig

paddock-anlage-scheerer

Paddock-Anlage aus SCHEERER Rüping Material

koppelzauntor

Koppelzauntor

bohlenzaun-bonanza

Bohlenzaun Bonanza

staketzauntor-metallrahmen

Staketzauntor mit Metallrahmen

tor-halbrahmen-sondermass

Tor Halbrahmen im Sondermaß, Staket B

landhauszaun2

Landhaus-Zaun aus Kiefer mit Vollrahmentor

Sie wünschen – wir erfüllen

Für alle Zauntypen stellen wir passende Türen und Tore her. Ein Schiebetor? Sehr gern!








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Wenn es um Gartenzaun oder Sichtschutz geht, ist Douglasie eine beliebte Holzart. Auch bei Scheerer finden Sie eine große Auswahl an Zäunen aus diesem Holz.

Das Holz der Douglasie ist unterschiedlich zu verwenden. Douglasie wird im Garten für Zäune, Türen, Carports, Tore, als auch Spielgeräte, Gartenelemente, Pergolen und Sichtschutz verwendet.

Douglasien-Holz, welches mit einer Schutzgrundierung vom Hersteller beispielsweise behandelt wurde, kann ohne weitere Bearbeitung direkt verbaut werden. Zudem eignet sich die Douglasie vor allem für Nachfärbungen (Farblasuren und Lacke).



Kiefern

Kiefern sind in den meisten Fällen auf der nördlichen Halbkugel unseres Planet beheimatet. Kiefern leben für gewöhnlich in kühlfeuchten Klimabereichen. Von speziellen Kiefern-Arten werden aber auch subtropische und tropische Klimazonen besiedelt.

Kiefern werden mittlerweile weltweit gezüchtet. Insbesondere in Japan und Korea kommt der Kiefer eine besondere symbolische Bedeutung zu: Sie stehen dort für beständige Geduld, Stärke und Langlebigkeit. Kiefern sind international die wichtigsten Baumarten der Forstwirtschaft und werden oft für die nachhaltige Wiederaufforstung nach Waldbränden und Rodungen verwendet. In den nördlichen Bundesländern ist die Kiefer die bedeutendste Holzgattung. Auffällige Erkennungszeichen der Kiefer sind: rot gefärbtes Kernholz, große Festigkeit, einfache Bearbeitung, ausgezeichnet mit Imprägnierung zu versehen.



Bauholz

Bauholz ist Holz, das als Baustoff zur Fertigung von Häusern und ähnlichen Bauwerken Verwendung findet. Je nach Verarbeitungsgrad und Form wird zwischen etlichen Bauholzprodukten unterschieden. In Deutschland sind nur bestimmte Holzarten zur Verwendung bei tragenden Konstruktionen zulässig (nach DIN 1052):
- Nadelhölzer: Kiefer, Southern Pine, Douglasie, Fichte, Lärche, Tanne sowie Yellow Cedar.
- Laubhölzer: Keruing, Eiche, Buche, Merbau, Teak, Afzelia, Bongossi und Greenheart.

Je nachdem, welche Holzart eingesetzt wird, besitzt das Bauholz andere Eigenschaften, insbesondere was Stabilität und natürliche Langlebigkeit anbelangt.




Steckzaun Würzburg    Gartenzaun Köln    Sichtschutz Mainz    Kesseldruckimprägnierung Nürnberg    Kesseldruckimprägnierung Mönchengladbach    Altmarkzaun Erfurt    Bohlenzaun Karlsruhe    Pergola Magdeburg    Lärmschutzzaun Wolfsburg    Jägerzaun Mannheim    Zäune Kiel    Jägerzaun Delmenhorst    Konstruktionshölzer Lübeck    Zaun-Klassiker Tübingen    Staketenzaun Neumünster    Palisaden Husum    Gartenzäune Lüdenscheid    Rosenbogen Düsseldorf    Holzterrassen Flensburg    Kreuzzaun Würzburg    Zaunhersteller Kassel    Zaunhersteller Aachen    Nordik-Zaun Hannover    Sichtschutzelemente Bonn    Nut-und-Federbretter Karlsruhe    Sichtschutzelemente Lüneburg    Profilbretter Mainz    Zaun Uelzen    Bohlenzaun Wittingen    Holzzäune    Zaun Wiesbaden    Kesseldruck Imprägnierung Gelsenkirchen    Steckzaun Bonn    Palisaden Delmenhorst    Gartenbrücke Oldenburg    Lärmschutzzaun Lüdenscheid    Holzterrassen Bremen    Holz im Garten Braunschweig    Schiebetor Aachen    Fertigzaun Husum    Fertigzäune Braunschweig    Steckzaun Lüdenscheid    Rosenbogen Leipzig    Koppelzaun Aachen    Gartenbrücke Hannover    Rosenbogen