Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Komfort-Zäune

Zaun „Altmark“ Fichtenholz, kesseldruckimprägniert KDG grau

Holzzaun Fichte mit Kesseldruckimprägnierung Zaunelemente aus Douglasienholz, lasiert Zaunfelder und Tür aus Douglasie, Modell „Undeloh“, lasiert Zaunelemente aus Fichtenholz mit RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung Friesen Douglasie mit Kiefer Lasur und Stahlpfosten Holzzaun und -tor aus Douglasie, unbehandelt Zaun aus Fichtenholz mit Kesseldruckimprägnierung KD+ Tor aus Fichtenholz, kesseldruckimprägniert KD+ braun, Modell „Classic“

Fertigzäune in Trier

Auch im Umland von Trier erhält man die große Zaun-Vielfalt aus Holz von SCHEERER. Wenn Sie sich für das Thema Fertigzäune interessieren, finden Sie an dieser Stelle gerne alle von Ihnen benötigten Hintergrundinformationen. Neben einfachen Anregungen zur Konstruktion und dem Aufbau eines Steckzauns, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaunanlagen Immenhof, Altmark und Staketenzaun. Für jede Sichtschutz- oder Zaun-Version erhält man bei SCHEERER zusätzlich jede denkbare Erweiterung bis hin zur Sonderlösung.

Individuelle Klasse in außergewöhnlicher Vielfalt. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Komfort-Zäune

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Zäune Auswahl und Preise

Holzzaun Fichte mit Kesseldruckimprägnierung

Planen Sie auf lange Sicht

Planen Sie mit SCHEERER. Unsere Zaunsysteme sind auch nach Jahren erweiterbar.


Unsere Händler im Raum Trier

Carports, Sichtschutzwände und Zäune aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Trier mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Trier befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Trier, Schweich, Messerich und Wittlich-Lüxem:

Leyendecker Holzland GmbH & Co. KG
Luxemburger Str. 232
54294 Trier
Telefon: 0651-82620
Fax: 0651-8262150
holz@leyendecker.de
www.leyendecker.de

Holzteam Reuther GmbH
Am Bahnhof 3
54338 Schweich
Telefon: 06502-7077
Fax: 06502-6566
info@holz-team.de

Holzwelt Kauth GmbH
Am Gewerbegebiet 8
54636 Messerich
Telefon: 06568-966660
Fax: 06568-9666620
ralf.theis@holzwelt-kauth.de
www.holzwelt-kauth.de

Holz Bauer, Fachmarkt
In der Finnbach
54516 Wittlich-Lüxem
Telefon: 06571-91200
Fax: 06571-912049
info@holz-bauer.info
www.holz-bauer.info


Zäune, Sichtschutzelemente und Carports im Blickpunkt
Untersuchungen zur Folge haben die Menschen im Raum Trier mit fast 37 Prozent ein deutliches Interesse an den Themengebieten Hausbau, Gartenzäune und Grundstückseingrenzung. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass in Trier viele Neubaugbiete für junge Familien existieren. Holzterrassen, Sichtschutzzäune und Carports sind aus diesem Grund in Trier sehr gefragt. Schön, dass es in der Region die Qualitätsprodukte von SCHEERER zu kaufen gibt.


Fertigzäune: Mit für Sichtschutzzäune macht die Zaunplanung Spaß

FertigzaunSie möchten Ihre Terrasse oder den gesamten Garten auch vor den Blicken der Nachbarn schützen, aber möchten nicht zu viel Zeit in die Installation eines Holzzaunes verschwenden? Dann sind Fertigzäune aus unserem Hause genau das, was Sie gesucht haben. Bei einem Bausatz für Fertigzäune ist die Montage eines neuen Sichtschutzzaunes kinderleicht, denn alle Bestandteile der SCHEERER Fertigzäune sind schon vormontiert. Unser Planungssystem bietet die Gelegenheit, dass Sie ihre Fertigzäune selber konstruieren können, ohne auf feste Elementgrößen beschränkt zu sein. Das ist für uns ein Vorteil, falls sie unebenes Gelände oder zahlreiche kurze Strecken haben.

Zusätzliche Informationen zum Angebot Fertigzäune
Besuchen Sie am besten noch heute einen der Lieferanten

Auf welche Weise Sie sich vor unliebsamen Besuch mit Fertigzäunen realisieren

Damit Sie bei der Planung Ihrer Gartenanlage über ein hohes Maß an Flexibilität verfügen, existieren bei SCHEERER Fertigzäune in unterschiedlichen Abmessungen, Materialien und Höhen. So schaffen Sie einen Fertigzaun, der präzise auf ihre Anforderungen ausgerichtet ist. Unsere Fertigzäune bekommen Sie aus Fichte oder Douglasie. Fertigzäune vermitteln Ihrem Grundtsück einen besonderen natürlichen Reiz, der zum Zeitvertreib und Relaxen einlädt. SCHEERER verwendet grundsätzlich qualitativ hochgradige Hölzer, die alle im kleinen Heideort Behren in Niedersachsen verarbeitet und zugeschnitten werden. Auch bei der farblichen Ausgestaltung sind ihren Ideen keine Grenzen gesetzt. Fertigzaun Elemente aus Douglasie offeriert SCHEERER unbehandelt, gölt oder in transparenten Farblasuren. Fertigzäune aus Fichte oder Douglasie punkten durch ihre natürliche Holzstruktur. SCHEERER bietet Fertigzäune aus Fichte {in kesseldruckimprägniert KD+ braun und in KDG grau|in KDG grau und in kesseldruckimprägniert KD+ braun}.

Fertigzäune pflegeleicht: Einmal errichtet - nie mehr pflegen

Die langanhaltend veredelten Fertigzäune aus Fichtenholz mit intensiver silbergrauer Patina von SCHEERER sind nicht nicht mehr als ein Hingucker, sondern auch insbesondere gut zu pflegen. Mit der grauen Imprägnierung ist die natürliche Färbung, die das Holz in aller Regel erst nach vielen Jahren erzielt, schon zu sehen. Doch nicht nur in Hinblick der Optik sind Fertigzäune überaus hilfreich, denn durch die hochwertige Kesseldruckimprägnierung bleibt die schöne Holzstruktur erkennbar. Ferner ist eine nachträgliche Holzbearbeitung mit grauen Holzölen und Lasuren durchaus machbar , aber sicher nicht nötig.

Fertigzäune vom Markenhersteller - zur schönen Eingrenzung des eigenen Eigenheimes

Um das eigene Grundstück vom Garten des Nachbarn oder der Straße abzugrenzen, finden sich zahlreiche Alternativen. Eine Hecke bringt jedoch äußerst viel Arbeit und es dauert bis sie die gewünschte Größe hat. Fertigzäune sind dagegen rasch errichtet und sind optisch einfach an die örtlichen Gegebenheiten anzupassen.

Ein weiterer Vorteil ist die robuste und langlebige Konstruktion von Fertgzäunen. Der naturgegebene Baustoff kommt mit einer vor allem hohen Robustheit daher. Darüber hinaus verzeichnen Fertigzäune über eine große Lebensdauer. Werden Fertigzäune aus Holz zumindest jedes zweite Jahr mit einer Lasur bestrichen, so wird das Holz wetterfest gegen Regen und andere Wettereinflüsse gemacht. Mit der perfekten Pflege können Fertigzäune aus Holz gut und gerne einige Jahrzehnte erhalten werden.

Aus welchem Grund sollte man Fertigzäune aus unserem Hausr kaufen?

Bei der Recherche nach idealen Fertigzäunen werden die unterschiedlichsten Versionen gefunden. So gibt es auf dem Markt z.B. äußerst preiswerte Ausführungen, doch auch Fertigzäune zu höheren Preisen. Generell kann man sagen, dass beim Kauf von einem Gartenzaun auf eine nachhaltige und besonders gute Qualität geschaut werden sollte. Wer der Ansicht ist, dass mit einem ausdrücklich preiswerten Modell Kosten gespart werden können, der unterliegt einem Trugschluss. So wird bei billigen Varianten zumeist auf minderwertiges Holz gesetzt. Große Astlöcher oder auch Sprünge können in einem preiswerten Fertigzaun durchaus zu entdecken sein. Dies hat am Ende zum Ergebnis, dass Nässe in das Holz eindringen kann, die Folge ist ein Vergammeln der Holzlatten. Diese Sorgen müssen sich die Käufer hochwertiger Fertigzäune eines Markenherstellers nicht machen. So werden hier überwiegend fehlerfreie Holzlatten verwendet, auch die Verarbeitung geschieht hier exakt und wertig.


SCHEERER Carport, Gartenzäune, Sichtschutzelemente oder Terrassenholz erhalten Sie vom Fachhändler in Trier


Trier befindet sich im westlichen Teil des Landes Rheinland-Pfalz. Mit in etwa 110.000 Bewohnern ist trier hinter Mainz, Ludwigshafen und Koblenz dessen viertgrößte Stadt. Die Stadt wurde vor nicht weniger als 2.000 Jahren unter der Bezeichnung Augusta Treverorum gegründet und hat den Titel der ältesten Stadt innerhlb der Grenzen der heutigen Bundesrepublik. Trier beruft sich dabei auf die älteste Geschichte als schon von den Römern anerkannte Stadt, im Vergleich zu einem Lager oder einer Ansiedlung.

Trier findet man in der Mitte einer Talausweitung des mittleren Moseltals mit der größten Stadtfläche rechtsseitig der Mosel. Mit Waldflächen versehene und teilweise mit Weinreben bewachsene Hänge steigen zu den Hochflächen des Hunsrücks südöstlich und der Eifel nordwestlich an. Die Grenze zum Großherzogtum Luxemburg befindet sich knapp 15 km von der Stadtmitte entfernt. Die am schnellsten zu erreichenden größeren Städte sind Saarbrücken, um und bei 80 Kilometer im Südosten, Koblenz, etwa 100 km im Nordosten, und Luxemburg-Stadt, in etwa 50 Kilometer im Westen von Trier.

Wegen des meistens ländlichen Umlands besitzt Trier ein – in Anbetracht seiner Größe – ziemlich großes Einzugsgebiet, das sich aus großen Teilen von unterem Saartal, Moseltal, Eifel und Hunsrück zusammensetzt. Die kreisfreie Stadt Trier ist rings herum vom Landkreis Trier-Saarburg umgeben. In unmittelbarer Nähe von lediglich wenigen Kilometern befinden sich zusätzlich der Eifelkreis Bitburg-Prüm und der Landkreis Bernkastel-Wittlich.

Das Stadtgebiet von Trier verteilt sich in neunzehn Stadtbezirke. Wer hier kein EFH oder einen Bauplatz bekommen hat, ist dann wohl in die Peripherie gegangen. Nachbargemeinden von Trier und Lebensmittelpunkt für zahlreiche Familien sind z.B. Kasel, Waldrach, Longuich, Mertesdorf, Schweich, Kenn, Wasserliesch, Morscheid, Konz, Korlingen, Hockweiler, Franzenheim, Aach, Zemmer, Newel, Gusterath, Kordel und Trierweiler.

Trier und sein gesamter Ballungsraum sind als Standort für junge Familien äußerst attraktiv. Sollten Sie als Gebäudeeigentümer in Trier Carports, Zäune, Gartenholz oder Sichtschutzwände benötigen, sind Sie beim Hersteller SCHEERER bei der besten Auswahl gelandet.


Diese Informationen könnten auch für Sie weiterführend sein:


Fertigzäune Trier


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Wenn es um Gartenzaun oder Sichtschutz geht, ist Douglasie eine beliebte Holzart. Auch bei Scheerer finden Sie eine große Auswahl an Zäunen aus diesem Holz.

Das Holz der Douglasie ist vielseitig einsetzbar. Douglasie wird im Außenbereich für Tore, Carports, Zäune, Türen, sowie Spielgeräte, Gartenelemente, Pergolen und Sichtschutz eingesetzt.

Douglasien-Holz, das mit einer Holzschutzgrundierung vom Produzenten zum Beispiel behandelt wurde, kann ohne weitere Bearbeitung direkt verbaut werden. Zudem eignet sich die Douglasie besonders für Farbbehandlungen (Lasuren, deckende Colorierungen).



Kiefer

Die Kiefer ist ein Baum der Gattung Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Die Kiefer ist ein immergrüner Baum mit nadelförmigen Blätter, die büschelig oder spiralig angeordnet sind. Kiefer-Pflanzen bilden Zapfen, in denen auch die Samen reif werden. Der feminine Zapfen besteht aus verholzenden Samenschuppen, an deren Basis zwei zur Basis gerichtete Samenanlagen stehen.

Zwischen Bestäubung und Befruchtung liegt bei vielen Kiefer-Bäumen ein vollständiges Jahr, in aller Regel ist anfangs noch nicht einmal die weibliche Megaspore entstanden. Bei der Fichte dagegen befinden sich zum Vergleich Bestäubung und Samenreife in einer Vegetationsperiode.

Systematik
Unterreich: Gefäßpflanzen (Tracheobionta)
Überabteilung: Samenpflanzen (Spermatophyta)
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse



Holz: Verkernung

Eine sog. Verkernung von Holz besteht, wenn die inneren Wasserleitbahnen eines Baumstammes getrennt werden und die Zellen abgetötet werden. Ist der Kernbereich deutlich durch eine dunkle Färbung zu identifizieren, spricht man von Kernholzbäumen (z.B. Lärche, Kiefer, Douglasie, Eiche, Robinie). Wenn kein Farbunterschied zu erkennen ist, aber über den verringerten Wasseranteil darauf geschlossen werden kann, dass der Innenbereich verkernt ist, spricht man von Reifholzbäumen (zum Beispiel Fichten, Linde, Birnbaum, Tanne). Reifholz ist echtes Kernholz.

Zahlreiche Bäume neigen demgegenüber zu einer fakultativen Verkernung (zum Beispiel Buche, Esche, Kirsche. Der Kern ist zwar farblich abgesetzt, man spricht aber von einem Falschkern, da die Kernbildung nicht endogen und jedesmal stattfindet, sondern durch exogene Einflüsse ausgelöst wird. Der Falschkern hat keine verbesserte Haltbarkeit.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Lärmschutzzaun Chemnitz    Kesseldruckimprägnierung in Grau Heide    Zaunanlage Delmenhorst    Holzzaun Husum    Sichtschutzzaun Landshut    Altmarkzaun Karlsruhe    Rundholzzaun Münster    Friesenzaun Wuppertal    Zaun Delmenhorst    Sichtschutz München    Lattenzaun Dresden    Holzzaun Dresden    Sichtschutzzäune Bochum    Schiebetor Heilbronn    Lärmschutzzaun Hannover    Gartenzaun Duisburg    Steckzaun Koblenz    Leimholz Lübeck    Sichtschutzelemente Bochum    Zaunanlage Lübeck    Nut-und-Federbretter Gifhorn    Staketzaun Ingolstadt    Zaunbau Kassel    Altmarkzaun Bremen    Friesenzaun Koblenz    Steckzaun Aschaffenburg    Lärmschutzzaun Lüdenscheid    Staketenzaun Berlin    Lattenzaun Flensburg    Lattenzaun Oldenburg    Zaunanlage Bremerhaven    Kesseldruck Imprägnierung Uelzen    Rundholzzaun Heide    Friesenzaun Ingolstadt    Kesseldruckimprägnierung Aachen    Fertigzaun Lüdenscheid    Palisaden Wittingen    Standard-Zäune Gifhorn    Holz im Garten Wuppertal    Sichtschutzzäune Wiesbaden    Bohlenzaun Darmstadt    Fertigzäune Berlin    Profilbretter Frankfurt    Zaunbeschläge Heilbronn    Friesenzaun Erfurt    Zaun Nürnberg