Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Komfort-Zäune

Zaun „Altmark“ Fichtenholz, kesseldruckimprägniert KDG grau

Holzzaun Fichte mit Kesseldruckimprägnierung Zaunelemente aus Douglasienholz, lasiert Zaunfelder und Tür aus Douglasie, Modell „Undeloh“, lasiert Zaunelemente aus Fichtenholz mit RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung Friesen Douglasie mit Kiefer Lasur und Stahlpfosten Holzzaun und -tor aus Douglasie, unbehandelt Zaun aus Fichtenholz mit Kesseldruckimprägnierung KD+ Tor aus Fichtenholz, kesseldruckimprägniert KD+ braun, Modell „Classic“

Friesenzaun in Bielefeld

Ohne Frage bekommt man auch in und um Bielefeld die große Zaun-Vielfalt aus Holz von SCHEERER. Wenn Friesenzaun Ihr aktuelles Anliegen ist, bekommen Sie an dieser Stelle alle von Ihnen erwarteten Informationen. Neben einfachen Anregungen zur Konstruktion und der Installation eines Friesenzauns, bekommen Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaunsysteme Nordik, Altmark und Friesenzaun. Für jedes Zaunsystem gibt es bei SCHEERER zusätzlich jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zum Sondermodell.

Individuelle Klasse in außergewöhnlicher Vielfalt. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Komfort-Zäune

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Zäune Auswahl und Preise

Holzzaun Fichte mit Kesseldruckimprägnierung

Planen Sie auf lange Sicht

Planen Sie mit SCHEERER. Unsere Zaunsysteme sind auch nach Jahren erweiterbar.


Unsere Händler im Raum Bielefeld

Carports, Sichtschutzelemente und Zäune aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Bielefeld mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Bielefeld befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Bielefeld, Vlotho, Lemgo und Hilter:

HolzLand Brinkmann GmbH
Braker Str. 12
33729 Bielefeld
Telefon: 0521-56032-10
Fax: 0521-56032-32
info@holzland-brinkmann.de
www.holzland-brinkmann.de

Wilhelm Sturhan Holzhandel GmbH & Co.KG
Neue Landstraße
32602 Vlotho
Telefon: 05733-4462
Fax: 05733-4460
sturhan@t-online.de
www.sturhan-holz.de

Wilhelm Linnenbecker GmbH&Co. KG
Skandinavienweg 1
32657 Lemgo
Telefon: 05261-77040
Fax: 05261-7704222
lemgo@linnenbecker.de
www.linnenbecker.de/standorte/lemgo/mn_15176

Walter Nilsson GmbH & Co. KG
Eisenbahnstr. 15
49176 Hilter
Telefon: 05424-2323-50
Fax: 05424-2323-60

Sauerland GmbH
Fohling 3
33106 Paderborn/Elsen
Telefon: 05254-649777-0
Fax: 05254-649777-49
info@sauerland-holz.de
www.sauerland-holz.de


Carports, Sichtschutzwände und Zäune im Fokus
Untersuchungen zur Folge haben die Bewohner von Bielefeld zu einem Anteil von ungefähr 37% ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Gartenzäune, Bauen und Modernisieren. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Bielefeld viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Sichtschutzzäune und Carports sind aus diesem Grund in Bielefeld äußerst beliebt. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Der Friesenzaun - einer der beliebtesten Zaunarten

FriesenzaunDer Friesenzaun ist der Klassiker unter den Steckzäunen mit der insbesondere beliebten 2 x 10 cm Zaunlatte. Der Wechsel von Unter- und Oberbögen ist der typische Zaunverlauf. Durch verschiedene Elemente mit Ober- und Unterbögen können Sie die Ausprägung der Wellenform selbst definieren. Mit seiner klassischen Wellenform verpasst der Friesenzaun jedem Garten etwas Leichtes und Beschwingtes. Oder Sie präferieren Elemente in gerader Ausführung. Zur Straßenseite fällt er besonders durch seine wohlgeformten Elemente ins Auge. Der Friesenzaun ist wunderbar geeignet für Stilisten, die ihren Grundstück eine auffällige Umrandung schenken wollen.

Nähere Fakten zum Produkt Friesenzaun ( http://www.scheerer.de/produkte/komfortzaeune.html ) Dies sind die SCHEERER Lieferanten

Friesenzaun von SCHEERER: Ein beliebtes Zaunkonzept aus Norddeutschland

Die Verwendung des nachwachsenden Rohmaterials Holz beim Erstellen von Zäunen hat auch im Norden Deutschlands eine uralte Geschichte. Bei der Festlegung des idealen Zaunes sollten der Baustil des Eigenheimes, in erster Linie aber die landestypischen Besonderheiten beachtet werden. Darum liefert SCHEERER ein großes Spektrum von Zaunkonzepten an. Darunter befindet sich Friesenzaun, der besonders für nördliche Breitengrade charakteristisch ist. Die zeitgemäße Kombination von klassisch nordischer Formgebung und modernem Design steht hierbei im Vordergrund. Kaum weniger wichtig ist die Einzigartigkeit, zu jedem Grundstück kann der ideal passende Zaun montiert werden. Das bietet nicht nur das große Lieferangebot an realisierbaren Spezialanfertigungen. Schon die Form des Friesenzaunes ist anpassbar: In außerstädtischen Wohnvierteln sind Friesenzäune in geradliniger Ausführung (beispielsweise der Zauntyp Altmark) äußerst beliebt. Friesenzäune mit runder Wellengestaltung werden erstaunlich zahlreicher in urbanen Bereichen favorisiert.

Friesenzaun Alternativen

Sie brauchen einen immer schönen Zaun-Klassiker? Bei SCHEERER werden Sie fündig. Zaun-Klassiker begeistern durch ihre klaren Grundformen. Neben dem Klassiker Friesenzaun findet man in unserem Lieferangebot diese begehrten Zaunbauarten: Zäune gibt es in zahllosen verschiedenen Gestaltungsvarianten und Materialien. Auch heutzutage gehören die allseits bekannten Holzzäune zu den beliebten Umzäunungen. Bei diesen handelt es sich i.d.R. um die einfachste und kostengünstigste Bauform, das eigene Gartengrundstück abzusichern. Das Angebot ist hierbei vielfältig und reicht vom weit verbreiteten Lattenzaun bis hin zum Jägerzaun für spezielle Anforderungen. Der Friesenzaun ist einer der beliebtesten Klassiker unter den Holzzäunen und folgerichtig einer unserer Lieblingsversionen.

Der Friesenzaun geschätzt über die gesamte Republik

Der Begriff Friesenzaun entstammt der Region, in der er erstmalig ersonnen wurde. Friesland befindet sich in Norddeutschland und ist durchaus ländlich geprägt. Besonders viele der Einwohner besitzen Grundstücke, die von Friesenzäunen begrenzt werden, die auf diesem Weg ein typischer Bestandteil des Landschaftsbilds wurden. Von dort aus hat sich der reizvolle Zaun schon lange seinen Weg in die Wohngebiete der gesamten Republik gebahnt. Vor allem wegen seiner unkomplizierten Einsetzbarkeit und der zahllosen Gelegenheit der Kombinierbarkeit erfreut sich der Friesenzaun mittlerweile landauf landab äußerster Beliebtheit.

Friesenzäune sind variabel, elegant und günstig

Da der Friesenzaun meist aus unbehandelten Holzarten produziert wird, lässt er sich nach Wunsch gestalten und an die Gegebenheiten vor Ort anpassen. Er gehört zur Gruppe der Lattenzäune, welche die gebräuchlichste Bauform von Holzzäunen verkörpert. Lattenzäune gibt es in verschiedenen Designs und Varianten - von elegant bis rustikal. Friesenzäune wirken vor allem formschön und werten die Optik deutlich auf. Das Gestaltungssprinzip folgt immer dem selben Muster: Senkrechte, sehr oft glatt bearbeitete Holzlatten werden durch zumeist zwei Querstreben, in der Regel auch Riegel genannt, miteinander verbunden. Die einzelnen Latten sind in der Mitte des Zaunelements kürzer und werden zum Rand hin zusehends länger. Das dadurch resultierende wellige Äußere gibt dem Zaun eine elegante Optik. Insbesondere mit einer weißen Lackierung entfachen die Holzzäune eine dezente, einladende Wirkung. Die dichte Anbringung der Pfosten sowie die variable Höhe ermöglichen es, diese Zaunform nicht nur zur Eingrenzung eines Gartens, sondern ebenso als Sichtschutzzaun zu benutzen. Dank des schlichten Aufbaus kann so ein Friesenzaun zeitnah montiert und im Fall der Fälle auch von Jedermann geflickt werden.


SCHEERER Terrassenholz, Sichtschutzelemente, Carport oder Gartenzäune bekommen Sie beim Fachhandel in Bielefeld


Die Firma Scheerer hat in und um Bielefeld zahllose Fachmärkte über die Hausbesitzer unsere ausgezeichneten Produkte kaufen können. Ein Hausbeigentümer, der auf der Suche nach einer Alternative zu einer Garage ist, entdeckt über unsere Bezugsliste für das Umland von Bielefeld und den Regionen Herford, Gütersloh und Lippe eine große Auswahl an Bezugsquellen in Ostwestfalen-Lippe. Informieren Sie sich einfach vor Ort.

Ostwestfalen-Lippe ist ein Teil von Nordrhein-Westfalen und beheimatet etwa 2,06 Millionen Anwohner. Sie liegt im Nordosten von NRW und ist eine andere Bezeichnung für den gebietsidentischen Regierungsbezirk Detmold, welcher dieses Gebiet verwaltungstechnisch umfasst. Von der Ausdehnung her nimmt Ostwestfalen-Lippe um und bei 20 % der Grundfläche von Nordrhein-Westfalen ein. Die Region setzt sich zusammen aus den Lankreisen Höxter, Gütersloh, Herford, Lippe, Paderborn und Minden-Lübbecke als auch der kreisfreien Stadt Bielefeld.

Bielefeld befindet sich im Bundesland Nordrhein-Westfalen. Die Stadt bietet ihren beinahe 325.000 Bewohnern, den vielen Touristen und den dort beheimateten Investoren etliche Standortvorteile. Mit der schönen Altstadt, den liebevoll renovierten Patrizierhäusern, der alten Nicolaikirche, der schmucken Marienkirche und den von den Bautechniken im 19. Jahrhundert geformten Innenstadt, sowie der im Jahre 1969 errichteten Kunsthalle - einer Attraktion der Moderne -, ist Bielefeld nicht nur für Besucher faszinierend. Bielefeld hat sich über die Jahre zu einem beliebten Industriestandort gewandelt. Die Stadt ist Standort von Traditionsunternehmen aus dem Bereich Nahrungs- und Genussmittel, Metallverarbeitung, Maschinenbau, Chemie und Bekleidung. Mit starker Orientierung auf den Dienstleistungssektor und dem guten infrastrukturellen Ausbau ist Bielefeld nicht nur einfache Universitätsstadt, sondern bietet vielmehr eine international ausgerichtete Hochschullandschaft.

Als Wohnort ist Bielefeld außerordentlich attraktiv. Die Stadt ist ausgezeichnet mit der Bahn und dem Auto erreichbar, hat eine sehr gute Infrastruktur und weist eine ansprechende Baustruktur auf. Zahllose Ein- und Mehrfamilienhäuser beherrschen die Wohnquartiere von Bielefeld.

Die Bautätigkeit in und um Bielefeld orientiert sich am Bedarf des Wirtschaftszentrums Ostwestfalen-Lippe, wobei Bielefeld eine hervorragende Lebensqualität garantiert. Weil die Stadt Bielefeld noch weiter wachsen will, hat man diverse neue Baugebiete für die Bebauung konzipiert. Sollten Sie als Hausbesitzer in Bielefeld Terrassenholz, Gartenzäune, Sichtschutzelemente oder einen Carport benötigen, sind Sie hier an der besten Adresse.

Im Kreis Lippe findet man die Städte Detmold, Blomberg, Barntrup, Horn-Bad Meinberg, Bad Salzuflen, Lügde, Lemgo, Schieder-Schwalenberg, Lage und Oerlinghausen, die besonders viele junge Familien anziehen, und die damit einen Bedarf an Carports haben interssieren.

Diese Informationsseiten sollten auch für Sie interessant sein:


Friesenzaun Bielefeld


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie ist ein dauergrüner Baum, der in seiner in Europa vorkommenden Art zirka 60m hoch wird. Im Herkunftsgebiet der Douglasie kann dieser sogar rund 120 Meter hoch werden. Die höchste Douglasie, die jemals registriert wurde, war genau 133m hoch. Die kräftigsten Douglasie-Bäume verfügen über einen Stamm von in etwa 4 Metern Durchmesser. Die Douglasie zeigt eine relativ schlanke, kegelförmige Krone.

Die Douglasie wächst recht schnell und kann je nach Unterart ein Maximalalter von zirka 400 bis 1400 Jahren erreichen. Die Nadeln sind grün bis blaugrün, einzeln stehend, weich und stumpf. Sie sind rund 3 bis 4 Zentimeter lang und verströmen, wenn man sie zerreibt, einen aromatisch angenehmen Duft. Im Unterschied zur Fichte sitzen die Douglasie-Nadeln unmittelbar auf dem Zweig auf. Die Zapfen der Douglasie weisen eine Länge von gut 4 bis 9 cm und einen Durchmesser von 3 bis 3,5 Zentimetern auf. Zur Reifezeit hängen sie und fallen wie bei der Fichte als Ganzes ab. Die Douglasie blüht auf der Nordhalbkugel für gewöhnlich in der Zeit von April bis Mai. Die Samen reifen bis September und werden von Oktober bis November freigegeben.



Kiefern

Wenn es darum geht, einen Sichtschutzzaun zu errichten, sind Wandelemente aus Kiefernholz immer eine gute Wahl. Die Kiefern, auch Föhren oder Forlen genannt, bilden eine Pflanzengattung von Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Der Begriff Kiefer ist vermutlich durch Zusammenziehung von Kienföhre entstanden und ist erst ab dem 16. Jahrhundert dokumentiert.

Die meisten Kiefern-Arten wachsen als Bäume, einige auch als Sträucher. Kiefern sind immergrün und riechen stark. Kiefern werden durchschnittlich beinahe 45 m hoch und können bis zu um und bei 600 Jahre alt werden. Ihre Nadelblätter der Kiefern sind im Verhältnis zu anderen Nadelbäumen besonders lang.



Holz: Verkernung

Eine sogenannte Verkernung von Holz besteht, wenn die internen Wasserleitbahnen des Baumstammes unterbrochen werden und die Zellen abgetötet werden. Ist der Kernbereich genau durch eine dunkle Färbung zu identifizieren, redet man von Kernholzbäumen (beispielsweise Robinie, Kiefer, Eiche, Douglasie, Lärche). Wenn kein Farbunterschied zu identifizieren ist, aber über den verringerten Feuchtigkeitsanteil überlegt werden kann, dass der Innenbereich verkernt ist, redet man von Reifholzbäumen (z.B. Linde, Birnbaum, Tanne, Fichten). Reifholz ist wirkliches Kernholz.

Sehr viele Bäume neigen demgegenüber zu einer fakultativen Verkernung (beispielsweise Buche, Esche, Kirsche. Der Kern ist zwar farblich abgesetzt, man spricht allerdings von einem Falschkern, da die Kernbildung nicht endogen und regelmäßig stattfindet, sondern durch exogene Einflüsse ausgelöst wird. Der Falschkern hat keine höhere Haltbarkeit.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Kesseldruckimprägnierung Kassel    Holz im Garten Ludwigshafen    Kreuzzaun Husum    Friesenzaun Kiel    Zaun Bochum    Holzzäune Delmenhorst    Kesseldruckimprägnierung in Grau Bremerhaven    Kesseldruckimprägnierung Erfurt    Staketzaun Delmenhorst    Palisadenzaun Mönchengladbach    Sichtschutzelemente Wiesbaden    Koppelzaun Göttingen    Kesseldruck Imprägnierung Bielefeld    Standard-Zäune Mönchengladbach    Holz im Garten Rotenburg    Lärmschutzzaun Essen    Jägerzaun Magdeburg    Zäune Oldenburg    Zaun Chemnitz    Zaunanlage Kassel    Gartenzäune Dresden    Palisaden Hof    Pergola Delmenhorst    Nordik-Zaun Düsseldorf    Nordik-Zaun Oldenburg    Nut-und-Federbretter Hamburg    Rosenbogen Wuppertal    Nut-und-Federbretter Trier    Staketzaun Wittingen    Standard-Zäune Wiesbaden    Zaun-Klassiker    Friesenzaun Aschaffenburg    Schiebetor Karlsruhe    Holzterrassen Bochum    Staketzaun Aachen    Palisaden Berlin    Staketzaun Landshut    Friesenzaun Bonn    Pergola Mönchengladbach    Zaun Dortmund    Palisadenzaun Koblenz    Sichtschutzzäune Chemnitz    Zaun Kiel    Palisaden Koblenz    Fertigzäune Wuppertal    Konstruktionshölzer Kassel