Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Komfort-Zäune
Friesenzaun

Zaun „Altmark“ Fichtenholz, kesseldruckimprägniert KDG grau

Holzzaun Fichte mit Kesseldruckimprägnierung Zaunelemente aus Douglasienholz, lasiert Zaunfelder und Tür aus Douglasie, Modell „Undeloh“, lasiert Zaunanlage Nordik aus Douglasienholz, Zaunfelder und Tür Cremeweiß lasiert Friesen Douglasie mit Kiefer Lasur und Stahlpfosten Holzzaun und -tor aus Douglasie, unbehandelt Zaun aus Fichtenholz mit Kesseldruckimprägnierung KD+ Tor aus Douglasienholz, transparent lasiert, Farbton „Kiefer”, Modell „Classic”

Friesenzaun in Gifhorn

Wenn Sie sich für das Thema Friesenzaun interessieren, geben wir Ihnen hier gerne sämtliche von Ihnen gewünschten Fachinformationen. Neben einfachen Anregungen zur Konzeption und der Montage eines Sichtschutz- oder Gartenzauns, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaun-Serien Jägerzaun, Friesenzaun und Rundholzzaun. Für jede Sichtschutz- oder Zaun-Version findet man bei SCHEERER außerdem jede mögliche Erweiterung bis hin zur Sonderanfertigung.

Individuelle Klasse in außergewöhnlicher Vielfalt. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Komfort-Zäune

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Zäune Auswahl und Preise

Holzzaun Fichte mit Kesseldruckimprägnierung

Planen Sie auf lange Sicht

Planen Sie mit SCHEERER. Unsere Zaunsysteme sind auch nach Jahren erweiterbar.


Besuchen Sie uns in Behren!

Sie benötigen Unterstützung bei der Wahl der passenden Gartenelemente? Wir bei SCHEERER helfen Ihnen bei allen Fragen rund um die Themen Zaunsysteme, Sichtschutz, Terrassen, Pergolen und Gartenelemente. Lassen Sie sich von der Vielfalt unserer Musterausstellung inspirieren. Sie wollten schon immer einem Gartenholzhersteller über die Schulter schauen und sehen, wie Ihr neuer Sichtschutzzaun oder Ihr neues Carport entsteht? Mittendrin und mit echter Hingabe dabei - SCHEERER bietet Ihnen nach Anmeldung auch Werksführungen an. Wir freuen uns auf Sie!

Erich SCHEERER GmbH
Holz- und Imprägnierwerk
Behrener Dorfstraße 2
29365 Sprakensehl-Behren
Tel: 05837 - 97 97-0
info@scheerer.de


Geschäftszeiten

Sommersaison (01.04. bis 30.09.)

Mo – Do:     07:00 – 16:50 Uhr
Fr:      07:00 – 13:00 Uhr

Wintersaison (01.10. bis 31.03.)

Mo – Do:      07:00 – 16:15 Uhr
Fr:     07:00 – 12:15 Uhr


Zaun-Hersteller Scheerer

SCHEERER - Aus dem Herzen Niedersachsens

Made in Germany - SCHEERER bietet Ihnen als Hersteller in Ihrer Nähe die größte Auswahl an Gartenelementen aus Massivholz an. Freuen Sie sich auf ansprechende Produkte, die wir komplett inmitten einer besonders waldreichen Region der Lüneburger Heide für Sie fertigen. Unsere Umwelt ist uns wichtig – wir verarbeiten ausschließlich echte, massive Nadelhölzer (kein Tropenholz) aus nachhaltiger Waldwirtschaft, die durch unsere werkseigene Veredelung optimal geschützt werden. So entstehen formschöne, besonders pflegeleichte und sogar pflegefreie Produkte, die Ihr Zuhause in eine Wohlfühloase verwandeln.

>> Video Pflegefreies Gartenholz

Unsere Qualitätsprodukte brauchen zur Erhaltung des Holzes keine Pflege

Unsere Hölzer sind widerstandsfähig. Entweder von Natur aus, wie z.B. die Douglasie. Oder sie werden durch geeignete Holzschutzverfahren wie unsere gütegeprüfte Kesseldruckimprägnierung, die vom Bundesverbraucherministerium ausdrücklich empfohlen wird, dauerhaft geschützt und haltbar gemacht. Wir geben Ihnen auf alle unsere RAL-Produkte eine Qualitätsgarantie von 10 Jahren gegen Schäden durch holzzerstörende Organismen wie Insekten, Pilze oder Moderfäule.


Der Friesenzaun - ein Blickfang für jeden Garten

FriesenzaunDer Friesenzaun ist der Klassiker unter den Steckzäunen mit der vor allem beliebten 2 x 10 cm Zaunlatte. Der Wechsel von Unter- und Oberbögen ist der typische Zaunverlauf. Mittels unterschiedliche Bauelemente mit Ober- und Unterbögen können Sie die Ausgestaltung der Wellenform selbst bestimmen. Mit seiner klassischen Wellenform verpasst der Friesenzaun jedem Grundstück etwas Leichtes und Beschwingtes. Oder Sie präferieren Elemente in gerader Bauform. Zur Straßenseite fällt er vor allem durch seine adretten Elemente ins Auge. Der Friesenzaun ist ideal geeignet für Stilisten, die ihrem Vorgarten eine deutliche Abgrenzung verpassen wollen.

Weitere Informationen zum Produkt Friesenzaun (http://www.scheerer.de/produkte/komfortzaeune.html) Zur Übersicht der SCHEERER Spezialisten vor Ort

Friesenzaun von SCHEERER: Ein klassisches Zaunmodell aus dem Norden

Die Verwendung des natürlichen Baumaterials Holz beim Erstellen von Zäunen hat auch in Norddeutschland eine sehr lange Geschichte. Bei der Festlegung des passenden Zaunes sollten der Baustil des zu umgrenzenden Hauses, insbesondere aber die Eigenheiten der Region berücksichtigt werden. Deswegen liefert SCHEERER ein vielfältiges Spektrum von Zaunkonzepten an. Dabei findet sich Friesenzaun, der ausdrücklich für die nördlichen Landstriche typisch ist. Die zeitgemäße Verschmelzung von typisch nordischer Formgebung und neuzeitlichem Design steht hierbei im Vordergrund. Kaum weniger von Bedeutung ist Einzigartigkeit, zu jeder Aufgabenstellung kann der optimale Zaun gefertigt werden. Das garantiert nicht nur das umfangreiche Angebot an möglichen Spezialanfertigungen. Schon die Gestaltung des Friesenzaunes ist variabel: In ländlichen Gegenden sind Friesenzäune in geradliniger Form (beispielsweise das Zaunsystem Altmark) besonders verbreitet. Versionen mit beschwingter Wellengestaltung werden überraschend zahlreicher in urbanen Bereichen sehr geschätzt.

Friesenzaun Alternativen

Sie benötigen einen immer schönen Zaun-Klassiker? Bei SCHEERER finden Sie ihn. Zaun-Klassiker begeistern durch ihre klaren Grundformen. Neben dem Klassiker Friesenzaun findet man in unserem Angebot diese beliebten Zaunmodelle: Gartenzäune existieren in zahllosen voneinander abweichenden Gestaltungsformen und Baumaterialien. Noch immer gehören die altbewährten Holzzäune zu den beliebtesten Zaunarten. Bei ihnen handelt es sich regelmäßig um die schnörkelloseste und bezahlbarste Bauart, das eigene Heim abzugrenzen. Das Zaunangebot ist hierbei enorm und geht vom oft vorkommenden Lattenzaun bis hin zum Jägerzaun für spezielle Anforderungen. Der Friesenzaun ist einer der begehrtetsten Formen unter den Zäunen aus Holz und daher nicht überraschend einer unserer Favoriten unserer Kunden.

Der Friesenzaun verleiht Ihren Grundstück die besondere Note

Die Bezeichnung des Friesenzauns entstammt der Region, in der er zum ersten Mal ersonnen wurde. Das Friesland findet man im Norden Deutschlands und ist äußerst ländlich ausgeprägt. Zahllose der Einwohner besitzen Grundstücke, die von Friesenzäunen umgrenzt werden, welche damit ein klassischer Bestandteil des Landschaftsbilds wurden. Von dieser nördlichen Region aus hat sich der attraktive Holzzaun längst seinen Einzug zu den Grundstücken des ganzen Landes gebahnt. In erster Linie aufgrund seiner vielfältigen Verwendung und der sehr vielen Gegebenheiten zur Kombination erfreut sich der Friesenzaun mittlerweile überall überwältigender Beliebtheit.

Friesenzäune sind elegant, preiswert und flexibel

Da der Friesenzaun zumeist aus unbehandelten Holzlatten erstellt wird, kann man ihn individuell aufstellen und an die Gegebenheiten vor Ort anpassen. Der Friesenzaun gehört zur Bauart der Lattenzäune, welche die gebräuchlichste Bauart eines Holzzauns verkörpert. Lattenzäune existieren in verschiedenen Gestaltungen und Ausführungen - von schlank bis massiv. Friesenzäune erscheinen insbesondere leicht und reizvoll. Das Gestaltungssprinzip folgt stets dem gleichen Muster: Senkrechte, für gewöhnlich glatt gehobelte Holzlatten werden durch zwei Querlisten, oft auch Riegel genannt, miteinander verbunden. Die einzelnen senkrechten Latten sind in der Mitte des Zaunelements kürzer und werden nach außen hin zusehends länger. Das dadurch erzielte wellenartige Muster gibt dem Zaun eine lebhafte Optik. Vor allem mit einer weißen Lackierung bescheren die Holzzäune eine noble, einladende Wirkung. Eine engere Anbringung der Pfosten sowie die flexible Höhe bieten die Möglichkeit, diesen Artikel nicht nur zur Eingrenzung eines Gartens, sondern ebenfalls als Sichtschutz zu benutzen. Durch den schlichten Aufbau kann so ein Friesenzaun zeitnah aufgebaut und gegebenfalls recht unproblematisch repariert werden.


SCHEERER Zäune, Sichtschutzelemente, Gartenholz oder Carports vom Holzfachhndel in Gifhorn


Gifhorn ist die Kreisstadt des gleichnamigen Kreises im östlichen Teil des Bundeslandes Niedersachsen. Mit etwa 42.000 Bewohnern bildet Gifhorn eines der Mittelzentren des Landes, geprägt durch die geringe Entfernung zu den Industrie- und Handelszentren Braunschweig und Wolfsburg. Ferner ist Gifhorn Teil der Metropolregion Hannover-Braunschweig-Göttingen-Wolfsburg. Die Stadt befindet sich zwischen Hannover, Braunschweig und Wolfsburg, knapp 20 km nördlich von Braunschweig und dem Autobahnkreuz Braunschweig-Nord (A2/A391) und über 15 Kilometer westlich von Wolfsburg. Die Stadt liegt am Kreuzungspunkt der B4 (Nord-Süd Richtung, auch Salz-Straße) und B188 (Ost-West Richtung, auch Korn-Straße) sowie der Bahnlinien Braunschweig-Uelzen und Hannover-Wolfsburg am Rande der Lüneburger Heide. Die Ise mündet im Stadtgebiet in die Aller.

Viele Gemeinden liegen bei der Stadt Gifhorn: Wahrenholz, Wagenhoff, Sassenburg, Calberlah, Isenbüttel, Ummern, Ribbesbüttel, Müden (Aller), Leiferde und Wesendorf. Die Stadt Gifhorn besteht aus der Kernstadt mit ihrer historischen Altstadt sowie den Stadtteilen Kästorf, Neubokel, Wilsche, Winkel sowie Gamsen. Gifhorn besitzt zwei Bahnhöfe: den Bahnhof Gifhorn, in dem sich die Hauptverkehrsstrecke Wolfsburg-Hannover mit der Bahnlinie Uelzen-Braunschweig kreuzt, als auch den Bahnhof Gifhorn-Stadt an der letztgenannten Bahnstrecke.

Leben in Gifhorn

Der spezielle Flair von Gifhorn und die tollen Landschaften im Süden der Lüneburger Heide tragen deutlich zur bemerkenswerten Lebensqualität in Gifhorn bei. So lädt die Innenstadt mit dem Schloss, dem alten Marktplatz und zahllosen Fachwerkhäusern zum Flanieren oder zum ruhigen Einkaufsbummel ein. Großflächige Heide- und Waldareale in der nahen Umgebung liefern großartige Bedingungen für Ausflüge und Radtouren. Weitere Vorteile - vor allem auch für junge Familien - sind die unlängst geschaffenen Neubaugebiete und das breitgefächerte Angebot an Schulen und Bildungseinrichtungen.

Die in Gifhorn tätigen Vereine liefern etliche Gelegenheiten zur kurzweiligen Freizeitgestaltung. Hochwertige Sportstätten befinden sich in unmittelbarer Nähe zu den Wohngebieten, kurz außerhalb gibt es ein Segelflugplatz, ein Golfplatz und mehrere Reitsportbetriebe. Nur rund 10 Kilometer im Osten von Gifhorn liegt das Erholungsareal am Tankumsee mit Badesee, Segel- oder Surfmöglichkeiten und einem Ballonzentrum. Kulturelle Events (Kleinkunst, Theater, Konzerte) finden in der neuen Stadthalle oder im restaurierten Rittersaal des Schlosses statt.

Baugebiete in Gifhorn

Das Baugebiet "Hesegarten" in Gifhorn-Kästorf ist landschaftlich reizvoll gelegen. Es grenzt nördlich an die existierende Bebauung des Waldweges, im Osten an die Bausubstanz an der Hauptstraße und im Süden an die Straße Hesegarten. Das Baugebiet "Zur Laage" in Gamsen liegt sehr zentral, die Innenstadt von Gifhorn mit umfanreichen Einkaufsmöglichkeiten sind schnell zu erreichen. Grund-, Haupt-, und Realschule sowie ein Gymnasium gibt es auch in der Nachbarschaft. Entsprechend der aktuellen Situation ist die Bebauung in erster Linie mit Ein- und Zweifamilienhäusern vorgesehen, die jeweilige Größe der Baugrundstücke befindet sich zwischen circa 600 qm und 900 qm.


Diese Informationen dürften für Sie ebenfalls interessant sein:
Friesenzaun Gifhorn


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasien gelten als eine Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Der britische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer nordamerikanischen Tour mit nach Europa. Die Gattung umfasst 7 Arten von Douglasien im Westen von Nordamerika, in Japan und in China. Douglasien waren bis zur letzten Eiszeit ebenfalls in Europa heimisch. Im Verlaufe der Eiszeiten sind die europäischen Vertreter der Gattung jedoch ausgestorben.

Sämtliche Douglasien-Arten sind immergrüner Bäume. Das Holz ist schwer, langlebig mit dunklen Kern und Harzkanälen. Die Borke ist bei jungen Bäumen glatt und wird mit der Zeit rötlich-braun und dicker. Die Äste hängen für gewöhnlich. Die nadelförmigen Blätter sind wechselständig und separat am Zweig angeordnet. Die Nadeln besitzen im Querschnitt 2 Harzgänge. Sie überdauern i.d.R. 6-8 Jahre.
Systematik
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse (Pinaceae)
Unterfamilie: Laricoideae



Kiefern

Kiefern sind überall auf der Welt die meistverwendeten Baumsorten der Forstwirtschaft. Kiefern riechen sehr speziell. Das Holz der Kiefern ist sehr oft harzreich und leicht. Die Kiefer wird im Außenbereich für Zäune, Carports, Türen, Tore, sowie Pergolen, Sichtschutz, Spielgeräte und Gartenelemente eingesetzt.

Kiefern werden zudem zur Pech- und Harzgewinnung eingesetzt. Die Samen einzelner Kiefernarten sind so dimensioniert, dass diese als Nahrungsmittel dienen (Pinienkerne). Die Kiefer hat ab und zu grünes Holz.



Bauholz

Bauholz ist Holz, das als Baustoff zur Errichtung von Häusern und ähnlichen Bauwerken zum Einsatz kommt. Je nach Verarbeitungsgrad und Form wird zwischen verschiedenen Bauholzprodukten unterschieden. In Deutschland sind nur einige Holzarten zur Verwendung für tragende Zwecke gestattet (nach DIN 1052):
- Nadelhölzer: Fichte, Douglasie, Kiefer, Tanne, Southern Pine, Lärche sowie Yellow Cedar.
- Laubholz: Buche, Eiche, Keruing, Bongossi, Afzelia, Teak, Merbau und Greenheart.

Je nachdem, welche Holzart genutzt wird, verzeichnet das Bauholz unterschiedliche Eigenschaften, insbesondere was Tragfähigkeit und natürliche Haltbarkeit anbelangt.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Zaunanlage Chemnitz    Kesseldruckimprägnierung in Grau Chemnitz    Nut-und-Federbretter Köln    Gartenzäune Oldenburg    Zaun Potsdam    Rosenbogen Hamburg    Holzterrassen Kiel    Profilbretter Rotenburg    Lärmschutzzaun Bremen    Holzterrassen Flensburg    Zaun Darmstadt    Palisadenzaun Heide    Kreuzzaun Oldenburg    Nordik-Zaun Ludwigshafen    Zaun Aachen    Sichtschutzzaun Kiel    Jägerzaun Kassel    Bohlenzaun Magdeburg    Lattenzaun Wittingen    Konstruktionshölzer Oldenburg    Pergola Frankfurt    Gartenzaun Neumünster    Gartenbrücke Flensburg    Konstruktionshölzer Essen    Lattenzaun Köln    Profilbretter Hof    Lattenzaun Uelzen    Nut-und-Federbretter Frankfurt    Jägerzaun Trier    Zäune Ingolstadt    Jägerzaun Frankfurt    Schiebetor Karlsruhe    Zäune Karlsruhe    Lattenzaun Mannheim    Palisadenzaun Kiel    Sichtschutzelemente Würzburg    Zaunanlage Magdeburg    Zaunbeschläge Husum    Profilbretter Hamburg    Nut-und-Federbretter Offenburg    Zaun-Klassiker Magdeburg    Sichtschutzzäune Mannheim    Sichtschutz Lübeck    Koppelzaun Aachen    Gartenzäune Nürnberg    Sichtschutzzäune Erfurt