Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Komfort-Zäune

Zaun „Altmark“ Fichtenholz, kesseldruckimprägniert KDG grau

Holzzaun Fichte mit Kesseldruckimprägnierung Zaunelemente aus Douglasienholz, lasiert Zaunfelder und Tür aus Douglasie, Modell „Undeloh“, lasiert Zaunelemente aus Fichtenholz mit RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung Friesen Douglasie mit Kiefer Lasur und Stahlpfosten Holzzaun und -tor aus Douglasie, unbehandelt Zaun aus Fichtenholz mit Kesseldruckimprägnierung KD+ Tor aus Fichtenholz, kesseldruckimprägniert KD+ braun, Modell „Classic“

Friesenzaun in Kassel

Auch in Kassel erhält man die große Zaun-Vielfalt aus Holz von SCHEERER. Wenn Sie nach Friesenzaun gesucht haben, finden Sie hier gerne sämtliche von Ihnen gewünschten Informationen. Neben einfachen Anregungen zur Konzeption und dem Bau eines Staketen- oder Palisadenzauns, finden Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaun-Serien Jägerzaun, Friesenzaun und Rundholzzaun. Für jede Sichtschutz- oder Zaun-Version findet man bei SCHEERER außerdem jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zur Sonderanfertigung.

Individuelle Klasse in außergewöhnlicher Vielfalt. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Komfort-Zäune

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Zäune Auswahl und Preise

Holzzaun Fichte mit Kesseldruckimprägnierung

Planen Sie auf lange Sicht

Planen Sie mit SCHEERER. Unsere Zaunsysteme sind auch nach Jahren erweiterbar.


Unsere Händler im Raum Kassel

Zäune, Carports und Sichtschutzelemente aus dem Hause SCHEERER finden Sie nur beim führenden Holzfachhandel. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Kassel mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Kassel befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Eschwege, Bad Hersfeld und Kirchhain:

W. & L. Jordan GmbH
Töpfenhofweg 41-44
34134 Kassel
Tel: 0561-94177440
www.joka-stilwelten.de
info@joka.de

W. & L. Jordan GmbH
Thüringer Str. 26
37269 Eschwege
Tel: 05651-96076
www.jordan-holz.de
info@joka.de

HolzLand Jung GmbH & Co.KG
In den Tonkauten 10
36251 Bad Hersfeld
Tel: 06621-92230
www.holzlandjung.de
info@holzlandjung.de

Alfons Weische
Industriestr. 18
37688 Beverungen
Telefon: 05273-363836
Fax: 05273-363832
info@weische.eu
www.weische.eu


Carports, Sichtschutzwände und Zäune im Fokus
Umfragen zeigen, dass die Einwohner von Kassel mit knapp 35 Prozent ein ziemlich großes Interesse an den Themenbereichen Hausbau, Gartenzäune und Grundstücksgestaltung haben. Ein Grund hierfür liegt sicher darin begründet, dass es in Kassel viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Zäune, Holzterrassen und Carports spielen dabei in Kassel eine große Rolle.


Der Friesenzaun - ein Zaunklassiker

FriesenzaunDer Friesenzaun ist der Klassiker unter den Steckzäunen mit der enorm beliebten 2 x 10 cm Latte. Der Wechsel von Unter- und Oberbögen verkörpert den typischen Zaunverlauf. Durch verschiedene Elemente mit Ober- und Unterbögen können Sie die Gestaltung der Wellenform selber bestimmen. Mit seiner charakteristischen Wellenform bietet der Friesenzaun jedem Grundstück etwas Leichtes und Beschwingtes. Oder Sie bevorzugen Zaunelemente in geradliniger Bauform. Zur Straßenseite fällt er vor allem durch seine formschönen Komponenten ins Auge. Der Friesenzaun ist wunderbar geeignet für Stilisten, die ihren Grundstück eine auffällige Umrandung schenken wollen.

Detaillierte Fakten zum Angebot Friesenzaun ( http://www.scheerer.de/produkte/komfortzaeune.html ) Unsere hochwertigen Produkte erhalten Sie ausschließlich bei diesen SCHEERER Holzfachmärkten

Friesenzaun von SCHEERER: Ein typisches Zaunmodell aus dem hohen Norden

Die Nutzung des ökologischen Rohmaterials Holz beim Zaunbau hat auch im Norden Deutschlands eine jahrhundertelange Geschichte. Bei der Wahl des bevorzugten Zaunes sollten der Baustil des zu umzäunenden Wohnhauses, besonders aber die baulichen Vorgaben der Region in die Planungen einbezogen werden. Deshalb bietet SCHEERER ein buntes Spektrum von Zaunkonzepten an. Darunter gibt es auch Friesenzaun, der vor allem für Norddeutschland typisch ist. Die geschmackvolle Kombination von typisch nordischer Charakteristik und aktuellem Design steht dabei an voderster Front des Interesses. Nicht weniger von Bedeutung ist die Einzigartigkeit, zu jedem Grundstück kann der optimal passende Zaun erstellt werden. Das bietet nicht nur das enorme Sortiment an denkbaren Sonderanfertigungen. Bereits die Form des Friesenzaunes ist veränderbar: In außerstädtischen Orten sind Friesenzäune in geradliniger Form (beispielsweise das Zaunmodell Altmark) sehr beliebt. Varianten mit geschwungener Wellenform werden überraschend häufiger in Städten gerne gewählt.

Friesenzaun Alternativen

Sie brauchen einen ewig jungen Zaun-Klassiker? Bei SCHEERER sind Sie genau richtig. Zaun-Klassiker beeindrucken durch ihre einfachen Grundformen. Neben dem Klassiker Friesenzaun finden Sie in unserem Lieferangebot diese speziellen Zaunarten: Gartenzäune existieren in zahlreichen voneinander abweichenden Aufbauformen und Materialien. Nach wie vor rechnet man die traditionellen Holzzäune zu den Verkaufsschlagern. Bei ihnen handelt es sich oftmals um die simpelste und kostengünstigste Ausgestaltung, das eigene Eigenheim abzugrenzen. Das Zaunangebot ist hierbei groß und man findet Ausführungen vom oft vorkommenden Lattenzaun bis hin zum Jägerzaun je nach den speziellen Anforderungen. Der Friesenzaun ist einer der verbreitetsten Bauformen unter den Holzzäunen und folgerichtig einer unserer Lieblingsformen.

Der Friesenzaun ist deutschlandweit beliebt

Der Ausdruck Friesenzaun entstammt der Region, in der er erstmalig entwickelt wurde. Friesland befindet sich im Norden Deutschlands und ist absolut ländlich ausgeprägt. Etliche der Einwohner besitzen Grundstücke, die von Friesenzäunen umgeben werden, die dadurch ein klassischer Bestandteil des Landschaftsbilds geworden sind. Von diesem nördlichen Standort aus hat sich der elegante Zaun schon lange seinen Weg in die Neubaugebiete des gesamten Landes gebahnt. Besonders wegen seiner universellen Verwendung und der besonders vielen Möglichkeiten zur Kombination erfreut sich der Friesenzaun derweil landauf landab überwältigender Beliebtheit.

Friesenzäune sind elegant, preiswert und flexibel

Da der Friesenzaun sehr oft aus unbehandelten Hölzern gebaut wird, lässt er sich nach Wunsch aufstellen und an das Grundstück anpassen. Der Friesenzaun gehört zur Bauart der Lattenzäune, welche die üblichste Variante eines Holzzauns darstellt. Lattenzäune gibt es in unterschiedlichen Gestaltungen und Modellen - von schlank bis rustikal. Friesenzäune erscheinen ausdrücklich schlank und geschmackvoll. Das Gestaltungssprinzip folgt immer einem vergleichbaren Muster: Senkrechte, in den meisten Fällen glatt bearbeitete Holzlatten werden durch zwei Querbalken, für gewöhnlich auch Riegel genannt, miteinander verbunden. Die einzelnen Senkrechtlatten sind zur Mitte des Zaunelements kürzer und werden zum Rand hin zusehends länger. Das daraus resultierende wellige Äußere gibt dem Zaun eine lebhafte Optik. Speziell mit einer weißen Farbgebung ergeben die Holzzäune eine elegante, einladende Wirkung. Die dichte Anbringung der Leisten als auch die flexible Zaunhöhe ermöglichen es, dieses Modell nicht nur zur Abgrenzung eines Gartens, sondern auch als Sichtschutzzaun zu benutzen. Dank des schlichten Aufbaus kann der Friesenzaun zügig aufgebaut und falls erforderlich auch von Jedermann repariert werden.


SCHEERER Carport, Gartenzäune, Sichtschutzelemente oder Terrassenholz erhalten Sie vom Fachhändler in Kassel

Die Großstadt Kassel, die bis zum Jahr 1926 offiziell noch "Cassel" geschrieben wurde, ist eine anerkannte Universitätsstadt. Kassel ist die alleinige bedeutende Großstadt im Norden von Hessen und hinter Frankfurt am Main und Wiesbaden die drittgrößte Stadt in Hessen. Im Dezember 2015 wurden ca. 200.500 Bewohner registriert. Kassel befindet sich im Norden von Hessen nahe der Grenze zu Niedersachsen im so genannten Kasseler Becken, in dem sich in erster Linie im Bereich der Karls- und Fuldaaue eine weitreichende Flussniederung der Fulda befindet.

Klimatisch ist es in Kassel deutlich milder und wärmer als in der anderen Mittelgebirgsregion. Aufgrund der Talkessellage und den höheren Waldgebieten ist die Stadt vor Unwetterlagen sicherer und man findet aufgrund der sich stauenden Luftmassen in erster Linie in den warmen Monaten in den niedriger gelegenen Stadtteilen z.T. 3-5 Grad höhere Temperaturen als in den umliegenden Regionen.

In der Nachbarschaft von Kassel befinden sich die Mittelstadt Baunatal, die Kleinstadt Vellmar sowie die Gemeinden Lohfelden, Niestetal, Fuldatal, Kaufungen und Fuldabrück. Kassel kann man über 3 Autobahnen ?(die A44, A49 und A7, 5 Bundesstraßen, durch viele Verbindungen der Deutschen Bahn und den lediglich geringe Kilometer entfernt sesshaften Flughafen Kassel-Calden erreicht werden.

Viele schöne Gärten in Kassel

Für die Großstadt Kassel lassen sie folgende Vorzüge nennen:
  • zahllose Erholungs-, Sport und Einkufsalternativen
  • umfangreiches Freizeit- und Kulturangebot
  • medizinische Versorgung
  • umfangreiches Angebot an Kindertagesstätten und Schulen - als auch für danach die gern genutzte Universität.

Daher ist es keine Überraschung, dass in Kassel die Nachfrage nach Baugrundstücken und Wohnraum in in und außerhalb von Kassel beständig sich erhöht. Wir wissen schon aus diesem Grund genau, dass man in besonders vielen Gärten von Kassel schon Gegenstände von SCHEERER wie Terrassenholz, Gartenzäune, Sichtschutzelemente und Carports entdeckt.

Diese Themen könnten für Sie ebenfalls nützlich sein:
Friesenzaun  Kassel


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie wird häufig fälschlicher Weise auch Douglastanne, Douglasfichte oder Douglaskiefer genannt. Dabei ist die Douglasie eine eigene Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Die Gattung der Douglasien hat nur zirka 6 Arten, von denen 4 in einigen wenigen Verbreitungsgebieten im östlichen Asien und 2 im westlichen Nordamerika vorkommen. In Europa war die Douglasie ehemals im Tertiär vertreten, im Verlauf der Eiszeit ist sie auf unserem Kontinent allerdings ausgestorben. Das eigentliche Verbreitungsgebiet der Douglasie ist der westliche Teil Nordamerikas.

Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer nordamerikanischen Tour mit nach Europa. Als eingeführte Pflanzenart hat sich die Douglasie mittlerweile in zahllosen Ländern eingewachsen. In Deutschland kommt sie in erster Linie in Rheinland Pfalz vor. Auffällige Merkmale der Douglasie sind: Spezielle Maserung, stärkere Jahresringe, rot gefärbtes Kernholz und große naturgegebene Beständigkeit.



Kiefern

Wenn es darum geht, einen Sichtschutzzaun zu errichten, sind Wandelemente aus Kiefernholz immer eine gute Wahl. Die Kiefern, auch Forlen oder Föhren betitelt, stehen für eine Pflanzengattung von Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Das Wort Kiefer ist möglicherweise durch Zusammenziehung von Kienföhre entstanden und ist erst ab dem 16. Jahrhundert dokumentiert.

Die zahlreichsten Kiefern-Arten wachsen als Bäume, einige auch als Sträucher. Kiefern sind immergrün und riechen aromatisch. Kiefern werden durchschnittlich gut 45 m hoch und können bis zu in etwa 600 Jahre alt werden. Ihre Nadelblätter der Kiefern sind im Vergleich zu anderen Nadelbäumen ausgesprochen lang.



Holz als Baustoff

Holz findet im Bauwesen sehr oft als sogenanntes Bauholz vielseitige Nutzung. Holz wird im Bau zum Beispiel als Vollholz, Brettschichtholz oder in Form von Holzwerkstoffen eingesetzt werden. Es wird sowohl für isolierende, konstruktive als auch für ästhetische Anwendungen in Form von Verkleidungen zum Einsatz gebracht. Auf tragenden Holzkonstruktionen fusst der Holzskelettbau, der Holzrahmenbau als auch der klassische Fachwerkbau.

Holz überzeugt durch eine hohe Stabilität bei geringem Eigengewicht aus. Von allen Festigkeiten des Holzes hat seine Zugfestigkeit die höchsten Werte, während die Druckfestigkeit des Holzes gut 50 Prozent und die Schubfestigkeit nur annähernd 10 % der Zugfestigkeitswerte erreichen. Die Zugfestigkeit von Stahl ist zwar 5-6 mal höher als die Zugfestigkeit von Holz, letzteres ist demgegenüber 16-mal leichter.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Palisadenzaun Köln    Zaunhersteller Delmenhorst    Friesenzaun Neumünster    Kesseldruckimprägnierung Osnabrück    Zaunhersteller Erfurt    Sichtschutzzäune    Nut-und-Federbretter Stuttgart    Friesenzaun Wittingen    Lärmschutzzaun Wittingen    Gartenbrücke Offenburg    Gartenbrücke Wuppertal    Kreuzzaun Delmenhorst    Lärmschutzzaun Essen    Nordik-Zaun Wuppertal    Sichtschutzzäune Dresden    Lärmschutzzaun Stuttgart    Schiebetor Landshut    Bohlenzaun Ludwigshafen    Nut-und-Federbretter Göttingen    Profilbretter Potsdam    Sichtschutzelemente Mönchengladbach    Standard-Zäune Erfurt    Zaunbau Osnabrück    Standard-Zäune Ingolstadt    Nordik-Zaun Düsseldorf    Pergola Köln    Pergola Aschaffenburg    Bohlenzaun München    Nut-und-Federbretter Tübingen    Gartenbrücke Lüneburg    Zaun-Klassiker Koblenz    Zaunbau Heide    Kreuzzaun Bonn    Nordik-Zaun Wiesbaden    Steckzaun Lüdenscheid    Zaunbeschläge Offenburg    Zaunanlage Frankfurt    Zaun-Klassiker Aschaffenburg    Palisadenzaun Gifhorn    Staketzaun Offenburg    Kesseldruck Imprägnierung Husum    Zaunbau Koblenz    Altmarkzaun Ludwigshafen    Gartenzaun Oldenburg    Kesseldruck Imprägnierung Kiel    Profilbretter Heide