Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Komfort-Zäune
Friesenzaun

Zaun „Altmark“ Fichtenholz, kesseldruckimprägniert KDG grau

Holzzaun Fichte mit Kesseldruckimprägnierung Zaunelemente aus Douglasienholz, lasiert Zaunfelder und Tür aus Douglasie, Modell „Undeloh“, lasiert Zaunanlage Nordik aus Douglasienholz, Zaunfelder und Tür Cremeweiß lasiert Friesen Douglasie mit Kiefer Lasur und Stahlpfosten Holzzaun und -tor aus Douglasie, unbehandelt Zaun aus Fichtenholz mit Kesseldruckimprägnierung KD+ Tor aus Douglasienholz, transparent lasiert, Farbton „Kiefer”, Modell „Classic”

Friesenzaun in Offenburg

Ganz sicher erhalten Sie auch im Raum Offenburg die besondere Holzzaun-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Friesenzaun Ihr Thema ist, finden Sie hier gerne alle von Ihnen erwarteten Informationen. Neben allgemeinen Hinweisen zur Konzeption und der Installation eines Friesenzauns, finden Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaunsysteme Nordik, Altmark und Friesenzaun. Für jedes Zaunsystem gibt es bei SCHEERER zudem jede denkbare Erweiterung bis hin zur Sonderlösung.

Individuelle Klasse in außergewöhnlicher Vielfalt. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Komfort-Zäune

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Zäune Auswahl und Preise

Holzzaun Fichte mit Kesseldruckimprägnierung

Planen Sie auf lange Sicht

Planen Sie mit SCHEERER. Unsere Zaunsysteme sind auch nach Jahren erweiterbar.


Unsere Händler im Raum Offenburg

Carports, Sichtschutzwände und Zäune aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Offenburg mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Offenburg befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Kenzingen, Riegel und Waldkirch:

Zipse
Tullastraße 26
79341 Kenzingen
Telefon: 07644-9119-22
Fax: 07644-9119-33
kenzingen@zipse.de
www.zipse.de

Götz und Moriz GmbH
Im Kleinfeldele 6-10
79359 Riegel
Telefon: 07642-92119-0
Fax: 07642-92119-511
info@goetzmoriz.com
www.goetzmoriz.com

Götz und Moriz GmbH
Mauermattenstr. 10
79183 Waldkirch
Telefon: 07681-4034-550
Fax: 07681-4034-551
info@goetzmoriz.com
www.goetzmoriz.com


Zäune, Sichtschutzelemente und Carports im Blickpunkt
Untersuchungen zur Folge haben die Menschen im Raum Offenburg mit fast 38 Prozent ein deutliches Interesse an den Themengebieten Hausbau, Gartenzäune und Grundstückseingrenzung. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Offenburg viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Holzterrassen, Sichtschutzzäune und Carports sind aus diesem Grund in Offenburg sehr gefragt. Schön, dass es vor Ort die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Der Friesenzaun - ein unverwechselbarer Klassiker

FriesenzaunDie Bezeichnung Friesenzaun entstammt der Region, in der dieser Zaun zum ersten Mal aufgestellt wurde. Friesland liegt im Norden Deutschlands und ist eher ländlich geprägt. Zahllose der Anwohner besitzen Grundstücke, die von Friesenzäunen umringt werden, die damit ein typischer Bestandteil des Landschaftsbilds geworden sind. Von dort aus hat sich der beliebte Zaun schon seit Jahren seinen Weg zu den Grundstücken des ganzen Landes gebahnt. Vor allem wegen seiner vielseitigen Nutzbarkeit und der sehr vielen Möglichkeiten zur Kombination erfreut sich der Friesenzaun mittlerweile bundesweit großer Beliebtheit.

Friesenzäune sind variabel, elegant und günstig

Da der Friesenzaun i.d.R. aus nicht vorbehandelten Holz produziert wird, lässt er sich persönlich gestalten und an den Aufstellungsort anpassen. Er zählt zur Bauform der Lattenzäune, die die üblichste Bauart eines Holzzauns verkörpert. Lattenzäune existieren in diversen Gestaltungen und Modellen - von schlank bis massiv. Friesenzäune wirken bei den meisten elegant und werten die Optik deutlich auf. Das Gestaltungssprinzip folgt stets einem vergleichbaren Muster: Senkrechte, meist glatt bearbeitete Holzlatten werden durch zwei Querstreben, zumeist auch Riegel genannt, miteinander verbunden. Die einzelnen senkrechten Leisten sind in der Mitte des Zaunelements kürzer und werden zum Rand hin stetig länger. Das daraus entstehende wellenförmige Äußere gibt dem Zaun eine lebhafte Optik. Insbesondere mit einer weißen Färbung entfalten die Holzzäune eine elegante, einladende Wirkung. Die dichte Staffelung der Senkrechtlatten als auch die flexible Zaunhöhe sorgen dafür, den Zaun nicht nur zur Eingrenzung eines Grundstücks, sondern auch als Sichtschutzelement zu verwenden. Wegen des schlichten Aufbaus kann ein Friesenzaun schnell aufgestellt und im Schadensfall auch von Jedermann geflickt werden.

Friesenzaun Alternativen

Sie benötigen einen beliebten Zaun-Klassiker? Bei SCHEERER gibt es ihn. Zaun-Klassiker bestechen durch ihre einfachen Linien. Neben dem Klassiker Friesenzaun finden Sie in unserem Angebot diese begehrten Zaunformen:

Friesenzaun von SCHEERER: Ein typisches Zaunmodell aus dem Norden

Die Wahl des natürlichen Rohstoffes Holz beim Erstellen von Zäunen hat auch in den nördlichen Bundesländern eine lange Geschichte. Bei der Festlegung des bevorzugten Zaunes sollten der Stil des zu umgrenzenden Hauses, in der Regel aber die Eigenheiten der Region beachtet werden. Deshalb bietet SCHEERER ein großes Spektrum von Zaunsystemen an. Dabei findet sich Friesenzaun, der gerade für nördliche Regionen typisch ist. Die reizvolle Kombination von klassisch nordischer Form und aktuellem Design steht dabei im Vordergrund. Kaum weniger bedeutend wiegt die Individualität, zu jedem Haus mit Garten kann der optimal passende Zaun gesetzt werden. Das gewährleistet nicht nur das umfangreiche Sortiment an möglichen Spezialanfertigungen. Bereits die Gestaltung des Friesenzaunes ist individuell wählbar: In außerstädtischen Gegenden sind Friesenzäune in gerader Form (z.B. das Zaunmodell Altmark) besonders oft vorzufinden. Ausführungen mit beschwingter Wellengestaltung werden erstaunlich häufiger in Städten sehr geschätzt.


Zäune, Sichtschutzelemente, Carports oder Gartenholz vom Holzfachhndel in Offenburg


Offenburg befindet sich im westlichen Teil von Baden-Württemberg, etwa 20 km südöstlich von Straßburg. Offenburg ist die Kreisstadt des Ortenaukreises und zudem ein Oberzentrum in der Region Südlicher Oberrhein. Mit den Ortschaften Ortenberg, Schutterwald, Durbach und Hohberg hat die Stadt eine Verwaltungsgemeinschaft installiert. Offenburg findet man im Vorbergbereich des Mittleren Schwarzwaldes, ziemlich genau in der Mitte zwischen Karlsruhe, das etwa 66 Kilometer im Norden, und Freiburg im Breisgau, das über 54 Kilometer südlich zu erreichen ist.

Folgende Städte und Ortschaften findet man in der Nachbarschaft von Offenburg: Ohlsbach, Ortenberg (Baden), Appenweier, Gengenbach, Durbach, Berghaupten, Schutterwald, Kehl, Hohberg und Willstätt.

Das Stadtgebiet Offenburgs ordnet sich in folgende Ortsteile: Uffhofen, Hildboltsweier, Kernstadt, Albersbösch sowie durch Eingemeindung Elgersweier, Bühl, Griesheim, Fessenbach, Bohlsbach, Waltersweier, Rammersweier, Weier, Zell-Weierbach, Windschläg als auch Zunsweier.

Offenburg und sein Umfeld sind als Heimatort bei Häuserbauern sehr anziehend. Deswegen erleben wir dort eine erfreulich große Nachfrage nach Sichtschutzwände, Flachdach-Carports, Geräteräume oder Doppelcarports in bestmöglicher Qualität aus dem Hause SCHEERER. Diese Aussage ist auch gültig besonders viele neue Wohngebiete mit eigenem Namen, deren Ausdehung regelmäßig jedoch nicht präzise definiert sind. Dazu rechnet man folgende Wohnviertel: Als Bestandteil der Kernstadt z.B. Weingarten, Bleiche, Laubenlindle, Am Kalbsbrunnen, Pumpwerk, Großer Deich, Spitalhof sowie Ziegelhof. Im Stadtbezirk Fessenbach gibt es Maisenhalder Hof, Rießhof und Albersbach. Zum Stadtviertel Zunsweier gehören Kieswerk, Rütihof und Hagenbach. Außerdem befinden sich im Stadtviertel Albersbösch das Wohnareal Kreuzschlag, im Stadtbezirk Weier das Wohnareal Im Gottswald sowie im Stadtteil Zell-Weierbach die Wohnplätze Hasengrund und Riedle.

Offenburg ist in erster Linie bekannt als Sitz des Burda-Verlages und war früher ein stark von der Eisenbahn bestimmter Ort. Wegen der Oberrhein-Messe ist Offenburg zudem eine bekannte Messestadt Baden-Württembergs.


Diese Themenseiten könnten für Sie ebenfalls interessant sein:


Friesenzaun Offenburg


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie ist ein immergrüner Baum, der in seiner in Europa vorkommenden Form um und bei 60m hoch werden kann. Im eigentlichen Herkunftsgebiet der Douglasie kann dieser sogar in etwa 120 Meter hoch werden. Die mächtigste Douglasie, die je bisher gefunden wurde, war präzise 133 Meter hoch. Die mächtigsten Douglasie-Exemplare verfügen über einen Stamm von um und bei 4m Durchmesser. Die Douglasie bildet eine auffällig schlanke, kegelförmige Krone.

Die Douglasie wächst ziemlich rasch und kann je nach Unterart ein Maximalalter von in etwa 400 bis 1400 Jahren erreichen. Die Nadeln sind grün bis blaugrün, einzeln stehend, weich und stumpf. Sie sind etwa 3 bis 4 Zentimeter lang und verströmen, wenn man an ihnen reibt, einen aromatisch angenehmen Duft. Im Gegensatz zu Fichten sitzen die Douglasie-Nadeln direkt auf dem Zweig auf. Die Zapfen der Douglasie weisen eine Länge von knapp 4 bis 10 Zentimeter und einen Durchmesser von 3 bis 3,5 Zentimetern auf. Zur Reifezeit hängen sie und fallen wie bei der Fichte als Ganzes ab. Die Douglasie blüht auf der Nordhalbkugel in der Regel von April bis Mai. Die Samen reifen bis September und werden von Oktober bis November freigegeben.



Kiefern

Kiefern sind sehr oft auf der Nordhalbkugel unseres Planet anzutreffen. Kiefern wachsen zumeist in kühlfeuchten Klimabereichen. Von manchen Kiefern-Arten werden aber auch tropische und subtropische Klimazonen besiedelt.

Kiefern werden in der Zwischenzeit überall auf der Welt gepflanzt. Insbesondere in Korea und Japan kommt der Kiefer eine außergewöhnliche symbolische Bedeutung zu: Sie stehen dort für beständige Geduld, Langlebigkeit und Stärke. Kiefern sind überall die wichtigsten Baumarten der Forstwirtschaft und werden häufig für die effektive Wiederaufforstung nach Waldbränden und Rodungen eingesetzt. In den nördlichen Bundesländern ist die Kiefer die wichtigste Baumart. Auffällige Eigenschaften der Kiefer sind: rot gefärbtes Kernholz, hohe Robustheit, leichte Bearbeitung, ideal imprägnierbar.



Holz als Baustoff

Holz findet im Bauwesen sehr oft als sogenanntes Bauholz vielseitige Nutzung. Holz wird im Bau zum Beispiel als Vollholz, Brettschichtholz oder in Form von Holzwerkstoffen eingesetzt werden. Es wird sowohl für isolierende, konstruktive als auch für ästhetische Anwendungen in Form von Verkleidungen zum Einsatz gebracht. Auf tragenden Holzkonstruktionen fusst der Holzskelettbau, der Holzrahmenbau als auch der klassische Fachwerkbau.

Holz überzeugt durch eine hohe Stabilität bei geringem Eigengewicht aus. Von allen Festigkeiten des Holzes hat seine Zugfestigkeit die höchsten Werte, während die Druckfestigkeit des Holzes gut 50 Prozent und die Schubfestigkeit nur annähernd 10 % der Zugfestigkeitswerte erreichen. Die Zugfestigkeit von Stahl ist zwar 5-6 mal höher als die Zugfestigkeit von Holz, letzteres ist demgegenüber 16-mal leichter.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Kreuzzaun Wittingen    Gartenbrücke Uelzen    Jägerzaun Wolfsburg    Bohlenzaun Magdeburg    Friesenzaun Lüneburg    Standard-Zäune Augsburg    Koppelzaun Lüdenscheid    Fertigzaun Karlsruhe    Zäune Köln    Steckzaun Leipzig    Zaunanlage Braunschweig    Zaunhersteller Koblenz    Zäune    Holzzäune Tübingen    Nut-und-Federbretter Wiesbaden    Friesenzaun Magdeburg    Holzzäune Mannheim    Koppelzaun Oldenburg    Bohlenzaun Landshut    Sichtschutz Neumünster    Kesseldruck Imprägnierung Darmstadt    Gartenholz Kassel    Altmarkzaun Köln    Gartenzaun Rotenburg    Zaunanlage Delmenhorst    Sichtschutz Lübeck    Fertigzaun Ingolstadt    Zaunbau Bonn    Bohlenzaun Braunschweig    Lattenzaun Lüdenscheid    Nordik-Zaun Leipzig    Steckzaun Oldenburg    Sichtschutzzäune Gifhorn    Leimholz Freiburg    Rosenbogen Erfurt    Leimholz Berlin    Steckzaun Wittingen    Pergola Landshut    Lattenzaun    Staketzaun Köln    Pergola Wiesbaden    Koppelzaun Kassel    Friesenzaun Mannheim    Rosenbogen Rotenburg    Altmarkzaun Tübingen    Nordik-Zaun Erfurt