Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Komfort-Zäune

Zaun „Altmark“ Fichtenholz, kesseldruckimprägniert KDG grau

Holzzaun Fichte mit Kesseldruckimprägnierung Zaunelemente aus Douglasienholz, lasiert Zaunfelder und Tür aus Douglasie, Modell „Undeloh“, lasiert Zaunelemente aus Fichtenholz mit RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung Friesen Douglasie mit Kiefer Lasur und Stahlpfosten Holzzaun und -tor aus Douglasie, unbehandelt Zaun aus Fichtenholz mit Kesseldruckimprägnierung KD+ Tor aus Fichtenholz, kesseldruckimprägniert KD+ braun, Modell „Classic“

Gartenzäune in Landshut

Ohne Frage erhalten Sie auch in Landshut die umfangreiche Gartenzaun-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Sie nach Gartenzäune gesucht haben, finden Sie an dieser Stelle gerne alle von Ihnen erwarteten Hintergrundinformationen. Neben allgemeinen Hinweisen zur Planung und dem Aufbau eines Steckzauns, finden Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaunsysteme Friesenzaun, Koppelzaun oder Kreuzzaun. Für jedes Zaunsystem bekommt man bei SCHEERER zusätzlich jede mögliche Erweiterung bis hin zum Sondermodell.

Individuelle Klasse in außergewöhnlicher Vielfalt. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Komfort-Zäune

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Zäune Auswahl und Preise

Holzzaun Fichte mit Kesseldruckimprägnierung

Planen Sie auf lange Sicht

Planen Sie mit SCHEERER. Unsere Zaunsysteme sind auch nach Jahren erweiterbar.


Unser Händler im Raum Landshut

Carports, Sichtschutzwände und Zäune aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Landshut mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Landshut befindet sich unser Fachhändler in Erding:

Robert Liebl Holzhandlung
Zur Kehrmühle 3
85435 Erding
Tel: 08122-14197
www-holz-liebl.de
holz-liebl@t-online.de


Sichtschutzelemente, Carports und Zäune im Blickpunkt
Befragungen zur Folge haben die Bewohner von Landshut mit fast 37 Prozent ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Bauen und Modernisieren. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Landshut viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Carports und Sichtschutzzäune spielen daher in Landshut eine große Rolle.


Gartenzäune in Top-Qualität - zur schönen Umzäunung des eigenen Grundstücks

GartenzaunGartenzäune von SCHEERER verschönern auch Ihr Grundstück. Unsere hochwertigen Gartenzäune verbinden zwei wichtige Eigenschaften: die traditionelle Gestaltung und die außergewöhnliche Herstellungsqualität. Dazu bieten wir Ihnen technisch sinnvolle Details, mit denen man den Gartenzäunen eine ganz besondere Gestaltungsform geben kann. Gartenzäune können ein echter Blickfang sein. Zu den Gartenzäune aus Echtholz liefern wir für jeder Zaunversion die geeigneten Gartentore und Türen. Auch Sondermaße sind natürlich möglich.

Nähere Daten zum Produktm Thema Gartenzäune
Unsere Liste der Handelspartner

Die Vorteile eines Fertigzauns für Ihren Garten

Wer sich für die Errichtung eines Gartenzauns entscheidet, der schafft sich damit sehr viele Vorzüge. Hier gilt es zum Beispiel das Erscheinungsbild aufzuführen. Ein Gartenzaun aus unserem Angebot ist durchweg ein Naturprodukt aus Holz und wirkt deswegen hochwertig und natürlich. Aus diesem Grund kann ein Holzzaun von SCHEERER für jede Gartenanlage eingesetzt werden. Die naturähnliche Erscheinung liefert für eine gelungene Verbesserung des Gesamtambientes. Ein zusätzlicher Pluspunkt ist die solide Qualität eines Gartenzauns aus unserem Hause. Außerdem ist auch die besondere Langlebigkeit aufzuführen. Mittels Kesseldruckimprägnierung oder Lasur ist das Holz resistent gemacht gegen Wasser und andere Witterungseinflüsse. Mit der ausreichenden Pflege kann ein Fertigzaun aus unserem Hause daher zahllose Jahrzehnte verwendet werden.

Warum sollten Gartenzäune stets von einem Markenhersteller erworben werden?

Auf der Suche nach optimalen Gartenzäunen werden regelmäßig die unterschiedlichsten Ausführungen ausfindig gemacht. So findet man auf dem Markt unter anderem äußerst preiswerte Ausführungen. Jetzt sollte man äußerst wachsam sein und die Angebote bzw. die Artikel genau miteinander abwägen. Grundsätzlich gilt, dass beim Erwerb von Gartenzäunen auf eine langlebige und erstklassige Qualität geachtet werden soll. Wer denkt, dass man mit einem vor allem billigen Zaun Kosten sparen kann, der liegt falsch. So wird bei günstigen Angeboten in den meisten Fällen einfaches Holz verarbeitet. Auch die Imprägnierung kann z.B. minderwertiger sein.

Dies hat schließlich zur Folge, dass Nässe in das Holz eindringen kann, die Folge ist eine Schimmelbildung im Holz. Sollte das geschehen, so müssen Gartenzäune für gewöhnlich erneuert werden, Einkauf und die Aufstellarbeit müssen wieder vorgenommen. Diese Aufwendungen müssen sich die Käufer unserer erstklassigen Gartenzäune nicht machen. So werden hier ohne Ausnahme fehlerfreie Holzbohlen eingesetzt, auch die Verarbeitung erfolgt hierbei exakt und hochwertig. Und auch die eingesetzte Holzlasur eines SCHEERER Gartenzauns ist effektiver, sodass ein erneutes Anstreichen erst nach vielen Jahren von Nöten wird.

Zusammenfassung beim Thema Gartenzäune:

Wer sich für die Einrichtung eines Gartenzauns entscheidet, der sollte zum Zaun eines namhaften Herstellers tendieren. Entscheiden Sie sich dafür, so garantieren wir Ihnen einen Zaun mit einer langen Lebensdauer und einer beispielhaften Verarbeitung. Langfristig halten unsere Holzzäune wegen ihrer Qualität den Pflegeaufwand viel niedriger.


Carports, Sichtschutzwände, Zäune oder Gartenholz in Landshut


Landshut ist seit dem Jahre Regierungshauptstadt von Niederbayern. Landshut ist ein Ort, die zahllosen Personen durch ihre architektonischen Daudenkmäler und Kunstschätze, ihre 800-jährige Historie sowie in den letzten Jahren als hervorragender Gewerbestandort bekannt ist. Im Stadtgebiet leben aktuell zirka 63.000 Anwohner, im engeren Balungsraum Landshut leben circa 420.000 Einwohner. Landshut findet man in der Nähe der Metropolregion München und befindet sich im direkten Einzugsgebiet des Münchner Flughafens.

In den ersten Jahrzehnten nach ihrer Gründung lockte Landshut sehr viele Bewohner an. Anfang des 16. Jhs. beheimatete sie schon viele tausend Bewohner. Im Zuge der Jahrhunderte wurde sie durch sehr viele Kriege und daraus anschließende Hungersnöte und Epidemien immer wieder dezimiert. Seit etwa 1800, als Landshut erneut an Relevanz zulegte, kletterte die Anwohnerzahl wieder an. Nach dem Zweiten Weltkrieg befand sie sich bei ungefähr 40.000 und wuchs konstant an, um seit den 1970er Jahren zwischen circa 50.000 und 60.000 Menschen zu schwanken. Viele Eingemeindungen während des 20. Jahrhunderts sorgten für zusätzlichen Zuwachs. Am Stadtrand im Norden ist Landshut mit den Siedlungen von Ergolding und Altdorf sowie im Süden mit der Gemeinde Kumhausen verschmolzen. Im gesamten Bereich gibt es gut 100.000 Anwohner. Gut dreißg Prozent der Erwerbstätigen Landshuts haben Jobs im produzierenden Gewerbe. Im Sekundärsektor dominieren die BMW AG deutlich die Ökonomie der Stadt. Der zweitwichtigste Betrieb im produzierenden Gewerbe ist der Motor- und Ventilatorenhersteller ebm-papst.

Landshut und die Nachbargemeinden sind als Wohnort bei Immobilienbesitzer sehr reizvoll. Sollten Sie als Gebäudeeigentümer in Landshut Sichtschutzwände, Terrassenholz, Gartenzäune oder einen Carport benötigen, sind Sie hier beim besten Anbieter angekommen.


Diese Themenseiten sollten auch für Sie hilfreich sein:


Gartenzäune Landshut


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie ist ein dauergrüner Baum, der in seiner in Europa wachsenden Form circa 60m hoch wird. Im eigentlichen Herkunftsgebiet der Douglasie kann dieser Baum sogar circa 120m hoch werden. Die mächtigste Douglasie, die jemals gefunden wurde, war genau 133m hoch. Die stärksten Douglasie-Arten haben einen Baumstamm von knapp 4m Durchmesser. Die Douglasie verzeichnet eine auffällig schlanke, kegelförmige Krone.

Die Douglasie wächst recht rasch und kann je nach Unterart ein Alter von circa 400 bis 1400 Jahren erreichen. Die Nadeln sind grün bis blaugrün, einzeln stehend, weich und stumpf. Sie sind beinahe 3-4 cm lang und verströmen, wenn man sie zerreibt, einen aromatisch angenehmen Geruch. Im Gegensatz zu Fichten sitzen die Douglasie-Nadeln direkt auf dem Zweig auf. Die Zapfen der Douglasie weisen eine Länge von über 4-10 cm und einen Durchmesser von 3-3,5 cm auf. Zur Reifezeit hängen sie und fallen wie bei der Fichte als Ganzes ab. Die Douglasie blüht auf der Nordhalbkugel in der Regel in der Zeit von April bis Mai. Die Samen reifen bis September und werden von Oktober bis November freigegeben.



Kiefern

Wenn es darum geht, einen Sichtschutzzaun zu errichten, sind Wandelemente aus Kiefernholz immer eine gute Wahl. Die Kiefern, auch Forlen oder Föhren betitelt, sind eine Pflanzengattung von Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Das Wort Kiefer ist vermutlich durch Zusammenziehung von Kienföhre entstanden und ist erst ab dem 16. Jahrhundert dokumentiert.

Die meisten Kiefern-Arten wachsen als Bäume, einige auch als Sträucher. Kiefern sind immergrün und duften aromatisch. Kiefern werden im Schnitt annähernd 45 m hoch und können bis zu um und bei 600 Jahre alt werden. Ihre Nadelblätter der Kiefern sind im Vergleich zu anderen Nadelbäumen äußerst lang.



Holz: Biologische Eigenschaften

Holz ist ökologisch recyclebar, ist deshalb aber auch anfällig in Hinblick auf biologischen Schädlingen. Es kann also beispielsweise von Bakterien, Insekten oder Pilzen angegriffen und in seiner Substanz nachhaltig zerstört werden. Pilze würden ab einer Holzfeuchte von rund 20 Prozent Holz angreifen. Stabile Kernhölzer werden nur sehr langsam biotisch abgebaut. Ihre Resistenz wird nach Resistenzklassen 1-5 entsprechend DIN EN 350-2 unterteilt.

Den biotischen Holzabbau kann man fast vollständig durch konstruktiven Holzschutz vermeiden oder vermindern. Dabei stehen die Verhinderung der Befeuchtung und ggf. der Einsatz geeigneter, resistenter Kernhölzer im Vordergrund. Dort, wo das nicht ausreichend ist (z.B. bei direkt bewitterten Hölzer im Außenbau, freistehenden Holzkonstruktionen, Masten) ist ein sachgerechter chemischer Holzschutz besser und für tragende Konstruktionen nach DIN 68 800 vorgeschrieben.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Holz im Garten Rotenburg    Kesseldruckimprägnierung Mönchengladbach    Holz im Garten Magdeburg    Jägerzaun Wolfsburg    Staketenzaun Gifhorn    Gartenzaun Lüneburg    Sichtschutzelemente Bonn    Staketenzaun Hamburg    Altmarkzaun Mönchengladbach    Holzterrassen Oldenburg    Friesenzaun Duisburg    Leimholz Flensburg    Gartenzaun Neumünster    Lattenzaun München    Zaunbau Wolfsburg    Steckzaun Braunschweig    Palisadenzaun Wiesbaden    Fertigzäune Tübingen    Zaunbeschläge Flensburg    Konstruktionshölzer Neumünster    Leimholz Potsdam    Steckzaun    Staketenzaun Mönchengladbach    Rundholzzaun Osnabrück    Bohlenzaun Bochum    Zaunbau Delmenhorst    Zaunbau Hannover    Rundholzzaun Freiburg    Gartenholz Darmstadt    Holzzaun Mannheim    Friesenzaun Gifhorn    Holzzäune Gifhorn    Zaunhersteller Frankfurt    Kreuzzaun Delmenhorst    Sichtschutzzäune Lübeck    Zaunhersteller Darmstadt    Konstruktionshölzer Berlin    Schiebetor Berlin    Kesseldruckimprägnierung München    Staketenzaun Wittingen    Leimholz Bremerhaven    Fertigzaun Osnabrück    Kesseldruckimprägnierung Dortmund    Staketzaun Gifhorn    Koppelzaun Husum    Kesseldruckimprägnierung in Grau Göttingen