Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Traditions-Zäune

Jägerzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert KD+

Traditioneller Jägerzaun aus Kiefernholz, dauerhaft haltbar dank RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung Zaun „Landhaus“ aus Kiefernholz, besonders haltbar, da kesseldruckimprägniert Holzzaun, klassisch aus Kiefer, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holzzaun aus halbrunden Riegeln, robust und langlebig Zaun für Weidekoppel, Kiefer Massivholz, haltbar da kesseldruckimpräginiert Holztor für Weidekoppelzaun aus massiver Kiefer Bohlenzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert für lange Haltbarkeit Tor aus Massivholz für Staketzaun Holztor für Landhauszaun, Rahmen aus Leimholz, Belattung nach Wunsch

Jägerzaun in Wolfsburg

Natürlich gibt es auch in Wolfsburg die umfangreiche Gartenzaun-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Sie nach Jägerzaun gesucht haben, finden Sie hier alle von Ihnen gewünschten Informationen. Neben allgemeinen Hinweisen zur Planung und dem Aufbau eines Steckzauns, finden Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaunsysteme Friesenzaun, Koppelzaun oder Kreuzzaun. Für jedes Zaunsystem findet man bei SCHEERER außerdem jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zum Sondermodell.

Tradition in Perfektion gearbeitet. Erleben Sie es selbst. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Traditions-Zäune Türen + Tore

Traditioneller Jägerzaun aus Kiefernholz, dauerhaft haltbar dank RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung

Sie wünschen – wir erfüllen

Für alle Zauntypen stellen wir passende Türen und Tore her. Ein Schiebetor? Sehr gern!


Unsere Händler im Raum Wolfsburg

Carports, Sichtschutzwände und Zäune aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Wolfsburg mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Wolfsburg befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Gifhorn, Adenbüttel, Isenbüttel und Helmstedt:

Holz-Wiemann
Hinterm Hagen 22
38442 Wolfsburg-Fallersleben
Tel: 05362/5600
www.holz-wiemann.de
info@holz-wiemann.de

Karl-Heinz Steib GmbH & Co.KG
Bockhorst 1
38442 Wolfsburg-Ehmen
Tel: 05362/9654-0
www.steib-holz.de
verkauf@steib-holz.de

H.H.Kausche Holzfachmarkt & Zimmerei
Wolfsburger Landstr. 11-15
38442 Wolfsburg-Fallersleben
Tel: 05362/3088
www.holz-kausche.de
mail@holz-kausche.de

raiwa eG
An der Meine 10
38448 Wolfsburg-Vorsfelde
Tel: 05363/73066
www.bahrs-garten.de
info@bahrs-garten.de

Max Müller
Sägemühlenweg 9
38458 Velpke
Telefon: 05364-4097
Fax: 05364-966425
www.max-mueller-velpke.de
saegewerk@max-mueller-velpke.de

Baubedarf Lehrmann
Eyßelheideweg 8
38518 Gifhorn
Tel: 05371/98320

D+H Müller GmbH
Hamburger Str. 106
38518 Gifhorn-Gamsen
Tel: 05371/7017
www.d-h-gmbh.de
info@d-h-gmbh.de

Welkerling
Auf der Heide 14
38528 Adenbüttel
Tel: 05304/2649

Zacharias GmbH
Schulstr. 24
38550 Isenbüttel
Tel: 05374/5005+1298
www.zacharias-holz.de
holzotto@t-online.de

Hagebaumarkt Lehrmann
Magdeburger Berg 3
38350 Helmstedt
Tel: 05351-557481


Carports, Sichtschutzwände und Zäune im Fokus
Untersuchungen zur Folge haben die Bewohner von Wolfsburg zu einem Anteil von ungefähr 37% ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Bauen und Modernisieren. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Wolfsburg viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Pergolas, Sichtschutzelemente und Carports sind aus diesem Grund in Wolfsburg äußerst beliebt. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Jägerzaun in Markenqualität - für die bestmögliche Eingrenzung des eigenen Gartenbereichs

JägerzaunDer gute alte Jägerzaun ist aus unseren Gärten nicht mehr wegzudenken, da diese Bauform wie kein anderer Holzzaun jedes Grundstück gleich welcher Breite mit seinem speziellen Rahmen prägt. Bei SCHEERER wird der Jägerzaun im Original seit mehr als 50 Jahren gefertigt und traditionell mit einer qualitätsgeprüften Kesseldruckimprägnierung ausgeliefert. Der Beweggrund für diese Wertschätzung ist zum einen, dass der Jägerzaun klassisch aus heimischem Kiefernholz angefertigt wird und dadurch recht preiswert produzierbar ist. Zum anderen ist der Jägerzaun, der auch Scheren- oder Kreuzzaun bezeichnet wird, unverwechselbar in seiner Konstruktion. Die gekegelten Latten sind an 2 halbrunden Querriegeln x-förmig nebeneinander montiert - dies macht den Jägerzaun zu einem einzigartigen Designelement. Der Jägerzaun - ein Traditions-Zaun von SCHEERER.

Der Jägerzaun von SCHEERER: Unser Klassiker für Ihre Straßenfront

Den Jägerzaun liefern wir mit dem bekannten Braunton einer qualitätsgeprüften RAL Kesseldruckimprägnierung. Das Material ist Kiefernholz kombiniert mit einem 10-jährigen Garantieversprechen auf die Lebensdauer. Die Standardbreite der Elemente eines Jägerzauns beträgt 2,50 m, sie sind montagefertig mit jeweils 22 gekegelten Latten ausgestattet und werden vor den Pfosten befestigt. Die Zaunabschnitte sind in den Höhen 60, 80, 100 und 120 cm angefertigt. Zu den Zäunen erhalten Sie auch passende Halb- oder Vollrahmen Tore und Türen, wahlweise in Vollholz oder in weitgehend maßhaltigem Fichten-Leimholz gefertigt.

Mehr Hintergrundinfos zu Jägerzaun unter http://www.scheerer.de/produkte/traditionszaeune.html Besuchen Sie am besten noch heute einen der Holzfachmärkte.

Wie Sie Ihren eigenen Gartenbereich mit einem Jägerzaun umgrenzen:

Damit Sie bei der Planung Ihres Grundstücks auf eine maximal Flexibilität vertrauen dürfen, gibt es bei uns sämtliche Jägerzaun-Teile in verschiedenen Größen und Materialien. So bieten wir einen Jägerzaun, der exakt auf ihre Ziele ausgerichtet ist. Unsere Jägerzaun-Bauelemente erhalten Sie bei uns aus Kiefer oder Fichte. Holzzäune verschaffen Ihrem Grundstück einen außergewöhnlichen natürlichen Charme, der zum Verweilen und Entspannen einlädt. SCHEERER verwendet ausnahmslos qualitativ hochgradige Hölzer, die alle im kleinen Heideort Behren in Niedersachsen verarbeitet und zugeschnitten werden. Auch bei der Farbgestaltung sind ihren Wünschen keine Limits gesetzt. Fertigzaun-Teile aus Douglasie bietet SCHEERER roh, in dünnen Farblasuren oder geölt an. Fertigzäune aus Fichte und Kiefer begeistern durch ihre natürliche Holzmaserung. SCHEERER führt Jägerzaun aus Kiefer in kesseldruckimprägniert braun (KD+) und in grau (KDG) an.

Ein Jägerzaun ist nicht einfach nur einfach zu pflegen: Einmal errichtet - nie wieder Pflegeaufwand. Die langlebig versiegelten Jägerzaun-Teile aus Kiefernholz mit intensiver silbergrauer Patina sind nicht nur ein Augenschmaus, sondern auch besonders billig über die Jahre. Mit der grauen Imprägnierung ist die natürliche Farbe, die das Holz üblicher Weise erst nach zahlreichen Jahren erreicht, bereits existent. Doch nicht nur optisch sind unsere Fertigzaun-Bauelemente besonders nützlich, denn durch die hochwertige Kesseldruckimprägnierung bleibt die eigentliche Holzstruktur erkennbar. Desweiteren ist eine nachträgliche Holzveredelung mit grauen Ölen oder Lasuren durchaus denkbar, aber kaum notwendig.

Um das Heim angrenzenden Flächen zu umzäunen, bieten sich prinzipiell diverse Alternativen an. Eine Hecke jedoch sorgt für viel Aufwand durch das Beschneiden, vor allem braucht es viel zu lang bis diese ausgewachsen ist. Eine Mauer ist aufwendig und nicht günstig beim Bau und lässt zudem weder Licht noch Blicke in den Garten. Eine Draht- oder Stahlzaun sieht eventuell nicht so schick aus, könnte aber in Abhängigkeit von der Ausführung auch wieder nicht billig sein. Am besten ist im Vergleich dazu ein Jägerzaun von SCHEERER geeignet. Er bietet ein ansehnliches Design, einen guten Preis und eine außerordentlich gute Haltbarkeit.

Weshalb sollte ein Jägerzaun von einem Markenhersteller gekauft werden?

Bei der Auswahl von einem geeigneten Gartenzaun werden in der Regel die verschiedenartigsten Ausführungen ausfindig gemacht. So finden sich am Markt u.a. extrem günstige Artikel. Hier sollte man sehr wachsam sein und die Preise bzw. die Produkte intensiv miteinander abwägen. Vom Grundsatz her gilt, dass bei der Errichtung eines Jägerzaun auf eine dauerhafte und erstklassige Qualität geachtet werden soll. Wer der Meinung ist, dass man mit einem in erster Linie günstigen Zaun Kosten sparen kann, der der denkt nicht an Folgekosten. So wird bei billigen Zäunen oftmals billigeres Holz verwendet. Auch die Schutzlasur könnte beispielsweise billiger sein.

Dies hat am Ende zur Konsequenz, dass Wasser in das Holz gelangen kann, das Ergebnis ist ein Aufweichen des Holzes. Sollte dies der Fall sein, so muss der Holzaun i.d.R. ausgetauscht werden, Einkauf und die Errichtungsarbeit müssen erneut angegangen werden. Diese Gedanken müssen sich unsere Kunden eines optimalen Gartenzauns eines Markenherstellers nicht machen. So werden hier ausschließlich hochwertige Holzbohlen gewählt, auch die Verarbeitung geschieht dabei präzise und erstklassig. Und auch die verwendete Lasur eines SCHEERER Fertigzauns ist hochwertiger, sodass ein nachträgliches Anstreichen erst nach langer Zeit erforderlich wird.

Daraus folgt:

Wer sich für die Errichtung eines Fertigzauns aus Holz entscheidet, der sollte zum Angebot eines namhaften Herstellers greifen. Entscheiden Sie sich für SCHEERER, so versprechen wir Ihnen eine Ausführung mit einer hohen Haltbarkeit und einer hervorragenden Robustheit zu bekommen. Auf lange Sicht werden Sie mit unseren Zäunen viel Freude haben.

Jägerzaun Alternativen

Sie sind auf der Suche nach einem immer schönen Zaun-Klassiker? Bei SCHEERER sind Sie dafür richtig. Zaun-Klassiker glänzen durch ihre einfachen Formen. Neben dem Klassiker Jägerzaun gibt es in unserem Sortiment diese geschätzten Zaunstile:

Carports, Sichtschutzwände, Zäune oder Gartenholz erhalten Sie vom Fachhändler in Wolfsburg

Wolfsburg ist eine kreisfreie bedeutende Großstadt und nach Braunschweig, Hannover, Osnabrück, Oldenburg und Göttingen die sechstgrößte Stadt des Bundeslandes Niedersachsen. Wolfsburg bildet mit den Städten Salzgitter und Braunschweig eines der neun Oberzentren Niedersachsens und ist Bestandteil der Metropolregion Hannover-Göttingen-Wolfsburg-Braunschweig. Nächstgelegene größere Städte sind Braunschweig, circa 26 Kilometer südwestlich, Magdeburg, annähernd 64 Kilometer südöstlich und Hannover, in etwa 74 km westlich.

Wolfsburg ist global bekannt als Hauptsitz der Volkswagen AG und war in der ersten Hälfte des 20. Jh. eine der wenigen neu errichteten Städte Deutschlands. 1972 überschritt die Einwohnerzahl die Grenze von 100.000, wodurch Wolfsburg zur bedeutende Großstadt wurde. Von ihrer Gründung war sie bekannt unter dem Namen Stadt des KdF-Wagens bei Fallersleben und war als Wohnort für die Mitarbeiter der Volkswagen AG konzipiert, das den KdF-Wagen (VW Käfer) herstellen sollte. Wolfsburg befindet sich am Südrand des Aller-Urstromtals am Mittellandkanal. Das Stadtgebiet greift im Süden auf die Hochfläche des Ostbraunschweigischen Flachlandes, im Norden auf den Vorsfelder Werder, westlich auf das Feuchtgebiet Barnbruch und im Osten auf den Naturpark Drömling über. Wolfsburg ist eine junge, dynamische und moderne Stadt. Die Stadt bietet diverse Erholungs- und Freizeitmöglichkeiten. Das Phaeno, das Theater, die Autostadt, das Kunstmuseum und der Allerpark sind Höhepunkte und sorgen sowohl bei Bewohnern als auch bei Besuchern der Stadt für ein abwechslungsreiches Leben. Es gibt ein gut ausgebautes soziales Netz, besonders im Bereich der Kinderbetreuung. Wolfsburg ist eine kinder- und familienorientierte Stadt.

Wohngebiete in Wolfsburg

Von besonders vielen Wohngebäudebesitzern im Umkreis von Wolfsburg werden in letzter Zeit zunehmend Terrassenholz, Gartenzäune, Sichtschutzelemente und Carports in optimaler Qualität nachgefragt. Zu den städtischen Baugebieten gehören "Kerksiek" (Orsteile Ehmen/Mörse), Heidkamp (Ortsteil Brackstedt), "Am Spiebusch" (Ortsteil Nordsteimke) und "Dingelberg" (Ortsteil Hattorf), . Zu den privaten neuen Wohngebieten rechnet man Sommerfeld (Wendschott), Zum Plümer (Velstove), Südlicher Bäckermorgen (Neindorf), Vor den Rothen II (Heiligendorf), Mitjätgensanger (Wendschott) und Über dem Wechsel VI (Vorsfelde).

Diese Informationen sollten auch für Sie von Interesse sein:
Jägerzaun Wolfsburg


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie ist ein dauergrüner Baum, der in seiner in Europa wachsenden Form gut 60m hoch werden kann. Im Ursprungsgebiet der Douglasie kann dieser Baum sogar knapp 120m hoch werden. Die mächtigste Douglasie, die jemals registriert wurde, war exakt 133 Meter hoch. Die mächtigsten Douglasie-Bäume verfügen über einen Stamm von beinahe 4 Metern Durchmesser. Die Douglasie zeigt eine auffällig schlanke, kegelförmige Krone.

Die Douglasie wächst verhältnismäßig zügig und kann je nach Unterart ein Alter von circa 400 bis 1400 Jahren erreichen. Die Nadeln sind grün bis blaugrün, einzeln stehend, weich und stumpf. Sie sind ca. 3-4 cm lang und verströmen, wenn man sie zerreibt, einen frischen angenehmen Duft. Im Gegensatz zur Fichte sitzen die Douglasie-Nadeln unmittelbar auf dem Zweig auf. Die Zapfen der Douglasie weisen eine Länge von annähernd 4-10 cm und einen Durchmesser von 3 bis 3,5 Zentimetern auf. Zur Reifezeit hängen sie und fallen wie bei der Fichte als Ganzes ab. Die Douglasie blüht auf der Nordhalbkugel im Allgemeinen in der Zeit von April bis Mai. Die Samen reifen bis September und werden von Oktober bis November freigegeben.



Kiefern

Wenn es darum geht, einen Sichtschutzzaun zu errichten, sind Wandelemente aus Kiefernholz immer eine gute Wahl. Die Kiefern, auch Forlen oder Föhren bezeichnet, sind eine Pflanzengattung von Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Das Wort Kiefer ist wahrscheinlich durch Zusammenziehung von Kienföhre entstanden und ist erst ab dem 16. Jahrhundert bestätigt.

Die meisten Kiefern-Arten wachsen als Bäume, einige auch als Sträucher. Kiefern sind immergrün und duften stark. Kiefern werden durchschnittlich knapp 45 m hoch und können bis zu ungefähr 600 Jahre alt werden. Ihre Nadelblätter der Kiefern sind im Vergleich zu anderen Nadelbäumen besonders lang.



Nadelholz

Aus geschichtlicher Sicht sind Nadelhölzer älter als Laubhölzer, haben aus diesem Grund einen simpleren Aufbau der Zellen als diese und verfügen über nur 2 Zellarten.

Tracheiden sind langgestreckte an beiden Enden spitz zulaufende Zellen, die nur mit Luft oder Wasser gefüllt sind. Sie vereinigen Festigungs- und Leitungsfunktion und haben einen Anteil von knapp 90-100 Prozent der Holzsubstanz. Die Parenchymzellen sind im Längsschnitt in der Regel rechteckige Zellen, die die Leitung von Nähr- und Wuchsstoffen und die Speicherung von Stärke und Fetten übernehmen. Die die Harzkanäle umzingelnde Parenchymzellen agieren als Epithelzellen und fertigen das Harz, das sie in den Harzkanal ausscheiden. Harzkanäle finden sich z.B. in den Gattungen Fichte, Kiefer, Lärche und Douglasie.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Zäune Erfurt    Zäune Chemnitz    Zaunbau Bremen    Steckzaun Lüneburg    Kreuzzaun Essen    Leimholz Offenburg    Kesseldruckimprägnierung Wuppertal    Zaunhersteller Düsseldorf    Zaunbeschläge Kassel    Pergola Chemnitz    Holzzäune Koblenz    Leimholz Chemnitz    Nut-und-Federbretter Rotenburg    Fertigzaun Dortmund    Kesseldruckimprägnierung Erfurt    Palisaden Wolfsburg    Kreuzzaun Braunschweig    Sichtschutzzaun Karlsruhe    Leimholz Bochum    Jägerzaun Mainz    Gartenbrücke Freiburg    Standard-Zäune Frankfurt    Palisaden Aschaffenburg    Konstruktionshölzer Lüdenscheid    Rosenbogen Wuppertal    Kesseldruckimprägnierung Hof    Kesseldruck Imprägnierung Gelsenkirchen    Standard-Zäune Düsseldorf    Koppelzaun Wuppertal    Standard-Zäune Münster    Pergola Mönchengladbach    Nordik-Zaun Neumünster    Zäune Wiesbaden    Rundholzzaun Uelzen    Standard-Zäune Bochum    Steckzaun Dortmund    Nut-und-Federbretter Koblenz    Zaunhersteller Mannheim    Gartenzaun    Gartenbrücke Karlsruhe    Sichtschutzzäune Kiel    Zäune Darmstadt    Steckzaun Heilbronn    Staketenzaun Lüneburg    Zaunbau Erfurt    Holzzaun Dortmund