Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Sichtschutz

Sichtschutz als Steckzaun, Douglasie natur, einfache Selbst-Montage

Sichtschutz für DIY – Steckzaun aus dauerhafter Douglasie Sichtschutz aus Fichte, Modell „Nordheide“, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Sichtschutz Nienwohlde aus natürlichem Douglasienholz Sichtschutz-Zaun aus Douglasie, besonders haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KDG grau Sichtschutz aus Douglasienholz, 2-farbig lasiert in Hellgrau und Dunkelgrau, Duo-Lasur 
Sichtschutz aus unbehandelter Douglasie Sichtschutz-Zaun kiefer-lasiert aus Douglasienholz mit Gittereinsatz Sichtschutzzaun aus Douglasienholz, montagefertig Sichtschutzzaun aus Massivholz – haltbare Douglasie, grau lasiert Sichtschutz-Zaun aus Massivholz, Fichte, besonders langlebig da kesseldruckimprägniert Sichtschutzelement aus Fichte, mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun, für eine schöne Optik und lange Haltbarkeit

Kesseldruckimprägnierung in Grau in Osnabrück

Auch in der Region Osnabrück kommt man an die große Zaun-Vielfalt aus Holz von SCHEERER. Wenn Sie sich für das Thema Kesseldruckimprägnierung in Grau interessieren, geben wir Ihnen hier gerne sämtliche von Ihnen benötigten Fachinformationen. Neben einfachen Anregungen zur Konstruktion und der Installation eines Kesseldruckimprägnierung in Graus, finden Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaun-Serien Jägerzaun, Kesseldruckimprägnierung in Grau und Rundkesseldruckimpraegnierung_in_grau. Für jedes Zaunsystem bekommt man bei SCHEERER zudem jede denkbare Erweiterung bis hin zum Sondermodell.

Sichtschutz in erstaunlicher Vielfalt. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Steckzaunsystem Sichtschutz Fichte und Douglasie Exklusiv Sichtschutz Douglasie

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Sichtschutz Auswahl und Preise

Sichtschutz für DIY – Steckzaun aus dauerhafter Douglasie

Sichtschutz als Steckzaun, Douglasie natur, einfache Selbst-Montage

Sichtschutz aus Fichte, Modell „Nordheide“, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung

Nordheide aus Fichte, kesseldruckimprägniert KDG grau

Sichtschutz Nienwohlde aus natürlichem Douglasienholz

Sichtschutz aus unbehandelter Douglasie

Sichtschutz-Zaun aus Douglasie, besonders haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KDG grau

Sichtschutz aus Douglasie „Borkum“, kesseldruckimprägniert KDG Grau

Sichtschutz aus Douglasienholz, 2-farbig lasiert in Hellgrau und Dunkelgrau, Duo-Lasur Sichtschutz aus unbehandelter Douglasie

Unsere Experten-Empfehlung

Exklusiv-Sichtschutz aus Douglasie. Prädikat: anspruchsvolles Design – außergewöhnliche Haltbarkeit.


Unsere Händler in der Region Osnabrück

Sichtschutzwände, Zäune und Carports aus dem Hause SCHEERER finden Sie nur in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Osnabrück auch mit ausgesuchten Fachhandelspartnern in Hilter, Ibbenbüren, Rheine, Everswinkel und Rahden zusammen:

Becher GmbH Holzhandlung
Hansastr. 108
49090 Osnabrück
Telefon: 0541-669600
Fax: 0541-6696050
osnabrueck@becher.de
www.becher.de

Walter Nilsson GmbH & Co. KG
Heideweg 8-16
49086 Osnabrück
Telefon: 0541-93220
Fax: 0541-9322100

Walter Nilsson GmbH & Co. KG
Eisenbahnstr. 15
49176 Hilter
Telefon: 05424-2323-50
Fax: 05424-2323-60

Alfons Schrameyer GmbH
Gutenbergstr. 20
49479 Ibbenbüren
Telefon: 05451-509690
Fax: 05451-509696
info@holz-schrameyer.de
www.holz-schrameyer.de

HolzLand Waterkamp
Röntgenstr. 43
48432 Rheine
Telefon: 05971-9885-0
Fax: 05971-9885-49
rheine@waterkamp.de
www.waterkamp.de

Karl Ahmerkamp Everswinkel GmbH&Co.KG
Rott 9
48351 Everswinkel
Telefon: 02582-663362
Fax: 02582-663350
info@ahmerkamp-everswinkel.de
www.holz-ahmerkamp.de

Holz-Hassfeld
Am Herrenteich 1
32369 Rahden
Telefon: 05771-915-0
Fax: 05771-915-15
info@holz-hassfeld.de
www.holz-hassfeld.de


Carports, Zäune und Sichtschutzwände im Mittelpunkt
Umfragen zur Folge haben die Bewohner von Osnabrück mit fast 37 % ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Sichtschutz, Bauen und Modernisieren. Ein Grund hierfür ist mit Sicherheit darin zu sehen, dass es in Osnabrück etliche Neubaugbiete für junge Familien gibt. Carports, Holzterrassen und Sichtschutzelemente sind daher in Osnabrück gefragte Artikel von SCHEERER.


Kesseldruckimprägnierung in Grau: Hintergrund zu Holz im Garten und Holzimprägnierung

KesseldruckimpraegnierungSCHEERER bietet im Kesseldruckverfahren imprägnierte Bretter und Leisten in Grau. Die Besonderheit bei dieser Veredelungsart steckt in der Entwicklung eines farbneutralen Imprägniermittels, dem graue Farbpigmente beigemischt werden. Durch den extremen Druck während des Imprägniervorgangs dringt die salzhaltige Flüssigkeit regelmäßig und tief in das Holzinnere ein. So erstellt man Holzbauteile mit einer satten grauen Verfärbung. Der Zusatzeffekt dabei: Der natürliche Vergrauungsprozess, dem jedes Holz durch die Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist, wird durch die Kesseldruckimprägnierung in Grau vorweggenommen. Dadurch ergeben sich ebenso belastbare wie unempfindliche Bauteile, die absolut einfach zu pflegen sind. Denn ein Nachbehandeln mit grauen Farblasuren oder Ölen ist möglich, aber nicht wirklich erforderlich. Die Bauteile sind auch deshalb reizvoll, weil die naturgegebene Holzstruktur bei dem ökologisch sauberen Imprägnierprozess sichtbar bleibt. Voraussetzung für eine RAL gütegarantierte Kesseldruckimprägnierung in Grau ist neben der verwendeten Verfahrenstechnik die Nutzung chromfreier Holzschutzsalze. Auf diesem Wege werden auch heimische Holzarten wie Fichte oder Kiefer auf Dauer geschützt gemacht. Dass man sich darauf verlassen kann, demonstriert SCHEERER mit einer Gewährleistung von mindestens 10 Jahren. Auf dieses Gütekriterium sollte jedemal geschaut werden. Weitere Informationen hierfür bekommt man unter:
http://www.holzfragen.de
http://www.holz-schuetzen.de
http://www.mit-sicherheit-haltbar.de
http://www.ral.de

Was bei Kesseldruckimprägnierung in Grau beachtet werden sollte
Beim konstruktiven Holzschutz wird berücksichtigt, wie das Material eingesetzt wird: Mit einer fachgerechten Konstruktion, die den Werkstoff vor anhaltender Feuchtigkeit schützt und eine regelmäßige Belüftung gewährt, lässt sich eine Beschädigung der Holzbauteile in den meisten Fällen zuverlässig vermeiden oder wenigstens auf ein Mindestmaß begrenzen. Bei der Montage wird bedacht, dass die Holzkonstruktionen genügend Abstand zum Erdreich haben. Auch das Abdecken von Zaunpfosten mit Metallkappen verhindert das Kontamination von Nässe. Bei Sichtschutzelementen von SCHEERER beispielsweise ist konstruktiver Holzschutz durch bestimmte wasserableitende Rahmenprofile gewährleistet. Des Weiteren kommt für sehr belastetekontaminierte Hölzer der chemische Holzschutz durch Kesseldruckimprägnierung in Grau von wasserlöslichen und öligen Holzschutzmitteln zum Einsatz. Der Holzabsatzfonds in Bonn regelt: "Die Verwendung umweltverträglicher Wirkstoffe, die ausreichende, aber nicht überdimensionierte Dosierung und die dauerhafte Fixierung der Holzschutzmittel im Holz lässt sich bei der Imprägnierung durch das Fachunternehmen am besten garantieren." Das wird am besten durch eine Kesseldruckimprägnierung in Grau mit RAL-Gütegarantie erzielt. Fichtenholz ist recht schwer imprägnierbar. Deshalb raten Experten, es ebenfalls mit chemischem Holzschutz vom Grundsatz her oberirdisch zu verbauen. Kiefernholz wiederum verfügt im Ansatz über eine besondere Langlebigkeit und der Splint ist besonders imprägnierbar. Deshalb hat sich in erster Linie hierzu die Kesseldruckimprägnierung als äußerst effizienter Holzschutz bewiesen. Holzprodukte, die vom Hersteller nach den insbesondere restriktiven Güte- und Prüfbestimmungen imprägniert wurden, erkennt man am RAL-Gütezeichen.

Aber nicht jeder Holztyp benötigt die Kesseldruckimprägnierung in Grau für eine exzellenten Dauerhaftigkeit: Douglasienholz hat einen sehr hohen Gerbstoffgehalt und besitzt deshalb über eine natürliche Verwitterungsresistenz, sofern auf Erdverbau verzichtet wird. Ob naturbelassen oder farbbehandelt - Douglasie besitzt bei konstruktiv ausgereiften Waren sehr gute Eigenschaften für eine Nutzung auch im Freien. Schauen Sie sich diese drei bevorzugten Holzarten bei Ihrem Holzfachhandel an. Wie auch immer wofür Sie sich entscheiden, Sie werden sehr lange Spass an den besonderen und mannigfaltigen Gartenhölzern haben.

Beratung erhalten Sie auch bei einem unserer Handelspartner

Was bringt Ihnen das: kesseldruckimprägniertes Gartenholz in Grau?

Bei Gartenhölzern mit grauer RAL Kesseldruckimprägnierung stellen sich vor allem 2 Vorteile direkt ein: Das benutzte Kiefern- oder Fichtenholz ist vor Pilzen und Insektenbefall für lange Zeit geschützt. Außerdem entstehen Bretter mit einer kontinuierlichen grauen Einfärbung der Außenseiten, die auf natürliche Weise grau gewordenem Holz äußerst ähnlich ist. Dazu Holzfachmann Günter Wolf von SCHEERER: "Die graue Kesseldruckimprägnierung wird gerne mit einer Lasur verwechselt. Das ist aber nicht richtig. Eine Lasur bezeichnet eine filmbildende, durchscheinende Oberflächenbeschichtung, die in konstanten Abständen nachgepflegt werden muss, um den Status Quo zu erhalten. Die graue Kesseldruckimprägnierung ist dagegen eine finale Patinierung eines Holzstücks und damit die Basis für ein dauerhaft angenehmes Erscheinungsbild." Im Grunde lässt man Mutter Natur für sich arbeiten. Was an Färbung durch den Regen mit der Zeit beseitigt wird, wird durch die permanente Vergrauung durch die Sonnen wieder ausgeglichen. Auf diese Weise übernimmt im Grunde die Sonne die eigentliche Nachpflege der Bretter.


SCHEERER Gartenzäune, Carport, Terrassenholz oder Sichtschutzelemente in Osnabrück


Osnabrück rechnet man mit circa 160.00 Bewohnern neben Hannover, Braunschweig und Oldenburg zu den 4 größten Städten von Niedersachsen. Osnabrück besteht aus insgesamt 23 Stadtteilen. Die Stadt befindet sich im Landkreis Osnabrück. Ebenso werden der Landkreis Emsland, der Grafschaft Bentheim/Nordhorn und der Kreis Steinfurt mit zum Einzugsgebiet von Osnabrück aufgeführt.

Osnabrück liegt in Niedersachsen in der Nähe zu Nordrhein-Westfalen, schnell erreichbare Großstädte sind zum Beispiel Oldenburg, Entschede, Münster, Bielefeld, Dortmund, Bremen und Hannover.

Wohnen in Osnabrück

Wohnen im Raum Osnabrück erfreut sich einer großen Beliebtheit. Dieses ist zurückzuführen auf verschiedene wissenschaftliche, wirtschaftliche und kulturelle Kriterien. So bietet Osnabrück durch bedeutende Anbieter aus der Metall-, Auto-, Logistik- sowie Papierbranche vielfältige Arbeitsplätze und fördert gleichzeitig durch die Schaffung eines Wisschenschaftsparks kleine Firmen beim Start. Zudem bietet Osnabrück durch die Uni und Fachhochschule hervorragende Voraussetzungen für die Weiterbildung junger Studenten. Eine äußerst gute Ausstattung mit Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für Jugendliche und Kinder sowie ärztlicher E in und um Osnabrück schaffen eine ergänzende Anregungfür junge Familien.


Die Bautätigkeit in Osnabrück und Umgebung

Der Hausbau in Osnabrück wurde in letzter Zeit durch die örtliche Wohnungsbaupolitik nachhaltig vorangetrieben sowohl in der eigentlichen Stadt als auch in den umliegenden Bereich. Die Hausbauflächen im Umland bieten etliche Vorzüge in Bezug auf die Nähe zu Wiesen, Flüssen und Wäldern. Deswegen sind diese Gegenden insbesondere für Familien mit jungen Kindern beliebt. In den Stadtvierteln entdeckt man andere Vorteile, wie die schnellen Anschlüsse und kurzen Wege zum Arbeitgeber, Einkaufsregionen, Bildungseinrichtungen, Kitas, City und den Wohnbezirken. Es gibt gegenwärtig 23 Stadtbezirke, diese werden je nach Wunsch und Gegebenheiten durch Neubaugebiete erweitert, diese resultieren zum Beispiel durch die Umnutzung der alten Kasernengebiete der britischen Armee wie dies z.B. im Stadtteil Westerberg zu beobachten ist. Dazu wurde das alte Gebiet zu einem Baugebiet für Ein- und Mehrfamilienhäuser sowie für die Errichtung eines Wissenschaftspark verwendet. Außerdem werden zahlreiche Neubauflächen sowohl im Stadtgebiet als auch im Landkreis erschlossen.


Osnabrück und sein Einzugsgebiet sind als Wohnort für Familien mit Kindern sehr anziehend. Sollten Sie als Hauseigentümer in Osnabrück Terrassenholz, Carports, Gartenzäune oder Sichtschutzelemente benötigen, sind Sie hier bei der vielseitigsten Auswahl gelandet.


Diese Themenseiten sollten für Sie ebenfalls interessant sein:


Kesseldruckimprägnierung in Grau Osnabrück


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie wird mitunter fälschlicher Weise auch Douglastanne, Douglasfichte oder Douglaskiefer genannt. Dabei ist die Douglasie eine eigenständige Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Die Gattung der Douglasien zeigt nur etwa 6 Arten, von denen vier in einigen wenigen Verbreitungsgebieten im östlichen Asien und zwei im westlichen Teil von Nordamerika wachsen. In Europa war die Douglasie vor langer Zeit im Tertiär vertreten, im Verlauf der Eiszeit ist sie hierzulande jedoch ausgestorben. Das eigentliche Verbreitungsgebiet der Douglasie ist der Westen von Nordamerika.

Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer Tour durch Nordamerika mit nach Europa. Als eingeführte Art hat sich die Douglasie inzwischen in vielen Gebieten Europas bewährt. In Deutschland kommt die Douglasie meistens in Rheinland Pfalz vor. Auffällige Eigenschaften der Douglasie sind: Auffällige Maserung, breiere Jahresringe, rötliches Kernholz und hohe natürliche Beständigkeit.



Kiefer

Die Kiefer ist ein Baum der Gattung Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Die Kiefer ist ein immergrüner Baum mit nadelförmigen Blätter, die spiralig oder büschelig angeordnet sind. Kiefer-Bäume bilden Zapfen, in denen auch die Samen reif werden. Der feminine Zapfen besteht aus verholzenden Samenschuppen, an deren Basis 2 zur Basis gerichtete Samenanlagen stehen.

Zwischen Bestäubung und Befruchtung liegt bei etlichen Kiefer-Arten ein ganzes Jahr, zumeist ist anfangs noch nicht einmal die weibliche Megaspore entstanden. Bei der Fichte hingegen liegen zum Vergleich Bestäubung und Samenreife in einer einzigen Vegetationsperiode.

Systematik
Unterreich: Gefäßpflanzen (Tracheobionta)
Überabteilung: Samenpflanzen (Spermatophyta)
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse



Holz: Biologische Eigenschaften

Holz ist biologisch recyclebar, ist deshalb aber auch anfällig in Hinblick auf biotischen Schädlingen. Es kann also beispielsweise von Insekten, Pilzen oder Bakterien angegriffen und in seiner Substanz dauerhaft zerstört werden. Pilze würden ab einer Feuchtigkeit im Holz von zirka 20 % Holz angreifen. Resistente Kernhölzer werden nur besonders langsam biotisch abgebaut. Ihre Resistenz wird nach Resistenzklassen 1-5 entsprechend DIN EN 350-2 untergliedert.

Der biotische Holzabbau lässt sich fast vollständig durch konstruktiven Holzschutz vermindern oder vermeiden. Dabei stehen die Verhinderung der Befeuchtung sowie unter Umsatänden der Einsatz geeigneter, resistenter Kernhölzer im Vordergrund. Da, wo das nicht genügt (zum Beispiel bei unmittelbar verwitterten Hölzer im Außenbau, freistehenden Holzkonstruktionen, Masten) ist ein fachgerechter chemischer Holzschutz geeigneter und für tragende Element nach DIN 68 800 vorgeschrieben.




Palisadenzaun Bonn    Koppelzaun Berlin    Konstruktionshölzer Augsburg    Nordik-Zaun Ludwigshafen    Kesseldruckimprägnierung in Grau Magdeburg    Gartenbrücke Gelsenkirchen    Koppelzaun Bochum    Lattenzaun Gifhorn    Jägerzaun Heilbronn    Fertigzaun Freiburg    Fertigzaun Osnabrück    Konstruktionshölzer Bremerhaven    Sichtschutzzäune München    Lärmschutzzaun Lübeck    Gartenbrücke Wittingen    Kesseldruckimprägnierung Ludwigshafen    Zaunbau Mannheim    Kreuzzaun Hannover    Fertigzäune Uelzen    Fertigzaun Neumünster    Palisadenzaun Delmenhorst    Palisadenzaun Hannover    Gartenholz Darmstadt    Zaunbau Heide    Kreuzzaun Bielefeld    Nut-und-Federbretter Mainz    Gartenzäune Augsburg    Zaunhersteller Freiburg    Zaunbeschläge Husum    Holz im Garten Wuppertal    Sichtschutzelemente Aachen    Zaunanlage Nürnberg    Staketzaun Mannheim    Kreuzzaun    Lärmschutzzaun Hof    Lattenzaun Lüdenscheid    Kesseldruckimprägnierung Grau Uelzen    Gartenzäune Aschaffenburg    Staketenzaun Heide    Schiebetor Frankfurt    Holzzaun Wiesbaden    Zaunhersteller Mannheim    Altmarkzaun Gelsenkirchen    Steckzaun Hof    Gartenbrücke Mönchengladbach    Gartenholz Gelsenkirchen