Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Sichtschutz

Sichtschutz als Steckzaun, Douglasie natur, einfache Selbst-Montage

Sichtschutz für DIY – Steckzaun aus dauerhafter Douglasie Sichtschutz aus Fichte, Modell „Nordheide“, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Sichtschutz Nienwohlde aus natürlichem Douglasienholz Sichtschutz-Zaun aus Douglasie, besonders haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KDG grau Sichtschutz aus Douglasienholz, 2-farbig lasiert in Hellgrau und Dunkelgrau, Duo-Lasur 
Sichtschutz aus unbehandelter Douglasie Sichtschutz-Zaun kiefer-lasiert aus Douglasienholz mit Gittereinsatz Sichtschutzzaun aus Douglasienholz, montagefertig Sichtschutzzaun aus Massivholz – haltbare Douglasie, grau lasiert Sichtschutz-Zaun aus Massivholz, Fichte, besonders langlebig da kesseldruckimprägniert Sichtschutzelement aus Fichte, mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun, für eine schöne Optik und lange Haltbarkeit

Kesseldruckimprägnierung in Grau in Stuttgart

Ohne Zweifel bekommt man auch in der Region Stuttgart die große Zaun-Vielfalt aus Holz von SCHEERER. Wenn Kesseldruckimprägnierung in Grau Ihr aktuelles Anliegen ist, finden Sie an dieser Stelle gerne alle von Ihnen gewünschten Informationen. Neben einfachen Anregungen zur Planung und dem Aufbau eines Steckzauns, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaunsysteme Nordik, Altmark und Friesenzaun. Für jede Zaun-Variante erhält man bei SCHEERER zudem jede denkbare Erweiterung bis hin zur Sonderlösung.

Sichtschutz in erstaunlicher Vielfalt. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Steckzaunsystem Sichtschutz Fichte und Douglasie Exklusiv Sichtschutz Douglasie

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Sichtschutz Auswahl und Preise

Sichtschutz für DIY – Steckzaun aus dauerhafter Douglasie

Sichtschutz als Steckzaun, Douglasie natur, einfache Selbst-Montage

Sichtschutz aus Fichte, Modell „Nordheide“, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung

Nordheide aus Fichte, kesseldruckimprägniert KDG grau

Sichtschutz Nienwohlde aus natürlichem Douglasienholz

Sichtschutz aus unbehandelter Douglasie

Sichtschutz-Zaun aus Douglasie, besonders haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KDG grau

Sichtschutz aus Douglasie „Borkum“, kesseldruckimprägniert KDG Grau

Sichtschutz aus Douglasienholz, 2-farbig lasiert in Hellgrau und Dunkelgrau, Duo-Lasur Sichtschutz aus unbehandelter Douglasie

Unsere Experten-Empfehlung

Exklusiv-Sichtschutz aus Douglasie. Prädikat: anspruchsvolles Design – außergewöhnliche Haltbarkeit.


Unsere Händler im Raum Stuttgart

Zäune, Carports und Sichtschutzelemente von SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Haltbarkeit, Qualität, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Stuttgart mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Stuttgart befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Vaihingen, Tübingen, Plochingen, Pforzheim, Hockenheim und Eislingen:

Schäfer HolzLand GmbH
Industriestr. 3
71720 Oberstenfeld
Tel: 07062-947030
www.holzland-schaefer.de
info@holzland-schaefer.de

Konz Baustoffe GmbH & Co.KG
Schüttelgrabenring 14
71332 Waiblingen
Tel: 07151-149121
www.konz-baustoffe.de
info@konz-baustoffe.de

Gebr. Schweizerhof GmbH & Co. KG
Rieterstr. 63-69
71665 Vaihingen a. d. Enz
Tel: 07042-9729-0
www.holzland.de
f.schweizerhof@holzlandinfo.de

HolzLand Tübingen
Handwerkerpark 17
72070 Tübingen
Tel: 07071-407720
www.holzland-tuebingen.de
info@holzland-tuebingen.de

Hermann Metzger GmbH & Co.
Franz-Öchsle. Str. 8
73207 Plochingen
Tel: 07153-83300
www.holzland-metzger.de
h.metzger@holzland-metzger.de

HolzLand Filderstadt GmbH
Reichenbachstr. 8
70794 Filderstadt-Plattenhardt
Tel: 07157-8824-0
www.holzland-filderstadt.de
mail@holzland.com

HolzLand Neckarmühlbach
Heinsheimer Str. 3
74855 Haßmersheim-Neckarmühlbach
Tel: 06266-9206-0
www.holzcenter.de
info@holzcenter.de

HolzLand Woll
Im Hinteren Zeil 3-5
75179 Pforzheim
Tel: 07231-441122
www.holzland-woll.de
holzland.woll@t-online.de


Zäune, Sichtschutzwände und Carports empirisch betrachtet
Untersuchungen zur Folge haben die Einwohner von Stuttgart zu ungefähr 37% ein ausgesprochen großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Grundstückseingrenzung und Sichtschutz. Das hat sicher seinen Ursprung darin, dass es in Stuttgart zahlreiche Neubausiedlungen gibt. Zäune, Holzterrassen und Carports sind aus diesem Grund in Stuttgart äußerst beliebt. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Kesseldruckimprägnierung in Grau: Thema Holz im Garten und Schutz vor Verwitterung

KesseldruckimpraegnierungSCHEERER bietet im Kesseldruckverfahren imprägnierte Hölzer in Grau. Das Spezielle bei dieses Holzschutzes steckt in der Entwicklung eines farblosen Imprägniermittels, dem graue Farbsubstanzen beigemengt werden. Durch den extremen Druck im Zuge des des Imprägnierverfahrens dringt die salzhaltige Flüssigkeit gleichmäßig und weit in das Material ein. So produziert man Hölzer mit einer intensiven grauen Färbung. Die Überlegung dabei: Der übliche Vergrauungsprozess, dem jedes Holz durch das Sonnenlicht ausgesetzt ist, wird durch die Kesseldruckimprägnierung in Grau vorweggenommen. Dadurch resultieren ebenso strapazierfähige wie beständige Produkte, die obendrein gut zu pflegen sind. Denn ein Nachstreichen mit grauen Holzölen oder Farblasuren ist möglich, aber nicht unbedingt nötig. Die Bauteile sind auch deshalb attraktiv, weil die echte Holzmaserung bei dem umweltfreundlichen Imprägnierprozess sichtbar bleibt. Grundvoraussetzung für eine RAL qualitätsgarantierte Kesseldruckimprägnierung in Grau ist neben der gewählten Methodik die Nutzung chromfreier Holzschutzsalze. Auf diesem Wege werden auch heimische Holzsorten wie Fichte oder Kiefer langfristig konserviert gemacht. Dass darauf Verlass ist, zeigt SCHEERER mit Gewährleistungszeiten von wenigstens 10 Jahren. Auf dieses Gütekriterium sollte immer geschaut werden. Nähere Informationen dazu bekommt man unter:
http://www.holzfragen.de
http://www.holz-schuetzen.de
http://www.mit-sicherheit-haltbar.de
http://www.ral.de

Was bei Kesseldruckimprägnierung in Grau zu beachten ist
Beim konstruktiven Holzschutz wird bedacht, wie der Werkstoff verwendet wird: Mit einer fachgerechten Konstruktion, die das Material vor stetiger Feuchtigkeit schützt und eine regelmäßige Belüftung gewährt, lässt sich eine Schädigung der Holzbauteile in den meisten Fällen zuverlässig vermeiden oder wenigstens auf ein Mindestmaß verringern. Und bei der Montage wird berücksichtigt, dass die Holzkonstruktionen ausreichend Abstand zum Erdreich haben. Auch das Abdecken von Zaunpfosten mit Metallkappen verhindert das Eindringen von Nässe. Bei Sichtschutzelementen von SCHEERER beispielsweise ist konstruktiver Holzschutz durch bestimmte wasserableitende Rahmenprofile gewährleistet. Darüber hinaus kommt für besonders belastetekontaminierte Hölzer der chemische Holzschutz durch Kesseldruckimprägnierung in Grau von wasserlöslichen und öligen Holzschutzmitteln zum Einsatz. Der Holzabsatzfonds in Bonn betont: "Die Verwendung umweltverträglicher Wirkstoffe, die ausreichende, jedoch nicht übertriebene Dosierung und die dauerhafte Fixierung der Holzschutzmittel im Holz lässt sich bei der Imprägnierung durch den Spezialisten am zuverlässigsten absichern." Das wird am besten durch eine Kesseldruckimprägnierung in Grau mit RAL-Gütesicherung erzielt. Fichtenholz ist relativ schwer imprägnierbar. Von daher raten Fachleute, es ebenfalls mit chemischem Holzschutz generell außerhalb des Erdreichs zu zu verwenden. Kiefernholz wiederum verfügt im Grundsatz über eine sehr gute Wetterfestigkeit und der Splint ist besonders imprägnierbar. Deshalb hat sich in erster Linie hierzu die Kesseldruckimprägnierung als besonders wirksamer Holzschutz gezeigt. Holzprodukte, die vom Hersteller nach den in erster Linie restriktiven Güte- und Prüfbvorgaben imprägniert wurden, erkennt man am RAL-Gütesiegel.

Jedoch nicht jede Holzart benötigt die Kesseldruckimprägnierung in Grau für eine sichere Dauerhaftigkeit: Douglasienholz hat einen sehr hohen Gerbstoffgehalt und verfügt darum über eine von der Natur vorgegebene Verwitterungsresistenz, falls auf Erdverbau verzichtet wird. Ob naturbelassen oder farbbehandelt - Douglasie hat bei konstruktiv ausgereiften Artikeln optimale Merkmale für eine Nutzung auch im Freien. Schauen Sie sich diese 3 ausgewählten Holztypen bei Ihrem Holzfachgeschäft an. Wie auch immer wofür Sie sich entscheiden, Sie werden sehr lange Freude an den besonderen und mannigfaltigen Hölzern im Garten haben.

Unsere Übersicht der Lieferanten

Wofür ist das gut: kesseldruckimprägniertes Gartenholz in Grau?

Bei Holzbauteilen im Garten mit grauer RAL Kesseldruckimprägnierung stellen sich vor allem 2 Vorteile direkt ein: Das benutzte Kiefern- oder Fichtenholz ist vor Pilzbefall, Fäulnis sowie Insektenschäden dauerhaft geschützt. Zusätzlich resultieren daraus Bretter mit einer ebenenmäßigen grauen Färbung der Außenseiten, die natürlich vergrautem Holz äußerst ähnlich sieht. Dazu Holzspezialist Günter Wolf von SCHEERER: "Die graue Kesseldruckimprägnierung wird gerne mit einer Lasur verwechselt. Das ist aber falsch. Eine Lasur ist eine filmbildende, durchscheinende Oberflächenbeschichtung, die in bestimmten Abständen nachgepflegt werden muss, um den Status Quo zu erhalten. Die graue Kesseldruckimprägnierung ist im Gegensatz dazu eine finale Patinierung des Holzes und damit die Grundlage für ein anhaltend adrettes Erscheinungsbild." Im Grunde lässt man Mutter Natur für sich arbeiten. Was an Färbung durch Regenschauer mit der Zeit verloren geht, wird durch die tägliche Vergrauung durch die Sonnen wieder ausgeglichen. Dadurch übernimmt im Grunde die Sonne die tatsächliche Nachpflege der Bretter.


SCHEERER Carport, Gartenzäune, Terrassenholz oder Sichtschutzwände erhalten Sie vom Fachhändler in Stuttgart

Die Metropole Stuttgart liegt im Neckartal, in der Mitte Baden-Württembergs. Die Besiedlung der Gegend kann man bis auf die Zeit der Römer bestimmen. Zum ersten Mal urkundlich erwähnt wurde eine Siedlung Stuttgart 950 als Gestüt "Stuotgarten". Die geschichtliche Entstehung der Metropole Stuttgart wurde seit dem 12. Jh. nachvollziehbar. Im 13. Jh. wurde der Ort Stuttgart von den Markgrafen von Baden zur Stadt ernannt. Im 14. Jh. war Stuttgart Bestandteil der Grafschaft Württemberg. Ab 1495 war Stuttgart Residenz- und Hauptstadt des Herzogtums Württemberg und war ab 1803 Residenz- und Hauptstadt des Kurfürstentums Württemberg. Anschließend wurde Stuttgart 1806 Residenz- und Hauptstadt des Königreichs Württemberg.

Stuttgart wurde in seiner langen Historie stark umkämpft. Truppenbesetzungen, Hunger, Seuchen, Großbrände, Missernten und starke Zerstörungen im letzten Weltkrieg zwangen die Einwohner Stuttgarts oftmals zu einem Neuanfang. Trotz allem oder gerade deswegen ist Stuttgart heute eine lebendige Symbiose aus Vergangenheit und Moderne. Zeugen des baulustigen Herzogs Carl Eugen wie das "Alte Schloss", (dieser Tage Heimat des kulturhistorischen Museums Baden-Württembergs), das "Neue Schloss", (gegenwärtig Heimat der ministeriellen Verwaltung in Baden Württemberg) und das "Schloss Hohenheim", (jetzt Heimat der Universität Hohenheim), sind nur einige Muster lebendiger Geschichte. Berühmte Söhne von Stuttgart wie die Dichter Gustav Schwab und Wilhelm Hauff sowie der Philosoph Georg Friedrich Wilhelm Hegel begründeten die gegenwärtige zentrale kulturelle Stellung Stuttgarts als besonderes Zentrum der deutschsprachigen Literatur. Stuttgart ist untrennbar mit dem Automobil verbunden. Mercedes-Benz und Porsche haben hier noch immer ihre Hauptsitze. In diesen Tagen ist Stuttgart ein wichtiges Zentrum für Wirtschaft- und Technologie der Region und Wohnort von ungefähr 575.000 Einwohnern. Durch seine geographische Lage, Historie und jahrhundertelange Weinbautradition ist Stuttgart speziell ein Highlight für besonders viele Tagesgäste.
Das Umland von Stuttgart beheimatet mit der Stadt Stuttgart und ihren fünf Landkreisen insgesamt rd. 2,7 Mio. Einwohner. Die vorzügliche wirtschaftliche Situation und die hohe Lebensqualität machen Stuttgart zu einem gern gwählten Standort.

Hier wohnt man in Stuttgart

Entgegen den gültigen Trend, vermehrt sich die Einwohnerzahl Stuttgarts von Jahr zu Jahr. Weil die Stadt Stuttgart auch weiterhin zulegen will, hat man verschiedene neue Stadtviertel für Wohnbebauung konzipiert. Von vielen Garteneigentümern im Umkreis von Stuttgart werden gerade verstärkt Carports, Gartenzäune, Terrassenholz und Sichtschutzwände in der gewohnt hervorragenden Qualität von SCHEERER nachgefragt.

Diese Informationsseiten könnten für Sie ebenfalls hilfreich sein:
Kesseldruckimprägnierung in Grau Stuttgart


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie ist ein dauergrüner Baum, der in seiner in Europa wachsenden Form gut 60m hoch werden kann. Im Ursprungsgebiet der Douglasie kann dieser Baum sogar knapp 120m hoch werden. Die mächtigste Douglasie, die jemals registriert wurde, war exakt 133 Meter hoch. Die mächtigsten Douglasie-Bäume verfügen über einen Stamm von beinahe 4 Metern Durchmesser. Die Douglasie zeigt eine auffällig schlanke, kegelförmige Krone.

Die Douglasie wächst verhältnismäßig zügig und kann je nach Unterart ein Alter von circa 400 bis 1400 Jahren erreichen. Die Nadeln sind grün bis blaugrün, einzeln stehend, weich und stumpf. Sie sind ca. 3-4 cm lang und verströmen, wenn man sie zerreibt, einen frischen angenehmen Duft. Im Gegensatz zur Fichte sitzen die Douglasie-Nadeln unmittelbar auf dem Zweig auf. Die Zapfen der Douglasie weisen eine Länge von annähernd 4-10 cm und einen Durchmesser von 3 bis 3,5 Zentimetern auf. Zur Reifezeit hängen sie und fallen wie bei der Fichte als Ganzes ab. Die Douglasie blüht auf der Nordhalbkugel im Allgemeinen in der Zeit von April bis Mai. Die Samen reifen bis September und werden von Oktober bis November freigegeben.



Kiefern

Wenn es darum geht, einen Sichtschutzzaun zu errichten, sind Wandelemente aus Kiefernholz immer eine gute Wahl. Die Kiefern, auch Forlen oder Föhren bezeichnet, sind eine Pflanzengattung von Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Das Wort Kiefer ist wahrscheinlich durch Zusammenziehung von Kienföhre entstanden und ist erst ab dem 16. Jahrhundert bestätigt.

Die meisten Kiefern-Arten wachsen als Bäume, einige auch als Sträucher. Kiefern sind immergrün und duften stark. Kiefern werden durchschnittlich knapp 45 m hoch und können bis zu ungefähr 600 Jahre alt werden. Ihre Nadelblätter der Kiefern sind im Vergleich zu anderen Nadelbäumen besonders lang.



Nadelholz

Aus geschichtlicher Sicht sind Nadelhölzer älter als Laubhölzer, haben aus diesem Grund einen simpleren Aufbau der Zellen als diese und verfügen über nur 2 Zellarten.

Tracheiden sind langgestreckte an beiden Enden spitz zulaufende Zellen, die nur mit Luft oder Wasser gefüllt sind. Sie vereinigen Festigungs- und Leitungsfunktion und haben einen Anteil von knapp 90-100 Prozent der Holzsubstanz. Die Parenchymzellen sind im Längsschnitt in der Regel rechteckige Zellen, die die Leitung von Nähr- und Wuchsstoffen und die Speicherung von Stärke und Fetten übernehmen. Die die Harzkanäle umzingelnde Parenchymzellen agieren als Epithelzellen und fertigen das Harz, das sie in den Harzkanal ausscheiden. Harzkanäle finden sich z.B. in den Gattungen Fichte, Kiefer, Lärche und Douglasie.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Kesseldruck Imprägnierung Hannover    Nordik-Zaun Bielefeld    Gartenbrücke Gelsenkirchen    Kesseldruckimprägnierung in Grau Ingolstadt    Gartenbrücke Lüdenscheid    Zaunbau Lübeck    Jägerzaun Augsburg    Jägerzaun Hamburg    Kesseldruckimprägnierung in Grau Aachen    Palisaden Rotenburg    Zaunbeschläge Essen    Lärmschutzzaun Ingolstadt    Fertigzaun Lübeck    Gartenzaun Dresden    Bohlenzaun Ingolstadt    Staketenzaun Hof    Palisadenzaun Braunschweig    Profilbretter Hof    Fertigzäune Dresden    Zaunbeschläge Aachen    Holz im Garten Delmenhorst    Lärmschutzzaun Braunschweig    Kesseldruckimprägnierung in Grau Husum    Fertigzaun Karlsruhe    Zaunhersteller Offenburg    Kesseldruck Imprägnierung Trier    Schiebetor Potsdam    Holzterrassen Lüneburg    Nut-und-Federbretter Chemnitz    Sichtschutz Münster    Gartenbrücke Kassel    Staketzaun Gifhorn    Altmarkzaun Essen    Konstruktionshölzer Landshut    Fertigzaun München    Zaunbau Ludwigshafen    Bohlenzaun Augsburg    Staketenzaun Berlin    Gartenzäune Heide    Zaun-Klassiker Gifhorn    Konstruktionshölzer Karlsruhe    Lärmschutzzaun Duisburg    Gartenzaun Oldenburg    Kesseldruckimprägnierung in Grau Hannover    Sichtschutzzaun Stuttgart    Palisadenzaun München