Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Traditions-Zäune

Jägerzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert KD+

Traditioneller Jägerzaun aus Kiefernholz, dauerhaft haltbar dank RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung Zaun „Landhaus“ aus Kiefernholz, besonders haltbar, da kesseldruckimprägniert Holzzaun, klassisch aus Kiefer, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holzzaun aus halbrunden Riegeln, robust und langlebig Zaun für Weidekoppel, Kiefer Massivholz, haltbar da kesseldruckimpräginiert Holztor für Weidekoppelzaun aus massiver Kiefer Bohlenzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert für lange Haltbarkeit Tor aus Massivholz für Staketzaun Holztor für Landhauszaun, Rahmen aus Leimholz, Belattung nach Wunsch

Koppelzaun in Neumünster

Selbstverständlich erhalten Sie auch im Raum Neumünster die große Zaun-Vielfalt aus Holz von SCHEERER. Wenn Koppelzaun Ihr aktuelles Anliegen ist, erhalten Sie an dieser Stelle gerne sämtliche von Ihnen gewünschten Fachinformationen. Neben grundsätzlichen Hinweisen zur Konzeption und dem Bau eines Staketen- oder Palisadenzauns, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaunsysteme Friesenzaun, Koppelzaun oder Kreuzzaun. Für jede Zaun-Variante erhält man bei SCHEERER zudem jede mögliche Erweiterung bis hin zum Sondermodell.

Tradition in Perfektion gearbeitet. Erleben Sie es selbst. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Traditions-Zäune Türen + Tore

Traditioneller Jägerzaun aus Kiefernholz, dauerhaft haltbar dank RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung

Sie wünschen – wir erfüllen

Für alle Zauntypen stellen wir passende Türen und Tore her. Ein Schiebetor? Sehr gern!


Unsere Händler im Raum Neumünster

Sichtschutzelemente, Carports und Zäune aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Neumünster mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Neumünster befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Rendsburg, Flintbek, Eutin, Lübeck und Ahrensburg:

HolzLand Greve
Freesenburg 1
24537 Neumünster
Tel: 04321-94710
www.holzland-greve.de
greve@holzland.de

Holzland Gehlsen
Büsumer Str. 106-113
24768 Rendsburg
Tel: 04331-770060
www.gehlsen.de
info@gehlsen.de

Lukas Klaushenke GmbH & Co. KG
Eiderkamp 32
24220 Flintbek
Tel: 04347-4883
www.klaushenke-holzprodukte.de
info@klaushenke-holzprodukte.de

OK-Holz GmbH
Teichkoppel 15-17
24229 Dänischenhagen
Telefon: 04349-799799
Fax: 04349-799633
info@okholz.de
www.okholz.de

C. Bremer GmbH& Co. KG Baustoffe
Bgm. Steenbockstr. 34
23701 Eutin
Tel: 04521-7023-0
www.bremer-baustoffe.de
info@carlbremer.de

HolzLand Junge GmbH
Mühlenstr. 28
25335 Elmshorn
Telefon: 04121-4878-0
Fax: 04121-4878-48
junge@holz-junge.de
www.holz-junge.de

HolzLand H. Wulf
Bahnhofstr. 19
22926 Ahrensburg
Tel: 04102/45550
www.holzlandwulf.de
info@holzlandwulf.de


Zäune, Sichtschutzwände und Carports im Fokus
Umfragen haben ergeben, dass die Einwohner im Raum Neumünster zu ungefähr 39% ein ausgesprochen großes Interesse an den Themenbereichen Hausbau, Gartenzäune und Sichtschutz haben. Das liegt sicher daran, dass es in Neumünster viele Häusersiedlungen mit jungen Familien gibt. Carports, Zäune und Sichtschutzelemente sind aus diesem Grund in Neumünster äußerst beliebt. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Ein Koppelzaun vom Markenhersteller - für die gelungene Begrenzung des eigenen Gartens

KoppelzaunFür Pferdeliebhaber ist ein Koppelzaun von SCHEERER aus Kiefernholz sicher die erste Wahl. Kein Verletzungsrisiko durch einen scharfen Spanndraht und zudem eine attraktive Optik. Seit sehr vielen Jahren bewährt ist hierbei die Kesseldruckimprägnierung des Holzes (Rüping-Verfahren). Sie ist Gewähr für eine lange Lebensdauer und schützt vor Holzfäulnis. Die kesseldruckimprägnierten Pfosten sind vierkantig oder rund. Der Pfostenabstand misst 2,50 m.

Mehr dazu unter Koppelzaun. Unsere Liste der Lieferanten

Was bei Koppelzäunen beachtenswert ist

Dazu Ingolf Bender, Biologe und Haltungspraktiker: Zäune unterliegen unter anderem dem Landschafts- und Naturschutzrecht, dem Bauordnungsrecht, dem Bauplanungsrecht, dem Nachbarrecht und dem Haftungsrecht. Prinzipiell richtet sich die Zulässigkeit nach der Nutzung der Fläche und der sogenannten Ortsüblichkeit. In Sonderflächen können Zäune entweder völlig untersagt sein oder Gestaltungsvorschriften unterliegen. In Naturschutzgebieten sind unter anderem keine weißen E-Zaunbänder gestattet, sondern grundsätzlich nur braune oder grüne. In Wassergewinnungszonen dürfen etliche Zaunpfahl-Imprägnierungen nicht verwendet werden. Im Außenbereich nach § 35 Baugesetzbuch müssen eventuell Nichtlandwirte zunächst eine Baugenehmigung erhalten. Da Allgemein alle Weide-Flächen im Außenbereich parallel auch Jagdgebiet sind, dürfen auch nur durchlässige Zäune und allenfalls ausnahmsweise - nach Sondergenehmigung - Maschendrahtzäune gebaut werden. Solche Drahtzäune sind für Pferdeweiden allerdings auch nur mit zusätzlichem inneren E-Zaun zulässig.
Quelle: http://www.spin.de/forum/msg-archive/208/2009/05/43869

Ideal für Pferdebesitzer: Ein Koppelzaun von SCHEERER

Ein Koppelzaun von SCHEERER ist die einfachste Lösung, falls es für Sie um die Eingrenzung eines Grundstücks geht. Sie müssen Ihren Pferden einen sicheren Auslauf bieten? Mit unserem SCHEERER-Baukasten-System für Koppelzaunteile macht der Zaunbau direkt Freude. Ein Koppelzaun von uns ist aus diesem Grund genau das Richtige für Sie. Durch die Koppelzaun-Elemente ist die Installation eines neuen Sichtschutzzauns problemlos von Jedermann umzusetzen, denn alle Fertigzaun-Bauelemente von SCHEERER sind bereits vormontiert.

Ergänzende Hintergrundinfos zum Produkt Koppelzaun. Hier finden Sie Ihren SCHEERER Fachhändler

Die Vorteile eines Koppelzauns von SCHEERER

Wer sich für den Erwerb eines Koppelzauns entscheidet, der bekommt somit sehr viele Vorzüge. Hier ist unter anderem das Erscheinungsbild aufzuführen. Ein Koppelzaun aus unserem Hause ist durchweg ein Naturprodukt aus Holz und wirkt deswegen natürlich und hochwertig. Daher kann ein solcher Holzzaun von SCHEERER für jedes Grundstück eingesetzt werden. Ein zusätzlicher Pluspunkt ist die robuste Qualität eines Koppelzauns aus unserem Hause. Abschließend ist auch die hohe Lebensdauer zu nennen. Mittels Kesseldruckimprägnierung oder Lasur wird das Holz geschützt gegen Nässe und übrige Witterungsbedingungen. Mit der optimalen Pflege kann ein Koppelzaun von SCHEERER sicher zahlreiche Jahrzehnte genutzt werden.


SCHEERER Sichtschutzwände, Gartenholz, Zäune oder Carports vom Fachhändler in Bad Bramstedt, Bad Segeberg, Neumünster und Wahlstedt

Von sehr vielen Garteneigentümern der Region Neumünster werden in letzter Zeit verstärkt Carports, Gartenzäune, Sichtschutzelemente und Terrassenholz in bestmöglicher Qualität gewünscht.

Neumünster hat den Status einer kreisfreien Stadt und sitzt geographisch in der Mitte von Schleswig-Holstein. Die Stadt verzeichnet eine verschiedenartige Bebauung mit Ein- und Zweifamilienhäusern, aber auch weitläufiger Wohnungsanlagen sind zu finden. Neumünster gewährleistet eine besondere Lebensqualität. Sowohl die verkehrstechnisch günstige Lage als auch die exzellente Infrastruktur zeichnen Neumünster aus. Gerade für Pendler ist ein Wohnort in der Stadt Neumünster eine sinnvolle Option. Die Städte Hamburg und Kiel sind sowohl mit dem Kfz als auch mit der Bundesbahn sehr gut erreichbar. In der Stadt Neumünster wohnen ca. 77.000 Anwohner auf einer Stadtfläche von rd. 71 km². Die viertgrößte Großstadt in Schleswig-Holstein untergliedert sich in neun Stadtteile.

Die Kreisstadt des Kreises Segeberg ist Bad Segeberg. Das schmucke Städtchen liegt am Fuße des 91 Meter hohen Kalkbergs, eines der Wahrzeichen von Bad Segeberg. Geografisch befindet sich Bad Segeberg im Nordosten von Hamburg, in der Nähe des westlichen Randes des ostholsteinischen Hügellandes. Bad Segeberg wird daher auch als Tor zum Naturpark Holsteinische Schweiz bezeichnet. Die Stadt Bad Segeberg ist, typisch für Schleswig-Holstein, umgeben von Wäldern und Seen. Bad Segeberg bietet seinen ca. 17.000 Bürgern eine leistungsstarke Infrastruktur und eine gute Verkehrsanbindung. Über die Grenzen bekannt wurde Bad Segeberg durch die Karl-May-Festspiele, die alljährlich im Freilichttheater am Kalkberg stattfinden. Vor Ort wird das Freilichttheater auch für Konzerte genutzt.

Etwas mehr als acht Km vor Bad Segeberg findet man die Kleinstadt Wahlstedt. Zusammengerechnet leben annähernd 9.200 Anwohner in Wahlstedt. Das Stadtgebiet erstreckt sich über eine Fläche von gut 15 qkm. Wahlstedt ist vor allem für Familien als Wohnort attraktiv. Einerseits ist die zentrale Lage reizvoll, anderseits bietet Wahlstedt alle Vorzüge einer eher ländlichen Region. In der Umgebung von Wahlstedt findet man zahllose Naherholungsgebiete, die zu weiten Wandertouren und Fahradexkursionen einladen. Das Wirtschaftsleben von Wahlstedt ist in weiten Teilen gekennzeichnet durch kleine Betriebe, meistens aus den Feldern Handwerk, Dienstleistung und Handel. Bedeutendste Unternehmung der Stadt ist der Kaffeeröster Arko, der seinen Hauptsitz in Wahlstedt eingerichtet hat.

Bad Bramstedt befindet sich ebenfalls im Kreis Segeberg. Verkehrstechnisch ist Bad Bramstedt recht zentral gelegen. Die norddeutschen Städte Hamburg, Kiel und Lübeck sind lediglich jeweils ungefähr 50 km entfernt. Insgesamt wohnen in etwa 13.500 Bewohner in Bad Bramstedt. Das Stadtareal erstreckt sich über eine Fläche von knapp 24 Quadratkilometern. Über seine Grenzen hinaus bekannt ist Bad Bramstedt als staatlich anerkanntes Moorheilbad. Die Rheumaklinik sowie die Psychosomatische Klinik Bad Bramstedt sind medizinische Betriebe von hervorragendem Ruf. Im innerstädtischen Areal findet man des Weiteren eine größere Anzahl von Hotels und Restaurants. Die Medizin- und Kureinrichtungen von Bad Bramstedt machen diese Häufung unmittelbar erklärlich. Das Zentrum von Bad Bramstedt wird sichtbar beherrscht von der Maria-Magdalenen-Kirche. Bekannt ist auch das Torhaus von Bad Bramstedt. Erbaut im 17. Jahrhundert, ist der auffällige Backsteinbau zwischenzeitlich das letzte vorhandene Gebäude des vormaligen Guts Bramstedt.

Diese Informationen könnten für Sie auch weiterführend sein:
Koppelzaun Neumünster


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Wenn es um Gartenzaun oder Sichtschutz geht, ist Douglasie eine beliebte Holzart. Auch bei Scheerer finden Sie eine große Auswahl an Zäunen aus diesem Holz.

Das Holz der Douglasie ist vielseitig zu verwenden. Douglasie wird draußen für Tore, Carports, Zäune, Türen, als auch Pergolen, Sichtschutz, Spielgeräte und Gartenelemente verwendet.

Douglasien-Holz, das mit einer Schutzgrundierung vom Hersteller zum Beispiel behandelt wurde, kann ohne weiteres direkt montiert werden. Zudem eignet sich die Douglasie vor allem für Farbbehandlungen (Lackierungen, Lasuren,).



Kiefern

Kiefern sind in aller Regel auf der Nordhalbkugel unseres Planet zuhause. Kiefern findet man meist in kühlfeuchten Klimagebieten. Von manchen Kiefern-Arten werden aber auch tropische und subtropische Klimazonen besiedelt.

Kiefern werden in der Zwischenzeit global angebaut. Besonders in Japan und Korea kommt der Kiefer eine spezielle symbolische Bedeutung zu: Sie symbolisieren dort beständige Geduld, Langlebigkeit und Stärke. Kiefern sind international die meistverwendeten Baumarten der Forstwirtschaft und werden oftmals für die schnelle Wiederaufforstung nach Waldzerstörungen und Waldrodungen genutzt. Im Norden Deutschlands ist die Kiefer die wichtigste Baumgattung. Besondere Merkmale der Kiefer sind: rot gefärbtes Kernholz, große Robustheit, leicht zu bearbeiten, ausgezeichnet zu imprägnieren.



Holz: Verkernung

Eine sogenannte Verkernung von Holz besteht, wenn die internen Wasserleitbahnen des Baumstammes unterbrochen werden und die Zellen abgetötet werden. Ist der Kernbereich genau durch eine dunkle Färbung zu identifizieren, redet man von Kernholzbäumen (beispielsweise Robinie, Kiefer, Eiche, Douglasie, Lärche). Wenn kein Farbunterschied zu identifizieren ist, aber über den verringerten Feuchtigkeitsanteil überlegt werden kann, dass der Innenbereich verkernt ist, redet man von Reifholzbäumen (z.B. Linde, Birnbaum, Tanne, Fichten). Reifholz ist wirkliches Kernholz.

Sehr viele Bäume neigen demgegenüber zu einer fakultativen Verkernung (beispielsweise Buche, Esche, Kirsche. Der Kern ist zwar farblich abgesetzt, man spricht allerdings von einem Falschkern, da die Kernbildung nicht endogen und regelmäßig stattfindet, sondern durch exogene Einflüsse ausgelöst wird. Der Falschkern hat keine höhere Haltbarkeit.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Holzzaun Darmstadt    Nut-und-Federbretter Rotenburg    Altmarkzaun Göttingen    Staketzaun Essen    Palisaden München    Rundholzzaun Potsdam    Sichtschutzzaun Essen    Friesenzaun Köln    Rosenbogen Wuppertal    Altmarkzaun Uelzen    Kesseldruckimprägnierung in Grau Mannheim    Kesseldruckimprägnierung in Grau Rotenburg    Standard-Zäune Osnabrück    Kesseldruckimprägnierung in Grau Düsseldorf    Zaunbeschläge Stuttgart    Jägerzaun Wittingen    Palisaden Gifhorn    Kesseldruck Imprägnierung Neumünster    Steckzaun Ingolstadt    Zaun-Klassiker Mainz    Zaun-Klassiker Rotenburg    Gartenzaun Berlin    Lärmschutzzaun Potsdam    Sichtschutzelemente Augsburg    Zaunanlage Hof    Zaunbau Leipzig    Rosenbogen Lüneburg    Schiebetor Dortmund    Sichtschutz Delmenhorst    Zaun Wiesbaden    Friesenzaun Uelzen    Zaunbeschläge Kiel    Zaunbeschläge Aachen    Jägerzaun Hannover    Fertigzäune Flensburg    Holzzaun Koblenz    Fertigzäune Hamburg    Friesenzaun Bielefeld    Holz im Garten Heilbronn    Zäune Delmenhorst    Sichtschutzzäune Augsburg    Zaun-Klassiker Würzburg    Konstruktionshölzer Düsseldorf    Sichtschutzzäune Heilbronn    Holzzäune Gelsenkirchen    Rosenbogen Magdeburg