Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Traditions-Zäune

Jägerzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert KD+

Traditioneller Jägerzaun aus Kiefernholz, dauerhaft haltbar dank RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung Zaun „Landhaus“ aus Kiefernholz, besonders haltbar, da kesseldruckimprägniert Holzzaun, klassisch aus Kiefer, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holzzaun aus halbrunden Riegeln, robust und langlebig Zaun für Weidekoppel, Kiefer Massivholz, haltbar da kesseldruckimpräginiert Holztor für Weidekoppelzaun aus massiver Kiefer Bohlenzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert für lange Haltbarkeit Tor aus Massivholz für Staketzaun Holztor für Landhauszaun, Rahmen aus Leimholz, Belattung nach Wunsch

Kreuzzaun in Gelsenkirchen

Auch in und um Gelsenkirchen erhält man die große Zaun-Vielfalt aus Holz von SCHEERER. Wenn Sie sich für das Thema Kreuzzaun interessieren, vermitteln wir Ihnen an dieser Stelle alle von Ihnen erwarteten Informationen. Neben allgemeinen Hinweisen zur Konzeption und der Installation eines Fertigzauns, bekommen Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaunsysteme Friesenzaun, Koppelzaun oder Kreuzzaun. Für jede Zaun-Variante gibt es bei SCHEERER zudem jede denkbare Erweiterung bis hin zur Sonderanfertigung.

Tradition in Perfektion gearbeitet. Erleben Sie es selbst. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Traditions-Zäune Türen + Tore


Unsere Händler im Raum Gelsenkirchen

Sichtschutzwände, Zäune und Carports aus dem Hause SCHEERER finden Sie nur in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Gelsenkirchen mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Gelsenkirchen befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Lünen, Dortmund, Heiligenhaus, Velbert, Wuppertal, Ennepetal und Unna:

HolzLand Keppler
Reisholzer Bahnstr. 5
40599 Düsseldorf
Telefon: 0211/529242-0
Fax: 0211/529242-28
info@keppler-holz.de
www.keppler-holz.de

Holzmarkt Goebel
Am Wald 1
40789 Monheim am Rhein
Telefon: 02173-399980
Fax: 02173-3999850
info@holzgoebel.de
www.holzgoebel.de

HolzLand Franken
Am Ostbahnhof 7
40878 Ratingen
Telefon: 02102-86680
Fax: 02102-866868
info@franken-holz.de
www.franken-holz.de

August Jungbluth GmbH & Co.KG
Normannenstraße 8-16
41462 Neuss
Telefon: 02131-560800
Fax: 02131-560888
info@jungbluth-holz.de
www.jungbluth-holz.de

Leipacher
Amboßstr. 10
42349 Wuppertal
Tel: 0202-425222
www.leipacher.com
jdebissis@leipacher.com

Holz Lumbeck GmbH
Heegerstr. 18
42555 Velbert-Langenberg
Tel: 02052-3035
www.holz-lumbeck.de
holz-lumbeck@t-online.de

Holz-Müller
Höseler Str. 16
42579 Heiligenhaus
Tel: 02056-9323-0
www.holzidee.de
mueller@holzidee.de

NL Staba Wieland
An den Eichen 32
42699 Solingen
Telefon: 02175-89050
Fax: 02175-890524
info@staba-schermuly.de
www.staba-schermuly.de/

HolzLand Kummer
Bornstr. 219-239
44145 Dortmund
Tel: 0231-567873-0
www.holz-kummer.de
info@holz-kummer.de

HolzLand Auferoth
Im Geistwinkel 38
44534 Lünen
Tel: 02306-756190
l.auferoth@auferoth.com

Heinr. Jägers GmbH
Kölner Str. 212
45481 Mülheim an der Ruhr
Tel: 0208-485323
www.holz-jaegers.de
info@holz-jaegers.de

Bunzel Holzfachmarkt
Zechenstr. 12-14
45772 Marl
Telefon: 02365-9678-0
Fax: 02365-9678-89
info@bunzel.de
www.bunzel.de

Holz-Hegener
Stollenstr. 7
45966 Gladbeck
Telefon: 02043-4008-0
Fax: 02043-4008-27
info@holz-hegener.de
www.holz-hegener.de

Theo Brokamp GmbH
Baddenkamp 15
46286 Dorsten-Wulfen
Telefon: 02369-8431
Fax: 02369-22292
brokamp-holz@t-online.de
www.brokamp-holz.de

Holz-Schröer GmbH
Loikumer Str. 7
46499 Hamminkeln
Telefon: 02852-91410
Fax: 02852-914192
info@holz-schroeer.de
www.holz-schroeer.de

HolzLand Mahl
Hunsdorfer Weg 29
46569 Hünxe-Drevenack
Tel: 02858-9141-0
www.holzland-mahl.de
info@holzland-mahl.de

Holz-Bongartz GmbH
Paul-Esch-Str. 90
47053 Duisburg
Tel: 0203-664051
www.holz-bongartz.de
info@holz-bongartz.de

Wilh. Roeren GmbH & Co. KG
Mevissenstr. 62 a
47803 Krefeld
Telefon: 02151-750056
Fax: 02151-757200
fachmarkt@holz-roeren.de

Kipp&Grünhoff GmbH & Co.KG
Bonner Straße 3
51379 Leverkusen-Opladen
Telefon: 02171-4001235
Fax: 02171-4001190
info@kipp.de
www.kipp-gruenhoff.de

Holz-Kemper
Delsterner Str. 99
58091 Hagen
Telefon: 02331-97790
Fax: 02331-977979
kontakt@holzkemper.de
www.holzkemper.de

Alfred Crone GmbH
Milsper Str. 133 a
58256 Ennepetal
Tel: 02333-2974
www.crone-baustoffe.de
crone-baustoffe@t-online.de

Herbert Woeste Metall- u. Holzvertrieb
Krummenscheider Weg 54
58513 Lüdenscheid
Telefon: 02351-951374
Fax: 02351-951373
meho.woeste@gmx.de

Wilhelm Damrosch GmbH&Co. KG
In der Dönne 11
58513 Lüdenscheid
Telefon: 02351-378077
Fax: 02351-378079
info-luedenscheid@damrosch.de
www.damrosch.de

HolzLand Beese
Massener Str. 139-141
59423 Unna
Tel: 02303-250100
www.holzlandbeese.de
helmut.funk@holzlandbeese.de


Zäune, Sichtschutzelemente und Carports im Blickpunkt
Untersuchungen zur Folge haben die Menschen im Raum Gelsenkirchen mit fast 37 Prozent ein deutliches Interesse an den Themengebieten Hausbau, Gartenzäune und Grundstückseingrenzung. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Gelsenkirchen viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Holzterrassen, Sichtschutzzäune und Carports sind aus diesem Grund in Gelsenkirchen sehr gefragt. Schön, dass es vor Ort die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Ein Kreuzzaun von SCHEERER - zur schönen Abgrenzung des eigenen Eigenheimes

KreuzzaunDer Kreuzzaun ist ein Zaunklassiker, den jeder kennt. Er wird von Gartenbesitzern und Kommunen gleichermaßen seit vielen Jahren zur Abgrenzung von Vorgärten oder zur Eingrenzung von öffentlichen Grünanlagen eingesetzt. Deshalb ist der Kreuzzaun auch heute noch aus keinem Landschafts- oder Stadtbild wegzudenken. Bei SCHEERER wird der Kreuzzaun, der auch als Scheren- oder Jägerzaun bekannt ist, original seit über 50 Jahren angeboten.

Die Ursache für seine Beliebtheit ist zum einen, dass der Jägerzaun üblicherweise aus heimischem Kiefernholz produziert wird und dadurch ziemlich preiswert produzierbar ist. Zum anderen ist der Jägerzaun, der auch Kreuz- oder Scherenzaun heißt, unverkennbar in seiner Form. Die gekegelten Zaunlatten sind an 2 halbrunden Querriegeln x-förmig nebeneinander angebracht - das macht den Jägerzaun zu einem unverkennbaren Designelement. Der Jägerzaun - ein Traditions-Zaun von SCHEERER.

Der Kreuzzaun von SCHEERER: Unser Klassiker für Ihren Garten

Den Kreuzzaun liefern wir mit dem geschätzten Braunton einer hochwertigen RAL Kesseldruckimprägnierung. Das Material ist Kiefer verbunden mit einem 10-jährigen Garantieversprechen auf die Lebensdauer. Die Breite der Einzelteile eines Kreuzzauns ist 2,50 m, sie sind montagefertig mit je 22 gekegelten Latten versehen und werden vor den Zaunpfosten angebaut. Die Bauteile werden in den Höhen 60, 80, 100 und 120 cm angefertigt. Zu den Zäunen erhalten Sie auch passende Halb- oder Vollrahmen Tore und Türen, wahlweise in Vollholz oder in weitgehend maßhaltigem Fichten-Leimholz gefertigt.

Zusätzliche Anmerkungen zu Kreuzzaun unter http://www.scheerer.de/produkte/traditionszaeune.html Unsere Übersicht Fachhändler

Wie Sie Ihren individuellen Garten mit einem Kreuzzaun vor Zugriff schützen:

Damit Sie bei der Planung Ihres Gartens auf eine maximale Flexibilität setzen können, existieren bei SCHEERER sämtliche Kreuzzaun-Teile in unterschiedlichen Höhen und Materialien. So entsteht ein Kreuzzaun, der geziellt auf ihre Absichten ausgelegt ist. Unsere Kreuzzaun-Bauteile bekommen Sie bei uns aus Fichte oder Kiefer. Kreuzzaun aus Holz verpassen Ihrem Gartenbereich einen besonderen natürlichen Charme, der zum Ausruhen und Verweilen einlädt. SCHEERER verwendet ausnahmslos qualitativ erstklassige Hölzer, die komplett in der Ortschaft Behren in Niedersachsen verarbeitet und zugeschnitten werden. Auch bei der Farbgestaltung sind ihren Ideen keine Limits gesetzt. Fertigzaun-Elemente aus Douglasie führt SCHEERER unbearbeitet, in transparenten Farblasuren oder geölt an. Fertigzäune aus Kiefer und Fichte überzeugen durch ihre interessante Holzmaserung. SCHEERER bietet Kreuzzaun aus Kiefer in kesseldruckimprägniert braun (KD+) und in grau (KDG) an.

Ein Kreuzzaun ist nicht nur pflegeleicht: Einmal errichtet - nie mehr oberflächenbehandeln. Die langlebig versiegelten Kreuzzaun-Bauelemente von SCHEERER aus Kiefer mit intensiver silbergrauer Patina sind nicht nur ein Augenschmaus, sondern auch in erster Linie günstig über die Jahre. Mit der grauen Imprägnierung ist die natürliche Farbgebung, die das Holz in aller Regel erst nach einigen Jahren erzielt, schon vorhanden. Doch nicht nur optisch sind die Fertigzaun-Teile äußerst attraktiv, denn durch die hochwertige Kesseldruckimprägnierung bleibt die naturgegebene Holzstruktur sichtbar. Desweiteren ist eine nachträgliche Materialbearbeitung mit grauen Ölen oder Lasuren durchaus durchführbar, aber bestimmt nicht notwendig.

Um das Eigenheim von den angrenzenden Grundstücken zu trennen, bieten sich grundsätzlich verschiedenartige Möglichkeiten an. Eine Hecke allerdings macht sehr viel Arbeit durch das Kürzen, vor allem dauert es deutlich zu lang bis diese zugewachsen ist. Eine Mauer ist arbeitsaufwendig und kostspielig der Erstellung und läßt zudem weder Blicke noch Licht in den Garten. Eine Stahl- oder Drahtzaun passt eventuell optisch nicht, könnte aber in Abhängigkeit von der Ausführung auch wieder nicht sehr günstig sein. Am besten ist dagegen ein Kreuzzaun aus Holz geeignet. Er steht für ein ansehnliches Design, geringe Kosten sowie eine enorme Haltbarkeit.

Weshalb sollte der Kreuzzaun von einem Markenhersteller ausgewählt werden?

Bei der Auswahl von einem perfekten Fertigzaun werden für gewöhnlich die verschiedenartigsten Angebote ausfindig gemacht. So finden sich im Angebot unter anderem äußerst kostengünstige Produkte. Jetzt muss man sinnvoller Weise achtsam sein und die Angebote bzw. die Produkte intensiv miteinander vergleichen. Vom Grundsatz her gilt, dass bei der Errichtung eines Kreuzzaun auf eine nachhaltige und hervorragende Qualität geachtet werden soll. Wer glaubt, dass man mit einem besonders günstigen Zaun Kosten sparen wird, der liegt falsch. So wird bei billigen Holzzäunen meistens preiswertes Holz benutzt. Auch die Schutzlasur könnte z.B. schlechter sein.

Dies hat langfristig zur Konsequenz, dass Feuchtigkeit in das Holz dringen kann, die Folge ist ein Aufweichen des Holzes. Sollte dies der Fall sein, dann muss der Holzaun sehr oft erneuert werden, Kauf und die Montagearbeit stehen erneut an. Diese Gedanken müssen sich die Erwerber eines erstklassigen Fertigzauns aus unserem Hause nicht machen. So werden hier grundsätzlich erstklassige Holzbohlen eingesetzt, auch die Verarbeitung erfolgt dabei präzise und hochqualitativ. Und auch die genutzte Holzlasur eines SCHEERER Gartenzauns ist wertiger, sodass ein erneutes Auftragen erst nach langer Zeit notwendig wird.

Finale Anmerkung

Wer sich für die Einrichtung eines Fertigzauns aus Holz entscheidet, der sollte zum Zaun eines Herstellers wie SCHEERER greifen. Entscheiden Sie sich dafür, so garantieren wir Ihnen einen Artikel mit einer langen Haltbarkeit und einer ordentlichen Robustheit. Auf Dauer bedeuten unsere Produkte, dass Sie Kosten sparen werden.

Kreuzzaun Alternativen

Sie benötigen einen immer schönen Zaun-Klassiker? Bei SCHEERER sind Sie genau richtig. Zaun-Klassiker überzeugen durch ihre schnörkellosen Formen. Neben dem Klassiker Kreuzzaun findet man in unserem Sortiment diese beliebten Zaunstile:

SCHEERER Sichtschutzwände, Gartenholz, Zäune oder Carports in Gelsenkirchen

Gelsenkirchen ist zweifellos ein beliebter Ort zum Leben und Wohnen. Gelsenkirchen verzeichnet eine hervorragende Infrastruktur, ein erholsames Lebensumfeld sowie ein ganz bestimmt vielschichtiges Freizeit- und Sportangebot.

Gelsenkirchen, die kreisfreie Stadt im Ruhrpott, deren Stadtgeschichte bis ins Jahr 1150 zurückgeht, entwickelte sich spätestens seit dem 20. Jahrhundert zu einem Industriestandort mit temporär bis zu in etwa 400.000 Anwohnern. Das einstmals eher dörflich geprägte Areal um Gelsenkirchen widerfuhr mit der Gewinnung seiner Steinkohlevorkommen einen heftigen Aufschwung. Aufgrund der Kohlekrise von 1923 registrierte Gelsenkirchen jedoch ebenso einen erkennbaren Einbruch. Bergbaubetriebe mussten schließen, Jobs gingen verloren. Die Verantwortlichen der Stadt Gelsenkirchen verstanden es allerdings stets, ihre Stärken und Ressourcen geschickt einzusetzen und die Stadt zu einem echten Wirtschafts- und Kulturstandort werden zu lassen. Ein ständiger Strukturwandel ist beschreibend für Gelsenkirchen.

Gelsenkirchen ist ein schöner Ort zum Leben und Arbeiten. Die zahllosen Gebäude aus der Gründerzeit, Industriedenkmäler, die ZOOM Erlebniswelt, das Kunstmuseum Gelsenkirchen, die Arena auf Schalke sowie die zahlreichen Parks sind nur einige wenige der facettenrichen Attraktionen der Stadt. Heutzutage leben in Gelsenkirchen zirka 260.000 Einwohner.

Die Bausituation in Gelsenkirchen

Insbesondere in den mittelgroßen Ortschaften um Gelsenkirchen herum findet man vor allem zahlreiche Einzelhausbebauung, Doppelhausbebauung und Reihenhäuser mit reizvollen Grundstücken. Hier sind die Bereiche, wo Sie auch viele SCHEERER-Angebote wie Carports, Sichtschutzwände, Gartenzäune und Terrassenholz begutachten können.

Diese Informationen sollten für Sie auch hilfreich sein:
Kreuzzaun Gelsenkirchen

jaegerzaun-halbrundlatten

Rustikaler Klassiker: „Jägerzaun“ mit rautenförmigen Halbrundlatten

landhauszaun1

Landhaus-Zaun kesseldruckimprägniert KD+ für eine lange Lebensdauer

senktrechtzaun-kesseldruckimpraegnierung-braun

Klassischer Senkrechtzaun mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun

riegelzaeune-robust

Riegelzäune sind robust und dabei sehr preisgünstig

paddock-anlage-scheerer

Paddock-Anlage aus SCHEERER Rüping Material

koppelzauntor

Koppelzauntor

bohlenzaun-bonanza

Bohlenzaun Bonanza

staketzauntor-metallrahmen

Staketzauntor mit Metallrahmen

tor-halbrahmen-sondermass

Tor Halbrahmen im Sondermaß, Staket B

landhauszaun2

Landhaus-Zaun aus Kiefer mit Vollrahmentor

Sie wünschen – wir erfüllen

Für alle Zauntypen stellen wir passende Türen und Tore her. Ein Schiebetor? Sehr gern!








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasien bilden eine Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Der britische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm bezeichneten Baum im 19. Jahrhundert von einer Tour durch Nordamerika mit nach Hause. Die Gattung beinhaltet sieben Arten von Douglasien im Westen von Nordamerika, in Japan und in China. Douglasien waren bis zur letzten Eiszeit ebenfalls auf dem europäischen Kontinent heimisch. Im Verlaufe der Eiszeiten sind die europäischen Vertreter der Gattung jedoch ausgestorben.

Alle Douglasien-Arten sind immergrüner Bäume. Das Holz ist schwer, langlebig mit dunklen Kern und Harzkanälen. Die Borke ist bei jungen Bäumen glatt und wird später rötlich-braun und dicker. Die Zweige hängen häufig. Die Blätter in Nadelform sind wechselständig und vereinzelt am Zweig angebracht. Die Nadeln haben im Querschnitt zwei Harzgänge. Sie halten meistens sechs bis acht Jahre.
Systematik
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse (Pinaceae)
Unterfamilie: Laricoideae



Kiefern

Kiefern sind global die wichtigsten Baumsorten der Forstwirtschaft. Kiefern riechen sehr speziell. Das Holz der Kiefern ist in den meisten Fällen leicht und harzreich. Die Kiefer wird im Garten für Carports, Zäune, Tore, Türen, sowie Gartenelemente, Sichtschutz, Pergolen und Spielgeräte eingesetzt.

Kiefern werden zudem zur Pech- und Harzgewinnung verwendet. Die Samen einiger Kiefernformen sind so groß, dass diese als Nahrungsmittel dienen (Pinienkerne). Die Kiefer hat ab und zu grünes Holz.



Nadelholz

Aus historischer Betrachtung sind Nadelhölzer älter als Laubhölzer, haben deshalb einen simpleren Aufbau der Zellen als diese und verfügen über nur 2 Zellarten.

Tracheiden sind langgestreckte an beiden Enden spitz zulaufende Zellen, die nur mit Luft oder Wasser gefüllt sind. Sie vereinigen Leitungs- und Festigungsfunktion und haben einen Anteil von rd. 90-100 Prozent der Holzsubstanz. Die Parenchymzellen sind im Längsschnitt meist rechteckige Zellen, die die Leitung von Nähr- und Wuchsstoffen als auch die Speicherung von Fetten und Stärke übernehmen. Die die Harzkanäle umgebenden Parenchymzellen agieren als Epithelzellen und produzieren das Harz, das sie in den Harzkanal ausscheiden. Harzkanäle finden sich beispielsweise in den Gattungen Kiefer, Lärche, Douglasie und Fichte.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Zaunbeschläge Köln    Staketenzaun Delmenhorst    Schiebetor Bremerhaven    Kesseldruckimprägnierung Nürnberg    Zaunanlage Darmstadt    Kesseldruckimprägnierung in Grau Aachen    Zaunanlage Kassel    Holzzäune Wittingen    Lärmschutzzaun Wolfsburg    Profilbretter Augsburg    Gartenzaun Essen    Schiebetor Heide    Sichtschutz Bonn    Fertigzaun Bremerhaven    Standard-Zäune Braunschweig    Profilbretter Bremen    Holzzäune Karlsruhe    Fertigzaun Flensburg    Palisaden Bochum    Sichtschutzelemente Husum    Sichtschutzzaun Braunschweig    Staketenzaun Heide    Zaun-Klassiker Köln    Altmarkzaun Heide    Nordik-Zaun Wolfsburg    Holz im Garten Nürnberg    Schiebetor Ludwigshafen    Rosenbogen Hamburg    Zaunanlage Flensburg    Friesenzaun Bochum    Staketzaun Nürnberg    Kesseldruckimprägnierung Wiesbaden    Steckzaun Tübingen    Pergola Nürnberg    Staketzaun Hannover    Fertigzäune Mainz    Gartenzäune Bochum    Nordik-Zaun Nürnberg    Holz im Garten Braunschweig    Pergola    Sichtschutz Husum    Kesseldruck Imprägnierung Bonn    Nut-und-Federbretter Wolfsburg    Gartenzäune Hamburg    Palisadenzaun Würzburg    Zaunbeschläge Essen