Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Traditions-Zäune

Jägerzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert KD+

Traditioneller Jägerzaun aus Kiefernholz, dauerhaft haltbar dank RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung Zaun „Landhaus“ aus Kiefernholz, besonders haltbar, da kesseldruckimprägniert Holzzaun, klassisch aus Kiefer, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holzzaun aus halbrunden Riegeln, robust und langlebig Zaun für Weidekoppel, Kiefer Massivholz, haltbar da kesseldruckimpräginiert Holztor für Weidekoppelzaun aus massiver Kiefer Bohlenzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert für lange Haltbarkeit Tor aus Massivholz für Staketzaun Holztor für Landhauszaun, Rahmen aus Leimholz, Belattung nach Wunsch

Kreuzzaun in München

Natürlich erhalten Sie auch in der Region München die enorme Sichtschutzzaun-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Sie nach Kreuzzaun gesucht haben, bekommen Sie hier alle von Ihnen benötigten Informationen. Neben grundsätzlichen Hinweisen zur Planung und der Errichtung von Zaunanlagen und Sichtschutzelementen, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaunmodelle Lattenzaun, Koppelzaun und Bohlenzaun. Für jede Zaun-Variante findet man bei SCHEERER zudem jede denkbare Erweiterung bis hin zur Spezialanfertigung.

Tradition in Perfektion gearbeitet. Erleben Sie es selbst. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Traditions-Zäune Türen + Tore

Traditioneller Jägerzaun aus Kiefernholz, dauerhaft haltbar dank RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung

Sie wünschen – wir erfüllen

Für alle Zauntypen stellen wir passende Türen und Tore her. Ein Schiebetor? Sehr gern!


Unsere Händler in der Region München

Sichtschutzelemente, Carports und Zäune aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region München mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region München befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Schwabmünchen, Olching, Kaufbeuren, Ingolstadt und München-Pasing:

Anton Hinkofer Holz & Garten Fachmarkt
Bodenseestr. 103
81243 München-Pasing
Tel: 089-837912
www.hoizwurm.de
info@hoizwurm.de

HolzLand Kern
Siriusstraße 3 – 5
85614 Kirchseeon-Eglharting
Tel: 08091-55010
www.holzland-kern.de
info@holzland-kern.de

Holz Demharter
Augsburger Str. 7
86830 Schwabmünchen
Tel: 08232-3100
www.holz-demharter.de
info@holz-demharter.de

Holz Widmann GmbH
Bahnhofstr. 20
82140 Olching
Tel: 08142-489048
www.holzwidmann.de
holz@holzwidmann.de

Donau Holz Fachmarkt GmbH
Kälberschüttstr. 2
85053 Ingolstadt
Tel: 0841-62148

Robert Liebl Holzhandlung
Zur Kehrmühle 3
85435 Erding
Tel: 08122-14197
www-holz-liebl.de
holz-liebl@t-online.de

Werkmarkt Pradler GmbH
Münchener Str. 34
85748 Garching
Tel: 089-3202096
www.werkmarkt-pradler.de
kontakt@werkmarkt-pradler.de


Sichtschutzwände, Zäune und Carports im Fokus
Untersuchungen zur Folge haben die Einwohner von München zu ungefähr 37% ein ausgesprochen großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Bauen und Modernisieren. Das liegt sicher daran, dass es in München viele Häusersiedlungen mit jungen Familien gibt. Carports, Holzterrassen und Sichtschutzzäune sind aus diesem Grund in München äußerst beliebt. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Kreuzzaun von SCHEERER - für die optisch beste Begrenzung des eigenen Grundstücks

KreuzzaunDer Kreuzzaun ist ein Klassiker unter den Zäunen, den man in vielen Gärten findet. Er wird von Immobilienbesitzern und Kommunen gleichsam seit etlichen Jahren zur Abgrenzung von Grundstücken oder zur Eingrenzung von öffentlichen Wiesen eingesetzt. Deshalb ist der Kreuzzaun heutzutage aus keinem Landschafts- oder Stadtbild wegzudenken. Bei SCHEERER wird der Kreuzzaun, der auch als Scheren- oder Jägerzaun bekannt ist, in klassischer Form seit weit über 5 Jahrzehnten produziert.

Der Hintergrund für diese Beliebtheit ist zum einen, dass ein Jägerzaun klassisch aus heimischem Kiefernholz hergestellt wird und aus diesem Grund recht kostengünstig ist. Desweiteren ist der Jägerzaun, der auch Kreuz- oder Scherenzaun bezeichnet wird, einzigartig in seiner Gestaltung. Die gekegelten Leisten sind an zwei halbrunden Querriegeln x-förmig nebeneinander installiert - das macht den Jägerzaun zu einem unverwechselbaren Designelement. Der Jägerzaun - ein Traditions-Zaun von SCHEERER.

Der Kreuzzaun von SCHEERER: Ein Klassiker für Ihren Garten

Den Kreuzzaun liefern wir mit dem angenehmen Braunton einer qualitätsgeprüften RAL Kesseldruckimprägnierung. Das Material ist Kiefernholz verbunden mit einer zehnjährigen Garantie auf die Haltbarkeit. Die Breite der Kreuzzaunfelder beträgt 2,50 m, sie sind montagefertig mit jeweils 22 gekegelten Latten ausgestattet und werden vor den Zaunpfählen installiert. Die Bauteile werden in den Höhen 60, 80, 100 und 120 cm angefertigt. Zu den Zäunen erhalten Sie auch passende Halb- oder Vollrahmen Tore und Türen, wahlweise in Vollholz oder in weitgehend maßhaltigem Fichten-Leimholz gefertigt.

Mehr Daten zum Thema Kreuzzaun unter http://www.scheerer.de/produkte/traditionszaeune.html Besuchen Sie am besten noch heute einen der Fachhandelspartner

Wie Sie Ihren individuellen Garten mit einem Kreuzzaun verschönern:

Damit Sie bei der Gestaltung Ihres Gartenbereichs auf ein hohes Maß an Flexibilität setzen können, existieren bei SCHEERER jedewede Kreuzzaun-Bauelemente in allen denkbaren Abmessungen und Materialien. So entsteht ein Kreuzzaun, der genau auf ihre Bedürfnisse ausgerichtet ist. Unsere Kreuzzaun-Bauelemente bekommen Sie bei uns aus Fichte oder Kiefer. Holzzäune verleihen Ihrem Grundstück einen einzigartigen natürlichen Charme, der zum Ausruhen und Verweilen einlädt. SCHEERER benutzt durchgehend qualitativ besondere Hölzer, die in Gänze im kleinen Heideort Behren in Niedersachsen zugeschnitten und verarbeitet werden. Auch bei der Farbgebung sind ihren Vorlieben keine Limits gesetzt. Fertigzaun-Bauteile aus Douglasie bietet SCHEERER roh, in transparenten Farblasuren oder geölt an. Fertigzäune aus Kiefer und Fichte gefallen durch ihre interessante Holzstruktur. SCHEERER führt Kreuzzaun aus Kiefer in kesseldruckimprägniert braun (KD+) und in grau (KDG) an.

Ein Kreuzzaun ist nicht einfach nur pflegeleicht: Einmal errichtet - nie mehr Nachstreichen. Die dauerhaft veredelten Kreuzzaun-Teile von SCHEERER aus Kiefernholz mit intensiver silbergrauer Patina sind nicht nur ein Hingucker, sondern auch vor allem billig über die Jahre. Mit der grauen Imprägnierung ist die natürliche Farbgebung, die das Holz in aller Regel erst nach vielen Jahren zeigt, schon sichtbar. Doch nicht nur optisch sind unsere Fertigzaun-Bauteile äußerst attraktiv, denn durch die hochwertige Kesseldruckimprägnierung bleibt die natürliche Holzstruktur erhalten. Außerdem ist eine nachträgliche Oberflächenbearbeitung mit grauen Holzölen und Lasuren durchaus denkbar, aber bestimmt nicht erforderlich.

Um das Eigenheim vom Garten des Nachbarn oder der Straße einzugrenzen, bieten sich grundsätzlich diverse Lösungen an. Eine Hecke jedoch bedeutet sehr viel Aufwand durch das Beschneiden, vor allem dauert es aber zu lang bis diese zugewachsen ist. Eine Steinmauer ist zeitaufwendig und nicht ganz billig der Erstellung und läßt zusätzlich weder Blicke noch Licht in den Garten. Eine Stahl- oder Drahtzaun ist nicht Jedermanns Geschmack, kann aber in Abhängigkeit von der Ausführung auch wieder nicht billig sein sein. Viel besser ist dagegen ein Holzzaun geeignet. Er sorgt für ein ansprechendes Aussehen, einen guten Preis sowie eine besondere Witterungsbeständigkeit.

Warum sollte der Kreuzzaun von SCHEERER gewählt werden?

Bei der Suche nach einem perfekten Holzzaun werden für gewöhnlich die vielfältigsten Versionen ausfindig gemacht. Dabei findet man auf dem Markt unter anderem äußerst günstige Artikel. Jetzt sollte man besser achtsam sein und die Preise bzw. die Versionen intensiv vergleichen. Vom Grundsatz her gilt, dass bei der Montage eines Kreuzzaun auf eine witterungsbeständige und besonders gute Qualität geachtet werden soll. Wer der Meinung ist, dass man mit einem ausdrücklich preiswerten Zaun Kosten sparen kann, der der denkt nicht an Folgekosten. So wird bei billigen Holzzäunen zumeist schlechteres Holz genutzt. Auch die Versiegelung kann zum Beispiel minderwertiger sein.

Dies hat langfristig zur Folge, dass Nässe in das Holz gelangen kann, das Ergebnis ist eine Schimmelbildung im Holz. Falls das eintritt, so muss der Zaun in aller Regel erneuert werden, Einkauf und die Montagearbeit stehen erneut an. Diese Gedanken müssen sich die Erwerber eines hochwertigen Gartenzauns von SCHEERER nicht machen. So werden hier durchgehend makellose Holzbohlen verwendet, auch die Verarbeitung geschieht hierbei genau und hochqualitativ. Und auch die verwendete Lasur eines SCHEERER Gartenzauns ist hochwertiger, sodass ein nachträgliches Anstreichen erst nach vielen Jahren erforderlich wird.

Ergebnis

Wer sich für die Anschaffung eines Fertigzauns entscheidet, der sollte zum Zaun eines Markenherstellers greifen. Entscheiden Sie sich für SCHEERER, so garantieren wir Ihnen einen Artikel mit einer hohen Haltbarkeit und einer beachtlichen Stabilität zu erhalten. Auf lange Sicht sparen Sie damit erhebliche Kosten.

Kreuzzaun Alternativen

Sie benötigen einen immer schönen Zaun-Klassiker? Bei SCHEERER finden Sie ihn. Zaun-Klassiker begeistern durch ihre klaren Linien. Neben dem Klassiker Kreuzzaun gibt es in unserem Lieferangebot diese beliebten Zaunmodelle:

SCHEERER Zäune, Gartenholz, Sichtschutzelemente oder Carports erhalten Sie vom Fachhändler in München

München hat ungefähr 1,4 Mio Bewohner und ist die größte Stadt im Freistaat. Daneben ist München nach Hamburg und Berlin die drittgrößte Stadt Deutschlands. Mehr als ungefähr 2,6 Mio. Bewohner leben im Großraum München. Von Südwest nach Nordost fließt die Isar mit einer Länge von rund 13,7 km durch das Gebiet der Stadt. Die Würm fließt aus dem Starnberger See heraus durch das westliche München.

Die Städte und Gemeinden Garching, Oberschleißheim, Haar, Putzbrunn, Aschheimm, Ismaning, Feldkirchen, Unterföhring, Neubiberg sowie Forstenrieder Park, Planegg, Unterhaching, Perlacher Forst, Pullach im Isartal, Grünwald, Neuried und Gräfelfing bilden den Landkreis München. Der Kreis Fürstenfeldbruck mit Puchheim, Germering, Olching und Gröbenzell sowie der Kreis Dachau mit Karlsfeld und Bergkirchen grenzen beide an München.

Die Wohnviertel in München

Die Gebäudesubstanz von München ist zeitgemäß und attraktiv und man findet zahllose Eigenheime mit Gartenanlagen. Sollten Sie als Hauseigentümer in München Gartenzäune, Terrassenholz, Sichtschutzelemente oder Carport benötigen, sind Sie bei uns genau richtig.
Die öffentlichen Nahverkehrsmittel spielen in der Metropole München ein große Rolle. Die Strecken des Schnellbahnnetzes von München reichen von der City Münchens über Tutzing, Herrsching, Wolfratshausen, Geltendorf nach Zorneding, Aying, Erding, Freising, Ebersberg, Holzkirchen bis nach Petershausen, Altomünster, Garching und Mammendorf. Die Sehenswürdigkeiten und Einkaufsmöglichkeiten der Stadt aber auch die Kongresse und Messen ziehen zahlreiche Urlauber und Geschäftsreisende an.

Für Kongresse, Tagungen und kleinere Veranstaltungen stehen der Messe München das Internationale Congress Center ICM und das Veranstaltungszentrum M,O,C, bereit. Von total um und bei 38.000 Ausstellern kamen rd. 9.200 nicht aus Deutschland. 2010 hatte die Messe München in Summe rd. 2,3 Mio Teilnehmer.

Diese Informationen sollten für Sie ebenfalls von Interesse sein:
Kreuzzaun München


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie ist ein dauergrüner Baum, der in seiner in Europa vorkommenden Art zirka 60m hoch wird. Im Herkunftsgebiet der Douglasie kann dieser sogar rund 120 Meter hoch werden. Die höchste Douglasie, die jemals registriert wurde, war genau 133m hoch. Die kräftigsten Douglasie-Bäume verfügen über einen Stamm von in etwa 4 Metern Durchmesser. Die Douglasie zeigt eine relativ schlanke, kegelförmige Krone.

Die Douglasie wächst recht schnell und kann je nach Unterart ein Maximalalter von zirka 400 bis 1400 Jahren erreichen. Die Nadeln sind grün bis blaugrün, einzeln stehend, weich und stumpf. Sie sind rund 3 bis 4 Zentimeter lang und verströmen, wenn man sie zerreibt, einen aromatisch angenehmen Duft. Im Unterschied zur Fichte sitzen die Douglasie-Nadeln unmittelbar auf dem Zweig auf. Die Zapfen der Douglasie weisen eine Länge von gut 4 bis 9 cm und einen Durchmesser von 3 bis 3,5 Zentimetern auf. Zur Reifezeit hängen sie und fallen wie bei der Fichte als Ganzes ab. Die Douglasie blüht auf der Nordhalbkugel für gewöhnlich in der Zeit von April bis Mai. Die Samen reifen bis September und werden von Oktober bis November freigegeben.



Kiefern

Wenn es darum geht, einen Sichtschutzzaun zu errichten, sind Wandelemente aus Kiefernholz immer eine gute Wahl. Die Kiefern, auch Föhren oder Forlen genannt, bilden eine Pflanzengattung von Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Der Begriff Kiefer ist vermutlich durch Zusammenziehung von Kienföhre entstanden und ist erst ab dem 16. Jahrhundert dokumentiert.

Die meisten Kiefern-Arten wachsen als Bäume, einige auch als Sträucher. Kiefern sind immergrün und riechen stark. Kiefern werden durchschnittlich beinahe 45 m hoch und können bis zu um und bei 600 Jahre alt werden. Ihre Nadelblätter der Kiefern sind im Verhältnis zu anderen Nadelbäumen besonders lang.



Holz: Verkernung

Eine sogenannte Verkernung von Holz besteht, wenn die internen Wasserleitbahnen des Baumstammes unterbrochen werden und die Zellen abgetötet werden. Ist der Kernbereich genau durch eine dunkle Färbung zu identifizieren, redet man von Kernholzbäumen (beispielsweise Robinie, Kiefer, Eiche, Douglasie, Lärche). Wenn kein Farbunterschied zu identifizieren ist, aber über den verringerten Feuchtigkeitsanteil überlegt werden kann, dass der Innenbereich verkernt ist, redet man von Reifholzbäumen (z.B. Linde, Birnbaum, Tanne, Fichten). Reifholz ist wirkliches Kernholz.

Sehr viele Bäume neigen demgegenüber zu einer fakultativen Verkernung (beispielsweise Buche, Esche, Kirsche. Der Kern ist zwar farblich abgesetzt, man spricht allerdings von einem Falschkern, da die Kernbildung nicht endogen und regelmäßig stattfindet, sondern durch exogene Einflüsse ausgelöst wird. Der Falschkern hat keine höhere Haltbarkeit.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Zäune Potsdam    Lärmschutzzaun Bochum    Sichtschutz Offenburg    Sichtschutzelemente Lüneburg    Zaunhersteller Uelzen    Fertigzäune Bochum    Lärmschutzzaun Darmstadt    Holzterrassen Nürnberg    Lattenzaun Rotenburg    Lärmschutzzaun Gifhorn    Holzzaun Lüdenscheid    Altmarkzaun Karlsruhe    Profilbretter    Sichtschutzelemente Dortmund    Kesseldruck Imprägnierung Bochum    Zaunanlage Gifhorn    Zaun Lüneburg    Kesseldruck Imprägnierung Köln    Palisaden Stuttgart    Friesenzaun Wuppertal    Lattenzaun Bonn    Kesseldruckimprägnierung in Grau Berlin    Fertigzaun Hamburg    Koppelzaun Hamburg    Friesenzaun Delmenhorst    Schiebetor Husum    Leimholz Berlin    Rosenbogen Düsseldorf    Lattenzaun Braunschweig    Sichtschutzelemente Trier    Schiebetor Bonn    Holz im Garten Potsdam    Zaun Oldenburg    Profilbretter Augsburg    Zaunhersteller Frankfurt    Holzzaun München    Holzzäune Bremerhaven    Leimholz Nürnberg    Fertigzäune Gelsenkirchen    Sichtschutzzaun Heilbronn    Holz im Garten Lüdenscheid    Gartenzäune Aschaffenburg    Sichtschutzelemente Berlin    Zaunbeschläge Magdeburg    Holzzaun Potsdam    Zaunhersteller Wolfsburg