Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Sichtschutz

Fehmarn aus Fichte in Arktisweiß, Pfosten Lavagrau lasiert

Sichtschutzzaun lasiert in Arktisweiß, Pfosten in Lavagrau Sichtschutz für DIY – Steckzaun aus dauerhafter Douglasie Sichtschutz aus Fichte, Modell „Nordheide“, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Sichtschutz aus lasiertem Fichtenholz Sichtschutz-Zaun aus Douglasie, besonders haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KDG grau Sichtschutz-Zaun aus dauerhafter Douglasie Sichtschutz-Zaun kiefer-lasiert aus Douglasienholz mit Gittereinsatz Sichtschutzzaun aus Douglasienholz, montagefertig Sichtschutzzaun aus Massivholz – haltbare Douglasie, grau lasiert Sichtschutz-Zaun aus Massivholz, Fichte, besonders langlebig da kesseldruckimprägniert Sichtschutzelement aus Fichte, mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun, für eine schöne Optik und lange Haltbarkeit Sichtschutzzaun aus Fichtenholz mit Lasur Schwedenrot

Lärmschutzzaun in Leipzig

Auch im Raum Leipzig kommt man an die große Zaun-Vielfalt aus Holz von SCHEERER. Wenn Sie nach Lärmschutzzaun gesucht haben, erhalten Sie hier alle von Ihnen benötigten Fachinformationen. Neben grundsätzlichen Anregungen zur Konstruktion und dem Aufbau eines Steckzauns, finden Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaunsysteme Altmark, Nordik und Immenhof. Für jedes Zaunsystem erhält man bei SCHEERER außerdem jede mögliche Erweiterung bis hin zur Sonderlösung.

Sichtschutz in erstaunlicher Vielfalt. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Steckzaunsystem Sichtschutz Fichte und Douglasie Exklusiv Sichtschutz Douglasie, Tanne und ACCOYA® Premium


Unsere Händler im Raum Leipzig

Carports, Zäune und Sichtschutzwände aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie nur in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Leipzig mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen:

EVG Holzhandwek Leipzig e. G.
Naunhofer Landstr. 14
Tel: 04288 Leipzig
Tel: 034297-78300
www.evg-holzhandwerk.de
info@holz-leipzig.de

Karl Ahmerkamp Leipzig GmbH&Co.KG
Otto-Schmidt-Str. 12
Tel: 04425 Taucha
Tel: 034298-7900


Sichtschutzelemente, Zäune und Carports einmal hinterfragt
Untersuchungen haben ergeben, dass die Anwohner von Leipzig mit knapp 35 Prozent ein ziemlich großes Interesse an den Themenbereichen Hausbau, Garten und Grundstücksgestaltung haben. Ein Grund hierfür liegt sicher darin begründet, dass es in Leipzig viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Holzterrassen, Carports und Sichtschutzzäune sind daher besonders im Fokus und sorgen für viele Verkäufe in Leipzig.


Der Lärmschutzzaun vom Markenhersteller - zur optimalen Begrenzung des eigenen Grundstücks

LärmschutzzaunEin massiver Lärmschutzzaun aus Holz ist die perfekte Lösung auch für Ihr Zuhause. Im Zuge einer stets dichteren Baustruktur und den zunehmenden Autoaufkommenm wird Lärm zu einem spürbaren Problem. Eine kräftige Lärmminderung erhalten Sie mit dem SCHEERER Spezialzaun "Lärmschutz Massiv" aus RAL kesseldruckimprägnierten Kiefernholz. Ein effektives Lärmschutzsystem fertigen wir aus Pfosten 11 x 11 cm und waagerechten Massivbohlen, die eine Dicke von 45 Millimetern haben. Die Pfeiler werden mit H-Ankern auf solide Fundamente gesetzt. Das Lärmschutz System ist mit Luftschalldämmung nach DIN EN 20 140-3 zertifiziert.

Unser Montage Tipp für den "Lärmschutzzaun Massiv"

Die Betonfundamente müssen mit wenigstens 40/40/80 cm angesetzt werden und mit H-Ankern 800x111 mm zu versehen sein. Die Holzpfeilern sind möglichst mit Stahlschrauben und Dübeln zu installieren. Nehmen Sie die Aufstellung der Latten wie folgt vor: Die 1. Bohle hineinschieben und mit Schrauben fixieren. Die 2. und 3. Bohle genauso festschrauben, die nächsten Bohlen nur einschieben, aber nicht befestigen, damit das Holz sich noch ausdehnen und bewegen kann. Die Abschlussleiste wird auf die oberste Bohle geschraubt. Eine Montageanleitung mit aussagekräftigen Skizzen bekommt man auf unserer Download-Seite

Unsere Übersicht der Handelspartner

Wie Sie Ihren persönlichen Garten mit einem Lärmschutzzaun parallel verschönern und gegen Lärm schützen

Ein Lärmschutzzaun von SCHEERER ist die passende Lösung, falls es für Sie nicht allein um die Eingrenzung einer Gartenfläche geht, sondern auch um Schutz vor Lärmbelästigungen. Mit dem Baukasten-System von SCHEERER für Lärmschutzzäune macht Heimwerken direkt Freude. Ein Lärmschutzzaun vom Markenhersteller ist dann exakt das Beste für Sie.

Durch die Lärmschutzzaun-Elemente ist die Errichtung eines modernen Zauns selbst für Anfänger kein Problem, denn alle Fertigzaun-Elemente von SCHEERER sind bereits vormontiert. Unser Baukasten System bietet die Gelegenheit, dass Sie ihren Sicht- und Lärmschutzzaun aus eigener Kraft errichten können, ohne auf starre Bauelementabmessungen festgelegt zu sein. Das ist ein Vorteil, falls sie welliges Gelände oder etliche kurze Kanten haben.

Die Vorzüge eines Lärmschutzzauns

Wer sich für die Anschaffung eines Lärmschutzzauns entscheidet, der genießt damit viele Vorzüge. Hier ist zum Beispiel die Ausgestaltung anzugeben. Ein Lärmschutzzaun aus unserer Produktion ist immer ein Naturprodukt und wirkt darum natürlich und hochwertig. Darum kann ein Zaun aus unserer Produktion für jede Garteneinzäunung verwendet werden. Die naturähnliche Erscheinung sorgt für eine positive Steigerung des Gesamtbildes. Ein weiterer Vorzug ist die robuste Qualität eines Lärmschutzzauns aus unserem Hause. Außerdem gilt es noch die hervorragende Wetterfestigkeit zu erwähnen. Durch Lasur oder Kesseldruckimprägnierung ist das Holz geschützt gegen Nässe und weitere Witterungsbedingungen. Mit der ausreichenden Pflege kann ein Fertigzaun für dem Lärmschutz daher mehrere Jahrzehnte Freude bereiten.

Warum sollte der Lärmschutzzaun eines Markenherstellers ausgewählt werden?

Bei der Suche nach einem idealen Lärmschutzzaun werden in der Regel die unterschiedlichsten Angebote ausfindig gemacht. Dabei findet man am Markt auch sehr kostengünstige Artikel. An dieser Stelle muss man extrem wachsam sein und die Angebote bzw. die Ausführungen genau vergleichen. Prinzipiell gilt, dass beim Erwerb eines Fertigzauns gegen Lärmbelästigung auf eine witterungsbeständige und besondere Qualität geachtet werden soll. Wer glaubt, dass man mit einem insbesondere billigen Modell Kosten sparen kann, der liegt falsch. So wird bei billigen Modellen i.d.R. billiges Holz genutzt. Auch die Imprägnierung könnte z.B. minderwertiger sein.


Gartenzäune, Carport, Terrassenholz oder Sichtschutzelemente vom Fachhändler in Leipzig

Von zahllosen Häusereigentümern in der Stadt Leipzig werden in letzter Zeit zunehmend Zäune, Gartenholz, Sichtschutzelemente und Carports in Top-Qualität bestellt.

Die Großstadt Leipzig befindet sich östlich des Zusammenflusses von Pleiße und Weißer Elster im Bundesland Sachsen. Um 1015 wurde Leipzig erstmalig urkundlich als "urbs Libz" genannt. Schon 1165 wurde Leipzig durch Markgraf Otto der Reiche das Stadtrecht und Marktprivileg ausgesprochen. Bereits 1409 wurde die Hochschule Leipzig gegründet. Goethe z.B. lernte in den Jahren 1765 bis 1768 in Leipzig. Felix Mendelssohn Bartholdy war hier tätig von 1835 bis 1847 als Gewandhauskapellmeister. Bartholdy gründete gemeinsam mit Robert Schumann 1843 das Konservatorium der Musik in Leipzig. Im Jahre 1846 wurde in Leipzig die Sächsische Akademie der Wissenschaften eingerichtet. Gegenwärtig ist Leipzig mit gut 522.000 Bürgern nicht nur Großstadt, sondern zugleich Universitätsstadt, Messestadt und aufgrund seiner Lage ein Wirtschafts- und Logistikstandort mit Vernetzung zu den Märkten in in das europäische Ausland.

Hier wohnt man in Leipzig

Leipzig ist Trend, ausdrücklich bei jungen Menschen. Sie bevorzugen die Geschichtsträchtigkeit der Stadt und die sehr vielen hübsche Gründerzeithäuser in Leipzig. Sie befinden sich nahe des Stadtkerns und sind durch ihre weitläufigen Wohnungen und hohen Räumen für etliche Leuten ein begehrtes Investitionsobjekt. Neben Eigentumswohnungen finden sich in Leipzig Stadtteile mit vielen Einzelhäusern und grünen Gärten.

Leipzig hat in der jüngeren Vergangenheit zahlreiche Neubaugebiete erschlossen, dazu zählt z.B. das Areal um die Curschmannstraße im Stadtteil Probstheida. Neben zahllosen Eigenheimen, die in freistehender Bauart errichtet werden, als Doppelhäuser oder auch als Hausgruppen, wurden dort ebenfalls Hauskomplexe für betreutes Wohnen errichtet wie auch nicht wenige Kindertagesstätten. Damit ist solche Viertel ausdrücklich für junge Familien mit Kindern attraktiv, aber ebenfalls für ältere Menschen. Ein weiteres gut gewähltes Stadtgebiet ist das Schönauer Viertel. Das Gebiet hat perfekte Nahverkehrsanbindungen, eine gute Wahle Einkaufsmöglichkeiten sowie eine angenehme Nähe zum Naherholungsgebiet Kulkwitzer See.

Diese Informationsseiten könnten für Sie ebenfalls hilfreich sein:
Lärmschutzzaun Leipzig

steckzaun

Steckzaun – variabel in Höhe, Breite und Verlauf

sichtschutz_nordheide_fichte

Nordheide aus Fichte, kesseldruckimprägniert KDG grau

sichtschutz-nienwohlde

Nienwohlde aus Douglasie, transparent lasiert

borkum-balloons

Borkum, kesseldruckimprägniert KDG grau

sichtschutz-borkum-douglasie-arktisweiss

Sichtschutz Borkum Douglasie, Arktisweiß lasiert mit Pergola Heidmark

norderney-odin-accoya-birkenweiss-color

Norderney Odin aus Accoya® Premium, Birkenweiß Color

wilsede-mit-den-jungs

Wilsede Sichtschutz aus Douglasie, geölt Farbton Kiefer

sichtschutz-rhombusleisten

Sichtschutz aus kesseldruckimprägnierten Rhombusleisten

sichtschutz-baltrum-douglasie-basaltgrau

Sichtschutz Baltrum farbbehandelt, Terrasse Douglasie natur

sichtschutz-wendland

Sichtschutz Wendland, montagefertige Elemente, kesseldruckimprägniert

duo-color-birkenweiss-gittereinsaetze-rubinrot

Duo-Color Ausführung, Birkenweiß mit rubinroten Gittereinsätzen

Unsere Experten-Empfehlung

Exklusiv-Sichtschutz aus Douglasie. Prädikat: anspruchsvolles Design – außergewöhnliche Haltbarkeit.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie wird mitunter fälschlicher Weise auch Douglastanne, Douglasfichte oder Douglaskiefer genannt. Dabei ist die Douglasie eine eigenständige Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Die Gattung der Douglasien zeigt nur etwa 6 Arten, von denen vier in einigen wenigen Verbreitungsgebieten im östlichen Asien und zwei im westlichen Teil von Nordamerika wachsen. In Europa war die Douglasie vor langer Zeit im Tertiär vertreten, im Verlauf der Eiszeit ist sie hierzulande jedoch ausgestorben. Das eigentliche Verbreitungsgebiet der Douglasie ist der Westen von Nordamerika.

Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer Tour durch Nordamerika mit nach Europa. Als eingeführte Art hat sich die Douglasie inzwischen in vielen Gebieten Europas bewährt. In Deutschland kommt die Douglasie meistens in Rheinland Pfalz vor. Auffällige Eigenschaften der Douglasie sind: Auffällige Maserung, breiere Jahresringe, rötliches Kernholz und hohe natürliche Beständigkeit.



Kiefer

Die Kiefer ist ein Baum der Gattung Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Die Kiefer ist ein immergrüner Baum mit nadelförmigen Blätter, die spiralig oder büschelig angeordnet sind. Kiefer-Bäume bilden Zapfen, in denen auch die Samen reif werden. Der feminine Zapfen besteht aus verholzenden Samenschuppen, an deren Basis 2 zur Basis gerichtete Samenanlagen stehen.

Zwischen Bestäubung und Befruchtung liegt bei etlichen Kiefer-Arten ein ganzes Jahr, zumeist ist anfangs noch nicht einmal die weibliche Megaspore entstanden. Bei der Fichte hingegen liegen zum Vergleich Bestäubung und Samenreife in einer einzigen Vegetationsperiode.

Systematik
Unterreich: Gefäßpflanzen (Tracheobionta)
Überabteilung: Samenpflanzen (Spermatophyta)
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse



Holz: Biologische Eigenschaften

Holz ist biologisch recyclebar, ist deshalb aber auch anfällig in Hinblick auf biotischen Schädlingen. Es kann also beispielsweise von Insekten, Pilzen oder Bakterien angegriffen und in seiner Substanz dauerhaft zerstört werden. Pilze würden ab einer Feuchtigkeit im Holz von zirka 20 % Holz angreifen. Resistente Kernhölzer werden nur besonders langsam biotisch abgebaut. Ihre Resistenz wird nach Resistenzklassen 1-5 entsprechend DIN EN 350-2 untergliedert.

Der biotische Holzabbau lässt sich fast vollständig durch konstruktiven Holzschutz vermindern oder vermeiden. Dabei stehen die Verhinderung der Befeuchtung sowie unter Umsatänden der Einsatz geeigneter, resistenter Kernhölzer im Vordergrund. Da, wo das nicht genügt (zum Beispiel bei unmittelbar verwitterten Hölzer im Außenbau, freistehenden Holzkonstruktionen, Masten) ist ein fachgerechter chemischer Holzschutz geeigneter und für tragende Element nach DIN 68 800 vorgeschrieben.




Palisaden Kiel    Leimholz Flensburg    Altmarkzaun Köln    Jägerzaun Oldenburg    Leimholz Heide    Sichtschutz Braunschweig    Holzterrassen Flensburg    Lärmschutzzaun Ludwigshafen    Zaun-Klassiker Duisburg    Kesseldruck Imprägnierung Essen    Standard-Zäune München    Kesseldruckimprägnierung in Grau Flensburg    Zaunanlage Tübingen    Kesseldruck Imprägnierung Frankfurt    Jägerzaun Mönchengladbach    Zäune Würzburg    Zaun-Klassiker Potsdam    Fertigzaun Frankfurt    Jägerzaun Lüdenscheid    Nut-und-Federbretter Lüneburg    Sichtschutz Neumünster    Holzterrassen Gelsenkirchen    Fertigzäune Köln    Gartenholz Lüneburg    Palisadenzaun Gelsenkirchen    Schiebetor Hannover    Palisadenzaun Berlin    Leimholz München    Palisaden Bremen    Nut-und-Federbretter Mönchengladbach    Sichtschutzzaun Lübeck    Kesseldruckimprägnierung Leipzig    Zaunbeschläge Berlin    Palisaden Magdeburg    Gartenholz Uelzen    Friesenzaun Heide    Zaunanlage Bochum    Rosenbogen Duisburg    Standard-Zäune Hamburg    Steckzaun Flensburg    Holzterrassen Bremerhaven    Staketzaun Aachen    Staketenzaun Würzburg    Gartenzaun    Rundholzzaun    Zaunbeschläge Essen