Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Sichtschutz

Sichtschutz als Steckzaun, Douglasie natur, einfache Selbst-Montage

Sichtschutz für DIY – Steckzaun aus dauerhafter Douglasie Sichtschutz aus Fichte, Modell „Nordheide“, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Sichtschutz Nienwohlde aus natürlichem Douglasienholz Sichtschutz-Zaun aus Douglasie, besonders haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KDG grau Sichtschutz aus Douglasienholz, 2-farbig lasiert in Hellgrau und Dunkelgrau, Duo-Lasur 
Sichtschutz aus unbehandelter Douglasie Sichtschutz-Zaun kiefer-lasiert aus Douglasienholz mit Gittereinsatz Sichtschutzzaun aus Douglasienholz, montagefertig Sichtschutzzaun aus Massivholz – haltbare Douglasie, grau lasiert Sichtschutz-Zaun aus Massivholz, Fichte, besonders langlebig da kesseldruckimprägniert Sichtschutzelement aus Fichte, mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun, für eine schöne Optik und lange Haltbarkeit

Lärmschutzzaun in Trier

Wenn Lärmschutzzaun Ihr Thema ist, finden Sie hier alle von Ihnen benötigten Fachinformationen. Neben grundsätzlichen Hinweisen zur Planung und der Montage eines Sichtschutz- oder Gartenzauns, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaun-Versionen Kreuzzaun, Friesenzaun und Koppelzaun. Für jedes Zaunsystem erhält man bei SCHEERER zudem jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zum Sondermodell.

Sichtschutz in erstaunlicher Vielfalt. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Steckzaunsystem Sichtschutz Fichte und Douglasie Exklusiv Sichtschutz Douglasie

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Sichtschutz Auswahl und Preise

Sichtschutz für DIY – Steckzaun aus dauerhafter Douglasie

Sichtschutz als Steckzaun, Douglasie natur, einfache Selbst-Montage

Sichtschutz aus Fichte, Modell „Nordheide“, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung

Nordheide aus Fichte, kesseldruckimprägniert KDG grau

Sichtschutz Nienwohlde aus natürlichem Douglasienholz

Sichtschutz aus unbehandelter Douglasie

Sichtschutz-Zaun aus Douglasie, besonders haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KDG grau

Sichtschutz aus Douglasie „Borkum“, kesseldruckimprägniert KDG Grau

Sichtschutz aus Douglasienholz, 2-farbig lasiert in Hellgrau und Dunkelgrau, Duo-Lasur Sichtschutz aus unbehandelter Douglasie

Unsere Experten-Empfehlung

Exklusiv-Sichtschutz aus Douglasie. Prädikat: anspruchsvolles Design – außergewöhnliche Haltbarkeit.


Unsere Händler im Raum Trier

Carports, Sichtschutzwände und Zäune aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Trier mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Trier befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Trier, Schweich, Messerich und Wittlich-Lüxem:

Leyendecker Holzland GmbH & Co. KG
Luxemburger Str. 232
54294 Trier
Telefon: 0651-82620
Fax: 0651-8262150
holz@leyendecker.de
www.leyendecker.de

Holzteam Reuther GmbH
Am Bahnhof 3
54338 Schweich
Telefon: 06502-7077
Fax: 06502-6566
info@holz-team.de

Holzwelt Kauth GmbH
Am Gewerbegebiet 8
54636 Messerich
Telefon: 06568-966660
Fax: 06568-9666620
ralf.theis@holzwelt-kauth.de
www.holzwelt-kauth.de

Holz Bauer, Fachmarkt
In der Finnbach
54516 Wittlich-Lüxem
Telefon: 06571-91200
Fax: 06571-912049
info@holz-bauer.info
www.holz-bauer.info


Zäune, Sichtschutzelemente und Carports im Blickpunkt
Untersuchungen zur Folge haben die Menschen im Raum Trier mit fast 37 Prozent ein deutliches Interesse an den Themengebieten Hausbau, Gartenzäune und Grundstückseingrenzung. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass in Trier viele Neubaugbiete für junge Familien existieren. Holzterrassen, Sichtschutzzäune und Carports sind aus diesem Grund in Trier sehr gefragt. Schön, dass es in der Region die Qualitätsprodukte von SCHEERER zu kaufen gibt.


Ein Lärmschutzzaun in Top-Qualität - für die bestmögliche Eingrenzung des eigenen Eigenheimes

LärmschutzzaunEin effektiver Lärmschutzzaun verkörpert die bestmögliche Lösung auch für Ihr Zuhause. Im Zuge einer stets dichteren Bebauung und den intensiveren Straßenverkehr wird Krach zu einem erheblichen Problem. Eine deutliche Reduzierung der Lärmbelästigung erreichen Sie mit dem SCHEERER Exklusivzaun "Lärmschutz Massiv" aus RAL kesseldruckimprägnierter Kiefer. Ein ordentliches Lärmschutzsystem liefern wir aus Pfeilern 11 x 11 Zentimeter und waagerechten Massivbohlen, die eine Dicke von 45 mm haben. Die Pfosten werden mit H-Ankern auf Betonfundamente geschraubt. Das Lärmschutz System ist mit Luftschalldämmung nach DIN EN 20 140-3 geprüft.

Unser Montage Tipp für den "Lärmschutzzaun Massiv"

Die Betonfundamente müssen mit minimal 40/40/80 Zentimetern kalkuliert werden und mit H-Ankern 111 x 800 Millimetern zu bestücken sein. Die Holzpfeilern sind möglichst mit Edelstahlschrauben und Dübeln zu montieren. Gehen Sie für die Aufstellung der Bohlen wie folgt vor: Die 1. Bohle hineinschieben und festschrauben. Die 2. und 3. Bohle ebenfalls festschrauben, die weiteren Bohlen ebenso einschieben, allerdings nicht festmachen, damit das Holz sich noch ausdehnen und bewegen kann. Die Abschlusslatte wird auf die oberste Bohle geschraubt. Eine Bauinstruktion mit deutlichen Illustrationen finden Sie Praxistipps

Unsere hochwertigen Produkte erhalten Sie ausschließlich bei einem dieser Fachhändler

Wie Sie Ihren ganz privaten Gartenbereich mit einem Lärmschutzzaun zugleich vom Nachbarn trennen und gegen Lärmbelästigung schützen

Ein Lärmschutzzaun in Markenqualität ist die schlaueste Lösung, wenn es für Sie nicht nur um die Umzäunung einer Gartenfläche geht, sondern auch um den Schutz vor Lärm. Mit unserem Baukasten-System für Lärmschutzzäune macht das Aufstellen geradezu Spaß. Ein Lärmschutzzaun von SCHEERER ist dann genau das Beste für Sie.

Durch die Lärmschutzzaun-Bauteile ist die Aufstellung eines schicken Zauns kinderleicht, denn alle Fertigzaun-Bauteile von SCHEERER sind bereits vormontiert. Das Baukastensystem gibt Ihnen die Möglichkeit, dass Sie ihren Sicht- und Lärmschutzzaun selber bauen können, ohne auf fixe Elementabmessungen festgelegt zu sein. Dies wertet man als Pluspunkt, wenn sie welliges Gelände oder besonders viele kurze Strecken haben.

Die Vorteile eines Lärmschutzzauns aus Holz

Wer sich für die Anschaffung eines Lärmschutzzauns entscheidet, der erschließt sich damit etliche Pluspunkte. Hier ist unter anderem das Design zu nennen. Ein Lärmschutzzaun aus unserem Hause ist durchweg ein natürliches Produkt aus Holz und wirkt darum hochwertig und natürlich. Aus diesem Grund kann ein Fertigzaun aus unserem Angebot für jedes Grundstück eingesetzt werden. Die naturbelassene Gestaltung sorgt für eine gelungene Steigerung des Gesamtdesigns. Ein weiterer Vorteil ist die solide Qualität eines Lärmschutzzauns aus unserem Hause. Abschließend ist auch die hervorragende Wetterfestigkeit zu erwähnen. Durch Kesseldruckimprägnierung oder Lasur wird das Holz geschützt gegen Nässe und zusätzliche Witterungseinflüsse. Mit der geeigneten Pflege kann ein Fertigzaun gegen Lärm gut und gerne besonders viele Jahrzehnte seinem Zweck dienen.

Weshalb sollte der Lärmschutzzaun von SCHEERER gewählt werden?

Bei der Auswahl von einem passenden Lärmschutzzaun werden häufig die verschiedensten Modelle ausfindig gemacht. So finden sich im Angebot u.a. ungewöhnlich kostengünstige Produkte. Jetzt sollte man äußerst achtsam sein und die Preise bzw. die Ausführungen intensiv vergleichen. Allgemein gilt, dass bei der Montage eines Fertigzauns gegen Lärm auf eine dauerhafte und hochwertige Qualität geachtet werden soll. Wer glaubt, dass man mit einem insbesondere günstigen Modell Kosten sparen kann, der der denkt nicht an Folgekosten. So wird bei minderwertigen Angeboten regelmäßig einfaches Holz verarbeitet. Auch die Versiegelung kann zum Beispiel schlechter sein.


Carports, Gartenholz, Sichtschutzelemente oder Zäune von unserem Fachhandelspartner in Trier


Trier findet man im Westen von Rheinland-Pfalz. Mit rd. 110.000 Einwohnern ist trier nach Mainz, Ludwigshafen am Rhein und Koblenz an vierter Stelle der größten Städte. Die Stadt wurde vor gut 2.000 Jahren unter dem Namen Augusta Treverorum gebaut und verfügt über den Titel der ersten Städtischen Siedlung in Deutschland. Trier beruft sich dabei auf die älteste Existenz als schon vom römischen Reich anerkannte Stadt, im Vergleich zu einem Heerlager oder einer Ansiedlung.

Trier befindet sich in der Mitte einer Talweitung des mittleren Moseltals mit der größten Ausdehnung rechtsseitig der Mosel. Mit Waldflächen versehene und immer wieder mit Weinbergen versehene Hänge steigen zu den Hochflächen des Hunsrücks südöstlich und der Eifel im Nordwesten an. Die Staatsgrenze zum Großherzogtum Luxemburg befindet sich ca. 15 Kilometer vom Stadtkern entfernt. Die am schnellsten zu erreichenden Großstädte sind Saarbrücken, über 80 Kilometer im Südosten, Koblenz, knapp 100 km nordöstlich, und Luxemburg-Stadt, annähernd 50 km im Westen von Trier.

Aufgrund des i.d.R. ländlichen Umfelds verzeichnet Trier ein – in Anbetracht seiner Größe – äußerst großes Einzugsgebiet, welches sich aus weiten Teilen von Moseltal, unterem Saartal, Eifel und Hunsrück zusammensetzt. Die kreisfreie Stadt Trier ist in Gänze vom Landkreis Trier-Saarburg umschlossen. In geringer Entfernung von nur wenigen Kilometern befinden sich zudem der Landkreis Bernkastel-Wittlich und der Eifelkreis Bitburg-Prüm.

Das Stadtgebiet von Trier unterteilt sich in 19 Stadtbezirke. Wer dort keine Immobilie oder eine Baufläche bekommen hat, ist höchstwahrscheinlich in die umliegenden Wohnbereiche gezogen. Nachbarorte von Trier und Wohnort für zahlreiche Familien sind beispielsweise Kenn, Schweich, Mertesdorf, Kasel, Longuich, Waldrach, Konz, Morscheid, Hockweiler, Franzenheim, Wasserliesch, Korlingen, Trierweiler, Gusterath, Aach, Newel, Kordel und Zemmer.

Trier und die Nachbargemeinden sind als Wohnort für Familien mit dem Wunsch nach Wohneigentum sehr begehrt. Sollten Sie als Hauseigentümer in Trier Carports, Gartenzäune, Sichtschutzelemente oder Terrassenholz benötigen, sind Sie hier beim besten Anbieter angekommen.


Diese Themen sollten für Sie auch von Interesse sein:


Lärmschutzzaun Trier


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Wenn es um Gartenzaun oder Sichtschutz geht, ist Douglasie eine beliebte Holzart. Auch bei Scheerer finden Sie eine große Auswahl an Zäunen aus diesem Holz.

Das Holz der Douglasie ist vielseitig zu verwenden. Douglasie wird draußen für Tore, Carports, Zäune, Türen, als auch Pergolen, Sichtschutz, Spielgeräte und Gartenelemente verwendet.

Douglasien-Holz, das mit einer Schutzgrundierung vom Hersteller zum Beispiel behandelt wurde, kann ohne weiteres direkt montiert werden. Zudem eignet sich die Douglasie vor allem für Farbbehandlungen (Lackierungen, Lasuren,).



Kiefern

Kiefern sind in aller Regel auf der Nordhalbkugel unseres Planet zuhause. Kiefern findet man meist in kühlfeuchten Klimagebieten. Von manchen Kiefern-Arten werden aber auch tropische und subtropische Klimazonen besiedelt.

Kiefern werden in der Zwischenzeit global angebaut. Besonders in Japan und Korea kommt der Kiefer eine spezielle symbolische Bedeutung zu: Sie symbolisieren dort beständige Geduld, Langlebigkeit und Stärke. Kiefern sind international die meistverwendeten Baumarten der Forstwirtschaft und werden oftmals für die schnelle Wiederaufforstung nach Waldzerstörungen und Waldrodungen genutzt. Im Norden Deutschlands ist die Kiefer die wichtigste Baumgattung. Besondere Merkmale der Kiefer sind: rot gefärbtes Kernholz, große Robustheit, leicht zu bearbeiten, ausgezeichnet zu imprägnieren.



Holz: Verkernung

Eine sogenannte Verkernung von Holz besteht, wenn die internen Wasserleitbahnen des Baumstammes unterbrochen werden und die Zellen abgetötet werden. Ist der Kernbereich genau durch eine dunkle Färbung zu identifizieren, redet man von Kernholzbäumen (beispielsweise Robinie, Kiefer, Eiche, Douglasie, Lärche). Wenn kein Farbunterschied zu identifizieren ist, aber über den verringerten Feuchtigkeitsanteil überlegt werden kann, dass der Innenbereich verkernt ist, redet man von Reifholzbäumen (z.B. Linde, Birnbaum, Tanne, Fichten). Reifholz ist wirkliches Kernholz.

Sehr viele Bäume neigen demgegenüber zu einer fakultativen Verkernung (beispielsweise Buche, Esche, Kirsche. Der Kern ist zwar farblich abgesetzt, man spricht allerdings von einem Falschkern, da die Kernbildung nicht endogen und regelmäßig stattfindet, sondern durch exogene Einflüsse ausgelöst wird. Der Falschkern hat keine höhere Haltbarkeit.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Staketzaun Duisburg    Sichtschutzzäune Stuttgart    Holzterrassen Ingolstadt    Gartenholz Hamburg    Rosenbogen Hannover    Gartenzaun Husum    Zaun Heide    Gartenzaun Kassel    Kesseldruckimprägnierung in Grau Mönchengladbach    Holzzäune Erfurt    Sichtschutzzäune Mainz    Gartenbrücke Aachen    Sichtschutz Dresden    Fertigzaun Kassel    Altmarkzaun Mainz    Schiebetor Hannover    Gartenzaun Erfurt    Zäune Erfurt    Koppelzaun Landshut    Steckzaun Kassel    Staketenzaun Bremen    Gartenzäune Kassel    Zaun-Klassiker Erfurt    Kreuzzaun Flensburg    Nut-und-Federbretter Braunschweig    Kesseldruck Imprägnierung Oldenburg    Rosenbogen Bonn    Schiebetor Aschaffenburg    Holzzäune Uelzen    Konstruktionshölzer Freiburg    Holzterrassen Aachen    Fertigzäune Rotenburg    Zaunbau Freiburg    Staketenzaun Köln    Zaunbau Ludwigshafen    Holzzäune Mannheim    Leimholz Kiel    Nut-und-Federbretter Kiel    Lärmschutzzaun Uelzen    Holz im Garten Lüdenscheid    Holz im Garten Tübingen    Sichtschutz Frankfurt    Zaun-Klassiker Koblenz    Holzterrassen Bielefeld    Palisaden Berlin    Kesseldruck Imprägnierung