Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Sichtschutz

Fehmarn aus Fichte in Arktisweiß, Pfosten Lavagrau lasiert

Sichtschutzzaun lasiert in Arktisweiß, Pfosten in Lavagrau Sichtschutz für DIY – Steckzaun aus dauerhafter Douglasie Sichtschutz aus Fichte, Modell „Nordheide“, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Sichtschutz aus lasiertem Fichtenholz Sichtschutz-Zaun aus Douglasie, besonders haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KDG grau Sichtschutz-Zaun aus dauerhafter Douglasie Sichtschutz-Zaun kiefer-lasiert aus Douglasienholz mit Gittereinsatz Sichtschutzzaun aus Douglasienholz, montagefertig Sichtschutzzaun aus Massivholz – haltbare Douglasie, grau lasiert Sichtschutz-Zaun aus Massivholz, Fichte, besonders langlebig da kesseldruckimprägniert Sichtschutzelement aus Fichte, mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun, für eine schöne Optik und lange Haltbarkeit Sichtschutzzaun aus Fichtenholz mit Lasur Schwedenrot

Lärmschutzzaun in Tübingen

Auch im Umland von Tübingen kommt man an die große Zaun-Vielfalt aus Holz von SCHEERER. Wenn Sie nach Lärmschutzzaun gesucht haben, finden Sie hier gerne sämtliche von Ihnen erwarteten Hintergrundinformationen. Neben grundsätzlichen Hinweisen zur Planung und dem Bau eines Staketen- oder Palisadenzauns, finden Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaunsysteme Nordik, Altmark und Friesenzaun. Für jedes Zaunsystem bekommt man bei SCHEERER zudem jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zur Sonderanfertigung.

Sichtschutz in erstaunlicher Vielfalt. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Steckzaunsystem Sichtschutz Fichte und Douglasie Exklusiv Sichtschutz Douglasie, Tanne und ACCOYA® Premium


Unsere Händler im Raum Tübingen

Zäune, Carports und Sichtschutzelemente von SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Haltbarkeit, Qualität, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Tübingen mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Tübingen befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Balingen, Filderstadt und Plochingen:

HolzLand Tübingen
Handwerkerpark 17
72070 Tübingen
Tel: 07071-407720
www.holzland-tuebingen.de
info@holzland-tuebingen.de

HolzLand Filderstadt GmbH
Reichenbachstr. 8
70794 Filderstadt-Plattenhardt
Tel: 07157-8824-0
www.holzland-filderstadt.de
mail@holzland.com

Konz Baustoffe GmbH & Co.KG
Schüttelgrabenring 14
71332 Waiblingen
Telefon: 07151-149121
Fax: 07151-149129
info@konz-baustoffe.de

Gebr. Schweizerhof GmbH & Co. KG
Rieterstr. 63-69
71665 Vaihingen a. d. Enz
Telefon: 07042-9729-0
Fax: 07042-972929
f.schweizerhof@holzlandinfo.de
www.holzland.de

Meitza Holzfachmarkt & Montage
Schömberger Straße 63
72336 Balingen-Endingen
Tel: 07433-276044
www.meitza.com
info@meitza.com

Hermann Metzger GmbH & Co.
Fabrikstr. 36
73207 Plochingen
Tel: 07153-83300
www.holzland-metzger.de
info@holzland-metzger.de

HolzLand Woll
Wohnlichtstraße 10
75179 Pforzheim
Telefon: 07231-441122
Fax: 07231-466809
holzland.woll@t-online.de
www.holzland-woll.de


Zäune, Sichtschutzwände und Carports empirisch betrachtet
Untersuchungen zur Folge haben die Einwohner von Tübingen zu ungefähr 37% ein ausgesprochen großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Hausbau und Sichtschutz. Das hat sicher seinen Ursprung darin, dass es in Tübingen zahlreiche Neubausiedlungen gibt. Sichtschutzzäune, Holzterrassen und Carports sind aus diesem Grund in Tübingen äußerst beliebt. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Lärmschutzzaun vom Markenhersteller - für die optisch beste Abgrenzung des eigenen Gartens

LärmschutzzaunEin robuster Lärmschutzzaun aus Holz ist die passende Lösung auch für Ihr Zuhause. Durch eine immer engere Baustruktur und den intensiveren Verkehrsaufkommen wird Verkehrslärm zu einem ernstzunehmenden Problem. Eine spürbare Lärmminderung bekommen Sie mit unserem Sonderzaun "Lärmschutz Massiv" aus RAL kesseldruckimprägnierten Kiefernholz. Ein effektives Lärmschutz System liefern wir aus Pfeilern 11 x 11 cm und waagerechten Massivleisten, die eine Stärke von 45 mm aufweisen. Die Pfeiler werden mit H-Ankern auf Betonplatten gesetzt. Das Lärmschutz System ist mit Luftschalldämmung nach DIN EN 20 140-3 getestet.

Unser Montage Tipp für den "Lärmschutzzaun Massiv"

Die Betonfundamente müssen mit minimal 40/40/80 cm angesetzt werden und mit H-Ankern 111 x 800 Millimetern zu bestücken sein. Die Pfosten sind tunlichst mit Stahlschrauben und Dübeln zu installieren. Nehmen Sie die Montage der Latten wie folgt vor: Die 1. Bohle hineinschieben und mit Schrauben fixieren. Die 2. und 3. Bohle ebenfalls festschrauben, die übrigen Bohlen ebenso einschieben, jedoch nicht fixieren, damit das Holz sich noch ausdehnen und bewegen kann. Die Abdeckleiste wird auf die oberste Bohle geschraubt. Eine Installationinstruktion mit hilfreichen Skizzen findet man Praxistipps

Unsere Übersicht der Fachhandelspartner

Wie Sie Ihren persönlichen Garten mit einem Lärmschutzzaun zugleich umgrenzen und gegen Lärm schützen

Ein Lärmschutzzaun vom Markenhersteller ist die schlaueste Lösung, sofern es für Sie nicht nur um die Abgrenzung einer Gartenfläche geht, sondern auch um Lärmschutz. Mit dem Baukasten-System für Lärmschutzzäune macht das Aufstellen direkt Freude. Ein Lärmschutzzaun von uns ist aus diesem Grund absolut das Beste für Sie.

Durch die Lärmschutzzaun-Bauelemente ist die Montage eines neuen Zauns problemlos von Jedermann umzusetzen, denn alle Fertigzaun-Bauelemente von SCHEERER sind schon vormontiert. Das Baukastensystem gibt Ihnen die Möglichkeit, dass Sie ihren Lärmschutzzaun selber erstellen können, ohne auf fixe Bauelementabmessungen festgelegt zu sein. Das wertet man als positiver Aspekt, wenn sie welliges Gelände oder besonders viele kurze Kanten haben.

Die Vorzüge eines Lärmschutzzauns

Wer sich für die Montage eines Lärmschutzzauns entscheidet, der erschließt sich damit sehr viele Vorzüge. Hier gilt es u.a. das Erscheinungsbild zu nennen. Ein Lärmschutzzaun aus unserem Angebot ist immer ein Naturprodukt aus Holz und wirkt deshalb natürlich und hochwertig. Aus diesem Grund kann ein Holzzaun aus unserem Hause für jedes Grundstück verwendet werden. Die naturähnliche Erscheinung sorgt für eine gelungene Verbesserung des Gesamtbildes. Ein weiterer Vorteil ist die robuste Qualität eines Lärmschutzzauns aus unserem Angebot. Desweiteren gilt es noch die besondere Langlebigkeit zu erwähnen. Mittels Kesseldruckimprägnierung oder Lasur wird das Holz resistent gemacht gegen Wasser und weitere Wettereinflüsse. Mit der ausreichenden Pflege kann ein Fertigzaun für dem Lärmschutz daher etliche Jahrzehnte seine Aufgaben erfüllen.

Weshalb sollte der Lärmschutzzaun eines Markenherstellers gewählt werden?

Bei der Suche nach einem passenden Lärmschutzzaun werden üblicherweise die vielfältigsten Modelle entdeckt. So existieren am Markt u.a. ungewöhnlich kostengünstige Varianten. Hier sollte man äußerst achtsam sein und die Preise bzw. die Versionen intensiv miteinander abwägen. Im Prinzip gilt, dass bei der Errichtung eines Fertigzauns gegen Lärm auf eine wetterbeständige und ausgezeichnete Qualität geachtet werden soll. Wer der Meinung ist, dass man mit einem vor allem preiswerten Zaun Kosten sparen wird, der irrt sich womöglich. So wird bei minderwertigen Zäunen meistens billigeres Holz verarbeitet. Auch die Schutzlasur wird z.B. minderwertiger sein.


Sichtschutzelemente, Carports, Gartenholz oder Zäune erhalten Sie beim Holzfachhandel in Tübingen

Tübingen ist eine angesehene Universitätsstadt in Baden-Württemberg zirka 40 Kilometer im Süden von Stuttgart. Gemeinsam mit der östlichen Stadt Reutlingen bildet Tübingen eines der 14 Oberzentren des Landes. Das tägliche Leben wird bestimmt von ungefähr 25.000 Studenten. Tübingen hat den geringsten Altersdurchschnitt aller größeren Städte in der Bundesrepublik. Die umfängliche Anwohnerzahl beträgt etwa 85.000.
Im Raum Tübingen befinden sich die Orte Balingen, Bad Urach, Dettingen an der Erms, Eningen unter Achalm, Bondorf, Gomaringen, Herrenberg, Engstingen, Hechingen, Kirchentellinsfurt, Horb am Neckar, Metzingen, Mössingen, Münsingen, Ofterdingen, Nagold, Nürtingen, Nehren, Neckartailfingen, Rottenburg, Pfullingen, Reutlingen, Rottweil und Waldenbuch.

Wohngebiete in Tübingen

In der Stadt Tübingen konnten in den letzten Jahren ziemlich genau 690 Baulücken für ungefähr 1.800 Wohneinheiten genutzt werden. Dazu kommen sehr viele Neubaugebiete mit weiteren Erweiterungsmöglichkeiten. So findet man derzeit ebenfalls etliche Stadtteile mit primär Einzelhäusern und Garten.

Weil die Stadt Tübingen auch weiterhin wachsen will, hat man etliche neue Stadtviertel für Wohnbebauung ins Auge gefasst. Von vielen Einfamilienhauseigentümern in Tübingen werden aktuell zunehmend Sichtschutzwände, Terrassenhölzer, Gartenzäune und Carports in bester Qualität aus dem Hause SCHEERER erworben.

Diese Themen könnten für Sie ebenfalls hilfreich sein:
Lärmschutzzaun Tübingen

steckzaun

Steckzaun – variabel in Höhe, Breite und Verlauf

sichtschutz_nordheide_fichte

Nordheide aus Fichte, kesseldruckimprägniert KDG grau

sichtschutz-nienwohlde

Nienwohlde aus Douglasie, transparent lasiert

borkum-balloons

Borkum, kesseldruckimprägniert KDG grau

sichtschutz-borkum-douglasie-arktisweiss

Sichtschutz Borkum Douglasie, Arktisweiß lasiert mit Pergola Heidmark

norderney-odin-accoya-birkenweiss-color

Norderney Odin aus Accoya® Premium, Birkenweiß Color

wilsede-mit-den-jungs

Wilsede Sichtschutz aus Douglasie, geölt Farbton Kiefer

sichtschutz-rhombusleisten

Sichtschutz aus kesseldruckimprägnierten Rhombusleisten

sichtschutz-baltrum-douglasie-basaltgrau

Sichtschutz Baltrum farbbehandelt, Terrasse Douglasie natur

sichtschutz-wendland

Sichtschutz Wendland, montagefertige Elemente, kesseldruckimprägniert

duo-color-birkenweiss-gittereinsaetze-rubinrot

Duo-Color Ausführung, Birkenweiß mit rubinroten Gittereinsätzen

Unsere Experten-Empfehlung

Exklusiv-Sichtschutz aus Douglasie. Prädikat: anspruchsvolles Design – außergewöhnliche Haltbarkeit.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie ist ein dauergrüner Baum, der in seiner in Europa wachsenden Form circa 60m hoch wird. Im eigentlichen Herkunftsgebiet der Douglasie kann dieser Baum sogar circa 120m hoch werden. Die mächtigste Douglasie, die jemals gefunden wurde, war genau 133m hoch. Die stärksten Douglasie-Arten haben einen Baumstamm von knapp 4m Durchmesser. Die Douglasie verzeichnet eine auffällig schlanke, kegelförmige Krone.

Die Douglasie wächst recht rasch und kann je nach Unterart ein Alter von circa 400 bis 1400 Jahren erreichen. Die Nadeln sind grün bis blaugrün, einzeln stehend, weich und stumpf. Sie sind beinahe 3-4 cm lang und verströmen, wenn man sie zerreibt, einen aromatisch angenehmen Geruch. Im Gegensatz zu Fichten sitzen die Douglasie-Nadeln direkt auf dem Zweig auf. Die Zapfen der Douglasie weisen eine Länge von über 4-10 cm und einen Durchmesser von 3-3,5 cm auf. Zur Reifezeit hängen sie und fallen wie bei der Fichte als Ganzes ab. Die Douglasie blüht auf der Nordhalbkugel in der Regel in der Zeit von April bis Mai. Die Samen reifen bis September und werden von Oktober bis November freigegeben.



Kiefern

Wenn es darum geht, einen Sichtschutzzaun zu errichten, sind Wandelemente aus Kiefernholz immer eine gute Wahl. Die Kiefern, auch Forlen oder Föhren betitelt, sind eine Pflanzengattung von Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Das Wort Kiefer ist vermutlich durch Zusammenziehung von Kienföhre entstanden und ist erst ab dem 16. Jahrhundert dokumentiert.

Die meisten Kiefern-Arten wachsen als Bäume, einige auch als Sträucher. Kiefern sind immergrün und duften aromatisch. Kiefern werden im Schnitt annähernd 45 m hoch und können bis zu um und bei 600 Jahre alt werden. Ihre Nadelblätter der Kiefern sind im Vergleich zu anderen Nadelbäumen äußerst lang.



Holz: Biologische Eigenschaften

Holz ist ökologisch recyclebar, ist deshalb aber auch anfällig in Hinblick auf biologischen Schädlingen. Es kann also beispielsweise von Bakterien, Insekten oder Pilzen angegriffen und in seiner Substanz nachhaltig zerstört werden. Pilze würden ab einer Holzfeuchte von rund 20 Prozent Holz angreifen. Stabile Kernhölzer werden nur sehr langsam biotisch abgebaut. Ihre Resistenz wird nach Resistenzklassen 1-5 entsprechend DIN EN 350-2 unterteilt.

Den biotischen Holzabbau kann man fast vollständig durch konstruktiven Holzschutz vermeiden oder vermindern. Dabei stehen die Verhinderung der Befeuchtung und ggf. der Einsatz geeigneter, resistenter Kernhölzer im Vordergrund. Dort, wo das nicht ausreichend ist (z.B. bei direkt bewitterten Hölzer im Außenbau, freistehenden Holzkonstruktionen, Masten) ist ein sachgerechter chemischer Holzschutz besser und für tragende Konstruktionen nach DIN 68 800 vorgeschrieben.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Nut-und-Federbretter Hannover    Zaunanlage Nürnberg    Fertigzaun Neumünster    Steckzaun Delmenhorst    Zaunanlage Wiesbaden    Kreuzzaun Lüneburg    Zäune München    Standard-Zäune Hannover    Friesenzaun Neumünster    Gartenzaun Magdeburg    Standard-Zäune Neumünster    Kesseldruckimprägnierung Grau Uelzen    Holz im Garten München    Kesseldruckimprägnierung Würzburg    Friesenzaun Kiel    Lattenzaun Augsburg    Jägerzaun Mönchengladbach    Lärmschutzzaun Heilbronn    Sichtschutzzaun Darmstadt    Holzzäune Berlin    Palisaden Delmenhorst    Gartenzäune Gelsenkirchen    Staketenzaun Duisburg    Palisadenzaun Ludwigshafen    Altmarkzaun Düsseldorf    Zaunbau Ludwigshafen    Jägerzaun Düsseldorf    Staketzaun Braunschweig    Bohlenzaun Köln    Zaunbau Nürnberg    Friesenzaun Braunschweig    Kesseldruckimprägnierung in Grau Lüdenscheid    Pergola Husum    Fertigzäune Bonn    Zaun Lüneburg    Gartenzäune Lüneburg    Zäune Stuttgart    Profilbretter Rotenburg    Gartenbrücke Düsseldorf    Koppelzaun Erfurt    Kesseldruckimprägnierung Husum    Lärmschutzzaun Bremerhaven    Zäune Essen    Holz im Garten Magdeburg    Konstruktionshölzer Würzburg    Nut-und-Federbretter Rotenburg