Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Traditions-Zäune

Jägerzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert KD+

Traditioneller Jägerzaun aus Kiefernholz, dauerhaft haltbar dank RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung Zaun „Landhaus“ aus Kiefernholz, besonders haltbar, da kesseldruckimprägniert Holzzaun, klassisch aus Kiefer, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holzzaun aus halbrunden Riegeln, robust und langlebig Zaun für Weidekoppel, Kiefer Massivholz, haltbar da kesseldruckimpräginiert Holztor für Weidekoppelzaun aus massiver Kiefer Bohlenzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert für lange Haltbarkeit Tor aus Massivholz für Staketzaun Holztor für Landhauszaun, Rahmen aus Leimholz, Belattung nach Wunsch

Palisadenzaun in Köln

Selbstverständlich gibt es auch in der Region Köln die enorme Sichtschutzzaun-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Sie sich für das Thema Palisadenzaun interessieren, vermitteln wir Ihnen hier gerne alle von Ihnen benötigten Fachinformationen. Neben grundsätzlichen Anregungen zur Konzeption und dem Bau eines Staketen- oder Palisadenzauns, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaunsysteme Friesenzaun, Koppelzaun oder Kreuzzaun. Für jede Zaun-Variante findet man bei SCHEERER zusätzlich jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zur Sonderanfertigung.

Tradition in Perfektion gearbeitet. Erleben Sie es selbst. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Traditions-Zäune Türen + Tore

Traditioneller Jägerzaun aus Kiefernholz, dauerhaft haltbar dank RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung

Sie wünschen – wir erfüllen

Für alle Zauntypen stellen wir passende Türen und Tore her. Ein Schiebetor? Sehr gern!


Unsere Händler im Raum Köln

Carports, Gartenzäune und Sichtschutzelemente von SCHEERER finden Sie nur beim führenden Holzfachhandel. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Köln mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen. Im Raum Köln befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel auch in den Orten Elsdorf, Erftstadt-Liblar, Kamp-Lintfort, Witten, Leverkusen-Opladen und Bornheim-Hersel:

Theodor Schumacher Söhne GmbH
Landsbergstraße 16
50678 Köln
Tel: 0221-316065
www.holzcity.de
holzcity@t-online.de

Holz-Kaiser GmbH
Giesdorfer Allee 21
50997 Köln
Tel: 02236-966710
www.holzkaiserkoeln.de
kontakt@holzkaiserkoeln.de

Mathar u. Wetzel & Co. GmbH
Oststraße 16-18
50189 Elsdorf
Tel: 02274-81998
www.mathar-wetzel.de
mail@mathar-wetzel.de

Klemens Preiter KG Holzfachmarkt
Brühler Str. 15-17
50374 Erftstadt-Liblar
Tel: 02235-2355
www.holz-preiter.de
info@holz-preiter.de

Holzland Wischmann
Westerweide 27
58456 Witten
Tel: 02302-282739-0
www.holzwischmann.de
info@holzwischmann.de

Holz-Richter GmbH
Schmiedeweg 1
51789 Lindlar
Tel: 02266-47350
www.holz-richter.de
mail@holz-richter.de

Schyns GmbH
Industriestrasse 23
53721 Siegburg
Tel: 02241-17600
schyns@holzland.de

Holzmarkt Goebel
Am Wald 1
40789 Monheim am Rhein
Telefon: 02173-399980
Fax: 02173-3999850
info@holzgoebel.de
www.holzgoebel.de

Kipp & Grünhoff GmbH & Co.KG
Bonner Straße 3
51379 Leverkusen-Opladen
Tel: 02171-4001235
www.kipp-gruenhoff.de
info@kipp.de

Wilh. Streck KG
Siemenacker 20
53332 Bornheim-Hersel
Tel: 02222-92760
www.holzwelt-streck.de
holzwelt@t-online.de

NL Staba Wieland
An den Eichen 32
42699 Solingen
Telefon: 02175-89050
Fax: 02175-890524
info@staba-schermuly.de
www.staba-schermuly.de/


Carports, Sichtschutzelemente und Zäune einmal hinterfragt
Untersuchungen haben ergeben, dass die Einwohner von Köln mit knapp 35 Prozent ein ziemlich großes Interesse an den Themenbereichen Hausbau, Garten und Grundstücksgestaltung haben. Ein Grund hierfür liegt sicher darin begründet, dass es in Köln viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Zäune, Sichtschutzelemente und Carports spielen dabei in Köln eine große Rolle.


Der Palisadenzaun bzw. Senkrechtzaun in Top-Qualität - zur optimalen Begrenzung des eigenen Gartens

PalisadenzaunDer Senkrecht- bzw. Palisadenzaun wird hin und wieder auch unter der Bezeichnung Lanzenzaun geführt. Mit Hilfe seiner geradlinigen, stabilen Baukonstruktion eignet er sich hervorragend zur Eingrenzung größerer Grundstücke, da er sich optimal unebenem Boden anpasst. Aus diesem Grund ist der Palisadenzaun bzw. Senkrechtzaun der meistverwendete Gartenzaun aus Holz bei uns. Die einfache und ebenso belastbare Konstruktion wird gefertigt aus halbrund gearbeiteten, oben angekegelten Zaunlatten (Palisaden), die mit verzinkten Nägeln an halbrunde Querlatten angenagelt werden. Beim Senkrecht- bzw. Palisadenzaun werden die Latten, wie bei der Bezeichnung nicht überraschend ist, senkrecht angebracht und vor zwei Querlatten angenagelt. Die simplen aber stabilen Zaunfelder bestehen aus halbrunden oder runden Latten (Palisaden genannt), die am Ende gekegelt sind. Die Zaunlatten sind in den meisten Fällen 64 mm, die Querlatten zirka 85 mm breit.

Ein Senkrecht- bzw. Palisadenzaun von SCHEERER verspricht eine lange Haltbarkeit und eine hübsche Optik. Ein Palisadenzaun bzw. Lanzenzaun von SCHEERER ist generell aus RAL kesseldruckimprägnierter Kiefer produziert und mit Edelstahlnägeln zusammengesetzt.

Die Vorzüge eines Palisadenzauns in Ihrem Garten

Wer sich für die Erwerbung eines Gartenzauns entscheidet, der erschließt sich somit sehr viele Vorzüge. Hier ist u.a. die Ausgestaltung aufzuführen. Ein Palisadenzaun aus unserem Hause ist immer ein Naturprodukt aus Holz und wirkt deswegen natürlich und hochwertig. Daher kann ein Senkrecht- bzw. Palisaden-Zaun aus unserem Hause für jede Gartenanlage eingesetzt werden. Die naturbelassene Gestaltung schafft für eine gelungene Verbesserung des Gesamtdesigns. Ein zusätzlicher Vorzug ist die robuste Konstruktion eines Palisadenzauns. Außerdem ist auch die hervorragende Wetterfestigkeit aufzuführen. Durch Lasur oder Kesseldruckimprägnierung ist das Holz resistent gemacht gegen Wasser und zusätzliche Wetterbedingungen. Mit der geeigneten Pflege kann ein Palisadenzaun aus Holz daher besonders viele Jahrzehnte seinem Zweck dienen.

Palisadenzaun Alternativen

Sie brauchen einen zeitlosen Zaun-Klassiker? Bei SCHEERER finden Sie das passende Angebot. Zaun-Klassiker bestechen durch ihre einfachen Linien. Neben dem Klassiker Palisadenzaun findet man in unserem Lieferangebot diese geschätzten Zaunstile:

Ein Palisadenzaun mit dem SCHEERER Bausatzmodell einfach zu planen

Das Baukastensystem bietet Ihnen, dass Sie Ihren Palisadenzaun einfach und schnell aufbauen können, ohne dabei auf starre Elementformate festgelegt zu sein. So etwas ist ausdrücklich dann ein Pluspunkt, wenn Sie unebenes Gelände oder zahlreiche kurze Abstände vorliegen haben. Selbstredend macht es ebenso Spass, selber gestalterisch aktiv zu sein. Jeder Palisadenzaun wird auf diese Weise zu einem Einzelstück. Es gibt zwei Varianten der Zaunkonstruktion bei SCHEERER:

1. Der Zaun befindet sich durchgängig vor den Pfosten
Die Pfeilerköpfe liegen hierbei rund 15 cm unterhalb der Zaunoberkante. Ihr Nutzen: Sie haben falls nötig beliebige Pfostenabstände und eine Zaunoptik ohne Unterbrechungen.

2. Der Palisadenzaun wird zwischen Pfosten gesetzt
Die Pfostenköpfe stehen oberhalb der Zaunoberkante. Dadurch erhalten Sie eine erkennbare Auflockerung der Zaunfront und haben eine elegante Ansicht von Außen und von Innen.


Gartenzäune, Carport, Terrassenholz oder Sichtschutzelemente vom Holzfachhndel in Köln

Von besonders vielen Eigenheimbesitzern der Region Köln werden in letzter Zeit zunehmend Sichtschutzelemente, Zäune, Gartenholz und Carports in optimaler Qualität nachgefragt.

Köln liegt im Land Nordrhein-Westfalen. Beinahe 1 Mio. Bürger Wohnen in Köln auf einer Gesamtfläche von annähernd 400 Quadratkilometern. Definitiv ist Köln ein beliebter Heimatort. Die Stadt verzeichnet eine ideale Infrastruktur, ein angenehmes Wohnumfeld sowie über ein hervorragendes Kultur- und Sportangebot. Ob mit Schiff, Bahn, Flugzeug oder Auto: Köln ist großartig vernetzt. Zahlreiche Bahnverbindungen, Flugrouten und Autobahnen bringen Gäste nach und von Köln.

Köln blickt auf eine sehr lange Historie zurück: Die deutsche Großstadt Köln hat sich von einer Kolonie des Römischen Reiches in eine moderne Rheinmetropole verändert. Der letzte Weltkrieg setzte Köln erheblich zu. Allein beim 1. Luftangriff auf Köln wurden rd. 5.000 Häuser dem Erdboden gleichgemacht und mehr als 500 Menschen getötet. 1945 marschieren die US-Soldaten in Köln ein. Die Stadt ist eine einzige Trümmerlandschaft. Mit dem Ende vom Zweiten Weltkrieg begann unter Leitung Konrad Adenauers langsam - ungeachtet hoher Wohnungsnot und Arbeitslosigkeit - der kulturelle und ökonomische Aufschwung der Stadt Köln. Es wird der grüne Gürtel um Köln gebaut, das Müngersdorfer Stadion gebaut und die Ford-Werke lassen sich in Köln nieder. Wie Phönix aus der Asche wandelete sich Köln nach Ende des Krieges von einer Trümmerlandschaft zu einer Medienmetropole. Die Millionenstadt beherbergt heutzutage über 300 Schulen, die Universität zu Köln, 6 Hochschulen und viele Forschungseinrichtungen, den WDR, die Philharmonie, die Köln-Arena. Sogar der Kölner Karneval, dessen Geschichte sich auf die Jahre als Römische Kolonie zurückführen lässt, ist in unserer Zeit ein internationales Event.

Zum Umland der Großstadt Köln rechnet man die Orte Leverkusen, Kürten, Pulheim, Brauweiler, Bergisch Gladbach, Hürth, Frechen, Bornheim, Gummersbach, Brühl, Burscheib, Erftstadt, Euskirchen, Bergheim, Odenthal, Zülpich, Grevenbroich, Overath, Elsdorf, Rommerskirchen, Elsdorf, Dormagen, Marienheide, Lohmar, Engelskirchen, Rösrath und Niederkassel.

Die Wohnviertel in der Stadt Köln

Vor allem in den mitteleren Ortschaften im direkten Umland von Köln gibt es vorrangig sehr viele Einzelhäuser, Doppelhäuser sowie Reihenhäuser mit grünen Grundstücken. Das ist der Ort, wo Sie bestimmt viele SCHEERER-Artikel wie Carports, Gartenzäune, Sichtschutzelemente und Terrassenholz begutachten dürfen.

Diese Informationen sollten auch für Sie weiterführend sein:
Palisadenzaun Köln


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Wenn es um Gartenzaun oder Sichtschutz geht, ist Douglasie eine beliebte Holzart. Auch bei Scheerer finden Sie eine große Auswahl an Zäunen aus diesem Holz.

Das Holz der Douglasie ist vielseitig zu verwenden. Douglasie wird draußen für Zäune, Carports, Türen und Tore, als auch Gartenelemente, Sichtschutz, Pergolen und Spielgeräte verwendet.

Douglasien-Holz, das mit einer Holzschutzgrundierung vom Hersteller z.B. behandelt wurde, kann ohne zusätzliche Bearbeitung sofort installiert werden. Außerdem eignet sich die Douglasie insbesondere für nachträgliche Farbgebungen (Lackierungen und Farblauren).



Kiefern

Kiefern sind meist auf der nördlichen Halbkugel unseres Planet beheimatet. Kiefern wachsen i.d.R. in kühlfeuchten Klimaregionen. Von wenigen Kiefern-Arten werden aber auch subtropische und tropische Klimabereiche besiedelt.

Kiefern werden inzwischen weltweit gezüchtet. Besonders in Japan und Korea kommt der Kiefer eine besondere symbolische Bedeutung zu: Sie verkörpern dort Stärke, Langlebigkeit und beständige Geduld. Kiefern sind überall die meistverwendeten Baumarten der Forstwirtschaft und werden oftmals für die günstige Wiederaufforstung nach Waldbränden und Waldrodungen eingesetzt. In den nördlichen Bundesländern ist die Kiefer die bedeutendste Baumgattung. Auffällige Eigenschaften der Kiefer sind: rot gefärbtes Kernholz, besondere Robustheit, einfache Bearbeitung, ausgezeichnet zu imprägnieren.



Nadelholz

Aus geschichtlicher Sicht sind Nadelhölzer älter als Laubhölzer, haben daher einen simpleren Aufbau der Zellen als diese und besitzen nur 2 Zellarten.

Tracheiden sind langgestreckte an beiden Enden spitz zulaufende Zellen, die lediglich mit Wasser oder Luft gefüllt sind. Sie kombinieren Leitungs- und Festigungsfunktion und haben einen Anteil von rund 90-100 % der Holzsubstanz. Die Parenchymzellen sind im Längsschnitt meist rechteckige Zellen, die die Leitung von Nähr- und Wuchsstoffen als auch die Speicherung von Fetten und Stärke übernehmen. Die die Harzkanäle umgebenden Parenchymzellen agieren als Epithelzellen und erarbeiten das Harz, das sie in den Harzkanal ausscheiden. Harzkanäle gibt es zum Beispiel in den Gattungen Lärche, Kiefer, Douglasie und Fichte.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Holzzaun Flensburg    Pergola Würzburg    Leimholz Wolfsburg    Friesenzaun Heilbronn    Rosenbogen Hannover    Holzzaun Offenburg    Zaun Bochum    Gartenbrücke Darmstadt    Lattenzaun    Steckzaun Essen    Palisaden Ludwigshafen    Staketenzaun Bonn    Zaunhersteller Köln    Rundholzzaun Lüneburg    Konstruktionshölzer Dortmund    Holzzäune Koblenz    Staketenzaun Braunschweig    Koppelzaun Leipzig    Zaunhersteller Braunschweig    Kesseldruck Imprägnierung Frankfurt    Altmarkzaun Heilbronn    Friesenzaun Uelzen    Sichtschutz Wuppertal    Profilbretter Hof    Fertigzäune Bremerhaven    Steckzaun Köln    Jägerzaun Berlin    Bohlenzaun Düsseldorf    Nut-und-Federbretter Delmenhorst    Sichtschutzelemente Stuttgart    Zaunbau Offenburg    Holzzäune Köln    Kesseldruckimprägnierung in Grau Dortmund    Standard-Zäune Aachen    Konstruktionshölzer Kiel    Konstruktionshölzer Neumünster    Schiebetor Darmstadt    Lattenzaun Bremen    Lattenzaun Karlsruhe    Zaun-Klassiker Trier    Sichtschutz Gelsenkirchen    Holzzaun Dresden    Pergola Lüdenscheid    Schiebetor Augsburg    Sichtschutz Freiburg    Zaunanlage Bremerhaven