Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Traditions-Zäune
Palisadenzaun Stuttgart

Jägerzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert KD+

Traditioneller Jägerzaun aus Kiefernholz, dauerhaft haltbar dank RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung Zaun „Landhaus“ aus Kiefernholz, besonders haltbar, da kesseldruckimprägniert Holzzaun, klassisch aus Kiefer, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holzzaun aus halbrunden Riegeln, robust und langlebig Zaun für Weidekoppel, Kiefer Massivholz, haltbar da kesseldruckimpräginiert Bohlenzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert für lange Haltbarkeit Tor aus Massivholz für Staketzaun Holztor für Landhauszaun, Rahmen aus Leimholz, Belattung nach Wunsch

Palisadenzaun in Stuttgart

Natürlich erhält man auch im Raum Stuttgart die große Zaun-Vielfalt aus Holz von SCHEERER. Wenn Palisadenzaun Ihr Thema ist, vermitteln wir Ihnen an dieser Stelle gerne alle von Ihnen erwarteten Informationen. Neben einfachen Anregungen zur Konzeption und der Installation eines Fertigzauns, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaun-Serien Jägerzaun, Friesenzaun und Rundholzzaun. Für jedes Zaunsystem findet man bei SCHEERER zudem jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zur Spezialanfertigung.

Tradition in Perfektion gearbeitet. Erleben Sie es selbst. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Traditions-Zäune Türen + Tore

Traditioneller Jägerzaun aus Kiefernholz, dauerhaft haltbar dank RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung

Sie wünschen – wir erfüllen

Für alle Zauntypen stellen wir passende Türen und Tore her. Ein Schiebetor? Sehr gern!


Unsere Händler im Raum Stuttgart

Zäune, Carports und Sichtschutzelemente von SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Haltbarkeit, Qualität, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Stuttgart mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Stuttgart befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Vaihingen, Tübingen, Plochingen, Pforzheim, Hockenheim und Eislingen:

Schäfer HolzLand GmbH
Industriestr. 3
71720 Oberstenfeld
Tel: 07062-947030
www.holzland-schaefer.de
info@holzland-schaefer.de

Konz Baustoffe GmbH & Co.KG
Schüttelgrabenring 14
71332 Waiblingen
Tel: 07151-149121
www.konz-baustoffe.de
info@konz-baustoffe.de

Gebr. Schweizerhof GmbH & Co. KG
Rieterstr. 63-69
71665 Vaihingen a. d. Enz
Tel: 07042-9729-0
www.holzland.de
f.schweizerhof@holzlandinfo.de

HolzLand Tübingen
Handwerkerpark 17
72070 Tübingen
Tel: 07071-407720
www.holzland-tuebingen.de
info@holzland-tuebingen.de

Hermann Metzger GmbH & Co.
Franz-Öchsle. Str. 8
73207 Plochingen
Tel: 07153-83300
www.holzland-metzger.de
h.metzger@holzland-metzger.de

HolzLand Filderstadt GmbH
Reichenbachstr. 8
70794 Filderstadt-Plattenhardt
Tel: 07157-8824-0
www.holzland-filderstadt.de
mail@holzland.com

HolzLand Neckarmühlbach
Heinsheimer Str. 3
74855 Haßmersheim-Neckarmühlbach
Tel: 06266-9206-0
www.holzcenter.de
info@holzcenter.de

HolzLand Woll
Im Hinteren Zeil 3-5
75179 Pforzheim
Tel: 07231-441122
www.holzland-woll.de
holzland.woll@t-online.de


Zäune, Sichtschutzwände und Carports empirisch betrachtet
Untersuchungen zur Folge haben die Einwohner von Stuttgart zu ungefähr 37% ein ausgesprochen großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Grundstückseingrenzung und Sichtschutz. Das hat sicher seinen Ursprung darin, dass es in Stuttgart zahlreiche Neubausiedlungen gibt. Zäune, Holzterrassen und Carports sind aus diesem Grund in Stuttgart äußerst beliebt. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Ein Palisadenzaun bzw. Senkrechtzaun in Top-Qualität - für die bestmögliche Abtrennung des eigenen Grundstücks

PalisadenzaunDer Senkrecht- bzw. Palisadenzaun wird ab und an auch unter der Bezeichnung Lanzenzaun geführt. Dank seiner schlichten, stabilen Bauweise eignet er sich hervorragend zur Abgrenzung breiterer Grundstücke, da er sich perfekt unebenem Boden anpasst. Daher ist der Senkrecht- bzw. Palisadenzaun der meistgenutzte Holzzaun in der Bundesrepublik. Die einfache und ebenso stabile Konstruktion besteht aus halbrund gearbeiteten, oben angekegelten Latten (Palisaden), die mit rostfreien Nägeln an halbrunde Querriegel angebracht werden. Beim Palisadenzaun bzw. Senkrechtzaun werden die Latten, wie bei der Bezeichnung nicht überraschend ist, senkrecht platziert und vor 2 Querlatten befestigt. Die übersichtlichen aber soliden Zaunfelder werden gefertigt aus runden oder halbrunden Latten (Palisaden), die am Ende gekegelt sind. Die Zaunlatten sind in der Regel 62 Milimeter, die Querleisten um und bei 85 Milimeter breit.

Ein Palisadenzaun bzw. Senkrechtzaun von SCHEERER begeistert durch große Dauerhaftigkeit und eine gute Optik. Ein Palisadenzaun bzw. Lanzenzaun von SCHEERER ist generell aus RAL kesseldruckimprägnierter Kiefer produziert und mit Nägeln aus Edelstahl zusammengesetzt.

Die Pluspunkte eines Palisadenzauns in Ihrem Garten

Wer sich für die Aufstellung eines Gartenzauns entscheidet, der genießt hiermit etliche Vorzüge. Hier gilt es z.B. die Ausgestaltung anzugeben. Ein Palisadenzaun aus unserer Produktion ist vollständig ein Naturprodukt aus Holz und wirkt darum natürlich und hochwertig. Darum kann ein Palisadenzaun bzw. Senkrechtzaun von SCHEERER für jede Gartenanlage eingesetzt werden. Die natürliche Gestaltung schafft für eine positive Aufwertung des Gesamtdesigns. Ein weiterer Pluspunkt ist die solide Qualität eines Palisadenzauns. Zudem gilt es noch die hohe Lebensdauer zu nennen. Durch Lasur oder Kesseldruckimprägnierung wird das Holz geschützt gegen Nässe und andere Wetterbedingungen. Mit der geeigneten Pflege kann ein Palisadenzaun aus unserem Hause bestimmt zahllose Jahrzehnte verwendet werden.

Palisadenzaun Alternativen

Sie brauchen einen beliebten Zaun-Klassiker? Bei SCHEERER werden Sie fündig. Zaun-Klassiker glänzen durch ihre reduzierten Grundformen. Neben dem Klassiker Palisadenzaun finden Sie in unserem Angebot diese speziellen Zaunarten:

Ein Palisadenzaun mit dem SCHEERER Bausatzsystem eine perfekte Lösung

Unser Planungssystem ermöglicht es, dass Sie Ihren Palisadenzaun einfach und schnell errichten können, ohne auf feste Elementgrößen festgelegt zu sein. Das ist ausdrücklich dann ein Vorzug, wenn Sie welliges Gelände oder etliche kurze Stücken haben. Selbstredend bringt es ebenso Freude, selber gestalterisch tätig zu sein. Jeder Palisadenzaun wird auf diese Weise zu einem Einzelstück. Wir bieten 2 Versionen der Zaunkonstruktion bei SCHEERER:

1. Der Zaun verläuft völlig vor den Pfosten
Die Pfeilerköpfe befinden sich dann ca. 15 cm unterhalb der oberen Zaunlinie. Ihr Nutzen: Sie haben falls nötig flexible Pfostenabstände und eine Zaunlinie ohne Unterbrechungen.

2. Der Zaun wird zwischen Pfeiler gesetzt
Die Pfeilerköpfe befinden sich oberhalb der Zaunoberkante. Dadurch erhalten Sie eine angenehme Auflockerung der Zaunansicht und bekommen eine harmonische Gestaltung von Innen und Außen.


Sichtschutzwände, Gartenholz, Zäune oder Carports in Stuttgart

Die Metropole Stuttgart liegt im Neckartal, im Herzen vom Bundesland Baden-Württembergs. Die Besiedlung der Region lässt sich bis auf die Zeit der Römer bestimmen. Erstmals aktenkundig erwähnt wurde eine Siedlung Stuttgart 950 als Gestüt "Stuotgarten". Die zahlenmäßige Fortentwicklung der Großstadt Stuttgart ist ab dem 12. Jh. nachzuvollziehen. Im 13. Jh. wurde die Gemeinde Stuttgart von den Markgrafen von Baden zur Stadt ernannt. Im 14. Jh. war Stuttgart Bestandteil der Grafschaft Württemberg. Ab 1495 war Stuttgart Haupt- und Residenzstadt des Herzogtums Württemberg und war ab 1803 Residenz- und Hauptstadt des Kurfürstentums Württemberg. Darauf wurde Stuttgart 1806 Residenz- und Hauptstadt des Königreichs Württemberg.

1945 wurde Stuttgart Hauptstadt von Württemberg-Baden und ist seit 1952 Regierungssitz des Landes Baden-Württemberg. Stuttgart wurde in seiner langen Geschichte stark umkämpft. Großbrände, Hunger, Seuchen, Truppenbesetzungen, Missernten und starke Zerstörungen im letzten Weltkrieg zwangen die Bürger Stuttgarts immer wieder mit ihrer Existenz wieder bei Null anzufangen. Trotz allem oder gerade deshalb ist Stuttgart heute eine lebendige Symbiose aus Geschichte und Moderne. Belege des baulustigen Herzogs Carl Eugen wie das "Alte Schloss", (dieser Tage Sitz des kulturhistorischen Museums Baden-Württembergs), das "Neue Schloss", (gegenwärtig Heimat der Landesverwaltung in Baden Württemberg) sowie das "Schloss Hohenheim", (heutzutage Heimat der Universität in Hohenheim), sind lediglich einige Belege lebendiger Geschichte. Berühmte Söhne von Stuttgart wie der Dichter Wilhelm Hauff, der Philosoph Georg Friedrich Wilhelm Hegel und der Dichter Gustav Schwab sind Gründe für die aktuell zentrale Position Stuttgarts als besonderes Zentrum der deutschsprachigen Literatur. Stuttgart ist eng mit dem Fahrzeugbau verbunden. Porsche und Mercedes-Benz haben an dieser Stelle noch gegenwärtig ihre Hauptsitze. Gegenwärtig gilt Stuttgart als ein bedeutendes Technologie- und Wirtschaftzentrum in Baden-Württemberg und Adresse von zirka 575.000 Menschen. Durch seine geographische Lage, Historie und ewig lange Weinbautradition ist Stuttgart insbesondere Anziehungspunkt für zahllose Ausflügler.
Die Region Stuttgart beheimatet mit der Stadt Stuttgart und ihren fünf Landkreisen gesamt zirka 2,67 Mio. Einwohner. Die hervorragende ökonomische Lage und die große Lebensqualität machen Stuttgart zu einem attraktiven Standort.

Hier finden Sie SCHEERER-Produkte in Stuttgart

Entgegen den bundesweiten Trend, erhöht sich die Anwohnerzahl Stuttgarts beständig. Weil die Stadt Stuttgart auch weiter zulegen möchte, hat man diverse neue Baugebiete für Wohnbebauung eingeplant. Von vielen Eigenheimbesitzern im Umkreis von Stuttgart werden gegenwärtig vermehrt Gartenzäune, Sichtschutzelemente, Terrassenholz und Carports in bestmöglicher Qualität aus dem Hause SCHEERER bestellt.

Diese Themenseiten könnten auch für Sie weiterführend sein:
Palisadenzaun Stuttgart


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie ist ein dauergrüner Baum, der in seiner in Europa wachsenden Form circa 60m hoch wird. Im eigentlichen Herkunftsgebiet der Douglasie kann dieser Baum sogar circa 120m hoch werden. Die mächtigste Douglasie, die jemals gefunden wurde, war genau 133m hoch. Die stärksten Douglasie-Arten haben einen Baumstamm von knapp 4m Durchmesser. Die Douglasie verzeichnet eine auffällig schlanke, kegelförmige Krone.

Die Douglasie wächst recht rasch und kann je nach Unterart ein Alter von circa 400 bis 1400 Jahren erreichen. Die Nadeln sind grün bis blaugrün, einzeln stehend, weich und stumpf. Sie sind beinahe 3-4 cm lang und verströmen, wenn man sie zerreibt, einen aromatisch angenehmen Geruch. Im Gegensatz zu Fichten sitzen die Douglasie-Nadeln direkt auf dem Zweig auf. Die Zapfen der Douglasie weisen eine Länge von über 4-10 cm und einen Durchmesser von 3-3,5 cm auf. Zur Reifezeit hängen sie und fallen wie bei der Fichte als Ganzes ab. Die Douglasie blüht auf der Nordhalbkugel in der Regel in der Zeit von April bis Mai. Die Samen reifen bis September und werden von Oktober bis November freigegeben.



Kiefern

Wenn es darum geht, einen Sichtschutzzaun zu errichten, sind Wandelemente aus Kiefernholz immer eine gute Wahl. Die Kiefern, auch Forlen oder Föhren betitelt, sind eine Pflanzengattung von Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Das Wort Kiefer ist vermutlich durch Zusammenziehung von Kienföhre entstanden und ist erst ab dem 16. Jahrhundert dokumentiert.

Die meisten Kiefern-Arten wachsen als Bäume, einige auch als Sträucher. Kiefern sind immergrün und duften aromatisch. Kiefern werden im Schnitt annähernd 45 m hoch und können bis zu um und bei 600 Jahre alt werden. Ihre Nadelblätter der Kiefern sind im Vergleich zu anderen Nadelbäumen äußerst lang.



Holz: Biologische Eigenschaften

Holz ist ökologisch recyclebar, ist deshalb aber auch anfällig in Hinblick auf biologischen Schädlingen. Es kann also beispielsweise von Bakterien, Insekten oder Pilzen angegriffen und in seiner Substanz nachhaltig zerstört werden. Pilze würden ab einer Holzfeuchte von rund 20 Prozent Holz angreifen. Stabile Kernhölzer werden nur sehr langsam biotisch abgebaut. Ihre Resistenz wird nach Resistenzklassen 1-5 entsprechend DIN EN 350-2 unterteilt.

Den biotischen Holzabbau kann man fast vollständig durch konstruktiven Holzschutz vermeiden oder vermindern. Dabei stehen die Verhinderung der Befeuchtung und ggf. der Einsatz geeigneter, resistenter Kernhölzer im Vordergrund. Dort, wo das nicht ausreichend ist (z.B. bei direkt bewitterten Hölzer im Außenbau, freistehenden Holzkonstruktionen, Masten) ist ein sachgerechter chemischer Holzschutz besser und für tragende Konstruktionen nach DIN 68 800 vorgeschrieben.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Nut-und-Federbretter Köln    Fertigzäune Münster    Zaunbeschläge Karlsruhe    Zaun Wolfsburg    Gartenzaun Chemnitz    Sichtschutzzaun Gelsenkirchen    Lärmschutzzaun Karlsruhe    Kesseldruckimprägnierung Gifhorn    Sichtschutz Oldenburg    Altmarkzaun    Gartenzaun Bremen    Kesseldruckimprägnierung in Grau Mainz    Zaun-Klassiker Potsdam    Bohlenzaun Essen    Kesseldruckimprägnierung Aschaffenburg    Standard-Zäune Wolfsburg    Zaunanlage Kassel    Kesseldruckimprägnierung in Grau Hof    Nordik-Zaun Koblenz    Gartenzäune Mainz    Altmarkzaun Bochum    Zäune Koblenz    Kesseldruckimprägnierung in Grau Oldenburg    Kesseldruckimprägnierung in Grau Koblenz    Zaunhersteller Frankfurt    Nut-und-Federbretter Kiel    Nordik-Zaun Hannover    Kesseldruckimprägnierung in Grau Flensburg    Zaunhersteller Trier    Zaunanlage Mönchengladbach    Palisaden Koblenz    Sichtschutzzaun Lüneburg    Zaunbeschläge Leipzig    Palisadenzaun Ludwigshafen    Koppelzaun Husum    Zaunbau Erfurt    Zaunbeschläge Nürnberg    Sichtschutzzäune Trier    Konstruktionshölzer Erfurt    Sichtschutzzäune Karlsruhe    Gartenholz Neumünster    Staketenzaun Magdeburg    Rundholzzaun Kiel    Konstruktionshölzer Kassel    Holzzäune Darmstadt    Fertigzäune Husum