Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Traditions-Zäune

Jägerzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert KD+

Traditioneller Jägerzaun aus Kiefernholz, dauerhaft haltbar dank RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung Zaun „Landhaus“ aus Kiefernholz, besonders haltbar, da kesseldruckimprägniert Holzzaun, klassisch aus Kiefer, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holzzaun aus halbrunden Riegeln, robust und langlebig Zaun für Weidekoppel, Kiefer Massivholz, haltbar da kesseldruckimpräginiert Holztor für Weidekoppelzaun aus massiver Kiefer Bohlenzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert für lange Haltbarkeit Tor aus Massivholz für Staketzaun Holztor für Landhauszaun, Rahmen aus Leimholz, Belattung nach Wunsch

Rundholzzaun in Potsdam

Auch in der Region Potsdam gibt es die große Zaun-Vielfalt aus Holz von SCHEERER. Wenn Sie nach Rundholzzaun gesucht haben, erhalten Sie an dieser Stelle gerne sämtliche von Ihnen gewünschten Hintergrundinformationen. Neben einfachen Anregungen zur Konstruktion und dem Aufbau eines Steckzauns, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaunsysteme Altmark, Nordik und Immenhof. Für jedes Zaunsystem findet man bei SCHEERER außerdem jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zur Spezialanfertigung.

Tradition in Perfektion gearbeitet. Erleben Sie es selbst. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Traditions-Zäune Türen + Tore

Traditioneller Jägerzaun aus Kiefernholz, dauerhaft haltbar dank RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung

Sie wünschen – wir erfüllen

Für alle Zauntypen stellen wir passende Türen und Tore her. Ein Schiebetor? Sehr gern!


Unsere Händler im Raum Potsdam

Sichtschutzelemente, Carports und Gartenzäune aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Potsdam mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Potsdam befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Plessow, Großbeeren, Falkensee und Nahmitz:

Holzbau V. Schmidt
Michendorfer Chaussee 115a
14473 Potsdam
Tel: 0331/293338
www.holzbau-volker-schmidt.de
info@holzbau-volker-schmidt.de

Holzfachzentrum Potsdam
Horstweg 47
14482 Potsdam
Tel: 0331-74322-0
www.holzfachzentrumpotsdam.de
info@holzfachzentrumpotsdam.de

Brun & Böhm GmbH
Oerenstein & Koppel-Str. 11
14482 Potsdam
Tel: 0331-581888-0

Preikschat + Huschke Holzbau
Chausseestr. 17 (an der B1)
14542 Plessow
Tel: 03327/49739
www.preikschat-huschke.de
info@preikschat-huschke.de

Marquardt Bauelemente Holzhandel GmbH
Berliner Straße 3
14979 Großbeeren
Tel: 033701-30060
www.zaun-marquardt.de
info@zaun-marquardt.de

Markt am Rathaus GmbH
Falkenhagener Str. 41
14612 Falkensee
Tel: 03322/22181
Tel: 03322/22181

Holzindustrie Nahmitz GmbH
Bereich HAVEL-HAUS
An der A 2
14797 Kloster Lehnin OT Nahmitz
Tel: 03382 -704-114
www.markpine.de
info@markpine.de

Holzindustrie Nahmitz GmbH
Am Sägewerk
14797 Nahmitz
Tel: 03382/705920
www.markpine.de
info@markpine.de


Zäune, Sichtschutzwände und Carports im Fokus
Umfragen haben ergeben, dass die Einwohner im Raum Potsdam zu ungefähr 37% ein ausgesprochen großes Interesse an den Themenbereichen Hausbau, Garten und Grundstückseingrenzung haben. Das liegt sicher daran, dass es in Potsdam viele Häusersiedlungen mit jungen Familien gibt. Carports, Sichtschutzzaun und Holzterrassen sind aus diesem Grund in Potsdam äußerst beliebt. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Der Rundholzzaun vom Markenhersteller - zur schönen Umzäunung des eigenen Gartens

RundholzzaunDer traditionsreiche Rundholzzaun ist bei uns bereits seit Beginn im Lieferprogramm. So ein Rundholzzaun ist immer irgendwie modern. Beim Rundholzzaun werden die Riegel und Latten aus gefrästen Kiefernstangen produziert. Die beliebte braune Färbung bekommt der Rundholzzaun durch einen Zusatz beim Imprägniermittel. Den Rundholzzaun gibt es in den Modellen Riegelzaun, Scherenzaun und Senkrechtzaun. Mehr Daten zum Thema "Rundholzzaun" unter Standard-Zäune.

Immer mehr Grundstücksbesitzer planen eine eindeutige Umzäunung des eigenen Landes. Einerseits sollen so Unbefugte draußen gehalten werden, anderseits können die geeigneten Zaunartikel die eigene Gartenanlage auch gestalterisch umfänglich aufwerten. Eine äußerst beliebte Zaunbauart ist der Rundholzzaun, der durch seine zahllosen Vorteile aus deutschen Wohnsiedlungen nicht wegzudenken ist.

Ein Rundholzzaun ist nicht nur effizient, sondern insbesondere auch ansprechend. Ob für den kleinen Schrebergarten oder das große ländliche Grundstück: Rundholzzäune können für jede Form der Abgrenzung genutzt werden. Dabei spielt die Bodenbeschaffenheit keine Rolle. Denn ein Rundholzzaun kann man sowohl in einem weichen Erdreich genauso wie in harten Böden, aber auch in Schräglagen problemlos montieren.

Der Oberbegriff "Rundholzzaun" steht für völlig zahlreiche Produktausführungen (s. oben). So können die Latten in verschiedenen Aufstellung montiert werden und weisen deswegen ein ganz eigenes Muster auf. Der damit entstehende Zwischenraum macht es möglich, dass der Blick in die Nachbarschaft trotzdem erhalten bleibt. So verbleibt auch auf dem eingezäunten Grundstück eine Anmutung der Freiheit und Offenheit.

Wer diesen Pluspunkt jedoch lieber umgehen möchte, kann sich auch für die Variante "Rundholzzaun als Sichtschutz" entscheiden. Bei diesem Angebot werden die senkrechten Latten direkt miteinander verbunden, sodass keine Lücken resultieren. So ein Sichtschutzzaun kann entweder als rundum Eingrenzung geplant werden oder lediglich für den Terrassenbereich eingesetzt werden.

Warum sollte der Rundholzzaun von einem Markenhersteller gekauft werden?

Bei der Auswahl von einem idealen Lattenzaun werden zumeist die vielfältigsten Angebote entdeckt. So existieren am Markt unter anderem äußerst preiswerte Produkte. Hier muss man äußerst aufmerksam sein und die Angebote bzw. die Modelle umfassend miteinander vergleichen. Generell gilt, dass beim Kauf eines Rundholzzauns auf eine dauerhafte und hervorragende Qualität geachtet werden soll. Wer denkt, dass man mit einem vor allem günstigen Zaun Kosten sparen kann, der der denkt nicht an Folgekosten. So wird bei preiswerten Produkten oftmals billiges Holz genutzt. Auch die Schutzimprägnierung kann beispielsweise billiger sein.

Dies hat schließlich zur Folge, dass Nässe in das Holz eindringen kann, das Resultat ist ein Verfaulen der Latten. Sollte Ihnen das passieren, dann muss der Lattenzaun in der Regel erneuert werden, Erwerb und die Montagearbeit stehen wieder auf dem Programm. Diese Gedanken müssen sich die Erwerber eines hochwertigen Rundholzzauns von SCHEERER nicht machen. So werden hier vom Grundsatz her tadellose Holzbohlen verwendet, auch die Verarbeitung erfolgt dabei genau und hochqualitativ. Und auch die genutzte Holzlasur eines SCHEERER Fertigzauns ist besser, sodass ein erneutes Streichen erst nach langer Zeit notwendig wird.

Logische Konsequenz beim Thema Rundholzzaun:

Wer sich für den Erwerb von einem Rundholzzaun entscheidet, der sollte zum Artikel eines namhaften Herstellers greifen. Entscheiden Sie sich dafür, so garantieren wir Ihnen eine Ausführung mit einer besonderen Haltbarkeit und einer hervorragenden Verarbeitung zu bekommen. Auf Dauer versprechen unsere Zäune den geringsten Pflegeaufwand.

Rundholzzaun Alternativen

Sie brauchen einen immer schönen Zaun-Klassiker? Bei SCHEERER gibt es ihn. Zaun-Klassiker überzeugen durch ihre schlichten Formen. Neben dem Klassiker Rundholzzaun finden Sie in unserem Angebot diese beliebten Zaunformen:

SCHEERER Sichtschutzelemente, Carports, Gartenholz oder Zäune vom Holzfachhndel in Potsdam

Potsdam ist eine beliebte Stadt zum Arbeiten und Leben. Insgesamt wohnen in Potsdam gut 162.000 Bürger auf einer Gesamtfläche von ca. 188 Quadratkilometer. Potsdam ist Hauptstadt des Bundeslandes Brandenburg. Sie liegt im Südwesten von Berlin und gehört zur europäischen Metropolregion Berlin/Brandenburg. Potsdam befindet sich im Südwesten von Berlin am Mittellauf der Havel in einer eiszeitlich geprägten Wald- und Seenlandschaft. Das Stadtareal von Potsdam besteht zu über 75 Prozent aus Wasser-, Landwirtschafts- und Grünfläche, nur ein Viertel dieser Fläche wurden mit Häusern bebaut.

Als wichtiger Hochschulstandort mit 3 Universitäten und über 30 Forschungseinrichtungen ist Potsdam eine Stadt von hohem weltweiten Renommee. Zwei überlegungen sind es, die einem primär in den Kopf schießen, wenn man an Potsdam denkt: Einmal sind es die stattlichen Schlösser und Parkanlagen der preußischen Könige, die Potsdam zu einem wahrlichen Anziehungspunkt machen, zum anderen wären die Filmstudios in Babelsberg zu nennen.

Was viele nicht vermuten: Potsdam ist einer der bedeutensten Standorte für Biotechnologie auf dem Kontinent. Zirka 160 Firmen der Branche mit rd. 3.000 Beschäftigten haben sich in Potsdam niedergelassen. Potsdam zählt zum "Speckgürtel" von Berlin. Die Bundeshauptstadt unmittelbar vor der Haustür, ist die brandenburgische Stadt als Heimatort und Lebensmittelpunkt für viele Menschen von immensen Interesse. In Potsdam gibt es noch immer etliche alte Häuser, die einen auffallenden Sanierungsbedarf haben. Insbesondere die Energieeffizienz lässt sich verbessern.

Potsdam und seine Nachbargemeinden

Die folgenden Orte und Gemeinden kann man neben Berlin zu den Nachbarn von Potsdam zählen: Nuthetal, Schwielowsee, Ketzin, Wustermark, Michendorf, Stahnsdorf, Werder an der Havel, Michendorf, Werder an der Havel, Dallgow-Döberitz im Landkreis Havelland und Stahnsdorf. Von sehr vielen Häuserbesitzern im Umkreis von Potsdam werden gegenwärtig verstärkt Sichtschutzwände, Gartenholz, Zäune und Carports in Top-Qualität aus dem Hause SCHEERER gewünscht.

Diese Informationsseiten sollten für Sie ebenfalls interessant sein:
Rundholzzaun  Potsdam


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie wird mitunter irrtümlich auch Douglastanne, Douglasfichte oder Douglaskiefer genannt. Dabei ist die Douglasie eine eigene Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Die Gattung der Douglasien umfasst nur zirka 6 Arten, von denen 4 in einigen wenigen Verbreitungsgebieten im östlichen Asien und 2 im westlichen Teil von Nordamerika zu finden sind. In Europa war die Douglasie ehemals im Tertiär vorzufinden, im Zuge der Eiszeit ist sie auf unserem Kontinent jedoch ausgestorben. Das traditionelle Verbreitungsgebiet der Douglasie ist der Westen Nordamerikas.

Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer Nordamerika-Reise mit nach Europa. Als eingeführte Spezies hat sich die Douglasie mittlerweile in zahllosen Ländern etabliert. In Deutschland kommt sie meistens in Rheinland Pfalz vor. Besondere Eigenschaften der Douglasie sind: Spezielle Maserung, breite Jahresringe, rot gefärbtes Kernholz und hohe naturgegebene Beständigkeit.



Kiefer

Die Kiefer ist ein Baum der Gattung Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Die Kiefer ist ein immergrüner Baum mit nadelförmigen Blätter, die büschelig oder spiralig angeordnet sind. Kiefer-Gewächse bilden Zapfen, in denen auch die Samen reifen. Der feminine Zapfen besteht aus verholzenden Samenschuppen, an deren Basis 2 zur Basis gerichtete Samenanlagen stehen.

Zwischen Bestäubung und Befruchtung vergeht bei zahlreichen Kiefer-Bäumen ein komplettes Jahr, für gewöhnlich ist zu Beginn noch nicht einmal die weibliche Megaspore entstanden. Bei der Fichte dagegen befinden sich im Gegensatz dazu Bestäubung und Samenreife in einer Vegetationsperiode.

Systematik
Unterreich: Gefäßpflanzen (Tracheobionta)
Überabteilung: Samenpflanzen (Spermatophyta)
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse



Holz als Baustoff

Holz findet im Bauwesen zumeist als sog. Bauholz umfangreiche Nutzung. Holz wird im Bau z.B. als Brettschichtholz, Vollholz oder in Form von Holzwerkstoffen eingesetzt werden. Es wird sowohl für isolierende, konstruktive als auch für ästhetische Anwendungen in Form von Verkleidungen verwendet. Auf tragfähigen Holzkonstruktionen basiert der Holzrahmenbau, der Holzskelettbau sowie der normale Fachwerkbau.

Holz überzeugt durch eine große Stabilität bei minimalen Gewicht aus. Von allen Festigkeiten des Holzes hat seine Zugfestigkeit die besten Werte, während die Druckfestigkeit des Holzes rd. 50 % und die Schubfestigkeit nur rd. 10 Prozent der Zugfestigkeitswerte erreichen. Die Zugfestigkeit von Stahl ist zwar 5-6 mal besser als die Zugfestigkeit von Bauholz, letzteres ist dagegen 16-mal leichter.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Kesseldruck Imprägnierung Heilbronn    Fertigzaun Düsseldorf    Zaunanlage Karlsruhe    Zaunbeschläge Tübingen    Gartenholz Hamburg    Leimholz Bremen    Staketenzaun Göttingen    Lattenzaun Gifhorn    Gartenbrücke Landshut    Holzzaun Chemnitz    Fertigzäune Ingolstadt    Staketenzaun Bochum    Rosenbogen Aschaffenburg    Kesseldruck Imprägnierung Lübeck    Holzzaun Würzburg    Rundholzzaun Lüdenscheid    Standard-Zäune Würzburg    Konstruktionshölzer Frankfurt    Sichtschutzzäune Bremerhaven    Zaun-Klassiker Bremen    Kesseldruckimprägnierung in Grau Ludwigshafen    Standard-Zäune Darmstadt    Holz im Garten Hannover    Rundholzzaun Münster    Altmarkzaun Heilbronn    Gartenzäune Tübingen    Fertigzaun Göttingen    Sichtschutzelemente Koblenz    Zaunbau Hamburg    Friesenzaun Lüneburg    Zaunbeschläge Gelsenkirchen    Steckzaun Münster    Bohlenzaun Lüneburg    Gartenzaun Koblenz    Steckzaun Düsseldorf    Schiebetor Husum    Konstruktionshölzer Köln    Rundholzzaun Landshut    Gartenbrücke Husum    Friesenzaun Wolfsburg    Zaun-Klassiker Kassel    Nut-und-Federbretter Gifhorn    Pergola Stuttgart    Holzzaun Wiesbaden    Fertigzäune Erfurt    Pergola Karlsruhe