Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Komfort-Zäune
Schiebetor

Zaun „Altmark“ Fichtenholz, kesseldruckimprägniert KDG grau

Holzzaun Fichte mit Kesseldruckimprägnierung Zaunelemente aus Douglasienholz, lasiert Zaunfelder und Tür aus Douglasie, Modell „Undeloh“, lasiert Zaunanlage Nordik aus Douglasienholz, Zaunfelder und Tür Cremeweiß lasiert Friesen Douglasie mit Kiefer Lasur und Stahlpfosten Holzzaun und -tor aus Douglasie, unbehandelt Zaun aus Fichtenholz mit Kesseldruckimprägnierung KD+ Tor aus Douglasienholz, transparent lasiert, Farbton „Kiefer”, Modell „Classic”

Schiebetor in Dresden

Zweifellos bekommt man auch in und um Dresden die große Zaun-Vielfalt aus Holz von SCHEERER. Wenn Sie nach Schiebetor gesucht haben, vermitteln wir Ihnen hier alle von Ihnen gewünschten Hintergrundinformationen. Neben grundsätzlichen Hinweisen zur Konzeption und dem Bau eines Staketen- oder Palisadenzauns, finden Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaun-Versionen Altmark-, Nordik- und Friesenzaun. Für jede Zaun-Variante erhält man bei SCHEERER zudem jede denkbare Erweiterung bis hin zur Speziallösung.

Individuelle Klasse in außergewöhnlicher Vielfalt. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Komfort-Zäune

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Zäune Auswahl und Preise

Holzzaun Fichte mit Kesseldruckimprägnierung

Planen Sie auf lange Sicht

Planen Sie mit SCHEERER. Unsere Zaunsysteme sind auch nach Jahren erweiterbar.


Unsere Händler im Raum Dresden

Carports, Sichtschutzwände und Zäune aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Dresden mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Dresden befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Dresden und Elsterwerda:

Wöhlk GmbH NL Dresden
Königsbrücker Landstr. 102
01109 Dresden
Telefon: 0351 49288-0
Fax: 0351 49288-14
dresden@woehlk-gmbh.de
www.behrens-woehlk.de

Holz-Zentrum Theile GmbH
An den Kanitzen 8 - 12
04910 Elsterwerda
Telefon: 03533-48250
Fax: 03533-482525
info@holz-zentrum-theile.de
www.holz-zentrum-theile.de


Sichtschutzelemente, Carports und Zäune im Blickpunkt
Befragungen zur Folge haben die Bewohner von Dresden mit fast 35 Prozent ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Bauen und Modernisieren. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Dresden viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Carports und Sichtschutzzäune spielen daher in Dresden eine große Rolle.


Solides Schiebetor mit Vollrahmen von SCHEERER

SchiebetorSie wollen ein Grundstückstor, das über Jahrzehnte exakt funktioniert und das auch bei vielen täglichen Öffnungen stabil bleibt? Sie hätten gerne ein Schiebetor mit einer Robustheit, die höchstens Stahl bieten kann? Sie möchten einen elektrischen Torantrieb einbauen? Sie wollen aber möglichst nicht auf die sympathische und natürliche Holzoptik verzichten?
Unter dieser Voraussetzung sind unsere stabilisierten Eingangstore mit Vollrahmen exakt das Optimale für Sie. Durch eine handwerkliche Schwalbenschwanzverzapfung erhält der Rahmen eine bessere Stabilität, die auch durch das natürliche Arbeiten des Holzes nicht geschwächt wird. Wir können Ihnen sämtliche Vollrahmen-Tore als Sonderanfertigung in zahlreichen Modellen anfertigen

Schiebetor - geeignete Ideen für jedes Grundstück

Das Schiebetor von SCHEERER ist stabil gefertigt und ermöglicht ein schnelles Öffnen und Schließen Ihres Eingangstores oder Ihrer Einfahrt. Für sämtliche Zaunarten haben wir das richtige Schiebetor. Ein massiver Vollrahmen in den Maßen 4 x 14 cm, Leimholz, bis max. 5,00 m Breite, vollständiger Schiebetorbeschlag einschließlich der Laufschienen ist zum Beispiel auf robusten Rollenträgern möglich. Die Füllungen sind auf jeden Fall passend zum Zauntyp. Aus Douglasie sind die Modelle Altmark, Friesenzaun, Wittenberge, Nordik und Immenhof verfügbar.

Weitere Fakten zum Produkt Schiebetor. Zur Übersicht der Handelspartner

Metallrahmen - Für elektrischen Anrieb optimal geeignet

Sie wollen ein Tor, das langlebig exakt funktioniert, mit einer Stabilität, die zuverlässig das Produkt Stahl bieten kann? Sie wollen aber auf die schöne und natürliche Holzoptik nicht verzichten? Unter diesen Voraussetzungen sind unsere Metallrahmen-Türen und -Tore genau das Richtige für Sie. Komplette Tür- und Toranlagen mit Metallpfosten und den kompletten Beschlägen sind bereits montagefertig für Sie vorbereitet. Das Ganze existiert als Einzellösung oder in Verbindung mit einem SCHEERER Holzzaun.

Ihr perfekt angefertigtes Schiebetor mit festen, umlaufenden Rahmen

Schiebetore bedürfen nicht mehr als ein Minimum an Funktionsraum und brauchen keinen Schwenkraum. D.h. funktionelle Flächennutzung. Hoftore, Gartentore oder Schiebetore mit oder ohne elektrischem Antrieb sind wichtige Bauelemente der Gartengestaltung und helfen bei der Zugangskontrolle und Grundsicherung Ihrer Immobilie vor ungewollten Gästen. Der Einbau einer neuen Schiebetor- und Hoftoranlage darf sich deswegen nicht nur an dem Preis ausrichten, sondern den zuverlässigen und komfortablen Betrieb der Toranlage über viele Jahre sichern und von der Natur gegeben, perfekt und ansprechend aussehen. Bei der Planung und Design neuer Schiebetoranlagen legen wir sehr viel Aufmerksamkeit auf Proportionen, Funktionalität und kleinste Einzelheiten.

Ihr neues SCHEERER Schiebetor: Stabil, praktisch, auf Dauer
Da, wo zum Öffnen und Schließen von bauliche Einfriedungen, Torflügel zu geringen Platz zum Schwenken haben, die Öffnung für Drehflügeltore zu breit ist und wo elektronisches Betätigen und Sichern mit allen Schutzvorrichtungen gefordert ist, macht ein Schiebetor Sinn.


Sichtschutzelemente, Gartenzäune, Terrassenholz oder Carport vom Fachhändler in Dresden


Dresden ist die Landeshauptstadt von Sachsen und hat über 518.000 Anwohner. Dresden ist nach Berlin, Hamburg und Köln die bezogen auf die Fläche viertgrößte Stadt der Bundesrepublik. Ausdrücklich während des 19. und 20. Jahrhunderts vergrößerte sich die Stadt deutlicher, was mit der Eingemeindung etlicher, davor selbständiger Gemeinden zusammenhing. Die nachfolgenden Orte rechnet man gegenwärtig zu Dresden: Altstadt, Loschwitz, Cotta, Pieschen, Blasewitz, Neustadt, Klotzsche, Weixdorf, Mobschatz, Prohlis, Langebrück, Cossebaude/Oberwartha, Plauen, Leuben, Langebrück, Schönborn, Gompitz/Altfranken, Schönfeld-Weißig.

Aufgrund der sehr guten Verkehrslage mit Anschlüssen an diverse Schnellstraßen, mit Eisenbahnverbindungen in zahlreiche nationale und internationale Metropolen, mit Elbe und den überaus umfangreichen Angeboten an Kultur- und Freizeitaktivitäten sowie bekannten Sehenswürdigkeiten wie Zwinger, Schloss, Frauenkirche und zusätzliche kultur-historische Denkmale verfügt Dresden über eine besondere Attraktivität als Lebensraum für junge Familien.

Bauen und Wohnen im Raum Dresden

Dresden ist eine der wenigen Städte in den neuen Bundesländern, die eine dauerhaft positive Entwicklung der Einwohnerzahlen aufweisen. Seit 1999 hat die Bevölkerungszahl der Stadt in jedem Jahr zugenommen. Im Jahr 2008 zählte man in Dresden ungefähr 275.000 Haushalte und eine Anzahl von etwa 292.000 Wohnungen. In den vergangenen zwanzig Jahren wurden zirka 40.000 neue Wohnungen und knapp 11.000 Wohnungen durch Renovierung und Ausbau in Gebäuden neu geschaffen. Aber auch Stadtteile mit vielen Häusern und Einzelimmobilien gibt es in Dresden. Die günstigsten Dresdner Wohnviertel befinden sich im im Südosten des Stadtgebietes zwischen Pillnitz und Blasewitz.

Die städtebaulichen Entwickungen in und um Dresden wird bestimmt durch den Bedarf im südwestlichen Bereich des Freistaates Sachsen, wobei allein das Stadtgebiet schon eine überaus große Lebensqualität garantiert. Da die Stadt Dresden auch weiterhin wachsen möchte, hat man diverse neue Stadtbereiche für Wohnbebauung in die Planung aufgenommen. Sollten Sie als Immobilienbesitzer in Dresden Gartenzäune, Sichtschutzelemente, Carports oder Terrassenholz benötigen, sind Sie bei SCHEERER an der besten Adresse.


Diese Informationsseiten sollten für Sie auch interessant sein:


Schiebetor Dresden


Hintergrund-Informationen

Nadelholz

Aus historischer Sicht sind Nadelhölzer älter als Laubhölzer, haben aus diesem Grund einen einfacheren anatomischen Zellaufbau als diese und besitzen nur zwei Zellarten.

Tracheiden sind langgezogene an beiden Enden spitz zulaufende Zellen, die lediglich mit Wasser oder Luft gefüllt sind. Sie vereinigen Leitungs- und Festigungsfunktion und haben einen Anteil von knapp 90-100 % der Holzsubstanz. Die Parenchymzellen sind im Längsschnitt zumeist rechteckige Zellen, die die Leitung von Nähr- und Wuchsstoffen sowie die Speicherung von Fetten und Stärke übernehmen. Die die Harzkanäle umgebenden Parenchymzellen agieren als Epithelzellen und produzieren das Harz, welches sie in den Harzkanal ausscheiden. Harzkanäle gibt es zum Beispiel in den Gattungen Kiefer, Lärche, Douglasie und Fichte.



Douglasie

Die Douglasie wird mitunter fälschlicher Weise auch Douglastanne, Douglasfichte oder Douglaskiefer genannt. Dabei ist die Douglasie eine eigenständige Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Die Gattung der Douglasien zeigt nur in etwa 6 Arten, von denen 4 in begrenzten Verbreitungsgebieten in Ostasien und zwei im westlichen Nordamerika zu entdecken sind. In Europa war die Douglasie einst im Tertiär vertreten, im Verlauf der Eiszeit ist sie hierzulande leider ausgestorben. Das übliche Verbreitungsgebiet der Douglasie ist der westliche Teil Nordamerikas.

Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer nordamerikanischen Tour mit nach Hause. Als eingeführte Spezies hat sich die Douglasie mittlerweile in besonders vielen Gebieten Europas bewährt. In Deutschland kommt die Douglasie vor allem in Rheinland Pfalz vor. Auffällige Eigenschaften der Douglasie sind: Besondere Maserung, breiere Jahresringe, rot gefärbtes Kernholz und große natürliche Beständigkeit.



Kiefern

Wenn es darum geht, einen Sichtschutzzaun zu errichten, sind Wandelemente aus Kiefernholz immer eine gute Wahl. Die Kiefern, auch Föhren oder Forlen betitelt, gehören zu einer Pflanzengattung von Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Das Wort Kiefer ist vermutlich durch Zusammenziehung von Kienföhre entstanden und ist erst ab dem 16. Jahrhundert bestätigt.

Die häufigsten Kiefern-Arten wachsen als Bäume, einige auch als Sträucher. Kiefern sind immergrün und duften kräftig. Kiefern werden durchschnittlich um und bei 45 m hoch und können bis zu ca. 600 Jahre alt werden. Ihre Nadelblätter der Kiefern sind im Verhältnis zu anderen Nadelbäumen sehr lang.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Rosenbogen Flensburg    Pergola Köln    Steckzaun Ludwigshafen    Lärmschutzzaun Magdeburg    Holzterrassen Leipzig    Schiebetor Koblenz    Holz im Garten Würzburg    Zaun Hof    Kesseldruckimprägnierung Neumünster    Sichtschutzzaun Flensburg    Kreuzzaun Lüdenscheid    Lattenzaun Oldenburg    Schiebetor Hannover    Fertigzäune Köln    Friesenzaun Köln    Rundholzzaun Oldenburg    Holzzäune Potsdam    Kesseldruckimprägnierung Bremen    Rundholzzaun Delmenhorst    Standard-Zäune Lüneburg    Kesseldruck Imprägnierung Darmstadt    Zaunbeschläge Frankfurt    Sichtschutz Göttingen    Nordik-Zaun München    Nut-und-Federbretter Kassel    Nordik-Zaun Gifhorn    Koppelzaun Oldenburg    Schiebetor Offenburg    Altmarkzaun Nürnberg    Sichtschutzzäune Wittingen    Profilbretter Husum    Sichtschutzelemente Leipzig    Palisadenzaun Mannheim    Nordik-Zaun Bremen    Lärmschutzzaun Heilbronn    Rosenbogen Potsdam    Friesenzaun Karlsruhe    Fertigzaun Bielefeld    Bohlenzaun Osnabrück    Lärmschutzzaun Rotenburg    Zaunanlage Göttingen    Holzterrassen Aschaffenburg    Palisaden Husum    Gartenzaun Osnabrück    Kesseldruckimprägnierung in Grau München    Kesseldruck Imprägnierung Tübingen