Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Komfort-Zäune
Schiebetor

Zaun „Altmark“ Fichtenholz, kesseldruckimprägniert KDG grau

Holzzaun Fichte mit Kesseldruckimprägnierung Zaunelemente aus Douglasienholz, lasiert Zaunfelder und Tür aus Douglasie, Modell „Undeloh“, lasiert Zaunanlage Nordik aus Douglasienholz, Zaunfelder und Tür Cremeweiß lasiert Friesen Douglasie mit Kiefer Lasur und Stahlpfosten Holzzaun und -tor aus Douglasie, unbehandelt Zaun aus Fichtenholz mit Kesseldruckimprägnierung KD+ Tor aus Douglasienholz, transparent lasiert, Farbton „Kiefer”, Modell „Classic”

Schiebetor in Oldenburg

Ohne Zweifel erhält man auch in der Region Oldenburg die besondere Holzzaun-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Schiebetor Ihr Thema ist, geben wir Ihnen hier alle von Ihnen erwarteten Hintergrundinformationen. Neben einfachen Hinweisen zur Planung und dem Bau eines Staketen- oder Palisadenzauns, bekommen Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaun-Versionen Altmark-, Nordik- und Friesenzaun. Für jede Zaun-Variante findet man bei SCHEERER außerdem jede mögliche Erweiterung bis hin zur Spezialanfertigung.

Individuelle Klasse in außergewöhnlicher Vielfalt. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Komfort-Zäune

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Zäune Auswahl und Preise

Holzzaun Fichte mit Kesseldruckimprägnierung

Planen Sie auf lange Sicht

Planen Sie mit SCHEERER. Unsere Zaunsysteme sind auch nach Jahren erweiterbar.


Unsere Händler im Raum Oldenburg

Sichtschutzelemente, Carports und Zäune aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Optik, Qualität, Haltbarkeit und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Oldenburg mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Oldenburg befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Diekmannshausen und Wilhelmshaven:

HolzLand Vogt
Bremer Heerstr. 83
26135 Oldenburg
Tel: 0441/92581-39
www.holzland-vogt.de
info@holzland-vogt.de

Gebr. Diekmann
Bundesstr. 103
26349 Diekmannshausen
Tel: 04455-91100
www.gebr-diekmann.de
anfrage@gebr-diekmann.de

HBV Holz- und Baustoff-Vertriebs GmbH & Co.KG
Kanalweg 12
26389 Wilhelmshaven
Tel: 04421-919-0
www.hbv-wilhelmshaven.de
info@hbv-wilhelmshaven.de

Poelker´s Holzmarkt GbR
Im Gewerbegebiet 3
26817 Rhauderfehn
Telefon: 04952-827881
Fax: 04952-809552
info@poelkers-holzmarkt.de
www.poelkers-holzmarkt.de

D. Wehmeyer
Industriestr. 14
27628 Hagen
Telefon: 04746/1565
Fax: 04746/6841
info@holz-wehmeyer.de
www.holz-wehmeyer.de

BauXpert Gebhard GmbH & Co. KG
Amtsdamm 80
27628 Hagen
Telefon: 04746-9390-16
Fax: 04746-939030
Jelde.Brunssen@bauxpert-gebhard.com
www.bauXpert-Gebhard.com

Dierk Garms Baustoffhandel GmbH & Co. KG
Sahrener Weg 58
27777 Ganderkesee-Schierbrok
Telefon: 04221-4995-0
Fax: 04221-4995-44
garms-ganderkesee@t-online.de
www.garms.de

Garms Baustoffe
Bahnhofsweg 1-2
27801 Dötlingen-Aschenstedt
Telefon: 04433-9481-0
Fax: 044339481-44
aschenstedt@garms.de
www.garms.de

Enno Roggemann GmbH & Co. KG
Ahrensstr. 4
28197 Bremen (Neustädter Hafen)
Telefon: 0421-5185-0
Fax: 0421-5185-52
email@enno-roggemann-bremen.de
www.roggemann.de

Buckmann Bauzentrum GmbH & Co. KG
Ritterhuder Heerstr. 44
28239 Bremen
Telefon: 0421-643950
Fax: 0421-6439555
zentrale@buckmann-bauzentrum.de
www.buckmann-bauzentrum.de

Rüter
Striekenkamp 40
28777 Bremen
Telefon: 0421/6907173
Fax: 0421/6907177
bremen@team-baucenter.de
www.team-baucenter.de

Holzwelt Gräf
Werkstr. 1-4
28816 Stuhr-Moordeich
Telefon: 0421/564800
Fax: 0421/5648021
info@holzwelt-graef.de
www.holzwelt-graef.de

Holz Köhrmann GmbH
Lahauserstraße 22
28844 Weyhe-Lahausen
Telefon: 04203-8135-0
Fax: 04203-8135-29
info@holz-koehrmann.de
www.holz-koehrmann.de

Karl Ahmerkamp Vechta GmbH&Co.KG
Oldenburger Straße 109
49377 Vechta
Telefon: 04441-9500
Fax: 04441-950133
info@ahmerkamp-vechta.de
www.holz-ahmerkamp.de


Zäune, Sichtschutzwände und Carports im Blickpunkt
Umfragen haben ergeben, dass die Einwohner im Raum Oldenburg zu ungefähr 37% ein ausgesprochen großes Interesse an den Themenbereichen Grundstückseingrenzung, Garten und Sichtschutz haben. Das liegt sicher daran, dass es in Oldenburg viele Häusersiedlungen mit jungen Familien gibt. Gartenzäune, Holzterrassen und Carports sind daher in Oldenburg äußerst beliebt. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Solides Schiebetor mit Metallrahmen vom Fachanbieter

SchiebetorSie möchten ein Schiebetor, welches jahrzehntelang genau funktioniert und das auch bei ständigen täglichen Öffnungsvorgängen die Form behält? Sie sind auf der Suche nach einem Schiebetor mit einer Robustheit, die nur das Material Stahl leisten kann? Sie sollten einen elektrischen Öffnungsantrieb montieren? Sie möchten aber möglichst nicht auf die angenehme und natürliche Holzoptik verzichten?
Unter dieser Voraussetzung sind unsere stabilisierten Tore mit Vollrahmen eben das Beste für Sie. Mit Hilfe einer handwerklichen Schwalbenschwanzverzinkung bekommt der Rahmen eine zusätzliche Stabilität, die auch durch das naturbedingte Arbeiten des Holzes nicht geschwächt wird. Wir können Ihnen sämtliche als Spezialanfertigung in etlichen Ausführungsweisen liefern

Schiebetor - genau passende Ideen für jeden Garten

Ein Schiebetor von SCHEERER ist sehr solide gearbeitet und erreicht ein schnelles Öffnen und Zumachen Ihres Eingangstores oder Ihrer Einfahrt. Für alle Zaunprodukte haben wir das passende Schiebetor. Ein fester umlaufender Rahmen in den Dimensionen 4 x 14 cm, Leimholz, bis max. 5,00 Meter Breite, vollständiger Schiebetorbeschlag einschließlich der Laufschienen ist zum Beispiel auf stabilen Rollenträgern lieferbar. Die Füllungen sind auf jeden Fall passgenau zur Zaunart. Aus Douglasie sind die Zaunmodelle Friesenzaun, Immenhof, Nordik, Altmark und Wittenberge bestellbar.

Mehr Daten zum Produkt Schiebetor. Zur Übersicht der Fachhändler

Metallrahmen - Für automatischen Antrieb bestens geeignet

Sie wollen ein Eingangstor, das über Jahrzehnte genau funktioniert, mit einer Robustheit, die zuverlässig das Material Stahl bieten kann? Sie sollten aber auf die schöne und naturgegebene Holzoptik nicht verzichten? Unter diesen Voraussetzungen sind unsere Metallrahmen-Türen und -Tore genau das Richtige für Sie. Komplette Tür- und Toranlagen mit Metallpfosten und den vollständigen Beschlägen sind schon aufbaufertig für Sie aufbereitet. Das Ganze existiert als Einzellösung oder in Verbindung mit einem SCHEERER Holzzaun.

Ihr perfekt gefertigtes Schiebetor mit stabilen, umlaufenden Rahmen

Schiebetore brauchen nur ein geringes Maß an Arbeitsraum und brauchen keinen Schwenkraum. Das heißt beste Flächennutzung. Schiebetore, Hoftore oder Gartentore mit Elektro-Antrieb sind bedeutende Bauelemente der Haus- und Gartengestaltung und dienen der Zutrittskontrolle und Sicherung Ihres Anwesens vor ungebetenen Besuchern. Die Errichtung einer neuen Schiebetor- und Hoftoranlage sollte sich deswegen nicht nur an dem Preis ausrichten, sondern den gesichterten und bequemen Funktionsablauf der Toranlage über etliche Jahre sichern und natur gegeben, bestens und schön ausschauen. Bei der Planung und Gestaltung neuer Schiebetoranlagen setzen wir viel Aufmerksamkeit auf Proportionen, Einsatzfähigkeit und kleinste Einzelheiten.

Ihr neues SCHEERER Schiebetor: Robust, funktionstüchtig, auf Dauer
Dort, wo zum Öffnen und Zumachen von Einfriedungen, Torflügel zu wenig Raum zum Schwenken haben, die Öffnung für Drehflügeltore zu groß ist und wo elektronisches Ausführen und Absicherung mit sämtlichen Schutzvorrichtungen sinnvoll ist, macht ein Schiebetor Sinn.


Sichtschutzelemente, Carports, Gartenholz oder Zäune von unserem Fachhandelspartner in Oldenburg

In der Stadt Oldenburg (Oldenburg) wohnen zirka 160.000 Menschen auf einem Gesamtareal von zirka 102 km². Oldenburg liegt im Land Niedersachsen. Die Universitätsstadt Oldenburg ist Richtung Osten knapp 45 Kilometer von Bremen entfernt. Etwa 170 Kilometer nordöstlich befindet sich Hamburg. Die Stadt Oldenburg unterteilt sich in gesamt neun Ortsteile. Oldenburg Oldenburg ist bezüglich der Bevölkerungszahl die viertgrößte Stadt des Landes Niedersachsen. Oldenburg ist Teil der Metropolregion Bremen/Oldenburg.

Oldenburg ist eine Stadt mit langer Geschichte. Eine erste schriftliche Nennung ist schon aus dem Jahre 1108 belegt. Das Recht sich Stadt nennen zu dürfen erlangte Oldenburg im Jahre 1345. Um Verwechselungen zu gleichnamigen Städten auszuschließen heißt der exakte Name Oldenburg Oldenburg. Der Zusatz "Oldenburg" ist zurückzuführen auf das Land Oldenburg, dessen Zentrum Oldenburg einst war. Der Ort Oldenburg ist dieser Tage insbesondere als Universitätsstadt bekannt. Die Carl-von Ossietzky-Universität Oldenburg ist in fünf große Fachbereiche unterteilt: Wirtschafts- und Rechtswissenschaften, Informatik, Bildungs- und Sozialwissenschaften, Sprach- und Kulturwissenschaften, Human- und Gesellschaftswissenschaften sowie Mathematik und Naturwissenschaften. Oldenburg ist ein attraktiver Ort zum Leben und Arbeiten. Die Stadt hat eine ausgezeichnete Infrastruktur, ein angenehmes Wohnumfeld sowie ein mehr als exquisites Freizeit- und Sportangebot. Die Ökonomie von Oldenburg ist vom Mittelstand geprägt. Neben Banken und Versicherungen finden sich erfolgreiche Unternehmen aus der Automobilzulieferindustrie, dem Druckgewerbe sowie aus dem Sektor Elektrotechnik.

Hier wohnt man in Oldenburg

Die Gebäudestruktur von Oldenburg ist attraktiv und modern und man findet zahllose Häuser mit Grünflächen. Sollten Sie als Hausbesitzer in Oldenburg Terrassenholz, Sichtschutzelemente, Carport oder Gartenzäune benötigen, sind Sie bei uns exakt richtig. Das Stadtzentrum von Oldenburg wird als Einkaufsstadt von der weiteren Umgebung Oldenburgs oft besucht. Oldenburg hat viele Museen, in die zum Teil in den Palais der Herzöge und Grafen untergebracht sind. Dem in Oldenbug geborenen Grafiker Horst Janssen wurde ein einzigartiges modernes Museum im Zentrum der Stadt gebaut.

Die Wohnsituation in Oldenburg

Weil die Stadt Oldenburg auch weiterhin zulegen möchte, hat man verschiedene zusätzliche Stadtbereiche für die Bebauung in die Planung aufgenommen. Die Preise der Grundstücke liegen bei ca. 130 bis 190 € pro qm. Von etlichen Gartenbesitzern im Raum Oldenburg werden seit einigen Jahren zunehmend Gartenholz, Zäune, Sichtschutzelemente und Carports in bestmöglicher Qualität erworben.

Diese Informationsseiten könnten für Sie ebenfalls von Interesse sein:
Schiebetor  Oldenburg


Hintergrund-Informationen

Holz als Baustoff

Holz findet im Bauwesen sehr oft als sogenanntes Bauholz vielseitige Nutzung. Holz wird im Bau zum Beispiel als Vollholz, Brettschichtholz oder in Form von Holzwerkstoffen eingesetzt werden. Es wird sowohl für isolierende, konstruktive als auch für ästhetische Anwendungen in Form von Verkleidungen zum Einsatz gebracht. Auf tragenden Holzkonstruktionen fusst der Holzskelettbau, der Holzrahmenbau als auch der klassische Fachwerkbau.

Holz überzeugt durch eine hohe Stabilität bei geringem Eigengewicht aus. Von allen Festigkeiten des Holzes hat seine Zugfestigkeit die höchsten Werte, während die Druckfestigkeit des Holzes gut 50 Prozent und die Schubfestigkeit nur annähernd 10 % der Zugfestigkeitswerte erreichen. Die Zugfestigkeit von Stahl ist zwar 5-6 mal höher als die Zugfestigkeit von Holz, letzteres ist demgegenüber 16-mal leichter.



Douglasie

Die Douglasien sind eine Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm bezeichneten Baum im 19. Jahrhundert von einer Tour durch Nordamerika mit nach Hause. Die Gattung beinhaltet sieben Arten von Douglasien im westlichen Nordamerika, in China und in Japan. Douglasien waren bis zur letzten Eiszeit ebenso in Europa zuhause. Im Verlaufe der Eiszeiten sind die europäischen Vertreter der Gattung jedoch ausgestorben.

Alle Douglasien-Bäume sind immergrün. Das Holz ist schwer, haltbar mit dunklen Kern und Harzkanälen. Die Borke ist bei jüngeren Exemplaren glatt und wird später rötlich-braun und dick. Die Zweige hängen für gewöhnlich. Die Blätter in Nadelform sind wechselständig und einzeln am Zweig angeordnet. Die Nadeln zeigen im Querschnitt zwei Harzgänge. Sie überdauern oftmals sechs bis acht Jahre.
Systematik
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse (Pinaceae)
Unterfamilie: Laricoideae



Kiefern

Kiefern sind weltweit die meistverwendeten Baumgattungen der Forstwirtschaft. Kiefern duften äußerst aromatisch. Das Holz der Kiefern ist zumeist leicht und harzreich. Die Kiefer wird im Garten für Carports, Tore, Zäune, Türen, als auch Gartenelemente, Sichtschutz, Pergolen und Spielgeräte eingesetzt.

Kiefern werden desweiteren zur Harz- und Pechgewinnung verwendet. Die Samen einzelner Kiefernarten sind so dimensioniert, dass sie als Nahrungsmittel Verwendung finden (Pinienkerne). Die Kiefer hat manchmal grünes Holz.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Fertigzaun Hof    Holzterrassen Düsseldorf    Zaunhersteller Delmenhorst    Gartenholz Koblenz    Altmarkzaun Rotenburg    Altmarkzaun Offenburg    Staketenzaun Potsdam    Fertigzaun Koblenz    Standard-Zäune Bielefeld    Holz im Garten Wolfsburg    Bohlenzaun Würzburg    Zaunhersteller Braunschweig    Sichtschutzelemente Wolfsburg    Gartenzaun Lüdenscheid    Gartenzaun Landshut    Konstruktionshölzer Duisburg    Lattenzaun Mönchengladbach    Holz im Garten Husum    Staketenzaun Mönchengladbach    Leimholz Düsseldorf    Holzterrassen Oldenburg    Altmarkzaun Uelzen    Kesseldruckimprägnierung Lüneburg    Sichtschutz Wittingen    Pergola Göttingen    Kesseldruck Imprägnierung Essen    Zaunanlage Lüdenscheid    Rosenbogen Gifhorn    Pergola Dortmund    Sichtschutzelemente Frankfurt    Profilbretter Leipzig    Lärmschutzzaun Gifhorn    Steckzaun Gelsenkirchen    Koppelzaun Frankfurt    Staketenzaun Wittingen    Leimholz Heide    Sichtschutzzaun Heilbronn    Pergola Ingolstadt    Rosenbogen Aschaffenburg    Rundholzzaun Wittingen    Nordik-Zaun Wiesbaden    Lattenzaun Hannover    Gartenzaun Würzburg    Gartenholz Mainz    Pergola Wiesbaden    Staketzaun Landshut