Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Komfort-Zäune
Sichtschutzelemente

Zaun „Altmark“ Fichtenholz, kesseldruckimprägniert KDG grau

Holzzaun Fichte mit Kesseldruckimprägnierung Zaunelemente aus Douglasienholz, lasiert Zaunfelder und Tür aus Douglasie, Modell „Undeloh“, lasiert Zaunanlage Nordik aus Douglasienholz, Zaunfelder und Tür Cremeweiß lasiert Friesen Douglasie mit Kiefer Lasur und Stahlpfosten Holzzaun und -tor aus Douglasie, unbehandelt Zaun aus Fichtenholz mit Kesseldruckimprägnierung KD+ Tor aus Douglasienholz, transparent lasiert, Farbton „Kiefer”, Modell „Classic”

Sichtschutzelemente in Göttingen

Selbstverständlich gibt es auch in der Region Göttingen die große Zaun-Vielfalt aus Holz von SCHEERER. Wenn Sichtschutzelemente Ihr Thema ist, vermitteln wir Ihnen hier alle von Ihnen gewünschten Fachinformationen. Neben einfachen Hinweisen zur Konstruktion und der Errichtung von Zaunanlagen und Sichtschutzelementen, finden Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaunsysteme Nordik, Altmark und Friesenzaun. Für jede Sichtschutz- oder Zaun-Version erhält man bei SCHEERER außerdem jede mögliche Erweiterung bis hin zur Speziallösung.

Individuelle Klasse in außergewöhnlicher Vielfalt. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Komfort-Zäune

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Zäune Auswahl und Preise

Holzzaun Fichte mit Kesseldruckimprägnierung

Planen Sie auf lange Sicht

Planen Sie mit SCHEERER. Unsere Zaunsysteme sind auch nach Jahren erweiterbar.


Unsere Händler im Raum Göttingen

Carports, Sichtschutzwände und Zäune aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Göttingen mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Göttingen befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Göttingen, Seeburg, Reinhardshagen und Einbeck:

HolzLand Hasselbach
Am Flüthedamm 2
37124 Rosdorf-Göttingen
Telefon: 0551-500990
Fax: 0551-5009999
info@holzland-hasselbach.de
www.holzland-hasselbach.de

Kurth-Holz GmbH
Waldweg 1
37136 Seeburg
Telefon: 05507-96700
Fax: 05507-967050
info@kurth-holz.de
www.kurth-holz.de

Krech-Zäune GmbH
Lütjes Feld 2
37154 Northeim-Schnedinghausen
Telefon: 05554-8911
Fax: 05554-8912
info@krech-zaeune.de
www.krech-zaeune.de

Georg Weddig e.K.
Obere Kasseler Straße 72
34359 Reinhardshagen
Telefon: 05544 95080
Fax: 05544 950822
info@weddig-holz.de
www.weddig-holz.de

Holzfachmarkt Reinke
Hullerser Landstr. 45
37574 Einbeck
Telefon: 05561/9492-0
Fax: 05561/949219
email@holzfachmarkt-reinke.de
www.holzfachmarkt-reinke.de

Holz-Heinemann
Herzberger Str. 114
37520 Osterode
Telefon: 05522-73022
Fax: 05522-73024
info@holz-heinemann.de
www.holz-heinemann.de


Carports, Sichtschutzwände und Zäune im Fokus
Umfragen zur Folge haben die Bewohner von Göttingen mit fast 36 Prozent ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Sichtschutz, Bauen und Modernisieren. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Darmstadt viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Carports, Holzterrassen und Sichtschutzelemente sind daher in Göttingen gefragte Artikel von SCHEERER.


Erstklassige Sichtschutzelemente aus Holz

SichtschutzelementeUnsere Sichtschutzelemente verschaffen durch verschiedenartige Breiten und Höhen einen großen Konstruktionsspielraum. Sie sind auch optisch für ziemlich jedes Grundstück und jedes Vorhaben prädestiniert. Das Produktangebot beinhaltet verschiedenste Produkttypen mit zahllosen Varianten bei den einzelnen Sichtschutzelementen. Wer ein wenig Eleganz und Anmut präferiert, nutzt die Verbindung etablierter Grundformen mit aktuellen, eigenwilligen Gestaltungselementen. Zum Beispiel in Form von geriffelten Rhombuslatten, wie unsere Sichtschutzelemente der Produktreihe Baltrum. Diese vielfach aus Douglasie gearbeiteten Elemente sind unbehandelt oder zuvor imprägniert bzw. farbveredelt bestellbar. Das Gute daran: Bei farbbehandeltem Sichtschutz bleibt die klare Oberflächenstruktur, das klassische Kennzeichen der Douglasie, sichtbar.

Detaillierte Informationen zum Produkt Sichtschutzelemente.
Hilfe erhalten Sie auch bei einem unserer Holzfachmärkte

Weswegen Gartenbesitzer Sichtschutzelemente aus Douglasie kaufen müssen

Nicht zuletzt die äußere Erscheinung macht Douglasie zu einem der meistverkauften Hölzer für den Garten. Die wertvollste Eigenschaft dieser Holzart ist die deutlich längere Nutzungsdauer. Douglasie ist ein äußerst hartes Nadelholz und hat diese hohe Robustheit von Natur aus. Zusätzlich ist das Holz extrem wetterresistent. Das bedeutet, Sichtschutzelemente aus Douglasie benötigen zur Verlängerung der Haltbarkeit nicht nachbehandelt werden. Und als europäische Holzart, die außerdem aus einem ökologisch bewirtschafteten Wald mit FSC-Zertifizierung stammt, kann man sich eines hunderprozentig biologisch erwirtschafteten Gartenholzes gewiß sein. Deswegen ist die Douglasie eine Holzart für die komplette Gartenentwicklung.

Der übliche Vergrauungsprozess, dem jedes Holz durch die Sonne ausgesetzt ist, wird durch die Kesseldruckimprägnierung in Grau vorweggenommen. Daraus folgen ebenso belastbare wie beständige Produkte, die definitiv leicht zu pflegen sind. Ein Nachbearbeiten mit grauen Holzölen oder Farblasuren ist machbar, aber nicht unbedingt nötig. Die Holzelemente sind auch daher reizvoll, weil die naturgegebene Holzstruktur bei dem umweltfreundlichen Imprägnierprozess erhalten bleibt. Basis für eine RAL gütegarantierte Kesseldruckimprägnierung in Grau ist neben der gewählten Technik der Einsatz chromfreier Holzschutzsalze. So werden auch heimische Holzarten wie Kiefer und Fichte langfristig haltbar gemacht. Dass man dem trauen kann, belegt SCHEERER mit einer Gewährleistung von minimal 10 Jahren. Auf diesen Gütenachweis sollte grundsätzlich geachtet werden.

Unser Extra-Tipp: Durch die Sonne vergraut nicht behandeltes Douglasienholz von Jahr zu Jahr mehr. Wem diese Entwicklung äußerlich nicht gefällt, sollte geöltes Douglasienholz kaufen. Denn auch in Hinblick auf die spätere Pflege Ihrer Sichtschutzelemente ist das Verwenden von Holzöl die ergiebigste und parallel simpelste Vorgenhensweise. Die Bauteile müssen nicht angeschliffen, sondern prinzipiell nur frei von hartnäcigem Schmutz und Nässe sein, bevor mit dem Einölen begonnen wird. Das besitzt Gültigkeit übrigens für sämtliche ölbare Hölzer im Garten.

Aufgabenbereich der Sichtschutzelemente muss im Vorwege analysiert werden

Bevor Sie sich Sichtschutzelemente zulegen, müssen Sie sich überlegen welche Ziele zu verfolgen sind. Sofern es Ihnen besonders bedeutend ist, dass Ihr Sichtschutz einfach zu pflegen ist, müssten Sie sich für kesseldruckimprägniertes Holz in Grau entscheiden. Ein so geschütztes Holz verfügt über eine Gewährleistung von zehn Jahren. Außerdem sind die vorbehandelten Hölzer mit einer ebenmäßigen grauen Färbung der Oberfläche versehen, die auf natürliche Weise vergrautem Holz extrem ähnlich ist. Derart geschützte Sichtschutzelemente brauchen weder eingeölt noch gestrichen werden.

Jederzeit zu Ihrem Ziel-Sichtschutzelement

Mit dem Sichtschutz-Konfigurator von SCHEERER bauen Sie sich Ihren idealen Sichtschutzzaun schnell und einfach zusammen.
>> Sichtschutz-Konfigurator

Oder sollte es für Sie wichtig sein, dass ihre Sichtschutzelemente eine repräsentative Umzäunung Ihres Grundstücks sind? Dann erledigen die Sichtschutzelemente aus unserem Hause genau diesen Zweck. Allerdings sollten Sie sich schon bei der Konstruktion durch den Kopf gehen lassen, wie hoch der Sichtschutz sein sollte, damit dieser auch das Ziel erreicht und als optimaler Sichtschutz vor fremden Beobachtern arbeitet.


SCHEERER Sichtschutzelemente, Carports, Gartenholz oder Zäune von unserem Fachhandelspartner in Göttingen


Göttingen ist eine Universitätsstadt im südlichen Niedersachsen. Mit einem Anteil von rund 20 Prozent Studenten an der Bevölkerung ist das Stadtleben deutlich vom Universitätsbetrieb der Georg-August-Universität, der ersten und bedeutendsten Universität in Niedersachsen, und den weiteren Hochschulen geprägt.

Göttingen wurde zuerst 953 als Gutingi schriftlich erwähnt. Der im Verlauf der Geschichte gegründete Marktflecken Gotingen erlangte um 1230 die Stadtrechte. Göttingen wurde im Jahre 1964 eine Großstadt und ist dieser Tage eines von 9 Oberzentren von Niedersachsen. Entsprechend der Zahlen der Stadtverwaltung lag die Zahl der Einwohner 2017 bei rund 134.800, die auf einer Stadtfläche von etwa 116 qkm zu Hause sind. Das unmittelbar im Westen des Göttinger Walds liegende Göttingen erreicht man äußerst zügig aus Solling (rund 34 km nordwestlich), Kaufunger Wald (knapp 27 km süd-südwestlich), dem Harz (über 60 km im Nordosten), Dransfelder Stadtwald (rund 13 km südwestlich) sowie Bramwald (zirka 19 km westlich).

Das Stadtgebiet von Göttingen hat man in achtzehn Stadtteile und -bezirke untergliedert. Leben kann man genauso in den benachbarten Gemeinden wie zum Beispiel Landolfshausen, Waake, Gleichen, Bovenden, Rosdorf, Stadt Dransfeld, Adelebsen, Friedland.

Göttingen ist der Sitz von Firmen, welche im Bereich Messtechnik arbeiten. Daher wurde 1998 der im Raum Göttingen aktive Wirtschaftsverband Measurement Valley ins Leben gerufen, welcher mittlerweile 34 Mitglieder listet. Folgende Sparten beheimatet Göttingen ebenfalls: Pressevertriebsunternehmen (Tonollo), Vakuumsysteme (Pfeiffer Vacuum Components & Solutions GmbH), Genussmittel (Kaufmanns AG), Naturwissenschaftliche Lehr- und Lernsysteme (Phywe), Gesundheitswesen (AQUA-Institut), Regionale Wurstspezialitäten (Börner-Eisenacher GmbH), optische Industrie (Zeiss, Qioptiq) sowe sehr viele Buchverlage.

Die Stadt Göttingen ist ein hervorragender Bereich zum Wohnen, weil er Arbeitsplätze mit hohem Freizeitwert kombiniert und desweiteren viel Raum für Einfamilienhaussiedlungen bietet. Da die Stadt Göttingen noch weiter zulegen möchte, hat man einige neue Stadtbereiche für Wohnbebauung ins Auge gefasst. Sollten Sie als Hausbesitzer in Göttingen Gartenholz, Sichtschutzelemente, Carports oder Zäune benötigen, sind Sie bei SCHEERER in den besten Händen.


Diese Themen sollten für Sie auch hilfreich sein:


Sichtschutzelemente Göttingen


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie ist ein dauergrüner Baum, der in seiner in Europa wachsenden Form gut 60m hoch werden kann. Im Ursprungsgebiet der Douglasie kann dieser Baum sogar knapp 120m hoch werden. Die mächtigste Douglasie, die jemals registriert wurde, war exakt 133 Meter hoch. Die mächtigsten Douglasie-Bäume verfügen über einen Stamm von beinahe 4 Metern Durchmesser. Die Douglasie zeigt eine auffällig schlanke, kegelförmige Krone.

Die Douglasie wächst verhältnismäßig zügig und kann je nach Unterart ein Alter von circa 400 bis 1400 Jahren erreichen. Die Nadeln sind grün bis blaugrün, einzeln stehend, weich und stumpf. Sie sind ca. 3-4 cm lang und verströmen, wenn man sie zerreibt, einen frischen angenehmen Duft. Im Gegensatz zur Fichte sitzen die Douglasie-Nadeln unmittelbar auf dem Zweig auf. Die Zapfen der Douglasie weisen eine Länge von annähernd 4-10 cm und einen Durchmesser von 3 bis 3,5 Zentimetern auf. Zur Reifezeit hängen sie und fallen wie bei der Fichte als Ganzes ab. Die Douglasie blüht auf der Nordhalbkugel im Allgemeinen in der Zeit von April bis Mai. Die Samen reifen bis September und werden von Oktober bis November freigegeben.



Kiefern

Wenn es darum geht, einen Sichtschutzzaun zu errichten, sind Wandelemente aus Kiefernholz immer eine gute Wahl. Die Kiefern, auch Forlen oder Föhren bezeichnet, sind eine Pflanzengattung von Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Das Wort Kiefer ist wahrscheinlich durch Zusammenziehung von Kienföhre entstanden und ist erst ab dem 16. Jahrhundert bestätigt.

Die meisten Kiefern-Arten wachsen als Bäume, einige auch als Sträucher. Kiefern sind immergrün und duften stark. Kiefern werden durchschnittlich knapp 45 m hoch und können bis zu ungefähr 600 Jahre alt werden. Ihre Nadelblätter der Kiefern sind im Vergleich zu anderen Nadelbäumen besonders lang.



Nadelholz

Aus geschichtlicher Sicht sind Nadelhölzer älter als Laubhölzer, haben aus diesem Grund einen simpleren Aufbau der Zellen als diese und verfügen über nur 2 Zellarten.

Tracheiden sind langgestreckte an beiden Enden spitz zulaufende Zellen, die nur mit Luft oder Wasser gefüllt sind. Sie vereinigen Festigungs- und Leitungsfunktion und haben einen Anteil von knapp 90-100 Prozent der Holzsubstanz. Die Parenchymzellen sind im Längsschnitt in der Regel rechteckige Zellen, die die Leitung von Nähr- und Wuchsstoffen und die Speicherung von Stärke und Fetten übernehmen. Die die Harzkanäle umzingelnde Parenchymzellen agieren als Epithelzellen und fertigen das Harz, das sie in den Harzkanal ausscheiden. Harzkanäle finden sich z.B. in den Gattungen Fichte, Kiefer, Lärche und Douglasie.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Sichtschutz Aschaffenburg    Lattenzaun Neumünster    Sichtschutzelemente Heide    Gartenzaun Koblenz    Holzzäune München    Zaun Wolfsburg    Pergola Hof    Kesseldruck Imprägnierung Potsdam    Kesseldruckimprägnierung Würzburg    Sichtschutzelemente Münster    Profilbretter Neumünster    Kesseldruckimprägnierung Oldenburg    Fertigzäune Mainz    Pergola Bremen    Palisadenzaun Neumünster    Palisaden Wittingen    Sichtschutzzäune Gelsenkirchen    Zaunbeschläge München    Kesseldruckimprägnierung in Grau Neumünster    Nut-und-Federbretter Lübeck    Kesseldruck Imprägnierung Freiburg    Steckzaun Offenburg    Zaun-Klassiker Uelzen    Holzzäune Magdeburg    Leimholz Neumünster    Zaunhersteller Wolfsburg    Fertigzäune Braunschweig    Friesenzaun Mönchengladbach    Koppelzaun Würzburg    Zaunanlage Uelzen    Zaun Osnabrück    Lärmschutzzaun Köln    Zaunanlage Lüneburg    Gartenholz Bremen    Palisaden Koblenz    Holzterrassen Wuppertal    Palisadenzaun Ludwigshafen    Kesseldruckimprägnierung in Grau Würzburg    Rundholzzaun Ingolstadt    Friesenzaun Erfurt    Lärmschutzzaun Chemnitz    Friesenzaun Hamburg    Holzzaun Potsdam    Gartenbrücke Bochum    Leimholz Leipzig    Gartenzäune Delmenhorst