Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Komfort-Zäune
Sichtschutzelemente

Zaun „Altmark“ Fichtenholz, kesseldruckimprägniert KDG grau

Holzzaun Fichte mit Kesseldruckimprägnierung Zaunelemente aus Douglasienholz, lasiert Zaunfelder und Tür aus Douglasie, Modell „Undeloh“, lasiert Zaunanlage Nordik aus Douglasienholz, Zaunfelder und Tür Cremeweiß lasiert Friesen Douglasie mit Kiefer Lasur und Stahlpfosten Holzzaun und -tor aus Douglasie, unbehandelt Zaun aus Fichtenholz mit Kesseldruckimprägnierung KD+ Tor aus Douglasienholz, transparent lasiert, Farbton „Kiefer”, Modell „Classic”

Sichtschutzelemente in Offenburg

Ohne Zweifel erhält man auch im Raum Offenburg die besondere Holzzaun-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Sichtschutzelemente Ihr Thema ist, geben wir Ihnen an dieser Stelle gerne sämtliche von Ihnen gewünschten Hintergrundinformationen. Neben allgemeinen Anregungen zur Konstruktion und dem Aufbau eines Steckzauns, finden Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaunsysteme Friesenzaun, Staketenzaun oder Jägerzaun. Für jede Zaun-Variante findet man bei SCHEERER außerdem jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zur Speziallösung.

Individuelle Klasse in außergewöhnlicher Vielfalt. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Komfort-Zäune

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Zäune Auswahl und Preise

Holzzaun Fichte mit Kesseldruckimprägnierung

Planen Sie auf lange Sicht

Planen Sie mit SCHEERER. Unsere Zaunsysteme sind auch nach Jahren erweiterbar.


Unsere Händler im Raum Offenburg

Carports, Sichtschutzwände und Zäune aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Offenburg mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Offenburg befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Kenzingen, Riegel und Waldkirch:

Zipse
Tullastraße 26
79341 Kenzingen
Telefon: 07644-9119-22
Fax: 07644-9119-33
kenzingen@zipse.de
www.zipse.de

Götz und Moriz GmbH
Im Kleinfeldele 6-10
79359 Riegel
Telefon: 07642-92119-0
Fax: 07642-92119-511
info@goetzmoriz.com
www.goetzmoriz.com

Götz und Moriz GmbH
Mauermattenstr. 10
79183 Waldkirch
Telefon: 07681-4034-550
Fax: 07681-4034-551
info@goetzmoriz.com
www.goetzmoriz.com


Zäune, Sichtschutzelemente und Carports im Blickpunkt
Untersuchungen zur Folge haben die Menschen im Raum Offenburg mit fast 38 Prozent ein deutliches Interesse an den Themengebieten Hausbau, Gartenzäune und Grundstückseingrenzung. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Offenburg viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Holzterrassen, Sichtschutzzäune und Carports sind aus diesem Grund in Offenburg sehr gefragt. Schön, dass es vor Ort die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Reizvolle Sichtschutzelemente für Ihren Garten

SichtschutzelementeUnsere Sichtschutzelemente besorgen durch zahlreiche Ausmaße einen großen Gestaltungsspielraum. Sie sind auch optisch für ziemlich jedes Umland und jeden Plan einsetzbar. Das Produktangebot enthält unterschiedlichste Modellserien mit etlichen Versionen bei den einzelnen Elementen. Wer einen Hauch von Eleganz und Anmut bevorzugt, nutzt die Kombination etablierter Formen mit frischen, freien Gestaltungselementen. Unter anderem in Form von geriffelten Rhombuslatten, wie die SCHEERER Sichtschutzelemente der Typreihe Baltrum. Diese in aller Regel aus Douglasie produzierten Elemente sind roh oder schon gefärbt bzw. farbveredelt bestellbar. Das Schöne dabei: Auch bei farbbehandeltem Sichtschutz bleibt die klare Holzstruktur der Oberfläche, das typische Markenzeichen der Douglasie, erkennbar.

Ergänzende Anmerkungen zum Thema Sichtschutzelemente.
Unsere hochwertigen Produkte erhalten Sie ausschließlich bei einem dieser Lieferanten

Warum Grundstücksbesitzer Sichtschutzelemente aus Douglasie kaufen müssen

Nicht nur das Aussehen macht Douglasie zu einem der beliebtesten Holzarten für den Garten. Die überragendste Eigenheit dieser Holzart ist die besondere Lebensdauer. Douglasie ist ein vergleichsweise hartes Nadelholz und besitzt eine hohe Robustheit von Hause aus. Zudem ist das Holz sehr wetterfest. D.h., Sichtschutzelemente aus Douglasie brauchen für deren Erhalt nicht gepflegt werden. Und als europäische Holzart, die noch dazu aus einem ökologisch bewirtschafteten Wald mit FSC-Zertifizierung kommt, kann jeder sich eines absolut biologisch erwirtschafteten Gartenholzes gewiß sein. Deswegen ist die Douglasie ein Holz für die totale Gartenentwicklung.

Der natürliche Vergrauungsprozess, dem Holz immer durch Licht ausgesetzt ist, wird auf diese Weise vorweggenommen. Auf diesem Weg folgen ebenso robuste wie beständige Bauteile, die sehr gut zu pflegen sind. Denn ein Nachstreichen mit grauen Holzölen oder Farblasuren ist machbar, aber nicht nötig. Die Produkte sind auch daher attraktiv, weil die naturgegebene Holzstruktur bei dem ökologisch sauberen Färbungs- und Imprägnierprozess deutlich bleibt. Grundlage für eine RAL gütesichere Kesseldruckimprägnierung in Grau ist neben der Technik die Nutzung chromfreier Holzschutzsalze. So werden auch europäische Holzsorten wie Fichte und Kiefer jahrzehntelang geschützt gemacht. Dass dem so ist, belegt SCHEERER mit Gewährleistungszeiten von mindestens 10 Jahren. Auf diesen Gütenachweis sollte stets geachtet werden.

Unsere Empfehlung: Durch Sonnenlicht vergraut unbehandelte Douglasie mit der Zeit. Wem diese Veränderung optisch nicht zusagt, sollte farbig geöltes Douglasienholz aussuchen. Denn auch bezüglich der späteren Pflege der Sichtschutzelemente ist das Verwenden von Holzöl die ergiebigste und parallel leichteste Vorgenhensweise. Die Elemente müssen nicht geschliffen, sondern im Grunde nur frei von oberflächlichem Schmutz und Nässe sein, bevor mit dem Ölen begonnen wird. Das besitzt Gültigkeit übrigens für alle geölten Holzbauteile im Garten.

Zweck der Sichtschutzelemente sollte rechtzeitig analysiert werden

Bevor Sie sich Sichtschutzelemente kaufen, müssen Sie bedenken welche Faktoren zu erfüllen sind. Falls es Ihnen in erster Linie bedeutend ist, dass Ihr Sichtschutz einfach zu pflegen ist, müssten Sie sich besser für kesseldruckimprägniertes Holz in Grau entscheiden. Ein auf diese Weg geschütztes Holz erhält eine Garantie von 10 Jahren. Desweiteren sind die vorbehandelten Holzelemente mit einer gleichmäßigen grauen Färbung der Oberfläche versehen, die auf natürliche Weise vergrautem Holz extrem gleich ist. auf diesem Weg vorbehandelte Sichtschutzelemente brauchen weder geölt noch mit Farbschutz versehen werden.

Online zu Ihrem Ziel-Sichtschutzelement

Mit dem Sichtschutz-Konfigurator von SCHEERER stellen Sie sich Ihren Traum-Sichtschutzzaun schnell und kostenlos zusammen.
>> Sichtschutz-Konfigurator

Oder ist es für Sie wichtiger, dass ihre neuen Sichtschutzelemente eine optisch ansprechende Umrandung Ihres Gartens darstellen? Dann erfüllen die Sichtschutzelemente aus Douglasie hundertprozentig diesen Wunsch. Allerdings müssen Sie sich bereits bei der Planung überlegen, wie hoch der Sichtschutz sein sollte, damit dieser auch den Vorgaben entspricht und als passender Sichtschutz vor fremden Blicken arbeitet.


SCHEERER Carports, Gartenholz, Sichtschutzelemente oder Zäune erhalten Sie vom Fachhändler in Offenburg


Offenburg befindet sich im westlichen Teil des Bundeslandes Baden-Württemberg, annähernd 20 km südöstlich von Straßburg. Offenburg ist die Kreisstadt des Ortenaukreises und zudem ein Oberzentrum im Bereich Südlicher Oberrhein. Mit den Gemeinden Durbach, Schutterwald, Hohberg und Ortenberg hat die Stadt eine Verwaltungsgemeinschaft installiert. Offenburg findet man im Vorbergbereich des Mittleren Schwarzwaldes, etwa in der Mitte zwischen Karlsruhe, das rund 66 Kilometer im Norden, und Freiburg im Breisgau, das über 54 km südlich zu erreichen ist.

Diese Städte und Gemeinden liegen im Einzugsbereich von Offenburg: Appenweier, Ortenberg (Baden), Gengenbach, Durbach, Ohlsbach, Berghaupten, Schutterwald, Hohberg, Willstätt und Kehl.

Das Stadtgebiet Offenburgs unterteilt sich in diese Stadtteile: Hildboltsweier, Albersbösch, Kernstadt, Uffhofen sowie nach Gemeindengebietsreform Bohlsbach, Bühl, Elgersweier, Fessenbach, Griesheim, Waltersweier, Zell-Weierbach, Windschläg, Weier, Rammersweier als auch Zunsweier.

Offenburg und sein gesamter Ballungsraum sind als Heimatort bei Eigenheimbesitzern sehr begehrt. Darum dort eine starke Nachfrage nach Doppelcarports, Flachdach-Carport, Sichtschutzelemente oder Geräteräume in der gewohnt hervorragenden Qualität aus dem Hause SCHEERER. Diese Aussage stimmt auch in Bezug auf besonders viele neue Wohngebiete mit eigenem Namen, deren Grenzen in den meisten Fällen allerdings nicht präzise festgelegt sind. Hierbei zu erwähnen sind vor allem diese Wohnviertel: Als Bestandteil der Kernstadt zum Beispiel Pumpwerk, Weingarten, Spitalhof, Laubenlindle, Bleiche, Am Kalbsbrunnen, Großer Deich als auch der Ziegelhof. Im Stadtteil Fessenbach gibt es Albersbach, Maisenhalder Hof und Rießhof. Zum Stadtbezirk Zunsweier rechnet man Kieswerk, Rütihof und Hagenbach. Zudem gibt es im Stadtviertel Albersbösch das Wohnareal Kreuzschlag, im Stadtteil Weier das Wohnviertel Im Gottswald und im Stadtteil Zell-Weierbach die Wohnviertel Hasengrund und Riedle.

Offenburg ist vor allem bekannt als Hauptsitz des Burda-Verlages und war in der Vergangenheit ein sehr von der Eisenbahn beherrschter Ort. Wegen der Oberrhein-Messe ist Offenburg ebenfalls eine bedeutende Messestadt in Baden-Württemberg.


Diese Themenseiten sollten auch für Sie nützlich sein:


Sichtschutzelemente Offenburg


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie ist ein dauergrüner Baum, der in seiner in Europa wachsenden Form gut 60m hoch werden kann. Im Ursprungsgebiet der Douglasie kann dieser Baum sogar knapp 120m hoch werden. Die mächtigste Douglasie, die jemals registriert wurde, war exakt 133 Meter hoch. Die mächtigsten Douglasie-Bäume verfügen über einen Stamm von beinahe 4 Metern Durchmesser. Die Douglasie zeigt eine auffällig schlanke, kegelförmige Krone.

Die Douglasie wächst verhältnismäßig zügig und kann je nach Unterart ein Alter von circa 400 bis 1400 Jahren erreichen. Die Nadeln sind grün bis blaugrün, einzeln stehend, weich und stumpf. Sie sind ca. 3-4 cm lang und verströmen, wenn man sie zerreibt, einen frischen angenehmen Duft. Im Gegensatz zur Fichte sitzen die Douglasie-Nadeln unmittelbar auf dem Zweig auf. Die Zapfen der Douglasie weisen eine Länge von annähernd 4-10 cm und einen Durchmesser von 3 bis 3,5 Zentimetern auf. Zur Reifezeit hängen sie und fallen wie bei der Fichte als Ganzes ab. Die Douglasie blüht auf der Nordhalbkugel im Allgemeinen in der Zeit von April bis Mai. Die Samen reifen bis September und werden von Oktober bis November freigegeben.



Kiefern

Wenn es darum geht, einen Sichtschutzzaun zu errichten, sind Wandelemente aus Kiefernholz immer eine gute Wahl. Die Kiefern, auch Forlen oder Föhren bezeichnet, sind eine Pflanzengattung von Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Das Wort Kiefer ist wahrscheinlich durch Zusammenziehung von Kienföhre entstanden und ist erst ab dem 16. Jahrhundert bestätigt.

Die meisten Kiefern-Arten wachsen als Bäume, einige auch als Sträucher. Kiefern sind immergrün und duften stark. Kiefern werden durchschnittlich knapp 45 m hoch und können bis zu ungefähr 600 Jahre alt werden. Ihre Nadelblätter der Kiefern sind im Vergleich zu anderen Nadelbäumen besonders lang.



Nadelholz

Aus geschichtlicher Sicht sind Nadelhölzer älter als Laubhölzer, haben aus diesem Grund einen simpleren Aufbau der Zellen als diese und verfügen über nur 2 Zellarten.

Tracheiden sind langgestreckte an beiden Enden spitz zulaufende Zellen, die nur mit Luft oder Wasser gefüllt sind. Sie vereinigen Festigungs- und Leitungsfunktion und haben einen Anteil von knapp 90-100 Prozent der Holzsubstanz. Die Parenchymzellen sind im Längsschnitt in der Regel rechteckige Zellen, die die Leitung von Nähr- und Wuchsstoffen und die Speicherung von Stärke und Fetten übernehmen. Die die Harzkanäle umzingelnde Parenchymzellen agieren als Epithelzellen und fertigen das Harz, das sie in den Harzkanal ausscheiden. Harzkanäle finden sich z.B. in den Gattungen Fichte, Kiefer, Lärche und Douglasie.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Sichtschutzzäune Kassel    Zaunbeschläge Karlsruhe    Palisaden Gifhorn    Sichtschutzelemente Heide    Zaunhersteller Karlsruhe    Bohlenzaun Bremerhaven    Staketenzaun Gelsenkirchen    Standard-Zäune Flensburg    Sichtschutzelemente Uelzen    Standard-Zäune Wittingen    Palisadenzaun Dortmund    Friesenzaun Dresden    Zaun Bielefeld    Zaunbau Osnabrück    Holz im Garten Koblenz    Rundholzzaun Hof    Sichtschutz Osnabrück    Zaun Gifhorn    Altmarkzaun Dresden    Zaun Oldenburg    Holz im Garten Wolfsburg    Kreuzzaun Köln    Gartenzäune Erfurt    Holzzäune Wiesbaden    Staketzaun Dresden    Staketzaun Heide    Leimholz Gifhorn    Altmarkzaun Mönchengladbach    Lattenzaun Würzburg    Steckzaun Erfurt    Kesseldruck Imprägnierung Mainz    Zaunbau Heide    Friesenzaun Bremerhaven    Schiebetor Dresden    Zaunanlage Münster    Bohlenzaun Köln    Leimholz Heilbronn    Sichtschutzzaun Neumünster    Nut-und-Federbretter Karlsruhe    Konstruktionshölzer Münster    Rundholzzaun Rotenburg    Zaunanlage Hamburg    Sichtschutzzäune Heide    Zäune Darmstadt    Gartenzäune Rotenburg    Holz im Garten Wuppertal