Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Sichtschutz

Sichtschutz als Steckzaun, Douglasie natur, einfache Selbst-Montage

Sichtschutz für DIY – Steckzaun aus dauerhafter Douglasie Sichtschutz aus Fichte, Modell „Nordheide“, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Sichtschutz Nienwohlde aus natürlichem Douglasienholz Sichtschutz-Zaun aus Douglasie, besonders haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KDG grau Sichtschutz aus Douglasienholz, 2-farbig lasiert in Hellgrau und Dunkelgrau, Duo-Lasur 
Sichtschutz aus unbehandelter Douglasie Sichtschutz-Zaun kiefer-lasiert aus Douglasienholz mit Gittereinsatz Sichtschutzzaun aus Douglasienholz, montagefertig Sichtschutzzaun aus Massivholz – haltbare Douglasie, grau lasiert Sichtschutz-Zaun aus Massivholz, Fichte, besonders langlebig da kesseldruckimprägniert Sichtschutzelement aus Fichte, mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun, für eine schöne Optik und lange Haltbarkeit

Sichtschutzzäune in Landshut

Ganz sicher bekommt man auch in Landshut die besondere Holzzaun-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Sichtschutzzäune Ihr aktuelles Anliegen ist, finden Sie hier alle von Ihnen benötigten Informationen. Neben grundsätzlichen Hinweisen zur Konstruktion und der Errichtung von Zaunanlagen und Sichtschutzzäuneelementen, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaun-Serien Jägerzaun, Friesenzaun und Rundholzzaun. Für jede Sichtschutzzäune- oder Zaun-Version bekommt man bei SCHEERER zusätzlich jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zur Spezialanfertigung.

Sichtschutz in erstaunlicher Vielfalt. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Steckzaunsystem Sichtschutz Fichte und Douglasie Exklusiv Sichtschutz Douglasie

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Sichtschutz Auswahl und Preise

Sichtschutz für DIY – Steckzaun aus dauerhafter Douglasie

Sichtschutz als Steckzaun, Douglasie natur, einfache Selbst-Montage

Sichtschutz aus Fichte, Modell „Nordheide“, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung

Nordheide aus Fichte, kesseldruckimprägniert KDG grau

Sichtschutz Nienwohlde aus natürlichem Douglasienholz

Sichtschutz aus unbehandelter Douglasie

Sichtschutz-Zaun aus Douglasie, besonders haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KDG grau

Sichtschutz aus Douglasie „Borkum“, kesseldruckimprägniert KDG Grau

Sichtschutz aus Douglasienholz, 2-farbig lasiert in Hellgrau und Dunkelgrau, Duo-Lasur Sichtschutz aus unbehandelter Douglasie

Unsere Experten-Empfehlung

Exklusiv-Sichtschutz aus Douglasie. Prädikat: anspruchsvolles Design – außergewöhnliche Haltbarkeit.


Unser Händler im Raum Landshut

Carports, Sichtschutzwände und Zäune aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Landshut mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Landshut befindet sich unser Fachhändler in Erding:

Robert Liebl Holzhandlung
Zur Kehrmühle 3
85435 Erding
Tel: 08122-14197
www-holz-liebl.de
holz-liebl@t-online.de


Sichtschutzelemente, Carports und Zäune im Blickpunkt
Befragungen zur Folge haben die Bewohner von Landshut mit fast 37 Prozent ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Bauen und Modernisieren. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Landshut viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Carports und Sichtschutzzäune spielen daher in Landshut eine große Rolle.


Sichtschutzzäune aus Holz - für die gelungene Abgrenzung des eigenen Gartenbereichs

SichtschutzzäuneBei SCHEERER findet man eine große Auswahl an Sichtschutzzäunen aus eigener Herstellung. Unter den verschiedenartigen Varianten an Sichtschutzzäunen gibt es zum Beispiel elegante Echtholz-Bauelemente, die unseren Kunden bei der Gartenplanung begeistern werden. Wir bearbeiten grundsätzlich Hölzer mit Umweltzertifikat, die von sich aus wetterfest sind oder durch unsere werkseitige Veredelung haltbar gemacht werden. So entstehen Sichtschutzzäune, die Ihrem Heim noch mehr Glanz vermitteln. Je nach Plan können Sie Sichtschutzzäune aus exakt gefertigten Einzelmaterialien selber aufstellen. Oder Sie wählen aus einer stattlichen Anzahl an Fertigbauteilen - von naturnah bis exklusiv.

>> Ergänzende Anmerkungen zum Thema Sichtschutzzäune.
>> Zur Übersicht der Holzfachmärkte.

Unsere Sichtschutzzäune aus kesseldruckimprägniertem Fichtenholz oder beständiger Douglasie sind beliebte Klassiker, die auf jedes Grundstück passen. Zusätzlich finden sich auch Sichtschutzzaun-Elemente aus farbveredeltem Fichtenholz oder dem Premiummaterial Accoya, das schon fast Möbelqualität hat. Im Gegensatz dazu ist das Pflanzen einer Hecke keine zielführende Idee. So eine Hecke macht viel Zeit und Arbeit beim Aufstellen und bei der wiederkehrenden Pflege. Ferner braucht es viel Zeit, bis sie dicht bewachsen ist und dadurch erst als Sichtschutz genutzt werden kann.

Sichtschutzzäune mit Pergola: ein richtiger Hingucker

Ebenso kann eine Pergola als Sichtschutz dienen. Eine Pergola kann unterschiedlich eingesetzt werden und vermittelt eine angenehme Atmosphäre. Eine Pergola ist zwar grundsätzlich offen konstruiert, kann jedoch speziell mit unseren Sichtschutzzäunen "Wilsede" und "Marwede" erweitert und mit rankenden Pflnzen begrünt werden. Unsere Empfehlung: Mit der "Heidmark" Sternpergola kann man auch über Eck bauen. Durch diese Modelle erreichen Sie es wie bei einem typischen Sichtschutzzaun, störende Blicke von Draußen von Ihrem Grundstück fernzuhalten.

Schöne Sichtschutzzäune für Ihr Heim

Wenn Sie Sichtschutzzaun-Wände von SCHEERER wählen, dürfen Sie sicher sein, dass sich unsere Zäune ideal dem Erscheinungsbild Ihres Eigenheims anpassen. Unsere Sichtschutzzäune finden sich in allen denkbaren Abmessungen, Preiskategorien und Designs. Desweiteren haben Sie die Auswahl aus sich unterscheidenden Holzsorten. Bei permanenter Pflege, wird Ihr Sichtschutzzaun fraglos für eine lange Zeit Ihr Grundstück schmücken. Wichtige Pflegetipps dazu geben wir Ihnen gleich hier online.

Windschutzzäune vs. Sichtschutzzäune

Ist es im Bereich Ihrer Terrasse auch häufig stürmisch? Dann kann für Sie ein Windschutzzaun enorm nützlich sein. Ein Windschutzzaun kann Ihre gemütliche Sitzecke auf der Terrasse vor heftigen Windböen sichern. Ein Windschutzzaun hat aber nicht ausschließlich praktische, sondern auch optische Pluspunkte. Für jede beliebige Ecke auf dem Grundstück kann der bestmögliche Windschutzzaun ausgewählt werden. SCHEERER bietet Ihnen ein umfangreichs Sortiment, aus dem Sie den bestmöglichen Windschutz- oder Sichtschutzzaun für Ihr Eigenheim auswählen können.

Der Zweck unserer Sichtschutzzäune sollte rechtzeitig analysiert werden

Bevor Sie sich einen Sichtschutzzaun zulegen, sollten Sie abwägen welche Kriterien zu erreichen sind. Falls es Ihnen besonders bedeutend ist, dass Ihr neuer Sichtschutz einfach zu pflegen ist, müssten Sie sich besser für kesseldruckimprägniertes Holz in Grau entscheiden. Ein auf diese Weise geschütztes Holz hat eine Lebensdauergarantie von 10 Jahren. Zusätzlich sind diese imprägnierten Holzelemente mit einer gleichmäßigen grauen Einfärbung der Oberfläche versehen, die natürlich vergrautem Holz ziemlich ähnlich ist. Derart vorbehandelte Sichtschutzelemente brauchen weder geölt noch mit Farbschutz versehen werden.

Per Internet Ziel-Sichtschutzzäune zusammenstellen

Mit dem Sichtschutz-Konfigurator von SCHEERER bauen Sie sich schnell und kostenlos Wunsch-Sichtschutzzäune zusammen.
>> Sichtschutz-Konfigurator

Oder sollte es für Sie wichtig sein, dass ihr Sichtschutzzaun eine optisch ansprechende Umrandung Ihres Gartens ist? Dann erfüllen die Sichtschutzäune aus Douglasie genau diesen Zweck. Allerdings müssen Sie sich schon bei der Konstruktion durch den Kopf gehen lassen, wie hoch der Sichtschutzzaun sein sollte, damit dieser auch Ihrem Vorhaben gerecht wird und als geeigneter Sichtschutz vor fremden Beobachtern wirkt.


SCHEERER Gartenzäune, Sichtschutzelemente, Terrassenholz oder Carport bekommen Sie beim Fachhandel in Landshut


Landshut fungiert seit 1839 als Regierungshauptstadt von Niederbayern. Landshut ist ein Wohnort, die besonders vielen Leuten durch ihre 800-jährige Geschichte, ihre Baudenkmäler und Kunstschätze als auch in jüngerer Zeit als funktionierender Gewerbestandort bekannt ist. In der Stadt Landshut leben in diesen Tagen ungefähr 63.000 Anwohner, im engeren Balungsraum Landshut leben circa 420.000 Anwohner. Die Stadt findet man in der Nähe des Ballungsraums München und findet man im unmittelbaren Einzugsgebiet des Flughafen München.

In den ersten hundert Jahren seit ihrer Gründung zog Landshut viele Menschen an. Um 1500 waren es bereits zig tausend Menschen. Über die Jahrhunderte wurde sie durch etliche Kriege und daraus anschließende Hungersnöte und Krankheiten immer wieder gesenkt. Seit dem 19. Jahrhundert, als Landshut erneut an Kraft gewann, kletterte die Zahl der Anwohner wieder an. Nach dem Zweiten Weltkrieg war sie bei rund 40.000 und kletterte fortwährend an, um seit den 1970er Jahren zwischen beinahe 50.000 bis 60.000 Menschen zu schwanken. Viele Zusammenlegungen mit Randgemeinden während des 20. Jahrhunderts sorgten für weiterem Bevölkerungswachstum. Am Stadtrand im Norden ist die Stadt mit den Siedlungsschwerpunkten von Ergolding und Altdorf als auch in südlicher Richtung mit der Gemeinde Kumhausen fusioniert. Im gesamten Bereich leben circa 100.000 Leute. Um und bei 30 % der Vollzeitkräfte in Landshut findet man im produzierenden Gewerbe. Im Sekundärsektor prägen die Bayerischen Motoren Werke deutlich die Wirtschaftswelt der Stadt. Der zweitwichtigste Betrieb im produzierenden Gewerbe ist der Motor- und Ventilatorenhersteller ebm-papst.

Landshut und sein gesamter Ballungsraum sind als Wohnort für Familien mit Immobilienbesitz sehr beliebt. Sollten Sie als Hausbesitzer in Landshut Riffelbohlen, Sichtschutzelemente, Carports oder Gartenzäune benötigen, sind Sie beim Hersteller SCHEERER bei der besten Auswahl gelandet.


Diese Informationsseiten sollten auch für Sie von Interesse sein:


Sichtschutzzäune Landshut


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasien verkörpern eine Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Der britische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm bezeichneten Baum im 19. Jahrhundert von einer nordamerikanischen Expedition mit nach Hause. Die Gattung umfasst sieben Arten von Douglasien im Westen von Nordamerika, in China und in Japan. Douglasien waren bis zur letzten Eiszeit ebenso auf dem europäischen Kontinent zuhause. Im Verlaufe der Eiszeiten sind die europäischen Vertreter der Gattung jedoch ausgestorben.

Alle Douglasien-Arten sind immergrüner Bäume. Das Holz ist schwer, langlebig mit dunklen Kern und Harzkanälen. Die Borke ist bei jungen Bäumen glatt und wird mit den Jahren rötlich-braun und dicker. Die Zweige hängen für gewöhnlich. Die nadelförmigen Blätter sind wechselständig und separat am Zweig angeordnet. Die Nadeln haben im Querschnitt zwei Harzgänge. Sie überdauern regelmäßig 6-8 Jahre.
Systematik
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse (Pinaceae)
Unterfamilie: Laricoideae



Kiefern

Kiefern sind global die meistverwendeten Baumgattungen der Forstwirtschaft. Kiefern duften äußerst speziell. Das Holz der Kiefern ist meist harzreich und leicht. Die Kiefer wird im Garten für Carports, Zäune, Tore, Türen, sowie Gartenelemente, Sichtschutz, Pergolen und Spielgeräte verwendet.

Kiefern werden desweiteren zur Pech- und Harzgewinnung eingesetzt. Die Samen einiger Kiefernsorten sind so dimensioniert, dass diese als Nahrungsmittel dienen (Pinienkerne). Die Kiefer hat ab und zu grünes Holz.



Holz: Biologische Eigenschaften

Holz ist biologisch entsorgbar, ist aus diesem Grund aber auch anfällig in Hinblick auf biologischen Schädlingen. Es kann also zum Beispiel von Insekten, Pilzen oder Bakterien angegriffen und in seiner Substanz dauerhaft zerstört werden. Pilze würden ab einer Feuchtigkeit im Holz von etwa 20 Prozent Holz angreifen. Stabile Kernhölzer werden nur äußerst langsam biotisch abgebaut. Ihre Resistenz wird nach Resistenzklassen 1-5 entsprechend DIN EN 350-2 untergliedert.

Der biotische Holzabbau lässt sich fast komplett durch konstruktiven Holzschutz vermindern oder vermeiden. Dabei stehen die Verhinderung der Befeuchtung sowie möglicherweise der Einsatz geeigneter, resistenter Kernhölzer im Vordergrund. Dort, wo dies nicht genügt (beispielsweise bei direkt bewitterten Hölzer im Außenbau, freistehenden Holzkonstruktionen, Masten) ist ein versierter chemischer Holzschutz geeigneter und für tragende Element nach DIN 68 800 vorgeschrieben.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Altmarkzaun Augsburg    Palisaden Aachen    Kesseldruckimprägnierung Oldenburg    Gartenzaun Aachen    Friesenzaun Flensburg    Gartenzäune Bremen    Konstruktionshölzer Dresden    Leimholz Gelsenkirchen    Gartenzäune Heilbronn    Staketzaun Potsdam    Schiebetor Frankfurt    Lattenzaun Bremen    Lattenzaun Heide    Kesseldruckimprägnierung Lübeck    Staketzaun Würzburg    Schiebetor Erfurt    Lattenzaun Husum    Lattenzaun Mannheim    Kreuzzaun Potsdam    Lärmschutzzaun Bremerhaven    Schiebetor Kassel    Gartenzäune Braunschweig    Kesseldruck Imprägnierung Gifhorn    Palisadenzaun Essen    Bohlenzaun Augsburg    Schiebetor Bochum    Gartenbrücke Nürnberg    Koppelzaun Duisburg    Palisaden Bremen    Leimholz Lübeck    Fertigzaun Berlin    Kesseldruck Imprägnierung Essen    Profilbretter Heide    Konstruktionshölzer Uelzen    Holzzäune Hamburg    Holzzäune Stuttgart    Sichtschutzelemente Heilbronn    Kesseldruckimprägnierung in Grau Dortmund    Pergola Leipzig    Kesseldruck Imprägnierung Freiburg    Steckzaun Koblenz    Holzzaun Ludwigshafen    Holz im Garten Bochum    Konstruktionshölzer Kassel    Rosenbogen München    Rosenbogen Hannover