Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Traditions-Zäune

Jägerzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert KD+

Traditioneller Jägerzaun aus Kiefernholz, dauerhaft haltbar dank RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung Zaun „Landhaus“ aus Kiefernholz, besonders haltbar, da kesseldruckimprägniert Holzzaun, klassisch aus Kiefer, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holzzaun aus halbrunden Riegeln, robust und langlebig Zaun für Weidekoppel, Kiefer Massivholz, haltbar da kesseldruckimpräginiert Holztor für Weidekoppelzaun aus massiver Kiefer Bohlenzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert für lange Haltbarkeit Tor aus Massivholz für Staketzaun Holztor für Landhauszaun, Rahmen aus Leimholz, Belattung nach Wunsch

Staketenzaun in Potsdam

Auch in der Region Potsdam gibt es die große Zaun-Vielfalt aus Holz von SCHEERER. Wenn Sie sich für das Thema Staketenzaun interessieren, geben wir Ihnen hier gerne alle von Ihnen benötigten Fachinformationen. Neben einfachen Anregungen zur Konstruktion und dem Aufbau eines Steckzauns, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaun-Serien Jägerzaun, Friesenzaun und Rundholzzaun. Für jede Zaun-Variante findet man bei SCHEERER zusätzlich jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zur Sonderlösung.

Tradition in Perfektion gearbeitet. Erleben Sie es selbst. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Traditions-Zäune Türen + Tore

Traditioneller Jägerzaun aus Kiefernholz, dauerhaft haltbar dank RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung

Sie wünschen – wir erfüllen

Für alle Zauntypen stellen wir passende Türen und Tore her. Ein Schiebetor? Sehr gern!


Unsere Händler im Raum Potsdam

Sichtschutzelemente, Carports und Gartenzäune aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Potsdam mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Potsdam befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Plessow, Großbeeren, Falkensee und Nahmitz:

Holzbau V. Schmidt
Michendorfer Chaussee 115a
14473 Potsdam
Tel: 0331/293338
www.holzbau-volker-schmidt.de
info@holzbau-volker-schmidt.de

Holzfachzentrum Potsdam
Horstweg 47
14482 Potsdam
Tel: 0331-74322-0
www.holzfachzentrumpotsdam.de
info@holzfachzentrumpotsdam.de

Brun & Böhm GmbH
Oerenstein & Koppel-Str. 11
14482 Potsdam
Tel: 0331-581888-0

Preikschat + Huschke Holzbau
Chausseestr. 17 (an der B1)
14542 Plessow
Tel: 03327/49739
www.preikschat-huschke.de
info@preikschat-huschke.de

Marquardt Bauelemente Holzhandel GmbH
Berliner Straße 3
14979 Großbeeren
Tel: 033701-30060
www.zaun-marquardt.de
info@zaun-marquardt.de

Markt am Rathaus GmbH
Falkenhagener Str. 41
14612 Falkensee
Tel: 03322/22181
Tel: 03322/22181

Holzindustrie Nahmitz GmbH
Bereich HAVEL-HAUS
An der A 2
14797 Kloster Lehnin OT Nahmitz
Tel: 03382 -704-114
www.markpine.de
info@markpine.de

Holzindustrie Nahmitz GmbH
Am Sägewerk
14797 Nahmitz
Tel: 03382/705920
www.markpine.de
info@markpine.de


Zäune, Sichtschutzwände und Carports im Fokus
Umfragen haben ergeben, dass die Einwohner im Raum Potsdam zu ungefähr 37% ein ausgesprochen großes Interesse an den Themenbereichen Hausbau, Garten und Grundstückseingrenzung haben. Das liegt sicher daran, dass es in Potsdam viele Häusersiedlungen mit jungen Familien gibt. Carports, Sichtschutzzaun und Holzterrassen sind aus diesem Grund in Potsdam äußerst beliebt. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Der Staketenzaun aus Holz - für die bestmögliche Eingrenzung des eigenen Grundstücks

StaketenzaunDer Staketenzaun ist ein echter Klassiker im Bereich Zäune, sofern es um die Abtrennung Ihres Gartens geht. Der Staketenzaun wird erstellt aus senkrecht angebrachten Latten (sogenannte Staketen), die durch zwei bis drei Querlatten zu einem Zaun kombiniert sind. An diese Querstreben werden in regelmäßigen Abständen Staketen genagelt. Der Querschnitt der Latten ist viereckig, das Kopfende jeder Zaunlatte ist zumeist abgerundet. Dank der natürlichen Erscheinung integriert sich ein Staketenzaun ausgezeichnet in jede Gartenanlage.

Die Vorteile von einem Staketenzaun für Ihr Grundstück

Ein bedeutender Vorzug eines Staketenzauns ist die vielseitige Verwendung. Neben der vordergründigen Begrenzung des eigenen Gartens, kann ein Staketenzaun mit Blumenbehältern gestaltet werden und über diese Ergänzungen deutlich aufgewertet werden. Auch die Ergänzung einer Gartentür macht bei einem Staketenzaun kein Problem, da die Konstruktion ausreichend solide ist. Bei der passenden Behandlung kann ein Holz-Lattenzaun besonders viele Jahre verwendet werden. Ursache dafür ist, dass SCHEERER ausschließlich erstklassige Hölzer verwendet, die mit einer feinen Struktur und ohne große Astlöcher daherkommen. Mit einem erstklassigen Staketenzaun aus unserem Hause kaufen Sie einen Artikel, mit dem sich der heimische Garten vortrefflich aufwerten lässt.

Ein Staketenzaun in Markenqualität ist die effizienteste Lösung, sofern es für Sie um die Begrenzung einer Gartenanlage geht. Sie möchten Ihr Zuhause auch vor fremden Blicken bewahren, aber möchten nicht zu viel Zeit in den Aufbau einer Zaunanlage benötigen? Mit dem Baukastensystem für Gartenzäune macht der Zaunbau direkt Freude. Ein Staketenzaun von SCHEERER ist dann absolut das Beste für Sie.

Weshalb sollte ein Staketenzaun eines Markenherstellers bezogen werden?

Auf der Suche nach dem geeigneten Staketenzaun werden sehr oft die verschiedensten Ausführungen entdeckt. So finden sich am Markt auch äußerst kostengünstige Varianten. Hier sollte man besser achtsam sein und die Preise bzw. die Varianten genau miteinander vergleichen. Prinzipiell gilt, dass beim Erwerb eines Gartenzauns auf eine dauerhafte und besonders gute Qualität geachtet werden soll. Wer glaubt, dass man mit einem ausdrücklich billigen Modell Kosten sparen wird, der liegt nicht unbedingt richtig. So wird bei preiswerten Ausführungen sehr oft preiswertes Holz verarbeitet. Auch die Vorbehandlung könnte zum Beispiel minderwertiger sein.

Dies hat langfristig zur Folge, dass Feuchtigkeit in das Holz eindringen kann, das Resultat ist ein Aufweichen des Holzes. Sollte Ihnen das passieren, dann muss der Staketenzaun für gewöhnlich erneuert werden, Erwerb und die Errichtungsarbeit stehen wieder auf dem Programm. Diese Aufwendungen müssen sich die Erwerber eines hochwertigen Staketenzauns aus unserem Hause nicht machen. So werden hier überwiegend fehlerfreie Holzbohlen eingesetzt, auch die Verarbeitung erfolgt hierbei exakt und erstklassig. Und auch die vollzogene Lasur eines erstklassigen Staketenzaun ist hochwertiger, sodass ein neuerliches Streichen erst nach vielen Jahren erforderlich wird.

Durch die Staketenzaun-Bauelemente ist die Installation eines neuen Zauns ein Kinderspiel, denn alle Zaun-Elemente von SCHEERER sind schon vormontiert. Der Online-Planer gibt Ihnen die Möglichkeit, dass Sie ihren Sichtschutz selber errichten können, ohne auf starre Elementabmessungen festgelegt zu sein. Das ist ein Vorzug, falls sie welliges Gelände oder zahlreiche kurze Teilabschnitte haben.

Die Vorteile eines Staketenzauns

Wer sich für die Errichtung eines Staketenzauns entscheidet, der erhält somit besonders viele Pluspunkte. Hier gilt es zum Beispiel das Design anzugeben. Ein Staketenzaun aus unserer Produktion ist immer ein Naturprodukt und wirkt aus diesem Grund natürlich und hochwertig. Darum kann ein Fertigzaun aus unserem Hause für jedes Grundstück eingesetzt werden. Die naturbelassene Gestaltung liefert für eine enorme Verbesserung des Gesamtambientes. Ein zusätzlicher Vorzug ist die haltbare Konstruktion eines Staketenzauns von SCHEERER. Zusätzlich ist auch die besondere Langlebigkeit zu nennen. Mittels Lasur oder Kesseldruckimprägnierung ist das Holz geschützt gegen Wasser und übrige Witterungsbedingungen. Mit der passenden Pflege kann ein Fertigzaun aus unserem Hause bestimmt zahllose Jahrzehnte verwendet werden.

Schlussfolgerung beim Thema Staketenzaun:

Wer sich für den Aufbau eines Staketenzauns aus Holz entscheidet, der sollte zum Artikel eines Markenherstellers tendieren. Wird dies getan, so versichern wir Ihnen eine Ausführung mit einer hohen Haltbarkeit und einer außergewöhnlichen Verarbeitung. Auf Dauer werden Sie mit unseren Zäunen viel Freude haben.

Alernativen zum Staketenzaun: Varianten der Zaunarten von Scheerer

Sie benötigen einen ewig jungen Zaun-Klassiker? Bei SCHEERER gibt es da eine große Auswahl. Zaun-Klassiker bestechen durch ihre klaren Formen. Im Bereich der Klassiker Staketenzaun gibt es in unserem Sortiment diese beliebten Zaunarten:

Zauntyp Altmark (Belattung 3 x 5 cm) - schlicht und trotzdem schön
Ländliches Flair mit einem Tick Anmut. Die Altmark gehört zu den ältesten Kulturgebiete in Deutschland und hat den Namen "Wiege Preußens". Urtümliche Natürlichkeit prägt auch unsere Modellreihe Altmark. Sie gefällt durch klare Formen, reduziert auf das Wesentliche. Die durchschnittliche Lattenzahl je lfdm ist exakt 11 Stück. Mehr Informationen über das Zaunsystem Altmark bekommen Sie auf unserer Website unter Komfort-Zäune.

Zauntyp Immenhof (Belattung 3 x 5 cm) - für kühle Rechner
Die Herkunft unserer Produktlinie Immenhof findet man in der Holsteinischen Schweiz. Ein Landstrich, deren buntes Landschaftsbild eine einzigartige Naturkulisse bietet. Bei unseren Immenhof-Zäunen treffen klare Linienführung auf eine besonders anmutige Kopfform. Stets gerundete Kanten bezeugen die präzise Herstellung. Die durchschnittliche Lattenzahl je lfdm beträgt 11 Stück. Mehr Informationen über die Produktlinie Immenhof entdecken Sie auf unserer Website unter Komfort-Zäune.

Zauntyp Nordik (Belattung 3 x 8 cm) - robust wie das Land
Unsere Nordik-Zäune sind robust und anmutig zugleich. Sie versprühen den Charme Norddeutschlands. Neben unseren kesseldruckimprägnierten Versionen existieren Nordik-Zäune bei SCHEERER auch aus natürlich dauerhaftem Douglasienholz. Die durchschnittliche Lattenzahl je lfdm beträgt 8 Stück. Mehr über die Zaunvariante Nordik-Zaun entdecken Sie auf unserer Website unter Komfort-Zäune.


SCHEERER Terrassenholz, Sichtschutzelemente, Carport oder Gartenzäune erhalten Sie beim Holzfachhandel in Potsdam

Potsdam ist eine wunderbare Stadt zum Arbeiten und Leben. Insgesamt wohnen in Potsdam knapp 162.000 Bürger auf einer Gesamtfläche von ca. 188 qkm. Potsdam ist Hauptstadt des Landes Brandenburg. Sie liegt im Südwesten von Berlin und ist ein Mitglied in der Metropolregion Berlin/Brandenburg. Potsdam befindet sich im Südwesten von Berlin am Mittellauf der Havel in einer eiszeitlich geprägten Wald- und Seenlandschaft. Das Stadtareal von Potsdam besteht zu etwa 75 Prozent aus Landwirtschafts-, Grün- und Wasserfläche, nur ein Viertel der Fläche wurden mit Häusern bebaut.

Als wichtiger Wissenschaftsstandort mit drei Unis und über 30 Forschungsinstituten ist Potsdam eine Stadt von hohem internationalen Ansehen. Zwei überlegungen sind es, die einem zuerst in den Sinn kommen, wenn man an Potsdam denkt: Einmal sind es die herrlichen Parkanlagen und Schlösser der preußischen Könige, die Potsdam zu einem wahrlichen Anziehungspunkt machen, zum anderen wären die Babelsberger Filmstudios zu nennen.

Was viele nicht vermuten: Potsdam ist einer der wichtigsten Regionen für Biotechnologie in Europa. Immerhin 160 Betriebe der Branche mit zirka 3.000 Beschäftigten haben sich in Potsdam angesiedelt. Potsdam zählt zum "Speckgürtel" von Berlin. Die Bundeshauptstadt unmittelbar vor der Tür, ist die brandenburgische Stadt als Heimatort und Lebensmittelpunkt für viele Bürger von großem Interesse. In Potsdam gibt es noch immer zahlreiche alte Häuser, die einen durchaus erkennbaren Sanierungsbedarf haben. Speziell der Energieeffizienzwert lässt sich verbessern.

Potsdam und sein Umland

Die nachfolgenden Orte und Gemeinden kann man neben Berlin zu den Nachbarn von Potsdam zählen: Stahnsdorf, Wustermark, Michendorf, Werder an der Havel, Schwielowsee, Nuthetal, Ketzin, Michendorf, Stahnsdorf, Werder an der Havel und Dallgow-Döberitz im Landkreis Havelland. Von zahllosen Immobilienbesitzern im Raum Potsdam werden aktuell verstärkt Carports, Zäune, Gartenholz und Sichtschutzwände in optimaler Qualität aus dem Hause SCHEERER gewünscht.

Diese Themen könnten für Sie auch hilfreich sein:
Staketenzaun Potsdam


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasien gelten als eine Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Der britische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer nordamerikanischen Tour mit nach Europa. Die Gattung umfasst 7 Arten von Douglasien im Westen von Nordamerika, in Japan und in China. Douglasien waren bis zur letzten Eiszeit ebenfalls in Europa heimisch. Im Verlaufe der Eiszeiten sind die europäischen Vertreter der Gattung jedoch ausgestorben.

Sämtliche Douglasien-Arten sind immergrüner Bäume. Das Holz ist schwer, langlebig mit dunklen Kern und Harzkanälen. Die Borke ist bei jungen Bäumen glatt und wird mit der Zeit rötlich-braun und dicker. Die Äste hängen für gewöhnlich. Die nadelförmigen Blätter sind wechselständig und separat am Zweig angeordnet. Die Nadeln besitzen im Querschnitt 2 Harzgänge. Sie überdauern i.d.R. 6-8 Jahre.
Systematik
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse (Pinaceae)
Unterfamilie: Laricoideae



Kiefern

Kiefern sind überall auf der Welt die meistverwendeten Baumsorten der Forstwirtschaft. Kiefern riechen sehr speziell. Das Holz der Kiefern ist sehr oft harzreich und leicht. Die Kiefer wird im Außenbereich für Zäune, Carports, Türen, Tore, sowie Pergolen, Sichtschutz, Spielgeräte und Gartenelemente eingesetzt.

Kiefern werden zudem zur Pech- und Harzgewinnung eingesetzt. Die Samen einzelner Kiefernarten sind so dimensioniert, dass diese als Nahrungsmittel dienen (Pinienkerne). Die Kiefer hat ab und zu grünes Holz.



Bauholz

Bauholz ist Holz, das als Baustoff zur Errichtung von Häusern und ähnlichen Bauwerken zum Einsatz kommt. Je nach Verarbeitungsgrad und Form wird zwischen verschiedenen Bauholzprodukten unterschieden. In Deutschland sind nur einige Holzarten zur Verwendung für tragende Zwecke gestattet (nach DIN 1052):
- Nadelhölzer: Fichte, Douglasie, Kiefer, Tanne, Southern Pine, Lärche sowie Yellow Cedar.
- Laubholz: Buche, Eiche, Keruing, Bongossi, Afzelia, Teak, Merbau und Greenheart.

Je nachdem, welche Holzart genutzt wird, verzeichnet das Bauholz unterschiedliche Eigenschaften, insbesondere was Tragfähigkeit und natürliche Haltbarkeit anbelangt.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Holzzaun Wolfsburg    Palisaden Göttingen    Leimholz Düsseldorf    Palisadenzaun Trier    Holz im Garten Wiesbaden    Kesseldruck Imprägnierung Gifhorn    Sichtschutzelemente Hannover    Konstruktionshölzer Lüneburg    Zaunbeschläge Ingolstadt    Kesseldruckimprägnierung in Grau Mönchengladbach    Holz im Garten Lüneburg    Palisadenzaun Landshut    Fertigzäune Dresden    Rosenbogen Karlsruhe    Holzterrassen Flensburg    Rosenbogen Aschaffenburg    Fertigzaun Nürnberg    Lattenzaun Uelzen    Sichtschutzelemente Rotenburg    Sichtschutzzaun Uelzen    Sichtschutzzäune Husum    Schiebetor Wittingen    Lärmschutzzaun Lüdenscheid    Nut-und-Federbretter Heide    Gartenbrücke Leipzig    Kesseldruck Imprägnierung Bremerhaven    Zaunanlage Mainz    Nordik-Zaun Aschaffenburg    Lattenzaun Delmenhorst    Holz im Garten Wittingen    Profilbretter Stuttgart    Holzzaun Trier    Pergola Köln    Schiebetor Frankfurt    Lärmschutzzaun Kiel    Sichtschutzzaun Ludwigshafen    Nordik-Zaun München    Nut-und-Federbretter Rotenburg    Staketzaun Koblenz    Gartenholz Chemnitz    Steckzaun Berlin    Sichtschutzzäune Ingolstadt    Staketzaun Bremen    Zaun-Klassiker Osnabrück    Koppelzaun Kiel    Sichtschutzzäune Gifhorn