Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Sichtschutz

Sichtschutz als Steckzaun, Douglasie natur, einfache Selbst-Montage

Sichtschutz für DIY – Steckzaun aus dauerhafter Douglasie Sichtschutz aus Fichte, Modell „Nordheide“, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Sichtschutz Nienwohlde aus natürlichem Douglasienholz Sichtschutz-Zaun aus Douglasie, besonders haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KDG grau Sichtschutz aus Douglasienholz, 2-farbig lasiert in Hellgrau und Dunkelgrau, Duo-Lasur 
Sichtschutz aus unbehandelter Douglasie Sichtschutz-Zaun kiefer-lasiert aus Douglasienholz mit Gittereinsatz Sichtschutzzaun aus Douglasienholz, montagefertig Sichtschutzzaun aus Massivholz – haltbare Douglasie, grau lasiert Sichtschutz-Zaun aus Massivholz, Fichte, besonders langlebig da kesseldruckimprägniert Sichtschutzelement aus Fichte, mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun, für eine schöne Optik und lange Haltbarkeit

Steckzaun in Essen

Ohne Zweifel erhält man auch im Raum Essen die besondere Holzzaun-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Steckzaun Ihr Thema ist, geben wir Ihnen an dieser Stelle gerne sämtliche von Ihnen gewünschten Hintergrundinformationen. Neben allgemeinen Anregungen zur Konstruktion und dem Aufbau eines Steckzauns, finden Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaunsysteme Friesenzaun, Staketenzaun oder Jägerzaun. Für jede Zaun-Variante findet man bei SCHEERER außerdem jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zur Speziallösung.

Sichtschutz in erstaunlicher Vielfalt. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Steckzaunsystem Sichtschutz Fichte und Douglasie Exklusiv Sichtschutz Douglasie

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Sichtschutz Auswahl und Preise

Sichtschutz für DIY – Steckzaun aus dauerhafter Douglasie

Sichtschutz als Steckzaun, Douglasie natur, einfache Selbst-Montage

Sichtschutz aus Fichte, Modell „Nordheide“, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung

Nordheide aus Fichte, kesseldruckimprägniert KDG grau

Sichtschutz Nienwohlde aus natürlichem Douglasienholz

Sichtschutz aus unbehandelter Douglasie

Sichtschutz-Zaun aus Douglasie, besonders haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KDG grau

Sichtschutz aus Douglasie „Borkum“, kesseldruckimprägniert KDG Grau

Sichtschutz aus Douglasienholz, 2-farbig lasiert in Hellgrau und Dunkelgrau, Duo-Lasur Sichtschutz aus unbehandelter Douglasie

Unsere Experten-Empfehlung

Exklusiv-Sichtschutz aus Douglasie. Prädikat: anspruchsvolles Design – außergewöhnliche Haltbarkeit.


Unsere Händler im Raum Essen

Gartenzäune, Sichtschutzelemente und Carports aus dem Hause SCHEERER finden Sie nur in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Essen mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Essen befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Marl, Dorsten-Wulfen und Gladbeck:

HolzLand Kummer
Bornstr. 219-239
44145 Essen
Tel: 0231-567873-0
www.holz-kummer.de
schyns@holz-kummer.de

HolzLand von der Stein
Frillendorfer Str. 148
45036 Essen
Tel: 0201-89802-0
www.holzland-vonderstein.de
info@holzland-vonderstein.de

Bunzel Holzfachmarkt
Zechenstr. 12-14
45772 Marl
Tel: 02365-9678-0
www.bunzel.de
info@bunzel.de

Holz-Hegener
Stollenstr. 7
45966 Gladbeck
Tel: 02043-4008-0
www.holz-hegener.de
info@holz-hegener.de

Theo Brokamp GmbH
Baddenkamp 15
46286 Dorsten-Wulfen
Tel: 02369-8431
www.brokamp-holz.de
brokamp-holz@t-online.de


Zäune, Sichtschutzwände und Carports im Blickpunkt
Untersuchungen zur Folge haben die Einwohner von Essen mit fast 37 Prozent ein deutliches Interesse an den Themenbereichen Hausbau, Garten und Grundstücksgestaltung. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Essen viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Sichtschutzzäune, Holzterrassen und Carports spielen dabei in Essen eine wichtige Rolle. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Der Steckzaun vom Markenhersteller für den gelungenen Schutz des Terrassenbereichs

SteckzaunDer Steckzaun aus Holz ist sehr sxchnell zusammengesteckt, jedoch sehr leistungsstark. Der SCHEERER Steckzaun mit seinen erstklassig produzierten und bestmöglich zueinander passenden Einzelbauteilen macht die Entscheidung einfach. Durch eigenes Zuschneiden der Bauelemente ist so ein Steckzaun flexibel in Breite und Höhe und aufgrund des simplen Stecksystems ist der Steckzaun anschließend im Handumdrehen installiert. SCHEERER führt den Steckzaun in unbehandelter Douglasie.

Das Steckzaun-Prinzip für den kleinen Handwerker in uns

Sie sollen Ihren Sichtschutzzaun selber errichten? Mit unseren perfekt angefertigten und aufeinander hervvorragend abgestimmten Einzelelementen gelingt Ihnen das mit ein wenig handwerklichem Talent im Nu. Eine sehr gute Empfehlung für Ihren Sichtschutz dürfte unser Steckzaun aus nicht vorbehandelter Douglasie sein.

Steckzaun von SCHEERER - Einzelelemente für Laien und fortgeschrittene Bastler

Für die Steckzaun-Modellreihe bietet SCHEERER keine festen Bauteilmaße an. Stattdessen kann mit von Fall zu Fall zurechtgesägten Nut- und Federbrettern prinzipiell jede vorhandene Wunschvorstellung realisiert werden. Denn über die Abmessungen hinaus lässt sich selbst Verlauf und Optik nach persönlichen Vorstellungen verwirklichen. So können Sie mit etwas handwerklichem Geschick heimelige Sitzecken und regelrechte Zimmer im Garten bekommen. Dafür stehen Ihnen diverse mit einer Nut versehene H-, C-, L- und T-Pfeiler mit Spezialankern zur Verfügung. Als interessante stilvolle Elemente sind außerdem Gittereinsätze erhältlich. Die Installation ist mit den präzise hergestellten und bestens aufeinander abgestimmten Einzelmaterialien einfach. Als Holz steht unbehandelte Douglasie oder druckimprägnierte Fichte mit einer pflegefreien Graufärbung zur Wahl. Diese werkseitige Vorvergrauung wurde von SCHEERER als "KDG grau" entwickelt. Zusätzlich ist eine farblose, RAL gütegeprüfte Kesseldruckimprägnierung eingeführt worden, die mit grauen Farbpasten kombiniert werden kann. So vorbehandelte Holzelemente kommen in der Regel ohne Nachbearbeitung aus.

>> Zusätzliche Anmerkungen zum Thema Steckzaun.
>> Unsere hochwertigen Produkte erhalten Sie ausschließlich bei einem dieser Fachhandelspartner

Sichtschutz mit unseren Steckzaun-Modulen erhalten

Nicht nur die unverwechselbare Optik macht Douglasie zu einem der meistgekauften Gartenhölzer. Die wichtigste Eigenschaft dieser Holzsorte ist die längere Haltbarkeit. Douglasie ist ein vergleichsweise hartes Nadelholz und besitzt diese hohe Dauerhaftigkeit von Hause aus. Ferner ist dieses Holz äußerst wetterresistent. Das heißt, Sichtschutzelemente aus Douglasie benötigen für deren Erhalt kaum eine besondere Pflege. Und als europäische Holzsorte, die zudem aus einem nachhaltig gepflegten Wald mit FSC-Zertifizierung stammt, kann man sich eines einhundertprozentig ökologisch gewonnenen Gartenholzes sicher sein. Deshalb ist die Douglasie eine Holzvariante für die komplette Gartenumgestaltung.


SCHEERER Carport, Gartenzäune, Terrassenholz oder Sichtschutzwände von unserem Fachhandelspartner in Essen

Die Großstadt Essen ist eine bekannte Handels-, Wirtschafts- und Dienstleistungsmetropole direkt im Herzen des Ruhrgebiets und kann auf eine lange Geschichte verweisen. Gegründet im Jahre 799, beginnt der Aufstieg von Essen mit dem Anfang des Bergbaus. 1317 wird zum ersten Mal der Abbau von Steinkohle schriftlich dokumentiert. Die Industrie spielte in Essen schon von Beginn an eine wichtige Rolle: Um das Jahr 1620 bedeutete der Start der Waffenfabrikation für Essen den ersten großen ökonomischen Aufschwung. Im Jahre 1757 öffnete das erste Eisenwerk der Region in Essen seine Tore. Als dann 1803 der Tüftler Franz Dinnendahl in Essen die allererste Dampfmaschine zum laufen gebracht hat, legt er das Fundament für den Aufbau der Steinkohleförderung und schaffte mit diesem Schritt die Wurzel für die Schwerindustrie in der Stadt Essen. Im Jahre 1811 gründete der Unternehmer Friedrich Krupp seine Gussstahlfabrik, die danach von seinem Sohn Alfred übernommen und systematisch zu einem international tätigen Unternehmen ausgebaut wurde. Die Massenproduktion von Kohle und Stahl waren die bedeutendsten Triebfedern für den wirtschaftlichen Aufschwung von Essen.

In unsern Tagen spielen Stahl und Kohle keine wichtige Rolle mehr in Essen. Der Wirtschaftswandel ging auch an der Stadt Essen nicht unbemerkt vorbei. Noch immer ist Essen eines der gewichtigsten Zentren der bundesdeutschen Wirtschaft. Essen ist inzwischen eine Hochburg des Medien-, Handels- und Dienstleistungsgewerbes. Die kreisfreie Stadt Essen ist die viertgrößte Metropole im Land Nordrhein-Westfalen. Essen hat seinen etwa 570.000 Anwohnern sehr viel zu bieten. Der erste Eindruck wird beherrscht von einer bemerkenswerten Skyline, geprägt von einer großen Zahl an Unternehmenszentralen mit ihren charakteristischen Bürotürmen. Trotzdem gilt Essen als eine "grüne" Stadt. Untersuchungen klassifizieren Essen als eine der grünsten Städte Deutschlands. Hauptsächlichen Anteil daran trägt zum Beispiel der weitläufig bekannte Grugapark.

Die Stadt Essen ist ganz ohne Frage ein attraktiver Wohnort. Essen überzeugt durch eine ausgezeichnete Infrastruktur, ein lebenswertes Wohnumfeld als auch ein besonders überdurchschnittliches Freizeit- und Erholungsangebot. Die Architektur von Essen ist modern und ansprechend und es existieren zahlreiche Grundstücke mit Gärten. Sollten Sie als Hauseigentümer in Essen Carports, Gartenholz, Sichtschutzelemente oder Zäune benötigen, sind Sie bei SCHEERER genau richtig.

Diese Informationsseiten könnten für Sie auch hilfreich sein:
Steckzaun Essen


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie ist ein dauergrüner Baum, der in seiner in Europa wachsenden Form circa 60m hoch wird. Im eigentlichen Herkunftsgebiet der Douglasie kann dieser Baum sogar circa 120m hoch werden. Die mächtigste Douglasie, die jemals gefunden wurde, war genau 133m hoch. Die stärksten Douglasie-Arten haben einen Baumstamm von knapp 4m Durchmesser. Die Douglasie verzeichnet eine auffällig schlanke, kegelförmige Krone.

Die Douglasie wächst recht rasch und kann je nach Unterart ein Alter von circa 400 bis 1400 Jahren erreichen. Die Nadeln sind grün bis blaugrün, einzeln stehend, weich und stumpf. Sie sind beinahe 3-4 cm lang und verströmen, wenn man sie zerreibt, einen aromatisch angenehmen Geruch. Im Gegensatz zu Fichten sitzen die Douglasie-Nadeln direkt auf dem Zweig auf. Die Zapfen der Douglasie weisen eine Länge von über 4-10 cm und einen Durchmesser von 3-3,5 cm auf. Zur Reifezeit hängen sie und fallen wie bei der Fichte als Ganzes ab. Die Douglasie blüht auf der Nordhalbkugel in der Regel in der Zeit von April bis Mai. Die Samen reifen bis September und werden von Oktober bis November freigegeben.



Kiefern

Wenn es darum geht, einen Sichtschutzzaun zu errichten, sind Wandelemente aus Kiefernholz immer eine gute Wahl. Die Kiefern, auch Forlen oder Föhren betitelt, sind eine Pflanzengattung von Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Das Wort Kiefer ist vermutlich durch Zusammenziehung von Kienföhre entstanden und ist erst ab dem 16. Jahrhundert dokumentiert.

Die meisten Kiefern-Arten wachsen als Bäume, einige auch als Sträucher. Kiefern sind immergrün und duften aromatisch. Kiefern werden im Schnitt annähernd 45 m hoch und können bis zu um und bei 600 Jahre alt werden. Ihre Nadelblätter der Kiefern sind im Vergleich zu anderen Nadelbäumen äußerst lang.



Holz: Biologische Eigenschaften

Holz ist ökologisch recyclebar, ist deshalb aber auch anfällig in Hinblick auf biologischen Schädlingen. Es kann also beispielsweise von Bakterien, Insekten oder Pilzen angegriffen und in seiner Substanz nachhaltig zerstört werden. Pilze würden ab einer Holzfeuchte von rund 20 Prozent Holz angreifen. Stabile Kernhölzer werden nur sehr langsam biotisch abgebaut. Ihre Resistenz wird nach Resistenzklassen 1-5 entsprechend DIN EN 350-2 unterteilt.

Den biotischen Holzabbau kann man fast vollständig durch konstruktiven Holzschutz vermeiden oder vermindern. Dabei stehen die Verhinderung der Befeuchtung und ggf. der Einsatz geeigneter, resistenter Kernhölzer im Vordergrund. Dort, wo das nicht ausreichend ist (z.B. bei direkt bewitterten Hölzer im Außenbau, freistehenden Holzkonstruktionen, Masten) ist ein sachgerechter chemischer Holzschutz besser und für tragende Konstruktionen nach DIN 68 800 vorgeschrieben.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Holz im Garten Wolfsburg    Bohlenzaun Dortmund    Zaunbeschläge Gifhorn    Holzzaun Bremen    Holz im Garten Koblenz    Gartenzaun Tübingen    Holzzaun Lübeck    Gartenbrücke Gifhorn    Zaunbau Nürnberg    Zaunbau    Holz im Garten Magdeburg    Jägerzaun Gelsenkirchen    Leimholz Landshut    Kreuzzaun Essen    Nordik-Zaun Kassel    Lattenzaun Köln    Kreuzzaun Bremen    Sichtschutz Heilbronn    Staketenzaun Bielefeld    Staketenzaun Ludwigshafen    Bohlenzaun Ingolstadt    Staketenzaun Osnabrück    Staketzaun Darmstadt    Zaunanlage Göttingen    Kesseldruck Imprägnierung Ludwigshafen    Rundholzzaun Husum    Koppelzaun Münster    Staketenzaun Potsdam    Gartenzaun Bremerhaven    Schiebetor Mainz    Zäune Berlin    Palisadenzaun Lübeck    Palisadenzaun Tübingen    Holz im Garten Nürnberg    Zäune Bremen    Zaun-Klassiker Rotenburg    Gartenholz Bremerhaven    Sichtschutzzaun Aschaffenburg    Nordik-Zaun Wolfsburg    Sichtschutz Frankfurt    Sichtschutzzäune Delmenhorst    Konstruktionshölzer Mönchengladbach    Zaunbeschläge Potsdam    Zaunanlage Aschaffenburg    Holzterrassen Bielefeld    Altmarkzaun Köln