Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Traditions-Zäune

Rustikaler Klassiker: „Jägerzaun“ mit rautenförmigen Halbrundlatten

Rustikaler Klassiker: „Jägerzaun“ mit rautenförmigen Halbrundlatten Landhaus-Zaun kesseldruckimprägniert KD+ für eine lange Lebensdauer Klassischer Senkrechtzaun mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun Riegelzäune sind robust und dabei sehr preisgünstig Paddock-Anlage aus SCHEERER Rüping Material Koppelzauntor Bohlenzaun Bonanza Tor Halbrahmen im Sondermaß, Staket B Landhaus-Zaun aus Kiefer mit Vollrahmentor

Zäune in Hamburg

Auch im Umland von Hamburg kommt man an die große Zaun-Vielfalt aus Holz von SCHEERER. Wenn Sie nach Zäune gesucht haben, bekommen Sie an dieser Stelle gerne sämtliche von Ihnen benötigten Hintergrundinformationen. Neben allgemeinen Anregungen zur Konstruktion und dem Bau eines Staketen- oder Palisadenzauns, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaun-Serien Jägerzaun, Friesenzaun und Rundholzzaun. Für jedes Zaunsystem bekommt man bei SCHEERER zudem jede denkbare Erweiterung bis hin zur Spezialanfertigung.

Tradition in Perfektion gearbeitet. Erleben Sie es selbst. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Traditions-Zäune Türen + Tore


Unsere Händler im Raum Hamburg

Carports, Gartenzäune und Sichtschutzelemente aus dem Hause SCHEERER finden Sie nur in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Bezug auf Optik, Qualität, Haltbarkeit und Funktionalität. Wenn Sie einen Zaun in Hamburg sehen, kommt dieses daher sehr oft aus dem Hause Scheerer. Gerade Hamburger Kunden haben einen hohen Anspruch in Bezug auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in Hamburg und Umgebung mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen. Dort erhalten Sie eine optimale Beratung in den Bereichen Zaun, Sichtschutz, Holzterrassen und Gartenholz. Für die Region Hamburg befinden sich unsere Fachhändler auch in den Orten Norderstedt, Schenefeld, Seevetal und Glinde:

Andresen & Jochimsen GmbH & Co.
Kronsaalsweg 21
22525 Hamburg
Tel.: 040-54 72 72-500
Fax: 040-54 72 72 87
www.holzzentrum.de
Mail: aj@holzzentrum.de
Google Maps

Schulze Outdoor Living GmbH & Co. KG
Waldweg 95
22393 Hamburg
Telefon: 040/6019012
info@hansschulze.de
www.hansschulze.de
Google Maps

kwp Baufachmarkt
Saseler Chaussee 211
22393 Hamburg - Sasel
Tel: 040-6001960
www.kwp-baumarkt.de
info@kwp-baumarkt.de
Google Maps

Kohbau Holz- und Baustoffhandlung
Kirchwerder Elbdeich 141
21037 Hamburg
Tel.: 040-7 23 03 43
Fax: 040-7 23 87 35
www.kohbau.de
Mail: info@kohbau.de
Google Maps

Delmes & Heitmann
Kirchwerder Hausdeich 406
21037 Hamburg
Telefon: 040-793132-0
www.bauwelt-online.de
info@bauwelt.eu
Google Maps

Sacher Baustoffhandel
Möllner Landstr. 128
21509 Glinde
Telefon: 040-710940-11
www.sacher-glinde.de/
info@sacher-glinde.de
Google Maps

Hinrich Plambeck GmbH & Co. KG
Niendorfer Str. 85
22848 Norderstedt
Telefon: 040-52300-0
www.plambeck-baustoffcentrum.de/
norderstedt@plambeck-baustoffe.de
Google Maps

Bauzentrum Sandhack GmbH
Osterbrooksweg 50
22869 Schenefeld
Tel: 040-839364-0
www.sandhack.de
info@sandhack.i-m.de
Google Maps

Hass + Hatje Baustoffzentrum
Eichenstr. 30-40
25462 Rellingen
Telefon: 04101/5020
www.hass-hatje.de
info@hass-hatje.de
Google Maps

Delmes & Heitmann GmbH & Co. KG
Maldfeldstr. 22
21218 Seevetal
Tel: 040-769680
www.bauwelt-online.de
info@bauwelt-online.de
Google Maps

HolzLand Folkmann GmbH
Duvendahl 100
21435 Stelle
Telefon: 04174-7181-0
www.folkmann.de
kontakt@folkmann.de
Google Maps

HolzLand H. Wulf
Bahnhofstr. 19
22926 Ahrensburg
Telefon: 04102/45550
www.holzlandwulf.de
info@holzlandwulf.de
Google Maps


Holzzäune im Raum Hamburg

Das manchmal doch etwas rauhe Klima in Norddeutschland stellt eine besondere Herausforderung für die Qualität von einem Zaun in Hamburg dar. Sie finden daher unsere Zäune aber auch Sichtschutzelemente und Holzterrassen bei vielen Fachhändlern in der Metropolregion Hamburg. Unsere Qualität hat sich in der Hansestadt über die vielen Jahre durchgesetzt. Setzen auch Sie auf Scheerer, wenn es für Sie um ein Carport in Hamburg geht.

Zäune, Carports und Sichtschutzelemente im Fokus
Untersuchungen zur Folge haben die Menschen im Raum Hamburg mit fast 37 Prozent ein deutliches Interesse an den Themengebieten Hausbau, Gartenzäune und Grundstückssichtschutz. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Hamburg einige Neubaugbiete für Ein- und Zweifamilienhäuser gibt. Sichtschutzzäune, Holzterrassen und Carports spielen dabei in Hamburg eine große Rolle.


Zäune von SCHEERER aus hiesigen Hölzern: Typische Zaunanlagen aus Norddeutschland

ZäuneDie Verwendung des naturfreundlichen Baustoffes Holz bei der Erstellung von Zäunen hat auch im Norden Deutschlands eine unheimliche Historie. Beim Aussuchen des bestmöglichen Zaunes sollten der Baustil ihres Eigenheims, in der Regel aber die regionalen Eigenarten beachtet werden. Aus diesem Grund bietet der örtliche Zaunfachhandel ein weites Spektrum von Zaunsystemen an. Darunter auch solche Zäune, die für die nördlichen Bundesländer charakteristisch sind. Die geschmackvolle Verbindung von typisch nordischer Bauart und modernem Design ist dabei ganz wesentlich. Noch wichtiger ist die Realisierung Ihrer Ideen: zu jedem Garten kann der passende Zaun gebaut werden. Das gewährleistet nicht allein das große Angebot an Zaunserien, sondern ebenso die Möglichkeit von zahlreichen Sonderanfertigungen.

Mehr Hintergrundinfos zum Themam Thema Zäune.
Besuchen Sie am besten noch heute einen der Spezialisten vor Ort

Wie Sie aus sehr vielen Zäunen Ihren idealen Zaun auswählen

Schon die Form des Zaunes ist vielseitig: In nicht-urbanen Regionen sind Zäune mit klarer Geometrie ziemlich begehrt. Aber auch Friesenzäune mit ihrer welligen Kontur werden nicht nur im norddeutschen Raum sehr beliebt. Zaunlatten existieren in besonders vielen abweichenden Stärken und Höhen. Möchten Sie den Zwischenraum zwischen den Latten frei bestimmen? Dann bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Einzelbauteile zum Selbstbau zu erwerben. Schneller zu verbauen sind komplette Zaunelemente, die nur noch zwischen Pfosten geschraubt werden müssen.

Ebenso bunt wie die Bauform des Zaunes ist die Farbgestaltung. Natürlich aussehende Zäune sind gerade sehr beliebt. Bei einer Ölbehandlung bleibt die Maserung erkennbar und der Zaun fügt sich ideal in die Natur ein. Alternativ können die Latten ebenso mit Farblack deckend überzogen werden. Über die Farbauswahl informieren Sie sich idealer Weise beim Fachhandel vor Ort. Denn genauer einschätzen können Sie einen Farbauftrag bestenfalls auf entsprechenden Ausstellungs-Mustern. Bei der Wahl von einem Lack bzw. einer Lasur sollte in jedem Fall auf die Offenporigkeit geachtet werden. Nur so bleibt der Feuchtigkeitsaustausch zwischen Material und Umgebungsluft permanent bestehen. Und dies ist eine wesentliche Voraussetzung für eine hohe Lebensdauer von Zäunen und ihrer Farbbeschichtung.

Tipp vom Fachmann: Zäune in qualitätsgeprüfter Imprägnierung in Grau

Zäune in natürlicher Holzgestaltung ohne Pflegeaufwand - was für sehr viele Naturanhänger überraschend klingt, erledigt unsere Imprägnierung im Kesseldruckverfahren, die Zäune aus Holz im Außenbereich nachhaltig schützt. Gern genommen dabei eine graue Färbung des Holzes. Darüber erhalten unsere verwendeten Hölzer aus nachhaltigem Anbau wie Kiefer oder Fichte bereits in der Verarbeitung eine hochwertige, pflegeleichte Patina. "Jedes Holz, das dem Sonnenlicht ungeschützt ausgesetzt ist, verfärbt sich an der Oberfläche grau und verwittert", sagt Günter Wolf, Holzfachmann bei SCHEERER. "Die üblichen Anstriche schützen zwar das Holz vor Nässe und Verwitterung, verhindern aber, dass das Holz atmet." Insbesondere muss der alte Anstrich bevor er erneuert wird entfernt werden - eine Notwendigkeit, auf die viele verzichten. Sie nehmen daher in den meisten Fällen Tropenhölzer oder andere Werkstoffe für ihre Zäune.

Die Lösung ist die SCHEERER Kesseldruck-Imprägnierung mit einer eigenen Salzlösung, die zusätzlich mit grauen Farbpigmenten angereichert wird. Das Imprägniermittel wird allseitig tief ins Holz eingebracht und sichert somit die Zäune nachhaltig gegen Ungeziefer und Fäulnispilze. Wir von SCHEERER verwenden gütegeprüfte RAL-Kesseldruck-Qualitätsmittel und geben eine Gewährleistung von zehn Jahren auf die Haltbarkeit der Hölzer.

Weshalb sollten Zäune immer nur von SCHEERER gekauft werden?

Bei der Suche nach optimalen Zäunen werden sehr oft die verschiedensten Ausführungen entdeckt. So existieren auf dem Markt unter anderem äußerst preiswerte Produkte. An dieser Stelle muss man sinnvoller Weise wachsam sein und die Preise bzw. die Modelle genau miteinander abwägen. Generell gilt, dass bei der Errichtung von Zäunen auf eine wetterbeständige und besondere Qualität geachtet werden soll. Wer der Meinung ist, dass man mit einem ausdrücklich günstigen Modell Kosten sparen kann, der liegt falsch. So wird bei billigen Produkten zumeist billiges Holz benutzt. Auch die Schutzimprägnierung kann z.B. billiger sein.

Diese Zäune erfreuen sich großer Beliebtheit:

Zauntyp Immenhof (Belattung 3 x 5 cm) - eine gute Wahl
Die Basis unserer Zaunvariante Immenhof findet man in der Holsteinischen Schweiz. Eine Region, deren abwechslungsreiches Landschaftsbild eine spezielle Naturkulisse zeigt. Bei unseren Immenhof-Zäunen treffen eindeutige Linien auf eine besonders interessante Kopfform. Durchweg gerundete Kanten kennzeichnen die erstklassige Herstellung. Die durchschnittliche Lattenzahl je Meter ist exakt 11 Stu¨ck. Bilder und mehr über das Modell Immenhof erhalten Sie auf unserer Website unter Komfort-Zäune.

Zauntyp Altmark (Belattung 3 x 5 cm) - schlicht und trotzdem schön
Ländlicher Charme mit einem Tick Extravaganz. Die Altmark ist eine der ältesten Kulturflächen in Deutschland und trägt den Titel "Wiege Preußens". Urtümliche Natu¨rlichkeit prägt auch unsere Modellreihe Altmark. Sie begeistert durch geradlinige Formen, minimiert auf das Wesentliche. Die durchschnittliche Lattenzahl pro Meter liegt bei 11 Stu¨ck. Mehr Informationen über die Zaunvariante Altmark entdecken Sie auf unserer Website unter Komfort-Zäune.

Zauntyp Nordik (Belattung 3 x 8 cm) - robust wie das Land
Unsere Nordik-Zäune sind massiv und anmutig zugleich. Sie atmen das Flair des Nordens. Neben unseren kesseldruckimprägnierten Modellen gibt es Nordik-Zäune bei SCHEERER auch aus natu¨rlich beständigen Douglasienholz. Die durchschnittliche Lattenzahl je Meter beträgt 8 Stu¨ck. Mehr Informationen über die Serie Nordik-Zaun erhalten Sie auf unserer Website unter Komfort-Zäune.

Fazit beim Thema Zäune:

Wer sich für die Einrichtung eines Zauns entscheidet, der sollte zum Angebot eines Markenherstellers tendieren. Wird dies getan, so garantieren wir Ihnen einen Zaun mit einer ausgezeichneten Haltbarkeit und einer beachtlichen Robustheit. Auf Dauer ist unser Angebot das günstigste.


Zäune, Carports, Gartenholz oder Sichtschutzelemente erhalten Sie beim Holzfachhandel in Hamburg

Die Freie und Hansestadt Hamburg ist als Stadtstaat ein Bundesland der Bundesrepublik Deutschland und mit knapp 1,8 Millionen Bewohnern die zweitgrößte Stadt der Bundesrepublik. Hamburg ist unter anderem auch die siebtgrößte Weltstadt der EU und die größte Stadt, die nicht Hauptstadt einer ihrer Mitgliedsstaaten ist. Die Stadt Hamburg unterteilt sich in sieben Verwaltungsbezirke. Dies sind Wandsbek, Altona, Eimsbüttel, Harburg, Bergedorf, der Bezirk Mitte und der Bezirk Nord.

Schon im siebten Jahrhundert wird Hamburg erstmals in schriftlichen Aufzeichnungen genannt und hat sich in einer abwechslungsreichen Geschichte zur aktuellen Großstadt entwickelt. Die namensgebende "Hammaburg" stand einst im Bereich der heutigen Altstadt, existiert aber heute nicht mehr, da sie bereits im neunten Jahrhundert von den Wikingern vollkommmen zerstört wurde.

Zu den beliebtesten der über 100 Stadtteilen von Hamburg zählt man Pöseldorf, Bramfeld, Sasel, Volksdorf, Poppenbüttel, Othmarschen, Farmsen, Bergstedt, Nienstedten, Ohlstedt und Rahlstedt. Damit die Anwohner nicht in Randgebiete abwandert, schaffte der Senat von Hamburg in der Nähe der Innenstadt Baugebiete für den Geschosswohnungsbau. Für das Bauen von Ein- und Zweifamilienhäusern sowie Reihen- und Doppelhäusern stehen nur Bauplätze in den äußeren Gebieten zur Verfügung, vor allem in den Stadtteilen Meiendorf, Bergstedt, Volksdorf, Harburg, Rahlstedt aber auch in den benachbarten Nachbarorten wie zum Beispiel Großhansdorf, Ahrensburg, Bargteheide, Norderstedt, Duvenstedt, Wentorf, Glinde, Trittau, Reinbek, Schwarzenbek und Aumühle.

Da die Preise für Bauflächen in Hamburg und den näheren Gemeinden folgerichtig immer teurer werden, sind mittlerweile viele Bauherren gezwungen selbst weiter abseits gelegene Städtchen wie Stade, Jesteburg Neuwulmstorf, Buxtehude sowie Buchholz zum Einzugsbereich der Freien und Hansestadt Hamburg hinzurechen. Besonders für Familien, die genau rechnen müssen, liegt in dem dort bezahlbaren Quadratmeterpreis der Reiz, zumal diese Städtchen über den ÖPNV gut mit der Hamburger City verbunden sind.

Für den privaten Wohnungsbau in Gestalt von Ein- und Zweifamilienhäusern, Reihen- und Doppelhäusern stehen wie naheliegend für Städte nur Baugebiete an der Stadtgrenze zur Verfügung, besonders in den Hamburger Stadtteilen Ohlstedt, Volksdorf, Duvenstedt, Bergstedt, Bergedorf, Poppenbüttel, Bramfeld sowie Rahlstedt. Auch in den anderen Ortsteilen von Hamburg wie Niendorf, Schnelsen, Eidelstedt, Harburg und Ohlsdorf werden Bedingungen geschaffen, dass bestehende Grundstücke geteilt und für eine Wohnhausbebauung genutzt werden können.

Da die Bauplatzkosten in Hamburg zwangsläufig teurer sind als im Speckgürtel mit den Gemeinden Bargteheide, Ahrensburg, Großhansdorf, Norderstedt, Reinbek, Aumühle, Trittau, Schwarzenbek, Glinde sowie Wentorf wandern nichtsdestotrotz sehr viele junge Familien in diese Ortschaften ab, um dort ihre Wohnhäuser zu errichten.

Insbesondere in den mittelgroßen Städten um Hamburg herum gibt es überwiegend sehr viele Einzelhäuser, Doppelhausbebauung oder Reihenhäuser mit schönen Gärten. Hier sind dann die Regionen, in denen Sie auch viele SCHEERER-Produkte wie Zäune, Carports, Gartenholz und Sichtschutzelemente betrachten können. Schauen Sie einfach beim nächsten Spaziergang durch die äußeren Neubaugebiete der Hansestadt Hamburg, ob Ihnen ein Carport oder Zaun besonders gut gefällt. Mit ziemlicher Sicherheit kommen diese Holzprodukte von SCHEERER.

Diese Informationen sollten auch für Sie hilfreich sein:
Zäune Hamburg

jaegerzaun-halbrundlatten

Rustikaler Klassiker: „Jägerzaun“ mit rautenförmigen Halbrundlatten

landhauszaun1

Landhaus-Zaun kesseldruckimprägniert KD+ für eine lange Lebensdauer

senktrechtzaun-kesseldruckimpraegnierung-braun

Klassischer Senkrechtzaun mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun

riegelzaeune-robust

Riegelzäune sind robust und dabei sehr preisgünstig

paddock-anlage-scheerer

Paddock-Anlage aus SCHEERER Rüping Material

koppelzauntor

Koppelzauntor

bohlenzaun-bonanza

Bohlenzaun Bonanza

staketzauntor-metallrahmen

Staketzauntor mit Metallrahmen

tor-halbrahmen-sondermass

Tor Halbrahmen im Sondermaß, Staket B

landhauszaun2

Landhaus-Zaun aus Kiefer mit Vollrahmentor

Sie wünschen – wir erfüllen

Für alle Zauntypen stellen wir passende Türen und Tore her. Ein Schiebetor? Sehr gern!








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie wird mitunter fälschlicher Weise auch Douglastanne, Douglasfichte oder Douglaskiefer genannt. Dabei ist die Douglasie eine eigene Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Die Gattung der Douglasien umfasst nur etwa 6 Arten, von denen 4 in einigen wenigen Verbreitungsgebieten im östlichen Asien und 2 im westlichen Nordamerika vorkommen. In Europa war die Douglasie einst im Tertiär vertreten, im Zuge der Eiszeit ist sie hier allerdings ausgestorben. Das natürliche Verbreitungsgebiet der Douglasie ist der westliche Teil Nordamerikas.

Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer nordamerikanischen Tour mit nach England. Als eingeführte Art hat sich die Douglasie mittlerweile in vielen Ländern eingewachsen. In Deutschland kommt sie in den meisten Fällen in Rheinland Pfalz vor. Auffällige Eigenschaften der Douglasie sind: Typische Maserung, stärkere Jahresringe, rot gefärbtes Kernholz und hohe naturgegebene Beständigkeit.



Kiefer

Die Kiefer ist ein Baum der Gattung Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Die Kiefer ist ein immergrüner Baum mit nadelförmigen Blätter, die büschelig oder spiralig angeordnet sind. Kiefer-Bäume bilden Zapfen, in denen auch die Samen reif werden. Der feminine Zapfen besteht aus verholzenden Samenschuppen, an deren Basis zwei zur Basis gerichtete Samenanlagen stehen.

Zwischen Bestäubung und Befruchtung verstreicht bei zahllosen Kiefer-Sorten ein ganzes Jahr, in der Regel ist anfangs noch nicht einmal die weibliche Megaspore herausgebildet. Bei der Fichte dagegen liegen zum Vergleich Bestäubung und Samenreife in einer Vegetationsperiode.

Systematik
Unterreich: Gefäßpflanzen (Tracheobionta)
Überabteilung: Samenpflanzen (Spermatophyta)
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse



Nadelholz

Aus historischer Sicht sind Nadelhölzer älter als Laubhölzer, haben deswegen einen einfacheren anatomischen Zellaufbau als diese und besitzen nur zwei Zellarten.

Tracheiden sind langgestreckte an den Enden spitz zulaufende Zellen, die lediglich mit Wasser oder Luft gefüllt sind. Sie kombinieren Festigungs- und Leitungsfunktion und haben einen Anteil von etwa 90-100 Prozent der Holzsubstanz. Die Parenchymzellen sind im Längsschnitt regelmäßig rechteckige Zellen, die die Leitung von Nähr- und Wuchsstoffen sowie die Speicherung von Stärke und Fetten übernehmen. Die die Harzkanäle umzingelnde Parenchymzellen agieren als Epithelzellen und fertigen das Harz, das sie in den Harzkanal ausscheiden. Harzkanäle finden sich z.B. in den Gattungen Douglasie, Lärche, Fichte und Kiefer.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Rosenbogen BraunschweigFertigzaun HeilbronnLattenzaun ErfurtNordik-Zaun MünchenSichtschutz AugsburgHolzzaun DüsseldorfZaunanlage BerlinLeimholz NürnbergZaunhersteller ErfurtHolz im Garten KasselSchiebetor BremenKreuzzaun FlensburgBohlenzaun MannheimHolzzaun MönchengladbachHolzzäune NeumünsterGartenholz StuttgartPalisaden KasselPergola BraunschweigStaketzaun MönchengladbachSchiebetor HeilbronnNut-und-Federbretter DarmstadtKreuzzaun MannheimLattenzaun DortmundSichtschutzzaun EssenJägerzaun WürzburgNordik-Zaun BerlinNut-und-Federbretter NürnbergLärmschutzzaun AugsburgZaun HamburgSichtschutzzaun RotenburgStaketzaun NeumünsterPalisadenzaun BremerhavenZaunanlage PotsdamSichtschutz BremerhavenRosenbogen HeilbronnJägerzaun KarlsruheNordik-Zaun BonnPalisaden HeilbronnRundholzzaun WürzburgHolzzaun HamburgFertigzaun KarlsruheGartenholz LüdenscheidPalisaden MünchenNordik-ZaunBohlenzaun DarmstadtPergola Flensburg