Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Traditions-Zäune

Jägerzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert KD+

Traditioneller Jägerzaun aus Kiefernholz, dauerhaft haltbar dank RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung Zaun „Landhaus“ aus Kiefernholz, besonders haltbar, da kesseldruckimprägniert Holzzaun, klassisch aus Kiefer, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holzzaun aus halbrunden Riegeln, robust und langlebig Zaun für Weidekoppel, Kiefer Massivholz, haltbar da kesseldruckimpräginiert Holztor für Weidekoppelzaun aus massiver Kiefer Bohlenzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert für lange Haltbarkeit Tor aus Massivholz für Staketzaun Holztor für Landhauszaun, Rahmen aus Leimholz, Belattung nach Wunsch

Zäune in Wiesbaden

Ohne Zweifel erhalten Sie auch im Umland von Wiesbaden die enorme Sichtschutzzaun-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Zäune Ihr Thema ist, erhalten Sie hier gerne alle von Ihnen erwarteten Fachinformationen. Neben allgemeinen Anregungen zur Planung und dem Bau eines Staketen- oder Palisadenzauns, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaun-Versionen Altmark-, Nordik- und Friesenzaun. Für jede Zaun-Variante bekommt man bei SCHEERER zusätzlich jede denkbare Erweiterung bis hin zum Sondermodell.

Tradition in Perfektion gearbeitet. Erleben Sie es selbst. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Traditions-Zäune Türen + Tore

Traditioneller Jägerzaun aus Kiefernholz, dauerhaft haltbar dank RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung

Sie wünschen – wir erfüllen

Für alle Zauntypen stellen wir passende Türen und Tore her. Ein Schiebetor? Sehr gern!


Unsere Händler im Raum Wiesbaden

Carports, Sichtschutzelemente und Zäune aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Wiesbaden mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Wiesbaden befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Rüsselsheim, Darmstadt, Obertshausen, Worms und Alzenau:

Heinrich Blum OHG Holzhandel
Königsteiner Str. 9
65197 Wiesbaden
Tel: 0611-989030
Fax: 0611-9890399
www.holzblum.de
verkauf@holzblum.de

MS-Holzfachmarkt GmbH
Borsigstr. 3
65205 Wiesbaden-Nordenstadt
Tel: 06122-80000
www.ms-holz.de
mail@ms-holz.de

Gebr. Hamm GmbH & Co.KG
In der Dalheimer Wiese 2
55120 Mainz
Tel: 06131-974-0
www.holzfachzentrum-hamm.de
info@holzhamm.de

HolzLand Klein
Mombacher Str. 91
55122 Mainz
Tel: 06131-39595-0
www.holzland-klein.de
klein@holzland-klein.de

HolzLand Becker GmbH & Co.KG
Albrecht-Dürer-Str. 25
63179 Obertshausen
Tel: 06104-9504-0
www.holzlandbecker.de
info@holzlandbecker.de

System-Holz Einzelhandels GmbH
Helmershäuser Str. 1
63674 Altenstadt
Tel: 06047-98794-46
www.system-holz.de
info@system-holz.de

Holz Botzem & Mabo Türen GmbH
Rodenbacher Str. 28
63755 Alzenau
Tel: 06023-97190
www.holz-botzem.de
info@holz-botzem.de

Josef Gentil GmbH & Co. KG
Erbacher Str. 119
64287 Darmstadt
Telefon: 06151-40940
Fax: 06151-409440
info@holzgentil.de
www.holzlandjung.de

Andre + Oestreicher GmbH
Darmstädter Straße 37
64832 Babenhausen
Telefon: 06073/6004-0
Fax: 06073/4090
og@a-oe.de
www.a-oe.de

MDH G. Schick
Bensheimerstr. 69
65428 Rüsselsheim
Tel: 06142-9355-0

Holzzentrum Birlenbach GmbH & Co. KG
Industriestr. 18-20
65549 Limburg
Telefon: 06431-40020
Fax: 06431-400249
schestag@birlenbach.de
www.birlenbach.de

Baier + Mink GmbH
Kirschgartenweg 1
67549 Worms
Tel: 06241-6126
www.baier-mink.de
j.philippi@baier-mink.de


Carports, Sichtschutzwände und Zäune im Fokus
Untersuchungen haben ergeben, dass die Menschen im Raum Wiesbaden zu einem Anteil von ungefähr 37% ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Sichtschutz, Gartenbau und PKW-Stellplätzen haben. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Wiesbaden viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Holzterrassen, Sichtschutzzäune und Carports sind aus diesem Grund in Wiesbaden äußerst beliebt. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Zäune von SCHEERER aus heimischem Holzarten: Klassische Zaunvarianten aus dem Norden

ZäuneDie Verwendung des natürlichen Rohstoffes Holz bei der Errichtung von Zäunen hat auch im Norden Deutschlands eine unheimliche Tradition. Bei der Wahl des passenden Zaunes sollten die Form ihres Wohnhauses, in erster Linie aber die umgebenden Eigenarten Berücksichtigung finden. Aus diesem Grund bietet der nachbarliche Zaunfachhändler ein weites Angebotsspektrum von Zäunen an. Dabei insbesondere solche Zäune, die für die nördlichen Landstriche typisch sind. Die interessante Verbindung von typisch nordischer Bauart und modernem Design ist dabei ganz wesentlich. Nicht weniger wichtig ist die Einzigartigkeit des Ergebnisses: zu jedem Grundstück kann der bestmögliche Zaun konfiguriert werden. Das garantiert nicht nur das große Angebot an Zaunversionen, sondern ebenso die Möglichkeit von vielen Spezialanfertigungen.

Zusätzliche Informationen zum Begriffm Thema Zäune.
Beratung erhalten Sie auch bei einem unserer Handelspartner

Wie Sie aus sehr vielen Zäunen Ihren perfekten Zaun auswählen

Bereits die Bauart des Zaunes ist flexibel: In außerstädtischen Gegenden sind Zäune in geradliniger Gestaltung sehr begehrt. Aber auch Friesenzäune mit ihrer gewellten Form werden nicht nur im norddeutschen Raum äußerst beliebt. Senkrechtlatten findet man in zahlreichen verschiedenen Breiten und Höhen. Wollen Sie den Zwischenraum zwischen den Latten frei bestimmen? Dann bieten wir Ihnen an, Einzelmaterial zur Selbstmonatage zu erwerben. Schneller zu verarbeiten sind komplette Zaunfelder, die nur noch aneinander gefügt werden müssen.

Genauso vielseitig wie die Form des Zaunes ist die farbliche Gestaltung. Natürlich aussehende Zäune sind angesagt. Bei einer Ölbeschichtung bleibt die Holzstrukrur erhalten und der Zaun fügt sich elegant in die Natur ein. Im Unterschied dazu können die Zaunlatten ebenfalls mit Lack in allen Farben deckend überzogen werden. Über die Farben informieren Sie sich am besten beim Fachhandel in Ihrer Nähe. Denn genauer beurteilen können Sie einen Farbauftrag höchstens auf entsprechenden Musterbeispielen. Bei der Wahl von einem Farblack beziehungsweise einer Holzlasur sollte zwingend auf die Offenporigkeit geschaut werden. Nur dann bleibt der Feuchtigkeitsausgleich zwischen Material und Umgebungsluft permanent erhalten. Und dies ist eine absolute Voraussetzung für eine lange Lebensdauer von Zäunen und ihrer Farbbeschichtung.

Experten-Tipp: Zäune in gütegeprüfter Imprägnierung in Grau

Zäune in natürlicher Holzoptik ohne Pflege - was für zahllose Gartenfreunde wie ein Widerspruch sich anhört, schafft unsere Imprägnierung im Kesseldruckverfahren, die Zäune aus Holz im Garten dauerhaft schützt. Durchaus schick dabei eine Graufärbung. Dadurch bekommen unsere verwendeten Holzlatten aus ökologischer Forstwirtschaft wie Kiefer oder Fichte schon in der Verarbeitung eine edle, pflegeleichte Patina. "Jedes Holz, das der Sonne ungeschützt ausgesetzt ist, verfärbt sich an der Oberfläche grau und verwittert", betont Günter Wolf, Holzfachmann bei SCHEERER. "Die üblichen Anstriche schützen zwar das Holz vor Nässe und Verwitterung, verhindern aber, dass das Holz atmet." Insbesondere sollte der Altanstrich bevor er erneuert wird abgeschliffen werden - eine Aufgabe, auf die etliche keine Lust haben. Sie bevorzugen aus diesem Grund in den meisten Fällen Tropenhölzer oder andere Baustoffe für die Gartengestaltung.

Die Alternative ist die SCHEERER Kesseldruck-Imprägnierung mit einer idealen Salzlösung, die desweiteren mit grauen Farbpigmenten erweitert wird. Dieses Holzschutzmittel wird allseitig tief ins Holz eingebracht und sichert somit die Zäune wirksam gegen Fäulnispilze und Insektenbefall. Wir von SCHEERER nutzen qualitätsgeprüfte RAL-Kesseldruck-Imprägierung und sichern eine Garantie von 10 Jahren auf die Haltbarkeit des Holzes.

Warum sollten Zäune immer nur vom Fachhändler bezogen werden?

Bei der Suche nach idealen Zäunen werden zumeist die verschiedensten Versionen ausfindig gemacht. So finden sich am Markt unter anderem ungewöhnlich preiswerte Modelle. Jetzt muss man äußerst achtsam sein und die Preise bzw. die Versionen umfassend miteinander vergleichen. Im Prinzip gilt, dass beim Kauf von Zäunen auf eine nachhaltige und besondere Qualität geachtet werden soll. Wer der Meinung ist, dass man mit einem vor allem billigen Modell Kosten sparen kann, der liegt falsch. So wird bei minderwertigen Holzzäunen in den meisten Fällen günstiges Holz benutzt. Auch die Versiegelung kann beispielsweise billiger sein.

Diese Zäune sind unsere Verkaufsschlager:

Zauntyp Immenhof (Belattung 3 x 5 cm) - eine gute Wahl
Die Basis unserer Version Immenhof befindet sich in der Holsteinischen Schweiz. Eine Region, deren vielschichtiges Landschaftsbild eine außergewöhnliche Naturkulisse schafft. Bei unseren Immenhof-Zäunen treffen eindeutige Linien auf eine vor allem ansehnliche Kopfform. Durch die Bank gerundete Kanten kennzeichnen die feine Anfertigung. Die durchschnittliche Lattenzahl je Meter liegt bei 11 Stu¨ck. Bilder und mehr über die Zaunvariante Immenhof finden Sie auf unserer Website unter Komfort-Zäune.

Zauntyp Altmark (Belattung 3 x 5 cm) - der Reiz des Minimalismus
Ländlicher Charme mit einem Tick Eleganz. Die Altmark ist eine der ältesten Kulturlandschaften Deutschlands und trägt den Titel "Wiege Preußens". Urtümliche Natu¨rlichkeit beherrscht auch unsere Produktserie Altmark. Sie überzeugt durch geradlinige Formen, reduziert auf das Wesentliche. Die durchschnittliche Lattenzahl je Meter liegt bei 11 Stu¨ck. Bilder und mehr über das Modell Altmark erhalten Sie auf unserer Website unter Komfort-Zäune.

Zauntyp Nordik (Belattung 3 x 8 cm) - robust wie das Land
Unsere Nordik-Zäune sind solide und elegant zugleich. Sie atmen den Charme Norddeutschlands. Neben unseren kesseldruckimprägnierten Versionen existieren Nordik-Zäune bei uns auch aus natu¨rlich beständigen Douglasienholz. Die durchschnittliche Lattenzahl je Meter liegt bei 8 Stu¨ck. Mehr Informationen über die Produktlinie Nordik-Zaun erhalten Sie auf unserer Website unter Komfort-Zäune.

Logische Konsequenz beim Thema Zäune:

Wer sich für die Anschaffung eines Zauns aus Holz entscheidet, der sollte zum Produkt eines namhaften Herstellers tendieren. Entscheiden Sie sich dafür, so versprechen wir Ihnen einen Zaun mit einer langen Lebensdauer und einer beachtlichen Verarbeitung zu erhalten. Langfristig bedeuten unsere Produkte, dass Sie Kosten sparen werden.


Sichtschutzelemente, Carport, Terrassenholz oder Gartenzäune von unserem Fachhandelspartner in Wiesbaden

Wiesbaden fungiert als Hauptstadt des Bundeslandes Hessen. Mit den fünfzehn Thermal- und Mineralquellen eines der ältesten Kurbäder des gesamten Kontinents. In der zweitgrößten Stadt Hessens wohnen insgesamt mit den in Wiesbaden untergebrachten US-amerikanischen Soldaten und ihren Angehörigen beinahe 287.000 Bewohner. Der Großraum Wiesbaden besteht neben der Stadt selbst zumeist aus dem angrenzenden Rheingau-Taunus-Kreis, den Städten Eppstein, Hochheim am Main, Hofheim am Taunus sowie den Gemeinden Ginsheim-Gustavsburg und Bischofsheim. Er verfügt über ungefähr 570.000 Anwohner.

Wiesbaden begeistert durch seiner großstädtischen Atmosphäre, dem Kurpark, der Spielbank und einem attraktivem Freizeitangebot. Nach kurzer Fahrzeit gelangt in eines der waldreichen Naherholungsgebieten wie zum Beispiel dem Taunus. Die Innenstadt von Wiesbaden läd Dank eines gemischten teilweise teureren Geschäftsangebots zum Flanieren und Bummeln ein. In traditionellen bis schicken Cafes und Restaurants gibt es ein reichhaltiges Offerte für jede Geschmacksrichtung.

Das Stadtareal von Wiesbaden konnte man in sechsundzwanzig Verwaltungsbezirke gegliedert. Zu den einzelnen Verwaltungsbezirken gehören teilweise noch Siedlungen und Wohnplätze mit eigenem Namen. Diese Ortsbezirke von Wiesbaden lauten: Wiesbaden Mitte, Wiesbaden Südost, Wiesbaden Nordost, Delkenheim, Frauenstein Erbenheim, Bierstadt, Breckenheim, Rheingauviertel/Hollerborn, Westend/Bleichstraße, Biebrich, Dotzheim, Auringen, Naurod, Mainz-Kostheim, Nordenstadt, Mainz-Kastel, Mainz-Amöneburg, Schierstein, Klarenthal, Igstadt, Rambach, Medenbach, Heßloch, Kloppenheim sowie Sonnenberg.

Die Wohnviertel in Wiesbaden

In den vergangenen Jahren wurden unterschiedliche Wohnareale im Raum Wiesbaden genutzt. Weil die Stadt Wiesbaden noch weiterhin wachsen möchte, hat man einige zusätzliche Wohnareale für die Bebauung eingeplant. Von vielen Wohngebäudeeigentümern im Umkreis von Wiesbaden werden gegenwärtig verstärkt Terrassenholz, Carports, Gartenzäune und Sichtschutzelemente in bestmöglicher Qualität nachgefragt.

Diese Informationsseiten sollten für Sie ebenfalls interessant sein:
Zäune Wiesbaden


Hintergrund-Informationen

Nadelholz

Aus historischer Sicht sind Nadelhölzer älter als Laubhölzer, haben aus diesem Grund einen einfacheren anatomischen Zellaufbau als diese und besitzen nur zwei Zellarten.

Tracheiden sind langgezogene an beiden Enden spitz zulaufende Zellen, die lediglich mit Wasser oder Luft gefüllt sind. Sie vereinigen Leitungs- und Festigungsfunktion und haben einen Anteil von knapp 90-100 % der Holzsubstanz. Die Parenchymzellen sind im Längsschnitt zumeist rechteckige Zellen, die die Leitung von Nähr- und Wuchsstoffen sowie die Speicherung von Fetten und Stärke übernehmen. Die die Harzkanäle umgebenden Parenchymzellen agieren als Epithelzellen und produzieren das Harz, welches sie in den Harzkanal ausscheiden. Harzkanäle gibt es zum Beispiel in den Gattungen Kiefer, Lärche, Douglasie und Fichte.



Douglasie

Die Douglasie wird mitunter fälschlicher Weise auch Douglastanne, Douglasfichte oder Douglaskiefer genannt. Dabei ist die Douglasie eine eigenständige Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Die Gattung der Douglasien zeigt nur in etwa 6 Arten, von denen 4 in begrenzten Verbreitungsgebieten in Ostasien und zwei im westlichen Nordamerika zu entdecken sind. In Europa war die Douglasie einst im Tertiär vertreten, im Verlauf der Eiszeit ist sie hierzulande leider ausgestorben. Das übliche Verbreitungsgebiet der Douglasie ist der westliche Teil Nordamerikas.

Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer nordamerikanischen Tour mit nach Hause. Als eingeführte Spezies hat sich die Douglasie mittlerweile in besonders vielen Gebieten Europas bewährt. In Deutschland kommt die Douglasie vor allem in Rheinland Pfalz vor. Auffällige Eigenschaften der Douglasie sind: Besondere Maserung, breiere Jahresringe, rot gefärbtes Kernholz und große natürliche Beständigkeit.



Kiefern

Wenn es darum geht, einen Sichtschutzzaun zu errichten, sind Wandelemente aus Kiefernholz immer eine gute Wahl. Die Kiefern, auch Föhren oder Forlen betitelt, gehören zu einer Pflanzengattung von Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Das Wort Kiefer ist vermutlich durch Zusammenziehung von Kienföhre entstanden und ist erst ab dem 16. Jahrhundert bestätigt.

Die häufigsten Kiefern-Arten wachsen als Bäume, einige auch als Sträucher. Kiefern sind immergrün und duften kräftig. Kiefern werden durchschnittlich um und bei 45 m hoch und können bis zu ca. 600 Jahre alt werden. Ihre Nadelblätter der Kiefern sind im Verhältnis zu anderen Nadelbäumen sehr lang.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Zaunbeschläge Neumünster    Standard-Zäune Neumünster    Nordik-Zaun Hof    Zaunhersteller Dortmund    Fertigzäune Freiburg    Zäune Dresden    Lärmschutzzaun Bielefeld    Palisaden Heide    Standard-Zäune Heilbronn    Kesseldruck Imprägnierung Bielefeld    Schiebetor Ingolstadt    Nut-und-Federbretter Köln    Sichtschutz Wuppertal    Zaun-Klassiker Potsdam    Holzzaun Darmstadt    Schiebetor Berlin    Konstruktionshölzer Mainz    Zaunbeschläge Bochum    Fertigzäune Essen    Lattenzaun Heide    Lattenzaun Mainz    Staketenzaun Chemnitz    Zaunanlage Darmstadt    Zaun Gifhorn    Standard-Zäune Freiburg    Zaunbeschläge Darmstadt    Zaunbeschläge München    Palisadenzaun Köln    Sichtschutzzaun Neumünster    Holzzäune Frankfurt    Sichtschutzzäune Heide    Fertigzaun Tübingen    Palisadenzaun Bremen    Zaunanlage Bielefeld    Nut-und-Federbretter Heide    Zaunbau Tübingen    Friesenzaun Kassel    Leimholz Nürnberg    Gartenbrücke Bremerhaven    Holzzaun Ingolstadt    Rundholzzaun Lübeck    Sichtschutzzaun Potsdam    Lattenzaun Flensburg    Holz im Garten Wuppertal    Zaunbau Braunschweig    Staketenzaun Duisburg