Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Traditions-Zäune

Jägerzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert KD+

Traditioneller Jägerzaun aus Kiefernholz, dauerhaft haltbar dank RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung Zaun „Landhaus“ aus Kiefernholz, besonders haltbar, da kesseldruckimprägniert Holzzaun, klassisch aus Kiefer, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holzzaun aus halbrunden Riegeln, robust und langlebig Zaun für Weidekoppel, Kiefer Massivholz, haltbar da kesseldruckimpräginiert Holztor für Weidekoppelzaun aus massiver Kiefer Bohlenzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert für lange Haltbarkeit Tor aus Massivholz für Staketzaun Holztor für Landhauszaun, Rahmen aus Leimholz, Belattung nach Wunsch

Zaun-Klassiker in Dortmund

Natürlich erhält man auch im Raum Dortmund die große Zaun-Vielfalt aus Holz von SCHEERER. Wenn Zaun-Klassiker Ihr Thema ist, vermitteln wir Ihnen an dieser Stelle gerne alle von Ihnen erwarteten Informationen. Neben einfachen Anregungen zur Konzeption und der Installation eines Fertigzauns, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaun-Serien Jägerzaun, Friesenzaun und Rundholzzaun. Für jedes Zaunsystem findet man bei SCHEERER zudem jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zur Spezialanfertigung.

Tradition in Perfektion gearbeitet. Erleben Sie es selbst. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Traditions-Zäune Türen + Tore

Traditioneller Jägerzaun aus Kiefernholz, dauerhaft haltbar dank RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung

Sie wünschen – wir erfüllen

Für alle Zauntypen stellen wir passende Türen und Tore her. Ein Schiebetor? Sehr gern!


Unsere Händler im Raum Dortmund

Zäune, Carports und Sichtschutzelemente aus dem Hause SCHEERER finden Sie nur in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Dortmund mit den folgenden ausgewählten Fachhändlern zusammen. Für die Region Dortmund befinden sich unsere Fachhandelspartner z.B. in den Orten Lünen, Marl, Ennepetal, Hamm, Unna und Werl:

HolzLand Kummer
Bornstr. 219-239
44145 Dortmund
Tel: 0231-567873-0
www.holz-kummer.de
schyns@holz-kummer.de

HolzLand Auferoth
Im Geistwinkel 38
44534 Lünen
Tel: 02306-756190
l.auferoth@auferoth.com

Bunzel Holzfachmarkt
Zechenstr. 12-14
45772 Marl
Tel: 02365-9678-0
www.bunzel.de
info@bunzel.de

Alfred Crone GmbH
Milsper Str. 133 a
58256 Ennepetal
Tel: 02333-2974
www.crone-baustoffe.de
crone-baustoffe@t-online.de

Holzfachmarkt Bunzel
Sprenglerstr. 14a
59067 Hamm
Tel: 02381-97290-0
info@bunzel.de

HolzLand Beese
Massener Str. 139-141
59423 Unna
Tel: 02303-250100
www.holzlandbeese.de
helmut.funk@holzlandbeese.de

Holz Rubarth GmbH
Hammer Str. 32
59457 Werl
Tel: 02922-3133
www.holz-rubarth.de
info@holz-rubarth.de


Carports, Sichtschutzwände und Zäune im Fokus
Untersuchungen haben ergeben, dass die Anwohner von Dortmund mit fast 39 Prozent ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Gartenzäune, Bauen und Modernisieren haben. Ein Grund dafür ist sicher, dass es in Dortmund viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Sichtschutzzäune, Holzterrassen und Carports spielen dabei in Dortmund eine große Rolle. Zum Glück gibt es auch in dieser Region Produkte von SCHEERER.


Zaun-Klassiker von SCHEERER - für die bestmögliche Abgrenzung des eigenen Grundstücks

Zaun-KlassikerSie interessieren sich für einen unserer hochwertigen Zaun-Klassiker? Bei SCHEERER hat man die Wahl: Unsere Zaun-Klassiker beeindrucken durch ihre schlichten Gestaltungen. Ein Zaun-Klassiker in unserem Sortiment, den wir seit über 50 Jahren herstellenm, ist z.B. der Kreuzzaun, der mit seinen schräg angebrachten Zaunlatten etliche Vorgärten aufwertet. Einer unserer Zaun-Klassiker kann auch Ihrem Haus einen reizvollen Rahmen bieten.

Die Zaun-Klassiker von SCHEERER erfreuen sich großer Beliebheit. Unsere robusten Zaun-Klassiker stehen für zwei besondere Kriterien: die klassische Form und die einzigartige Materialqualität. Zusätzlich geben wir Ihnen technisch sinnvolle Details, mit denen man den Gartenzäunen eine ganz eigene Note geben kann. Gartenzäune können Ihrem Eigenheim den idealen Rahmen liefern. Zu den Zaun-Klassiker aus Holz produzieren wir für jeden Zauntypen die passenden Gartentüren und Schiebetore. Auch Sondergrößen sind jederzeit lieferbar.

Nähere Fakten zum Produktm Thema Zaun-Klassiker
Hier finden Sie einen unserer Holzfachmärkte

Die Vorzüge von Zaun-Klassikern aus unserem Hause

Wer sich für den Kauf eines Zaun-Klassikers entscheidet, der schafft sich hiermit viele Pluspunkte. Hier gilt es zum Beispiel das Erscheinungsbild anzugeben. Ein Zaun-Klassiker aus unserer Produktion ist vollständig ein Naturprodukt und wirkt aus diesem Grund natürlich und hochwertig. Deswegen kann ein Zaun aus unserem Angebot für jedes Grundstück eingesetzt werden. Die naturbelassene Ausstrahlung schafft für eine enorme Aufwertung des Gesamtdesigns. Ein weiterer Vorzug ist die solide Konstruktion eines Zaun-Klassikers aus Holz. Außerdem ist auch die lange Haltbarkeit zu erwähnen. Mittels Kesseldruckimprägnierung oder Lasur ist das Holz resistent gemacht gegen Nässe und zusätzliche Witterungsbedingungen. Mit der perfekten Pflege kann ein Fertigzaun aus unserem Hause gut und gerne zahllose Jahrzehnte Freude bereiten.

Weshalb sollten gerade Zaun-Klassiker stets vom Fachhändler gekauft werden?

Bei der Auswahl von optimalen Zaun-Klassikern werden sehr oft die unterschiedlichsten Modelle entdeckt. Dabei existieren auf dem Markt auch ungewöhnlich preiswerte Versionen. An dieser Stelle muss man besser achtsam sein und die Angebote bzw. die Ausführungen umfassend miteinander abwägen. Generell gilt, dass beim Erwerb von Gartenzäunen auf eine witterungsbeständige und ausgezeichnete Qualität geachtet werden soll. Wer denkt, dass man mit einem ausdrücklich günstigen Zaun Kosten sparen wird, der irrt sich womöglich. So wird bei preiswerten Ausführungen sehr oft billiges Holz genutzt. Auch die Versiegelung wird zum Beispiel billiger sein.

Diese Zaun-Klassiker sind unsere Verkaufsschlager:

Zauntyp Altmark (Belattung 3 x 5 cm) - schlicht und einfach schön
Ländlicher Charme mit einem Tick Eleganz. Die Altmark gehört zu den ältesten Kulturflächen Deutschlands und trägt den Titel "Wiege Preußens". Urtümliche Natürlichkeit prägt auch unsere Variante Altmark. Sie begeistert durch geradlinige Formgebung, minimiert auf das Wesentliche. Die durchschnittliche Lattenzahl je Meter ist exakt 11 Stück. Bilder und mehr über das Modell Altmark bekommen Sie auf unserer Website unter Komfort-Zäune.

Zauntyp Nordik (Belattung 3 x 8 cm) - robust wie das Land
Unsere Nordik-Zäune sind solide und anmutig zugleich. Sie versprühen den Charme Norddeutschlands. Neben unseren kesseldruckimprägnierten Produkten finden sich Nordik-Zäune bei SCHEERER auch aus natürlich haltbaren Douglasienholz. Die durchschnittliche Lattenzahl pro Meter beträgt 8 Stück. Bilder und mehr über das Modell Nordik-Zaun bekommen Sie auf unserer Website unter Komfort-Zäune.

Zauntyp Immenhof (Belattung 3 x 5 cm) - nüchterne Eleganz
Die Herkunft unserer Version Immenhof liegt in der Holsteinischen Schweiz. Eine Region, deren buntes Landschaftsbild eine beeindruckende Naturkulisse bildet. Bei unseren Immenhof-Zäunen treffen eindeutige Linienführung auf eine wirklich ansehnliche Kopfform. Durchweg gerundete Kanten kennzeichnen die präzise Anfertigung. Die durchschnittliche Lattenzahl pro Meter beträgt 11 Stück. Mehr über das Zaunsystem Immenhof entdecken Sie auf unserer Website unter Komfort-Zäune.


SCHEERER Carports, Gartenholz, Sichtschutzelemente oder Zäune von unserem Fachhandelspartner in Dortmund

Die Stadt Dortmund liegt im östlichen Ruhrgebiet und ist mit etwa 580.000 Einwohnern und einer Gesamtfläche von annähernd 280 km² die wichigste Stadt in Westfalen. Als kreisfreie Stadt gehört sie zum Bezirk Arnsberg. Als klassische Stadt in einem Ballungsraum ist Dortmund umringt von etlichen Städten und Gemeinden wie Holzwickede, Kamen, Lünen, Schwerte und die Stadt Unna. Ferner gibt es Waltrop, Castrop-Rauxel, Datteln (Kreis Recklinghausen), Witten, Wetter, Herdecke (Ennepe-Ruhr-Kreis) und Bochum in unmittelbarer Nähe von Dortmund.

Bauen in der Stadt Dortmund

Das heutige Dortmund ist ein bevorzugter Standort für Familien mit Kindern, die in einem attraktiven Gebiet mit spezieller Lebensqualität wohnen möchten. Entscheidend für große Lebensqualität ist besonders ein angenehmes Grundstück. Um den Garten in den passenden Rahmen zu setzen braucht es einen reizvollen Zaun oder Sichtschutzwände. Auch ein Carport kann zu einem Blickfang auf dem Grundstück werden. Allerdings wird die Baustruktur in Dortmund von einer urbanen Mehrfamilienhausbebauung geprägt. Doch auch Viertel mit Einfamiienhäusern gibt es in Dortmund.

Die Bereitstellung und Errichtung tauglicher Wohnbauflächen besonders für Kamilien mit Kindern ist ein großes Anliegen der Stadtväter von Dortmund, wofür besonders viele Baugebiete ausgewiesen wurden. Wohnbauflächen stehen z.B. in den Neubauvierteln Brechtener Heide, Hohenbuschei in Dortmund-Brackel und Phoenix-See in Dortmund-Hörde zur Verfügung.

Dortmund ist fraglos eine pulsierende Stadt, die sich nach dem Niedergang des Tagebaus in ein Zentrum für Kommunikation und Technologie entwickelt hat. In Dortmund gibt es sechs Hochschulen und auch etliche Forschungseinrichtungen. Renommierte Institute aus den Feldern Informationstechnik, Biomedizin und Mikrotechnologie machen aus Dortmund eine Wissenschaftsstadt. Durch die nahegelegenen Flughäfen und die ausgezeichnetet Verkehrsanbindungen ist Dortmund Jahr für Jahr für viele tausend Menschen aus aller Welt Anlaufstation. Dortmund ist eine erkennbar grüne Großstadt: Annähernd die Hälfte des Stadtgebietes von Dortmund ist mittlerweile mit Grünanalgen und Parks ausgestattet. Kulturbegeisterte Menschen kommen Dank des Westfalenparks, des Zoos und der Westfallenhalle sowie zahlreicher anderer Sehenswürdigkeiten auf ihre Kosten. Dortmund ist aus diesem Grund zweifellos ein beliebter Wohnort im Ruhrgebiet, günstig beheimatet zwischen den Naherholungsbereichen Münsterland und Sauerland.

Diese Themenseiten sollten für Sie ebenfalls interessant sein:
Zaun-Klassiker  Dortmund


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasien gelten als eine Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm bezeichneten Baum im 19. Jahrhundert von einer nordamerikanischen Expedition mit nach England. Die Gattung beinhaltet 7 Arten von Douglasien im westlichen Nordamerika, in China und in Japan. Douglasien waren bis zur letzten Eiszeit ebenso auf dem europäischen Kontinent zuhause. Im Verlaufe der Eiszeiten sind die europäischen Vertreter der Gattung jedoch ausgestorben.

Sämtliche Douglasien-Arten sind immergrüner Bäume. Das Holz ist schwer, dauerhaft mit dunklen Kern und Harzkanälen. Die Baumrinde ist bei jungen Exemplaren glatt und wird mit der Zeit rötlich-braun und dick. Die Äste hängen oftmals. Die Blätter in Nadelform sind wechselständig und vereinzelt am Zweig angeordnet. Die Nadeln zeigen im Querschnitt 2 Harzgänge. Sie leben sehr oft 6-8 Jahre.
Systematik
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse (Pinaceae)
Unterfamilie: Laricoideae



Kiefern

Kiefern sind weltweit die bedeutendsten Baumarten der Forstwirtschaft. Kiefern duften sehr aromatisch. Das Holz der Kiefern ist zumeist leicht und harzreich. Die Kiefer wird draußen für Carports, Zäune, Tore, Türen, als auch Spielgeräte, Gartenelemente, Pergolen und Sichtschutz eingesetzt.

Kiefern werden zusätzlich zur Pech- und Harzgewinnung verwendet. Die Samen mancher Kiefernsorten sind so gewätig, dass diese als Nahrungsmittel genutzt werden (Pinienkerne). Die Kiefer hat hin und wieder grünes Holz.



Holz: Biologische Eigenschaften

Holz ist ökologisch abbaubar, ist dadurchdeswegen aber auch anfällig gegenüber biotischen Schädlingen. Es kann also zum Beispiel von Pilzen, Insekten oder Bakterien angegriffen und in seiner Substanz permanent zerstört werden. Pilze würden ab einer Holzfeuchte von in etwa 20 Prozent Holz angreifen. Widerstandfähige Kernhölzer werden nur sehr langsam biotisch abgebaut. Ihre Resistenz wird nach Resistenzklassen 1-5 entsprechend DIN EN 350-2 untergliedert.

Der biotische Holzabbau lässt sich fast komplett durch konstruktiven Holzschutz vermindern oder vermeiden. Dabei stehen die Verhinderung der Befeuchtung sowie unter Umsatänden der Einsatz geeigneter, resistenter Kernhölzer im Vordergrund. Da, wo das nicht ausreicht (beispielsweise bei unmittelbar bewitterten Hölzer im Außenbau, freistehenden Holzkonstruktionen, Masten) ist ein fachkundiger chemischer Holzschutz angeraten und für tragende Element nach DIN 68 800 zwingend.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Kesseldruckimprägnierung in Grau Mannheim    Holz im Garten Oldenburg    Holzzaun Landshut    Zaun-Klassiker Wuppertal    Kesseldruckimprägnierung in Grau Düsseldorf    Standard-Zäune Neumünster    Zaunanlage Mannheim    Zaunbeschläge Heide    Holzzaun Braunschweig    Schiebetor Braunschweig    Holzterrassen Bonn    Leimholz Wittingen    Sichtschutzzäune Freiburg    Rosenbogen Aschaffenburg    Jägerzaun Osnabrück    Holz im Garten Uelzen    Gartenbrücke Ingolstadt    Sichtschutzzaun Uelzen    Friesenzaun Bonn    Palisadenzaun Heide    Schiebetor Mannheim    Holzterrassen Chemnitz    Kesseldruckimprägnierung in Grau Lüdenscheid    Friesenzaun Hof    Lattenzaun Darmstadt    Holzterrassen Ingolstadt    Kesseldruckimprägnierung in Grau Erfurt    Staketzaun Ludwigshafen    Sichtschutzelemente Wuppertal    Rundholzzaun Karlsruhe    Sichtschutzelemente Kiel    Kesseldruck Imprägnierung Dortmund    Gartenholz Trier    Rosenbogen Aachen    Lärmschutzzaun Kiel    Staketenzaun Landshut    Holzzäune Lübeck    Zäune Frankfurt    Gartenzaun Freiburg    Kesseldruckimprägnierung in Grau Landshut    Zaunbeschläge Bremerhaven    Pergola Ludwigshafen    Zaun Potsdam    Sichtschutz Freiburg    Zaunanlage Mönchengladbach    Staketenzaun