Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Traditions-Zäune
Zaun-Klassiker  Heide

Jägerzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert KD+

Traditioneller Jägerzaun aus Kiefernholz, dauerhaft haltbar dank RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung Zaun „Landhaus“ aus Kiefernholz, besonders haltbar, da kesseldruckimprägniert Holzzaun, klassisch aus Kiefer, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holzzaun aus halbrunden Riegeln, robust und langlebig Zaun für Weidekoppel, Kiefer Massivholz, haltbar da kesseldruckimpräginiert Bohlenzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert für lange Haltbarkeit Tor aus Massivholz für Staketzaun Holztor für Landhauszaun, Rahmen aus Leimholz, Belattung nach Wunsch

Zaun-Klassiker in Heide

Auch in der Region Heide erhält man die große Zaun-Vielfalt aus Holz von SCHEERER. Wenn Zaun-Klassiker Ihr Thema ist, geben wir Ihnen hier gerne sämtliche von Ihnen erwarteten Informationen. Neben grundsätzlichen Anregungen zur Planung und der Errichtung von Zaunanlagen und Sichtschutzelementen, bekommen Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaun-Versionen Altmark-, Nordik- und Friesenzaun. Für jede Zaun-Variante gibt es bei SCHEERER zusätzlich jede mögliche Erweiterung bis hin zum Sondermodell.

Tradition in Perfektion gearbeitet. Erleben Sie es selbst. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Traditions-Zäune Türen + Tore

Traditioneller Jägerzaun aus Kiefernholz, dauerhaft haltbar dank RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung

Sie wünschen – wir erfüllen

Für alle Zauntypen stellen wir passende Türen und Tore her. Ein Schiebetor? Sehr gern!


Unsere Händler im Raum Heide

Ob Carport, Zäune, Sichtschutzwände, Produkte aus dem Hause SCHEERER finden Sie nur in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden legen einen groß Wert auf Optik, Qualität, Haltbarkeit und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Heide mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Heide befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Marne, Elmshorn, Rellingen und Dänischenhagen:

Schorisch GmbH & CO. KG
Waldstr. 6
25746 Heide
Tel: 0481-78070
www.holz-schorisch.de
info@holz-schorisch.de

HolzLand Jacobsen
Industriestr. 19
25709 Marne
Tel: 04851-9590-0
www.holzland-jacobsen.de
info@holzland-jacobsen.de

C. G. Christiansen
Mildstedter Landstr. 3
25866 Mildstedt
Telefon: 04841/7770
Fax: 04841/777413
info.mildstedt@cgchristiansen.de
www.cgchristiansen.de

Holzland Gehlsen
Büsumer Str. 106-113
24768 Rendsburg
Telefon: 04331-770060
Fax: 04331-4049
info@gehlsen.de
www.gehlsen.de

HBK Dethleffsen
Eisenbahnstr. 11
25821 Bredstedt
Telefon: 04671-9000
Fax: 04671-900223
info@hbk-dethleffsen.de
www.hbk-dethleffsen.de


Zäune, Carports und Sichtschutzelemente im Fokus
Umfragen zur Folge haben die Menschen im Raum Heide mit fast 37 Prozent ein deutliches Interesse an den Themengebieten Hausbau, Garten und Grundstückseingrenzung. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Heide einige Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Sichtschutzzäune, Holzterrassen und Carports spielen dabei in Heide eine große Rolle.


Zaun-Klassiker in Top-Qualität - für die optisch beste Begrenzung des eigenen Eigenheimes

Zaun-KlassikerSie sind auf der Suche nach einem zeitlosen Zaun-Klassiker? Bei SCHEERER gibt es ihn: Unsere Zaun-Klassiker beeindrucken durch ihre klaren Formen. Ein Zaun-Klassiker in unserem Angebot, den wir seit über 5 Jahrzehnten produzieren, ist zum Beispiel der Jägerzaun, der mit seinen über Kreuz angeordneten Latten zahllose Vorgärten umzäunt. Einer unserer Zaun-Klassiker kann auch Ihrem Eigenheim einen traumhaften Rahmen bieten.

Die Zaun-Klassiker von SCHEERER erfreuen sich großer Beliebheit. Unsere hochwertigen Zaun-Klassiker stehen für zwei besondere Eigenschaften: die traditionelle Form und die erstklassige Produktionsqualität. Dazu liefern wir Ihnen technisch nötige Details, mit denen man den Gartenzäunen eine ganz besondere Gestaltungsform geben kann. Gartenzäune können jedem Einfamilienhaus den perfekten Rahmen liefern. Zu den Zaun-Klassiker aus Holz offerieren wir für jede Zaunart die passenden Gartentüren und Schiebetore. Auch Sonderabmessungen sind natürlich möglich.

Ergänzende Anmerkungen zum Thema Zaun-Klassiker
Hier finden Sie einen unserer Handelspartner

Die Pluspunkte von Zaun-Klassikern von SCHEERER

Wer sich für die Errichtung eines Zaun-Klassikers entscheidet, der erhält hiermit sehr viele Vorzüge. Hier ist unter anderem das Design aufzuzählen. Ein Zaun-Klassiker aus unserem Hause ist vollständig ein Naturprodukt aus Holz und wirkt darum hochwertig und natürlich. Daher kann ein Fertigzaun von SCHEERER in jedem Garten eingesetzt werden. Die naturähnliche Erscheinung schafft für eine gelungene Steigerung des Gesamterscheinungsbildes. Ein weiterer Vorteil ist die haltbare Konstruktion eines Zaun-Klassikers aus unserem Hause. Desweiteren ist auch die gute Haltbarkeit aufzuführen. Durch Lasur oder Kesseldruckimprägnierung wird das Holz resistent gemacht gegen Wasser und weitere Witterungseinflüsse. Mit der optimalen Pflege kann ein Fertigzaun von SCHEERER sicher zahllose Jahrzehnte Freude bereiten.

Weshalb sollten gerade Zaun-Klassiker immer nur vom Holzfachhandel gekauft werden?

Auf der Suche nach perfekten Zaun-Klassikern werden regelmäßig die verschiedensten Versionen entdeckt. So finden sich am Markt unter anderem ungewöhnlich günstige Produkte. An dieser Stelle sollte man extrem achtsam sein und die Angebote bzw. die Artikel genau vergleichen. Prinzipiell gilt, dass bei der Errichtung von Gartenzäunen auf eine wetterbeständige und hochgradige Qualität geachtet werden soll. Wer der Meinung ist, dass man mit einem ausdrücklich günstigen Modell Kosten sparen kann, der der denkt nicht an Folgekosten. So wird bei günstigen Angeboten zumeist minderwertiges Holz benutzt. Auch die Imprägnierung könnte zum Beispiel schlechter sein.

Diese Zaun-Klassiker sind fester Bestandteil unseres Sortiments:

Zauntyp Altmark (Belattung 3 x 5 cm) - schlicht und trotzdem schön
Ländliches Flair mit einem Tick Eleganz. Die Altmark ist eine der ältesten Kulturflächen Deutschlands und trägt den Titel "Wiege Preußens". Urtümliche Natürlichkeit bestimmt auch unsere Zaunserie Altmark. Sie punktet durch geradlinige Gestalt, minimiert auf das Wesentliche. Die durchschnittliche Lattenzahl pro Meter ist exakt 11 Stück. Mehr über die Serie Altmark gibt es auf unserer Website unter Komfort-Zäune.

Zauntyp Nordik (Belattung 3 x 8 cm) - robust wie das Land
Unsere Nordik-Zäune sind massiv und elegant im gleichen Atemzug. Sie versprühen den Charme des Nordens. Neben unseren kesseldruckimprägnierten Varianten existieren Nordik-Zäune bei SCHEERER auch aus natürlich beständigen Douglasienholz. Die durchschnittliche Lattenzahl pro Meter liegt bei 8 Stück. Mehr Informationen über die Produktlinie Nordik-Zaun erhalten Sie auf unserer Website unter Komfort-Zäune.

Zauntyp Immenhof (Belattung 3 x 5 cm) - nüchterne Eleganz
Die Basis unserer Zaunversion Immenhof findet man in der Holsteinischen Schweiz. Eine Landschaft, deren vielschichtiges Landschaftsbild eine beeindruckende Naturkulisse formt. Bei unseren Immenhof-Zäunen treffen eindeutige Linienführung auf eine überaus interessante Kopfform. Durch die Bank gerundete Kanten bezeugen die feine Herstellung. Die durchschnittliche Lattenzahl je lfdm ist 11 Stück. Mehr Informationen über die Produktlinie Immenhof entdecken Sie auf unserer Website unter Komfort-Zäune.


SCHEERER Carports, Sichtschutzwände, Zäune oder Gartenholz erhalten Sie vom Fachhändler in Heide

Heide in Holstein ist die Kreisstadt des Landkreises Dithmarschen. Verkehrsgünstig an der Schnellstraße A23 gelegen, ist Heide eine überregional bekannte Mittelstadt im nordwestlichen Schleswig-Holstein. In Heide zählt man um und bei 20.000 Bürger auf einem Gesamtareal von etwa 31 Quadratkilometern. Heide teilt sich auf in die Stadtteile Heide-West Heide-Nord, Heide-Ost und Heide-Süd. Auch gehören die seinerzeit eigenständigen Dörfer Rüsdorf und Süderholm zum heutigen Heide (Holstein). Den Titel einer Kreisstadt hat Heide seit 1970 inne.

In der City von Heide liegt der größte unbebaute Marktplatz der Bundesrepublik. Auf einer Fläche von nahezu 5 ha findet wiederkehrend der traditionelle Wochenmarkt statt. Der Marktplatz ist im Prinzip ein Wahrzeichen von Heide. Nicht ohne Grund wirbt Heide mit dem Satz "Marktstadt im Nordseewind". Erkundenswert ist in Heide auch die am Rande des Marktplatzes errichtete St.-Jürgen Kirche, deren bewegende Geschichte bis ins Jahr 1559 zurückführt. Vis-a-vis der Kirche steht das historische Alte Pastorat. In dem im Jahre 1739 eingeweihten Gebäude hat jetzt die Touristeninformation von Heide ihren Sitz gefunden. Heide ist ohne Frage ein beneidenswerter Platz zum Wohnen. Der Ort hat eine funktionierende Infrastruktur und sehr gut ausgebaute Wohngebiete. Die Bebauung mit Einzelhäusern dominiert in Heide. Größere Wohnblocks sind eher die Ausnahme. Des Weiteren bietet Heide seinen Bürgern ein weitgefächertes Angebot an Freizeit- und Sportaktivitäten. Das Umland lockt ebenfalls mit seiner schönen Flora und Fauna. Die unmittelbare Nähe zur Nordsee macht Heide sehr beliebt.

Beinahe zwanzig km von Heide weg, sitzt das Strandbad Büsum. Der Küstenort erfreut sich seit Ewigkeiten steten Bekanntheit. In Bezug auf die Zahl der Übernachtungen belegt Büsum hinter Westerland/Sylt und St. Peter Ording Ranglistenplatz drei auf der Liste der ausgewählten Bäder an der schleswig-holsteinischen Nordseeküste. Die Anwohnerzahl von Büsum ist eher als gering zu umschreiben. Nicht einmal 5.000 Menschen zählt man in Büsum. Das Städtchen streckt sich über ein Areal von gerade einmal acht km². Büsum wird jedoch zweifellos vom Tourismus beherrscht. Ungefähr 160.000 Ausflügler zählt Büsum in jedem Jahr. Das Nordseebad Büsum darf mit Fug und Recht als Dreh- und Angelpunkt der schleswig-holsteinischen Fremdenverkehrsbranche genannt werden. Seinen Reiz verdankt das Nordseebad Büsum speziell seinem entzückenden Hafen. Reizvoll für Touristen ist besonders die Krabbenfischerei, die am Hafen ganz direkt beobachtet werden kann.

Die Stadt Heide ist ganz ohne Frage ein interessanter Ort zum Leben und Arbeiten. Heide besticht durch eine optimale Infrastruktur, ein lebenswertes Wohnumfeld als auch ein äußerst umfangreiches Freizeit- und Kulturangebot. Die Stadtarchitektur von Heide ist ansprechend und modern und es existieren zahllose Eigenheime mit Gärten. Sollten Sie als Hauseigentümer in Heide Sichtschutzelemente, Carports, Gartenholz oder Zäune benötigen, sind Sie bei SCHEERER an der richtigen Adresse.

Diese Informationen sollten für Sie ebenfalls von Interesse sein:
Zaun-Klassiker  Heide


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Wenn es um Gartenzaun oder Sichtschutz geht, ist Douglasie eine beliebte Holzart. Auch bei Scheerer finden Sie eine große Auswahl an Zäunen aus diesem Holz.

Das Holz der Douglasie ist auf vielfältige Weise zu nutzen. Douglasie wird im Garten für Türen, Zäune, Tore, Carports, sowie Pergolen, Spielgeräte, Sichtschutz und Gartenelemente eingesetzt.

Douglasien-Holz, das mit einer Holzschutzgrundierung vom Produzenten z.B. vorbehandelt wurde, kann ohne zusätzliche Bearbeitung sofort verarbeitet werden. Außerdem eignet sich die Douglasie besonders für Nachfärbungen (Lasuren, deckende Colorierungen).



Kiefern

Kiefern sind meistens auf der nördlichen Halbkugel unseres Planet beheimatet. Kiefern wachsen vor allem in kühlfeuchten Klimaregionen. Von einigen Kiefern-Arten werden aber auch subtropische und tropische Klimazonen besiedelt.

Kiefern werden mittlerweile überall auf der Welt angebaut. Besonders in Japan und Korea kommt der Kiefer eine außergewöhnliche symbolische Bedeutung zu: Sie verkörpern dort Stärke, Langlebigkeit und beständige Geduld. Kiefern sind international die bedeutendsten Baumarten der Forstwirtschaft und werden oftmals für die nachhaltige Wiederaufforstung nach Waldzerstörungen und Waldrodungen eingesetzt. In den nördlichen Bundesländern ist die Kiefer die wichtigste Holzsorte. Spezielle Erkennungszeichen der Kiefer sind: rötliches Kernholz, große Robustheit, einfach zu bearbeiten, perfekt imprägnierbar.



Holz als Baustoff

Holz findet im Bauwesen i.d.R. als sogenanntes Bauholz vielseitige Nutzung. Holz wird im Handwerk beispielsweise als Vollholz, Brettschichtholz oder in Form von Holzwerkstoffen eingesetzt werden. Es wird sowohl für isolierende, konstruktive als auch für ästhetische Ziele in Form von Verkleidungen eingesetzt. Auf tragenden Holzkonstruktionen basiert der Holzskelettbau, der Holzrahmenbau als auch der klassische Fachwerkbau.

Holz glänzt durch eine hohe Festigkeit bei minimalen Eigengewicht aus. Von allen Festigkeiten des Holzes hat seine Zugfestigkeit die besten Werte, während die Druckfestigkeit des Holzes über 50 % und die Schubfestigkeit nur circa 10 % der Zugfestigkeitswerte erreichen. Die Zugfestigkeit von Stahl ist zwar 5-6 mal größer als die Zugfestigkeit von Holz, letzteres ist demgegenüber 16-mal leichter.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Jägerzaun Husum    Lärmschutzzaun Magdeburg    Pergola München    Schiebetor Tübingen    Rundholzzaun Duisburg    Palisaden Göttingen    Sichtschutz Delmenhorst    Zaun Potsdam    Gartenzäune Landshut    Fertigzaun Bremerhaven    Zaun-Klassiker Oldenburg    Holzzaun Rotenburg    Zaunbau Koblenz    Koppelzaun Gelsenkirchen    Palisadenzaun Magdeburg    Rosenbogen Darmstadt    Kesseldruckimprägnierung Berlin    Rundholzzaun Dortmund    Friesenzaun Darmstadt    Kesseldruckimprägnierung in Grau Osnabrück    Holzterrassen Hamburg    Koppelzaun München    Sichtschutzzaun Mannheim    Zaun-Klassiker Lübeck    Koppelzaun Erfurt    Zaunhersteller Göttingen    Nut-und-Federbretter Nürnberg    Sichtschutzelemente Gifhorn    Zaunbeschläge Tübingen    Zaun Lüneburg    Palisadenzaun Uelzen    Holzzaun Würzburg    Holz im Garten Neumünster    Zäune Karlsruhe    Nut-und-Federbretter Kiel    Holzzaun Dortmund    Kesseldruck Imprägnierung Ludwigshafen    Sichtschutzzaun Lüneburg    Pergola Osnabrück    Leimholz Heide    Gartenzäune Berlin    Holz im Garten Aschaffenburg    Fertigzäune Osnabrück    Nut-und-Federbretter Heilbronn    Fertigzaun Lüdenscheid    Holzzaun Karlsruhe