Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Traditions-Zäune

Jägerzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert KD+

Traditioneller Jägerzaun aus Kiefernholz, dauerhaft haltbar dank RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung Zaun „Landhaus“ aus Kiefernholz, besonders haltbar, da kesseldruckimprägniert Holzzaun, klassisch aus Kiefer, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holzzaun aus halbrunden Riegeln, robust und langlebig Zaun für Weidekoppel, Kiefer Massivholz, haltbar da kesseldruckimpräginiert Holztor für Weidekoppelzaun aus massiver Kiefer Bohlenzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert für lange Haltbarkeit Tor aus Massivholz für Staketzaun Holztor für Landhauszaun, Rahmen aus Leimholz, Belattung nach Wunsch

Zaun in Mönchengladbach

Ohne Zweifel bekommt man auch im Raum Mönchengladbach die große Zaun-Vielfalt aus Holz von SCHEERER. Wenn Zaun Ihr Thema ist, geben wir Ihnen hier gerne sämtliche von Ihnen benötigten Hintergrundinformationen. Neben grundsätzlichen Hinweisen zur Konstruktion und dem Bau eines Staketen- oder Palisadenzauns, bekommen Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaun-Versionen Kreuzzaun, Friesenzaun und Koppelzaun. Für jede Zaun-Variante bekommt man bei SCHEERER zusätzlich jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zum Sondermodell.

Tradition in Perfektion gearbeitet. Erleben Sie es selbst. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Traditions-Zäune Türen + Tore

Traditioneller Jägerzaun aus Kiefernholz, dauerhaft haltbar dank RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung

Sie wünschen – wir erfüllen

Für alle Zauntypen stellen wir passende Türen und Tore her. Ein Schiebetor? Sehr gern!


Unsere Händler im Raum Mönchengladbach

Sichtschutzelemente, Carports und Zäune aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Mönchengladbach mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Mönchengladbach befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Krefeld, Neuss, Duisburg, Mülheim an der Ruhr, Essen und Wuppertal:

Carl Finis GmbH
Luisental 61
41199 Mönchengladbach
Tel: 02166-9154217
www.holzfinis.de
info@holzfinis.de

HolzLand Wicht
Wedauer Str. 3
41836 Hückelhoven
Tel: 02462-99099
www.wicht24.de
wicht@holzlandwicht.de

Wilh. Roeren GmbH & Co. KG
Mevissenstr. 62 a
47803 Krefeld
Tel: 02151-750056
fachmarkt@holz-roeren.de

August Jungbluth GmbH & Co.KG
Normannenstraße 8-16
41462 Neuss
Tel: 02131-560800
www.jungbluth-holz.de
info@jungbluth-holz.de

Holz-Bongartz GmbH
Paul-Esch-Str. 90
47053 Duisburg
Tel: 0203-664051
www.holz-bongartz.de
info@holz-bongartz.de

Heinr. Jägers GmbH
Kölner Str. 212
45481 Mülheim an der Ruhr
Tel: 0208-485323
www.holz-jaegers.de
info@holz-jaegers.de

Kipp&Grünhoff GmbH & Co.KG
Bonner Straße 3
51379 Leverkusen-Opladen
Tel: 02171-4001235
www.kipp-gruenhoff.de
info@kipp.de

Leipacher
Amboßstr. 10
42349 Wuppertal
Tel: 0202-425222
www.leipacher.com
jdebissis@leipacher.com


Sichtschutzwände, Zäune und Carports im Fokus
Untersuchungen zur Folge haben die Einwohner von Mönchengladbach zu ungefähr 37% ein ausgesprochen großes Interesse an den Themenbereichen Gartenzäune, Bauen und Modernisieren. Das liegt sicher daran, dass es in Mönchengladbach viele Häusersiedlungen mit jungen Familien gibt. Sichtschutzzäune und Carports sind aus diesem Grund in Mönchengladbach äußerst beliebt. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Ein Zaun in Top-Qualität - für die bestmögliche Abtrennung des eigenen Grundstücks

zaunEin Zaun vom Markenhersteller ist die perfekte Lösung, wenn es für Sie um die Abgrenzung eines Gartens geht. Sie wollen Ihr Grundstück auch vor den Blicken von Spaziergängern und herumlaufender Tiere schützen, aber möchten nicht allzu viel Zeit in den Aufbau eines Zaunes benötigen? Mit dem Baukasten-System aus den Hause SCHEERER für Holzzäune macht das Aufstellen richtig Spaß. Ein Zaun von SCHEERER ist daher absolut die richtige Entscheidung für Sie.

Durch unsere Zaun-Elemente ist die Errichtung eines schicken Zauns schnell und einfach erledigt, denn alle Fertigzaun-Bauteile von SCHEERER sind bereits vormontiert. Der Online-Planer ermöglicht es, dass Sie ihren Sichtschutzzaun selber aufbauen können, ohne auf fixe Elementabmessungen festgelegt zu sein. Dies ist für uns ein Vorzug, wenn sie welliges Gelände oder viele kurze Teilabschnitte haben.

Zäune aus Holz werden schon seit Ewigkeiten für die Sicherung von Wiesen, Koppeln, Feldern oder Gärten genutzt. Ein richtiger Zaun ist stabil, lange nutzbar und lässt sich idealerweise einfach nach einem Schaden wieder in Stand setzen. Es gibt Zäune in diversen Versionen und für diverse Einsatzgebiete, vom profanen Staketenzaun über den hübschen Gartenzaun bis hin zum Sichtschutzzaun.

Holz - hochwertiger Stoff für Zäune

Ein Zaun aus Holz schaut verglichen mit zu anderen Materialien wie zum Beispiel Kunststoff schöner aus und fügt sich meistens perfekt in das Gesamterscheinungsbild des Grundstücks. Holz ist desweiteren ein Naturmaterial, der bei optimaler Pflege und dem Einsatz bestmöglicher Holzarten hat jeder Gartenbesitzer unzählige Jahrzehnte Freude an seinem Zaun. Tropenhölzer sind fast immer dauerhafter als unsere Holzsorten. Bei billigen Anbietern sind diese Hölzer allerdings durchaus mal das Produkt der Zerstörung von Regenwaldflächen und unerlaubtem Einschlag, so dass man auf diese Holzprodukte wenn möglich verzichten sollte. Auch hiesige Hölzer wie Lärche, Fichte oder Kiefer sind mit einer fachgerechten Behandlung ausgezeihnet für Zäune geeignet.

Holz-Imprägnierung für eine lange Freude am neuen Zaun

Grundsätzlch ist es wichtig, dass das Holz für einen Zaun wetterbeständig ist, weil es sonst beginnt zu verschimmeln. Kesseldruckimprägnierte Bretter und Latten wurden speziell vorbehandelt und sind daher langjährig gegen Moderfäule, Pilze und Insektenfraß geschützt. Es gibt diese Bretter und Latten in verschiedenen Farbtönen. Die Imprägnierung der Hölzer kann allerdings je nach Hersteller sehr unterschiedlich ausfallen. Auch hierbei sollte man von Billigfabrikaten besser die Finger lassen. Ungenügend imprägnierte Hölzer besitzen eine deutlich kürzere Haltbarkeitsdauer. Bei einem Zaun von SCHEERER gehen Sie da kein Risiko ein. Eine Zaun-Anlage aus dem Hause SCHEERER verfügt über alle Gütesiegel, außerdem verwenden wir nur echte Qualitätshölzer.

Warum sollte der Zaun von SCHEERER ausgewählt werden?

Bei der Auswahl von einem passenden Zaun werden regelmäßig die vielfältigsten Modelle entdeckt. So existieren am Markt unter anderem extrem billige Varianten. Jetzt sollte man extrem aufmerksam sein und die Angebote bzw. die Modelle genau miteinander abwägen. Generell gilt, dass bei der Montage eines Gartenzauns auf eine dauerhafte und hochgradige Qualität geachtet werden soll. Wer glaubt, dass man mit einem besonders preiswerten Modell Kosten sparen kann, der liegt falsch. So wird bei günstigen Zäunen sehr oft billigeres Holz verwendet. Auch die Vorbehandlung könnte beispielsweise minderwertiger sein.

Gründe von einem Zaun aus Holz

Ein Zaun aus Holz hat zweifellos Vorzüge gegenüber alterativ auch genutzten Begrenzungsvarianten wie zum Beispiel Mauern und Hecken. Wichtige Aspekte sind oft die Zeit und der betriebene Aufwand, denn ein Zaun ist zügig errichtet, selbst wenn man diesen mit Betonsockel im Boden platzieren muss. Eine Steinmauer zu errichten dauert dagegen deutlich länger und braucht zudem erheblich mehr Fachkenntnis. Ein weiterer Vorteil von Zäunen besteht darin, dass diese luftiger sind als eine Gartenmauer und weniger wuchtig wirken.

Logische Konsequenz beim Thema Zaun:

Wer sich für die Anschaffung eines Zauns entscheidet, der sollte zum Artikel eines namhaften Herstellers tendieren. Wird dies getan, so garantieren wir Ihnen einen Artikel mit einer ausgezeichneten Lebensdauer und einer beachtlichen Stabilität zu erhalten. Auf Dauer ist unser Angebot das günstigste.


Zäune, Sichtschutzelemente, Carports oder Gartenholz vom Fachhändler in Mönchengladbach

Mönchengladbach ist eine grüne Stadt am Niederrhein. Die Stadt Mönchengladbach blickt auf eine lange Tradition. Die erstmalige aktenkundliche Niederschrift gab es unter dem Namen "Gladebach" im elften Jahrhundert. Bereits die Bezeichnung "Mönchengladbach" hat eine spezielle Vergangenheit. Zuerst hieß die Stadt einfach nur Gladbach. Als die Ortschaft 1888 kreisfrei wurde, verändert man den Namen auf "München-Gladbach". Um Verwechslungen mit der bayerischen Stadt München und mit dem rheinischen Bergisch-Gladbach zu vermeiden, entschied man sich für die "M.-Gladbach". Erst im Jahre 1960 einigten sich die Stadtväter auf die einheitliche Schreib- und Sprechweise "Mönchengladbach".

Das gegenwärtige Mönchengladbach gliedert sich in vier Stadtbezirke und 44 Stadtteile. Wegen seiner Einwohnerzahl von deutlich über 100.000 gemeldeten Einwohnern, gilt Mönchengladbach als Großstadt. Besonders die Außengebiete von Mönchengladbach sind geprägt von reizvollen Wohnvierteln mit vielen Einfamilienhäusern. Mönchengladbach sowie dessen Umland ist interessant für Familien, die ein Eigenheim bauen wollen. Aber auch wer schon ein älteres Haus in der Stadt besitzt, wird sich auch für Produkte von SCHEERER ineterssieren, wie zum Beispiel Carports, Sichtschutzwände, Zäune und Gartenholz.

Die Wohnsituation in Mönchengladbach

Mönchengladbach ist definitiv ein beliebter Lebensmittelpunkt. Die Stadt Mönchengladbach hat eine gute Infrastruktur, ein lebenswertes Wohnumfeld sowie ein mehr als exquisites Freizeit- und Bildungsangebot. Auf dem ehemals militärisch genutzten Gelände des Nordparks steht gegenwärtig der BORUSSIA-Park, wo sich viele Firmen und Institutionen niedergelassen haben. Mönchengladbach ist ein wichtiger Wirtschafts- und Industriestandort. Größter Arbeitgeber in Mönchengladbach ist die Santander Bank.

Die Gebäudestruktur von Mönchengladbach ist ansprechend und modern und es gibt besonders viele Immobilien mit Grundstück. Sollten Sie als Gebäudeeigentümer in Mönchengladbach Sichtschutzelemente, Carports, Gartenholz oder Zäune benötigen, sind Sie bei SCHEERER beim richtigen Anbieter.

Diese Themen sollten auch für Sie nützlich sein:
Zaun Mönchengladbach


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasien verkörpern eine Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer Tour durch Nordamerika mit nach England. Die Gattung beinhaltet 7 Arten von Douglasien im Westen von Nordamerika, in Japan und in China. Douglasien waren bis zur letzten Eiszeit ebenso auf dem europäischen Kontinent zuhause. Im Verlaufe der Eiszeiten sind die europäischen Vertreter der Gattung jedoch ausgestorben.

Sämtliche Douglasien-Arten sind immergrüner Bäume. Das Holz ist schwer, langlebig mit dunklen Kern und Harzkanälen. Die Borke ist bei jüngeren Exemplaren glatt und wird mit den Jahren rötlich-braun und dicker. Die Äste hängen häufig. Die nadelförmigen Blätter sind wechselständig und separat am Zweig anzutreffen. Die Nadeln besitzen im Querschnitt zwei Harzgänge. Sie überleben sehr oft 6 bis 8 Jahre.
Systematik
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse (Pinaceae)
Unterfamilie: Laricoideae



Kiefern

Kiefern sind weltweit die meistverwendeten Baumarten der Forstwirtschaft. Kiefern riechen sehr aromatisch. Das Holz der Kiefern ist in der Regel leicht und harzreich. Die Kiefer wird im Garten für Carports, Türen, Zäune, Tore, als auch Gartenelemente, Sichtschutz, Pergolen und Spielgeräte verwendet.

Kiefern werden ferner zur Pech- und Harzgewinnung eingesetzt. Die Samen mancher Kiefernsorten sind so dimensioniert, dass diese als Nahrungsmittel verwendet werden (Pinienkerne). Die Kiefer hat manchmal grünes Holz.



Holz: Verkernung

Eine sog. Verkernung von Holz entsteht, wenn die inneren Wasserleitbahnen des Baumstammes unterbrochen werden und die Zellen abgetötet werden. Ist der Kernbereich genau durch eine dunkle Färbung zu identifizieren, redet man von Kernholzbäumen (z.B. Eiche, Kiefer, Douglasie, Lärche, Robinie). Wenn kein Farbunterschied zu identifizieren ist, aber über den verringerten Feuchtigkeitsanteil darauf geschlossen werden kann, dass der Innenbereich verkernt ist, redet man von Reifholzbäumen (z.B. Linde, Fichten, Tanne, Birnbaum). Reifholz ist natürliches Kernholz.

Zahlreiche Bäume neigen demgegenüber zu einer fakultativen Verkernung (zum Beispiel Buche, Esche, Kirsche. Der Kern ist zwar farblich abgesetzt, man redet aber von einem Falschkern, da die Kernbildung nicht endogen und jedesmal stattfindet, sondern durch Verletzungen angestoßen wird. Der Falschkern hat keine bessere Dauerhaftigkeit.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Kesseldruckimprägnierung in Grau Bielefeld    Zaunanlage Kiel    Zaunbeschläge Bonn    Pergola München    Jägerzaun Gifhorn    Kesseldruck Imprägnierung Heide    Sichtschutz Husum    Jägerzaun    Sichtschutzzäune Essen    Gartenzaun Mönchengladbach    Koppelzaun Berlin    Altmarkzaun Wuppertal    Jägerzaun Ludwigshafen    Kesseldruck Imprägnierung Berlin    Zaunhersteller Lüdenscheid    Zäune Stuttgart    Zaun-Klassiker Kassel    Kesseldruck Imprägnierung Koblenz    Nordik-Zaun Münster    Standard-Zäune Koblenz    Lärmschutzzaun Augsburg    Gartenzäune Braunschweig    Palisadenzaun Potsdam    Lattenzaun Erfurt    Zaun-Klassiker Husum    Sichtschutzelemente Mannheim    Pergola Husum    Lärmschutzzaun Tübingen    Nordik-Zaun Frankfurt    Koppelzaun Aachen    Standard-Zäune Düsseldorf    Holzzäune Heide    Pergola Würzburg    Fertigzäune Dresden    Friesenzaun Bremen    Kesseldruckimprägnierung in Grau Stuttgart    Schiebetor Stuttgart    Zaunanlage Lübeck    Konstruktionshölzer Kiel    Nut-und-Federbretter Rotenburg    Altmarkzaun Hamburg    Sichtschutzzäune Ingolstadt    Rosenbogen Bielefeld    Rosenbogen Kiel    Palisaden Magdeburg    Staketenzaun Wiesbaden