Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Komfort-Zäune

Zaun „Altmark“ Fichtenholz, kesseldruckimprägniert KDG grau

Holzzaun Fichte mit Kesseldruckimprägnierung Zaunelemente aus Douglasienholz, lasiert Zaunfelder und Tür aus Douglasie, Modell „Undeloh“, lasiert Zaunelemente aus Fichtenholz mit RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung Friesen Douglasie mit Kiefer Lasur und Stahlpfosten Holzzaun und -tor aus Douglasie, unbehandelt Zaun aus Fichtenholz mit Kesseldruckimprägnierung KD+ Tor aus Fichtenholz, kesseldruckimprägniert KD+ braun, Modell „Classic“

Zaun in Uelzen

Wenn Sie sich für das Thema Zaun interessieren, erhalten Sie an dieser Stelle gerne sämtliche von Ihnen erwarteten Informationen. Neben grundsätzlichen Hinweisen zur Planung und dem Bau eines Staketen- oder Palisadenzauns, bekommen Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaun-Versionen Altmark-, Nordik- und Friesenzaun. Für jede Sichtschutz- oder Zaun-Version erhält man bei SCHEERER zusätzlich jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zur Spezialanfertigung.

Individuelle Klasse in außergewöhnlicher Vielfalt. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Komfort-Zäune

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Zäune Auswahl und Preise

Holzzaun Fichte mit Kesseldruckimprägnierung

Planen Sie auf lange Sicht

Planen Sie mit SCHEERER. Unsere Zaunsysteme sind auch nach Jahren erweiterbar.


Besuchen Sie uns in Behren!

Sie benötigen Unterstützung bei der Wahl der passenden Gartenelemente? Wir bei SCHEERER helfen Ihnen bei allen Fragen rund um die Themen Zaunsysteme, Sichtschutz, Terrassen, Pergolen und Gartenelemente. Lassen Sie sich von der Vielfalt unserer Musterausstellung inspirieren. Sie wollten schon immer einem Gartenholzhersteller über die Schulter schauen und sehen, wie Ihr neuer Sichtschutzzaun oder Ihr neues Carport entsteht? Mittendrin und mit echter Hingabe dabei - SCHEERER bietet Ihnen nach Anmeldung auch Werksführungen an. Wir freuen uns auf Sie!

Erich SCHEERER GmbH
Holz- und Imprägnierwerk
Behrener Dorfstraße 2
29365 Sprakensehl-Behren
Tel: 05837 - 97 97-0
info@scheerer.de


Geschäftszeiten

Sommersaison (01.04. bis 30.09.)

Mo – Do:     07:00 – 16:50 Uhr
Fr:      07:00 – 13:00 Uhr

Wintersaison (01.10. bis 31.03.)

Mo – Do:      07:00 – 16:15 Uhr
Fr:     07:00 – 12:15 Uhr


Zaun-Hersteller Scheerer

SCHEERER – Aus dem Herzen Niedersachsens

Bereits in dritter Generation entsteht jedes einzelne SCHEERER Produkt in unserem Familienunternehmen in Behren. So haben wir unser Produktspektrum über Jahrzehnte Stück für Stück weiterentwickelt und systematisch ergänzt. Auch mit dem Ergebnis, optisch wie konstruktiv ganz neue Akzente im Gartenholzangebot zu setzen. Damit hat sich das Unternehmen SCHEERER über die Grenzen Deutschlands hinaus einen Namen gemacht. Wobei sich unser gesamtes Gartenholzprogramm in einem Merkmal gleicht: Jedes einzelne Produkt ist ein Qualitätserlebnis.

Unsere Qualitätsprodukte brauchen zur Erhaltung des Holzes keine Pflege

Unsere Hölzer sind widerstandsfähig. Entweder von Natur aus, wie z.B. die Douglasie. Oder sie werden durch geeignete Holzschutzverfahren wie unsere gütegeprüfte RAL-Kesseldruckimprägnierung, die vom Bundesverbraucherministerium ausdrücklich empfohlen wird, dauerhaft geschützt und haltbar gemacht. Wir geben Ihnen auf alle unsere RAL-Produkte eine Qualitätsgarantie von 10 Jahren gegen Schäden durch holzzerstörende Organismen wie Insekten, Pilze oder Moderfäule.


Ein Zaun aus unserem Hause - für die gelungene Begrenzung des eigenen Grundstücks

ZaunEin Zaun in Markenqualität ist die perfekte Lösung, falls es für Sie um die Begrenzung einer Gartenanlage geht. Sie sollen Ihr Zuhause ebenfalls vor den Blicken der Nachbarn und deren Haustiere schützen, wollen allerdings nicht so viel Aufwand in die Aufstellung eines Sichtschutz-Zauns benötigen? Mit unserem Baukastensystem für Holzzäune macht der Zaunbau direkt Freude. Ein Zaun von SCHEERER ist aus diesem Grund ganz sicher die richtige Entscheidung für Sie.

Durch unsere Zaun-Elemente ist die Aufstellung eines modernen Zauns kinderleicht, denn alle Zaun-Elemente von SCHEERER sind schon vormontiert. Unser Planungssystem bietet, dass Sie ihren Sichtschutz selber aufbauen können, ohne auf starre Elementabmessungen festgelegt zu sein. Dies wertet man als positiver Aspekt, wenn sie unebenes Gelände oder sehr viele kurze Teilabschnitte haben.

Holz-Zäune werden bereits seit etlichen Jahrhunderten für die Begrenzung von Koppeln, Gärten, Wiesen oder Feldern genutzt. Ein guter Zaun ist stabil, haltbar und man kann ihn ziemlich unkompliziert nach einem Schaden wieder in Stand setzen. Es gibt einen Zaun in etlichen Varianten und für unterschiedliche Verwendungsbereiche, vom profanen Staketenzaun über den adretten Gartenzaun bis hin zu Sichtschutzwänden.

Holz - der Stoff aus dem exklusive Zäune sind

Ein Holz-Zaun sieht verglichen mit zu anderen Materialien wie z.B. Kunststoff wertiger aus und fügt sich erstklassig in das Gesamtbild des Gartens. Holz ist desweiteren ein Naturmaterial, der bei optimaler Pflege und der Verwendung bester Hölzer hat jeder Hauseigentümer etliche Jahrzehnte Freude an seiner Zaun-Anlage. Holzarten aus den Tropen sind fast immer haltbarer als einheimische Holzsorten. Bei billigen Anbietern sind diese Hölzer allerdings häufig das Ergebnis der Vernichtung von Regenwaldflächen und unerlaubtem Kahlschlag, so dass man auf derart Hölzer möglichst verzichten sollte. Auch unsere Hölzer wie zum Beispiel Lärche, Fichte oder Kiefer sind mit der entsprechenden Behandlung bbestens für den Zaunbau geeignet.

Optimale Holzbehandlung für langen Spass am neuen Zaun

Auf jeden Fall ist es wichtig, dass das Holz für einen Zaun witterungsbeständig ist, weil es sonst anfängt zu faulen. Kesseldruckimprägnierte Bretter und Latten wurden chemisch behandelt und sind dadurch langjährig gegen Moderfäule, Insektenfraß und Pilze geschützt. Man erhält diese Bretter und Latten in diversen Farbtönen. Die Imprägnierung der Bretter und Latten kann jedoch je nach Herkunft ganz unterschiedlich gemacht sein. Auch hier sollte man von Billiganbietern lieber die Finger lassen. Minderwertig imprägnierte Hölzer besitzen eine erheblich kürzere Haltbarkeitsdauer. Bei einem Zaun von SCHEERER gehen Sie den richtigen Weg. Eine Zaun-Anlage von SCHEERER verfügt über alle Qualitätssiegel, außerdem setzen wir nur auf absolute Qualitätsmaterialien.

Weshalb sollte ein Zaun von einem Markenhersteller gewählt werden?

Auf der Suche nach dem passenden Zaun werden regelmäßig die unterschiedlichsten Angebote entdeckt. So findet man auf dem Markt unter anderem äußerst billige Versionen. Jetzt sollte man sinnvoller Weise wachsam sein und die Angebote bzw. die Produkte umfassend miteinander vergleichen. Prinzipiell gilt, dass bei der Montage eines Holzzauns auf eine dauerhafte und hervorragende Qualität geachtet werden soll. Wer denkt, dass man mit einem ausdrücklich billigen Modell Kosten sparen kann, der denkt nicht an die Unterhaltung eines Zaun. So wird bei preiswerten Produkten i.d.R. billiges Holz benutzt. Auch die Vorbehandlung könnte zum Beispiel minderwertiger sein.

Vorzüge von einem Zaun

Ein Zaun aus Holz hat eindeutige Vorteile gegenüber alterativ auch verwendeten Abgrenzungsvarianten wie zum Beispiel Hecken oder Mauern. Bedeutsame Faktoren sind in aller Regel die Zeit und der betriebene Arbeitsaufwand, denn ein Zaun ist unkompliziert aufgestellt, sogar wenn man dafür erst Sockel im Boden platziert. Eine Mauer zu bauen dauert dagegen wesentlich länger und braucht außerdem erheblich mehr Know How. Ein weiterer Vorteil von Zäunen liegt darin, dass diese luftiger sind als eine Mauer und weniger wuchtig erscheinen.

Finale Anmerkung beim Thema Zaun:

Wer sich für den Aufbau eines Zauns im Garten entscheidet, der sollte zum Artikel eines namhaften Herstellers greifen. Wird dies getan, so versprechen wir Ihnen einen Modell mit einer hohen Lebensdauer und einer beispielhaften Verarbeitung. Langfristig sparen Sie damit erhebliche Kosten.


Carport, Terrassenholz, Sichtschutzelemente oder Gartenzäune erhalten Sie beim Holzfachhandel in Munster und Uelzen

Uelzen ist eine Mittelstadt im nordöstlichen Niedersachsen. Sie gehört zur Metropolregion Hamburg und ist die Kreisstadt des Kreises Uelzen. Als eine der größten Städte in der Lüneburger Heide ist Uelzen deutschlandweit bekannt, nachdem Friedensreich Hundertwasser für die Neugestaltung des Bahnhofs engagiert werden konnte. Das jüngste Werk des Wiener Künstlers und Architekten wurde im Zuge der Expo 2000 in Hannover als Hundertwasserbahnhof Uelzen eingeweiht und ist seit dieser Zeit ein gerne besuchtes Besucherziel. Im Jahre 1971 wurden die Orte Halligdorf und Hambrock eingegliedert. Im Jahre 1972 kamen die Orte Kirchweyhe, Klein Süstedt, Mehre, Holdenstedt, Hansen, Hanstedt II, Groß Liedern, Masendorf, Tatern, Woltersburg, Oldenstadt, Molzen, Westerweyhe, Ripdorf, Veerßen und Riestedt hinzu. Die Kreisstadt Uelzen hat gut 33.500 Einwohner ist Mittelpunkt eines Umlandes mit ca. 93.000 Bürgern. Im Jahr 1270 erhielt Uelzen das Stadtrecht. Als Mitglied der Hanse kam die an der Ilmenau gelegene Stadt durch internationalen Handel zu gewissem Wohlstand, was man immer noch sieht. Die Altstadt mit ihren zahlreichen Baudenkmalen ist von Fachwerkarchitektur geprägt und zeigt zudem zahlreiche bedeutende Häuser der norddeutschen Backsteingotik.

Uelzen sitzt am Rand der Lüneburger Heide. Aufgrund ihrer Lage an der Nord-Süd-Achse Hannover-Hamburg als auch der Ost-West-Achse Bremen-Berlin ist die Stadt ein beliebter Eisenbahnknotenpunkt. Von wirtschaftlicher Bedeutung ist außerdem die Lage am Elbe-Seitenkanal. Attraktiv ist die Lage Uelzens am Fluss Ilmenau mit grün bewachsenen Ufern, kleinen Parks und Auen. Im Umfeld wurden umfangreiche Gebiete als Naturparks mit Wäldern, Mooren, Seen und Heideflächen gestaltet: Biosphärenreservat Niedersächsische Elbtalaue, Naturpark Südheide, Naturpark Lüneburger Heide und Naturpark Elbhöhen-Wendland.

Zur Kreisstadt Uelzen zählen die Ortsteile Groß Liedern, Holdenstedt, Hansen, Halligdorf, Hanstedt II, Masendorf, Klein Süstedt, Kirchweyhe, Hambrock, Molzen, Riestedt, Mehre, Oldenstadt, Woltersburg, Tatern, Ripdorf, Veerßen und Westerweyhe. Ferner gibt es noch 3 Areale im Stadtgebiet, die den Titel "Sonstige Ortsteile" haben: Borne, Klein Liedern, Pieperhöfen. Als Zentrum eines Anbaugebietes agrarischer Güter hat Uelzen eine wichtige Position im Bereich der Nahrungsmittelproduktion und des Dienstleistungssektors. Um diesen Kern haben sich weitere Branchen angesiedelt. In Summe wird die Firmenstruktur von kleineren und mittleren Unternehmen dominiert und von Groß- und Zweigbetrieben von Konzernen erweitert.

Von den beinahe 15.900 Werktätigen (Stand 2014) sind rund 8.300 im Dienstleistungsbereich, knapp 3.350 im produzierenden Gewerbe und Handwerk, beinahe 4.050 in der Gastronomie und Verkehrsgewerbe und außerdem 185 in der Land- und Forstwirtschaft tätig. Der Landkreis Uelzen ist von der EU zur Ziel-1-Region erklärt worden, um die Ansiedlung und die Entwicklung von Firmen zu begünstigen. Kreis und Stadt Uelzen sind Bestandteil der Metropolregion Hamburg. Im Zuge der wirtschaftlichen Fördermaßnahmen arbeiten Ballungsgebiet und ländliche Region eng zusammen, um Informationsfluss und Infrastruktur zu verbessern, Unternehmensansiedlungen zu fördern und gemeinsam Märkte zu erschließen.

Angesiedelte Firmen vor Ort in Uelzen

Uelzen ist Standort der zweitgrößten Zuckerfabrik in Europa. Es ist ein Werk der Nordzucker AG, dem zweitgrößten deutschen Hersteller dieser Art. Die Uelzena eG ist ein bundesweit wichtiger Hersteller von Getränke- und Milchpulvern, Fetten & Butter als auch speziellen Erzeugnissen wie z.B. Kondensmilch. Desweiteren betreibt Nestlé Schöller in Uelzen eine Fabrikationsstätte mit ungefähr 500 Lohnempfängern zur Fertigung von Becher- und Stieleis als auch Tiefkühlbackwaren.

Uelzen befindet sich im Herz eines der umfangreichsten nicht von Autobahnen durchtrennten Areale Deutschlands. Die Autobahn A 39 ist seit zahlreichen Jahren konzipert; mit einer Umsetzung vor 2020 ist nicht zu rechnen. Wichtigster Verkehrsweg im Raum Uelzen ist die Bundesstraße 4, die über Braunschweig und Gifhorn nach Bad Harzburg führt und Autos weiter südlich über den Harz nach Nordhausen bringt. In die andere Richtung führt die B 4 über Bad Bevensen und Lüneburg nach Norden zur Hansestadt Hamburg.


Diese Informationen sollten für Sie ebenfalls weiterführend sein:
Zaun Uelzen


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie ist ein immergrüner Baum, der in seiner in Europa vorkommenden Form um und bei 60m hoch werden kann. Im eigentlichen Herkunftsgebiet der Douglasie kann dieser sogar in etwa 120 Meter hoch werden. Die mächtigste Douglasie, die je bisher gefunden wurde, war präzise 133 Meter hoch. Die mächtigsten Douglasie-Exemplare verfügen über einen Stamm von um und bei 4m Durchmesser. Die Douglasie bildet eine auffällig schlanke, kegelförmige Krone.

Die Douglasie wächst ziemlich rasch und kann je nach Unterart ein Maximalalter von in etwa 400 bis 1400 Jahren erreichen. Die Nadeln sind grün bis blaugrün, einzeln stehend, weich und stumpf. Sie sind etwa 3 bis 4 Zentimeter lang und verströmen, wenn man an ihnen reibt, einen aromatisch angenehmen Duft. Im Gegensatz zu Fichten sitzen die Douglasie-Nadeln direkt auf dem Zweig auf. Die Zapfen der Douglasie weisen eine Länge von knapp 4 bis 10 Zentimeter und einen Durchmesser von 3 bis 3,5 Zentimetern auf. Zur Reifezeit hängen sie und fallen wie bei der Fichte als Ganzes ab. Die Douglasie blüht auf der Nordhalbkugel in der Regel von April bis Mai. Die Samen reifen bis September und werden von Oktober bis November freigegeben.



Kiefern

Kiefern sind sehr oft auf der Nordhalbkugel unseres Planet anzutreffen. Kiefern wachsen zumeist in kühlfeuchten Klimabereichen. Von manchen Kiefern-Arten werden aber auch tropische und subtropische Klimazonen besiedelt.

Kiefern werden in der Zwischenzeit überall auf der Welt gepflanzt. Insbesondere in Korea und Japan kommt der Kiefer eine außergewöhnliche symbolische Bedeutung zu: Sie stehen dort für beständige Geduld, Langlebigkeit und Stärke. Kiefern sind überall die wichtigsten Baumarten der Forstwirtschaft und werden häufig für die effektive Wiederaufforstung nach Waldbränden und Rodungen eingesetzt. In den nördlichen Bundesländern ist die Kiefer die wichtigste Baumart. Auffällige Eigenschaften der Kiefer sind: rot gefärbtes Kernholz, hohe Robustheit, leichte Bearbeitung, ideal imprägnierbar.



Holz als Baustoff

Holz findet im Bauwesen sehr oft als sogenanntes Bauholz vielseitige Nutzung. Holz wird im Bau zum Beispiel als Vollholz, Brettschichtholz oder in Form von Holzwerkstoffen eingesetzt werden. Es wird sowohl für isolierende, konstruktive als auch für ästhetische Anwendungen in Form von Verkleidungen zum Einsatz gebracht. Auf tragenden Holzkonstruktionen fusst der Holzskelettbau, der Holzrahmenbau als auch der klassische Fachwerkbau.

Holz überzeugt durch eine hohe Stabilität bei geringem Eigengewicht aus. Von allen Festigkeiten des Holzes hat seine Zugfestigkeit die höchsten Werte, während die Druckfestigkeit des Holzes gut 50 Prozent und die Schubfestigkeit nur annähernd 10 % der Zugfestigkeitswerte erreichen. Die Zugfestigkeit von Stahl ist zwar 5-6 mal höher als die Zugfestigkeit von Holz, letzteres ist demgegenüber 16-mal leichter.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Holz im Garten Magdeburg    Zaunbeschläge    Leimholz Augsburg    Kesseldruckimprägnierung Münster    Palisaden Uelzen    Fertigzäune Hof    Zaunbau Göttingen    Zaunbeschläge Hamburg    Bohlenzaun Delmenhorst    Nut-und-Federbretter Bochum    Jägerzaun Neumünster    Sichtschutzzaun Würzburg    Nut-und-Federbretter Bielefeld    Holzzäune Uelzen    Zaunbeschläge Delmenhorst    Kreuzzaun Oldenburg    Zaunbau Magdeburg    Nut-und-Federbretter Lüdenscheid    Holzzäune München    Fertigzäune Gelsenkirchen    Standard-Zäune Münster    Kreuzzaun Lüdenscheid    Pergola Nürnberg    Steckzaun Gelsenkirchen    Palisadenzaun Lübeck    Jägerzaun Leipzig    Bohlenzaun Karlsruhe    Sichtschutzelemente Landshut    Sichtschutz Erfurt    Lattenzaun Dresden    Fertigzäune Erfurt    Zaun-Klassiker Husum    Palisaden Delmenhorst    Friesenzaun Aschaffenburg    Jägerzaun Delmenhorst    Zaunanlage Magdeburg    Zaunbau Bremerhaven    Jägerzaun München    Sichtschutzzaun Kassel    Holzzäune Rotenburg    Steckzaun Göttingen    Nut-und-Federbretter Rotenburg    Rundholzzaun Göttingen    Staketzaun Landshut    Holzzäune Mainz    Friesenzaun Husum