Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Komfort-Zäune

Zaun „Altmark“ Fichtenholz, kesseldruckimprägniert KDG grau

Holzzaun Fichte mit Kesseldruckimprägnierung Zaunelemente aus Douglasienholz, lasiert Holzzaun Douglasie „Undeloh“ Zaunelemente aus Douglasienholz Natur Zaunelemente aus Fichtenholz mit RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung Toranlage aus Douglasienholz „Nordik“, Birkenweiß Color Friesen Douglasie mit Kiefer Lasur und Stahlpfosten Zaunelemente und Tor aus Douglasie, farbbehandelt Holzzaun und -tor aus Douglasie, unbehandelt Zaun aus Fichtenholz mit Kesseldruckimprägnierung KD+ Zaun und Sichtschutz perfekt kombiniert; Tanne, Birkenweiß Color Toranlagen mit Pfosten aus Douglasie, in Color mit Latten aus Fichtenholz

Zaun in Uelzen

Wenn Sie sich für das Thema Zaun interessieren, erhalten Sie an dieser Stelle gerne sämtliche von Ihnen erwarteten Informationen. Neben grundsätzlichen Hinweisen zur Planung und dem Bau eines Staketen- oder Palisadenzauns, bekommen Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaun-Versionen Altmark-, Nordik- und Friesenzaun. Für jede Sichtschutz- oder Zaun-Version erhält man bei SCHEERER zusätzlich jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zur Spezialanfertigung.

Individuelle Klasse in außergewöhnlicher Vielfalt. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Komfort-Zäune Traditions-Zäune


Besuchen Sie uns in Behren!

Sie benötigen Unterstützung bei der Wahl der passenden Gartenelemente? Wir bei SCHEERER helfen Ihnen bei allen Fragen rund um die Themen Zaunsysteme, Sichtschutz, Terrassen, Pergolen und Gartenelemente. Lassen Sie sich von der Vielfalt unserer Musterausstellung inspirieren. Sie wollten schon immer einem Gartenholzhersteller über die Schulter schauen und sehen, wie Ihr neuer Sichtschutzzaun oder Ihr neues Carport entsteht? Mittendrin und mit echter Hingabe dabei - SCHEERER bietet Ihnen nach Anmeldung auch Werksführungen an. Wir freuen uns auf Sie!

Erich SCHEERER GmbH
Holz- und Imprägnierwerk
Behrener Dorfstraße 2
29365 Sprakensehl-Behren
Tel: 05837 - 97 97-0
info@scheerer.de


Geschäftszeiten

Sommersaison (01.04. bis 30.09.)

Mo – Do:     07:00 – 16:50 Uhr
Fr:      07:00 – 13:00 Uhr

Wintersaison (01.10. bis 31.03.)

Mo – Do:      07:00 – 16:15 Uhr
Fr:     07:00 – 12:15 Uhr


Zaun-Hersteller Scheerer

SCHEERER – Aus dem Herzen Niedersachsens

Bereits in dritter Generation entsteht jedes einzelne SCHEERER Produkt in unserem Familienunternehmen in Behren. So haben wir unser Produktspektrum über Jahrzehnte Stück für Stück weiterentwickelt und systematisch ergänzt. Auch mit dem Ergebnis, optisch wie konstruktiv ganz neue Akzente im Gartenholzangebot zu setzen. Damit hat sich das Unternehmen SCHEERER über die Grenzen Deutschlands hinaus einen Namen gemacht. Wobei sich unser gesamtes Gartenholzprogramm in einem Merkmal gleicht: Jedes einzelne Produkt ist ein Qualitätserlebnis.

Unsere Qualitätsprodukte brauchen zur Erhaltung des Holzes keine Pflege

Unsere Hölzer sind widerstandsfähig. Entweder von Natur aus, wie z.B. die Douglasie. Oder sie werden durch geeignete Holzschutzverfahren wie unsere gütegeprüfte RAL-Kesseldruckimprägnierung, die vom Bundesverbraucherministerium ausdrücklich empfohlen wird, dauerhaft geschützt und haltbar gemacht. Wir geben Ihnen auf alle unsere RAL-Produkte eine Qualitätsgarantie von 10 Jahren gegen Schäden durch holzzerstörende Organismen wie Insekten, Pilze oder Moderfäule.


Ein Zaun in Top-Qualität - zur schönen Eingrenzung des eigenen Gartens

zaunEin Zaun vom Markenhersteller ist die einfachste Lösung, sofern es für Sie um die Umzäunung eines Gartens geht. Sie müssen Ihr Zuhause ebenfalls vor fremden Tieren und Blicken schützen, möchten allerdings nicht allzu viel Aufwand in den Aufbau eines Sichtschutz-Zauns stecken? Mit unserem Baukastensystem für Holzzäune macht das Planen und Aufstellen richtig Spaß. Ein Zaun vom Markenhersteller ist daher ganz sicher das Richtige für Sie.

Durch unsere Zaun-Bauelemente ist die Installation eines neuen Zauns schnell und einfach erledigt, denn alle Fertigzaun-Bauelemente von SCHEERER sind schon vormontiert. Der Online-Planer bietet Ihnen, dass Sie ihren Sichtschutzzaun selber aufbauen können, ohne auf standardisierte Elementgrößen festgelegt zu sein. Das wertet man als Vorzug, falls sie welliges Gelände oder sehr viele kurze Teilabschnitte haben.

Ein Holz-Zaun wird schon seit Ewigkeiten für die Festlegung von Feldern, Gärten, Koppeln oder Wiesen genutzt. Ein so gebauter Zaun ist robust, langlebig und man kann ihn relativ schnell reparieren. Es gibt einen Zaun in unterschiedlichen Ausführungen und für viele Einsatzgebiete, vom einfachen Staketzaun über den reizvollen Gartenzaun bis hin zum Sichtschutzzaun.

Holz - Merkmal für einen guten Zaun

Ein Zaun aus Holz schaut verglichen mit zu anderen Materialien wie z.B. Stahl dekorativ aus und fügt sich in der Regel optimal in das gesamte Erscheinungsbild eines Gartens. Holz ist außerdem ein Naturmaterial, der bei angemessener Pflege und dem Einsatz hochwertiger Holzarten hat jeder Garteneigentümer sehr Jahrzehnte Freude an seinem Zaun. Holzarten aus den Tropen sind oft robuster als unsere Holzarten. Bei Billiganbietern sind diese Hölzer jedoch oft das Ergebnis der Zerstörung von Regenwaldflächen und unerlaubtem Kahlschlag, so dass man auf solche Holzprodukte nach Möglichkeit verzichten sollte. Auch einheimische Hölzer wie Kiefer, Lärche oder Fichte sind mit einer fachgerechten Behandlung optimal für Zäune geeignet.

Richtige Holzbehandlung für langen Spass am neuen Zaun

Auf jeden Fall ist es wichtig, dass das Material für einen Zaun wetterfest ist, da es sonst anfängt zu verfaulen. Kesseldruckimprägnierte Bretter und Latten wurden speziell vorbehandelt und sind daher zuverlässig gegen Moderfäule, Insektenfraß und Pilze geschützt. Man findet diese Hölzer in verschiedenen Farbtönen. Die Imprägnierung der Hölzer kann allerdings je nach Hersteller äuerst unterschiedlich ausfallen. Auch hierbei sollte man von Billiganbietern besser die Finger lassen. Schlecht imprägnierte Hölzer besitzen eine deutlich verkürzte Lebensdauer. Bei einem Zaun von SCHEERER gehen Sie auf Nummer sicher. Ein Zaun von SCHEERER verfügt über alle Qualitätssiegel, außerdem setzen wir nur auf absolute Qualitätsmaterialien.

Warum sollte der Zaun von SCHEERER bezogen werden?

Bei der Suche nach einem geeigneten Zaun werden oftmals die verschiedenartigsten Versionen entdeckt. So findet man am Markt unter anderem sehr billige Modelle. Jetzt muss man äußerst wachsam sein und die Preise bzw. die Artikel umfassend vergleichen. Allgemein gilt, dass bei der Montage eines Gartenzauns auf eine witterungsbeständige und hochgradige Qualität geachtet werden soll. Wer der Meinung ist, dass man mit einem in erster Linie billigen Modell Kosten sparen wird, der liegt nicht unbedingt richtig. So wird bei billigen Modellen meist billigeres Holz verwendet. Auch die Versiegelung könnte zum Beispiel billiger sein.

Vorteile von einem Zaun aus Holz

Zäune aus Holz haben eindeutige Vorteile gegenüber alterativ ebenfalls genutzten Abgrenzungsmöglichkeiten wie Mauern und Hecken. Bedeutsame Faktoren sind für gewöhnlich die Zeit und der betriebene Arbeitsaufwand, denn ein Zaun ist einfach errichtet, sogar wenn man hierfür erst Sockel im Boden verankern muss. Eine Steinmauer zu errichten dauert zum Vergleich wesentlich länger und verlangt zudem erheblich mehr Know How. Ein zusätzlicher Vorteil von Zäunen besteht darin, dass diese lockerer sind als eine Grundstücksmauer und weniger wuchtig wirken.

Fazit beim Thema Zaun:

Wer sich für die Einrichtung eines Zauns im Garten entscheidet, der sollte zum Angebot eines Markenherstellers tendieren. Wird dies getan, so versichern wir Ihnen ein Modell mit einer langen Lebensdauer und einer außergewöhnlichen Stabilität zu erhalten. Auf lange Sicht ist unser Angebot das günstigste.


SCHEERER Carports, Sichtschutzwände, Carport-Zubehör oder Spitzdach-Carports erhalten Sie vom Fachhändler in Uelzen und Munster

Uelzen ist eine mittelgroße Stadt im im nördlichen Niedersachsen. Sie liegt in der Metropolregion Hamburg und ist die Kreisstadt des Landkreises Uelzen. Als drittgrößter Ort der Lüneburger Heide wurde Uelzen landesweit bekannt, nachdem Friedensreich Hundertwasser für den Umbau des Bahnhofs gewonnen werden konnte. Das letzte Werk des österreichischen Architekten und Künstlers wurde zum Beginn der Expo 2000 in Hannover als Hundertwasserbahnhof Uelzen eröffnet und ist von da an ein viel besuchtes Reiseziel. Am 1. Januar 1971 wurden die Orte Hambrock und Halligdorf eingegliedert. Ein Jahr später kamen die Gemeinden Masendorf, Mehre, Klein Süstedt, Holdenstedt, Groß Liedern, Hanstedt II, Hansen, Kirchweyhe, Veerßen, Oldenstadt, Ripdorf, Tatern, Woltersburg, Riestedt, Westerweyhe und Molzen hinzu. Die Stadt Uelzen hat in etwa 33.500 Einwohner ist Zentrum eines Umlandes mit knapp 93.000 Einwohnern. Im Jahr 1270 überschritt Uelzen die Einwohnergrenze um künftig den Status einer Stadt zu haben. Als Hansestadt kam die am Fluss Ilmenau liegende Stadt durch umfassenden Handel zu einem ziemlichen Vermögen, was man auch heute noch sieht. Die alte City mit ihren vielen historischen Gebäuden ist von Fachwerkarchitektur dominiert und besitzt zudem zahlreiche bedeutende Häuser der norddeutschen Backsteingotik.

Uelzen findet man am Rande der Lüneburger Heide. Wegen ihrer Lage an der Nord-Süd-Achse Hamburg-Hannover sowie der West-Ost-Achse Bremen-Berlin ist die Stadt ein beliebter Eisenbahnknotenpunkt. Von ökonomischer Bedeutung ist außerdem die Lage am Elbe-Seitenkanal. Besonders ist die Lage des Ortes am Flüsschen Ilmenau mit begrünten Ufern, reizvollen Auen und Parks. Im Umfeld wurden umfangreiche Areale als Naturparks mit Mooren, Wäldern, Seen und Heideflächen gestaltet: Biosphärenreservat Niedersächsische Elbtalaue, Naturpark Südheide, Naturpark Lüneburger Heide und Naturpark Elbhöhen-Wendland.

Zur Stadt Uelzen zählen die Stadtteile Holdenstedt, Klein Süstedt, Halligdorf, Kirchweyhe, Masendorf, Groß Liedern, Hambrock, Hanstedt II, Hansen, Tatern, Woltersburg, Veerßen, Westerweyhe, Ripdorf, Molzen, Riestedt, Oldenstadt und Mehre. Des Weiteren gibt es noch 3 Bereiche im Stadtgebiet, die die Bezeichnung "Sonstige Ortsteile" haben: Pieperhöfen, Borne, Klein Liedern. Als Mittelpunkt eines Anbaugebietes agrarischer Güter hat Uelzen eine herausragende Position im Bereich der Lebensmittelindustrie und des Dienstleistungssektors. Um diesen Mittelpunkt haben sich weitere Branchen angesiedelt. Gemeinhin wird der Gewerbebereich von mittelständischen und kleinen Unternehmen dominiert sowie von Groß- und Zweigbetrieben bedeutender Konzerne erweitert.

Von den rd. 16.000 Werktätigen (Stand 2014) arbeiten zirka 8.300 im Dienstleistungsbereich, knapp 3.360 in der Produktion und dem Handwerk, ungefähr 4.050 im Handel, Gastgewerbe und Verkehr als auch 185 in der Land- und Forstwirtschaft beschäftigt. Der Kreis Uelzen ist von der Europäischen Union zur Nummer-1-Region erklärt worden, um die Entwicklung und Ansiedlung von Wirtschaftsunternehmen zu erleichtern. Stadt und Kreis Uelzen sind Teil der Metropolregion Hamburg. Im Rahmen der Wirtschaftsförderung arbeiten der ländliche Raum und Ballungsraum zielstrebig zusammen, um Informationsfluss und Infrastruktur zu optimieren, Unternehmenswachstum zu fördern und zusammen neue Absatzkanäle zu erschließen.

Angesiedelte Unternehmen in Uelzen

Uelzen ist Standort der zweitgrößten Zuckerfabrik in Europa. Sie ist ein Werk der Nordzucker AG, dem zweitgrößten Hersteller dieser Art in Deutschland. Die Uelzena eG ist ein überregional wichtiger Hersteller von Milch- und Getränkepulvern, Butter, Butterfetten als auch speziellen Produkten wie beispielsweise Kondensmilch. Desweiteren unterhält Nestlé Schöller in Uelzen eine Fabrikationsstätte mit rd. 500 Arbeitern zur Produktion von Becher- und Stieleis sowie Tiefkühlbackwaren.

Uelzen liegt im Herz eines der umfangreichsten nicht von Autobahnen erschlossenen Gebiete Deutschlands. Die A 39 wird seit zahlreichen Jahren geplant; mit einer realisierung vor 2020 rechnet allerdings keiner. Größter Verkehrsweg in der Region Uelzen ist die Bundesstraße 4, die über Braunschweig und Gifhorn nach Bad Harzburg führt und Autoverkehr weiter gen Süden über den Harz nach Nordhausen bringt. In die andere Richtung bringt die Bundesstraße 4 über Bad Bevensen und Lüneburg Richtung Norden nach Hamburg.


Diese Informationsseiten dürften für Sie auch hilfreich sein:
Zaun Uelzen

altmark

Altmark, kesseldruckimprägniert KDG grau

undeloh-leicht

Undeloh LEICHT – dezent im Auftritt, vornehm im Ausdruck

zaun-nordik

Klassischer Zaun „Nordik“, RAL kesseldruckimprägniert

nordik-toranlage-douglasie

Nordik Toranlage aus Douglasie, Rahmen aus Leimholz

friesenzaunanlage-wellenform

Friesenzaunanlage mit der charakteristischen Wellenform

zaunanlage-immenhof

Zaunanlage Immenhof aus Douglasie, farbbehandelt in Birkenweiss

zaunanlage-immenhof-douglasie

Zaunanlage Immenhof aus unbehandelter Douglasie

grebshorn-zaun-kreuzsprossen

Skandinavisches Design: „Grebshorn“ mit Kreuzsprossen

schiebetor-sichtschutz-wendland

Schiebetor kombiniert mit Sichtschutz „Wendland D“

staketzauntor-metallrahmen

Staketzauntor mit Metallrahmen

zaun-sichtschutz

Zaun und Sichtschutz – perfekt kombiniert

toranlage-classic

„Classic“ Toranlage – ein schöner Blickfang für Ihr Grundstück

Planen Sie auf lange Sicht

Planen Sie mit SCHEERER. Unsere Zaunsysteme sind auch nach Jahren erweiterbar.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasien gelten als eine Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Der britische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer nordamerikanischen Tour mit nach Europa. Die Gattung umfasst 7 Arten von Douglasien im Westen von Nordamerika, in Japan und in China. Douglasien waren bis zur letzten Eiszeit ebenfalls in Europa heimisch. Im Verlaufe der Eiszeiten sind die europäischen Vertreter der Gattung jedoch ausgestorben.

Sämtliche Douglasien-Arten sind immergrüner Bäume. Das Holz ist schwer, langlebig mit dunklen Kern und Harzkanälen. Die Borke ist bei jungen Bäumen glatt und wird mit der Zeit rötlich-braun und dicker. Die Äste hängen für gewöhnlich. Die nadelförmigen Blätter sind wechselständig und separat am Zweig angeordnet. Die Nadeln besitzen im Querschnitt 2 Harzgänge. Sie überdauern i.d.R. 6-8 Jahre.
Systematik
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse (Pinaceae)
Unterfamilie: Laricoideae



Kiefern

Kiefern sind überall auf der Welt die meistverwendeten Baumsorten der Forstwirtschaft. Kiefern riechen sehr speziell. Das Holz der Kiefern ist sehr oft harzreich und leicht. Die Kiefer wird im Außenbereich für Zäune, Carports, Türen, Tore, sowie Pergolen, Sichtschutz, Spielgeräte und Gartenelemente eingesetzt.

Kiefern werden zudem zur Pech- und Harzgewinnung eingesetzt. Die Samen einzelner Kiefernarten sind so dimensioniert, dass diese als Nahrungsmittel dienen (Pinienkerne). Die Kiefer hat ab und zu grünes Holz.



Bauholz

Bauholz ist Holz, das als Baustoff zur Errichtung von Häusern und ähnlichen Bauwerken zum Einsatz kommt. Je nach Verarbeitungsgrad und Form wird zwischen verschiedenen Bauholzprodukten unterschieden. In Deutschland sind nur einige Holzarten zur Verwendung für tragende Zwecke gestattet (nach DIN 1052):
- Nadelhölzer: Fichte, Douglasie, Kiefer, Tanne, Southern Pine, Lärche sowie Yellow Cedar.
- Laubholz: Buche, Eiche, Keruing, Bongossi, Afzelia, Teak, Merbau und Greenheart.

Je nachdem, welche Holzart genutzt wird, verzeichnet das Bauholz unterschiedliche Eigenschaften, insbesondere was Tragfähigkeit und natürliche Haltbarkeit anbelangt.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Holzterrassen Potsdam    Gartenholz Dortmund    Zaun-Klassiker Heide    Palisaden Oldenburg    Steckzaun Aachen    Sichtschutzelemente Berlin    Zaunanlage Darmstadt    Staketenzaun Berlin    Holzterrassen Bonn    Gartenzäune Erfurt    Sichtschutzelemente Erfurt    Lattenzaun Augsburg    Kesseldruckimprägnierung in Grau Bonn    Gartenholz Darmstadt    Gartenholz Augsburg    Rosenbogen Wiesbaden    Jägerzaun Potsdam    Kesseldruckimprägnierung in Grau Stuttgart    Nut-und-Federbretter Flensburg    Holzzaun Lüdenscheid    Konstruktionshölzer Nürnberg    Lärmschutzzaun Mannheim    Kesseldruckimprägnierung in Grau Rotenburg    Profilbretter Gifhorn    Sichtschutzelemente Wittingen    Holzzäune Magdeburg    Holzzäune Bremerhaven    Bohlenzaun Frankfurt    Holzterrassen Essen    Palisadenzaun Wittingen    Konstruktionshölzer Bremerhaven    Palisadenzaun Hamburg    Kesseldruckimprägnierung Potsdam    Jägerzaun Kassel    Friesenzaun Ludwigshafen    Sichtschutz Lüneburg    Sichtschutz Nürnberg    Fertigzäune Nürnberg    Gartenzaun Sichtschutzelemente    Koppelzaun Kassel    Kesseldruckimprägnierung Rotenburg    Zaunbeschläge Lüneburg    Kesseldruckimprägnierung Gifhorn    Nordik-Zaun Kiel    Staketzaun Tübingen    Kesseldruck Imprägnierung Delmenhorst