Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Traditions-Zäune

Jägerzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert KD+

Traditioneller Jägerzaun aus Kiefernholz, dauerhaft haltbar dank RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung Zaun „Landhaus“ aus Kiefernholz, besonders haltbar, da kesseldruckimprägniert Holzzaun, klassisch aus Kiefer, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holzzaun aus halbrunden Riegeln, robust und langlebig Zaun für Weidekoppel, Kiefer Massivholz, haltbar da kesseldruckimpräginiert Holztor für Weidekoppelzaun aus massiver Kiefer Bohlenzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert für lange Haltbarkeit Tor aus Massivholz für Staketzaun Holztor für Landhauszaun, Rahmen aus Leimholz, Belattung nach Wunsch

Zaunbeschläge in Kassel

Auch in Kassel kommt man an die große Zaun-Vielfalt aus Holz von SCHEERER. Wenn Zaunbeschläge Ihr Thema ist, erhalten Sie hier gerne sämtliche von Ihnen benötigten Hintergrundinformationen. Neben grundsätzlichen Hinweisen zur Planung und dem Bau eines Staketen- oder Palisadenzauns, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaun-Versionen Kreuzzaun, Friesenzaun und Koppelzaun. Für jede Zaun-Variante gibt es bei SCHEERER außerdem jede mögliche Erweiterung bis hin zum Sondermodell.

Tradition in Perfektion gearbeitet. Erleben Sie es selbst. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Traditions-Zäune Türen + Tore

Traditioneller Jägerzaun aus Kiefernholz, dauerhaft haltbar dank RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung

Sie wünschen – wir erfüllen

Für alle Zauntypen stellen wir passende Türen und Tore her. Ein Schiebetor? Sehr gern!


Unsere Händler im Raum Kassel

Zäune, Carports und Sichtschutzelemente aus dem Hause SCHEERER finden Sie nur beim führenden Holzfachhandel. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Kassel mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Kassel befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Eschwege, Bad Hersfeld und Kirchhain:

W. & L. Jordan GmbH
Töpfenhofweg 41-44
34134 Kassel
Tel: 0561-94177440
www.joka-stilwelten.de
info@joka.de

W. & L. Jordan GmbH
Thüringer Str. 26
37269 Eschwege
Tel: 05651-96076
www.jordan-holz.de
info@joka.de

HolzLand Jung GmbH & Co.KG
In den Tonkauten 10
36251 Bad Hersfeld
Tel: 06621-92230
www.holzlandjung.de
info@holzlandjung.de

Alfons Weische
Industriestr. 18
37688 Beverungen
Telefon: 05273-363836
Fax: 05273-363832
info@weische.eu
www.weische.eu


Carports, Sichtschutzwände und Zäune im Fokus
Umfragen zeigen, dass die Einwohner von Kassel mit knapp 35 Prozent ein ziemlich großes Interesse an den Themenbereichen Hausbau, Gartenzäune und Grundstücksgestaltung haben. Ein Grund hierfür liegt sicher darin begründet, dass es in Kassel viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Zäune, Holzterrassen und Carports spielen dabei in Kassel eine große Rolle.


Zaunbeschläge von SCHEERER: Tür und Tor stehen Ihnen offen für Ihre individuellen Wünsche

ZaunbeschlägeZahlreiche Produkte aus dem Bereich Zaunbeschläge offerieren wir schon seit etlichen Jahren. In der Zwischenzeit wurde das Angebot ständig verbessert, um unseren Kunden ein adäquates und auf die aktuellen Anforderungen abgestimmtes Programm an Zaunbeschlägen bieten zu können. Dabei steht die Produktqualität und damit die Käuferzufriedenheit bei SCHEERER an oberster Stelle. Trotz des starken Preiskampfes im Bereich der Zaunbeschläge bleiben wir unseren Materialstärken und unseren Erwartungen an den Rostschutz treu. Bei unseren Zaunbeschlägen erlauben wir keine Kompromisse. Wählen Sie aus unserem großen Portfolio an Zaunbeschlägen für Gartenzäune. Unsere Fachhandelspartner beraten Sie jederzeit bei der Sortimentswahl.

Einer unserer begehrtesten Zaunbeschläge sind sogenannte L-Winkel, verzinkt, zur Aufstellung von Terrassen-, Sichtschutz- oder Vorgartenzäunen. Auf der einen Seite des Winkels gibt es ein Schraubgewinde, das in den Holzpfosten eingedreht wird. Auf der Winkeloberseite gibt es zwei Löcher, durch welche die Zaunelemente mit Schrauben an die Zaunbeschläge befestigt werden. SCHEERER empfiehlt pro Zaunelement vier bis sechs L-Winkel.

Mehr Informationen zum Begriffm Thema Zaunbeschläge für Türen und Tore.
Unsere Liste der Fachhändler

Wir bieten optimierte Vollrahmen-Tore

Sie benötigen ein Tor, dass auch bei Dutzenden täglichen Öffnungsvorgängen sich nicht verformt, oder Sie möchten einen elektrischen Torantrieb einbauen? Dann sind unsere verstärkten Tore mit Vollrahmen exakt das Richtige für Sie. Durch eine profeesionelle Spezialverzapfung erhält der Rahmen eine noch bessere Haltbarkeit, die auch durch ständige Öffnungen nicht reduziert wird. Wir können Ihnen sämtliche Vollrahmen-Tore als Spezialanfertigung in dieser Ausführung fertigen.

Aufbau-Hinweise für Zaunbeschläge

Deutliche Aufmerksamkeit sollte bei der Installation einer Zaunanlage beim Befestigen der Tore und Türen gelegt werden. Wir raten zu dem Einsatz unserer Zaunbeschläge-Sets, die passend zu unseren Türen und Schiebetoren zusammengestellt wurden. Diese enthalten bereits die erforderlichen Schrauben für den Anbau der Beschlagteile. Die natürlich ebenfalls angebotenen Beschlageinzelbauteile liefern wie ohne Schrauben. Die Installation sollte man zu zweit angehen.

Was bei Pfostenanker und Anschlagrichtung beachtet werden sollte: Früher wurden die Bänder einer Tür mit Nägeln am Pfosten "angeschlagen", daher nennt man die Seite von einer Tür, an der die Scharniere angebracht sind, als Anschlagseite. Die Diagonalstrebe eines Torflügels oder einer Tür muss sich unten stets auf der Anschlagseite abstützen. Dies sollte bei der Montage beachtet werden. Bei Verwendung von Pfostenankern sollten die Schlaufen der Anker immer seitlich stehen, sonst bekommen Sie die Bänder bzw. Haken nicht am Pfosten montiert.

Hilfen für die Anbringung der Zaunbeschläge aus unserem Hause

Um Handwerkern wie Laien Anweisungen für die Montage unserer Zaunbeschläge zu geben, bieten wir etliche PDF-Dateien mit präzisen Angaben und Illustrationen.

Tür-Beschlag Nr. 10
Tür-Beschlag Nr. 40
Tür-Beschlag Nr. 50
Geräteraum Schiebetür


Carport, Gartenzäune, Sichtschutzelemente oder Terrassenholz in Kassel

Kassel, das bis 1926 generell noch "Cassel" geschrieben wurde, ist eine bedeutende Universitätsstadt. Kassel ist die alleinige größere Ortschaft mit Gorßstadt-Status im Norden von Hessen und nach Frankfurt und Wiesbaden die drittgrößte Stadt in Hessen. Im Dezember 2015 wurden über 200.500 Einwohner registriert. Kassel befindet sich im Norden von Hessen nahe der Grenze zu Niedersachsen im sog. Kasseler Becken, in dem sich besonders im Bereich der Karls- und Fuldaaue eine weitverzweigte Flussniederung der Fulda befindet.

Wettertechnisch ist es in Kassel deutlich wärmer und milder als in der anderen Mittelgebirgsregion. Wegen der Talkessellage und den hochlagigen Wäldern ist Kassel vor Unwetterlagen geschützter und man findet aufgrund der sich dort haltenden Luftmassen insbesondere in den Sommermonaten in den niederen Stadtteilen zum Teil 3-4 Grad höhere Temperaturen als in den Nachbarregionen.

Im engeren Umfeld von Kassel findet man die Städte Baunatal und Vellmar sowie die Gemeinden Niestetal, Fuldatal, Fuldabrück, Kaufungen und Lohfelden. Kassel kann man über 3 Autobahnen ?(die A 7, A 44 und A 49, fünf Bundesstraßen, durch ein paar Linien der Bahn und den lediglich geringe Kilometer entfernt befindlichen Flughafen Kassel-Calden angesteuert werden.

Bauen in Kassel

Für die Großstadt Kassel gibt es folgende Vorzüge:
  • viele Einkaufs-, Sport- und Erholungsgelegenheiten
  • abwechslungsreiches Kultur- und Freizeitangebot
  • gute medizinische Versorgung
  • großes Angebot an Kindergärten und Grundschulen bzw. Gymnasien - sowie für später die anerkannte Universität.

Daher verwundert es nicht, dass in Kassel die Zahl an Eigenheimen und Wohnraum in den Stadtgrenzen weiterhin zunimmt. Es ist daher sicher, dass man in etlichen Gartenanlagen der Stadt Kassel bereits Produkte von SCHEERER wie Zäune, Sichtschutzelemente, Carports und Gartenholz entdecken kann.

Diese Informationen sollten für Sie auch interessant sein:
Zaunbeschläge Kassel


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie ist ein dauergrüner Baum, der in seiner in Europa wachsenden Form circa 60m hoch wird. Im eigentlichen Herkunftsgebiet der Douglasie kann dieser Baum sogar circa 120m hoch werden. Die mächtigste Douglasie, die jemals gefunden wurde, war genau 133m hoch. Die stärksten Douglasie-Arten haben einen Baumstamm von knapp 4m Durchmesser. Die Douglasie verzeichnet eine auffällig schlanke, kegelförmige Krone.

Die Douglasie wächst recht rasch und kann je nach Unterart ein Alter von circa 400 bis 1400 Jahren erreichen. Die Nadeln sind grün bis blaugrün, einzeln stehend, weich und stumpf. Sie sind beinahe 3-4 cm lang und verströmen, wenn man sie zerreibt, einen aromatisch angenehmen Geruch. Im Gegensatz zu Fichten sitzen die Douglasie-Nadeln direkt auf dem Zweig auf. Die Zapfen der Douglasie weisen eine Länge von über 4-10 cm und einen Durchmesser von 3-3,5 cm auf. Zur Reifezeit hängen sie und fallen wie bei der Fichte als Ganzes ab. Die Douglasie blüht auf der Nordhalbkugel in der Regel in der Zeit von April bis Mai. Die Samen reifen bis September und werden von Oktober bis November freigegeben.



Kiefern

Wenn es darum geht, einen Sichtschutzzaun zu errichten, sind Wandelemente aus Kiefernholz immer eine gute Wahl. Die Kiefern, auch Forlen oder Föhren betitelt, sind eine Pflanzengattung von Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Das Wort Kiefer ist vermutlich durch Zusammenziehung von Kienföhre entstanden und ist erst ab dem 16. Jahrhundert dokumentiert.

Die meisten Kiefern-Arten wachsen als Bäume, einige auch als Sträucher. Kiefern sind immergrün und duften aromatisch. Kiefern werden im Schnitt annähernd 45 m hoch und können bis zu um und bei 600 Jahre alt werden. Ihre Nadelblätter der Kiefern sind im Vergleich zu anderen Nadelbäumen äußerst lang.



Holz: Biologische Eigenschaften

Holz ist ökologisch recyclebar, ist deshalb aber auch anfällig in Hinblick auf biologischen Schädlingen. Es kann also beispielsweise von Bakterien, Insekten oder Pilzen angegriffen und in seiner Substanz nachhaltig zerstört werden. Pilze würden ab einer Holzfeuchte von rund 20 Prozent Holz angreifen. Stabile Kernhölzer werden nur sehr langsam biotisch abgebaut. Ihre Resistenz wird nach Resistenzklassen 1-5 entsprechend DIN EN 350-2 unterteilt.

Den biotischen Holzabbau kann man fast vollständig durch konstruktiven Holzschutz vermeiden oder vermindern. Dabei stehen die Verhinderung der Befeuchtung und ggf. der Einsatz geeigneter, resistenter Kernhölzer im Vordergrund. Dort, wo das nicht ausreichend ist (z.B. bei direkt bewitterten Hölzer im Außenbau, freistehenden Holzkonstruktionen, Masten) ist ein sachgerechter chemischer Holzschutz besser und für tragende Konstruktionen nach DIN 68 800 vorgeschrieben.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Bohlenzaun Mannheim    Kreuzzaun Ludwigshafen    Palisaden    Staketenzaun Mannheim    Holzzäune Hannover    Palisaden Offenburg    Schiebetor Landshut    Holzterrassen Dresden    Zaunbau Bochum    Steckzaun Essen    Zaun Lüdenscheid    Gartenzäune Neumünster    Friesenzaun Lüneburg    Profilbretter Kiel    Zaun Oldenburg    Lattenzaun Münster    Zaun-Klassiker Tübingen    Sichtschutzelemente Lüneburg    Zäune Flensburg    Nordik-Zaun Essen    Sichtschutzzäune Darmstadt    Schiebetor Hamburg    Leimholz Hof    Rosenbogen Aachen    Zaun Frankfurt    Kesseldruckimprägnierung in Grau Würzburg    Fertigzaun Stuttgart    Gartenbrücke Tübingen    Standard-Zäune Delmenhorst    Konstruktionshölzer Koblenz    Zaun Erfurt    Kesseldruckimprägnierung Hannover    Rundholzzaun Husum    Holzzäune Aachen    Pergola Göttingen    Friesenzaun Chemnitz    Fertigzaun Delmenhorst    Gartenholz Bonn    Sichtschutzzäune Uelzen    Sichtschutzzaun Mönchengladbach    Rundholzzaun Trier    Gartenbrücke Bremerhaven    Kesseldruckimprägnierung Düsseldorf    Profilbretter Dresden    Holzterrassen Bielefeld    Lärmschutzzaun Duisburg