Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Komfort-Zäune
Zaunhersteller

Zaun „Altmark“ Fichtenholz, kesseldruckimprägniert KDG grau

Holzzaun Fichte mit Kesseldruckimprägnierung Zaunelemente aus Douglasienholz, lasiert Zaunfelder und Tür aus Douglasie, Modell „Undeloh“, lasiert Zaunanlage Nordik aus Douglasienholz, Zaunfelder und Tür Cremeweiß lasiert Friesen Douglasie mit Kiefer Lasur und Stahlpfosten Holzzaun und -tor aus Douglasie, unbehandelt Zaun aus Fichtenholz mit Kesseldruckimprägnierung KD+ Tor aus Douglasienholz, transparent lasiert, Farbton „Kiefer”, Modell „Classic”

Zaunhersteller in Dresden

Auch in Dresden gibt es die große Zaun-Vielfalt aus Holz von SCHEERER. Wenn Zaunhersteller Ihr aktuelles Anliegen ist, finden Sie an dieser Stelle alle von Ihnen erwarteten Hintergrundinformationen. Neben allgemeinen Hinweisen zur Planung und der Errichtung von Zaunherstellern und Sichtschutzelementen, bekommen Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaun-Versionen Altmark-, Nordik- und Friesenzaun. Für jedes Zaunsystem findet man bei SCHEERER außerdem jede denkbare Erweiterung bis hin zur Spezialanfertigung.

Individuelle Klasse in außergewöhnlicher Vielfalt. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Komfort-Zäune

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Zäune Auswahl und Preise

Holzzaun Fichte mit Kesseldruckimprägnierung

Planen Sie auf lange Sicht

Planen Sie mit SCHEERER. Unsere Zaunsysteme sind auch nach Jahren erweiterbar.


Unsere Händler im Raum Dresden

Carports, Sichtschutzwände und Zäune aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Dresden mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Dresden befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Dresden und Elsterwerda:

Wöhlk GmbH NL Dresden
Königsbrücker Landstr. 102
01109 Dresden
Telefon: 0351 49288-0
Fax: 0351 49288-14
dresden@woehlk-gmbh.de
www.behrens-woehlk.de

Holz-Zentrum Theile GmbH
An den Kanitzen 8 - 12
04910 Elsterwerda
Telefon: 03533-48250
Fax: 03533-482525
info@holz-zentrum-theile.de
www.holz-zentrum-theile.de


Sichtschutzelemente, Carports und Zäune im Blickpunkt
Befragungen zur Folge haben die Bewohner von Dresden mit fast 35 Prozent ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Bauen und Modernisieren. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Dresden viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Carports und Sichtschutzzäune spielen daher in Dresden eine große Rolle.


Ihr Zaunhersteller aus Norddeutschland

ZaunherstellerSie sind auf der Suche nach einem versierten Zaunhersteller, der Ihnen qualitativ besondere, solide und schöne Zaunsysteme anbietet? In diesem Falle sind Sie bei uns in den besten Händen. Als Zaunhersteller mit Unternehmenssitz in Niedersachsen haben wir in unserer Unternehmensgeschichte besonders viele Sichtschutzelemente und Zauntypen für Sie konstruiert, produziert und getestet. Zusätzlich erweitern wir als Zaunhersteller laufend unser Portfolio. Denn wir sind ein Zaunhersteller, der professionell auf Ihre Wünsche und Vorstellungen Rücksicht nehmen möchte. Als Zaunhersteller haben wir uns darauf festgelegt ausschließlich unsere bekannten Hölzer aus ökologischer Forstwirtschaft umweltgerecht weiterzuverarbeiten. Zaunhersteller wie SCHEERER können Ihnen darum gestylte, technisch vollendete und langlebige Zäune garantieren.

Unser Credo als Zaunhersteller

Als verantwortungsbewusster Zaunhersteller sind exzellente, solide Zäune i.d.R. aus heimischen Holzarten wie Kiefer, Fichte oder Douglasie unsere Mission. Zäune aus Holz sind ungemein dekorativer als andere Formen der Umrandung. Zäune aus Holz produzieren des Weiteren eine angenehme Wärme, die jedem Garten unheimlich viel Atmosphäre verleiht. Und zum Thema Erhaltung dürfen wir Ihnen verkünden: Holzzäune von SCHEERER sind bereits bei der Produktion veredelt oder mit natürlich dauerhaftem Holz hergestellt und Sie brauchen darum zur Erhaltung der Beständigkeit nicht von Ihnen Jahr für Jahr gepflegt werden. Sie brauchen lediglich je nach Wetter äußere Korrekturen, falls gewollt.

Nähere Informationen zum Produktm Thema Zaunhersteller. Hilfe erhalten Sie auch bei unseren Fachhandelspartner

Vom Zaunhersteller SCHEERER können Sie ganz unterschiedlich aussehende Zauntypen für Ihre Umzäunung erhalten. Hierzu zählen als Klassiker ohne Frage der Jägerzaun, der mit seinen schräg übereinander angenagelten Halbrundlatten sehr viele Vorgärten prägt. Außerdem bieten wir eine breite Auswahl verschiedener Senkrechtzäune. Deren senkrecht angenagelten Latten, die in diversen Dimensionen produziert werden, sind mit konstantem Abstand vor zwei Querlatten fixiert und zeigen eine klare, stilvolle Kontur.

Zu den System des Zaunbaus für höhere Anforderungen gehören beim Zaunhersteller SCHEERER die Komfortzäune mit Edelstahl-Zaunbeschlägen: Durch ihre elegant geschwungene Form grenzen sie sich klar vom bisher üblichen Zaunbau ab. Anmutende Einzelheiten wie Zierkuppeln und Pfostenkappen schenken diesen Zaunmodellen eine sehr eigene, besondere Charakteristik. Zu jedem dieser Zaunversionen existieren passgenaue Schiebetore und Gartentüren mit massivem oder traditionellem Z-Rahmen. Empfehlenswert sind meist Rahmen aus Leimholz, weil die Materialspannung bei geleimtem Holz kleiner ist. Die Verzugsunempfindlichkeit ist dadurch ausgeprägter und es entstehen geringere Risse im Holz. Neben der RAL-Zertifizierung optimieren konstruktionsbedingter Holzschutz und die permanente Verhinderung von nicht entweichende Nässe die Haltbarkeit von Zaunmodellen. Die Zaunteile sollten etwas abgerundet oder angeschrägt sein, um das Regenwasser abzuleiten. Zusätzlich ist ein direkter Kontakt zwischen Holzzaun und Untergrund zu eleminieren, um die deutlichste Angriffsmöglichkeit für holzverletzende Organismen auszuschalten.


Sichtschutzelemente, Carports, Gartenholz oder Zäune vom Holzfachhndel in Dresden


Dresden ist die Hauptstadt des Bundeslandes Sachsen und beheimatet ungefähr 518.000 Einwohner. Dresden ist nach Berlin, Hamburg und Köln die flächenmäßig viertgrößte Großstadt der Bundesrepublik Deutschland. Ausdrücklich im 19. und 20. Jahrhundert vergrößerte sich die Stadt deutlicher, was mit der Eingliederung besonders viele, davor selbständiger Orte verbunden war. Diese Ortsämter und Ortschaften gehören aktuell zu Dresden: Loschwitz, Cotta, Blasewitz, Altstadt, Pieschen, Neustadt, Klotzsche, Weixdorf, Cossebaude/Oberwartha, Leuben, Mobschatz, Plauen, Langebrück, Prohlis, Schönfeld-Weißig, Schönborn, Gompitz/Altfranken, Langebrück.

Aufgrund der äußerst guten geografischen Lage mit Anbindungen an viele Schnellstraßen, mit Bahnverbindungen in etliche nationale und internationale Metropolen, mit der Wasserstraße Elbe und den überaus vielfältigen Auswahl an Freizeit- und Kulturmöglichkeiten als auch berühmten Attraktionen wie Zwinger, Frauenkirche, Schloss und ähnliche kultur-historische Denkmale verfügt Dresden über eine außerordentliche Atrraktivität als Wohnort für Reisende und Neuansiedler.

Bauen und Wohnraum in Dresden und Umland

Dresden ist eine der wenigen Großstädte im Osten der Republik, die eine nachhaltig positive Einwohnerentwicklung aufweisen. Seit 1999 hat die Zahl der Bürger von Dresden jährlich zugenommen. Im Jahr 2008 gab es in Dresden rund 275.000 Haushalte und eine Anzahl von in etwa 292.000 Wohneinheiten. In den vergangenen zwei Jahrzehnten wurden ungefähr 40.000 Neubauwohnungen und beinahe 11.000 Wohnungen durch Renovierung und Ausbau in Bestandsimmobilien neu auf den Markt gebracht. Aber auch Siedlungen mit besonders vielen Einfamilienhäusern finden sich in Dresden. Die besten Dresdner Wohnviertel befinden sich im im Südosten des Stadtgebietes zwischen Pillnitz und Blasewitz.

Das Bauwesen um Dresden wird bestimmt durch den Bedarf im südwestlichen Teil des Freistaates Sachsen, wobei Dresden schon eine überdurchschnittliche Wohnqualität verschafft. Da die Stadt Dresden noch weiterhin wachsen möchte, hat man nicht wenige neue Baugebiete für die Bebauung ausgewiesen. Sollten Sie als Hausbesitzer in Dresden Sichtschutzelemente, Carports, Riffelbohlen oder Gartenzäune benötigen, sind Sie bei uns bei der besten Auswahl gelandet.


Diese Themenseiten dürften für Sie auch weiterführend sein:


Zaunhersteller Dresden


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Wenn es um Gartenzaun oder Sichtschutz geht, ist Douglasie eine beliebte Holzart. Auch bei Scheerer finden Sie eine große Auswahl an Zäunen aus diesem Holz.

Das Holz der Douglasie ist vielseitig zu verwenden. Douglasie wird draußen für Tore, Carports, Zäune, Türen, als auch Pergolen, Sichtschutz, Spielgeräte und Gartenelemente verwendet.

Douglasien-Holz, das mit einer Schutzgrundierung vom Hersteller zum Beispiel behandelt wurde, kann ohne weiteres direkt montiert werden. Zudem eignet sich die Douglasie vor allem für Farbbehandlungen (Lackierungen, Lasuren,).



Kiefern

Kiefern sind in aller Regel auf der Nordhalbkugel unseres Planet zuhause. Kiefern findet man meist in kühlfeuchten Klimagebieten. Von manchen Kiefern-Arten werden aber auch tropische und subtropische Klimazonen besiedelt.

Kiefern werden in der Zwischenzeit global angebaut. Besonders in Japan und Korea kommt der Kiefer eine spezielle symbolische Bedeutung zu: Sie symbolisieren dort beständige Geduld, Langlebigkeit und Stärke. Kiefern sind international die meistverwendeten Baumarten der Forstwirtschaft und werden oftmals für die schnelle Wiederaufforstung nach Waldzerstörungen und Waldrodungen genutzt. Im Norden Deutschlands ist die Kiefer die wichtigste Baumgattung. Besondere Merkmale der Kiefer sind: rot gefärbtes Kernholz, große Robustheit, leicht zu bearbeiten, ausgezeichnet zu imprägnieren.



Holz: Verkernung

Eine sogenannte Verkernung von Holz besteht, wenn die internen Wasserleitbahnen des Baumstammes unterbrochen werden und die Zellen abgetötet werden. Ist der Kernbereich genau durch eine dunkle Färbung zu identifizieren, redet man von Kernholzbäumen (beispielsweise Robinie, Kiefer, Eiche, Douglasie, Lärche). Wenn kein Farbunterschied zu identifizieren ist, aber über den verringerten Feuchtigkeitsanteil überlegt werden kann, dass der Innenbereich verkernt ist, redet man von Reifholzbäumen (z.B. Linde, Birnbaum, Tanne, Fichten). Reifholz ist wirkliches Kernholz.

Sehr viele Bäume neigen demgegenüber zu einer fakultativen Verkernung (beispielsweise Buche, Esche, Kirsche. Der Kern ist zwar farblich abgesetzt, man spricht allerdings von einem Falschkern, da die Kernbildung nicht endogen und regelmäßig stattfindet, sondern durch exogene Einflüsse ausgelöst wird. Der Falschkern hat keine höhere Haltbarkeit.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Zaunbau Wuppertal    Schiebetor Wuppertal    Kesseldruckimprägnierung Essen    Jägerzaun Koblenz    Sichtschutzzaun Dortmund    Gartenzaun Bielefeld    Palisaden Hannover    Jägerzaun Bielefeld    Zaunanlage Trier    Palisadenzaun Potsdam    Friesenzaun Dresden    Sichtschutzzäune Leipzig    Kesseldruckimprägnierung Wolfsburg    Holzzäune Braunschweig    Palisaden Karlsruhe    Friesenzaun Lüneburg    Steckzaun Bonn    Lattenzaun Bonn    Zaun-Klassiker Uelzen    Schiebetor Erfurt    Sichtschutz Freiburg    Holzzaun Ingolstadt    Holzterrassen Hof    Pergola Braunschweig    Holz im Garten Heilbronn    Schiebetor Aschaffenburg    Kesseldruckimprägnierung Koblenz    Fertigzaun Wittingen    Sichtschutzelemente Würzburg    Zäune Delmenhorst    Kesseldruckimprägnierung in Grau Duisburg    Profilbretter Köln    Gartenbrücke Mannheim    Lärmschutzzaun Uelzen    Gartenholz Bielefeld    Altmarkzaun Wittingen    Zaun-Klassiker Osnabrück    Rundholzzaun Göttingen    Rosenbogen Potsdam    Pergola Gelsenkirchen    Leimholz Köln    Zaun-Klassiker Bremen    Gartenzaun Offenburg    Zaun-Klassiker Magdeburg    Koppelzaun Offenburg    Konstruktionshölzer Trier