Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Sichtschutz

Sichtschutz als Steckzaun, Douglasie natur, einfache Selbst-Montage

Sichtschutz für DIY – Steckzaun aus dauerhafter Douglasie Sichtschutz aus Fichte, Modell „Nordheide“, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Sichtschutz Nienwohlde aus Douglasienholz, Cremeweiß lasiert Sichtschutz-Zaun aus Douglasie, besonders haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KDG grau Sichtschutz aus Douglasienholz, 2-farbig lasiert in Hellgrau und Dunkelgrau, Duo-Lasur Sichtschutz aus unbehandelter Douglasie Sichtschutz-Zaun kiefer-lasiert aus Douglasienholz mit Gittereinsatz Sichtschutzzaun aus Douglasienholz, montagefertig Sichtschutz Baltrum mit Pergola Heidmark aus Douglasienholz, 2-farbig transparent lasiert Sichtschutz-Zaun aus Massivholz, Fichte, besonders langlebig da kesseldruckimprägniert Sichtschutzelement aus Fichte, mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun, für eine schöne Optik und lange Haltbarkeit Sichtschutz Usedom aus Fichtenholz, Verarbeitung sägerau, nicht gehobelt

Kesseldruckimprägnierung in Grau in Bonn

Ohne Frage bekommt man auch in Bonn die enorme Sichtschutzzaun-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Kesseldruckimprägnierung in Grau Ihr aktuelles Anliegen ist, finden Sie an dieser Stelle gerne alle von Ihnen benötigten Hintergrundinformationen. Neben grundsätzlichen Hinweisen zur Planung und der Montage eines Sichtschutz- oder Gartenzauns, finden Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaun-Serien Jägerzaun, Friesenzaun und Rundholzzaun. Für jede Sichtschutz- oder Zaun-Version gibt es bei SCHEERER zudem jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zur Spezialanfertigung.

Sichtschutz in erstaunlicher Vielfalt. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Steckzaunsystem Sichtschutz Fichte und Douglasie Exklusiv Sichtschutz Douglasie


Unsere Händler im Raum Bonn

Sichtschutzelemente, Carports und Zäune aus dem Hause SCHEERER bekommen Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Bonn mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Bonn befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Leverkusen, Windeck-Schladern, Siegburg und Bornheim-Hersel:

Wilh. Streck KG
Siemenacker 20
53332 Bornheim-Hersel
Telefon: 02222-92760
Fax: 02222-927612
www.holzwelt-streck.de
holzwelt@t-online.de


Schyns GmbH
Industriestrasse 23
53721 Siegburg
Tel: 02241-17600
www.holzland.de
schyns@holzland.de


Die Brüder Bünnagel GbR
In den Auen 7
53474 Bad Neuenahr
Telefon: 02641-6609
Fax: 02641-6686
www.holz-buennagel.de
info@holz-buennagel.de

Holz-Kaiser GmbH
Giesdorfer Allee 21
50997 Köln
Telefon: 02236-966710
Fax: 02236-68200
www.holzkaiserkoeln.de
kontakt@holzkaiserkoeln.de

Theodor Schumacher Söhne GmbH
Landsbergstraße 16
50678 Köln
Telefon: 0221-316065
Fax: 0221-318584
www.holzcity.de
holzcity@t-online.de

HTK Holz & Technik GmbH
Brühler Str. 34
53902 Bad Münstereifel
Telefon: 02253-960860
Fax: 02253-960861
www.gartenhaus24.de
info@gartenhaus24.de

Holz Langen GmbH
Elmoresstr. 23
51570 Windeck-Schladern
Telefon: 02292-2534
Fax: 02292-2424
www.holz-langen.de
holz-langen@t-online.de


Sichtschutzelemente, Carports und Zäune im Blickpunkt
Befragungen zur Folge haben die Bewohner von Bonn mit fast 37 Prozent ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Bauen und Modernisieren. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Bonn viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Carports und Sichtschutzzäune spielen daher in Bonn eine große Rolle.


Kesseldruckimprägnierung in Grau: Informationen zu Gartenholz und Schutz vor Verwitterung

KesseldruckimpraegnierungSCHEERER offeriert im Kesseldruckverfahren imprägnierte Hölzer in Grau. Das Besondere bei dieser Veredelungsart steckt in der Verwendung eines farbneutralen Imprägniermittels, dem graue Farbsubstanzen beigefügt werden. Durch den hohen Druck im Verlauf des Imprägniervorgangs dringt die salzhaltige Flüssigkeit gleichmäßig und weit in das Holzinnere ein. So erstellt man Holzbauteile mit einer satten grauen Verfärbung. Der Zusatzeffekt dabei: Der übliche Vergrauungsprozess, dem Holz immer durch Licht ausgesetzt ist, wird durch die Kesseldruckimprägnierung in Grau vorweggenommen. Auf diese Weise folgen ebenso robuste wie beständige Bauteile, die obendrein leicht zu pflegen sind. Denn ein Nachbehandeln mit grauen Lasuren oder Ölen ist machbar, aber nicht zwingend notwendig. Die Holzelemente sind auch deswegen beliebt, weil die schöne Holzstruktur bei dem umweltfreundlichen Imprägnierprozess sichtbar bleibt. Grundlage für eine RAL gütesichere Kesseldruckimprägnierung in Grau ist neben der verwendeten Methode die Verwendung chromfreier Holzschutzsalze. So werden auch hiesige Holzsorten wie Kiefer oder Fichte dauerhaft geschützt gemacht. Dass man sich keine Sorgen machen muss, beweist SCHEERER mit Garantiezeiten von mind. 10 Jahren. Auf dieses Gütezeichen sollte besonders geachtet werden. Nähere Erläuterungen dazu erhält man unter:
http://www.holzfragen.de
http://www.mit-sicherheit-haltbar.de
http://www.ral.de

Was bei Kesseldruckimprägnierung in Grau wichtig ist
Beim konstruktiven Holzschutz wird berücksichtigt, wie der Werkstoff verbaut wird: Mit einer professionellen Konstruktion, die das Material vor stetiger Nässe absichert und eine regelmäßige Belüftung gewährt, lässt sich ein Schaden der Holzbauteile in den meisten Fällen zuverlässig abwehren oder immerhin auf ein Minimum begrenzen. Und bei der Montage wird beachtet, dass die Holzkonstruktionen ausreichend Abstand zum Erdreich haben. Auch das Abdecken von Zaunpfosten mit Metallkappen verhindert das Kontamination von Nässe. Bei Sichtschutzelementen von SCHEERER beispielsweise ist konstruktiver Holzschutz durch ausgewählte wasserableitende Rahmenprofile gewährleistet. Zudem kommt für besonders belastetekontaminierte Hölzer der chemische Holzschutz durch Kesseldruckimprägnierung in Grau von wasserlöslichen und öligen Holzschutzmitteln zum Einsatz. Der Holzabsatzfonds in Bonn regelt: "Die Verwendung umweltverträglicher Wirkstoffe, die ausreichende, aber nicht überdimensionierte Menge und die beständige Fixierung der Holzschutzmittel im Holz lässt sich bei der Imprägnierung durch das Fachunternehmen am besten garantieren." Das wird am optimalsten durch eine Kesseldruckimprägnierung in Grau mit RAL-Gütegarantie erreicht. Fichtenholz ist relativ schwer imprägnierbar. Darum raten Fachleute, es auch mit chemischem Holzschutz durchgehend oberirdisch zu verarbeiten. Kiefernholz wiederum verfügt im Ansatz über eine optimale Langlebigkeit und der Splint ist optimal imprägnierbar. Deshalb hat sich insbesondere dazu die Kesseldruckimprägnierung als besonders wirksamer Holzschutz bewiesen. Holzprodukte, die vom Hersteller nach den besonders restriktiven Güte- und Prüfbestimmungen imprägniert wurden, erkennt man am RAL-Gütesiegel.

Doch nicht jede Holzart benötigt die Kesseldruckimprägnierung in Grau für eine exzellenten lange Lebensdauer: Douglasienholz hat einen besonders hohen Gerbstoffgehalt und hat hiermit über eine natürliche Verwitterungsrobustheit, wenn auf Erdverbau verzichtet wird. Ob naturbelassen oder farbbehandelt - Douglasie hat bei konstruktiv ausgereiften Waren sehr gute Voraussetzungen für eine Nutzung auch im Freien. Schauen Sie sich diese drei bevorzugten Holzarten bei Ihrem Holzfachhandel an. Unabhängig Was Sie sich aussuchen, Sie werden lange Spass an den besonderen und vielfältigen Hölzern im Garten haben.

Hilfe erhalten Sie auch bei einem unserer Fachhändler

Welchen Vorteil hat eine kesseldruckimprägniertes Gartenholz in Grau?

Bei Gartenelementen aus Holz mit grauer RAL Kesseldruckimprägnierung ergeben sich vor allem zwei Effekte: Das gewählte Kiefern- oder Fichtenholz ist vor Fäulnispilzen sowie Insektenbefall permanent geschützt. Ferner resultieren daraus Bretter mit einer konstant grauen Färbung der Außenseiten, die auf natürliche Weise vergrautem Holz zum verwechseln ähnlich ist. Dazu Holzspezialist Günter Wolf von SCHEERER: "Die graue Kesseldruckimprägnierung wird oft mit einer Lasur verwechselt. Das ist aber falsch. Eine Lasur ist eine filmbildende, durchscheinende Oberflächenbeschichtung, die in konstanten Abständen nachgepflegt werden sollte, um den Ausgangszustand zu erhalten. Die graue Kesseldruckimprägnierung ist dagegen eine abschließende Patinierung eines Holzstücks und damit die Basis für ein dauerhaft ansprechendes Erscheinungsbild." Im Prinzip lässt man die Natur für sich arbeiten. Was an Farbe durch Regenschauer über die Zeit beseitigt wird, wird durch die dauerhafte Vergrauung der Sonne wieder kompensiert. Dadurch übernimmt im Grunde die Sonne die grundsätzliche Nachpflege des Holzes.


SCHEERER Zäune, Sichtschutzelemente, Gartenholz oder Carports erhalten Sie vom Fachhändler in Bonn

Bonn ist definitiv ein reizvoller Wohnort. Die Stadt hat eine ideale Infrastruktur, ein angenehmes Wohnumfeld sowie über ein großartiges Angebot an Freizeitaktivitäten. Bonn war ungefähr 50 Jahre Regierungssitz und Hauptstadt von Deutschland. Die Stadt Bonn liegt am Rhein und hat ca. 310.000 Anwohner.

Fraglos hat Bonn eine wechselhafte Geschichte. Nach dem Abwandern der Bundesregierung nach Berlin, starte für die Stadt Bonn ein anderer Zeitabschnitt. Heute ist Bonn ein international ausgerichteter Wirtschafts- und Dienstleistungsstandort. In Bonn findet man die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität, das Europäische Zentrum für Umwelt und Gesundheitsorganisation, das Bundesgesundheitsministerium und viele weitere Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen mit über die Grenzen bekannten Renommee. Die Vernetzung von Wirtschaft und Wissenschaft sowie die Historie der Stadt Bonn als Politikstandort sorgen auch gegenwärtig noch dafür, dass in Bonn einige international operierende Organisationen, davon allein 18 Institutionen der Vereinten Nationen, ihren Sitz haben. Auch als Konferenzstandort für internationale Beratungen, u.a. der Welthungerhilfe oder der Internationalen Atom-Energie-Organisation, ist Bonn sehr geschätzt.

Mehr als 4 Bundesautobahnen und 3 Bundesstraßen ist Bonn einfach und bequem mit dem Auto anzusteuern. Der Airport Köln/Bonn ist nur wenige Kilometer entfernt. Wer mit der Bahn nach Bonn fahren möchte, nimmt die Streckennetze Köln-Bonn-Koblenz oder die ICE-Strecke Köln-Rhein/Main.

Die Stadtarchitektur von Bonn ist ansprechend und modern und es existieren zahllose Immobilien mit Gärten. Sollten Sie als Immobilienbesitzer in Bonn Sichtschutzwände, Gartenholz, Zäune oder Carports benötigen, sind Sie bei SCHEERER an der richtigen Adresse.

Zu den nähergelegenen Orten gehören Troisdorf, Hennef, Meckenheim, Siegburg, Sankt Augustin, Rheinbach, Swisttal, Bad Honnef, Bad Hönningen, Linz und Königswinter mit Oberpleis.

Diese Themenseiten dürften für Sie ebenfalls interessant sein:
Kesseldruckimprägnierung in Grau Bonn

steckzaun

Steckzaun – variabel in Höhe, Breite und Verlauf

sichtschutz_nordheide_fichte

Nordheide aus Fichte, kesseldruckimprägniert KDG grau

sichtschutz-nienwohlde

Nienwohlde aus Douglasie, transparent lasiert

borkum-balloons

Borkum, kesseldruckimprägniert KDG grau

sichtschutz-borkum-douglasie-arktisweiss

Sichtschutz Borkum Douglasie, Arktisweiß lasiert mit Pergola Heidmark

norderney-odin-accoya-birkenweiss-color

Norderney Odin aus Accoya® Premium, Birkenweiß Color

wilsede-mit-den-jungs

Wilsede Sichtschutz aus Douglasie, geölt Farbton Kiefer

sichtschutz-rhombusleisten

Sichtschutz aus kesseldruckimprägnierten Rhombusleisten

sichtschutz-baltrum-douglasie-basaltgrau

Sichtschutz Baltrum farbbehandelt, Terrasse Douglasie natur

sichtschutz-wendland

Sichtschutz Wendland, montagefertige Elemente, kesseldruckimprägniert

duo-color-birkenweiss-gittereinsaetze-rubinrot

Duo-Color Ausführung, Birkenweiß mit rubinroten Gittereinsätzen

Unsere Experten-Empfehlung

Exklusiv-Sichtschutz aus Douglasie. Prädikat: anspruchsvolles Design – außergewöhnliche Haltbarkeit.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie wird mitunter fälschlicher Weise auch Douglastanne, Douglasfichte oder Douglaskiefer genannt. Dabei ist die Douglasie eine eigene Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Die Gattung der Douglasien umfasst nur etwa 6 Arten, von denen 4 in einigen wenigen Verbreitungsgebieten im östlichen Asien und 2 im westlichen Nordamerika vorkommen. In Europa war die Douglasie einst im Tertiär vertreten, im Zuge der Eiszeit ist sie hier allerdings ausgestorben. Das natürliche Verbreitungsgebiet der Douglasie ist der westliche Teil Nordamerikas.

Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer nordamerikanischen Tour mit nach England. Als eingeführte Art hat sich die Douglasie mittlerweile in vielen Ländern eingewachsen. In Deutschland kommt sie in den meisten Fällen in Rheinland Pfalz vor. Auffällige Eigenschaften der Douglasie sind: Typische Maserung, stärkere Jahresringe, rot gefärbtes Kernholz und hohe naturgegebene Beständigkeit.



Kiefer

Die Kiefer ist ein Baum der Gattung Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Die Kiefer ist ein immergrüner Baum mit nadelförmigen Blätter, die büschelig oder spiralig angeordnet sind. Kiefer-Bäume bilden Zapfen, in denen auch die Samen reif werden. Der feminine Zapfen besteht aus verholzenden Samenschuppen, an deren Basis zwei zur Basis gerichtete Samenanlagen stehen.

Zwischen Bestäubung und Befruchtung verstreicht bei zahllosen Kiefer-Sorten ein ganzes Jahr, in der Regel ist anfangs noch nicht einmal die weibliche Megaspore herausgebildet. Bei der Fichte dagegen liegen zum Vergleich Bestäubung und Samenreife in einer Vegetationsperiode.

Systematik
Unterreich: Gefäßpflanzen (Tracheobionta)
Überabteilung: Samenpflanzen (Spermatophyta)
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse



Nadelholz

Aus historischer Sicht sind Nadelhölzer älter als Laubhölzer, haben deswegen einen einfacheren anatomischen Zellaufbau als diese und besitzen nur zwei Zellarten.

Tracheiden sind langgestreckte an den Enden spitz zulaufende Zellen, die lediglich mit Wasser oder Luft gefüllt sind. Sie kombinieren Festigungs- und Leitungsfunktion und haben einen Anteil von etwa 90-100 Prozent der Holzsubstanz. Die Parenchymzellen sind im Längsschnitt regelmäßig rechteckige Zellen, die die Leitung von Nähr- und Wuchsstoffen sowie die Speicherung von Stärke und Fetten übernehmen. Die die Harzkanäle umzingelnde Parenchymzellen agieren als Epithelzellen und fertigen das Harz, das sie in den Harzkanal ausscheiden. Harzkanäle finden sich z.B. in den Gattungen Douglasie, Lärche, Fichte und Kiefer.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Nut-und-Federbretter Duisburg    Fertigzäune Delmenhorst    Zaun Leipzig    Holzterrassen Essen    Kesseldruckimprägnierung Gifhorn    Profilbretter Lüneburg    Gartenholz Düsseldorf    Fertigzäune Berlin    Sichtschutz Leipzig    Sichtschutz Bremen    Palisaden Duisburg    Rosenbogen Bremen    Sichtschutzelemente Braunschweig    Fertigzaun Ludwigshafen    Rundholzzaun Wiesbaden    Holzzäune Stuttgart    Sichtschutzzäune Köln    Kesseldruckimprägnierung Oldenburg    Staketzaun Oldenburg    Gartenzaun Mainz    Koppelzaun Oldenburg    Fertigzäune Rotenburg    Kesseldruckimprägnierung Berlin    Konstruktionshölzer Stuttgart    Zaun Aachen    Profilbretter Braunschweig    Profilbretter Tübingen    Pergola Ludwigshafen    Standard-Zäune Delmenhorst    Holzzäune Lübeck    Rundholzzaun Dortmund    Holzzäune Augsburg    Rosenbogen Rotenburg    Zaunbau Wittingen    Rundholzzaun Tübingen    Altmarkzaun Wiesbaden    Fertigzäune Uelzen    Steckzaun Ludwigshafen    Kesseldruckimprägnierung Erfurt    Lattenzaun Gifhorn    Lattenzaun Magdeburg    Palisadenzaun Heilbronn    Staketzaun Kassel    Kesseldruckimprägnierung in Grau Neumünster    Kesseldruck Imprägnierung Würzburg    Sichtschutzzäune Aachen