Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Komfort-Zäune
Zäune

Zaun „Altmark“ Fichtenholz, kesseldruckimprägniert KDG grau

Holzzaun Fichte mit Kesseldruckimprägnierung Zaunelemente aus Douglasienholz, lasiert Zaunfelder und Tür aus Douglasie, Modell „Undeloh“, lasiert Zaunanlage Nordik aus Douglasienholz, Zaunfelder und Tür Cremeweiß lasiert Friesen Douglasie mit Kiefer Lasur und Stahlpfosten Holzzaun und -tor aus Douglasie, unbehandelt Zaun aus Fichtenholz mit Kesseldruckimprägnierung KD+ Tor aus Douglasienholz, transparent lasiert, Farbton „Kiefer”, Modell „Classic”

Zäune in Osnabrück

Selbstverständlich erhalten Sie auch im Raum Osnabrück die besondere Holzzaun-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Zäune Ihr Thema ist, geben wir Ihnen an dieser Stelle gerne sämtliche von Ihnen erwarteten Informationen. Neben grundsätzlichen Anregungen zur Konzeption und dem Aufbau eines Steckzauns, bekommen Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zäunen Immenhof, Altmark und Staketenzaun. Für jede Sichtschutz- oder Zaun-Version findet man bei SCHEERER außerdem jede mögliche Erweiterung bis hin zum Sondermodell.

Individuelle Klasse in außergewöhnlicher Vielfalt. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Komfort-Zäune

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Zäune Auswahl und Preise

Holzzaun Fichte mit Kesseldruckimprägnierung

Planen Sie auf lange Sicht

Planen Sie mit SCHEERER. Unsere Zaunsysteme sind auch nach Jahren erweiterbar.


Unsere Händler in der Region Osnabrück

Sichtschutzwände, Zäune und Carports aus dem Hause SCHEERER finden Sie nur in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Osnabrück auch mit ausgesuchten Fachhandelspartnern in Hilter, Ibbenbüren, Rheine, Everswinkel und Rahden zusammen:

Becher GmbH Holzhandlung
Hansastr. 108
49090 Osnabrück
Telefon: 0541-669600
Fax: 0541-6696050
osnabrueck@becher.de
www.becher.de

Walter Nilsson GmbH & Co. KG
Heideweg 8-16
49086 Osnabrück
Telefon: 0541-93220
Fax: 0541-9322100

Walter Nilsson GmbH & Co. KG
Eisenbahnstr. 15
49176 Hilter
Telefon: 05424-2323-50
Fax: 05424-2323-60

Alfons Schrameyer GmbH
Gutenbergstr. 20
49479 Ibbenbüren
Telefon: 05451-509690
Fax: 05451-509696
info@holz-schrameyer.de
www.holz-schrameyer.de

HolzLand Waterkamp
Röntgenstr. 43
48432 Rheine
Telefon: 05971-9885-0
Fax: 05971-9885-49
rheine@waterkamp.de
www.waterkamp.de

Karl Ahmerkamp Everswinkel GmbH&Co.KG
Rott 9
48351 Everswinkel
Telefon: 02582-663362
Fax: 02582-663350
info@ahmerkamp-everswinkel.de
www.holz-ahmerkamp.de

Holz-Hassfeld
Am Herrenteich 1
32369 Rahden
Telefon: 05771-915-0
Fax: 05771-915-15
info@holz-hassfeld.de
www.holz-hassfeld.de


Carports, Zäune und Sichtschutzwände im Mittelpunkt
Umfragen zur Folge haben die Bewohner von Osnabrück mit fast 37 % ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Sichtschutz, Bauen und Modernisieren. Ein Grund hierfür ist mit Sicherheit darin zu sehen, dass es in Osnabrück etliche Neubaugbiete für junge Familien gibt. Carports, Holzterrassen und Sichtschutzelemente sind daher in Osnabrück gefragte Artikel von SCHEERER.


Zäune vom Profi aus hiesigen Holz: Typische Zaunanlagen aus dem Norden

ZäuneDie Nutzung des biologischen Rohmaterials Holz bei der Errichtung von Zäunen hat auch im Norden eine unheimliche Tradition. Bei der Wahl des idealen Zaunes sollten die Erscheinung ihres Eigenheims, für gewöhnlich aber die regionalen Eigenheiten beachtet werden. Deshalb bietet der örtliche Holzfachmarkt ein weites Angebotsspektrum von Zaunmodellen an. Darunter auch solche Zäune, die für die nördliche Gegend kennzeichnend sind. Die geschmackvolle Verbindung von typisch nordischer Bauform und modernem Design steht dabei im Vordergrund. Noch bedeutender ist die Entsprechung Ihrer Wünsche: zu jedem Haus kann der passende Zaun gefertigt werden. Das bietet nicht nur das riesige Angebot an Zaunmodellen, sondern ebenso die Möglichkeit von etlichen Sonderanfertigungen.

Mehr Anmerkungen zum Begriffm Thema Zäune.
Unsere Übersicht der Handelspartner

Wie Sie aus etlichen Zäunen Ihren bestmöglichen Zaun erhalten

Schon die Gestaltung des Zaunes ist vielschichtig: In außerstädtischen Gegenden sind Zäune in geradliniger Gestaltung sehr begehrt. Aber auch Friesenzäune mit ihrer gewellten Form sind nicht nur im norddeutschen Raum hochgeschätzt. Zaunlatten gibt es in vielen verschiedenen Durchmessern und Längen. Möchten Sie den Raum zwischen den Latten indiviuell wählen? Dann empfiehlt es sich, Einzelbauteile zur Eigenmontage zu beziehen. Schneller zu verarbeiten sind vorgefertigte Zaunelemente, die lediglich noch aneinander gefügt werden müssen.

Vergleichbar vielseitig wie die Bauart des Zaunes ist die farbliche Ausgestaltung. Holz-Zäune sind gerade sehr beliebt. Bei einer Ölbehandlung bleibt die Maserung deutlich und der Zaun fügt sich elegant in den Garten ein. Jedoch können die Latten auch mit Farblack deckend versehen werden. Über die Farbauswahl informieren Sie sich idealer Weise beim Fachhandel in Ihrer Nachbarschaft. Denn realistischer bewerten können Sie einen Lack nur auf vorhandenen Musterstücken. Bei der Wahl von einem Lackierung bzw. einer Lasur sollte unbedingt auf die Offenporigkeit geachtet werden. Nur dann bleibt der Feuchtigkeitsaustausch zwischen Holz und Luft dauerhaft bestehen. Und dies ist eine wesentliche Bedingung für eine hohe Haltbarkeit von Zäunen und ihrer Farbbeschichtung.

Unser Extra-Tipp: Zäune in gütegeprüfter Imprägnierung in Grau

Zäune in naturnaher Holzgestaltung ohne Pflege - was für etliche Naturfreunde unvorstellbar klingt, ergibt unsere Imprägnierung im Kesseldruckverfahren, die Zäune aus Holz im Außenbereich permanent vor Witterungsfolgen bewahrt. Gern genommen dabei eine Graufärbung. So erhalten unsere verwendeten Hölzer aus nachhaltigem Anbau wie Kiefer oder Fichte schon in der Verarbeitung eine schöne, pflegeleichte Patina. "Jedes Holz, das der Sonne ungeschützt ausgesetzt ist, färbt sich an der Oberfläche grau und verwittert", bemerkt Günter Wolf, Holzfachmann bei SCHEERER. "Die üblichen Anstriche schützen zwar das Holz vor Nässe und Verwitterung, verhindern aber, dass das Holz atmet." Vor allem sollte der alte Anstrich bevor er erneuert wird durch Schleifen entfernt werden - eine Aufgabe, auf die zahlreiche verzichten. Sie wählen darum zumeist Tropenhölzer oder andere Materialien für die Gartengestaltung.

Die Lösung ist die SCHEERER Kesseldruck-Imprägnierung mit einer erprobten Salzlösung, die zudem mit grauen Farbpigmenten erweitert wird. Dieses Imprägniermittel wird rundum tief zur Einwirkung gebracht und sichert somit die Zäune nachhaltig gegen Ungeziefer und Schimmelpilze. Wir von SCHEERER nutzen gütegeprüfte RAL-Kesseldruck-Imprägniermittel und geben eine Gewährleistung von 10 Jahren auf die Lebensdauer des Holzes.

Warum sollten Zäune stets von einem Markenhersteller gekauft werden?

Bei der Auswahl von optimalen Zäunen werden regelmäßig die verschiedenartigsten Ausführungen entdeckt. Dabei finden sich im Angebot u.a. sehr preiswerte Produkte. Hier muss man besser achtsam sein und die Preise bzw. die Modelle umfassend vergleichen. Grundsätzlich gilt, dass beim Erwerb von Zäunen auf eine wetterbeständige und besonders gute Qualität geachtet werden soll. Wer denkt, dass man mit einem vor allem billigen Zaun Kosten sparen wird, der liegt nicht unbedingt richtig. So wird bei minderwertigen Ausführungen für gewöhnlich billigeres Holz verwendet. Auch die Versiegelung wird beispielsweise schlechter sein.

Diese Zäune sind fester Bestandteil unseres Sortiments:

Zauntyp Immenhof (Belattung 3 x 5 cm) - eine Kopfentscheidung
Der Ursprung unserer Version Immenhof ist beheimatet in der Holsteinischen Schweiz. Eine Region, deren wandelhaftes Landschaftsbild eine besondere Naturkulisse zeigt. Bei unseren Immenhof-Zäunen treffen eindeutige Linien auf eine in erster Linie anmutige Kopfform. Durch die Bank gerundete Kanten verdeutlichen die erstklassige Herstellung. Die durchschnittliche Lattenzahl je Meter ist 11 Stu¨ck. Mehr Informationen über die Serie Immenhof finden Sie auf unserer Website unter Komfort-Zäune.

Zauntyp Altmark (Belattung 3 x 5 cm) - der Reiz des Minimalismus
Ländlicher Charme mit einem Hauch Extravaganz. Die Altmark gehört zu den ältesten Kulturflächen Deutschlands und wird bezeichnet als "Wiege Preußens". Urspru¨ngliche Natu¨rlichkeit bestimmt auch unsere Serie Altmark. Sie punktet durch reduzierte Formen, reduziert auf das Wesentliche. Die durchschnittliche Lattenzahl je lfdm ist 11 Stu¨ck. Bilder und mehr über die Serie Altmark erhalten Sie auf unserer Website unter Komfort-Zäune.

Zauntyp Nordik (Belattung 3 x 8 cm) - robust wie das Land
Unsere Nordik-Zäune sind robust und elegant zugleich. Sie atmen das Flair Norddeutschlands. Neben unseren kesseldruckimprägnierten Versionen gibt es Nordik-Zäune bei uns auch aus natu¨rlich dauerhaftem Douglasienholz. Die durchschnittliche Lattenzahl je Meter ist exakt 8 Stu¨ck. Mehr über das Zaunsystem Nordik-Zaun gibt es auf unserer Website unter Komfort-Zäune.

Logische Konsequenz beim Thema Zäune:

Wer sich für den Kauf eines Zauns aus Holz entscheidet, der sollte zum Artikel eines Markenherstellers greifen. Entscheiden Sie sich für SCHEERER, so garantieren wir Ihnen einen Modell mit einer hohen Haltbarkeit und einer außergewöhnlichen Robustheit zu erhalten. Auf Dauer werden Sie mit unseren Zäunen viel Freude haben.


SCHEERER Gartenzäune, Carport, Terrassenholz oder Sichtschutzelemente vom Holzfachhndel in Osnabrück


Osnabrück zählt mit annähernd 160.00 Bewohnern neben Oldenburg, Braunschweig und Hannover zu den vier größten Städten in Niedersachsen. Osnabrück besitzt in Summe dreiundzwanzig Ortsteilen. Umschlossen wird die Stadt vom Landkreis Osnabrück. Desweiteren werden der Grafschaft Bentheim/Nordhorn, der Landkreis Emsland und der Kreis Steinfurt mit zum engeren Umfeld von Osnabrück genannt.

Osnabrück gehört zu Niedersachsen in der Nähe zu Nordrhein-Westfalen, schnell erreichbare Großstädte sind z.B. Bremen, Entschede, Münster, Hannover, Bielefeld, Oldenburg und Dortmund.

Wohnsitz in Osnabrück

Wohnen in der Stadt Osnabrück erfreut sich großer Beliebtheit. Das ist zurückzuführen auf unterschiedliche kulturelle, wirtschaftliche und wissenschaftliche Kriterien. So bietet Osnabrück durch starke Anbieter aus der Papier-, Auto-, Metall- und Logistikbranche zahlreiche Arbeitsplätze und fördert zeitgleich durch die Schaffung eines Wisschenschaftsparks kleine sich noch in der Aufbauphase befindende Unternehmen. Zudem bietet Osnabrück durch die Uni und Fachhochschule ausgezeichnete Bedingungen für die Ausbildung junger Studenten. Eine äußerst gute Ausstattung mit Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für Jugendliche und Kinder sowie Gesundheitseinrichtungen in und um Osnabrück bieten eine zusätzliche Empfehlungfür Eltern mit Kind.


Die Bautätigkeit in Osnabrück

Das Bauen in Osnabrück wurde in der jüngeren Vergangenheit durch die örtliche Wohnungsbaupolitik stark nach vorne gebracht sowohl in den Stadtgrenzen als auch außerhalb im Landkreis Osnabrück. Die Neubaugebiete im Umland bieten viele Vorteile in Hinblick auf die schnelle Anfahrt zu Wiesen, Flüssen und Wäldern. Darum sind diese Lagen insbesondere für Familien mit jungen Kindern begehrt. Innerhalb der Stadt zeigen sich abweichende Vorteile, wie die günstigen Anschlüsse und geringen Wege zwischen Arbeitgeber, Einkaufsort, Bildungseinrichtungen, Kitas, City und den Wohnbezirken. Es existieren gegenwärtig 23 Stadtbezirke, diese werden je nach Wunsch und Möglichkeit durch Neubaugebiete erweitert, diese entstehen z.B. durch die Umnutzung der alten Kasernengelände der britischen Armee wie das beispielsweise in dem Ortsteil Westerberg gegeben ist. Hier wurde das alte Areal zu einem Baugebiet für Ein- und Mehrfamilienhäuser sowie für die Erbauung eines Wissenschaftspark genutzt. Ferner werden ein paar Neubauviertel sowohl innerhalb der Stadt als auch im Kreis erschlossen.


Osnabrück und sein Umland sind als Lebensnittelpunkt für Familien mit Immobilienbesitz sehr beliebt. Sollten Sie als Gebäudeeigentümer in Osnabrück Sichtschutzwände, Gartenholz, Zäune oder Carports benötigen, sind Sie bei SCHEERER bei der besten Auswahl gelandet.


Diese Themen dürften auch für Sie weiterführend sein:


Zäune Osnabrück


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Wenn es um Gartenzaun oder Sichtschutz geht, ist Douglasie eine beliebte Holzart. Auch bei Scheerer finden Sie eine große Auswahl an Zäunen aus diesem Holz.

Das Holz der Douglasie ist auf vielfältige Weise zu nutzen. Douglasie wird im Garten für Türen, Zäune, Tore, Carports, sowie Pergolen, Spielgeräte, Sichtschutz und Gartenelemente eingesetzt.

Douglasien-Holz, das mit einer Holzschutzgrundierung vom Produzenten z.B. vorbehandelt wurde, kann ohne zusätzliche Bearbeitung sofort verarbeitet werden. Außerdem eignet sich die Douglasie besonders für Nachfärbungen (Lasuren, deckende Colorierungen).



Kiefern

Kiefern sind meistens auf der nördlichen Halbkugel unseres Planet beheimatet. Kiefern wachsen vor allem in kühlfeuchten Klimaregionen. Von einigen Kiefern-Arten werden aber auch subtropische und tropische Klimazonen besiedelt.

Kiefern werden mittlerweile überall auf der Welt angebaut. Besonders in Japan und Korea kommt der Kiefer eine außergewöhnliche symbolische Bedeutung zu: Sie verkörpern dort Stärke, Langlebigkeit und beständige Geduld. Kiefern sind international die bedeutendsten Baumarten der Forstwirtschaft und werden oftmals für die nachhaltige Wiederaufforstung nach Waldzerstörungen und Waldrodungen eingesetzt. In den nördlichen Bundesländern ist die Kiefer die wichtigste Holzsorte. Spezielle Erkennungszeichen der Kiefer sind: rötliches Kernholz, große Robustheit, einfach zu bearbeiten, perfekt imprägnierbar.



Holz als Baustoff

Holz findet im Bauwesen i.d.R. als sogenanntes Bauholz vielseitige Nutzung. Holz wird im Handwerk beispielsweise als Vollholz, Brettschichtholz oder in Form von Holzwerkstoffen eingesetzt werden. Es wird sowohl für isolierende, konstruktive als auch für ästhetische Ziele in Form von Verkleidungen eingesetzt. Auf tragenden Holzkonstruktionen basiert der Holzskelettbau, der Holzrahmenbau als auch der klassische Fachwerkbau.

Holz glänzt durch eine hohe Festigkeit bei minimalen Eigengewicht aus. Von allen Festigkeiten des Holzes hat seine Zugfestigkeit die besten Werte, während die Druckfestigkeit des Holzes über 50 % und die Schubfestigkeit nur circa 10 % der Zugfestigkeitswerte erreichen. Die Zugfestigkeit von Stahl ist zwar 5-6 mal größer als die Zugfestigkeit von Holz, letzteres ist demgegenüber 16-mal leichter.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Nut-und-Federbretter Osnabrück    Gartenholz Braunschweig    Schiebetor Tübingen    Gartenzaun Koblenz    Holz im Garten Lüdenscheid    Steckzaun Lüneburg    Pergola Aschaffenburg    Kesseldruckimprägnierung Essen    Holzzaun Frankfurt    Sichtschutzzäune Bielefeld    Holzzaun Bielefeld    Lärmschutzzaun Freiburg    Sichtschutzelemente Hamburg    Leimholz Göttingen    Staketenzaun Gelsenkirchen    Koppelzaun Aschaffenburg    Bohlenzaun Bremen    Kesseldruckimprägnierung Wolfsburg    Altmarkzaun Dresden    Sichtschutzelemente Kassel    Gartenholz Düsseldorf    Bohlenzaun Wiesbaden    Rundholzzaun Hamburg    Jägerzaun Landshut    Zaun Bielefeld    Lattenzaun Freiburg    Rundholzzaun Dortmund    Kesseldruckimprägnierung in Grau Ingolstadt    Fertigzäune Wittingen    Kesseldruckimprägnierung Bremerhaven    Fertigzaun Kiel    Steckzaun Husum    Standard-Zäune Offenburg    Schiebetor Nürnberg    Gartenzäune Bielefeld    Fertigzaun Wittingen    Lattenzaun Lüdenscheid    Kesseldruck Imprägnierung Gelsenkirchen    Konstruktionshölzer Braunschweig    Holz im Garten Offenburg    Gartenholz Rotenburg    Zaunbau Wolfsburg    Gartenzaun Trier    Zaunanlage Lüneburg    Konstruktionshölzer    Palisaden Dortmund