Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Traditions-Zäune

Rustikaler Klassiker: „Jägerzaun“ mit rautenförmigen Halbrundlatten

Traditioneller Jägerzaun aus Kiefernholz, dauerhaft haltbar dank RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung Zaun „Landhaus“ aus Kiefernholz, besonders haltbar, da kesseldruckimprägniert Holzzaun, klassisch aus Kiefer, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holzzaun aus halbrunden Riegeln, robust und langlebig Zaun für Weidekoppel, Kiefer Massivholz, haltbar da kesseldruckimpräginiert Bohlenzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert für lange Haltbarkeit Tor aus Massivholz für Staketzaun Holztor für Landhauszaun, Rahmen aus Leimholz, Belattung nach Wunsch

Rundholzzaun von SCHEERER

Ganz sicher erhalten Sie auch in Ihrer Nähe die enorme Sichtschutzzaun-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Rundholzzaun Ihr Thema ist, erhalten Sie hier gerne alle von Ihnen benötigten Informationen. Neben einfachen Hinweisen zur Konzeption und der Montage eines Sichtschutz- oder Gartenzauns, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaunanlagen Immenhof, Altmark und Staketenzaun. Für jede Zaun-Variante bekommt man bei SCHEERER zusätzlich jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zur Speziallösung.

Tradition in Perfektion gearbeitet. Erleben Sie es selbst. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Traditions-Zäune Türen + Tore


 

Ein Rundholzzaun in Markenqualität - für die gelungene Umzäunung des eigenen Gartens

RundholzzaunDer traditionelle Rundholzzaun ist bei uns bereits seit Anfang an im Programm. Ein Rundholzzaun ist stets angesagt. Beim Rundholzzaun werden die Latten und Riegel aus gefrästen Kiefernbalken gefertigt. Seine traditionelle braune Tönung bekommt der Rundholzzaun mittels Farbzusatz im Imprägniermittel. Den Rundholzzaun bieten wir in den Versionen Riegelzaun, Scherenzaun oder Senkrechtzaun.

Ob für den überschaubaren urbanen Schrebergarten oder das große Grundstück auf dem Lande: Rundholzzäune können für jegliche Form der Begrenzung genutzt werden. Hierbei ist die Bodenbeschaffenheit nicht entscheidend, denn ein Rundholzzaun wird man sowohl in festen als auch in äußerst weichen Böden aufgestellt werden. Außerdem eignet er sich bei fast jedem Gefälle ausgezeichnet.

Die Bezeichnung "Rundholzzaun" verkörpert gänzlich verschiedenartige Modellversionen (s. oben). So können die Zaunlatten in voneinander abweichender Ausrichtung befestigt werden und bieten somit ein ganz spezielles Muster. Durrch diesen abweichenden Zwischenraum kann man selber bestimmen wieviel Blick in die Nachbarschaft zu geniessen ist. Das vermittelt selbst auf dem umzäunten Grundstück eine Stimmung von Freiheit. Wer diesen Pluspunkt jedoch selber lieber vermeiden will, kann den Rundholzzaun auch als Sichtschutz auslegen. Bei diesem Produkt werden die senkrechten Zaunlatten unmittelbar miteinander verknüpft, sodass keine Zwischenräume mehr existieren. Dieser Sichtschutzzaun kann entweder als komplette Abgrenzung benutzt oder nur für eine Terrassenseite platziert werden.

Im Gegensatz zu etlichen anderen Zaunmodellen lässt sich der Rundholzzaun nicht nur besonders leicht montieren, sondern zeigt ein ziemlich geringes Eigengewicht auf. Dies erleichtert die Aufstellung erheblich, sodass die erforderlichen Tätigkeiten auch durchaus von einer Person erledigt werden können. Mehr Hintergrundinfos zum Thema Rundholzzaun.

Warum sollte ein Rundholzzaun von SCHEERER bezogen werden?

Ein Rundholzzaun ist nicht einfach nur gut zu pflegen: Einmal errichtet - nie wieder Arbeit damit. Die langlebig versiegelten Rundholzzaun-Bauteile aus Fichte mit kräftiger silbergrauer Patina sind nicht nur ein Hingucker, sondern auch insbesondere billig in der Unterhaltung. Mit der grauen Imprägnierung ist die natürliche Farbe, die das Holz oftmals erst nach vielen Jahren annimmt, schon zu sehen. Doch nicht nur optisch sind die Rundholzzaun-Elemente außergewöhnlich hilfreich, denn durch die hervorragende Kesseldruckimprägnierung bleibt die natürliche Holzstruktur erkennbar. Obendrein ist eine nachträgliche Holzbehandlung mit grauen Lasuren oder Ölen zwar denkbar, aber bestimmt nicht nötig.

Die Vorteile eines Rundholzzauns aus Holz

Wer sich für die Aufstellung von einem Rundholzzaun entscheidet, der schafft sich somit etliche Pluspunkte. Hier gilt es u.a. das Design zu nennen. Ein Rundholzzaun aus unserer Produktion ist vollständig ein natürliches Produkt aus Holz und wirkt deshalb hochwertig und natürlich. Aus diesem Grund kann ein Rundholzzaun aus unserem Hause für jede Gartenanlage verwendet werden. Die natürliche Erscheinung sorgt für eine enorme Steigerung des Gesamtdesigns. Ein weiterer Vorzug ist die solide Qualität von einem Rundholzzaun von SCHEERER. Ferner ist auch die hervorragende Wetterfestigkeit aufzuführen. Mittels Lasur oder Kesseldruckimprägnierung wird das Holz resistent gemacht gegen Nässe und andere Wettereinflüsse. Mit der optimalen Pflege kann ein Rundholzzaun aus unserem Hause daher mehrere Jahrzehnte halten.

Ergebnis beim Thema Rundholzzaun:

Wer sich für den Erwerb von einem Rundholzzaun entscheidet, der sollte zum Lieferangebot eines namhaften Herstellers greifen. Entscheiden Sie sich dafür, so garantieren wir Ihnen einen Artikel mit einer ausgezeichneten Haltbarkeit und einer beachtlichen Robustheit. Langfristig halten unsere Holzzäune wegen ihrer Qualität den Pflegeaufwand viel niedriger.

Rundholzzaun Alternativen

Sie benötigen einen immer schönen Zaun-Klassiker? Bei SCHEERER werden Sie fündig. Zaun-Klassiker glänzen durch ihre schnörkellosen Linien. Neben dem Klassiker Rundholzzaun findet man in unserem Lieferangebot diese geschätzten Zaunmodelle:
Rundholzzaun  von SCHEERER

jaegerzaun-halbrundlatten

Rustikaler Klassiker: „Jägerzaun“ mit rautenförmigen Halbrundlatten

landhauszaun1

Landhaus-Zaun kesseldruckimprägniert KD+ für eine lange Lebensdauer

senktrechtzaun-kesseldruckimpraegnierung-braun

Klassischer Senkrechtzaun mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun

riegelzaeune-robust

Riegelzäune sind robust und dabei sehr preisgünstig

paddock-anlage-scheerer

Paddock-Anlage aus SCHEERER Rüping Material

koppelzauntor

Koppelzauntor

bohlenzaun-bonanza

Bohlenzaun Bonanza

staketzauntor-metallrahmen

Staketzauntor mit Metallrahmen

tor-halbrahmen-sondermass

Tor Halbrahmen im Sondermaß, Staket B

landhauszaun2

Landhaus-Zaun aus Kiefer mit Vollrahmentor

Sie wünschen – wir erfüllen

Für alle Zauntypen stellen wir passende Türen und Tore her. Ein Schiebetor? Sehr gern!








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasien bilden eine Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Der britische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm bezeichneten Baum im 19. Jahrhundert von einer Tour durch Nordamerika mit nach Hause. Die Gattung beinhaltet sieben Arten von Douglasien im Westen von Nordamerika, in Japan und in China. Douglasien waren bis zur letzten Eiszeit ebenfalls auf dem europäischen Kontinent heimisch. Im Verlaufe der Eiszeiten sind die europäischen Vertreter der Gattung jedoch ausgestorben.

Alle Douglasien-Arten sind immergrüner Bäume. Das Holz ist schwer, langlebig mit dunklen Kern und Harzkanälen. Die Borke ist bei jungen Bäumen glatt und wird später rötlich-braun und dicker. Die Zweige hängen häufig. Die Blätter in Nadelform sind wechselständig und vereinzelt am Zweig angebracht. Die Nadeln haben im Querschnitt zwei Harzgänge. Sie halten meistens sechs bis acht Jahre.
Systematik
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse (Pinaceae)
Unterfamilie: Laricoideae



Kiefern

Kiefern sind global die wichtigsten Baumsorten der Forstwirtschaft. Kiefern riechen sehr speziell. Das Holz der Kiefern ist in den meisten Fällen leicht und harzreich. Die Kiefer wird im Garten für Carports, Zäune, Tore, Türen, sowie Gartenelemente, Sichtschutz, Pergolen und Spielgeräte eingesetzt.

Kiefern werden zudem zur Pech- und Harzgewinnung verwendet. Die Samen einiger Kiefernformen sind so groß, dass diese als Nahrungsmittel dienen (Pinienkerne). Die Kiefer hat ab und zu grünes Holz.



Nadelholz

Aus historischer Betrachtung sind Nadelhölzer älter als Laubhölzer, haben deshalb einen simpleren Aufbau der Zellen als diese und verfügen über nur 2 Zellarten.

Tracheiden sind langgestreckte an beiden Enden spitz zulaufende Zellen, die nur mit Luft oder Wasser gefüllt sind. Sie vereinigen Leitungs- und Festigungsfunktion und haben einen Anteil von rd. 90-100 Prozent der Holzsubstanz. Die Parenchymzellen sind im Längsschnitt meist rechteckige Zellen, die die Leitung von Nähr- und Wuchsstoffen als auch die Speicherung von Fetten und Stärke übernehmen. Die die Harzkanäle umgebenden Parenchymzellen agieren als Epithelzellen und produzieren das Harz, das sie in den Harzkanal ausscheiden. Harzkanäle finden sich beispielsweise in den Gattungen Kiefer, Lärche, Douglasie und Fichte.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Sichtschutzzaun Bonn    Profilbretter Bremen    Zaunbau Bremerhaven    Pergola    Staketzaun Hamburg    Altmarkzaun Köln    Nordik-Zaun Gelsenkirchen    Palisaden Mannheim    Zaun Lüdenscheid    Steckzaun Bochum    Jägerzaun Delmenhorst    Nut-und-Federbretter Darmstadt    Pergola Hamburg    Zaunhersteller Hamburg    Zaunhersteller Wolfsburg    Lattenzaun Lüneburg    Standard-Zäune Bochum    Rundholzzaun Mainz    Staketzaun Uelzen    Koppelzaun Leipzig    Fertigzaun Gelsenkirchen    Sichtschutzelemente Stuttgart    Holz im Garten Frankfurt    Steckzaun Dortmund    Palisaden Karlsruhe    Kesseldruck Imprägnierung Aachen    Gartenholz Frankfurt    Holzzaun München    Lattenzaun Frankfurt    Kreuzzaun Uelzen    Gartenzaun Neumünster    Sichtschutzelemente Delmenhorst    Holzterrassen Neumünster    Koppelzaun Magdeburg    Gartenholz Ludwigshafen    Palisaden Augsburg    Kreuzzaun    Rundholzzaun München    Zaunanlage München    Palisaden Darmstadt    Fertigzäune Bremerhaven    Koppelzaun Berlin    Palisadenzaun Lübeck    Sichtschutzzäune Aachen    Gartenholz Bremerhaven    Sichtschutzzaun