Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Sichtschutz

Sichtschutz als Steckzaun, Douglasie natur, einfache Selbst-Montage

Sichtschutz für DIY – Steckzaun aus dauerhafter Douglasie Sichtschutz aus Fichte, Modell „Nordheide“, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Sichtschutz Nienwohlde aus Douglasienholz, Cremeweiß lasiert Sichtschutz-Zaun aus Douglasie, besonders haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KDG grau Sichtschutz aus Douglasienholz, 2-farbig lasiert in Hellgrau und Dunkelgrau, Duo-Lasur Sichtschutz aus unbehandelter Douglasie Sichtschutz-Zaun kiefer-lasiert aus Douglasienholz mit Gittereinsatz Sichtschutzzaun aus Douglasienholz, montagefertig Sichtschutz Baltrum mit Pergola Heidmark aus Douglasienholz, 2-farbig transparent lasiert Sichtschutz-Zaun aus Massivholz, Fichte, besonders langlebig da kesseldruckimprägniert Sichtschutzelement aus Fichte, mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun, für eine schöne Optik und lange Haltbarkeit Sichtschutz Usedom aus Fichtenholz, Verarbeitung sägerau, nicht gehobelt

Sichtschutzelemente in Erfurt

Auch in der Region Erfurt erhält man die große Zaun-Vielfalt aus Holz von SCHEERER. Wenn Sie nach Sichtschutzelemente gesucht haben, vermitteln wir Ihnen hier gerne sämtliche von Ihnen gewünschten Informationen. Neben allgemeinen Hinweisen zur Konstruktion und der Errichtung von Zaunanlagen und Sichtschutzelementen, bekommen Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaunsysteme Friesenzaun, Staketenzaun oder Jägerzaun. Für jedes Zaunsystem gibt es bei SCHEERER zusätzlich jede mögliche Erweiterung bis hin zur Sonderanfertigung.

Sichtschutz in erstaunlicher Vielfalt. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Steckzaunsystem Sichtschutz Fichte und Douglasie Exklusiv Sichtschutz Douglasie

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Sichtschutz Auswahl und Preise

Sichtschutz für DIY – Steckzaun aus dauerhafter Douglasie

Sichtschutz als Steckzaun, Douglasie natur, einfache Selbst-Montage

Sichtschutz aus Fichte, Modell „Nordheide“, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung

Nordheide aus Fichte, kesseldruckimprägniert KDG grau

Sichtschutz Nienwohlde aus natürlichem Douglasienholz

Sichtschutz aus unbehandelter Douglasie

Sichtschutz-Zaun aus Douglasie, besonders haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KDG grau

Sichtschutz aus Douglasie „Borkum“, kesseldruckimprägniert KDG Grau

Sichtschutz aus Douglasienholz, 2-farbig lasiert in Hellgrau und Dunkelgrau, Duo-Lasur Sichtschutz aus unbehandelter Douglasie

Unsere Experten-Empfehlung

Exklusiv-Sichtschutz aus Douglasie. Prädikat: anspruchsvolles Design – außergewöhnliche Haltbarkeit.


Unsere Händler im Raum Erfurt

Zäune, Carports und Sichtschutzelemente aus dem Hause SCHEERER finden Sie nur in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Erfurt mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen:

W. & L. Jordan GmbH
Weimarische Str. 113
99198 Erfurt-Linderbach
Tel: 0361 4 20 02-0
erfurt@joka.de

Holzland Integral GmbH
Stobraer Str. 111
99510 Apolda
Tel: 03644-5079-60
info@integral-apolda.de


Zäune, Carports und Sichtschutzwände im Blickpunkt
Befragungen zur Folge haben die Einwohner von Erfurt mit fast 39 Prozent ein deutliches Interesse an den Themenbereichen Bauen, Garten und Grundstücksgestaltung. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Erfurt viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Zäune, Pergola und Carports sind daher in Erfurt gefragte Produkte aus dem Hause SCHEERER.


Formschöne Sichtschutzelemente aus hochwertigen Hölzern

SichtschutzelementeUnsere Sichtschutzelemente verschaffen durch unzählige Abmessungen einen interessanten Planungsspielraum. Sie sind auch vom Aussehen her für so gut wie jede Nachbarschaft und jeden Geschmack ausgelegt. Das Angebot enthält verschiedenste Produktreihen mit zahlreichen Varianten bei den einzelnen Elementen. Wer ein Stückchen Eleganz und Lebendigkeit bevorzugt, nutzt die Verbindung klassischer Formen mit angesagten, offenen Stilelementen. Unter anderem in Gestalt von geriffelten Rhombuslatten, wie unsere Sichtschutzelemente der Typreihe Baltrum. Diese regelmäßig aus Douglasie hergestellten Elemente sind unbehandelt oder schon imprägniert bzw. farbveredelt wählbar. Das Schöne daran: Bei farbbehandeltem Sichtschutz bleibt die besondere Holzstruktur der Oberfläche, das offensichtliche Markenzeichen der Douglasie, erkennbar.

Ergänzende Daten zum Produkt Sichtschutzelemente.
Hilfe erhalten Sie auch bei einem unserer Spezialisten vor Ort

Weshalb Hausbesitzer Sichtschutzelemente aus Douglasie kaufen müssen

Nicht zuletzt das Aussehen macht Douglasie zu einem der meistverkauften Holzarten für den Garten. Die wertvollste Eigenschaft dieser Holzart ist die speziell lange Lebensdauer. Douglasie ist ein ohne Frage hartes Nadelholz und hat diese hohe Robustheit von Hause aus. Ferner ist das Holz äußerst wetterresistent. Das bedeutet, Sichtschutzelemente aus Douglasie verlangen für deren Erhalt nicht gepflegt werden. Und als heimische Holzsorte, die zudem aus einem ökologisch bewirtschafteten Wald mit FSC-Zertifizierung stammt, darf man sich eines 100 % ökologisch geschaffenen Gartenholzes sicher sein. Aus diesem Grund ist die Douglasie ein Holz für die komplette Gartenentwicklung.

Der natürliche Prozess der Vergrauung, dem jedes Holz durch das Sonnenlicht ausgesetzt ist, wird vorweggenommen. Auf diese Weise folgen ebenso robuste wie beständige Bauteile, die absolut pflegeleicht sind. Denn ein Nachstreichen mit grauen Lasuren oder Ölen ist möglich, aber nicht erforderlich. Die Bauteile sind auch deswegen reizvoll, weil die echte Holzmaserung bei dem schonenden Imprägnier- und Färbungsprozess erkennbar bleibt. Basis für eine RAL gütegarantierte Kesseldruckimprägnierung in Grau ist neben der verwendeten Technik die Verwendung chromfreier Holzschutzsalze. Auf diese Weise werden auch hiesige Holzsorten wie Fichte und Kiefer dauerhaft witterungsbeständig gemacht. Dass man sich keine Sorgen machen muss, belegt SCHEERER mit Garantien von wenigstens 10 Jahren. Auf dieses Qualitätsmerkmal sollte jedemal geschaut werden.

Unser Tipp: Durch das Sonnenlicht vergraut unbehandelte Douglasie mit der Zeit. Wem dieser Effekt äußerlich nicht gefällt, sollte farbig geöltes Douglasienholz auswählen. Denn auch für die spätere Pflege der Sichtschutzelemente ist das Verwendungen von Terrassenöl die wirkungsvollste und zugleich leichteste Methode. Die Sichtschutzbauteile müssen nicht angeschliffen, sondern nur frei von oberflächlichem Schmutz und Nässe sein, bevor mit dem Einölen begonnen werden kann. Das gilt übrigens für alle ölbare Gartenholzprodukte.

Verwendungszweck der Sichtschutzelemente sollte präzise analysiert werden

Bevor Sie sich Sichtschutzelemente kaufen, sollten Sie abwägen welche Kriterien zu verfolgen sind. Falls es Ihnen insbesondere wichtig ist, dass Ihr Sichtschutz pflegeleicht ist, müssten Sie sich für kesseldruckimprägniertes Holz in Grau entscheiden. Ein derart geschütztes Holz erhält eine Haltbarkeitsgarantie von 10 Jahren. Des Weiteren sind diese imprägnierten Holzbauteile mit einer ebenmäßigen grauen Einfärbung der Oberfläche ausgestattet, die auf natürliche Weise vergrautem Holz extrem ähnlich ist. Auf diese Weise imprägnierte Sichtschutzelemente brauchen weder eingeölt noch nachgestrichen werden.

Jederzeit zu Ihrem Ziel-Sichtschutzelement

Mit dem Sichtschutz-Konfigurator von SCHEERER bauen Sie sich Ihren idealen Sichtschutzzaun schnell und einfach zusammen.
>> Sichtschutz-Konfigurator

Oder ist es für Sie wichtig, dass ihre Sichtschutzelemente eine repräsentative Eingrenzung Ihres Gartens sind? Dann erfüllen die Sichtschutzelemente aus unserem Hause hundertprozentig diesen Wunsch. Allerdings sollten Sie sich schon im Vorwege Gedanken machen, wie hoch der Sichtschutz sein sollte, damit dieser auch Ihrem Vorhaben gerecht wird und als passender Sichtschutz vor fremden Blicken dient.


Carports, Zäune, Sichtschutzelemente oder Gartenholz vom Fachhändler in Erfurt

Erfurt ist die Hauptstadt des Freistaates Thüringen. Erfurt ist genauso die einwohnerstärkste Stadt in Thüringen und neben Jena und Gera eines der drei Oberzentren des Landes. Wichtigste Institutionen neben den üblichen Landesbehörden sind die Fachhochschule Erfurt, die Universität und das Bundesarbeitsgericht sowie das katholische Bistum Erfurt, dessen Kathedrale der Erfurter Dom ist, der übrigens neben der Krämerbrücke eine der Hauptsehenswürdigkeiten der Stadt verkörpert. Daneben hat Erfurt einen circa drei qkm großen mittelalterlichen Altstadtkern mit zirka 25 Pfarrkirchen, der barocken Zitadelle Petersberg, der ältesten erhaltenen Synagoge in Mitteleuropa sowie etlichen Bürger und Fachwerkhäusern. Das Wirtschaftsleben der Stadt ist von Dienstleistung und Verwaltung bestimmt. Zusätzlich ist Erfurt Heimat zahlreicher Hersteller im Anlagen- und Maschinenbau sowie in der Mikroelektronik.

Weil Erfurt nur rund 50 Kilometer südöstlich des Mittelpunkts Deutschlands sich befindet, ist es die zentrale Großstadt des Landes. Nachbarstädte von Erfurt sind z.B. Sömmerda im Norden, Arnstadt im Süden, Weimar im Osten und Gotha im Westen, je zirka 20 Kilometer entfernt. Die nächsten Metropolen sind Jena (rund 40 Kilometer östlich), Leipzig (über 95 Kilometer im Nordosten), Halle (zirka 85 km nordöstlich), Göttingen (knapp 95 km im Nordwesten), Kassel (rd. 110 Kilometer im Nordwesten). Folgende Gemeinden umgeben die Stadt Erfurt: Niederzimmern, Rockhausen, Mönchenholzhausen, Nohra, Kirchheim (Thüringen), Nesse-Apfelstädt, Nottleben, Zimmernsupra, Bienstädt, Elxleben, Walschleben, Alperstedt, Kleinmölsen, Udestedt, Großrudestedt, Nöda als auch Großmölsen.

Die Bausituation in Erfurt

Da die Stadt Erfurt noch weiter wachsen will, hat man einige zusätzliche Wohnareale für die Bebauung eingeplant. Von etlichen Einfamilienhauseigentümern der Region Erfurt werden aktuell zunehmend Sichtschutzelemente, Carports, Gartenholz und Zäune in Top-Qualität aus dem Hause SCHEERER erworben.

Diese Informationsseiten könnten für Sie ebenfalls weiterführend sein:
Sichtschutzelemente Erfurt


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasien verkörpern eine Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Der britische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm bezeichneten Baum im 19. Jahrhundert von einer nordamerikanischen Expedition mit nach Hause. Die Gattung umfasst sieben Arten von Douglasien im Westen von Nordamerika, in China und in Japan. Douglasien waren bis zur letzten Eiszeit ebenso auf dem europäischen Kontinent zuhause. Im Verlaufe der Eiszeiten sind die europäischen Vertreter der Gattung jedoch ausgestorben.

Alle Douglasien-Arten sind immergrüner Bäume. Das Holz ist schwer, langlebig mit dunklen Kern und Harzkanälen. Die Borke ist bei jungen Bäumen glatt und wird mit den Jahren rötlich-braun und dicker. Die Zweige hängen für gewöhnlich. Die nadelförmigen Blätter sind wechselständig und separat am Zweig angeordnet. Die Nadeln haben im Querschnitt zwei Harzgänge. Sie überdauern regelmäßig 6-8 Jahre.
Systematik
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse (Pinaceae)
Unterfamilie: Laricoideae



Kiefern

Kiefern sind global die meistverwendeten Baumgattungen der Forstwirtschaft. Kiefern duften äußerst speziell. Das Holz der Kiefern ist meist harzreich und leicht. Die Kiefer wird im Garten für Carports, Zäune, Tore, Türen, sowie Gartenelemente, Sichtschutz, Pergolen und Spielgeräte verwendet.

Kiefern werden desweiteren zur Pech- und Harzgewinnung eingesetzt. Die Samen einiger Kiefernsorten sind so dimensioniert, dass diese als Nahrungsmittel dienen (Pinienkerne). Die Kiefer hat ab und zu grünes Holz.



Holz: Biologische Eigenschaften

Holz ist biologisch entsorgbar, ist aus diesem Grund aber auch anfällig in Hinblick auf biologischen Schädlingen. Es kann also zum Beispiel von Insekten, Pilzen oder Bakterien angegriffen und in seiner Substanz dauerhaft zerstört werden. Pilze würden ab einer Feuchtigkeit im Holz von etwa 20 Prozent Holz angreifen. Stabile Kernhölzer werden nur äußerst langsam biotisch abgebaut. Ihre Resistenz wird nach Resistenzklassen 1-5 entsprechend DIN EN 350-2 untergliedert.

Der biotische Holzabbau lässt sich fast komplett durch konstruktiven Holzschutz vermindern oder vermeiden. Dabei stehen die Verhinderung der Befeuchtung sowie möglicherweise der Einsatz geeigneter, resistenter Kernhölzer im Vordergrund. Dort, wo dies nicht genügt (beispielsweise bei direkt bewitterten Hölzer im Außenbau, freistehenden Holzkonstruktionen, Masten) ist ein versierter chemischer Holzschutz geeigneter und für tragende Element nach DIN 68 800 vorgeschrieben.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Holzterrassen Ingolstadt    Bohlenzaun Ludwigshafen    Bohlenzaun Kiel    Sichtschutz Uelzen    Standard-Zäune Flensburg    Palisadenzaun Heilbronn    Kesseldruck Imprägnierung Heilbronn    Holz im Garten Mainz    Friesenzaun Lübeck    Sichtschutz Dortmund    Zaunanlage Braunschweig    Profilbretter Braunschweig    Lärmschutzzaun Erfurt    Staketzaun Dresden    Friesenzaun Wiesbaden    Staketenzaun Braunschweig    Staketzaun Tübingen    Zaunbau Oldenburg    Holzzäune Gelsenkirchen    Kreuzzaun Offenburg    Zaunhersteller Bonn    Sichtschutz Lüneburg    Gartenzaun Wolfsburg    Kesseldruckimprägnierung in Grau Bochum    Holz im Garten Uelzen    Kreuzzaun Göttingen    Sichtschutzzäune Chemnitz    Fertigzaun Trier    Jägerzaun Wuppertal    Fertigzaun Mainz    Lattenzaun Hof    Leimholz Tübingen    Holzzaun Augsburg    Kesseldruckimprägnierung in Grau Hannover    Zaunbau Ingolstadt    Nordik-Zaun Bochum    Gartenholz Chemnitz    Steckzaun Magdeburg    Kreuzzaun Mannheim    Palisadenzaun Düsseldorf    Fertigzäune Offenburg    Pergola Kiel    Sichtschutzzäune Heide    Zäune Göttingen    Holzzaun Karlsruhe    Zaunanlage Darmstadt