Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Sichtschutz

Fehmarn aus Fichte in Arktisweiß, Pfosten Lavagrau lasiert

Sichtschutzzaun lasiert in Arktisweiß, Pfosten in Lavagrau Sichtschutz für DIY – Steckzaun aus dauerhafter Douglasie Sichtschutz aus Fichte, Modell „Nordheide“, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Sichtschutz aus lasiertem Fichtenholz Sichtschutz-Zaun aus Douglasie, besonders haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KDG grau Sichtschutz-Zaun aus dauerhafter Douglasie Sichtschutz-Zaun kiefer-lasiert aus Douglasienholz mit Gittereinsatz Sichtschutzzaun aus Douglasienholz, montagefertig Sichtschutzzaun aus Massivholz – haltbare Douglasie, grau lasiert Sichtschutz-Zaun aus Massivholz, Fichte, besonders langlebig da kesseldruckimprägniert Sichtschutzelement aus Fichte, mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun, für eine schöne Optik und lange Haltbarkeit Sichtschutzzaun aus Fichtenholz mit Lasur Schwedenrot

Steckzaun von SCHEERER

Wenn Sie nach Steckzaun gesucht haben, geben wir Ihnen an dieser Stelle gerne alle von Ihnen erwarteten Hintergrundinformationen. Neben einfachen Hinweisen zur Planung und der Installation eines Fertigzauns, bekommen Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaun-Serien Jägerzaun, Friesenzaun und Rundholzzaun. Für jede Zaun-Variante findet man bei SCHEERER zudem jede mögliche Erweiterung bis hin zur Speziallösung.

Sichtschutz in erstaunlicher Vielfalt. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Steckzaunsystem Sichtschutz Fichte und Douglasie Exklusiv Sichtschutz Douglasie, Tanne und ACCOYA® Premium


 

Der Steckzaun in Top-Qualität für den optimalen Lärm-, Wind- und Sichtschutz der eigenen Terrasse

SteckzaunEin Steckzaun von SCHEERER ist einfach montiert, aber sehr leistungsstark. Der SCHEERER Steckzaun mit seinen genau gefertigten und ideal aufeinander abgestimmten Einzelelementen macht die Entscheidung kinderleicht. Durch selbständiges Zurechtsägen der Komponenten ist so ein Steckzaun flexibel in Breite und Höhe und mit Hilfe des simplen Stecksystems ist der Steckzaun anschließend zügig montiert. SCHEERER führt den Steckzaun in unbehandelter Douglasie.

Das Steckzaun-Verfahren für den kleinen Handwerker in uns

Sie möchten Ihren Sichtschutz selber bauen? Mit unseren präzise angefertigten und aufeinander ideal abgestimmten Einzelbauteilen gelingt Ihnen das mit ein wenig handwerklichem Talent im Handumdrehen. Eine besondere Empfehlung für Ihren Sichtschutz dürfte unser Steckzaun aus unbehandelter Douglasie sein.

Steckzaun von SCHEERER - Einzelteile für Hobbyhandwerker

Für die Steckzaun-Modellreihe bietet SCHEERER keine fixen Bauteildimensionen an. Stattdessen kann mit persönlich zurechtgeschnittenen Nut- und Federbrettern prinzipiell jede gewünschte Idee umgesetzt werden. Denn über die Breite und Höhe hinaus kann man selbst Verlauf und Aussehen nach individuellen Eingebungen verwirklichen. So können Sie mit etwas handwerklichem Fähigkeiten intime Sitznischen und regelrechte Zimmer im Garten erschaffen. Dafür stehen Ihnen unterschiedliche genutete H-, C-, L- und T-Pfeiler mit Spezialankern zur Verfügung. Als ergänzende Bauteile sind zudem Gittereinsätze erhältlich. Die Installation ist durch die erstklassig hergestellten und optimal aufeinander abgestimmten Einzelbauteilen schnell von der Hand. Als Material steht unbehandelte Douglasie oder kesseldruckimprägnierte Fichte mit einer pflegeleichten Graufärbung zur Auswahl. Diese roduktionstechnische Vorvergrauung wurde von SCHEERER als "KDG grau" entwickelt. Dafür ist eine farblose, RAL gütegeprüfte Kesseldruckimprägnierung zum Einsatz gebracht worden, die mit grauen Farbelementen kombiniert werden kann. Auf solche Weise veredelte Hölzer kommen für gewöhnlich ohne Nachbearbeitung aus.

>> Detaillierte Daten zum Begriff Steckzaun.
>> Hilfe erhalten Sie auch bei einem unserer Fachhändler

Wind- und Sichtschutz mit einem Steckzaun bekommen

In erster Linie das Aussehen macht Douglasie zu einem der verbreitetsten Gartenhölzer. Die vorrangigste Eigenheit dieser Holzsorte ist die außerordentlich gute Lebensdauer. Douglasie ist ein ohne Frage hartes Nadelholz und hat eine hohe Dauerhaftigkeit von Natur aus. Außerdem ist dieses Holz sehr wetterunempfindlich. Das heißt, Sichtschutzelemente aus Douglasie benötigen zur Haltbarmachung praktisch keine besondere Pflege. Und als europäische Holzart, die zudem aus einem ökologisch bewirtschafteten Wald mit FSC-Zertifizierung stammt, kann jeder sich eines 100 % ökologisch gewonnenen Gartenholzes sicher sein. Aus diesem Grund ist die Douglasie eine Holzsorte für die totale Gartenentwicklung.


Steckzaun von SCHEERER

steckzaun

Steckzaun – variabel in Höhe, Breite und Verlauf

sichtschutz_nordheide_fichte

Nordheide aus Fichte, kesseldruckimprägniert KDG grau

sichtschutz-nienwohlde

Nienwohlde aus Douglasie, transparent lasiert

borkum-balloons

Borkum, kesseldruckimprägniert KDG grau

sichtschutz-borkum-douglasie-arktisweiss

Sichtschutz Borkum Douglasie, Arktisweiß lasiert mit Pergola Heidmark

norderney-odin-accoya-birkenweiss-color

Norderney Odin aus Accoya® Premium, Birkenweiß Color

wilsede-mit-den-jungs

Wilsede Sichtschutz aus Douglasie, geölt Farbton Kiefer

sichtschutz-rhombusleisten

Sichtschutz aus kesseldruckimprägnierten Rhombusleisten

sichtschutz-baltrum-douglasie-basaltgrau

Sichtschutz Baltrum farbbehandelt, Terrasse Douglasie natur

sichtschutz-wendland

Sichtschutz Wendland, montagefertige Elemente, kesseldruckimprägniert

duo-color-birkenweiss-gittereinsaetze-rubinrot

Duo-Color Ausführung, Birkenweiß mit rubinroten Gittereinsätzen

Unsere Experten-Empfehlung

Exklusiv-Sichtschutz aus Douglasie. Prädikat: anspruchsvolles Design – außergewöhnliche Haltbarkeit.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie wird mitunter irrtümlich auch Douglastanne, Douglasfichte oder Douglaskiefer genannt. Dabei ist die Douglasie eine eigene Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Die Gattung der Douglasien umfasst nur zirka 6 Arten, von denen 4 in einigen wenigen Verbreitungsgebieten im östlichen Asien und 2 im westlichen Teil von Nordamerika zu finden sind. In Europa war die Douglasie ehemals im Tertiär vorzufinden, im Zuge der Eiszeit ist sie auf unserem Kontinent jedoch ausgestorben. Das traditionelle Verbreitungsgebiet der Douglasie ist der Westen Nordamerikas.

Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer Nordamerika-Reise mit nach Europa. Als eingeführte Spezies hat sich die Douglasie mittlerweile in zahllosen Ländern etabliert. In Deutschland kommt sie meistens in Rheinland Pfalz vor. Besondere Eigenschaften der Douglasie sind: Spezielle Maserung, breite Jahresringe, rot gefärbtes Kernholz und hohe naturgegebene Beständigkeit.



Kiefer

Die Kiefer ist ein Baum der Gattung Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Die Kiefer ist ein immergrüner Baum mit nadelförmigen Blätter, die büschelig oder spiralig angeordnet sind. Kiefer-Gewächse bilden Zapfen, in denen auch die Samen reifen. Der feminine Zapfen besteht aus verholzenden Samenschuppen, an deren Basis 2 zur Basis gerichtete Samenanlagen stehen.

Zwischen Bestäubung und Befruchtung vergeht bei zahlreichen Kiefer-Bäumen ein komplettes Jahr, für gewöhnlich ist zu Beginn noch nicht einmal die weibliche Megaspore entstanden. Bei der Fichte dagegen befinden sich im Gegensatz dazu Bestäubung und Samenreife in einer Vegetationsperiode.

Systematik
Unterreich: Gefäßpflanzen (Tracheobionta)
Überabteilung: Samenpflanzen (Spermatophyta)
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse



Holz als Baustoff

Holz findet im Bauwesen zumeist als sog. Bauholz umfangreiche Nutzung. Holz wird im Bau z.B. als Brettschichtholz, Vollholz oder in Form von Holzwerkstoffen eingesetzt werden. Es wird sowohl für isolierende, konstruktive als auch für ästhetische Anwendungen in Form von Verkleidungen verwendet. Auf tragfähigen Holzkonstruktionen basiert der Holzrahmenbau, der Holzskelettbau sowie der normale Fachwerkbau.

Holz überzeugt durch eine große Stabilität bei minimalen Gewicht aus. Von allen Festigkeiten des Holzes hat seine Zugfestigkeit die besten Werte, während die Druckfestigkeit des Holzes rd. 50 % und die Schubfestigkeit nur rd. 10 Prozent der Zugfestigkeitswerte erreichen. Die Zugfestigkeit von Stahl ist zwar 5-6 mal besser als die Zugfestigkeit von Bauholz, letzteres ist dagegen 16-mal leichter.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Kesseldruckimprägnierung in Grau Nürnberg    Kreuzzaun Gifhorn    Koppelzaun Lüneburg    Zaunanlage Delmenhorst    Steckzaun Mannheim    Gartenholz Leipzig    Sichtschutzzäune Bonn    Zaunhersteller Heide    Nordik-Zaun Bremen    Sichtschutz Aachen    Jägerzaun Delmenhorst    Holz im Garten Wittingen    Staketzaun    Zaunbeschläge Potsdam    Sichtschutzzaun Husum    Steckzaun Lüneburg    Holz im Garten Heilbronn    Zaunhersteller Kiel    Lattenzaun Ludwigshafen    Fertigzäune Tübingen    Pergola Rotenburg    Jägerzaun Augsburg    Nordik-Zaun Wolfsburg    Bohlenzaun Karlsruhe    Konstruktionshölzer Flensburg    Profilbretter München    Holzzäune Leipzig    Friesenzaun Gifhorn    Sichtschutzzaun Tübingen    Zaunhersteller Heilbronn    Holz im Garten Ludwigshafen    Koppelzaun Potsdam    Kreuzzaun München    Fertigzäune Essen    Jägerzaun Uelzen    Bohlenzaun Heilbronn    Kesseldruck Imprägnierung Leipzig    Friesenzaun Gelsenkirchen    Zaun Kassel    Rosenbogen Mainz    Fertigzaun Tübingen    Sichtschutzelemente Bochum    Zaunbeschläge Stuttgart    Holzterrassen Lüdenscheid    Sichtschutzzaun Aachen    Fertigzäune Kiel