Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Komfort-Zäune

Zaun „Altmark“ Fichtenholz, kesseldruckimprägniert KDG grau

Holzzaun Fichte mit Kesseldruckimprägnierung Zaunelemente aus Douglasienholz, lasiert Holzzaun Douglasie „Undeloh“ Zaunelemente aus Douglasienholz Natur Zaunelemente aus Fichtenholz mit RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung Toranlage aus Douglasienholz „Nordik“, Birkenweiß Color Friesen Douglasie mit Kiefer Lasur und Stahlpfosten Zaunelemente und Tor aus Douglasie, farbbehandelt Holzzaun und -tor aus Douglasie, unbehandelt Zaun aus Fichtenholz mit Kesseldruckimprägnierung KD+ Zaun und Sichtschutz perfekt kombiniert; Tanne, Birkenweiß Color Toranlagen mit Pfosten aus Douglasie, in Color mit Latten aus Fichtenholz

Zaunhersteller von SCHEERER

Ohne Frage kommt man auch in Ihrer Region an die besondere Holzzaun-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Zaunhersteller Ihr Thema ist, geben wir Ihnen an dieser Stelle alle von Ihnen benötigten Hintergrundinformationen. Neben allgemeinen Anregungen zur Konzeption und der Errichtung von Zaunanlagen und Sichtschutzelementen, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaunsysteme Friesenzaun, Koppelzaun oder Kreuzzaun. Für jede Sichtschutz- oder Zaun-Version gibt es bei SCHEERER außerdem jede mögliche Erweiterung bis hin zur Speziallösung.

Individuelle Klasse in außergewöhnlicher Vielfalt. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Komfort-Zäune Traditions-Zäune


 

Ihr Zaunhersteller für Sicht-, Lärm- und Windschutz sowie Gartenzäunen aller Art

ZaunherstellerSie suchen nach einem erfahrenen Zaunhersteller, der Ihnen qualitativ erstklassige, robuste und vielfältige Zauntypen herstellt? Dann sind Sie bei SCHEERER in guten Händen. Als Zaunhersteller mit Unternehmenssitz in Niedersachsen haben wir in unserer Unternehmensgeschichte zahllose Sichtschutzelemente und Zaunarten für den Holzfachhandel entwickelt, gebaut und zusammengestellt. Zusätzlich erweitern wir als Zaunhersteller ständig unser Angebot. Denn wir sind ein Zaunhersteller, der professionell auf Ihre Ideen und Vorstellungen Rücksicht nehmen möchte. Als Zaunhersteller haben wir uns darauf verständigt nur hiesige Holzarten aus ökologischer Forstwirtschaft umweltschonend weiterzuverarbeiten. Zaunhersteller wie wir können Ihnen aus diesem Grund gestylte, technisch hervorragende und haltbare Zäune garantieren.

Unsere Philosophie als Zaunhersteller

Als weitsichtiger Zaunhersteller sind exzellente, solide Zäune vor allem aus einheimischen Baumarten wie Fichte, Douglasie oder Kiefer unser Steckenpferd. Fertigzäune aus Holz sind extrem optisch gefälliger als alternative Formen der Garteneingrenzung. Zäune aus Holz schaffen auch eine wohlige Wärme, die jeder Gartenanlage eine ordentliche Portion Atmosphäre vermittelt. Und zum Thema Beständigkeit dürfen wir Ihnen verkünden: Zaunanlagen von SCHEERER sind schon ab Werk veredelt oder aus von Natur aus robustem Holz produziert und Sie brauchen aus diesem Grund zur Wahrung des Zustands nicht von Ihnen jedes Jahr nachbehandelt werden. Sie benötigen lediglich je nach Witterung optische Auffrischungen, falls gewollt.

Mehr Informationen zum Themam Thema Zaunhersteller. Hilfe erhalten Sie auch bei unseren Holzfachmarkt

Vom Zaunhersteller SCHEERER können Sie völlig verschiedenartige Zaunmodelle für Ihre Zaunanlage erhalten. Dazu zählen als Zaunklassiker selbstverständlich der Kreuzzaun, der mit seinen überkreuz angenagelten Halbrundlatten sehr viele Vorgärten ziert. Desweiteren fertigen wir eine große Palette unterschiedlicher Palisadenzäune. Deren senkrecht stehende Latten, die in verschiedenen Dimensionen produziert werden, sind mit konstantem Abstand vor zwei Querleisten befestigt und zeigen eine nüchterne, stilvolle Linie.

Zu den System des Zaunbaus für gehobene Anforderungen gelten beim Zaunhersteller SCHEERER die Komfortzäune mit Edelstahl-Verbindungselementen: Durch ihr elegant geschwungenes Design heben sie sich deutlich vom traditionellen Zaunbau ab. Anmutende Elemente wie Pfostenkappen und Zierkugeln vermiteln diesen Zäunen eine ganz persönliche, exklusive Note. Zu jedem dieser Zaunmodelle existieren passende Schiebetore und Gartentüren mit robusten oder traditionellem Z-Rahmen. Sinnvoll sind sehr oft Rahmen aus Leimholz, weil die Spannung bei geleimtem Holz kleiner ist. Die Stabilität ist deshalb größer und es gibt geringere Risse im Holz. Neben der RAL-Zertifizierung optimieren konstruktionsbedingter Holzschutz und die stetige Vermeidung von stauender Nässe die Haltbarkeit von Zaunsystemen. Die Zaunbestandteile sollten etwas abgerundet oder angeschrägt sein, damit Feuchtigkeit abgeleitet wird. Außerdem ist ein direkter Berührungspunkt zwischen Holzzaun und Boden zu verhindern, um die schlimmste Angriffsmöglichkeit für holzgefährdende Schädlinge auszuschalten.


Zaunhersteller von SCHEERER

altmark

Altmark, kesseldruckimprägniert KDG grau

undeloh-leicht

Undeloh LEICHT – dezent im Auftritt, vornehm im Ausdruck

zaun-nordik

Klassischer Zaun „Nordik“, RAL kesseldruckimprägniert

nordik-toranlage-douglasie

Nordik Toranlage aus Douglasie, Rahmen aus Leimholz

friesenzaunanlage-wellenform

Friesenzaunanlage mit der charakteristischen Wellenform

zaunanlage-immenhof

Zaunanlage Immenhof aus Douglasie, farbbehandelt in Birkenweiss

zaunanlage-immenhof-douglasie

Zaunanlage Immenhof aus unbehandelter Douglasie

grebshorn-zaun-kreuzsprossen

Skandinavisches Design: „Grebshorn“ mit Kreuzsprossen

schiebetor-sichtschutz-wendland

Schiebetor kombiniert mit Sichtschutz „Wendland D“

staketzauntor-metallrahmen

Staketzauntor mit Metallrahmen

zaun-sichtschutz

Zaun und Sichtschutz – perfekt kombiniert

toranlage-classic

„Classic“ Toranlage – ein schöner Blickfang für Ihr Grundstück

Planen Sie auf lange Sicht

Planen Sie mit SCHEERER. Unsere Zaunsysteme sind auch nach Jahren erweiterbar.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasien verkörpern eine Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Der britische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm bezeichneten Baum im 19. Jahrhundert von einer nordamerikanischen Expedition mit nach Hause. Die Gattung umfasst sieben Arten von Douglasien im Westen von Nordamerika, in China und in Japan. Douglasien waren bis zur letzten Eiszeit ebenso auf dem europäischen Kontinent zuhause. Im Verlaufe der Eiszeiten sind die europäischen Vertreter der Gattung jedoch ausgestorben.

Alle Douglasien-Arten sind immergrüner Bäume. Das Holz ist schwer, langlebig mit dunklen Kern und Harzkanälen. Die Borke ist bei jungen Bäumen glatt und wird mit den Jahren rötlich-braun und dicker. Die Zweige hängen für gewöhnlich. Die nadelförmigen Blätter sind wechselständig und separat am Zweig angeordnet. Die Nadeln haben im Querschnitt zwei Harzgänge. Sie überdauern regelmäßig 6-8 Jahre.
Systematik
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse (Pinaceae)
Unterfamilie: Laricoideae



Kiefern

Kiefern sind global die meistverwendeten Baumgattungen der Forstwirtschaft. Kiefern duften äußerst speziell. Das Holz der Kiefern ist meist harzreich und leicht. Die Kiefer wird im Garten für Carports, Zäune, Tore, Türen, sowie Gartenelemente, Sichtschutz, Pergolen und Spielgeräte verwendet.

Kiefern werden desweiteren zur Pech- und Harzgewinnung eingesetzt. Die Samen einiger Kiefernsorten sind so dimensioniert, dass diese als Nahrungsmittel dienen (Pinienkerne). Die Kiefer hat ab und zu grünes Holz.



Holz: Biologische Eigenschaften

Holz ist biologisch entsorgbar, ist aus diesem Grund aber auch anfällig in Hinblick auf biologischen Schädlingen. Es kann also zum Beispiel von Insekten, Pilzen oder Bakterien angegriffen und in seiner Substanz dauerhaft zerstört werden. Pilze würden ab einer Feuchtigkeit im Holz von etwa 20 Prozent Holz angreifen. Stabile Kernhölzer werden nur äußerst langsam biotisch abgebaut. Ihre Resistenz wird nach Resistenzklassen 1-5 entsprechend DIN EN 350-2 untergliedert.

Der biotische Holzabbau lässt sich fast komplett durch konstruktiven Holzschutz vermindern oder vermeiden. Dabei stehen die Verhinderung der Befeuchtung sowie möglicherweise der Einsatz geeigneter, resistenter Kernhölzer im Vordergrund. Dort, wo dies nicht genügt (beispielsweise bei direkt bewitterten Hölzer im Außenbau, freistehenden Holzkonstruktionen, Masten) ist ein versierter chemischer Holzschutz geeigneter und für tragende Element nach DIN 68 800 vorgeschrieben.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Kesseldruckimprägnierung Mönchengladbach    Schiebetor Frankfurt    Kesseldruckimprägnierung in Grau Nürnberg    Lärmschutzzaun Gelsenkirchen    Steckzaun Rotenburg    Jägerzaun Magdeburg    Holzzaun Oldenburg    Friesenzaun Magdeburg    Gartenzäune Gelsenkirchen    Kesseldruckimprägnierung in Grau Düsseldorf    Bohlenzaun Bremerhaven    Jägerzaun Frankfurt    Staketzaun Düsseldorf    Zaun Delmenhorst    Kesseldruckimprägnierung in Grau Kassel    Holzzäune Dortmund    Jägerzaun Wittingen    Holzterrassen Düsseldorf    Standard-Zäune Darmstadt    Koppelzaun Düsseldorf    Zaunanlage Mönchengladbach    Gartenzäune Heilbronn    Kesseldruckimprägnierung Magdeburg    Nut-und-Federbretter Gelsenkirchen    Gartenzaun Mainz    Standard-Zäune Gifhorn    Gartenzäune Duisburg    Zäune Berlin    Kesseldruckimprägnierung in Grau Hamburg    Staketenzaun Heilbronn    Staketzaun Bochum    Sichtschutzelemente Bochum    Steckzaun Hannover    Leimholz Lüdenscheid    Nut-und-Federbretter Düsseldorf    Nut-und-Federbretter Nürnberg    Fertigzaun Oldenburg    Holzzäune Frankfurt    Steckzaun Tübingen    Nut-und-Federbretter Gifhorn    Koppelzaun Dortmund    Lärmschutzzaun Kiel    Sichtschutzelemente Köln    Zaun Bonn    Bohlenzaun Würzburg    Gartenzäune Würzburg