Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Komfort-Zäune

Zaun „Altmark“ Fichtenholz, kesseldruckimprägniert KDG grau

Holzzaun Fichte mit Kesseldruckimprägnierung Zaunelemente aus Douglasienholz, lasiert Holzzaun Douglasie „Undeloh“ Zaunelemente aus Douglasienholz Natur Zaunelemente aus Fichtenholz mit RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung Toranlage aus Douglasienholz „Nordik“, Birkenweiß Color Friesen Douglasie mit Kiefer Lasur und Stahlpfosten Zaunelemente und Tor aus Douglasie, farbbehandelt Holzzaun und -tor aus Douglasie, unbehandelt Zaun aus Fichtenholz mit Kesseldruckimprägnierung KD+ Zaun und Sichtschutz perfekt kombiniert; Tanne, Birkenweiß Color Toranlagen mit Pfosten aus Douglasie, in Color mit Latten aus Fichtenholz

Zaunbeschläge von SCHEERER

Ohne Frage kommt man auch in Ihrer Region an die besondere Holzzaun-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Zaunbeschläge Ihr Thema ist, geben wir Ihnen an dieser Stelle alle von Ihnen benötigten Hintergrundinformationen. Neben allgemeinen Anregungen zur Konzeption und der Errichtung von Zaunanlagen und Sichtschutzelementen, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaunsysteme Friesenzaun, Koppelzaun oder Kreuzzaun. Für jede Sichtschutz- oder Zaun-Version gibt es bei SCHEERER außerdem jede mögliche Erweiterung bis hin zur Speziallösung.

Individuelle Klasse in außergewöhnlicher Vielfalt. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Komfort-Zäune Traditions-Zäune


 

Zaunbeschläge von SCHEERER: Tor und Tür geöffnet für Ihre persönlichen Ideen

ZaunbeschlägeBesonders viele Artikel aus dem Sortiment Zaunbeschläge bieten wir schon seit einigen Jahrzehnten. In der Zwischenzeit wurde das Angebot permanent erweitert, um unseren Kunden ein bedarforientiertes und auf die genauen Ziele angepasstes Programm an Zaunbeschlägen bieten zu können. Hierbei steht die Produktqualität und damit die Käuferzufriedenheit bei SCHEERER an oberster Stelle. Trotz des erheblichen Preisdrucks auf dem Gebiet der Zaunbeschläge bleiben wir unseren Materialstärken und unseren Vorstellungen an den Korrosionsschutz treu. Bei unseren Zaunbeschlägen erlauben wir keine Toleranzen. Wählen Sie aus unserem reichhaltigen Angebot an Zaunbeschlägen für Holzzäune. Unsere Holzfachmärkte unterstützen Sie jederzeit bei der Sortimentswahl.

Einer unserer beliebtesten Zaunbeschläge sind sog. L-Winkel, in verzinkter Ausführung, zur Aufstellung von Terrassen-, Vorgarten- oder Sichtschutzzäunen. Auf der Unterseite des Winkels befindet sich ein Schraubgewinde, das in den Holzpfeiler eingedreht wird. Auf der Winkeloberseite findet man 2 Löcher, durch welche die Zaunelemente mit Schrauben an die Zaunbeschläge geschraubt werden. Wir empfehlen pro Zaunelement 4 - 6 Winkel.

Zusätzliche Anmerkungen zum Bereichm Thema Zaunbeschläge für Türen und Tore.
Dies sind die passenden Fachhandelspartner

SCHEERER bietet Ihnen verstärkte Vollrahmen-Tore

Sie benötigen ein Tor, dass auch bei vielfachen täglichen Öffnungsvorgängen die Form behält, oder Sie sollten einen elektrischen Torantrieb installieren? Dann sind unsere stabilen Tore mit Vollrahmen exakt das Richtige für Sie. Durch eine profeesionelle Schwalbenschwanzverzapfung erhält der Rahmen eine außerordentliche Steifheit, die auch durch ständige Öffnungen nicht geschwächt wird. Wir können Ihnen sämtliche Vollrahmen-Tore als Spezialanfertigung in dieser Ausprägung bieten.

Aufbau-Hinweise für Zaunbeschläge

Spezielle Sorgfalt sollte bei der Errichtung einer Zaunanlage beim Befestigen der Türen und Tore gelegt werden. Wir raten zu dem Einsatz unserer Sets an Zaunbeschlägen, die passend zu unseren Toren und Türen zusammengestellt sind. Diese beinhalten bereits die erforderlichen Schrauben für die Befestigung der Beschlagelemente. Die natürlich ebenfalls erhältlichen Beschlageinzelbauteile haben keine Schrauben. Die Montage sollte man zu zweit vornehmen.

Was bei Pfostenanker und Anschlagrichtung beachtet werden sollte: Früher wurden die Scharniere bzw. Bänder einer Tür mit Nägeln am Pfosten "angeschlagen", daher bezeichnet man die Seite von einer Tür, an der die Bänder sich befinden, als Anschlagseite. Die Diagonalstrebe eines Torflügels oder einer Tür soll sich unten stets auf der Bänderseite abstützen. Dieses muss bei der Installation bedacht werden. Bei Nutzung von Pfostenankern sollten die Schlaufen der Anker stets seitlich stehen, andernfalls bekommen Sie die Haken bzw. Bänder nicht am Pfosten angebracht.

Anleitungen für die Verwendung unserer Zaunbeschläge

Um Ihnen Ratschläge für den Gebrauch der SCHEERER-Zaunbeschläge zu bieten, bieten wir zahllose PDF-Dateien mit übersichtlichen Angaben und Abbildungen.

Tür-Beschlag Nr. 10
Tür-Beschlag Nr. 40
Tür-Beschlag Nr. 50
Geräteraum Schiebetür


Zaunbeschläge von SCHEERER

altmark

Altmark, kesseldruckimprägniert KDG grau

undeloh-leicht

Undeloh LEICHT – dezent im Auftritt, vornehm im Ausdruck

zaun-nordik

Klassischer Zaun „Nordik“, RAL kesseldruckimprägniert

nordik-toranlage-douglasie

Nordik Toranlage aus Douglasie, Rahmen aus Leimholz

friesenzaunanlage-wellenform

Friesenzaunanlage mit der charakteristischen Wellenform

zaunanlage-immenhof

Zaunanlage Immenhof aus Douglasie, farbbehandelt in Birkenweiss

zaunanlage-immenhof-douglasie

Zaunanlage Immenhof aus unbehandelter Douglasie

grebshorn-zaun-kreuzsprossen

Skandinavisches Design: „Grebshorn“ mit Kreuzsprossen

schiebetor-sichtschutz-wendland

Schiebetor kombiniert mit Sichtschutz „Wendland D“

staketzauntor-metallrahmen

Staketzauntor mit Metallrahmen

zaun-sichtschutz

Zaun und Sichtschutz – perfekt kombiniert

toranlage-classic

„Classic“ Toranlage – ein schöner Blickfang für Ihr Grundstück

Planen Sie auf lange Sicht

Planen Sie mit SCHEERER. Unsere Zaunsysteme sind auch nach Jahren erweiterbar.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasien verkörpern eine Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer Tour durch Nordamerika mit nach England. Die Gattung beinhaltet 7 Arten von Douglasien im Westen von Nordamerika, in Japan und in China. Douglasien waren bis zur letzten Eiszeit ebenso auf dem europäischen Kontinent zuhause. Im Verlaufe der Eiszeiten sind die europäischen Vertreter der Gattung jedoch ausgestorben.

Sämtliche Douglasien-Arten sind immergrüner Bäume. Das Holz ist schwer, langlebig mit dunklen Kern und Harzkanälen. Die Borke ist bei jüngeren Exemplaren glatt und wird mit den Jahren rötlich-braun und dicker. Die Äste hängen häufig. Die nadelförmigen Blätter sind wechselständig und separat am Zweig anzutreffen. Die Nadeln besitzen im Querschnitt zwei Harzgänge. Sie überleben sehr oft 6 bis 8 Jahre.
Systematik
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse (Pinaceae)
Unterfamilie: Laricoideae



Kiefern

Kiefern sind weltweit die meistverwendeten Baumarten der Forstwirtschaft. Kiefern riechen sehr aromatisch. Das Holz der Kiefern ist in der Regel leicht und harzreich. Die Kiefer wird im Garten für Carports, Türen, Zäune, Tore, als auch Gartenelemente, Sichtschutz, Pergolen und Spielgeräte verwendet.

Kiefern werden ferner zur Pech- und Harzgewinnung eingesetzt. Die Samen mancher Kiefernsorten sind so dimensioniert, dass diese als Nahrungsmittel verwendet werden (Pinienkerne). Die Kiefer hat manchmal grünes Holz.



Holz: Verkernung

Eine sog. Verkernung von Holz entsteht, wenn die inneren Wasserleitbahnen des Baumstammes unterbrochen werden und die Zellen abgetötet werden. Ist der Kernbereich genau durch eine dunkle Färbung zu identifizieren, redet man von Kernholzbäumen (z.B. Eiche, Kiefer, Douglasie, Lärche, Robinie). Wenn kein Farbunterschied zu identifizieren ist, aber über den verringerten Feuchtigkeitsanteil darauf geschlossen werden kann, dass der Innenbereich verkernt ist, redet man von Reifholzbäumen (z.B. Linde, Fichten, Tanne, Birnbaum). Reifholz ist natürliches Kernholz.

Zahlreiche Bäume neigen demgegenüber zu einer fakultativen Verkernung (zum Beispiel Buche, Esche, Kirsche. Der Kern ist zwar farblich abgesetzt, man redet aber von einem Falschkern, da die Kernbildung nicht endogen und jedesmal stattfindet, sondern durch Verletzungen angestoßen wird. Der Falschkern hat keine bessere Dauerhaftigkeit.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Holzzäune Wolfsburg    Kreuzzaun Gifhorn    Zaunbau Mannheim    Lärmschutzzaun Bremen    Kesseldruckimprägnierung in Grau Bremen    Zaun-Klassiker Ludwigshafen    Zaun Wittingen    Zaunbeschläge Uelzen    Fertigzäune Oldenburg    Palisaden Heide    Sichtschutz Leipzig    Fertigzaun Hamburg    Friesenzaun Aachen    Kesseldruckimprägnierung in Grau Wolfsburg    Zaunbeschläge Oldenburg    Fertigzäune    Nut-und-Federbretter Wittingen    Leimholz Braunschweig    Zaun-Klassiker Oldenburg    Profilbretter Neumünster    Bohlenzaun Köln    Kreuzzaun Rotenburg    Sichtschutzelemente Mainz    Staketenzaun Gifhorn    Fertigzaun Kiel    Gartenbrücke Gelsenkirchen    Fertigzäune Uelzen    Zaun-Klassiker Lüdenscheid    Zaun Frankfurt    Sichtschutzzäune Leipzig    Kesseldruckimprägnierung Gelsenkirchen    Holz im Garten Gelsenkirchen    Koppelzaun Augsburg    Holzzäune Bochum    Kesseldruckimprägnierung in Grau Augsburg    Zaunanlage Leipzig    Rosenbogen Kiel    Holzzaun    Fertigzaun Ludwigshafen    Zaunhersteller Magdeburg    Kesseldruck Imprägnierung Darmstadt    Gartenbrücke Wolfsburg    Koppelzaun    Kesseldruckimprägnierung Husum    Sichtschutzzäune    Altmarkzaun Wolfsburg