Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Sichtschutz

Sichtschutz als Steckzaun, Douglasie natur, einfache Selbst-Montage

Sichtschutz für DIY – Steckzaun aus dauerhafter Douglasie Sichtschutz aus Fichte, Modell „Nordheide“, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Sichtschutz Nienwohlde aus Douglasienholz, Cremeweiß lasiert Sichtschutz-Zaun aus Douglasie, besonders haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KDG grau Sichtschutz aus Douglasienholz, 2-farbig lasiert in Hellgrau und Dunkelgrau, Duo-Lasur Sichtschutz aus unbehandelter Douglasie Sichtschutz-Zaun kiefer-lasiert aus Douglasienholz mit Gittereinsatz Sichtschutzzaun aus Douglasienholz, montagefertig Sichtschutz Baltrum mit Pergola Heidmark aus Douglasienholz, 2-farbig transparent lasiert Sichtschutz-Zaun aus Massivholz, Fichte, besonders langlebig da kesseldruckimprägniert Sichtschutzelement aus Fichte, mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun, für eine schöne Optik und lange Haltbarkeit Sichtschutz Usedom aus Fichtenholz, Verarbeitung sägerau, nicht gehobelt

Sichtschutzelemente in Mainz

Ohne Zweifel bekommt man auch im Raum Mainz die große Zaun-Vielfalt aus Holz von SCHEERER. Wenn Sie nach Sichtschutzelemente gesucht haben, vermitteln wir Ihnen hier gerne sämtliche von Ihnen erwarteten Informationen. Neben allgemeinen Hinweisen zur Planung und der Montage eines Sichtschutz- oder Gartenzauns, finden Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaunsysteme Friesenzaun, Staketenzaun oder Jägerzaun. Für jedes Zaunsystem bekommt man bei SCHEERER außerdem jede mögliche Erweiterung bis hin zur Sonderanfertigung.

Sichtschutz in erstaunlicher Vielfalt. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Steckzaunsystem Sichtschutz Fichte und Douglasie Exklusiv Sichtschutz Douglasie


Unsere Händler im Raum Mainz

Carports, Sichtschutzelemente und Zäune aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden legen einen großen Wert auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Mainz mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Im Umland von Mainz haben wir auch Fachhändler in den Orten Bad Kreuznach und Wiesbaden-Nordenstadt:

Gebr. Hamm GmbH & Co.KG
In der Dalheimer Wiese 2
55120 Mainz
Tel: 06131-974-0
www.holzfachzentrum-hamm.de
info@holzhamm.de

HolzLand Klein
Mombacher Str. 91
55122 Mainz
Tel: 06131-39595-0
www.holzland-klein.de
klein@holzland-klein.de

MDH-Dilly Heim & Garten
Schwabenheimer Weg 123
55543 Bad Kreuznach
Tel: 0671-72861
info@dilly-garten.de

MS-Holzfachmarkt GmbH
Borsigstr. 3
65205 Wiesbaden-Nordenstadt
Tel: 06122-80000
www.ms-holz.de
mail@ms-holz.de


Carports, Sichtschutzwände und Zäune im Fokus
Untersuchungen zur Folge haben die Bewohner von Mainz zu einem Anteil von ungefähr 37% ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Bauen und Modernisieren. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Mainz viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Holzterrassen, Sichtschutzelemente und Carports sind aus diesem Grund in Mainz äußerst beliebt. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Erstklassige Sichtschutzelemente für Ihren Garten

SichtschutzelementeUnsere Sichtschutzelemente ermöglichen durch unterschiedliche Höhen und Breiten einen erheblichen Gestaltungsspielraum. Sie sind auch gestalterisch für ziemlich jedes Umfeld und jeden Geschmack geeignet. Das Produktangebot beinhaltet unterschiedlichste Produktreihen mit zahlreichen Varianten bei den einzelnen Elementen. Wer ein Stückchen Eleganz und Lebendigkeit bevorzugt, nutzt die Verbindung bekannter Grundformen mit aktuellen, eigenwilligen Stilelementen. Unter anderem in Gestalt von geriffelten Rhombuslatten, wie die SCHEERER Sichtschutzelemente der Serie Baltrum. Diese regelmäßig aus Douglasie hergestellten Bauteile sind roh oder zuvor gefärbt bzw. farbveredelt wählbar. Das Reizvolle daran: Auch bei farbbehandeltem Sichtschutz bleibt die ausgeprägte Oberflächenstruktur, das spezielle Markenzeichen der Douglasie, erhalten.

Ergänzende Anmerkungen zum Bereich Sichtschutzelemente.
Hilfe erhalten Sie auch bei einem unserer Lieferanten

Aus welchem Grund Sie Sichtschutzelemente aus Douglasie kaufen sollten

Nicht nur die äußere Erscheinung macht Douglasie zu einem der verbreitetsten Hölzer für den Garten. Die wichtigste Eigenschaft dieser Holzart ist die besondere Nutzungsdauer. Douglasie ist ein ohne Frage hartes Nadelholz und hat diese hohe Dauerhaftigkeit von Natur aus. Außerdem ist dieses Holz erheblich wetterfest. Das heißt, Sichtschutzelemente aus Douglasie benötigen zur Verlängerung der Lebensdauer nicht speziell behandelt werden. Und als heimische Holzsorte, die noch dazu aus einem nachhaltig gepflegten Wald mit FSC-Zertifizierung stammt, darf jeder sich eines hunderprozentig biologisch erzeugten Gartenholzes sicher sein. Daher ist die Douglasie ein Holz für die totale Gartengestaltung.

Der natürliche Vergrauungsprozess, dem Holz immer durch die Sonnenstrahlen ausgesetzt ist, wird vorweggenommen. Daraus resultieren ebenso strapazierfähige wie unempfindliche Produkte, die absolut gut zu pflegen sind. Ein Nachbehandeln mit grauen Lasuren oder Ölen ist möglich, aber nicht nötig. Die Holzelemente sind auch deshalb geschätzt, weil die echte Holzmaserung bei dem schonenden Imprägnier- und Färbungsprozess erkennbar bleibt. Voraussetzung für eine RAL qualitätssichere Kesseldruckimprägnierung in Grau ist neben der verwendeten Methodik die Verwendung chromfreier Holzschutzsalze. Mit diesem Verfahren werden auch deutsche Hölzer wie Fichte oder Kiefer langfristig wetterfest gemacht. Dass das sicher ist, beweist SCHEERER mit Garantiezeiten von mindestens 10 Jahren. Auf dieses Qualitätsmerkmal sollte besonders geschaut werden.

Tipp vom Fachmann: Durch Sonnenlicht vergraut nicht behandeltes Douglasienholz mit der Zeit. Wem dieser Effekt äußerlich nicht zusagt, sollte farbig eingeöltes Douglasienholz erwerben. Denn auch in Hinblick auf die spätere Pflege der Sichtschutzelemente ist das Auftragen von Holzöl die sinnvollste und zugleich unkomplizierteste Alternative. Die Sichtschutzbauteile müssen nicht angeschliffen, sondern prinzipiell nur frei von Verschmutzungen und Nässe sein, bevor mit dem Einölen begonnen werden kann. Das besitzt Gültigkeit im übrigen für sämtliche mit Öl schützbare Hölzer im Garten.

Einsatzbereich der Sichtschutzelemente muss gut geprüft werden

Bevor Sie sich eine Sichtschutzanlage kaufen, müssen Sie sich überlegen welche Ziele zu erreichen sind. Sofern es Ihnen vor allem bedeutend ist, dass Ihr Sichtschutz gut zu pflegen ist, sollten Sie sich für kesseldruckimprägniertes Holz in Grau entscheiden. Ein auf diese Weg geschütztes Holz hat eine Garantie von 10 Jahren. Obendrein sind die imprägnierten Hölzer mit einer ebenmäßigen grauen Lasur der Oberfläche ausgestattet, die natürlich vergrautem Holz ziemlich ähnlich ist. Derart geschützte Sichtschutzelemente brauchen weder eingeölt noch mit Farbschutz versehen werden.

Per Internet zu Ihrem Wunsch-Sichtschutzelement

Mit dem Sichtschutz-Konfigurator von SCHEERER stellen Sie sich Ihren idealen Sichtschutzzaun schnell und einfach zusammen.
>> Sichtschutz-Konfigurator

Oder haben Sie im Auge, dass ihre Sichtschutzelemente eine schöne Umzäunung Ihres Grundstücks darstellen? Dann erreichen die Sichtschutzelemente aus Douglasie exakt diesen Wunsch. Allerdings sollten Sie sich schon während der Konstruktion überlegen, wie hoch Ihr Sichtschutz sein muss, damit dieser auch den Zweck erfüllt und als passender Sichtschutz vor fremden Beobachtern dient.


SCHEERER Zäune, Sichtschutzelemente, Carports oder Gartenholz erhalten Sie vom Fachhändler in Mainz

Mainz ist die Landeshauptstadt und zugleich größte Stadt des Bundeslandes Rheinland-Pfalz. Mainz ist der Sitz der Johannes Gutenberg-Universität, des römisch-katholischen Bistums Mainz sowie vieler Rundfunk- und Fernsehanstalten, wie der Südwestrundfunk oder das ZDF. Mainz ist der Hauptsitz der rheinischen Fastnacht. Die Bewohnerzahl der Stadt Mainz liegt gegenwärtig bei annähernd 200.000 Bürgern und erhöht sich seit einiger Zeit kontinuierlich. Viele Studierende bleiben i.d.R. auch nach bestandener Studienprüfung in Mainz und finden Arbeit unter anderem im Bereich der Medien.

Diese Städte und Gemeinden sind Nachbarn von Mainz rechtsseitig vom Rhein: Mainz-Kostheim, Wiesbaden, Mainz-Kastel, Mainz Amöneburg sowie die früheren Mainzer Stadtteile Ginsheim und Gustavsburg, die nunmehr die hessische Gemeinde Ginsheim-Gustavsburg bilden (Kreis Groß-Gerau). Linksrheinisch sind das die zum Landkreis Mainz-Bingen zu rechnenden Gemeinden: Gau-Bischofsheim, Nieder-Olm, Bodenheim, Harxheim, Ober-Olm, Zornheim, Klein-Winternheim, Essenheim, Wackernheim, Heidesheim am Rhein und Budenheim. Die Stadtfläche von Mainz wurde in fünfzehn Ortsbezirke und Vororte aufgeteilt. Diese Bezirke sind: Neustadt, Altstadt, Oberstadt, Bretzenheim, Hartenberg-Münchfeld, Gonsenheim, Ebersheim, Lerchenberg, Mombach, Weisenau, Hechtsheim, Marienborn, Finthen, Drais und Laubenheim.

Die Bausituation in Mainz

In den vergangenen Jahrzehnten wurden in Mainz z.B. durch den Abtransport der amerikanischen Kaserne weite innerstädtische Baugrundstücke frei, die einstmals mit Militärgebäuden bestückt waren. Ein erhebliches Neubauareal zwischen Gonsenheim und Mombach wurde unter dem Titel "Gonsbachterrassen" in den letzten Jahren fast vollständig mit Häusern versehen. Davor wurde mittlerweile das Baugebiet "Krongarten", das ebenso in Gonsenheim sich befindet ergiebig mit Wohngebäuden und Einkaufsgelegenheiten bebaut. Weitere Neubaugebiete sind, um nur die wichtigsten aufzuzählen: "An den Obstgärten" in Mainz-Finthen), "Am Großberg" in Mainz-Weisenau, Mainz-Marienborn, Hartenberg/Münchfeld und Groß-Winternheim.

In erster Linie in den mittelgroßen Städten im direkten Umland von Mainz gibt es vorrangig sehr viele Einzelhausbebauung, Doppelhäuser oder Reihenhäuser mit grünen Gartenanlagen. Hier sind die Bereiche, wo man sicher zahllose SCHEERER-Angebote wie Gartenzäune, Carports, Terrassenholz und Sichtschutzelemente entdecken werden.

Diese Informationen dürften für Sie auch hilfreich sein:
Sichtschutzelemente Mainz

steckzaun

Steckzaun – variabel in Höhe, Breite und Verlauf

sichtschutz_nordheide_fichte

Nordheide aus Fichte, kesseldruckimprägniert KDG grau

sichtschutz-nienwohlde

Nienwohlde aus Douglasie, transparent lasiert

borkum-balloons

Borkum, kesseldruckimprägniert KDG grau

sichtschutz-borkum-douglasie-arktisweiss

Sichtschutz Borkum Douglasie, Arktisweiß lasiert mit Pergola Heidmark

norderney-odin-accoya-birkenweiss-color

Norderney Odin aus Accoya® Premium, Birkenweiß Color

wilsede-mit-den-jungs

Wilsede Sichtschutz aus Douglasie, geölt Farbton Kiefer

sichtschutz-rhombusleisten

Sichtschutz aus kesseldruckimprägnierten Rhombusleisten

sichtschutz-baltrum-douglasie-basaltgrau

Sichtschutz Baltrum farbbehandelt, Terrasse Douglasie natur

sichtschutz-wendland

Sichtschutz Wendland, montagefertige Elemente, kesseldruckimprägniert

duo-color-birkenweiss-gittereinsaetze-rubinrot

Duo-Color Ausführung, Birkenweiß mit rubinroten Gittereinsätzen

Unsere Experten-Empfehlung

Exklusiv-Sichtschutz aus Douglasie. Prädikat: anspruchsvolles Design – außergewöhnliche Haltbarkeit.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie wird häufig irrtümlich auch Douglastanne, Douglasfichte oder Douglaskiefer genannt. Dabei ist die Douglasie eine eigene Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Die Gattung der Douglasien hat nur zirka sechs Arten, von denen vier in einigen wenigen Verbreitungsgebieten in Ostasien und zwei im westlichen Nordamerika wachsen. In Europa war die Douglasie einst im Tertiär vorzufinden, im Verlauf der Eiszeit ist sie hierzulande allerdings ausgestorben. Das eigentliche Verbreitungsareal der Douglasie ist der Westen Nordamerikas.

Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer nordamerikanischen Tour mit nach Europa. Als eingeführte Art hat sich die Douglasie mittlerweile in besonders vielen Ländern etabliert. In Deutschland kommt die Douglasie vorrangig in Rheinland Pfalz vor. Auffällige Merkmale der Douglasie sind: Besondere Maserung, breiere Jahresringe, rötliches Kernholz und große natürliche Beständigkeit.



Kiefer

Die Kiefer ist ein Baum der Pflanzengattung Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Die Kiefer ist ein immergrüner Baum mit nadelförmigen Blätter, die büschelig oder spiralig angeordnet sind. Kiefer-Bäume bilden Zapfen, in denen auch die Samen reifen. Der feminine Zapfen besteht aus verholzenden Samenschuppen, an deren Basis 2 zur Basis gerichtete Samenanlagen stehen.

Zwischen Bestäubung und Befruchtung verstreicht bei etlichen Kiefer-Arten ein komplettes Jahr, meistens ist am Anfang noch nicht einmal die weibliche Megaspore gebildet. Bei der Fichte dagegen befinden sich zum Vergleich Bestäubung und Samenreife in einer Vegetationsperiode.

Systematik
Unterreich: Gefäßpflanzen (Tracheobionta)
Überabteilung: Samenpflanzen (Spermatophyta)
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse



Holz: Verkernung

Eine sog. Verkernung von Holz entsteht, wenn die internen Wasserleitbahnen eines Baumstammes unterbrochen werden und die Zellen abgetötet werden. Ist der Kernbereich genau durch eine dunkle Färbung zu erkennen, redet man von Kernholzbäumen (beispielsweise Lärche, Kiefer, Douglasie, Eiche, Robinie). Wenn kein Farbunterschied zu erkennen ist, aber über den verringerten Feuchtigkeitsanteil darauf geschlossen werden kann, dass der Innenbereich verkernt ist, spricht man von Reifholzbäumen (zum Beispiel Linde, Birnbaum, Tanne, Fichten). Reifholz ist natürliches Kernholz.

Zahllose Bäume neigen demgegenüber zu einer fakultativen Verkernung (beispielsweise Buche, Esche, Kirsche. Der Kern ist zwar farblich abgesetzt, man spricht allerdings von einem Falschkern, da die Kernbildung nicht endogen und jedesmal stattfindet, sondern durch Verletzungen angestoßen wird. Der Falschkern hat keine erhöhte Haltbarkeit.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Altmarkzaun Duisburg    Bohlenzaun Wolfsburg    Zaunanlage Wolfsburg    Sichtschutzelemente Ludwigshafen    Holz im Garten Hamburg    Friesenzaun Bremerhaven    Palisaden Kiel    Holzzäune Neumünster    Jägerzaun Leipzig    Gartenzäune Flensburg    Sichtschutzzäune Wolfsburg    Sichtschutzzaun Dortmund    Holzzäune Mannheim    Staketzaun Frankfurt    Steckzaun Nürnberg    Zaunanlage Heilbronn    Profilbretter Lübeck    Profilbretter Tübingen    Kreuzzaun Heilbronn    Friesenzaun Potsdam    Koppelzaun Potsdam    Zaunanlage Bochum    Leimholz Mannheim    Fertigzaun Würzburg    Palisaden Augsburg    Nut-und-Federbretter Heide    Zaun-Klassiker Potsdam    Kesseldruckimprägnierung in Grau Potsdam    Holzzaun Braunschweig    Jägerzaun Karlsruhe    Kreuzzaun Heide    Kreuzzaun Tübingen    Holzzäune Bonn    Palisaden Potsdam    Bohlenzaun Aachen    Bohlenzaun Berlin    Rundholzzaun Lüdenscheid    Leimholz Darmstadt    Lattenzaun Bremerhaven    Sichtschutz Mannheim    Gartenzäune Wolfsburg    Rosenbogen Kassel    Lärmschutzzaun Stuttgart    Rosenbogen Köln    Staketzaun Bremerhaven    Kreuzzaun Rotenburg