Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Traditions-Zäune

Rustikaler Klassiker: „Jägerzaun“ mit rautenförmigen Halbrundlatten

Traditioneller Jägerzaun aus Kiefernholz, dauerhaft haltbar dank RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung Zaun „Landhaus“ aus Kiefernholz, besonders haltbar, da kesseldruckimprägniert Holzzaun, klassisch aus Kiefer, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holzzaun aus halbrunden Riegeln, robust und langlebig Zaun für Weidekoppel, Kiefer Massivholz, haltbar da kesseldruckimpräginiert Bohlenzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert für lange Haltbarkeit Tor aus Massivholz für Staketzaun Holztor für Landhauszaun, Rahmen aus Leimholz, Belattung nach Wunsch

Zaun in Darmstadt

Natürlich erhält man auch in und um Darmstadt die große Zaun-Vielfalt aus Holz von SCHEERER. Wenn Sie nach Zaun gesucht haben, bekommen Sie an dieser Stelle gerne alle von Ihnen benötigten Fachinformationen. Neben grundsätzlichen Anregungen zur Planung und der Installation eines Fertigzauns, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaun-Versionen Altmark-, Nordik- und Friesenzaun. Für jede Zaun-Variante bekommt man bei SCHEERER außerdem jede mögliche Erweiterung bis hin zur Speziallösung.

Tradition in Perfektion gearbeitet. Erleben Sie es selbst. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Traditions-Zäune Türen + Tore


Unsere Händler im Raum Darmstadt

Carports, Sichtschutzelemente und Zäune von SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Darmstadt mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Darmstadt befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Erbach-Ebersberg, Babenhausen und Rüsselsheim:

Josef Gentil GmbH & Co. KG
Erbacher Str. 119
64287 Darmstadt
Tel: 06151-40940
www.holzlandjung.de
info@holzgentil.de

Holzland Seibert
Sägewerk 1
64711 Erbach-Ebersberg
Tel: 06062-3114
www.holzland-seibert.de
info@holzland-seibert.de

Andre + Oestreicher GmbH
Darmstädter Straße 37
64832 Babenhausen
Tel: 06073/6004-0
www.a-oe.de
og@a-oe.de

MDH G. Schick
Bensheimerstr. 69
65428 Rüsselsheim
Tel: 06142-9355-0

HolzLand Becker GmbH & Co.KG
Albrecht-Dürer-Str. 25
63179 Obertshausen
Telefon: 06104-9504-0
Fax: 06104-9504-19
www.holzlandbecker.de
info@holzlandbecker.de

MS-Holzfachmarkt GmbH
Borsigstr. 3
65205 Wiesbaden-Nordenstadt
Telefon: 06122-80000
Fax: 06122-800090
www.ms-holz.de
mail@ms-holz.de

Gebr. Hamm GmbH & Co.KG
In der Dalheimer Wiese 2
55120 Mainz
Telefon: 06131-974-0
Fax: 06131-974-88
www.holzhamm.de
info@holzhamm.de


Carports, Sichtschutzwände und Zäune im Fokus
Umfragen zur Folge haben die Bewohner von Darmstadt mit fast 37 Prozent ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Bauen und Modernisieren. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Darmstadt viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Carports, Holzterrassen und Sichtschutzelemente sind daher in Darmstadt gefragte Artikel von SCHEERER.


Ein Zaun in Markenqualität - für die optimale Abgrenzung des eigenen Gartenbereichs

zaunEin Zaun von SCHEERER ist die effizienteste Lösung, sofern es für Sie um die Umzäunung einer Gartenanlage geht. Sie sollen Ihr Grundstück oder nur Ihre Terrasse auch vor den Blicken von Spaziergängern und herumlaufender Tiere bewahren, wollen allerdings nicht allzu viel Aufwand in die Errichtung einer Zaunanlage investieren? Mit unserem SCHEERER-Baukasten-System für Holzzäune macht Heimwerken viel Freude. Ein Zaun von uns ist dann genau das Richtige für Sie.

Durch unsere Zaun-Elemente ist die Montage eines neuen Zauns problemlos von Jedermann umzusetzen, denn alle Zaun-Bauteile von SCHEERER sind schon vormontiert. Der Online-Planer bietet die Gelegenheit, dass Sie ihren Sichtschutzzaun selber errichten können, ohne auf standardisierte Elementabmessungen festgelegt zu sein. Dies wertet man als Pluspunkt, falls sie unebenes Gelände oder sehr viele kurze Strecken haben.

Ein Holz-Zaun wird schon seit etlichen Jahrhunderten für die Abgrenzung von Gärten, Feldern, Wiesen oder Koppeln genutzt. Ein guter Zaun ist robust, haltbar und lässt sich relativ unkompliziert nach einem Schaden wieder in Stand setzen. Es gibt einen Zaun aus Holz in zahlreichen Ausführungen und für etliche Einsatzgebiete, vom einfachen Staketenzaun über den adretten Gartenzaun bis hin zu Sichtschutzwänden.

Holz - bestes Material für eine Zaun

Ein Holz-Zaun schaut im Verhältnis zu anderen Materialien wie beispielsweise Stahl hochwertiger aus und fügt sich für gewöhnlich erstklassig in das Gesamtbild des Gartens. Holz ist desweiteren ein natürliches Material, der bei angepasster Pflege und der Verwendung hochwertiger Hölzer hat jeder Hauseigentümer lange Jahrzehnte Vergnügen an seiner Zaun-Anlage. Tropenhölzer sind generell haltbarer als einheimische Holzarten. Bei Discountern sind diese Hölzer allerdings durchaus mal das Ergebnis der Zerstörung von Regenwaldflächen und unerlaubtem Kahlschlag, so dass man auf solche Holzprodukte möglichst verzichten sollte. Auch hiesige Holzarten wie zum Beispiel Fichte, Lärche oder Kiefer sind mit einer fachgerechten Behandlung erstklassig für die Erreichtung von Zäunen zu gebrauchen.

Richtige Holzbehandlung für langen Spass am neuen Zaun

Grundsätzlch ist es wichtig, dass das Holz für einen Zaun witterungsbeständig ist, da es andernfalls beginnt zu verschimmeln. Kesseldruckimprägnierte Bretter und Latten wurden chemisch bearbeitet und sind daher zuverlässig gegen Moderfäule, Pilze und Insektenfraß geschützt. Man erhält diese Hölzer in unterschiedlichen Farbtönen. Die Imprägnierung der Hölzer kann allerdings je nach Hersteller äuerst unterschiedlich vollzogen worden sein. Auch hierbei sollte man von Billigfabrikaten besser Abstand nehmen. Minderwertig imprägnierte Hölzer haben eine deutlich verkürzte Lebensdauer. Bei einem Zaun von SCHEERER gehen Sie da kein Risiko ein. Ein Zaun aus dem Hause SCHEERER verfügt über alle Qualitätssiegel, außerdem verarbeiten wir nur echte Qualitätshölzer.

Weshalb sollte ein Zaun von einem Markenhersteller gekauft werden?

Bei der Suche nach einem passenden Zaun werden häufig die verschiedenartigsten Modelle entdeckt. So existieren im Angebot u.a. ungewöhnlich preiswerte Varianten. Jetzt muss man äußerst achtsam sein und die Preise bzw. die Produkte umfassend miteinander vergleichen. Im Prinzip gilt, dass beim Erwerb eines Gartenzauns auf eine wetterbeständige und ausgezeichnete Qualität geachtet werden soll. Wer glaubt, dass man mit einem insbesondere preiswerten Modell Kosten sparen wird, der liegt falsch. So wird bei einfachen Ausführungen in der Regel billigeres Holz verwendet. Auch die Imprägnierung könnte beispielsweise billiger sein.

Gründe von einem Zaun

Ein Zaun aus Holz hat zweifellos Vorzüge gegenüber alterativ ebenfalls genutzten Abgrenzungsvarianten wie z.B. Hecken oder Mauern. Bedeutende Kriterien sind oft die Zeit und der erforderliche Aufwand, denn ein Zaun ist schnell aufgestellt, sogar wenn man dafür erst Sockel im Boden platziert. Eine Mauer zu errichten dauert dagegen erheblich länger und verlangt außerdem deutlich mehr Fachkenntnis. Ein weiterer Vorzug von einem Zaun besteht darin, dass diese lockerer sind als eine Grundstücksmauer und weniger wuchtig erscheinen.

Daraus folgt beim Thema Zaun:

Wer sich für den Erwerb eines Zauns entscheidet, der sollte zum Zaun eines namhaften Herstellers tendieren. Wird dies getan, so versprechen wir Ihnen ein Modell mit einer hohen Lebensdauer und einer ordentlichen Verarbeitung zu bekommen. Auf lange Sicht halten unsere Holzzäune wegen ihrer Qualität den Pflegeaufwand viel niedriger.


SCHEERER Gartenholz, Sichtschutzelemente, Carports oder Zäune vom Holzfachhndel in Darmstadt

Darmstadt ist eine kreisfreie Stadt im Süden Hessens, Verwaltungszentrum des Regierungsbezirks Darmstadt und des Landkreises Darmstadt-Dieburg. Die Stadt liegt im Rhein-Main-Gebiet und bildet eines der 10 Oberzentren des Landes Hessen. Darmstadt ist nach Frankfurt am Main, Wiesbaden und Kassel die viertgrößte Stadt des Landes Hessen. Die nächstgelegenen größeren Städte sind Frankfurt am Main, um und bei 30 Kilometer nördlich, Wiesbaden und Mainz, knapp 40 km nordwestlich, Mannheim, in etwa 45 km als auch Heidelberg zirka 55 Kilometer im Süden.

Ihren Wert als Wissenschaftsstadt - dieser Name wurde ihr 1997 vom Hessischen Innenministerium gegeben - hat Ihren Ursprung von der 1877 geschaffenen Technischen Universität und den beiden Fachhochschulen mit deutlich über 35.000 Studenten. Dazu kommen bedeutende Firmen und Institutionen der IT- und Kommunikations-Branche, die angewandte F&E betreiben.

Bauen in Darmstadt

Darmstadt grenzt nördlich an den Landkreis Offenbach und im Süden, Westen und Osten an den Landkreis Darmstadt-Dieburg. Darmstadt Nachbarortschaften und Nachbargemeinden sind z.B. Groß-Zimmern, Egelsbach, Dreieich, Langen, Messel, Ober-Ramstadt, Mühltal, Pfungstadt, Griesheim, Seeheim-Jugenheim und die Gemeinde Erzhausen. Die Architektur von Darmstadt ist zeitgemäß und attraktiv und es gibt sehr viele Eigenheime mit Grundstück. Sollten Sie als Immobilienbesitzer in Darmstadt Gartenholz, Sichtschutzelemente, Carports oder Zäune benötigen, sind Sie bei SCHEERER in den besten Händen.

Diese Themenseiten könnten auch für Sie nützlich sein:
Zaun Darmstadt

jaegerzaun-halbrundlatten

Rustikaler Klassiker: „Jägerzaun“ mit rautenförmigen Halbrundlatten

landhauszaun1

Landhaus-Zaun kesseldruckimprägniert KD+ für eine lange Lebensdauer

senktrechtzaun-kesseldruckimpraegnierung-braun

Klassischer Senkrechtzaun mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun

riegelzaeune-robust

Riegelzäune sind robust und dabei sehr preisgünstig

paddock-anlage-scheerer

Paddock-Anlage aus SCHEERER Rüping Material

koppelzauntor

Koppelzauntor

bohlenzaun-bonanza

Bohlenzaun Bonanza

staketzauntor-metallrahmen

Staketzauntor mit Metallrahmen

tor-halbrahmen-sondermass

Tor Halbrahmen im Sondermaß, Staket B

landhauszaun2

Landhaus-Zaun aus Kiefer mit Vollrahmentor

Sie wünschen – wir erfüllen

Für alle Zauntypen stellen wir passende Türen und Tore her. Ein Schiebetor? Sehr gern!








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie ist ein immergrüner Baum, der in seiner in Europa anzutreffenden Art rund 60m hoch werden kann. Im ursprünglichen Herkunftsbereich der Douglasie kann dieser sogar über 120m hoch werden. Die mächtigste Douglasie, die je bisher registriert wurde, war genau 133m hoch. Die stabilsten Douglasie-Arten haben einen Baumstamm von zirka 4m Durchmesser. Die Douglasie zeigt eine relativ schlanke, kegelförmige Krone.

Die Douglasie wächst recht schnell und kann je nach Unterart ein Maximalalter von etwa 400 bis 1400 Jahren erreichen. Die Nadeln sind grün bis blaugrün, einzeln stehend, weich und stumpf. Sie sind beinahe 3-4 cm lang und verströmen, wenn man an ihnen reibt, einen frischen angenehmen Geruch. Im Unterschied zur Fichte sitzen die Douglasie-Nadeln unmittelbar auf dem Zweig auf. Die Zapfen der Douglasie weisen eine Länge von über 4-10 cm und einen Durchmesser von 3 bis 3,5 Zentimetern auf. Zur Reifezeit hängen sie und fallen wie bei der Fichte als Ganzes ab. Die Douglasie blüht auf der Nordhalbkugel für gewöhnlich in der Zeit von April bis Mai. Die Samen reifen bis September und werden von Oktober bis November freigegeben.



Kiefer

Die Kiefer ist eine Baumart der Gattung Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Die Kiefer ist ein immergrüner Baum mit nadelförmigen Blätter, die spiralig oder büschelig angeordnet sind. Kiefer-Pflanzen bilden Zapfen, in denen auch die Samen reifen. Der feminine Zapfen besteht aus verholzenden Samenschuppen, an deren Basis 2 zur Basis gerichtete Samenanlagen stehen.

Zwischen Bestäubung und Befruchtung vergeht bei zahlreichen Kiefer-Bäumen ein vollständiges Jahr, oftmals ist zu Beginn noch nicht einmal die weibliche Megaspore herausgebildet. Bei der Fichte hingegen liegen zum Vergleich Bestäubung und Samenreife in einer einzigen Vegetationsperiode.

Systematik
Unterreich: Gefäßpflanzen (Tracheobionta)
Überabteilung: Samenpflanzen (Spermatophyta)
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse



Bauholz

Bauholz ist Holz, das als Baustoff zur Errichtung von Häusern und anderen Bauwerken zum Einsatz kommt. Je nach Form und Verarbeitungsgrad wird zwischen unterschiedlichen Bauholzprodukten getrennt. In Deutschland sind nur spezielle Hölzer zur Verwendung für tragende Zwecke gestattet (nach DIN 1052):
- Nadelholz: Fichte, Lärche, Douglasie, Kiefer, Southern Pine, Tanne sowie Yellow Cedar.
- Laubhölzer: Buche, Eiche, Keruing, Bongossi, Afzelia, Teak, Merbau und Greenheart.

Je nachdem, welche Holzart eingesetzt wird, hat das Bauholz verschiedene Eigenschaften, vor allem was Festigkeit und natürliche Dauerhaftigkeit anbelangt.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Altmarkzaun Duisburg    Sichtschutz Dortmund    Zäune Wiesbaden    Sichtschutzelemente Köln    Pergola Berlin    Nordik-Zaun Wolfsburg    Zaunbau Wolfsburg    Sichtschutzelemente Kassel    Sichtschutz München    Holzzaun Flensburg    Jägerzaun Hamburg    Fertigzäune Braunschweig    Sichtschutzzaun Karlsruhe    Gartenzaun Bremen    Pergola Hamburg    Fertigzäune    Gartenzaun Lübeck    Fertigzäune Leipzig    Jägerzaun Wolfsburg    Jägerzaun Berlin    Zaunbeschläge Bochum    Zäune Frankfurt    Zaunhersteller Heide    Holzterrassen Uelzen    Altmarkzaun Kassel    Palisaden Erfurt    Holz im Garten Augsburg    Staketzaun Oldenburg    Lattenzaun Rotenburg    Schiebetor Uelzen    Nordik-Zaun Köln    Zaunbau Düsseldorf    Leimholz Magdeburg    Zaunanlage Aachen    Palisadenzaun Husum    Zaunbeschläge Bremerhaven    Steckzaun Magdeburg    Gartenholz Karlsruhe    Nordik-Zaun Lüneburg    Gartenzäune Wolfsburg    Kesseldruck Imprägnierung Heilbronn    Friesenzaun Kassel    Staketzaun Rotenburg    Staketzaun Ludwigshafen    Kesseldruck Imprägnierung Lübeck    Fertigzäune Oldenburg