Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Komfort-Zäune
Friesenzaun

Zaun „Altmark“ Fichtenholz, kesseldruckimprägniert KDG grau

Holzzaun Fichte mit Kesseldruckimprägnierung Zaunelemente aus Douglasienholz, lasiert Zaunfelder und Tür aus Douglasie, Modell „Undeloh“, lasiert Zaunanlage Nordik aus Douglasienholz, Zaunfelder und Tür Cremeweiß lasiert Friesen Douglasie mit Kiefer Lasur und Stahlpfosten Holzzaun und -tor aus Douglasie, unbehandelt Zaun aus Fichtenholz mit Kesseldruckimprägnierung KD+ Tor aus Douglasienholz, transparent lasiert, Farbton „Kiefer”, Modell „Classic”

Friesenzaun in Bremen

Auch in der Region Bremen gibt es die große Zaun-Vielfalt aus Holz von SCHEERER. Wenn Sie sich für das Thema Friesenzaun interessieren, geben wir Ihnen hier gerne alle von Ihnen benötigten Fachinformationen. Neben einfachen Anregungen zur Konstruktion und dem Aufbau eines Steckzauns, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaun-Serien Jägerzaun, Friesenzaun und Rundholzzaun. Für jede Zaun-Variante findet man bei SCHEERER zusätzlich jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zur Sonderlösung.

Individuelle Klasse in außergewöhnlicher Vielfalt. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Komfort-Zäune

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Zäune Auswahl und Preise

Holzzaun Fichte mit Kesseldruckimprägnierung

Planen Sie auf lange Sicht

Planen Sie mit SCHEERER. Unsere Zaunsysteme sind auch nach Jahren erweiterbar.


Unsere Händler im Raum Bremen

Ob Carport, Sichtschutzelemente oder Zäune, Qualitätsprodukte von SCHEERER erhalten Sie nur in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Bremen mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen. Im Umland von Bremen finden Sie unsere Fachhändler zum Beispiel auch in den Orten Bremerhaven, Oldenburg, Wilhelmshaven, Basum, Bruchhausen und Scheeßel:

Enno Roggemann GmbH & Co. KG
Ahrensstr. 4
28197 Bremen (Neustädter Hafen)
Tel: 0421-5185-0
www.roggemann.de
email@enno-roggemann-bremen.de

Buckmann Bauzentrum GmbH & Co. KG
Ritterhuder Heerstr. 44
28239 Bremen
Tel: 0421-643950
www.buckmann-bauzentrum.de
zentrale@buckmann-bauzentrum.de

HolzLand Rüter
Striekenkamp 40
28777 Bremen
Tel: 0421/6907172
www.holz-rueter.de
info@holz-rueter.de

Holzwelt Gräf
Werkstr. 1-4
28816 Stuhr-Moordeich
Telefon: 0421/564800
Fax: 0421/5648021
www.holzwelt-graef.de
info@holzwelt-graef.de

Holz Köhrmann GmbH
Lahauserstraße 22
28844 Weyhe-Lahausen
Telefon: 04203-8135-0
Fax: 04203-8135-29
www.holz-koehrmann.de
info@holz-koehrmann.de

J. D. Bahrenburg Holzhandlung
Wörpedorfer Str. 15c
28879 Grasberg
Telefon: 04208/9164-0
Fax: 04208/9164-29
www.holz-bahrenburg.de
info@holz-bahrenburg.de

Kirchhoff GmbH Holzhandlung
Lotjeweg 1-7
27578 Bremerhaven
Tel: 0471-83857
www.holzhandlung-kirchhoff.de
info@holzhandlung-kirchhoff.de

HolzLand Vogt
Bremer Heerstr. 83
26135 Oldenburg
Tel: 0441/92581-39
www.holzland-vogt.de
info@holzland-vogt.de

HBV Holz- und Baustoff-Vertriebs GmbH & Co.KG
Kanalweg 12
26389 Wilhelmshaven
Tel: 04421-919-0
www.hbv-wilhelmshaven.de
info@hbv-wilhelmshaven.de

Heinfried Bolte GmbH
Bahnhofstraße 12
27211 Bassum
Tel: 04241-2329
www.holz-bolte.de
info@holz-bolte.de

HolzLand Wrede
Auf dem Lintel 16
27299 Langwedel-Daverden
Tel: 04232-3061-0
www.holzland-wrede.de
info@holzwrede.de

Hoya Holz
Gehlbergen 10
27305 Bruchhausen-Vilsen
Tel: 04252-9323-0
www.hoyaholz.de
mail@hoyaholz.de

Otto Röhrs
Industriestraße 11
27383 Scheeßel
Tel: 04263/93800
www.roehrs-baustoffe.de
mail@roehrs-baustoffe.de

Gebhard Bauzentrum GmbH & Co
Nord-West-Ring 2-6
27404 Zeven
Tel: 04281-93540
www.gebhard-bau.de
info@gebhard.i-m.de

Holz-Haase
Industriestr. 1
27419 Sittensen
Tel: 04282-942-0
www.holz-haase.de
service@holz-haase.de

H. Oetjen Holzhandlung
Greftstr. 8
27446 Sandbostel
Tel: 04764/1044
www.holz-oetjen.de
info@holz-oetjen.de

Karl Hemmy oHG
Bremer Str. 1
27616 Beverstedt
Tel: 04747/9490-0
www.hemmy.de
info@hemmy.de

Dierk Garms Baustoffhandel GmbH & Co. KG
Sahrener Weg 58
27777 Ganderkesee-Schierbrok
Tel: 04221-4995-0
garms-ganderkesee@t-online.de

Garms Baustoffe
Bahnhofsweg 1-2
27801 Dötlingen-Aschenstedt
Tel: 04433-9481-0


Sichtschutzwände, Carports und Zäune im Fokus
Umfragen zur Folge haben die Bewohner von Bremen mit fast 38 Prozent ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Bauen und Modernisieren. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Bremen viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Sichtschutzzäune, Pergolas und Carports spielen dabei in Bremen eine große Rolle.


Der Friesenzaun - ein Blickfang für jeden Garten

FriesenzaunDer Name des Friesenzauns stammt von der Region, in der er erstmals errichtet wurde. Friesland findet man an der Nordseeküste und ist absolut ländlich geprägt. Zahlreiche der Einwohner besitzen Grundstücke, die von klassischen Friesenzäunen umringt werden, welche damit ein klassischer Bestandteil des Landschaftsbilds geworden sind. Von dort aus hat sich der reizvolle Zaun schon lange seinen Einzug in die Gärten der gesamten Republik gebahnt. Vor allem wegen seiner vielfältigen Einsetzbarkeit und der zahllosen Gelegenheit der Kombinierbarkeit erfreut sich der Friesenzaun heutzutage bundesweit besonderer Beliebtheit.

Friesenzäune sind elegant, preiswert und flexibel

Da der Friesenzaun oftmals aus unbehandeltem Holz gebaut wird, lässt er sich nach Wunsch gestalten und an das Umfeld anpassen. Er gehört zur Bauart der Lattenzäune, die die üblichste Bauform eines Holzzauns darstellt. Lattenzäune findet man in verschiedenen Gestaltungen und Modellen - von nobel bis massiv. Friesenzäune erscheinen für gewöhnlich formschön und attraktiv. Das Gestaltungssprinzip folgt immer einem vergleichbaren Muster: Senkrechte, meistens glatt gehobelte Holzlatten werden durch zumeist zwei Querlatten, in der Regel auch Riegel genannt, miteinander verbunden. Die einzelnen Leisten sind zur Mitte des Zaunelements kürzer und werden nach außen hin immer länger. Das daraus resultierende wellenförmige Muster verleiht dem Zaun eine dynamische Optik. Insbesondere mit einer weißen Farbgebung bescheren die Holzzäune eine elegante, ansprechende Wirkung. Eine sehr enge Staffelung der Pfosten als auch die variable Zaunhöhe bieten die Möglichkeit, dieses Modell nicht nur zur Abgrenzung eines Gartens, sondern ebenso als Sichtschutzzaun zu benutzen. Dank des schlichten Aufbaus kann so ein Friesenzaun zeitnah aufgebaut und falls erforderlich recht unproblematisch geflickt werden.

Friesenzaun Alternativen

Sie benötigen einen zeitlosen Zaun-Klassiker? Bei SCHEERER finden Sie ihn. Zaun-Klassiker beeindrucken durch ihre einfachen Linien. Neben dem Klassiker Friesenzaun gibt es in unserem Lieferangebot diese beliebten Zaunstile:

Friesenzaun von SCHEERER: Ein traditionelles Zaunmodell aus dem Norden der Republik

Die Verwendung des nachwachsenden Baumaterials Holz beim Erstellen von Zäunen hat auch in Norddeutschland eine uralte Geschichte. Bei der Auswahl des passenden Zaunes sollten der Stil des Wohnhauses, auf jeden Fall aber die vorzufindenden Baustile der Nachbarschaft in die Planungen einbezogen werden. Daher liefert SCHEERER ein enormes Spektrum von Zaunsystemen an. Darunter auch der Friesenzaun, der ausdrücklich für die nördlichen Landstriche üblich ist. Die elegante Verbindung von typisch nordischer Charakteristik und aktuellem Design steht hierbei primär auf dem Zettel. Kaum weniger wichtig ist Einzigartigkeit, zu jedem Garten mit Haus kann der ideale Zaun gesetzt werden. Das garantiert nicht nur das große Sortiment an realisierbaren Sonderanfertigungen. Bereits die Form des Friesenzaunes ist veränderbar: In ländlichen Orten sind Friesenzäune in geradliniger Form (z.B. das Zaunmodell Altmark) besonders beliebt. Ausführungen mit beschwingter Wellengestaltung werden überraschend häufiger Stadtvierteln mit vielen Einfamilienhäusern gerne gewählt.


Sichtschutzelemente, Gartenzäune, Terrassenholz oder Carport in Bremen

Der Stadtstaat Bremen liegt am Fluss Weser und wird aus den Stadtgemeinden Bremen und Bremerhaven gebildet. Dieser Tage ist die norddeutsche Metropole mit ungefähr 660.000 Bürgern eine wichtige Wirtschaftsmetropole. Die Stadt Bremen ist Heimat einiger Universitäten, Hochschulen und Forschungseinrichtungen. Bremen strukturiert sich in 5 Stadtbezirke und 89 Stadtteile.

Viele schöne Gärten in Bremen

Zu den beliebtesten Stadtteilen zählen Bremen-Blumenthal, Bremen-Hemelingen, Bremen-Vahr und Bremen-Seehausen. Die Stadt ist ganz ohne Frage ein geschätzter Lebensmittelpunkt. Bremen hat eine sehr gute Infrastruktur, ein attraktives Wohnumfeld sowie ein wirklich hervorragendes Freizeit- und Erholungsangebot. Die malerischen Gassen im Stadtkern verweisen auf längst vergangene Zeiten. Der Bremer Roland und das Rathaus wurden 2004 in die Welterbeliste der UNESCO übernommen.

Die Wirtschaft von Bremen ist von einem bunten Branchenmix geprägt. Besonders Unternehmen aus den Branchen Biotechnologie, Nahrungs- und Genussmittel, Automobilbau sowie Logistik sorgen für kontinuierliches Wachstum. Wichtigster Arbeitgeber in Bremen ist zurzeit die Daimler AG. Im Fokus steht der Wirtschaftsstandort Bremen ebenfalls durch seine Lebensmittelhersteller Hachez, Kelloggs und Kraft. Wegen der günstigen Wasserlage ist der Export in Bremen besonders ausgebildet. Neben bekannten Schiffbauunternehmen sind zahlreiche Stahl-Unternehmen in der Stadt beheimatet. Überregional bekannt wurde der mittlerweile insolvente Werftbetrieb Bremer Vulkan. Bremens ökonomischer Stellenwert macht sich ferner in der Stadtarchitektur bemerkbar. Seit Anfang der 2000er Jahre entsteht in Bremen ein neuer Stadtteil. Die sogenannte Überseestadt ist nahe des Bremer Hafens gelegen. Mit einem Gesamtareal von mehr als 300 ha ist das neue Stadtquartier sogar größer als die City von Bremen.

Diese Informationen könnten für Sie auch hilfreich sein:
Friesenzaun  Bremen


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Wenn es um Gartenzaun oder Sichtschutz geht, ist Douglasie eine beliebte Holzart. Auch bei Scheerer finden Sie eine große Auswahl an Zäunen aus diesem Holz.

Das Holz der Douglasie ist vielseitig zu nutzen. Douglasie wird im Außenbereich für Zäune, Carports, Türen und Tore, sowie Pergolen, Gartenelemente, Spielgeräte und Sichtschutz verwendet.

Douglasien-Holz, das mit einer Holzschutzgrundierung vom Hersteller beispielsweise behandelt wurde, kann ohne weiteres sofort montiert werden. Desweiteren eignet sich die Douglasie vor allem für Farbbehandlungen (Lackierungen, Lasuren,).



Kiefern

Kiefern sind meist auf der nördlichen Halbkugel unseres Planet beheimatet. Kiefern leben für gewöhnlich in kühlfeuchten Klimagebieten. Von einigen Kiefern-Arten werden aber auch subtropische und tropische Klimazonen besiedelt.

Kiefern werden in der Zwischenzeit global angebaut. Insbesondere in Japan und Korea kommt der Kiefer eine außergewöhnliche symbolische Bedeutung zu: Sie symbolisieren dort beständige Geduld, Stärke und Langlebigkeit. Kiefern sind international die meistverwendeten Baumarten der Forstwirtschaft und werden oftmals für die nachhaltige Wiederaufforstung nach Waldzerstörungen und Rodungen genutzt. In den nördlichen Bundesländern ist die Kiefer die meistverwendete Holzsorte. Auffällige Eigenschaften der Kiefer sind: rot gefärbtes Kernholz, besondere Festigkeit, einfache Bearbeitung, ausgezeichnet mit Imprägnierung zu versehen.



Holz als Baustoff

Holz findet im Bauwesen sehr oft als sogenanntes Bauholz vielseitige Nutzung. Holz wird im Bau zum Beispiel als Vollholz, Brettschichtholz oder in Form von Holzwerkstoffen eingesetzt werden. Es wird sowohl für isolierende, konstruktive als auch für ästhetische Anwendungen in Form von Verkleidungen zum Einsatz gebracht. Auf tragenden Holzkonstruktionen fusst der Holzskelettbau, der Holzrahmenbau als auch der klassische Fachwerkbau.

Holz überzeugt durch eine hohe Stabilität bei geringem Eigengewicht aus. Von allen Festigkeiten des Holzes hat seine Zugfestigkeit die höchsten Werte, während die Druckfestigkeit des Holzes gut 50 Prozent und die Schubfestigkeit nur annähernd 10 % der Zugfestigkeitswerte erreichen. Die Zugfestigkeit von Stahl ist zwar 5-6 mal höher als die Zugfestigkeit von Holz, letzteres ist demgegenüber 16-mal leichter.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Palisadenzaun Chemnitz    Zäune Bonn    Gartenholz Braunschweig    Staketenzaun Karlsruhe    Friesenzaun Leipzig    Sichtschutzzäune Neumünster    Koppelzaun Wittingen    Gartenbrücke Stuttgart    Kesseldruckimprägnierung in Grau Mainz    Zaunanlage Stuttgart    Zaunbeschläge Dresden    Sichtschutzelemente Darmstadt    Gartenzaun Gelsenkirchen    Schiebetor Münster    Zaunanlage Braunschweig    Holzzaun Stuttgart    Sichtschutzzaun Hamburg    Pergola Frankfurt    Altmarkzaun Duisburg    Nordik-Zaun Karlsruhe    Holzzäune Potsdam    Kesseldruckimprägnierung Aschaffenburg    Sichtschutzelemente Hof    Jägerzaun Dortmund    Zaunhersteller Braunschweig    Steckzaun    Nordik-Zaun Wuppertal    Zaunbau Heide    Fertigzäune Rotenburg    Rundholzzaun Münster    Sichtschutzzäune Wolfsburg    Holzterrassen Stuttgart    Zaun Freiburg    Staketenzaun Leipzig    Nordik-Zaun Osnabrück    Konstruktionshölzer Lübeck    Holz im Garten Ingolstadt    Rundholzzaun Koblenz    Zaun-Klassiker Wittingen    Holzzäune Karlsruhe    Profilbretter Ludwigshafen    Friesenzaun Hof    Holzterrassen Neumünster    Kreuzzaun München    Konstruktionshölzer Bochum    Holz im Garten Hof