Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Komfort-Zäune

Zaun „Altmark“ Fichtenholz, kesseldruckimprägniert KDG grau

Holzzaun Fichte mit Kesseldruckimprägnierung Zaunelemente aus Douglasienholz, lasiert Zaunfelder und Tür aus Douglasie, Modell „Undeloh“, lasiert Zaunelemente aus Fichtenholz mit RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung Friesen Douglasie mit Kiefer Lasur und Stahlpfosten Holzzaun und -tor aus Douglasie, unbehandelt Zaun aus Fichtenholz mit Kesseldruckimprägnierung KD+ Tor aus Fichtenholz, kesseldruckimprägniert KD+ braun, Modell „Classic“

Friesenzaun in Mannheim

Auch in und um Mannheim gibt es die große Zaun-Vielfalt aus Holz von SCHEERER. Wenn Friesenzaun Ihr Thema ist, vermitteln wir Ihnen hier alle von Ihnen erwarteten Fachinformationen. Neben einfachen Hinweisen zur Konstruktion und der Montage eines Sichtschutz- oder Gartenzauns, bekommen Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaunsysteme Nordik, Altmark und Friesenzaun. Für jedes Zaunsystem bekommt man bei SCHEERER zusätzlich jede mögliche Erweiterung bis hin zur Speziallösung.

Individuelle Klasse in außergewöhnlicher Vielfalt. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Komfort-Zäune

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Zäune Auswahl und Preise

Holzzaun Fichte mit Kesseldruckimprägnierung

Planen Sie auf lange Sicht

Planen Sie mit SCHEERER. Unsere Zaunsysteme sind auch nach Jahren erweiterbar.


Unsere Händler im Raum Mannheim

Carports, Sichtschutzelemente und Zäune aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Mannheim mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Mannheim befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Worms, Landau und St. Leon-Rot:

HWH Handwerkscenter Holz GmbH
Turbinenstr. 9 - 13
68309 Mannheim-Käfertal
Tel: 0621-7182939
www.hwh-mannheim.de
hwh@hwh-mannheim.de

Baier + Mink GmbH
Kirschgartenweg 1
67549 Worms
Tel: 06241-6126
www.baier-mink.de
j.philippi@baier-mink.de

Wickert Holzfachhandel GmbH & Co. KG
Lotschstr. 2
76829 Landau
Tel: 06341-684151
www.wickert.net
info@wickert.net

Wilhelm Bohnert GmbH & Co. KG
An der Autobahn 19
68789 St. Leon-Rot
Tel: 06227-864730
www.holzland-bohnert.de
info@holzland-bohnert.de

Holz-Zentrum Schwab
2. Industriestr. 3
68766 Hockenheim-Talhaus
Tel: 06205-9446-0
www.holzschwab.de
info@holzschwab.de


Carports, Sichtschutzwände und Zäune im Fokus
Untersuchungen zur Folge haben die Bewohner von Mannheim zu einem Anteil von ungefähr 37% ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Bauen und Modernisieren. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Mannheim viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Sichtschutzzäune, Pergolen und Carports sind aus diesem Grund in Mannheim äußerst beliebt. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Der Friesenzaun - ein Klassiker unter den Zäunen

FriesenzaunDie Bezeichnung Friesenzaun ist angelehnt an die Region, in der dieser erstmalig errichtet wurde. Das Friesland liegt an der Nordseeküste und ist durchaus ländlich ausgeprägt. Sehr viele der Anwohner haben Grundstücke, die von Friesenzäunen umgrenzt werden, die auf diesem Weg ein typischer Bestandteil des Landschaftsbilds wurden. Von dieser nördlichen Region aus hat sich der beliebte Holzzaun schon lange seinen Weg in die Neubaugebiete der gesamten Republik gebahnt. Insbesondere wegen seiner unkomplizierten Verwendung und der besonders vielen Gelegenheit der Kombinierbarkeit erfreut sich der Friesenzaun heutzutage bundesweit äußerster Beliebtheit.

Friesenzäune sind günstig, elegant und variabel

Da der Friesenzaun sehr oft aus nicht vorbehandelten Holz erstellt wird, lässt er sich persönlich bauen und an örtlichen Möglichkeiten anpassen. Er gehört zur Gruppe der Lattenzäune, welche die klassische Bauform eines Holzzauns darstellt. Lattenzäune gibt es in unterschiedlichen Gestaltungen und Bauformen - von dezent bis wuchtig. Friesenzäune wirken vor allem schlank und geschmackvoll. Das Gestaltungssprinzip folgt grundsätzlich dem gleichen Muster: Senkrechte, in der Regel glatt geschliffene Holzlatten werden durch in der Regel zwei Querlatten, oft auch Riegel genannt, miteinander verbunden. Die einzelnen Latten sind zur Mitte des Zaunelements kürzer und werden zum Rand hin immer länger. Das dadurch sich ergebende wellenförmige Äußere gibt dem Zaun eine bewegte Optik. Speziell mit einer weißen Farbe entfalten solche Friesenzäune eine noble, einladende Wirkung. Eine sehr enge Montage der Pfosten als auch die variable Zaunhöhe sorgen dafür, den Zaun nicht nur zur Abgrenzung eines Grundstücks, sondern auch als Mittel des Sichtschutzes zu nutzen. Dank des schlichten Aufbaus kann der Friesenzaun zügig montiert und gegebenfalls auch von Jedermann repariert werden.

Friesenzaun Alternativen

Sie suchen einen beliebten Zaun-Klassiker? Bei SCHEERER finden Sie ihn. Zaun-Klassiker bestechen durch ihre schlichten Formen. Neben dem Klassiker Friesenzaun findet man in unserem Angebot diese geschätzten Zaunformen:

Friesenzaun von SCHEERER: Ein typisches Zaunmodell aus dem hohen Norden

Die Wahl des ökologischen Rohmaterials Holz beim Zaunbau hat auch in den nördlichen Bundesländern eine lange Tradition. Bei der Festlegung des geeigneten Zaunes sollten der Stil des zu umzäunenden Hauses, vor allem aber die baulichen Vorgaben der Region beachtet werden. Daher liefert SCHEERER ein breites Spektrum von Zaunkonzepten an. Darunter befindet sich Friesenzaun, der gerade für die nördlichen Landstriche charakteristisch ist. Die reizvolle Verbindung von klassisch nordischer Form und aktuellem Design steht hierbei überwiegen im Fokus. Nicht weniger von Bedeutung ist die Einzigartigkeit, zu jedem Haus kann der optimal passende Zaun gebaut werden. Das garantiert nicht nur das große Lieferangebot an machbaren Sonderanfertigungen. Bereits die Gestaltung des Friesenzaunes ist individuell wählbar: In außerstädtischen Wohnvierteln sind Friesenzäune in gerader Form (z.B. das Zaunsystem Altmark) besonders beliebt. Versionen mit runder Wellengestaltung werden signifikant öfter in Städten sehr geschätzt.


Terrassenholz, Carport, Gartenzäune oder Sichtschutzelemente in Mannheim

Die Stadt Mannheim ist mit etwa 310.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt Baden-Württembergs. Die einstmalige Residenzstadt der traditionellen Kurpfalz ist das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum der europäischen Metropolregion Rhein-Neckar. Von seiner rheinland-pfälzischen Schwesterstadt Ludwigshafen am Rhein (etwa 164.000 Anwohner) wird Mannheim durch den Rhein abgegrenzt.

Zum ersten Mal urkundlich genannt im Lorscher Codex 766, erhielt Mannheim 1607 die Stadtrechte. Die damalige Idee eines gitterförmigen Straßennetzes für die mit der Festung verbundene Bürgerstadt Mannheim ist bis in die Neuzeit erhalten geblieben. Darauf bezieht sich die Benennung Quadratestadt für Mannheim.

Seit dem Jahr 1896 Großstadt, ist Mannheim heutzutage beliebte Handelsstadt und bedeutender Verkehrsknotenpunkt auf halben Weg zwischen Stuttgart und Frankfurt am Main, unter anderem mit dem zweitgrößten Rangierbahnhof in Deutschland, dem City-Airport und einem der wichtigsten Binnenhäfen in Euroa.

Bauen in Mannheim

In erster Linie in den mitteleren Orten in Mannheim direkter Nachbarschaft findet man oftmals zahlreiche Einzelhausbebauung, Doppelhäuser aber auch Reihenhäuser mit gepflegten Gartenanlagen. Das ist der Ort, wo Sie bestimmt zahlreiche SCHEERER-Artikel wie Carports, Zäune, Gartenholz und Sichtschutzwände betrachten dürfen.

Diese Informationen könnten für Sie ebenfalls von Interesse sein:
Friesenzaun  Mannheim


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie wird häufig fälschlicher Weise auch Douglastanne, Douglasfichte oder Douglaskiefer genannt. Dabei ist die Douglasie eine eigene Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Die Gattung der Douglasien hat nur zirka 6 Arten, von denen 4 in einigen wenigen Verbreitungsgebieten im östlichen Asien und 2 im westlichen Nordamerika vorkommen. In Europa war die Douglasie ehemals im Tertiär vertreten, im Verlauf der Eiszeit ist sie auf unserem Kontinent allerdings ausgestorben. Das eigentliche Verbreitungsgebiet der Douglasie ist der westliche Teil Nordamerikas.

Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer nordamerikanischen Tour mit nach Europa. Als eingeführte Pflanzenart hat sich die Douglasie mittlerweile in zahllosen Ländern eingewachsen. In Deutschland kommt sie in erster Linie in Rheinland Pfalz vor. Auffällige Merkmale der Douglasie sind: Spezielle Maserung, stärkere Jahresringe, rot gefärbtes Kernholz und große naturgegebene Beständigkeit.



Kiefern

Wenn es darum geht, einen Sichtschutzzaun zu errichten, sind Wandelemente aus Kiefernholz immer eine gute Wahl. Die Kiefern, auch Forlen oder Föhren betitelt, stehen für eine Pflanzengattung von Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Das Wort Kiefer ist möglicherweise durch Zusammenziehung von Kienföhre entstanden und ist erst ab dem 16. Jahrhundert dokumentiert.

Die zahlreichsten Kiefern-Arten wachsen als Bäume, einige auch als Sträucher. Kiefern sind immergrün und riechen aromatisch. Kiefern werden durchschnittlich gut 45 m hoch und können bis zu in etwa 600 Jahre alt werden. Ihre Nadelblätter der Kiefern sind im Vergleich zu anderen Nadelbäumen ausgesprochen lang.



Holz als Baustoff

Holz findet im Bauwesen sehr oft als sogenanntes Bauholz vielseitige Nutzung. Holz wird im Bau zum Beispiel als Vollholz, Brettschichtholz oder in Form von Holzwerkstoffen eingesetzt werden. Es wird sowohl für isolierende, konstruktive als auch für ästhetische Anwendungen in Form von Verkleidungen zum Einsatz gebracht. Auf tragenden Holzkonstruktionen fusst der Holzskelettbau, der Holzrahmenbau als auch der klassische Fachwerkbau.

Holz überzeugt durch eine hohe Stabilität bei geringem Eigengewicht aus. Von allen Festigkeiten des Holzes hat seine Zugfestigkeit die höchsten Werte, während die Druckfestigkeit des Holzes gut 50 Prozent und die Schubfestigkeit nur annähernd 10 % der Zugfestigkeitswerte erreichen. Die Zugfestigkeit von Stahl ist zwar 5-6 mal höher als die Zugfestigkeit von Holz, letzteres ist demgegenüber 16-mal leichter.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Sichtschutzelemente Münster    Zaun Mainz    Kesseldruck Imprägnierung Würzburg    Standard-Zäune Essen    Zaunbau Aschaffenburg    Zaun Braunschweig    Koppelzaun Mönchengladbach    Steckzaun Braunschweig    Zaunbeschläge Kassel    Kesseldruckimprägnierung Mannheim    Staketzaun Münster    Gartenholz Oldenburg    Holzterrassen Lüneburg    Gartenbrücke Mainz    Bohlenzaun Chemnitz    Sichtschutzelemente Heide    Zaunbeschläge Hof    Staketenzaun Dortmund    Sichtschutz Wuppertal    Sichtschutz Lübeck    Staketenzaun Oldenburg    Gartenholz Berlin    Zäune Heide    Nut-und-Federbretter Bremen    Friesenzaun Neumünster    Zäune Köln    Rosenbogen Münster    Sichtschutzelemente Dresden    Zäune Koblenz    Staketzaun Mannheim    Zaunhersteller Bremerhaven    Zaun-Klassiker Gifhorn    Sichtschutz Bremerhaven    Staketzaun Kiel    Gartenzaun Gelsenkirchen    Palisadenzaun Bremen    Kesseldruck Imprägnierung Lüneburg    Gartenholz Magdeburg    Sichtschutz Freiburg    Profilbretter Magdeburg    Rosenbogen Bielefeld    Holz im Garten Wiesbaden    Gartenbrücke Bremerhaven    Palisaden Essen    Holzterrassen Aachen    Fertigzäune Berlin