Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Traditions-Zäune

Jägerzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert KD+

Traditioneller Jägerzaun aus Kiefernholz, dauerhaft haltbar dank RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung Zaun „Landhaus“ aus Kiefernholz, besonders haltbar, da kesseldruckimprägniert Holzzaun, klassisch aus Kiefer, haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holzzaun aus halbrunden Riegeln, robust und langlebig Zaun für Weidekoppel, Kiefer Massivholz, haltbar da kesseldruckimpräginiert Holztor für Weidekoppelzaun aus massiver Kiefer Bohlenzaun aus Kiefernholz, kesseldruckimprägniert für lange Haltbarkeit Tor aus Massivholz für Staketzaun Holztor für Landhauszaun, Rahmen aus Leimholz, Belattung nach Wunsch

Zäune in Heilbronn

Ohne Frage erhält man auch im Umland von Heilbronn die große Zaun-Vielfalt aus Holz von SCHEERER. Wenn Zäune Ihr Thema ist, erhalten Sie an dieser Stelle gerne sämtliche von Ihnen erwarteten Fachinformationen. Neben allgemeinen Hinweisen zur Konstruktion und der Installation eines Fertigzauns, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaun-Serien Jägerzaun, Friesenzaun und Rundholzzaun. Für jede Zaun-Variante bekommt man bei SCHEERER zudem jede denkbare Erweiterung bis hin zur Sonderanfertigung.

Tradition in Perfektion gearbeitet. Erleben Sie es selbst. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog: Traditions-Zäune Türen + Tore

Traditioneller Jägerzaun aus Kiefernholz, dauerhaft haltbar dank RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung

Sie wünschen – wir erfüllen

Für alle Zauntypen stellen wir passende Türen und Tore her. Ein Schiebetor? Sehr gern!


Unsere Händler im Raum Heilbronn

Ob Carport, Gartenzäune oder Sichtschutzelemente, hochwertige Produkte aus dem Hause SCHEERER finden Sie nur in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Heilbronn mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen:

HolzLand Megerle
Bachstr. 11
74613 Öhringen-Cappel
Tel: 07941-98616-0
www.holzland-megerle.de
info@holzland-megerle.de

HolzLand Neckarmühlbach
Heinsheimer Str. 3
74855 Haßmersheim-Neckarmühlbach
Tel: 06266-9206-0
www.holzcenter.de
info@holzcenter.de

Schäfer HolzLand GmbH
Industriestr. 3
71720 Oberstenfeld
Tel: 07062-947030
www.holzland-schaefer.de
info@holzland-schaefer.de

Gebr. Schweizerhof GmbH & Co. KG
Rieterstr. 63-69
71665 Vaihingen a. d. Enz
Tel: 07042-9729-0
www.holzland.de
f.schweizerhof@holzlandinfo.de


Carports, Sichtschutzwände und Zäune im Fokus
Umfragen haben ergeben, dass die Anwohner von Heilbronn mit fast 37 Prozent ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Bauen, Garten und Grundstücksgestaltung haben. Ein Grund hierfür liegt sicher darin begründet, dass es in Heilbronn viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Zäune, Sichtschutzelemente und Carports in Heilbronn spielen dabei in Heilbronn eine große Rolle.


Zäune von SCHEERER aus heimischem Holz: Typische Zaunvarianten aus Norddeutschland

ZäuneDie Nutzung des naturnahen Baustoffes Holz bei der Erstellung von Zäunen hat auch im Norden der Bundesrepublik eine längere Historie. Bei der Wahl des passenden Zaunes sollten die Form des Wohnheimes, für gewöhnlich aber die regionalen Besonderheiten einbezogen. Daher bietet der regionale Holzfachhändler ein großes Angebotsspektrum von Zaunmodellen an. Darunter insbesondere solche Zäune, die für nördliche Regionen kennzeichnend sind. Die interessante Verbindung von typisch nordischer Form und modernem Design steht dabei im Vordergrund. Nicht weniger wichtig ist die Realisierung Ihrer Ideen: zu jedem Garten kann der optimale Zaun hergestellt werden. Das bietet nicht allein das enorme Angebot an Zauntypen, sondern auch die Möglichkeit von vielen Sonderanfertigungen.

Zusätzliche Fakten zum Bereichm Thema Zäune.
Unsere hochwertigen Produkte erhalten Sie ausschließlich bei einem dieser Lieferanten

Wie Sie aus vielen Zäunen Ihren perfekten Zaun bekommen

Schon die Bauart des Zaunes ist vielschichtig: In nicht-urbanen Gebieten sind Zäune mit klarer Linie äußerst beliebt. Auch Friesenzäune mit ihrer beschwingten Wellenform werden nicht nur im Norden hochgeschätzt. Senkrechtlatten existieren in zahllosen verschiedenen Durchmessern und Längen. Möchten Sie den Zwischenraum zwischen den Zaunlatten frei festlegen? Dann ist es eine gute Idee, Einzelmaterial zur Selbstmontage zu bestellen. Einfacher zu installieren sind vorgefertigte Zaunelemente, die nur noch aneinander gereiht werden müssen.

Vergleichbar variabel wie die Form des Zaunes ist die farbliche Gestaltung. Holz-Zäune sind gerade sehr beliebt. Bei einer Ölbehandlung bleibt die Holzstrukrur deutlich und die Zäune fügen sich ideal in den Garten ein. Allerdings können die Latten ebenso mit Farblack deckend besprüht werden. Über die Farben informieren Sie sich am besten beim Fachhandel in Ihrer Nachbarschaft. Denn richtig einschätzen können Sie einen Farbauftrag bestenfalls auf realen Ausstellungs-Mustern. Bei der Verwendung von Farblack bzw. einer Lasur sollte unbedingt auf die Offenporigkeit geschaut werden. Nur dann bleibt der Nässeausgleich zwischen Material und Umgebungsluft permanent erhalten. Und dies ist eine absolute Bedingung für eine hohe Haltbarkeit von Zäunen und ihrer Farbbeschichtung.

Tipp vom Fachmann: Zäune in gütegeprüfter Imprägnierung in Grau

Zäune in naturnaher Holzanmutung ohne Pflege - was für etliche Gartenliebhaber unvorstellbar sich anhört, ergibt unsere Imprägnierung im Kesseldruckverfahren, die Zäune aus Holz im Garten langfristig schützt. Durchaus schick dabei eine Graufärbung. Azf diese Weise erhalten unsere einheimischen Holzbauteile aus ökologischem Anbau wie Kiefer oder Fichte schon in der Verarbeitung eine schöne, gut zu pflegende Patina. "Jedes Holz, das der Sonne ungeschützt ausgesetzt ist, verfärbt sich an der Oberfläche grau und verwittert", erklärt Günter Wolf, Holzspezialist bei SCHEERER. "Die üblichen Anstriche schützen zwar das Holz vor Nässe und Verwitterung, verhindern aber, dass das Holz atmet." Auf jeden Fall sollte der alte Anstrich bevor er erneuert wird weggeschliffen werden - eine Notwendigkeit, auf die viele verzichten. Sie nehmen darum in aller Regel Tropenhölzer oder andere Werkstoffe für den Bau der Zäune.

Der Ausweg ist die SCHEERER Kesseldruck-Imprägnierung mit einer idealen Salzlösung, die zudem mit grauen Farbteilchen erweitert wird. Das Imprägniermittel wird rundum tief zur Einwirkung gebracht und schützt dadurch die Zäune vorbeugend gegen Insektenbefall und Fäulnispilze. Wir von SCHEERER verarbeiten qualitätsgeprüfte RAL-Kesseldruck-Imprägierung und stehen für eine Garantie von zehn Jahren auf die Lebensdauer des Holzes.

Warum sollten Zäune immer nur von einem Markenhersteller gewählt werden?

Bei der Suche nach passenden Zäunen werden zumeist die vielfältigsten Versionen ausfindig gemacht. Dabei finden sich am Markt u.a. sehr billige Modelle. Hier muss man besser aufmerksam sein und die Preise bzw. die Varianten umfassend vergleichen. Grundsätzlich gilt, dass bei der Anschaffung von Zäunen auf eine witterungsbeständige und hochwertige Qualität geachtet werden soll. Wer der Meinung ist, dass man mit einem ausdrücklich preiswerten Zaun Kosten sparen kann, der liegt nicht unbedingt richtig. So wird bei minderwertigen Angeboten sehr oft günstiges Holz genutzt. Auch die Schutzimprägnierung kann zum Beispiel schlechter sein.

Diese Zäune sind unsere Verkaufsschlager:

Zauntyp Immenhof (Belattung 3 x 5 cm) - eine gute Wahl
Der Ursprung unserer Zaunvariante Immenhof liegt in der Holsteinischen Schweiz. Eine Gegend, deren abwechslungsreiches Landschaftsbild eine einzigartige Naturkulisse zeigt. Bei unseren Immenhof-Zäunen treffen deutliche Linienführung auf eine in jedem Falle ansehnliche Kopfform. Durchweg gerundete Kanten zeigen die außerordentlich gute Anfertigung. Die durchschnittliche Lattenzahl je lfdm ist 11 Stu¨ck. Mehr über die Produktlinie Immenhof bekommen Sie auf unserer Website unter Komfort-Zäune.

Zauntyp Altmark (Belattung 3 x 5 cm) - Anmut kann sehr schlicht sein
Ländliches Flair mit einem Hauch Extravaganz. Die Altmark ist eine der ältesten Kulturflächen in Deutschland und gilt als "Wiege Preußens". Urtümliche Natu¨rlichkeit bestimmt auch unsere Serie Altmark. Sie begeistert durch geradlinige Gestalt, reduziert auf das Wesentliche. Die durchschnittliche Lattenzahl je lfdm liegt bei 11 Stu¨ck. Mehr über die Serie Altmark erhalten Sie auf unserer Website unter Komfort-Zäune.

Zauntyp Nordik (Belattung 3 x 8 cm) - robust wie das Land
Unsere Nordik-Zäune sind massiv und anmutig im gleichen Atemzug. Sie atmen das Flair Norddeutschlands. Neben unseren kesseldruckimprägnierten Varianten finden sich Nordik-Zäune bei uns auch aus natu¨rlich beständigen Douglasienholz. Die durchschnittliche Lattenzahl je lfdm ist 8 Stu¨ck. Mehr über die Serie Nordik-Zaun bekommen Sie auf unserer Website unter Komfort-Zäune.

Daraus folgt beim Thema Zäune aus Holz:

Wer sich für den Kauf eines Zauns entscheidet, der sollte zum Zaun eines namhaften Herstellers greifen. Entscheiden Sie sich dafür, so versichern wir Ihnen einen Zaun mit einer besonderen Haltbarkeit und einer außergewöhnlichen Robustheit zu erhalten. Langfristig halten unsere Zäune wegen ihrer Qualität den Pflegeaufwand viel niedriger.


Sichtschutzelemente, Gartenzäune, Terrassenholz oder Carport erhalten Sie beim Holzfachhandel in Heilbronn

Heilbronn findet man im Norden von Baden-Württemberg, in der vom Neckar geschaffenen, grünen Talfläche des Heilbronner Beckens, welches nördlicher Ausläufer des Neckarbeckens ist. Heilbronn ist eine Stadt mit rund 120.000 Einwohnern und damit die siebtgrößte Stadt des Bundeslandes. Heilbronn liegt gut 50 Kilometer nördlich der Landeshauptstadt Stuttgart, ist ein eigener Stadtkreis und außerdem Sitz des Landkreises Heilbronn, der die Stadt vollständig umgibt. Desweiteren ist die Stadt Heilbronn das Oberzentrum der Landfläche Heilbronn-Franken, die den Nordosten von Baden-Württemberg umfasst.

Zu allererst 741 erwähnt, bekam Heilbronn im Jahre 1371 den Status einer Reichsstadt und verwandelte sich aufgrund seiner guten verkehrstechnischen Lage im Norden von Stuttgart ab dem späten Mittelalter zu einem bedeutsamen Handelsplatz. Zu Anfang des 19. Jahrhunderts wurde Heilbronn eines der Zentren der anfänglichen Industrialisierung in Württemberg. Heilbronn ist aufgrund seiner weitflächigen Rebflächen ebenso als Stadt des Weins bekannt.

Folgende Städte und Gemeinden grenzen an die Stadt Heilbronn. Sie gehören alle zum Kreis Heilbronn: Lehrensteinsfeld, Erlenbach, Stadt Bad Wimpfen, Stadt Weinsberg, Stadt Neckarsulm, Talheim, Flein, Stadt Lauffen am Neckar, Untergruppenbach, Nordheim, Leingarten, Stadt Schwaigern, Massenbachhausen und Stadt Bad Rappenau. Das komfortable Eigenheim mit Gartenanlage, das citynahe Reihenhaus im Grünen und die Wohnunganlage in der Nähe des Dorfplatzes - die Immobiliensituation von Heilbronn beinhaltet alle Facetten modernen Wohnens. Kein Wunder demnach, dass Carports, Terrassenholz, Sichtschutzelemente und Gartenzäune von SCHEERER in Heilbronn viele Grundstücke aufwerten.

Diese Themenseiten könnten auch für Sie nützlich sein:
Zäune Heilbronn


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasien bilden eine Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Der britische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm bezeichneten Baum im 19. Jahrhundert von einer Tour durch Nordamerika mit nach Hause. Die Gattung beinhaltet sieben Arten von Douglasien im Westen von Nordamerika, in Japan und in China. Douglasien waren bis zur letzten Eiszeit ebenfalls auf dem europäischen Kontinent heimisch. Im Verlaufe der Eiszeiten sind die europäischen Vertreter der Gattung jedoch ausgestorben.

Alle Douglasien-Arten sind immergrüner Bäume. Das Holz ist schwer, langlebig mit dunklen Kern und Harzkanälen. Die Borke ist bei jungen Bäumen glatt und wird später rötlich-braun und dicker. Die Zweige hängen häufig. Die Blätter in Nadelform sind wechselständig und vereinzelt am Zweig angebracht. Die Nadeln haben im Querschnitt zwei Harzgänge. Sie halten meistens sechs bis acht Jahre.
Systematik
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse (Pinaceae)
Unterfamilie: Laricoideae



Kiefern

Kiefern sind global die wichtigsten Baumsorten der Forstwirtschaft. Kiefern riechen sehr speziell. Das Holz der Kiefern ist in den meisten Fällen leicht und harzreich. Die Kiefer wird im Garten für Carports, Zäune, Tore, Türen, sowie Gartenelemente, Sichtschutz, Pergolen und Spielgeräte eingesetzt.

Kiefern werden zudem zur Pech- und Harzgewinnung verwendet. Die Samen einiger Kiefernformen sind so groß, dass diese als Nahrungsmittel dienen (Pinienkerne). Die Kiefer hat ab und zu grünes Holz.



Nadelholz

Aus historischer Betrachtung sind Nadelhölzer älter als Laubhölzer, haben deshalb einen simpleren Aufbau der Zellen als diese und verfügen über nur 2 Zellarten.

Tracheiden sind langgestreckte an beiden Enden spitz zulaufende Zellen, die nur mit Luft oder Wasser gefüllt sind. Sie vereinigen Leitungs- und Festigungsfunktion und haben einen Anteil von rd. 90-100 Prozent der Holzsubstanz. Die Parenchymzellen sind im Längsschnitt meist rechteckige Zellen, die die Leitung von Nähr- und Wuchsstoffen als auch die Speicherung von Fetten und Stärke übernehmen. Die die Harzkanäle umgebenden Parenchymzellen agieren als Epithelzellen und produzieren das Harz, das sie in den Harzkanal ausscheiden. Harzkanäle finden sich beispielsweise in den Gattungen Kiefer, Lärche, Douglasie und Fichte.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Lattenzaun Wittingen    Jägerzaun Ingolstadt    Zaunhersteller Bochum    Zaunhersteller Erfurt    Sichtschutzzaun Landshut    Sichtschutz Kiel    Gartenzäune Mannheim    Palisadenzaun Berlin    Sichtschutzzäune Offenburg    Holzterrassen Trier    Holzzaun Gifhorn    Kesseldruck Imprägnierung Münster    Konstruktionshölzer Magdeburg    Pergola Rotenburg    Sichtschutz Landshut    Rundholzzaun Augsburg    Jägerzaun Würzburg    Koppelzaun Lüneburg    Gartenbrücke Erfurt    Profilbretter Chemnitz    Schiebetor Bielefeld    Lattenzaun Düsseldorf    Staketenzaun Göttingen    Staketzaun Tübingen    Zaunbau Chemnitz    Jägerzaun Braunschweig    Zaunanlage Bielefeld    Nut-und-Federbretter Heide    Kesseldruckimprägnierung in Grau Heide    Zaun-Klassiker Erfurt    Gartenbrücke Gelsenkirchen    Kesseldruck Imprägnierung Magdeburg    Palisaden Ingolstadt    Holz im Garten Münster    Staketzaun Mannheim    Fertigzäune Offenburg    Jägerzaun Frankfurt    Lärmschutzzaun Kiel    Zaunbau Heide    Holz im Garten    Zaun Göttingen    Gartenholz Bielefeld    Lärmschutzzaun Braunschweig    Gartenholz Würzburg    Konstruktionshölzer Mannheim    Zaunbeschläge Husum