Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Komfort-Zäune

Zaun „Altmark“ Fichtenholz, kesseldruckimprägniert KDG grau

Holzzaun Fichte mit Kesseldruckimprägnierung Zaunelemente aus Douglasienholz, lasiert Holzzaun Douglasie „Undeloh“ Zaunelemente aus Douglasienholz Natur Zaunelemente aus Fichtenholz mit RAL-geprüfter Kesseldruckimprägnierung Toranlage aus Douglasienholz „Nordik“, Birkenweiß Color Friesen Douglasie mit Kiefer Lasur und Stahlpfosten Zaunelemente und Tor aus Douglasie, farbbehandelt Holzzaun und -tor aus Douglasie, unbehandelt Zaun aus Fichtenholz mit Kesseldruckimprägnierung KD+ Zaun und Sichtschutz perfekt kombiniert; Tanne, Birkenweiß Color Toranlagen mit Pfosten aus Douglasie, in Color mit Latten aus Fichtenholz

Zaun von SCHEERER

Wenn Sie sich für das Thema Zaun interessieren, erhalten Sie an dieser Stelle gerne sämtliche von Ihnen erwarteten Informationen. Neben grundsätzlichen Hinweisen zur Planung und dem Bau eines Staketen- oder Palisadenzauns, bekommen Sie auch alles Wissenswerte über unsere Zaun-Versionen Altmark-, Nordik- und Friesenzaun. Für jede Sichtschutz- oder Zaun-Version erhält man bei SCHEERER zusätzlich jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zur Spezialanfertigung.

Individuelle Klasse in außergewöhnlicher Vielfalt. Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Komfort-Zäune Traditions-Zäune


 

Ein Zaun vom Markenhersteller - zur schönen Abgrenzung des eigenen Gartens

ZaunEin Zaun aus unserem Hause ist die günstigste Lösung, sofern es für Sie um die Abgrenzung einer Gartenfläche geht. Sie sollen Ihre Terrasse oder den gesamten Garten auch vor den Blicken von Spaziergängern und herumlaufender Tiere bewahren, aber möchten nicht zu viel Zeit in den Bau eines Zaunes benötigen? Mit dem Baukastensystem für Holzzäune macht Heimwerken geradezu Spaß. Ein Zaun von SCHEERER ist dann ganz sicher das Beste für Sie.

Durch unsere Zaun-Bauelemente ist die Aufstellung eines schicken Zauns problemlos von Jedermann umzusetzen, denn alle Fertigzaun-Elemente von SCHEERER sind schon vormontiert. Das Baukastensystem ermöglicht, dass Sie ihren Sichtschutzzaun selber errichten können, ohne auf starre Bauteilgrößen festgelegt zu sein. Dies ist aus unserer Sicht ein Vorzug, sofern sie welliges Gelände oder besonders viele kurze Kanten haben.

Holz-Zäune werden bereits seit etlichen Jahrhunderten für die Sicherung von Koppeln, Gärten, Wiesen oder Feldern benutzt. Ein solcher Zaun ist solide, dauerhaft und man kann ihn relativ schnell nach einem Schaden wieder in Stand setzen. Es gibt einen Zaun in zahlreichen Ausprägungen und für zahlreiche Verwendungsgebiete, vom simplen Staketenzaun über den hübschen Gartenzaun bis hin zum Sichtschutzzaun.

Holz - hochwertiges Material für Zäune

Ein Zaun aus Holz sieht im Vergleich zu anderen Materialien wie etwa Kunststoff hochwertiger aus und fügt sich erstklassig in das Gesamtbild des Gartens. Holz ist desweiteren ein natürliches Material, der bei angemessener Pflege und der Verwendung bestmöglicher Hölzer hat jeder Gartenbesitzer sehr Jahrzehnte Spass an seiner Zaun-Anlage. Tropenhölzer sind fast immer widerstandsfähiger als hiesige Holzarten. Bei Billiganbietern sind diese Hölzer allerdings oft das Ergebnis der Zerstörung von Regenwaldflächen und illegalem Einschlag, so dass man auf solche Holzprodukte möglichst verzichten sollte. Auch hiesige Hölzer wie Fichte, Kiefer oder Lärche sind mit der entsprechenden Behandlung erstklassig für Zäune zu gebrauchen.

Richtige Holzbehandlung für eine dauerhafte Freude am neuen Zaun

Auf jeden Fall ist es sehr wichtig, dass das Holz für einen Zaun witterungsbeständig ist, da es sonst beginnt zu verfaulen. Kesseldruckimprägnierte Bretter und Latten wurden chemisch bearbeitet und sind zuverlässig gegen Insektenfraß, Pilze und Moderfäule geschützt. Man erhält diese Bretter und Latten in verschiedenen Farbtönen. Die Imprägnierung der Hölzer kann allerdings je nach Fabrikant äuerst unterschiedlich vollzogen worden sein. Auch hierbei sollte man von Billigangeboten besser die Finger lassen. Schlecht imprägnierte Hölzer besitzen eine deutlich verkürzte Lebensdauer. Bei einem Zaun von SCHEERER gehen Sie auf Nummer sicher. Eine Zaun-Anlage aus dem Hause SCHEERER hat alle Gütesiegel, außerdem setzen wir nur auf echte Qualitätsmaterialien.

Warum sollte der Zaun eines Markenherstellers gekauft werden?

Auf der Suche nach dem passenden Zaun werden in der Regel die unterschiedlichsten Angebote entdeckt. So existieren am Markt unter anderem extrem preiswerte Artikel. An dieser Stelle muss man sehr wachsam sein und die Angebote bzw. die Produkte genau miteinander vergleichen. Generell gilt, dass beim Erwerb eines Holzzauns auf eine nachhaltige und hervorragende Qualität geachtet werden soll. Wer glaubt, dass man mit einem ausdrücklich billigen Zaun Kosten sparen wird, der denkt nicht an die Unterhaltung eines Zaun. So wird bei günstigen Produkten meistens minderwertiges Holz verarbeitet. Auch die Schutzimprägnierung könnte z.B. schlechter sein.

Gründe von einem Zaun aus Holz

Zäune aus Holz haben eindeutige Vorzüge gegenüber alterativ auch genutzten Begrenzungsmöglichkeiten wie z.B. Mauern und Hecken. Entscheidende Faktoren sind häufig die Zeit und der zu leistende Aufwand, denn ein Zaun ist einfach errichtet, sogar wenn man dafür erst Betonsockel im Boden platzieren muss. Eine Gartenmauer zu errichten dauert dagegen wesentlich länger und braucht zudem deutlich mehr Know How. Ein weiterer Vorteil von einem Zaun besteht darin, dass diese lockerer sind als eine Mauer und weniger wuchtig erscheinen.

Finale Anmerkung beim Thema Zaun:

Wer sich für den Erwerb eines Zauns im Garten entscheidet, der sollte zum Artikel eines namhaften Herstellers tendieren. Entscheiden Sie sich für SCHEERER, so garantieren wir Ihnen einen Modell mit einer besonderen Haltbarkeit und einer außergewöhnlichen Verarbeitung zu erhalten. Langfristig versprechen unsere Zäune den geringsten Pflegeaufwand.


Zaun von SCHEERER

altmark

Altmark, kesseldruckimprägniert KDG grau

undeloh-leicht

Undeloh LEICHT – dezent im Auftritt, vornehm im Ausdruck

zaun-nordik

Klassischer Zaun „Nordik“, RAL kesseldruckimprägniert

nordik-toranlage-douglasie

Nordik Toranlage aus Douglasie, Rahmen aus Leimholz

friesenzaunanlage-wellenform

Friesenzaunanlage mit der charakteristischen Wellenform

zaunanlage-immenhof

Zaunanlage Immenhof aus Douglasie, farbbehandelt in Birkenweiss

zaunanlage-immenhof-douglasie

Zaunanlage Immenhof aus unbehandelter Douglasie

grebshorn-zaun-kreuzsprossen

Skandinavisches Design: „Grebshorn“ mit Kreuzsprossen

schiebetor-sichtschutz-wendland

Schiebetor kombiniert mit Sichtschutz „Wendland D“

staketzauntor-metallrahmen

Staketzauntor mit Metallrahmen

zaun-sichtschutz

Zaun und Sichtschutz – perfekt kombiniert

toranlage-classic

„Classic“ Toranlage – ein schöner Blickfang für Ihr Grundstück

Planen Sie auf lange Sicht

Planen Sie mit SCHEERER. Unsere Zaunsysteme sind auch nach Jahren erweiterbar.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasien verkörpern eine Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer Tour durch Nordamerika mit nach England. Die Gattung beinhaltet 7 Arten von Douglasien im Westen von Nordamerika, in Japan und in China. Douglasien waren bis zur letzten Eiszeit ebenso auf dem europäischen Kontinent zuhause. Im Verlaufe der Eiszeiten sind die europäischen Vertreter der Gattung jedoch ausgestorben.

Sämtliche Douglasien-Arten sind immergrüner Bäume. Das Holz ist schwer, langlebig mit dunklen Kern und Harzkanälen. Die Borke ist bei jüngeren Exemplaren glatt und wird mit den Jahren rötlich-braun und dicker. Die Äste hängen häufig. Die nadelförmigen Blätter sind wechselständig und separat am Zweig anzutreffen. Die Nadeln besitzen im Querschnitt zwei Harzgänge. Sie überleben sehr oft 6 bis 8 Jahre.
Systematik
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse (Pinaceae)
Unterfamilie: Laricoideae



Kiefern

Kiefern sind weltweit die meistverwendeten Baumarten der Forstwirtschaft. Kiefern riechen sehr aromatisch. Das Holz der Kiefern ist in der Regel leicht und harzreich. Die Kiefer wird im Garten für Carports, Türen, Zäune, Tore, als auch Gartenelemente, Sichtschutz, Pergolen und Spielgeräte verwendet.

Kiefern werden ferner zur Pech- und Harzgewinnung eingesetzt. Die Samen mancher Kiefernsorten sind so dimensioniert, dass diese als Nahrungsmittel verwendet werden (Pinienkerne). Die Kiefer hat manchmal grünes Holz.



Holz: Verkernung

Eine sog. Verkernung von Holz entsteht, wenn die inneren Wasserleitbahnen des Baumstammes unterbrochen werden und die Zellen abgetötet werden. Ist der Kernbereich genau durch eine dunkle Färbung zu identifizieren, redet man von Kernholzbäumen (z.B. Eiche, Kiefer, Douglasie, Lärche, Robinie). Wenn kein Farbunterschied zu identifizieren ist, aber über den verringerten Feuchtigkeitsanteil darauf geschlossen werden kann, dass der Innenbereich verkernt ist, redet man von Reifholzbäumen (z.B. Linde, Fichten, Tanne, Birnbaum). Reifholz ist natürliches Kernholz.

Zahlreiche Bäume neigen demgegenüber zu einer fakultativen Verkernung (zum Beispiel Buche, Esche, Kirsche. Der Kern ist zwar farblich abgesetzt, man redet aber von einem Falschkern, da die Kernbildung nicht endogen und jedesmal stattfindet, sondern durch Verletzungen angestoßen wird. Der Falschkern hat keine bessere Dauerhaftigkeit.


Ähnliche Kategorien:



Beliebte Anfragen unserer Kunden:


Zaun-Klassiker Hannover    Rundholzzaun Lüdenscheid    Kesseldruckimprägnierung Dortmund    Steckzaun Delmenhorst    Gartenzäune Mönchengladbach    Kreuzzaun Rotenburg    Zaunhersteller Mönchengladbach    Kesseldruck Imprägnierung Tübingen    Staketzaun Potsdam    Zaun Delmenhorst    Profilbretter Bonn    Rundholzzaun Karlsruhe    Sichtschutz Erfurt    Zäune Hannover    Zäune Oldenburg    Sichtschutzzäune Husum    Kesseldruck Imprägnierung Bochum    Friesenzaun Bremen    Holzterrassen Stuttgart    Sichtschutzelemente Rotenburg    Palisadenzaun Neumünster    Gartenzaun Berlin    Holzterrassen Heide    Schiebetor München    Gartenzaun Husum    Altmarkzaun Karlsruhe    Nut-und-Federbretter Erfurt    Gartenbrücke Hannover    Zäune Braunschweig    Zaun Bremen    Staketzaun Mönchengladbach    Schiebetor Hamburg    Lärmschutzzaun Bonn    Zaunanlage Bochum    Profilbretter Mönchengladbach    Schiebetor Heide    Zaunanlage Bremerhaven    Sichtschutzzäune Erfurt    Holzzaun Mainz    Jägerzaun Gelsenkirchen    Nut-und-Federbretter Delmenhorst    Palisadenzaun Bonn    Sichtschutz Karlsruhe    Profilbretter Leipzig    Zaunbau Augsburg    Sichtschutzzaun Heilbronn